Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 6.

Mathys, H P (2012). Communicative functions of dream telling. In: Fonagy, P; Kächele, H; Leuzinger-Bohleber, M. Significance of dreams: bridging clinical and extraclinical research in psychonalysis. London: Karnac Books, 121-132.

Mathys, H P; Boothe, B (2012). Den Laden aufmischen - ein adoleszenter Traum. In: Grimmer, B; Sammet, I; Dammann, G. Psychotherapie in der Spätadoleszenz : Entwicklungsaufgaben, Störungen, Behandlungsformen. Stuttgart: Kohlhammer, 196-210.

Luder, M (2009). Konstruktionen in der Erzählanalyse JAKOB. In: Grimm, G; Kapfhamer, N; Mathys, H P; Michel, S; Boothe, B. Erzählen, Träumen, Erinnern. Erträge Klinischer Erzählforschung. Lengerich, D: Pabst, 226-237.

Schwerpunktthema: Erzählen, Träumen, Erinnern. Erträge klinischer Erzählforschung. Edited by: Grimm, G; Kapfhamer, N; Mathys, H P; Michel, S; Boothe, B (2009). Lengerich, BRD: Pabst.

Mathys, H P. Wozu werden Träume erzählt? Interaktive und kommunikative Funktion von Traummitteilungen. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Mathys, H P (2008). "Ein ganz böser Traum" - Nächtliches Widerfahrnis bei Tageslicht betrachtet. In: Boothe, B. Ordnung und Ausser-Ordnung : zwischen Erhalt und tödlicher Bürde. Bern, CH: Huber, 269-286.

This list was generated on Tue Oct 24 06:46:48 2017 CEST.