Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Lobgesang auf die Pinguine und die gerupften Hühner, die den Menschen lehren, dass er nicht der einzige Zweibeiner ist, der aufrecht geht. Oder: Laudatio auf Kurt Bayertz


Jauch, Ursula Pia (2014). Lobgesang auf die Pinguine und die gerupften Hühner, die den Menschen lehren, dass er nicht der einzige Zweibeiner ist, der aufrecht geht. Oder: Laudatio auf Kurt Bayertz. In: Liessmann, Konrad Paul. Ich. Der Einzelne in seinen Netzen. Tagungsband Philosophicum Lech. Wien: Zsolnay, 261-268.

Abstract

Unsere Gegenwart ist von einem Widerspruch gekennzeichnet: Auf der einen Seite konstantieren wir einen zunehmenden Egoismus: Die >>Ich-AG<< muss florieren, das >>Selbst<< muss verwirklicht werden. Hedoismus und Konsum triumphieren, die sozialen Sicherheitssysteme sind gefährdet. Auf der anderen Seite scheinen Individualität und Einzigartigkeit der Menschen zu verschwinden: Der Gruppendruck nimmt zu, Teamfähigkeit ist eine wichtige Kompetenz, wer nicht gut vernetzt ist, gilt zunehmend als Außenseiter.Was also ist dieses Ich, wie erleben sich Menschen in dieser widersprüchlichen Welt, wie gestalten sich Beziehungen in virtuellen Netzen, was bedeutet es, wenn die virtuellen Netze enger, die realen sozialen Netze aber immer durchlässiger werden? Diesen spannenden Entwicklungen, ihren Vorgeschichten und Konsequenzen sind beim 17. Philosophicum Lech Soziologen, Kultur- und Naturwissenschaftler und Philosophen nachgegangen

Abstract

Unsere Gegenwart ist von einem Widerspruch gekennzeichnet: Auf der einen Seite konstantieren wir einen zunehmenden Egoismus: Die >>Ich-AG<< muss florieren, das >>Selbst<< muss verwirklicht werden. Hedoismus und Konsum triumphieren, die sozialen Sicherheitssysteme sind gefährdet. Auf der anderen Seite scheinen Individualität und Einzigartigkeit der Menschen zu verschwinden: Der Gruppendruck nimmt zu, Teamfähigkeit ist eine wichtige Kompetenz, wer nicht gut vernetzt ist, gilt zunehmend als Außenseiter.Was also ist dieses Ich, wie erleben sich Menschen in dieser widersprüchlichen Welt, wie gestalten sich Beziehungen in virtuellen Netzen, was bedeutet es, wenn die virtuellen Netze enger, die realen sozialen Netze aber immer durchlässiger werden? Diesen spannenden Entwicklungen, ihren Vorgeschichten und Konsequenzen sind beim 17. Philosophicum Lech Soziologen, Kultur- und Naturwissenschaftler und Philosophen nachgegangen

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
Language:German
Date:2014
Deposited On:01 Oct 2014 15:21
Last Modified:05 Apr 2016 18:23
Publisher:Zsolnay
Number:17
ISBN:978-3-552-05674-9
Official URL:http://www.philosophicum.com/buch-cd-podcast/buecher/ich-der-einzelne-in-seinen-netzen.html

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations