Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 24.

Argast, Regula (2012). Einbürgerungen in Liechtenstein vom 19. bis ins 21. Jahrhundert: Schlussbericht. Vaduz: Verlag des Historischen Vereins für das Fürstentum Liechtenstein.

Eugenics after 1945. Edited by: Argast, Regula; Rosenthal, Paul-André (2012). München: C.H. Beck.

Argast, Regula (2012). Eugenik nach 1945: Einführung. Journal of Modern European History, 10(4):452-457.

Argast, Regula (2011). Eine arglose Eugenik? Hans Moser und die Neupositionierung der genetischen Beratung in der Schweiz, 1974–1980. Traverse, 18(3):85-104.

Argast, Regula (2011). Population under Control: das Ciba-Symposium "The Future of Man" von 1962 im Spannungsfeld von Reformeugenik, Molekulargenetik und Reproduktionstechnologie. In: Overath, Petra. Die vergangene Zukunft Europas: Bevölkerungsforschung und –prognosen im 20. Und 21. Jahrhundert. Köln: Böhlau, 85-116.

Argast, Regula (2011). Rezension von: Wecker, Regina, Sabine Braunschweig, Gabriela Imboden, Bernhard Küchenhoff, Hans Jakob Ritter (Hg.), Wie nationalsozialistisch ist die Eugenik? What is National Socialist about Eugenics? Wien 2009. Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, 61(4):509-512.

Argast, Regula (2010). Einbürgerungsantisemitismus in der Schweiz. In: Benz, Wolfgang. Handbuch des Antisemitismus: Judenfeindschaft in Geschichte und Gegenwart. München: de Gruyter, 62-64.

Argast, Regula (2010). Rezension von: Cottebrune, A: Der planbare Mensch: die deutsche Forschungsgemeinschaft und die menschliche Vererbungswissenschaft, 1920–1970. Gesnerus: Swiss Journal of the History of Medicine and Sciences, 67(1):119-121.

Argast, Regula (2010). Rezension von: Jong, W de, Tkach, O (eds.): Making bodies, persons and families: normalising reproductive technologies in Russia, Switzerland and Germany. L'Homme. Zeitschrift für Feministische Gesichtswissenschaft, 21(2):165-168.

Argast, Regula (2010). «Wenn er aber Vogelfallen aufstellt, so bleibt er ein Fremder»: Kategorien von Ungleichheit und Gleichheit im schweizerischen Assimilationsdiskurs 1919–2000. In: David, Thomas; Groebner, Valentin; Schaufelbuehl, Janick Marina; Studer, Brigitte. Die Produktion von Ungleichheiten = La production des inégalités. Zürich: Chronos, 183-194.

Argast, Regula (2009). An Unholy Alliance: Swiss citizenship between local legal tradition, federal laissez-faire, and ethno-national rejection of foreigners 1848–1933. European review of history, 16(4):503-521.

Argast, Regula (2009). «Assimilation» zwischen staatsbürgerlicher Integration und ethnisch-kultureller Identität: Deutungen, Konjunkturen und Wirkungsmacht in der Schweiz des 20. Jahrhunderts. In: Mitterbauer, Helga; Scherke, Katharina; Millner, Alexandra. Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch: Migration. Innsbruck: StudienVerlag, 144-160.

Argast, Regula (2008). Das Basler Kantons- und Gemeindebürgerrecht. In: Argast, Regula; Studer, Brigitte; Arlettaz, Gérald. Das Schweizer Bürgerrecht: Erwerb, Verlust, Entzug von 1848 bis zur Gegenwart. Zürich: NZZ Libro - Verlag Neue Zürcher Zeitung, 187-228.

Argast, Regula; Studer, Brigitte; Arlettaz, Gérald (2008). Das Schweizer Bürgerrecht: Erwerb, Verlust, Entzug von 1848 bis zur Gegenwart. Zürich: NZZ Libro - Verlag Neue Zürcher Zeitung.

Argast, Regula; Gidkov, Anina; Luce, Erika; Schwalbach, Nicole (2008). Wer gehört dazu?: Bürgerrechtsakten in der Schweiz als Instrumente von Ein- und Ausschluss. In: Kaufmann, Claudia; Leimgruber, Walter. Was Akten bewirken können: Integrations- und Ausschlussprozesse eines Verwaltungsvorgangs. Zürich: Seismo, 104-115.

Argast, Regula (2008). Zwischen Tradition und Innovation: das Schweizer Bürgerrecht im jungen Bundesstaat, 1848–1898. In: Argast, Regula; Studer, Brigitte; Arlettaz, Gérald. Das Schweizer Bürgerrecht: Erwerb, Verlust, Entzug von 1848 bis zur Gegenwart. Zürich: NZZ Libro - Verlag Neue Zürcher Zeitung , 41-66.

Argast, Regula (2007). Mehr Pragmatik denn Ideal. Die Bedeutung der Baselbieter Heimatgemeinden im Spiegel des Bürgerrechts 1833-1900. In: Binet, Yves. Heimat? Liestal: Verlag des Kantons Basel-Landschaft, 99-106.

Argast, Regula (2007). Mehr Pragmatik denn Ideal: die Bedeutung der Baselbieter Heimatgemeinden im Spiegel des Bürgerrechts 1833–1900. In: Kommission für das Baselbieter Heimatbuch. Heimat? Liestal: Verlag des Kantons Basel-Landschaft, 99-106.

Argast, Regula (2007). Staatsbürgerschaft und Nation: Ausschliessung und Integration in der Schweiz 1848-1933. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Argast, Regula (2006). Kontrolle, Integration, Abwehr: das Schweizer Bürgerrecht als Sicherheitsdispositiv (1876-1926). In: Opitz, Claudia; Studer, Brigitte; Tanner, Jakob. Kriminalisieren, Entkriminalisieren, Normalisieren. Zürich: Chronos, 227-241.

Argast, Regula (2005). Bürger machen? Das Scheitern der erleichterten Einbürgerung von Ausländern in der Stadt Zürich 1897-1905. In: Niederhäuser, Peter; Ulrich, Anita. Fremd in Zürich - fremdes Zürich? Zürich: Chronos, 167-175.

Argast, Regula; Binnenkade, Alexandra; Boller, Felix; Gautschi, Peter (2005). Viele Wege - eine Welt: Erster Weltkrieg bis Globalisierung: Textbuch. Bern: Schulverlag plus.

Argast, Regula; Arlettaz, Silvia; Arlettaz, Gérald (2003). Citoyennete, nationalite et formation nationale en Suisse, 1798-1925. Studien und Quellen: Zeitschrift des Schweizerischen Bundesarchivs, 29:129-160.

Argast, Regula (2003). Schweizer Staatsbürgerschaft und gouvernementale Herrschaft 1848-1920: Foucaults Konzept der liberalen Gouvernementalität in der Analyse der Staatsbürgerschaft. Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, 53(4):396-408.

This list was generated on Thu Oct 19 00:11:38 2017 CEST.