Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Zukunft der Neonatologie: Möglichkeiten und Grenzen


Bucher, H U (2013). Die Zukunft der Neonatologie: Möglichkeiten und Grenzen. Praxis, 102(15):919-924.

Abstract

Die Neonatologie ist eine Ganzheitsmedizin des Neugeborenen mit Schwergewicht auf der Umstellung vom intra- zum extrauterinen Leben. In den letzten 50 Jahren konnte in der Schweiz die neonatale Mortalität von 25 auf 3 pro tausend Lebendgeborene gesenkt werden. Die grösste Herausforderung bilden heute extreme Frühgeborene und Kinder mit komplexen Fehlbildungen. Beiden Risikogruppen können wir mit Intensivtherapie zum Überleben verhelfen, bei einzelnen Kindern bleiben jedoch schwere Behinderungen. Daraus ergibt sich ein Bedarf nach Forschung zum besseren Verständnis und zur gezielten Unterstützung der komplexen Entwicklungs- und Wachstumsvorgänge ausserhalb des Mutterleibs, und es kann ein medizinisch-ethisches Dilemma entstehen. Das Swiss Neonatal Network dokumentiert seit 1996 die Ersthospitalisation von Risikoneugeborenen und verfolgt die weitere psychomotorische Entwicklung und Lebensqualität bis ins Schulalter und darüber hinaus.

Abstract

Die Neonatologie ist eine Ganzheitsmedizin des Neugeborenen mit Schwergewicht auf der Umstellung vom intra- zum extrauterinen Leben. In den letzten 50 Jahren konnte in der Schweiz die neonatale Mortalität von 25 auf 3 pro tausend Lebendgeborene gesenkt werden. Die grösste Herausforderung bilden heute extreme Frühgeborene und Kinder mit komplexen Fehlbildungen. Beiden Risikogruppen können wir mit Intensivtherapie zum Überleben verhelfen, bei einzelnen Kindern bleiben jedoch schwere Behinderungen. Daraus ergibt sich ein Bedarf nach Forschung zum besseren Verständnis und zur gezielten Unterstützung der komplexen Entwicklungs- und Wachstumsvorgänge ausserhalb des Mutterleibs, und es kann ein medizinisch-ethisches Dilemma entstehen. Das Swiss Neonatal Network dokumentiert seit 1996 die Ersthospitalisation von Risikoneugeborenen und verfolgt die weitere psychomotorische Entwicklung und Lebensqualität bis ins Schulalter und darüber hinaus.

Statistics

Altmetrics

Downloads

3 downloads since deposited on 10 Feb 2014
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Neonatology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2013
Deposited On:10 Feb 2014 16:00
Last Modified:26 Jan 2017 08:55
Publisher:Hans Huber
ISSN:1661-8157
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/1661-8157/a001368
Official URL:http://medcontent.metapress.com/content/u816w43q7671415q/

Download

Preview Icon on Download
Content: Published Version
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 3MB
View at publisher

Article Networks

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations