Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Weltgesellschaft: grundlegende soziale Wandlungen


Bornschier, V (2008). Weltgesellschaft: grundlegende soziale Wandlungen. Zürich: Loreto.

Abstract

Wie ist die moderne soziale Welt entstanden, und wie ist sie aufgebaut? Das sind die zwei zentralen Fragen dieses Buches. Volker Bornschier untersucht darin, auf welche Weise verschiedene Dimensionen der sozialen Welt – Politik, Ökonomie, Ökologie, Kultur und Lebenschancen – wechselseitig verknüpft sind und warum sich aus diesen Verknüpfungen Konflikte und Wandel ergeben. Das Buch
behandelt Probleme der globalen Ungleichheit und der ungleichen Entwicklung ebenso wie die Möglichkeiten der weltweiten Verbreitung von Demokratie und Markt.
Auch die Theorieentwicklung und die Reform der Entwicklungstheorie sind Thema des Buches. Damit trägt der Autor zum besseren Verständis aktueller Krisenphänomene sowie zur Analyse von Fällen erfolgreichen
gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aufstiegs bei. Schliesslich werden transnationale Akteure und die Verwandlung der Weltpolitik untersucht. Bornschier beleuchtet kritisch die Rolle der Konzerne – des transnationalen Establishments – sowie die Bedeutung der
globalisierungskritischen und der Antiglobalisierungsbewegungen.

Abstract

Wie ist die moderne soziale Welt entstanden, und wie ist sie aufgebaut? Das sind die zwei zentralen Fragen dieses Buches. Volker Bornschier untersucht darin, auf welche Weise verschiedene Dimensionen der sozialen Welt – Politik, Ökonomie, Ökologie, Kultur und Lebenschancen – wechselseitig verknüpft sind und warum sich aus diesen Verknüpfungen Konflikte und Wandel ergeben. Das Buch
behandelt Probleme der globalen Ungleichheit und der ungleichen Entwicklung ebenso wie die Möglichkeiten der weltweiten Verbreitung von Demokratie und Markt.
Auch die Theorieentwicklung und die Reform der Entwicklungstheorie sind Thema des Buches. Damit trägt der Autor zum besseren Verständis aktueller Krisenphänomene sowie zur Analyse von Fällen erfolgreichen
gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Aufstiegs bei. Schliesslich werden transnationale Akteure und die Verwandlung der Weltpolitik untersucht. Bornschier beleuchtet kritisch die Rolle der Konzerne – des transnationalen Establishments – sowie die Bedeutung der
globalisierungskritischen und der Antiglobalisierungsbewegungen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Sociology
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:September 2008
Deposited On:29 Dec 2008 07:36
Last Modified:04 Apr 2017 03:07
Publisher:Loreto
Number of Pages:762
ISBN:978-3-033-00994-3
Additional Information:2. stark erweiterte und aktualisierte Neuauflage
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-033-00994-3

Download

Full text not available from this repository.