Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 20.

Weber, P; Wirth, W (2015). Selektionseffekte von Nachrichtenfaktoren in der interpersonalen Nachrichtendiffusion: Die vermittelnde Rolle von Involvement und Elaborationen. Publizistik, 60(2):187-203.

Adams, M; Borradori-Tolsa, C; Bickle-Graz, M; Grunt, S; Weber, P; Capone Mori, A; Bauder, F; Hagmann, C; Natalucci, G; Pfister, R E; Latal, B (2014). Follow-up assessment of high-risk newborns in Switzerland. Paediatrica, 25(5):8-10.

Weber, P; Buchmann, S; Wirth, W (2014). Schlechtes Ambiente? Die Bedeutung des Konsumenten-Involvements für die Wirkung moderat inkongruenter Ambient-Media. In: Schramm, H; Knoll, J. Innovation der Persuasion. Die Qualität der Werbe- und Markenkommunikation in neuen Medienwelten. Köln: Herbert von Halem: Halem, 200-217.

Weber, P; Wirth, W (2014). When and How Narratives Persuade: The Role of Suspension of Disbelief in Didactic Versus Hedonic Processing of a Candidate Film. Journal of Communication, 64(1):125-144.

Weber, P (2013). Nachrichtenfaktoren und Kommentierungsintensität von Online-Nachrichten: Die moderierende Rolle der medialen Rahmenbedingungen. In: Pfetsch, Barbara; Greyer, Janine; Trebbe, Joachim. MediaPolis - Kommunikation zwischen Boulevard und Parlament: Strukturen, Entwicklungen und Probleme von politischer und zivilgesellschaftlicher Öffentlichkeit. Konstanz: Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, 229-245.

Weber, P; Wirth, W (2013). Nachrichtenfaktoren und Relevanzattribution. Der Einfluss von Nachrichtenfaktoren auf Relevanzurteile von Rezipienten und die moderierende Rolle von Civic Pride. Medien- & Kommunikationswissenschaft:514-531.

Weber, P; Fahr, A (2013). Werbekommunikation. Werbewirkungsforschung als angewandte Persuasionsforschung. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 333-352.

Weber, P; Kühne, R (2013). Zähldaten und ihre Analyse in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung. In: Naab, T; Schlütz, D; Möhring, W; Matthes, J. Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderung der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung. Köln: von Halem, 285-312.

Dill, P; Wagner, M; Somerville, A; Thöny, B; Blau, N; Weber, P (2012). Child neurology: paroxysmal stiffening, upward gaze, and hypotonia: hallmarks of sepiapterin reductase deficiency. Neurology, 78(5):e29-32.

Weber, P (2012). Der virtuelle Stammtisch. Determinanten interpersonal-öffentlicher Kommunikation auf Nachrichtenwebsites. In: Ockenfeld, M; Peters, I; Weller, K. Social Media und Web Science. Das Web als Lebensraum. Frankfurt am Main: Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis, 457-459.

Weber, P (2012). Nachrichtenfaktoren & User Generated Content: Die Bedeutung von Nachrichtenfaktoren für Kommentierungen der politischen Berichterstattung auf Nachrichtenwebsites. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 60(2):218-239.

Dill, P; Schneider, J; Weber, P; Trachsel, D; Tekin, M; Jakobs, C; Thöny, B; Blau, N (2011). Pyridoxal phosphate-responsive seizures in a patient with cerebral folate deficiency (CFD) and congenital deafness with labyrinthine aplasia, microtia and microdontia (LAMM). Molecular Genetics and Metabolism, 104(3):362-368.

Bigi, S; Fischer, U; Wehrli, E; Mattle, H P; Boltshauser, E; Bürki, S; Jeannet, P Y; Fluss, J; Weber, P; Nedeltchev, K; El-Koussy, M; Steinlin, M; Arnold, M (2011). Acute ischemic stroke in children versus young adults. Annals of Neurology, 70(2):245-254.

Weber, P (2011). Determinanten von Skandalisierung in der politischen Auslandsberichterstattung: Eine empirische Analyse. In: Bulkow, K; Petersen, C. Skandale. Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien, 105-127.

Frey, S G; Chelo, D; Kinkela, M N; Djoukoue, F; Tietche, F; Hatz, C; Weber, P (2010). Artesunate-mefloquine combination therapy in acute Plasmodium falciparum malaria in young children: a field study regarding neurological and neuropsychiatric safety. Malaria Journal, 9:291.

Grunt, S; Wingeier, K; Wehrli, E; Boltshauser, E; Capone, A; Fluss, J; Gubser-Mercati, D; Jeannet, P Y; Keller, E; Marcoz, J P; Schmitt-Mechelke, T; Weber, P; Weissert, M; Steinlin, M (2010). Cerebral sinus venous thrombosis in Swiss children. Developmental Medicine and Child Neurology, 52(12):1145-1150.

Weber, P (2010). No news from the East? Predicting patterns of coverage of Eastern Europe in selected German newspapers. International Communication Gazette, 72(6):465-485.

Schweiger, W; Weber, P (2010). Strategische Kommunikation auf Unternehmens-Websites. Zur Evaluation der Kommunikationsleistung durch eine Methodenkombination von Online-Inhaltsanalyse und Logfile-Analyse. In: Welker, M; Wünsch, C. Die Online-Inhaltsanalyse. Forschungsgegenstand Internet. Köln: von Halem, 267-290.

Weber, P. Niveau und Determinanten der Einjahres-Veränderungen konditioneller Faktoren im Juniorenspitzenfussball: Längsschnittstudie mit je 2 Männer- und 2 Frauen Nachwuchsnationalmannschaften. 2009, University of Zurich, Faculty of Medicine.

Mittelbronn, M; Capper, D; Bader, B; Schittenhelm, J; Haybaeck, J; Weber, P; Meyermann, R; Kretzschmar, H A; Wietholter, H (2008). Severe hypoxia and multiple infarctions resembling Creutzfeldt-Jakob disease. Folia Neuropathologica, 46(2):149-153.

This list was generated on Sun Oct 22 23:41:06 2017 CEST.