UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators - Zurich Open Repository and Archive

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 109.

Binotto, Johannes (2016). Allein sein. Tonari no Totoro, Hayao Miyazaki, Japan 1988. In: Frenzel Ganz, Y; Fäh, M. Cinépassion - The Sequel. Eine psychoanalytische Filmrevue. Giessen: Psychosozial Verlag, 123-129.

Binotto, Johannes (2016). Vorstellen, ein Wunder. Zu Frederick Wisemans "National Gallery". Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 3:40-41.

Binotto, Johannes (2016). Bilder geben: Übertragungen zwischen Film und Psychiatrie. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 2:46-55.

Binotto, Johannes (2016). Stimmen hören. Zu "Suddenly Last Summer". Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 2:42-43.

Binotto, Johannes. Weltreise im Zimmer: Zum Hotel als Ort des Films. In: Neue Zürcher Zeitung, 12 February 2016, p.43.

Binotto, Johannes. Von Angesicht zu Angesicht: Über die Grossaufnahme. In: WOZ, 21 January 2016, p.8.

Binotto, Johannes (2016). Continuing Peyton Place: Das Melodrama und seine Bastarde. In: Ritzer, Ivo; Schulze, Peter. Transmediale Genre-Passagen : Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden: Springer, 269-288.

Binotto, Johannes (2016). Durch die Wände = Through the Walls. In: Malik, M; Luethi, Claude. 4661m2: Art in Prison. Zürich: Niggli, 12-21.

Binotto, Johannes (2016). Eigenwillige Echos: Zu Heidis Nachleben im Film. In: Service de Presse Suisse, S. Viceversa literatur: "Heidi". Zürich: Rotpunktverlag, 90-95.

Binotto, Johannes (2015). Mit doppeltem Boden. Fassbinders Happy Ends und Hollywoods Hoffnung. Text und Kritik, 103:54-62.

Binotto, Johannes (2015). Whiteout. Eine Theorie des Schneewesterns. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (8.15):6-16.

Binotto, Johannes (2015). Gefühle synchronisieren: "La Boum". Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (7.15):44-45.

Binotto, Johannes. Tier werden, im Kino. In: Neue Zürcher Zeitung, 10 July 2015, p.17.

Binotto, Johannes. Mit Ambivalenz leben. Das philosophische Kino von Hayao Miyazaki. In: Neue Zürcher Zeitung, 8 July 2015, p.15.

Binotto, Johannes (2015). Fall Out: Zum Kino von Sam Peckinpah. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (5.15):6-17.

Binotto, Johannes (2015). Kontakt, gestört: Paul Schraders „The Canyons“. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (5.15):50-51.

Binotto, Johannes. Schwankende Seele. Das Schiff als Film und umgekehrt. In: Programmheft Kino Xenix, June 2015, p.1-4.

Binotto, Johannes. Phantomschmerzen. Zu Stanley Kubrick. In: Neue Zürcher Zeitung, 27 March 2015, p.19.

Binotto, Johannes. Effekte haschen: Luc Bessons exzessives Kino der Attraktionen. In: Neue Zürcher Zeitung, 6 February 2015, p.19.

Binotto, Johannes (2015). Affekt, Effekt, Defekt: Filmtechnik und/als Affektstörung. RISS. Zeitschrift für Psychoanalyse, (81):78-104.

Binotto, Johannes (2015). Choreographie als Schizophrenie: Bleuler, Deleuze und die Musicals von Busby Berkeley. In: Sollberger, Daniel; Kapfhammer, Hans-Peter; Boehlke, Erik; Hoff, Paul; Stompe, Thomas. Bilder der Schizophrenie. Berlin: Frank & Timme, 307-321.

Binotto, Johannes (2015). Die gesprungene Wahrheit. Jacques Lacan, Delmer Daves und das Happy End. In: Ritzer, Ivo. Classical Hollywood und kontinentale Philosophie. Wiesbaden: Springer VS, 113-132.

Binotto, Johannes (2015). Die gesprungene Wahrheit: Jacques Lacan, Delmer Daves und das Happy End. In: Ritzer, Ivo. Classical Hollywood und kontinentale Philosophie. Wiesbaden: Springer, 113-132.

Binotto, Johannes (2015). Glanz / Glance / Glas: Von der Unsichtbarkeit des Spiegels = On the invisibility of mirrors = De l’invisibilité du miroir. In: Haus am Gern, H. Aire de bellelay. Biel: Edition Haus am Gern, 5-17.

Binotto, Johannes (2015). Masochistisches Ritual als Alltagstrott. The Duke of Burgundy von Peter Strickland. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (3.15):24-25.

Binotto, Johannes (2015). Räume, Gänge, Kammern, Straßen: Das Unheimliche im Film. In: Mitterer, Nicola; Nagy, Hajnalka. Zwischen den Worten. Hinter der Welt Wissenschaftliche und didaktische Annäherungen an das Unheimliche. Innsbruck, Wien, Bozen: Studien Verlag, 157-172.

Binotto, Johannes; Pfister, Michael (2015). Totalität und Unendlichkeit. Ein Dialog über die Fernsehserie. In: Knellessen, Olaf; Schiesser, Giaco; Strassberg, Daniel. Serialität : Wissenschaften, Künste, Medien. Wien: Turia + Kant, 53-67.

Binotto, Johannes (2015). fleck / flush / flaque: Von der Schwärze des Sehens = On the blackness of vision = De la noirceur du voir. In: Haus am Gern, H. Aire de bellelay. Biel: Edition Haus am Gern, 25-37.

Binotto, Johannes. Verführungen, Kraftakte : Gene Kelly, der Tänzer vor und hinter der Kamera. In: Neue Zürcher Zeitung, 302, 30 December 2014, p.15.

Binotto, Johannes. Liebe dein Symptom! «It's a Wonderful Life», der Weihnachtsfilm aller Weihnachtsfilme, im Filmpodium. In: Neue Zürcher Zeitung, 292, 16 December 2014, p.17.

Binotto, Johannes. Ihre Hoheit. Retrospektive zur Schauspielerin Judi Dench. In: Neue Zürcher Zeitung, 280, 2 December 2014, p.19.

Binotto, Johannes (2014). Labyrinth der Leere : Über den Raum des Unheimlichen. UZH Magazin, 4(14):48-49.

Binotto, Johannes (2014). Bastardkinder. Zur Wiederentdeckung der frühen TV-soap "PEYTON PLACE". CARGO. Film/Medien/Kultur, (24):65-67.

Binotto, Johannes (2014). Die einschüchternde Erotik der Charlotte Rampling. Stadtkino Basel Programmzeitschrift:15-16.

Binotto, Johannes. Mazed World : Zur unheimlichen Landschaft des Sommernachtstraums. In: Programmheft Schauspielhaus Zürich: Ein Sommernachtstraum, October 2014, p.8-25.

Binotto, Johannes. Testgelände für Ungehörigkeit. Pre-Code Hollywood im Filmpodium. In: Neue Zürcher Zeitung, 18 July 2014, p.17.

Binotto, Johannes. Bilder schiessen. Über Sergio Leone. In: Neue Zürcher Zeitung, 31 March 2014, p.17.

Binotto, Johannes. Der Mann im Schatten der Leinwand. Der legendäre Drehbuchautor Jean-Claude Carriere zu Besuch. In: Neue Zürcher Zeitung, 12 March 2014, p.21.

Binotto, Johannes (2014). Phantombilder, Glance-Lichter: Zur Fortführung des Kinos bei Christoph Girardet und Matthias Müller. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 56(1.14):38-43.

Binotto, Johannes. Kino als Trieb. Zum Filmregisseur Monte Hellman. In: Neue Zürcher Zeitung, 31 January 2014, p.19.

Binotto, Johannes (2014). Aussen drin: Francesca Woodmans eigene Räume. In: Schor, Gabriele; Bronfen, Elisabeth. Francesca Woodman. Werke aus der Sammlung Verbund. s.n.: Sammlung Verbund, 51-61.

Binotto, Johannes (2014). Cela ne se voit pas. Wie man im Kino beobachten kann, was sich nicht zeigen lässt. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (614):21-23.

Binotto, Johannes (2014). Cutting/Together. Operations on the Body of Film. In: Kunstverein Hannover. Christoph Girardet & Matthias Müller: Tell Me What You See. s.n.: Kunstverein Hannover, 119-121.

Binotto, Johannes (2014). Die halbe Wahrheit – Zur Verteidigung des Happy Ends. Cinema, (59):10-21.

Binotto, Johannes (2014). Outside In: Francesca Woodman’s Rooms of Her Own. In: Schor, Gabriele; Bronfen, Elisabeth. Francesca Woodman. Works of the Sammlung Verbund. s.n.: Sammlung Verbund, 51-61.

Binotto, Johannes (2014). Punktförmiges D/denken: Veränderte Wahrnehmung in, auf und durch Yves Netzhammers Zeichnungen. In: Thomé, Pierre; Kost, Lynn. In Bildern denken. Ein Experiment über die Wahrnehmung von Bildern. Zürich: APPLAUS Medien AG, 169-186.

Binotto, Johannes (2014). There Are No Subbasements. Zur Oberflächlichkeit von Film, Erinnerung und Unbewusstem. In: Holl, Ute; Wittmann, Matthias. Memoryscapes. Filmformen der Erinnerung. Zürich, Berlin: Diaphanes, 181-198.

Binotto, Johannes (2014). Zusammen/schneiden: Operationen am lebenden Körper des Films. In: Kunstverein Hannover. Christoph Girardet & Matthias Müller: Tell Me What You See. Nannover: Kunstverein Hannover, 118-120.

Binotto, Johannes. Der ironische Stylist. Retrospektive George Cukor. In: Neue Zürcher Zeitung, 7 October 2013, p.13.

Binotto, Johannes. Die schizophrenen Träume des Kinos. Vorschau auf das 11. Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche. In: NZZ, 203, 3 September 2013, p.17.

Binotto, Johannes. Verblüffende Verbindungen. Das Filmpodium Zürich zeigt einen Querschnitt aus den Kinojahren 1963 und 1973. In: NZZ, 155, 8 July 2013, p.11.

Binotto, Johannes. Nichts dahinter. «The Real Eighties» – Amerikanisches Kino 1980–89 im Filmpodium Zürich. In: NZZ, 145, 26 June 2013, p.19.

Binotto, Johannes. Welche Möglichkeiten, welche Überraschungen! Zu den Filmen Jane Campions. In: NZZ, 126, 4 June 2013, p.18.

Binotto, Johannes (2013). Abgrund der Oberfläche. The Real Eighties – Amerikanisches Kino 1980-1989. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (4.13):12-21.

Binotto, Johannes (2013). My Home Is My Symptom: A Psychoanalytic Plea for Flawed Architecture. In: Gerber, Andri; Patterson, Brent. Metaphors in Architecture and Urbanism: An Introduction. Bielefeld: Transcript, 33-46.

Binotto, Johannes. Klassische Subversionen. Internationales Experimentalfilm-Festival Videoex. In: NZZ, 117, 24 May 2013, p.21.

Binotto, Johannes (2013). Das Begehren ist ein Knochen. Bringing Up Baby, Howard Hawks, USA 1938. In: Frenzel Ganz, Y; Fäh, M. Cinépassion. Eine psychoanalytische Filmrevue. Giessen: Psychosozial Verlag, 121-128.

Binotto, Johannes (2013). Was will der Mann? After Hours, Martin Scorsese, USA 1985. In: Frenzel Ganz, Y; Fäh, M. Cinépassion. Eine psychoanalytische Filmrevue. Giessen: Psychosozial-Verlag, 121-128.

Binotto, Johannes (2013). Rück-Sicht auf Darstellbarkeit. Zur Ästhetik und Aussagekraft der Rear Projection. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (2.13):37-43.

Binotto, Johannes. Im Dickicht der Bilder. Waldrausch im Kino Xenix. In: NZZ, 48, 27 February 2013, p.19.

Binotto, Johannes (2013). Bond Rerouted: 007 and the Internal Conflict in/of Digital Media. SPELL: Swiss papers in English language and literature, 29:51-63.

Binotto, Johannes (2013). Gold diggers of 1933. In: Grob, Norbert; Bronfen, Elisabeth. Stilepochen des Films: Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 121-127.

Binotto, Johannes (2013). Goldgräber von 1933 - Gold Diggers of 1933. In: Bronfen, Elisabeth; Grob, Norbert. Stilepochen des Films. Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 121-127.

Binotto, Johannes (2013). Leave her to heaven (USA 1945). In: Grob, Norbert; Bronfen, Elisabeth. Stilepochen des Films: Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 285-291.

Binotto, Johannes (2013). Some Came Running (USA 1958). In: Grob, Norbert; Bronfen, Elisabeth. Stilepochen des Films: Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 385-391.

Binotto, Johannes (2013). TAT/ORT. Das Unheimliche und sein Raum in der Kultur. Zürich, Berlin: Diaphanes.

Binotto, Johannes (2013). Todsünde – Leave Her to Heaven. In: Bronfen, Elisabeth; Grob, Norbert. Stilepochen des Films. Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 121-127.

Binotto, Johannes (2013). Untiefen. Zu den unheimlichen Räumen Dario Argentos. In: Stiglegger, Marcus; Flintrop, Michael. Dario Argento: Anatomie der Angst. Berlin: Bertz + Fischer, 68-83.

Binotto, Johannes (2013). Verdammt sind sie alle – Some Came Running. In: Bronfen, Elisabeth; Grob, Norbert. Stilepochen des Films. Classical Hollywood. Stuttgart: Reclam, 385-391.

Binotto, Johannes (2012). Beyond Bond: Der Spion im Film zwischen Weltrettung und Selbstzweifel. Stadtkino Basel Programmzeitschrift:10-12.

Binotto, Johannes. Die Welt als Puppenhaus. Die verzauberten Filme des Wes Anderson als Retrospektive im Kino Xenix. In: NZZ, 254, 31 October 2012, p.21.

Binotto, Johannes. Roter als Rot. Technicolor – ein Augenschmaus. In: Neue Zürcher Zeitung, 4 October 2012, p.19.

Binotto, Johannes. Roter als rot. Das Filmpodium feiert die Farbfilme von Technicolor - ein Augenschmaus. In: NZZ, 231, 4 October 2012, p.19.

Binotto, Johannes (2012). Übernatürliche Farbe. Zu Technicolor und dessen Ästhetik. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, (6.12):33-39.

Binotto, Johannes. Beschwingte Avantgarde. «Swinging London» im Filmpodium. In: NZZ, 151, 2 July 2012, p.13.

Binotto, Johannes. Das alte Kino lebt: Retrospektive zum Filmschaffen des deutschen Regisseurs Rainer Werner Fassbinder im Kino Xenix. In: NZZ, 100, 30 April 2012, p.15.

Binotto, Johannes. Unberechenbarer Stern: Zu Marilyn Monroe. In: Basler Zeitung, 21 April 2012, p.2.

Binotto, Johannes. Im Bann des Magiers. In: TagesWoche, 3 February 2012, p.43-45.

Binotto, Johannes. Medium und Massage. Der Film «Hysteria» macht die Erfindung des Vibrators zum Komödienthema. In: Basler Zeitung, 12 January 2012, p.35.

Binotto, Johannes (2012). From my cold, dead hands. Die Melancholie des Schneewesterns. Stadtkino Basel Programmzeitschrift, (179):11-12.

Binotto, Johannes (2012). Zusammen-Schneiden. Von der Notwendigkeit körperlicher und geistiger Versehrtheit. Denkbilder. Das Germanistikmagazin der Universität Zürich, 17(31):6-7.

Binotto, Johannes. Ästhetik des Verderbens. In: Neue Zürcher Zeitung, 21 September 2011, p.21.

Binotto, Johannes (2011). Der Wille zum Exzess. Über die Filme von Nicholas Ray. Filmpodium: Das Programmheft, 2011(Aug-Sep):13-15.

Binotto, Johannes. Medium und Verbrechen. Das Zürcher Filmpodium zeig Fritz Langs «While the City Sleeps». In: NZZ, 150, 30 June 2011, p.21.

Binotto, Johannes. Fruchtbare Umwege. «Niedertourige Roadmovies» im Aprilprogramm des Zürcher Kinos Xenix. In: NZZ, 74, 29 March 2011, p.21.

Binotto, Johannes. Die Schönheit des Abseitigen. Die «Tiger Lillies Freakshow» im Theater Winterthur. In: NZZ, 71, 25 March 2011, p.25.

Binotto, Johannes. Hellsichtige Verdunkelungen. Das Filmpodium Zürich zeigt eine Retrospektive auf das Werk von Arthur Penn. In: NZZ, 38, 15 February 2011, p.17.

Binotto, Johannes (2011). Baumeister Kino - Überlegungen zum Film als Raumkunst. Modulor. Magazin für Architektur, Immobilien, Recht, 4(6):24-30.

Binotto, Johannes (2011). Che vuoi? Mafia und die Hysterie der Männer. In: Läubli, M; Sahli, S. Männlichkeiten denken. Aktuelle Perspektiven der kulturwissenschaftlichen Masculinity Studies. Bielefeld: Transcript, 285-302.

Binotto, Johannes (2011). Descartes, Le Corbusier und der Terror der idealen Stadt. Modulor. Magazin für Architektur, Immobilien, Recht, (7):37-42.

Binotto, Johannes (2011). Ein-Bildungen – Zum Kino der Hysterie. Zürich: Kino Xenix.

Binotto, Johannes (2011). Io sono sempre vista. Das Unheimliche dies- und jenseits des Bildes. In: Heilmann, T A; von der Heiden, A; Tuschling, A. medias in res. Medienkulturwissenschaftliche Positionen. Bielefeld: Transcript, 97-111.

Binotto, Johannes (2011). Jump Cut. Zur Chrono-Logik von Film und Psychoanalyse. In: Kiening, Christian; Prica, Aleksandra; Wirz, Benno. Wiederkehr und Verheissung. Dynamiken der Medialität in der Zeitlichkeit. Zürich: Chronos, 253-268.

Binotto, Johannes (2011). Rezension: Matei Chihaia, Der Golem-Effekt. Orientierung und phantastische Immersion im Zeitalter des Kinos. Bielefeld: transcript, 2011. Variations: Literaturzeitschrift der Universität Zürich:297-298.

Binotto, Johannes. Mit dem Verstand eines Kindes. In: Neue Zürcher Zeitung, 6 December 2010, p.13.

Binotto, Johannes. Gott ist fort und lacht. Woody Allens abgründige Komödien im Zürcher Filmpodium. In: Neue Zürcher Zeitung, 17 November 2010, p.21.

Binotto, Johannes. Der Entrückte. In: Neue Zürcher Zeitung, 8 October 2010, p.21.

Binotto, Johannes. Von wegen Understatement. In: Neue Zürcher Zeitung, 17 August 2010, p.15.

Binotto, Johannes. Aussen vor, innen drin. Zur Wiederentdeckeung Daniel Schmids im Zürcher Kino Xenix. In: Neue Zürcher Zeitung, 124, 2 June 2010, p.21.

Binotto, Johannes (2010). Schnitttechnik des psychischen Apparats. In: Frenzel Ganz, Y; Fäh, M. Cinépassion. Eine psychoanalytische Filmrevue. Giessen: Psychosozial-Verlag, 21-28.

Binotto, Johannes. Cinérotomanie. Godard, Truffaut und die Frauen – eine Xenix-Filmreihe. In: Neue Zürcher Zeitung, 28 April 2010, p.21.

Binotto, Johannes (2010). Für ein unreines Kino. Film und Surrealismus. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 306(April ):33-39.

Binotto, Johannes; Gerber, Andri (2010). Narration/Non-Ville/Description. le Journal Spéciale 'Z:32-39.

Binotto, Johannes. Tat/Ort: Das Unheimliche und sein Raum in der Kultur. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Binotto, Johannes. Che vuoi? - Martin Scorsese und seine hysterischen Männer im Zürcher Filmpodium. In: Neue Zürcher Zeitung, 111, 15 May 2009, p.50.

Binotto, Johannes (2009). Bruch mit allen Gesetzen: Das Kino und das Böse - eine Filmgeschichte. Filmbulletin: Zeitschrift für Film und Kino, 3(298):14-23.

Binotto, Johannes (2009). Das Verbrechen des Schauplatzes. Unheimliche Tatorte in der Fotografie. In: Stahel, U. Darkside II – Fotografische Macht und fotografierte Gewalt, Krankheit und Tod. Göttingen: Steidl, 104-107.

Binotto, Johannes (2009). Hors-champ. Vom psychoanalytischen Feld am Rand des Films. RISS. Zeitschrift für Psychoanalyse, 23(72/73):77-96.

Binotto, Johannes (2002). Das revoltierende Fleisch. Foucault, Deleuze, Cronenberg und der menschliche Körper. Variations. Literaturzeitschrift der Universität Zürich:85-99.

This list was generated on Tue Jul 25 06:37:51 2017 CEST.