Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften


Jäncke, Lutz (2013). Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften. Bern: Hans Huber.

Abstract

Die Kognitiven Neurowissenschaften haben in den vergangenen Jahren eine faszinierende Entwicklung vollzogen. Unterstützt durch neue bildgebende Verfahren konnte sich die Erforschung des menschlichen Gehirns und seiner Funktionen zu einem zentralen Forschungsfeld entwickeln, in dem sich Psychologie, Humanbiologie und Neurologie zu einer neuen Disziplin verbinden.
Das Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften bietet einen kompletten Überblick über Methoden und Forschungsgegenstände des Fachs:
· Reifung des Gehirns,
· Hemisphärenasymmetrie,
· visuelle und auditorische Wahrnehmung,
· Aufmerksamkeit,
· exekutive Funktionen,
· motorische Kontrolle,
· deklaratives, non-deklaratives und Arbeitsgedächtnis,
· Plastizität,
· Sprache; Lesen und Schreiben,
· Emotion und Motivation,
· Urteilen und Entscheiden.

Abstract

Die Kognitiven Neurowissenschaften haben in den vergangenen Jahren eine faszinierende Entwicklung vollzogen. Unterstützt durch neue bildgebende Verfahren konnte sich die Erforschung des menschlichen Gehirns und seiner Funktionen zu einem zentralen Forschungsfeld entwickeln, in dem sich Psychologie, Humanbiologie und Neurologie zu einer neuen Disziplin verbinden.
Das Lehrbuch Kognitive Neurowissenschaften bietet einen kompletten Überblick über Methoden und Forschungsgegenstände des Fachs:
· Reifung des Gehirns,
· Hemisphärenasymmetrie,
· visuelle und auditorische Wahrnehmung,
· Aufmerksamkeit,
· exekutive Funktionen,
· motorische Kontrolle,
· deklaratives, non-deklaratives und Arbeitsgedächtnis,
· Plastizität,
· Sprache; Lesen und Schreiben,
· Emotion und Motivation,
· Urteilen und Entscheiden.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:2013
Deposited On:26 Feb 2014 15:10
Last Modified:08 Dec 2017 04:35
Publisher:Hans Huber
Number of Pages:795
ISBN:978-3-456-85004-7
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=009749081

Download

Full text not available from this repository.