Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Ravenna: Kunst und Kultur einer spätantiken Residenzstadt: die Bauten und Mosaiken des 5. und 6. Jahrhunderts


Jäggi, Carola (2016). Ravenna: Kunst und Kultur einer spätantiken Residenzstadt: die Bauten und Mosaiken des 5. und 6. Jahrhunderts. Regensburg: Schnell & Steiner.

Abstract

Ravenna gehört neben Rom und Konstantinopel zu den bedeutendsten Kunst- und Kulturzentren im spätrömischen Imperium Romanum. Auf engstem Raum haben sich hier zahlreiche Bauten aus dem 5. und 6. Jh. erhalten, bekannt vor allem durch ihre einzigartige Mosaikkunst. Der aufwändig illustrierte, auf neuen Erkenntnissen basierende Band dient einem interessierten Publikum als Begleiter zur Erkundung der frühchristlichen Baukunst vor Ort.

Abstract

Ravenna gehört neben Rom und Konstantinopel zu den bedeutendsten Kunst- und Kulturzentren im spätrömischen Imperium Romanum. Auf engstem Raum haben sich hier zahlreiche Bauten aus dem 5. und 6. Jh. erhalten, bekannt vor allem durch ihre einzigartige Mosaikkunst. Der aufwändig illustrierte, auf neuen Erkenntnissen basierende Band dient einem interessierten Publikum als Begleiter zur Erkundung der frühchristlichen Baukunst vor Ort.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Art History
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:2016
Previous Dates:2013
Deposited On:08 Jan 2014 17:24
Last Modified:06 Apr 2017 15:13
Publisher:Schnell & Steiner
Number of Pages:333
ISBN:978-3-7954-2774-0
Additional Information:2. Auflage 2016 : 978-3-7954-3127-3
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod009952223 (Library Catalogue)
http://www.schnell-und-steiner.de/artikel_8768.ahtml (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.