Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 69.

Eberle, Franz (2018). Die Maturitätsreform 1995 : Intention, Evaluation der Wirkung und Anpassungsmassnahmen. In: Lehmann, Lukas; Imlig, Flavian; Manz, Karin. Schule und Reform. Wiesbaden, 213-227.

Gehrer, Karin; Oepke, Maren; Eberle, Franz (2017). Der EVAMAR II-Deutschtest für GymnasiastInnen : Implikationen für die Plurizentrik-Debatte. In: Davies, Winifred V; Häcki Buhofer, Annelies; Schmidlin, Regula; Wagner, Melanie; Wyss, Eva Lia. Standardsprache zwischen Norm und Praxis : Theoretische Betrachtungen, empirische Studien und sprachdidaktische Ausblicke. Tübingen: A. Francke Verlag GmbH, 279-307.

Sticca, Fabio; Goetz, Thomas; Bieg, Madeleine; Hall, Nathan C; Eberle, Franz; Haag, Ludwig (2017). Examining the accuracy of students’ self-reported academic grades from a correlational and a discrepancy perspective : evidence from a longitudinal study. PLoS ONE, 12(11):online.

Eberle, Franz; Holtsch, Doreen (2017). Wie der kaufmännische Unterricht noch besser werden kann : einige Ergebnisse der Forschungen des Leading House LINCA. Zizers.

Eberle, Franz. «Wir haben tatsächlich eine Chancenungleichheit» Interview mit Franz Eberle. In: Neue Zürcher Zeitung, 8 August 2017, p.9.

Schumann, Stephan; Kaufmann, Esther; Eberle, Franz; Jüttler, Andreas; Ackermann, Nicole (2017). Being an economic-civic competent citizen : a technology-based assessment of commercial apprentices in Germany and Switzerland. Empirical Research in Vocational Education and Training, 9(1):online.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan; Ackermann, Nicole; Jüttler, Andreas; Kaufmann, Esther (2017). Praxisbericht für die Branche SWISSMEM. Winterthur, Switzerland: Swissmem.

Eberle, Franz (2017). Critères de réussite selon le RRM : rétrospective et perspective. Gymnasium Helveticum, 71(2):10-13.

Holtsch, Doreen; Rohr-Mentele, Silja; Dettwiler, Nadya; Sticca, Fabio; Eberle, Franz (2017). Die Bedeutung der Eingangsvoraussetzungen in Mathematik und Deutsch sowie kognitiver Grundfähigkeiten für kaufmännisches Wissen und Können. In: Leiss, Dominik; Hagena, Maike; Neumann, Astrid; Schwippert, Knut. Mathematik und Sprache : empirischer Forschungsstand und unterrichtliche Herausforderungen. Münster: Waxmann Verlag GmbH, 189-212.

Eberle, Franz (2017). Zu den Bestehensnormen des MAR : Rückblick und Ausblick. Gymnasium Helveticum, 71(2):7-10.

Holtsch, Doreen; Rohr-Mentele, Silja; Wenger, Eva; Eberle, Franz (2016). Challenges of a cross‑national computer‑based test adaptation. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(18):1-32.

Oepke, Maren; Eberle, Franz (2016). Deutsch- und Mathematikkompetenzen – wichtig für die (allgemeine) Studierfähigkeit? In: Kramer, Jochen; Neumann, Marko; Trautwein, Ulrich. Abitur und Matura im Wandel. Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte. Wiesbaden: Springer, 215-252.

Brüggenbrock, Christel; Eberle, Franz; Oelkers, Jürgen (2016). Die jüngeren Entwicklungen des Gymnasiums und der Matura in der Schweiz. In: Kramer, Jochen; Neumann, Marko; Trautwein, Ulrich. Abitur und Matura im Wandel: Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte. Wiesbaden: Springer, 59-80.

Forster-Heinzer, Sarah; Holtsch, Doreen; Rohr-Mentele, Silja; Eberle, Franz (2016). Do they intend to stay? An empirical study of commercial apprentices’ motivation, satisfaction and intention to remain within the learned occupation. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(1):16.

Ackermann, Nicole; Eberle, Franz (2016). Financial Literacy in Switzerland. In: Aprea, Carmen; Wuttke, Eveline; Breuer, Klaus; Koh, Noi Keng; Davies, Peter; Greimel-Fuhrmann, Bettina; Lopus, Jane S.. International Handbook of Financial Literacy. Singapore: Springer, 341-355.

Eberle, Franz (2016). Für PH-Studium vorausgesetzte Expertise und Einfluss der Maturaquote. Journal für Lehrerinnenbildung, 4(4):35-41.

Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2016). Learners’ Economic Competence in Switzerland: Conceptual Foundations and Considerations for Measurement. In: Wuttke, Eveline; Seifried, Jürgen; Schumann, Stephan. Economic Competence and Financial Literacy of Young Adults. Status and Challenges. Opladen: Verlag Barbara Budrich, 101-119.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan; Kaufmann, Esther; Jüttler, Andreas; Ackermann, Nicole (2016). Modellierung und Messung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz von kaufmännischen Auszubildenden in der Schweiz und in Deutschland. In: Beck, Klaus; Landenberger, Margarete; Oser, Fritz. Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung – Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld: wbv Bertelsmann, 93-117.

Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2016). Teachers’ Financial Literacy from a Swiss Perspective. In: Aprea, Carmen; Wuttke, Eveline; Breuer, Klaus; Koh, Noi Keng; Davies, Peter; Greimel-Fuhrmann, Bettina; Lopus, Jane S.. International Handbook of Financial Literacy. Singapore: Springer, 697-713.

Eberle, Franz (2016). Was ist die Schweizer Matura wert? Civitas, 66(3):13-16.

Jüttler, Michael; Jüttler, Andreas; Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2016). Work or university? Economic competencies and educational aspirations of trainees with hybrid qualifications in Switzerland. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(6):1-26.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel; Rüede, Christian; Weber, Christof; Albrecht, Urs (2015). Basale fachliche Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit in Mathematik und Erstsprache: Kurzbericht zuhanden der EDK. Zürich: Eigenverlag.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel; Rüede, Christian; Weber, Christof; Albrecht, Urs (2015). Basale fachliche Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit in Mathematik und Erstsprache: Schlussbericht zuhanden der EDK. Zürich: Eigenverlag.

Eberle, Franz (2015). Berufsmatura und gymnasiale Matura – nicht gleichartig aber gleichwertig? In: Kraus, Katrin; Weil, Markus. Berufliche Bildung. Historisch – Aktuell – International. Festschrift zum 60. Geburtstag von Philipp Gonon. Paderborn: Eusl, 106-113.

Seeber, Susan; Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2015). Berufsübergreifende ökonomische und berufsspezifische Kompetenzen von kaufmännischen Auszubildenden. In: Rausch, Andreas; Warwas, Julia; Seifried, Jürgen; Wuttke, Eveline. Konzepte und Ergebnisse ausgewählter Forschungsfelder der beruflichen Bildung – Festschrift für Detlef Sembill. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengeren, 37-57.

Eberle, Franz (2015). Bildungsstandards ante portas? Eine Replik. Gymnasium Helveticum, 69(4):39.

Eberle, Franz (2015). Die Förderung basaler erstsprachlicher Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit. Deutschblätter, 67:9-18.

Eberle, Franz (2015). Die Förderung ökonomischer Kompetenzen zwischen normativem Anspruch und empirischer Rationalität – am Beispiel der Schweizer Sekundarstufe II. Empirische Pädagogik (EP), 29(1):10-34.

Ökonomische Kompetenzen in Schule, Ausbildung und Hochschule. Edited by: Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2015). Landau: Empirische Paedagogik e.V..

Eberle, Franz (2014). Sonderfall Schweizer Gymnasium. Welches ist der Reformbedarf aus Sicht der Forschung? Schweizer Monat, (1019):74-77.

Holtsch, Doreen; Höpfer, Eva; Reichmuth, Andrea; Eberle, Franz (2014). Situative Unterrichtswahrnehmung Lernender im kaufmännischen Bereich – Ein Blick ins Klassenzimmer. In: Tramm, Tade; Fischer, Martin; Naeve-Stoss, Nicole. Berufliche Bildungsprozesse aus der Perspektive der Lernenden. Oldenburg: bwpat Förder-Club e.V., online.

Eberle, Franz. Eine bessere Förderung braucht Zeit. Interview. In: Münchner Merkur, 30 May 2014, p.9.

Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Edited by: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit (2014). Wiesbaden: Springer VS.

Eberle, Franz (2014). Aktuelle Herausforderungen an das Gymnasium. Grundsätzliche Überlegungen vor dem Hintergrund des neuhumanistischen Bildungsideals. In: Dittrich, Thomas. AMV, Sonderheft „Humanistische Bildung ? Auslaufmodell oder wieder zu entdeckendes Orientierungssystem für das Gymnasium? Aarau: AMV, 9-13.

Sarasin, Philipp (2014). Bildung in der Wissensgesellschaft – oder: Sind tiefe Maturaquoten sinnvoll? In: Eberle, Franz. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 111-142.

Eberle, Franz (2014). Bildungsziel Gesellschaftsreife nur für eine Minderheit? Berufsbildung oder gymnasiale Bildung? Jahresbericht, 2013:12.

Eberle, Franz (2014). Competenze nella formazione liceal: quali gli obiettivi? Scuola Ticinese, 319(1):23-26.

Criblez, Lucien (2014). Das Schweizer Gymnasium: ein historischer Blick auf Ziele und Wirklichkeit. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 15-49.

Eberle, Franz (2014). Es gibt keine wissenschaftlich präzise Lösung. Interview. Schulblatt des Kantons Zürich, (4):28-29.

Eberle, Franz (2014). HSGYM muss weitergehen. In: HSGYM. HSGYM, Hochschulreife und Studierfähigkeit – eine Zwischenbilanz. Zürich: s.n., 9.

Eberle, Franz (2014). Ist das Gymnasium noch zeitgemäß? Eine empirische und eine normative Sicht. In: Wyss, Eva. Von der Krippe zum Gymnasium – Bildung und Erziehung im 21. Jahrhundert. Weinheim: Beltz Juventa, 82-96.

Eberle, Franz. Lernen fördert die Intelligenz. Interview. In: Magazin. Zeitschrift der Universität Zürich, 1, 2014, p.44-47.

Oepke, Maren; Eberle, Franz (2014). Studierfähigkeit und Studienfachwahl von Maturandinnen und Maturanden. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 185-214.

Höpfer, Eva; Reichmuth, Andrea; Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2014). Wer sieht was? – Zum Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen auf Unterricht am Beispiel des kaufmännischen Berufsschulunterrichts. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung:95-107.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2014). Wirtschafts-, Mathematik- und Deutschkenntnisse Deutschschweizer Lernender am Ende der Berufsmaturität und des Gymnasiums. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 215-229.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2014). Ökonomische Kompetenzen von Lernenden am Ende der Sekundarstufe II. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(1):103-126.

Eberle, Franz. Die Reifeprüfung. Muss die Matura härter werden, wie Hochschulen verlangen? In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, "Hintergrund", 14 July 2013, p.20.

Eberle, Franz. Vergessen Sie nicht, dass Jugendliche Grenzen ausloten. Interview. In: Tagesanzeiger "Bildung und Chancen", 17 June 2013, p.23.

Eberle, Franz. Die heutige Maturaquote ist ausreichend. Interview. In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, "Hintergrund", 3 March 2013, p.9.

Eberle, Franz. Universitäten müssen für alle Maturanden offen bleiben. Interview. In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, Spezial "Bildung", 3 March 2013, p.9.

Eberle, Franz (2013). Allgemeine Studierfähigkeit durch breite Allgemeinbildung. Empirische Evidenz aus der schweizerischen EVAMAR-II-Studie. In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 44-62.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel (2013). Bildung am Gymnasium. Bern: Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren: Conférence suisse des directeurs cantonaux de l'instruction publique.

Reichenbach, Roland (2013). Bildung und Kompetenz: über die Wut des Verstehens und ambitionierte Kartographie. In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juvent, 91-112.

Eberle, Franz (2013). Das Schweizer Gymnasium zwischen Heterogenität und Standardisierungsansprüchen. In: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara. Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Wiesbaden: Springer VS, 51-65.

Sprenger, Andrea (2013). Diskussion zum Vortrag von Franz Eberle "Allgemeine Studierfähigkeit durch breite Allgemeinbidlung. Empirische Evidenz aus der schweizerischen EVAMAR-II-Studie.". In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 63-68.

Sprenger, Andrea (2013). Diskussion zum Vortrag von Ulrich Trautwein "Höhere Leistungen und geringere Unterschiede zwischen den Abiturientinnen und Abiturienten? Wunsch, Wirklichkeit und Überzeugungen der Betroffenen bei der Reform der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg.". In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 130-135.

Eberle, Franz. Höhere Maturitätsquote, tieferes Niveau. In: Magazin. Zeitschrift der Universität Zürich, 1, 2013, p.48-49.

Eberle, Franz (2013). Kompetenzentwicklung in Gymnasien im Spannungsfeld von Studierfähigkeit und vertiefter Gesellschaftsreife. In: Seufert, Sabine; Metzger, Christoph. Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Lernkulturen. Festschrift für Dieter Euler zum 60. Geburtstag. Paderborn: Eusl, 116-129.

Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Edited by: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz (2013). Weinheim: Beltz Juventa.

Eberle, Franz (2013). Missverständliches rund um EVAMAR II. Gymnasium Helveticum, 67(1):14-17.

Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Edited by: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara (2013). Wiesbaden: Springer VS.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan (2013). Stärken und Schwächen von Berufsmatura und Gymnasium. Panorama, 27(3):16-17.

Oerke, Britta; Maag Merki, Katharina; Maué, Elisabeth; Jäger, Daniela (2013). Zentralabitur und Themenvarianz im Unterricht: lohnt sich Teaching to the Test? In: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider Taylor, Barbara. Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Wiesbaden: Springer VS, 27-49.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan (2013). Ökonomische Kompetenzen und weitere Kompetenzen von Deutschschweizer Berufsmaturanden und Gymnasiasten im Vergleich. Gymnasium Helveticum, 67(1):18-21.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz; Oepke, Maren (2013). Ökonomisches Wissen und Können am Ende der Sekundarstufe II: Effekte der Bildungsgang-, Klassen- und Geschlechtszugehörigkeit. In: Fasshauer, Uwe; Fürstenau, Bärbel; Wuttke, Eveline. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2013. Opladen: Barbara Budrich Verlag, 35-46.

Eberle, Franz. Quote und Studierfähigkeit. In: Neue Zürcher Zeitung: Beilage "Bildung und Erziehung", 14, 18 January 2012, p.3.

Eberle, Franz (2012). Das Projekt "Basale fachliche Studierkompetenzen". Gymnasium Helveticum, 66(4):6-12.

Schumann, S; Oepke, M; Eberle, Franz (2012). Referenzgruppeneffekte auf die Lernmotivation in den Fächern Mathematik und Biologie an Schweizer Gymnasien. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 34(3):575-594.

Eberle, Franz (2010). Allgemeine Zutrittsberechtigung zur Universität durch die Matura - Ein unlösbarer Spagat zwischen Breite und Tiefe der gymnasialen Bildung? Bulletin der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden, 36(3/4):24-31.

This list was generated on Thu Apr 19 23:21:15 2018 CEST.