Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 78.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Grausamkeiten in Märchen: Das kann ein Tatort-Krimi kaum besser. Schleswig-Holstein:24-29.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Heimat: Gefühl und Begriff bei den Brüdern Grimm. Schleswig-Holstein:6-15.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Migration in Märchen. Am, Beispiel der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Schleswig-Holstein:30-35.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Alter im Blick. Überdeterminierung und Dethematisierung. In: Endter, Cordula; Kienitz, Sabine. Alter(n) als soziale und kulturelle Praxis : Ordnungen - Beziehungen - Materialitäten. Bielefeld: transcript Verlag, 135-154.

Alter und Selbstbeschränkung : Beiträge aus der historischen Anthropologie. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Messner, Angelika; Bihrer, Andreas (2017). Wien: Böhlau.

Zimmermann, Harm-Peer; Grebe, Heinrich (2017). Alters-Avantgarden und Alters-Coolness. Kunst und Kulturrevolution des Alterns heute. Angewandte Gerontologie Appliquée, (1):7-10.

Grebe, Heinrich; Zimmermann, Harm-Peer (2017). Alters-Avantgarden und Alters-Coolness. Kunst und Kulturrevolution des Alterns heute. Angewandte Gerontologie Appliquée, 1(1):7-10.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Demokratisch altern. Ein Vorschlag der Brüder Grimm. In: Loureda, Óskar. Anders Altern. Heidelberg: Universität Heidelberg, 9-30.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Die ‚Hans im Glück-Haltung‘. Selbstbeschränkung im Alter als Gewinn. In: Messner, Angelika C; Bihrer, Andreas. Alter und Selbstbeschränkung : Beiträge aus der historischen Anthropologie. Wien, 253-269.

Fabula : Zeitschrift für Erzählforschung. Journal of Folktale Studies. Revue d` Etudes sur le Conte Populaire. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Bönisch-Brednich, Brigitte (2017). Berlin: de Gruyter.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Gutes Leben im Alterszentrum : Gespräche in 19 Einrichtungen in der Schweiz. Weimar: Jonas.

Niederhauser, Rebecca (2017). So turne halt nicht so viel, dann wirst du nicht so alt! Alltägliche Alter(n)swirklichkeiten zwischen selbstverantwortetem Jungbrunnen und biopolitischer Überalterung. In: Messner, Angelika C; Bihrer, Andreas; Zimmermann, Harm-Peer. Alter und Selbstbeschränkung : Beiträge aus der historischen Anthropologie. Wien: B�hlau Verlag, 45-62.

Zimmermann, Harm-Peer (2017). Ästhetik und Anthropologie des Märchens. Zum Gedenken an Max Lüthi, der vor 25 Jahren verstorben ist. In: Lox, Harlinda; Lutkat, Sabine. Macht und Ohnmacht : Erfahrungen im Märchen und im Leben. Krummwisch bei Kiel: Königsfurth-Urania, 179-208.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Alienation and alterity: Age in the existentialist discourse on others. Journal of Aging Studies, 39:83-95.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Das Märchen als Kunstwerk. Max Lüthis strukturalistische Ästhetik und Anthropologie. Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 112:181-198.

Holfelder, Ute (2016). Zur Amalgamierung, Fest- und Fortschreibung von stereotypen Alters- und Frauenbildern. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas. Kulturen des Alterns. Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt: Campus, 171-185.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). "Was soll dieser Wust?" : Zur Anthropologie und Ästhetik der Enzyklopädie des Märchens im Vergleich. Fabula, 57:39-59.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Altern als Balanceakt – zwischen Frustration und Freude. Ein kulturwissenschaftlicher Ansatz. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas. Kulturen des Alterns: Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt am Main: Campus Verlag, 387-399.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Altern als Spaziergang. Vom peripatetischen Umgang mit sich selbst und mit anderen. In: Niem, Christina; Schneider, Thomas; Uhlig, Mirko. Erfahren – Benennen – Verstehen : den Alltag unter die Lupe nehmen : Festschrift für Michael Simon zum 60. Geburtstag. Münster, New York: Waxmann, 449-458.

Fabula : Zeitschrift für Erzählforschung. Journal of Folktale Studies. Revue d` Etudes sur le Conte Populaire. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Bönisch-Brednich, Brigitte; Stiefbold, Simone (2016). Berlin, Boston: De Gruyter.

Zimmermann, Harm-Peer; Stiefbold, Simone; Brednich, Brigitte (2016). Fabula mit neuer Leitung = Fabula under new editorship = Une nouvelle direction de Fabula. Fabula, 57(1/2):1-17.

Martin, Mike (2016). Funktionale Lebensqualität im Alter. In: Zimmermann, Harm-Peer. Kulturen des Alterns. Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt: Campus, 374-385.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Heimat: Begriff und Gefühl – am Beispiel der Gebrüder Grimm. Schleswig-Holstein. Die Kulturzeitschrift für den Norden, 2016(04):20-25.

Kunz, Ralph (2016). Junger Gott für alte Menschen. Spiritualität in der späten Lebensphase. In: Zimmermann, Harm-Peer. Kulturen des Alterns : Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt: Campus Verlag, 323-333.

Kulturen des Alterns: Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas (2016). Frankfurt am Main, New York: Campus.

Niederhauser, Rebecca (2016). Neue Wohnformen für ein neues Alter(n)? Kulturelle Verhandlungen von Alter(n) am Beispiel der Wohngemeinschaft. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas. Kulturen des Alterns. Plädoyer für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag, 363-374.

Grebe, Heinrich (2016). Von Irritationen und Resonanzen – Zur Bedeutung der Sinne bei Demenz. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas. Kulturen des Alterns: Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt am Main: Campus Verlag, 209-230.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). Vorwort : Kulturen des Alterns. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas. Kulturen des Alterns : Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt: Campus, 9-14.

Zimmermann, Harm-Peer (2016). „Das Fürchten lernen“. Warum und inwiefern haben die Brüder Grimm Grausamkeiten in Märchen gerechtfertigt. In: Lox, Harlinda; Hirsch, Angelika. Das Böse - Gedeutet von Märchen, Philosophie und Religion: Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen. Krummwisch bei Kiel: Königsfurt-Urania Verlag, 31-46.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Demokratisch Altern. Ein Vorschlag der Brüder Grimm. In: Studium Generale „Anders Altern“, Universität Heidelberg, 25 May 2015 - 26 May 2015.

Fehlmann, Meret (2015). Hexen-Hebammen - ein langlebiger Mythos. In: Zimmermann, Harm-Peer. Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Marburg: Jonas-Verlag, 135-142.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Anders Altern : Transdisziplinäre Perspektiven. Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 48(3):225-230.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Blutkammern, Kannibalismus, Inzest : Sind Grimms Märchen schädlich für Kinder? SHHB Brief, 3(6):12-20.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). C für Cassel. In: Hürlimann, Annemarie; Lepp, Nicola. Die Grimmwelt. Von Ärschlein bis Zettel. München: Sieveking, 68-77.

Fabula : Zeitschrift für Erzählforschung. Journal of Folktale Studies. Revue d` Etudes sur le Conte Populaire. Edited by: Uther, Hans-Jörg; Shojaei Kawan, Christine; Zimmermann, Harm-Peer (2015). Berlin, Boston: De Gruyter.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Fixieren, Sehen, Schauen : Zur Phänomenologie von Ausstellungs-Besichtigungen. In: Berger, Karl C; Horner, Anna. Mehr als Worte : Zeichen, Symbole, Sinnbilder. Bozen: Athesia-Tappeiner, 23-37.

Tomkowiak, Ingrid (2015). From Humble Beginnings to the Legend We Sing of Today. Gore Verbinskis Rango als Kommentar zum Heldenmythos. In: Zimmermann, Harm-Peer. Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Marburg: Jonas-Verlag, 230-236.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Grausamkeiten in Märchen : Das kann ein Tatort-Krimi kaum besser. Schleswig-Holstein, 2015(1):52-57.

Frizzoni, Brigitte (2015). Im Sherlock-Modus. Zur Reaktualisierung der mythischen Detektivfigur in der BBC-Serie. In: Zimmermann, Harm-Peer. Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Marburg: Jonas, 223-229.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Leitlinien und Zuglüste des Erzählens. Hans im Glück, gelesen als Altersparabel. Fabula, 56(3/4):232-247.

Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer (2015). Marburg: Jonas Verlag.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Mythen in Massen. Überlegungen zu einem Schlagwort in der Tagespresse. In: Brinker-von der Heyde, Claudia; Ehrhardt, Holger; Ewers, Hans-Heino; Inder, Annekatrin. Märchen, Mythen und Moderne : 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Teil 1 und 2. Frankfurt am Main: Peter Lang, 749-760.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Märchenhaft altern : Vom Glück des virtuosen Rückzugs ins Altersheim. In: Fistarol, Corinna; Kunz, Ralph; Lüssi, Walter. Heimgang : Gedanken über den Lebensabend. Zürich: rüffer & rub Sachbuchverlag GmbH, 22-31.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Schlagwort „Mythos“ : Über eine aktuelle Form der Welterschließung. In: Zimmermann, Harm-Peer. Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Marburg: Jonas Verlag, 307-316.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). Vorwort zu: Lust am Mythos. Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. In: Zimmermann, Harm-Peer. Lust am Mythos : Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Marburg: Jonas Verlag, 9-16.

Zimmermann, Harm-Peer (2015). グリム兄弟と故郷ヘッセンとの相反的な関わり. In: Ono, Hisako. 大野寿子(編)『カラー図説 グリムへの扉』. Tokio: Bensei, 46-71.

Fehlmann, Meret (2014). Bob Dylan in der Schweiz. In: Zimmermann, Harm-Peer; Windmüller, Sonja. Sound des Wunderhorns: Kulturwissenschaftliche Resonanzen auf Bob Dylan. Berlin: Panama-Verlag, 52-69.

Zimmermann, Harm-Peer (2014). Das Fürchten lernen. Warum haben die Brüder Grimm Grausamkeiten in Märchen gebilligt. Märchenspiegel, 24(4):11-20.

Fabula : Zeitschrift für Erzählforschung. Journal of Folktale Studies. Revue d` Etudes sur le Conte Populaire. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Uther, Hans-Jörg; Shojaei Kawan, Christine (2014). Berlin, Boston: De Gruyter.

Zimmermann, Harm-Peer (2014). Love Minus Zero/No Limit. Mathematik des Absurden in einem Liebeslied von Bob Dylan. In: Zimmermann, Harm-Peer; Windmüller, Sonja. Sound des Wunderhorns. Kulturwissenschaftliche Resonanzen auf Bob Dylan. Berlin: Panama, 174-192.

Zimmermann, Harm-Peer (2014). Man weiß nie, wer anklopft. Aufgeschlossenheit gegenüber Fremden in Grimms Märchen. SHHH Brief, 2(2):5-12.

Zimmermann, Harm-Peer (2014). Migration in Märchen. Am Beispiel der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm. Schleswig-Holstein, 4:38-43.

Sound des Wunderhorns. Kulturwissenschaftliche Resonanzen auf Bob Dylan. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer; Windmüller, Sonja (2014). Berlin: Panama.

Zimmermann, Harm-Peer; Windmüller, Sonja (2014). Vorwort : Sound des Wunderhorns. Kulturwissenschaftliche Resonanzen auf „Bob Dylan“. In: Zimmermann, Harm-Peer; Windmüller, Sonja. Sound des Wunderhorns. Kulturwissenschaftliche Resonanzen auf Bob Dylan. Berlin: Panama, 7-18.

Zimmermann, Harm-Peer; Grebe, Heinrich (2014). „Senior Coolness“: Living well as an attitude in later life. Journal of Aging Studies, 28:22-34.

Zimmermann, Harm-Peer (2014). „sich eine Vergangenheit geben, aus der man stammen möchte“ Zur Kritik der Heritage-Kritik. In: Schneider, Ingo; Flor, Valeska. Erzählungen als kulturelles Erbe – Kulturelles Erbe als Erzählung. Münster, New York: Waxmann, 47-62.

Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas (2013). Altern in unserer Zeit. Späte Lebensphasen zwischen Vitalität und Endlichkeit. Frankfurt am Main: Campus-Verlag.

Zimmermann, Harm-Peer (2013). Alters-Coolness : Gefasstheit und Fähigkeit zur Distanzioerung. In: Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas. Altern in unserer Zeit: Späte Lebensphasen zwischen Vitalität und Endlichkeit. Frankfurt am Main: Campus, 101-124.

Zimmermann, Harm-Peer (2013). Altersbilder von türkischen Migrantinnen und Migranten im Vergleich. Islamische Grundsätze - alltägliche Sichtweisen. In: „Alter(n) ohne Grenzen. Internationale, interkulturelle und interdisziplinäre Perspektiven, Zentrum für Gerontologie der UZH, 2013 - 2013.

Schlag, Christina; Zimmermann, Harm-Peer (2013). Echt hessisch? Land – Leben – Märchen. Anlass, Titel, Idee, Konzept und Macher der Ausstellung. In: Schlag, Christina; Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer. Echt hessisch? Land – Leben – Märchen. Marburg: Jonas-Verlag, 7-14.

Schlag, Christina; Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer (2013). Echt hessisch? Land – Leben – Märchen. Marburg: Jonas-Verlag.

Fabula : Zeitschrift für Erzählforschung. Journal of Folktale Studies. Revue d` Etudes sur le Conte Populaire. Edited by: Uther, Hans-Jörg; Shojaei Kawan, Christine; Zimmermann, Harm-Peer (2013). Berlin, Boston: De Gruyter.

Zimmermann, Harm-Peer (2013). Irrelevanz und Relevanz von Alter in großen Religionen. In: Jahrbuch Sozialer Protestantismus. Gütersloh : Gütersloher Verlagshaus: EKD, 74-112.

Zimmermann, Harm-Peer (2013). Je älter ich werde, desto demokratischer gesinnt bin ich. Über Jacob Grimm, die Kulturwissenschaft und das Alter. Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 109(2):167-183.

Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer (2013). On the Importance of Student Exhibition Projects for the Study an Museum Work. In: Schlag, Christina; Otterebck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer. Real Hessian? Country Life Fairy Tales. Marburg: Jonas-Verlag, 25-27.

Schlag, Christina; Zimmermann, Harm-Peer (2013). Real Hessian? Country – Life – Fairy Tales. Occasion, Title, Idea, Concept an Creators oft he Exibit. In: Schlag, Christina; Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer. Real Hessian? Country – Life – Fairy Tales. Marburg: Jonas-Verlag, 15-20.

Grebe, Heinrich; Otto, Welf-Gerrit; Zimmermann, Harm-Peer (2013). The Journey into the Land of Forgetfulness. Metaphors of Aging and Dementia. Aging Studies in Europe, 3:89-106.

Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer (2013). Zur Bedeutung von studentischen Ausstellungsprojekten für das Studium, und die museale Arbeit. In: Schlag, Christina; Otterbeck, Christoph; Zimmermann, Harm-Peer. Echt hessisch? Land – Leben – Märchen. Marburg, 21-24.

Zimmermann, Harm-Peer (2012). Altersbilder von türkischen Migrantinnen und Migranten in Deutschland im Vergleich. Islamische Grundsätze - alltägliche Sichtweisen. In: Baykara-Krumme, Helen; Motel-Klingebiel, Andreas; Schimany, Peter. Viele Welten des Alterns. Ältere Migranten im alternden Deutschland. Berlin: Springer, 315-338.

Zimmermann, Harm-Peer (2012). Dimensionen anderen Alterns: Differenzialität - Othering - Alterität. Medien & Altern, (1):22-36.

Schroeter, Klaus; Zimmermann, Harm-Peer (2012). Doing Age on Local Stage: Ein Beitrag zur Gouvernementalität alternder Körper heute. In: Mitterbauer, Helge. Moderne. Kulturwissenschaftliches Jahrbuch 6 (2010/2011): Alter(n). Innsbruck, 72-83.

Gutes Leben im hohen Alter. Das Alter in seinen Entwicklungsmöglichkeiten und Entwicklungsgrenzen verstehen. Edited by: Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer (2012). Heidelberg: Akademische Verlagsgesellschaft.

Zimmermann, Harm-Peer (2012). Marburg? - "die Stadt selbst aber ist sehr hässlich." Frust und Lust am Lokalen bei den Brüdern Grimm. In: Braun, Karl; Dieterich, Claus-Marco; Schönholz, Christian. Umbruchszeiten. Epistemologie & Methodologie in Selbstreflexion. Marburg, 44-60.

Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer (2012). Vorwort. In: Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer. Gutes Leben im hohen Alter: Das Altern in seinen Entwicklungsmöglichkeiten und Entwicklungsgrenzen verstehen. Heidelberg, IX-X.

Zimmermann, Harm-Peer (2012). Über die Macht der Altersbilder. Kultur - Diskurs - Dispositiv. In: Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas; Zimmermann, Harm-Peer. Gutes Leben im hohen Alter: Das Altern in seinen Entwicklungsmöglichkeiten und Entwicklungsgrenzen verstehen. Heidelberg, 75-86.

Zimmermann, Harm-Peer (2011). Alters-Ratgeber und Alters-Avantgarden. Populäre Aspekte differenziellen Alterns. In: Schürmann, Thomas; Geuther, Moritz; Thaut, Lioba. Alt und Jung: vom Älterwerden in Geschichte und Zukunft. Lüneburg: Förderverein des Freilichtmuseums am Kiekeberg, 383-390.

Zimmermann, Harm-Peer (2011). Alters-Ratgeber und Alters-Avantgarden. Populäre Aspekte differenziellen Alterns. In: Schürmann, Thomas; Geuther, Moritz; Thaut, Lioba. Alt und Jung: Vom Älterwerden in Geschichte und Zukunft. Lüneburg: Förderverein d. Freilichtmuseums am Kiekeberg, 383-390.

Zimmermann, Harm-Peer (2011). Islamische Grundsätze oder pragmatische Altersbilder? Ältere türkische Migranten in Deutschland. In: Münchmeyer-Eliş, Gudrun; Eliş, Ali. Im Alter sind wir alle grau. 50 Jahre Migration und Partizipation? Altenhilfe für Migranten. Bremen: Sujet, 63-82.

This list was generated on Thu Feb 22 19:21:56 2018 CET.