Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wie lese ich Studien? EBM als «Tool» anstelle «Dogma»


Senn, O (2014). Wie lese ich Studien? EBM als «Tool» anstelle «Dogma». PrimaryCare, 14(2):30-32.

Abstract

Evidenzbasierte Medizin (EBM) ist die Forderung nach der Berücksichtigung der «best research evidence» als integralem Bestandteil der medizinischen Entscheidungsfindung mit Einbezug der klinischen Erfahrung und der Präferenzen des Patienten. «Skills» bei der kritischen Beurteilung wissenschaftlicher Evidenz (critical appraisal) können helfen, bei der Fülle der Informationen die «Spreu vom Weizen» zu trennen.

Abstract

Evidenzbasierte Medizin (EBM) ist die Forderung nach der Berücksichtigung der «best research evidence» als integralem Bestandteil der medizinischen Entscheidungsfindung mit Einbezug der klinischen Erfahrung und der Präferenzen des Patienten. «Skills» bei der kritischen Beurteilung wissenschaftlicher Evidenz (critical appraisal) können helfen, bei der Fülle der Informationen die «Spreu vom Weizen» zu trennen.

Statistics

Downloads

32 downloads since deposited on 14 Apr 2014
5 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of General Practice
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:14 Apr 2014 16:19
Last Modified:15 Jul 2016 09:00
Publisher:EMH Swiss Medical Publishers
ISSN:1424-3776
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.

Download

Download PDF  'Wie lese ich Studien? EBM als «Tool» anstelle «Dogma»'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 54kB