Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Landeskultivierung und Raumkoordination. „Landschaft“ im Spannungsfeld von „Policey“ und Ökonomie


Sandl, Marcus (2001). Landeskultivierung und Raumkoordination. „Landschaft“ im Spannungsfeld von „Policey“ und Ökonomie. In: Oesterle, Günter; Tausch, Harald. Der imaginierte Garten. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 73-92.

Abstract

Die Gartenkunst erlangt im 18. Jahrhundert innerhalb der Künste eine neue Position: Der Garten wird für die verschiedensten Wissenschaften zum Experimentierfeld für »Natur« und zum Modell für eine ideale Ordnung. Die Beiträge beleuchten den Zusammenhang zwischen Garten und modernen Wissenschaften.

Abstract

Die Gartenkunst erlangt im 18. Jahrhundert innerhalb der Künste eine neue Position: Der Garten wird für die verschiedensten Wissenschaften zum Experimentierfeld für »Natur« und zum Modell für eine ideale Ordnung. Die Beiträge beleuchten den Zusammenhang zwischen Garten und modernen Wissenschaften.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
Dewey Decimal Classification:900 History
Language:German
Date:2001
Deposited On:15 Jan 2014 08:17
Last Modified:05 Apr 2016 17:20
Publisher:Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN:978-3-525-35429-2
Official URL:http://www.v-r.de/de/title-0-0/der_imaginierte_garten-114952/

Download

Full text not available from this repository.