UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators - Zurich Open Repository and Archive

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 42.

Keller, Hildegard Elisabeth (2017). Zeitlose Geschichte? In: Loetz, Francisca; Sandl, Marcus. Vormoderne Geschichte mit modernen Medien. Konstanz: s.n., Epub ahead of print.

Lento, Mattia (2014). Luigi Pirandellos Quaderni di Serafino Gubbio operatore oder der vermeintliche Verfall der Aura am Anfang der Filmgeschichte. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung: Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 389-411.

Lebedeva, Nadejda (2014). "Bestimmte Unbestimmbarkeit": Aura, Schein und Musik in der "Ästhetischen Theorie" Adornos. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung. Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 351-371.

Aura und Auratisierung : Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Edited by: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus (2014). Zürich: Chronos.

Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus (2014). Benjamins Aura-Konzept und die historische Mediologie : Ansätze, Kontexte, Perspektiven. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung: Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 11-32.

Sandl, Marcus (2014). Bilder, Orte, Worte und Vorstellungen: Zur Medialität des Traditionsbruchs in der Frühen Neuzeit. In: Scholz, Sebastian; Schwedler, Gerald; Sprenger, Kai-Michael. Damnatio in memoria: Deformation und Gegenkonstruktionen in der Geschichte. Köln: Böhlau, 35-60.

Rimmele, Marius (2014). Das Prinzip Schrein. Aspekte medialer Auratisierung beim Triptychon. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung : mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 201-225.

Kiening, Christian (2014). Die philologische Aura der Schrift. Das Beispiel Ludwig Traubes. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung: Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos Verlag, 257-276.

Möllmann, Christopher; Sandl, Marcus (2014). Editorial Schwerpunkt Reserven Historischer Anthropologie. IASLonline, 39(2):381-387.

Sandl, Marcus (2014). Homo ludens. IASLonline, 39(2):404-421.

Sandl, Marcus (2014). Luthers Aura : Bekenntnis und Geschichte der Reformation. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung. Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 163-182.

Behnstedt, Jan; Sandl, Marcus (2014). Religion. In: Dejung, Christof; Dommann, Monika; Speich Chassé, Daniel. Auf der Suche nach der Ökonomie. Historische Annäherungen. Tübingen: Mohr Siebeck, 235-262.

Hediger, Christine; Kurmann-Schwarz, Brigitte (2014). Reliquie und Skulptur im Glasfenster. Intermediale Auratisierung am Beispiel von Notre-Dame la Belle-Verrière. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung : Mediologische Perspektiven im Anschluss an Walter Benjamin. Zürich: Chronos, 136-160.

Wiegand, Daniel (2014). Vom Zauber des Lichts: intermediale Lichtinszenierungen um 1900 und die 'auratische' Wirkung des Kinos. In: Beil, Ulrich Johannes; Herberichs, Cornelia; Sandl, Marcus. Aura und Auratisierung. Zürich: Chronos, 273-281.

Sandl, Marcus (2013). Buchbesprechung von: Dorit Müller / Sebastian Scholz (Hg.), Raum Wissen Medien. Zur raumtheoretischen Reformulierung des Medienbegriffs, Bielefeld: Transcript 2012. NCCR Mediality Newsletter, 9:17-19.

Sandl, Marcus (2013). Die Figur des lutherischen Propheten und die Kontinuität der Reformation. In: Lande, Joel B; Schlögl, Rudolf; Suter, Robert. Dynamische Figuren. Gestalten der Zeit im Barock. Freiburg i. Br., Berlin, Wien: Rombach, 187-208.

Sandl, Marcus (2013). Erfüllung, Endlosigkeit und Wiederholung. Drei Aspekte einer "Zeit-Geschichte" der Reformation. Historische Anthropologie, 21(3):403-422.

Sandl, Marcus (2013). „Von dem Anfang der Zerrüttung“. Streit und Erzählung in den innerprotestantischen Kontroversen der 1550er und 1560er Jahre. In: Jürgens, Henning P; Weller, Thomas. Streitkultur und Öffentlichkeit im konfessionellen Zeitalter. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 253-276.

Sandl, Marcus (2012). Rezension zu: Berndt Hamm / Volker Leppin / Gury Schneider-Ludorff (Hgg.): Media Salutis: Gnaden- und Heilsmedien in der abendländischen Religiosität des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Tübingen 2011. Sehepunkte, 12(3):online.

Sandl, Marcus (2012). Buchbesprechung: Berndt Hamm / Volker Leppin / Gury Schneider-Ludorff (Hg.), Media Salutis. Gnaden- und Heilsmedien in der abendländischen Religiosität des Mittelalters und der Frühen Neuzeit (Spätmittelalter, Humanismus, Reformation, Bd. 58), Tübingen: Mohr Siebeck 2011. Sehepunkte, 12(3):1-4.

Sandl, Marcus (2012). Sinn und Präsenz in der frühen Reformation. In: Haberer, Johanna; Hamm, Berndt. Medialität, Unmittelbarkeit, Präsenz. Die Nähe des Heils im Verständnis der Reformation. Tübingen, 65-85.

Sandl, Marcus (2012). Zwischen Anwesenheitskommunikation und Druckmedium: Zur Geschichte der Nachrichten in der Frühen Neuzeit (mit besonderer Berücksichtigung der Innerschweiz). Der Geschichtsfreund, 165:11-40.

Sandl, Marcus (2011). Apokalypse 1550. Medialität und Historizität im Zeitalter der Reformation. NCCR Mediality Newsletter 6, University of Zurich.

Sandl, Marcus (2011). Martin Luther Medienstar. Interview mit Thomas Gull. Magazin: Die Zeitschrift der Universität Zürich, 20(4):26-28.

Sandl, Marcus; Lande, Joel B; Suter, Robert (2010). Medialität zwischen Literatur- und Geschichtswissenschaft: zum Forschungsschwerpunkt "Barocke Figuren" an der Universität Konstanz. NCCR Mediality Newsletter, (4):13-15.

Sandl, Marcus (2008). Die Revolution als Reflexionsfigur der Geschichte: 1789, die Geschichtswissenschaft und ihre Medien. In: Grampp, Sven; Kirchmann, Kay; Sandl, Marcus; Schlögl, Rudolf; Wiebel, Eva. Revolutionsmedien - Medienrevolutionen. Konstanz: UVK-Verlagsgesellschaft, 65-92.

Sandl, Marcus (2008). Die Viadrina und der Aufstieg der ökonomischen Wissenschaften im Zeitalter der Aufklärung. In: Blänkner, Reinhard. Europäische Bildungsströme: die Viadrina im Kontext der europäischen Gelehrtenrepublik in der Frühen Neuzeit (1506-1811). Schöneiche bei Berlin: Scrîpvaz, 195-222.

Sandl, Marcus; Kirchmann, Kay (2008). Revolutionsmedien - Medienrevolutionen. Einleitung. In: Grampp, Sven; Kirchmann, Kay; Sandl, Marcus; Schlögl, Rudolf; Wiebel, Eva. Revolutionsmedien - Medienrevolutionen. Konstanz: UVK-Verlagsgesellschaft, 9-17.

Sandl, Marcus (2007). "Status in Statu": Epistemologien des Stillstands, Konfession und Geschichtsschreibung am Beginn der Moderne. In: Butis, Butis. Stehende Gewässer : Medien der Stagnation. Zürich: Diaphanes, 205-222.

Sandl, Marcus (2007). Heilige Stagnation: mediale Konfigurationen des Stillstands in der grossdeutsch-katholischen Geschichtsschreibung des frühen 19. Jahrhunderts. Historische Zeitschrift, 285(3):529-564.

Sandl, Marcus (2007). Martin Luther und die Zeit der reformatorischen Erkenntnisbildung. In: Brendecke, Arndt; Fuchs, Ralf-Peter; Koller, Edith. Die Autorität der Zeit in der Frühen Neuzeit. Berlin: Lit, 377-410.

Sandl, Marcus (2007). Politik im Angesicht des Weltendes. Die Verzeitlichung des Politischen im Horizont des lutherischen Schriftprinzips. In: Pecar, Andreas; Trampedach, Kai. Die Bibel als politisches Argument : Voraussetzungen und Folgen biblizistischer Herrschaftslegitimation in der Vormoderne. München: Oldenbourg, 243-272.

Sandl, Marcus; Crivellari, Fabio; Kay, Kirchmann; Schlögl, Rudolf (2004). Die Medialität des Historischen und die Historizität des Medialen. In: Sandl, Marcus; Crivellari, Fabio; Kay, Kirchmann; Schlögl, Rudolf. Die Medien der Geschichte. Medialität und Historizität in interdisziplinärer Perspektive. Konstanz: UVK, 9-45.

Sandl, Marcus; Crivellari, Fabio (2003). Die Medialität der Geschichte. Forschungsstand und Perspektiven einer interdisziplinären Zusammenarbeit von Geschichts- und Medienwissenschaften. Historische Zeitschrift, 277:619-654.

Sandl, Marcus; Eibach, Joachim (2003). Einleitung: Protestantische Identität und Erinnerung. In: Sandl, Marcus; Eibach, Joachim. Protestantische Identität und Erinnerung. Von der Reformation bis zur Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 9-24.

Sandl, Marcus (2003). Interpretationswelten der Zeitenwende. Protestantische Selbstbeschreibungen zwischen Bibelauslegung und Reformationserinnerung. In: Sandl, Marcus; Eibach, Joachim. Protestantische Identität und Erinnerung. Von der Reformation bis zur Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 28-46.

Sandl, Marcus; Schmidt, Harald (2002). Einleitung: Gedächtnis und Zirkulation. In: Sandl, Marcus; Schmidt, Harald. Gedächtnis und Zirkulation. Der Diskurs des Kreislaufs im 18. und frühen 19. Jahrhundert. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 9-21.

Sandl, Marcus (2002). Geschichtsschreibung und Postmoderne. In: Eibach, Joachim; Lottes, Günther. Kompass der Geschichtswissenschaft. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht, 329-342.

Sandl, Marcus (2002). Zirkulationsbegriff, kameralwissenschaftliche Wissensordnung und das disziplinengeschichtliche Gedächtnis der ökonomischen Wissenschaften. In: Sandl, Marcus; Schmidt, Harald. Gedächtnis und Zirkulation. Der Diskurs des kreislaufs im 18. und frühen 19. Jahrhundert. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 65-81.

Sandl, Marcus (2001). Landeskultivierung und Raumkoordination. „Landschaft“ im Spannungsfeld von „Policey“ und Ökonomie. In: Oesterle, Günter; Tausch, Harald. Der imaginierte Garten. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 73-92.

Sandl, Marcus (2000). Raumvorstellungen und Erkenntnismodelle im 18. Jahrhundert. Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, 23(4):419-431.

Sandl, Marcus (2000). „Nicht Lehrer, sondern Erinnerer“. Zum Wandel von Historie und Diskurs zu Beginn der Reformation. Zeitschrift für Historische Forschung, 27(2):179-201.

This list was generated on Mon Jul 24 09:53:16 2017 CEST.