UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Dewey Decimal Classification - Zurich Open Repository and Archive

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items at this level: 2092.

Garrote, Ariana; Sermier Dessemontet, Rachel; Moser Opitz, Elisabeth (2017). Facilitating the social participation of pupils with special educational needs in mainstream schools: A review of school-based interventions. Educational Research Review, 20:12-23.

Ender, Susanne; Moser, Urs; Imlig, Flavian; Müller, Stefan (2017). Bildungsbericht Nordwestschweiz 2017. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Helbling, Laura Alexandra (2017). Fixed-term jobs after vocational education and training in Switzerland: Stepping stone or impediment? Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 43(1):89-113.

Gonon, Philipp (2017). Bildung and Transformative Learning in a Globalized World: Change of Concepts through Craftsmanship, Professionalism and Entrepreneurship. In: Laros, Anne; Fuhr, Thomas; Taylor, Edward W.. Tansformative Learning Meets Bildung. Rotterdam: Sense Publishers, 259-268.

Il federalismo svizzero: attori, strutture e processi. Edited by: Müller, Sean; Giudici, Anja (2017). Locarno: Amando Dadò Editore.

Giudici, Anja; Müller, Sean (2017). Introduzione: come funziona il federalismo elvetico? Le sfide della Svizzera, 4:9-26.

Maag Merki, Katharina; Oerke, Britta (2017). Long-term effects of the implementation of state-wide exit exams: a multilevel regression analysis of mediation effects of teaching practices on students’ motivational orientations. Educational Assessment, Evaluation and Accountability, 29(1):23-54.

Kosler, Thorsten (2017). Naturwissenschaftlich denken und handeln im Elementar- und Primarbereich. In: Favre, Pascal; Mathis, Christian. Naturphänomene verstehen. Zugänge zu unterschiedlichen Perspektiven in der Vorschul- und Primarstufe. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 139-150.

Kosler, Thorsten (2017). Neue philosophische Ansätze zur Charakterisierung der naturwissenschaftlichen Perspektive in ihrer Relevanz für den Sachunterricht. In: Giest, Hartmut; Hartinger, Andreas; Tänzer, Sandra. Vielperspektivität im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 126-135.

Wolfensberger, B; Piniel, J; Kyburz-Graber, R; Canella, C (2017). Selbstreguliertes Lernen: Orientierungsrahmen von Studierenden im Rückblick auf ihre Gymnasialzeit. Zeitschrift für Pädagogik, 63(2):225-244.

Garrote, Ariana (2017). The relationship between social participation and social skills of pupils with an intellectual disability: a study in inclusive classrooms. Frontline Learning Research, 5(1):1-15.

Giudici, Anja (2017). Una centralizzazione passata dalla porta di servizio? Il federalismo scolastico svizzero: origini, evoluzione e sfide contemporanee. In: Müller, Sean; Giudici, Anja. Il federalismo svizzero: attori, strutture e processi. Locarno: Armando Dadò editore, 193-222.

Goeing, Anja-Silvia. Storing, archiving, organizing: the changing dynamics of scholarly information management in post-Reformation Zurich. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Goeing, Anja-Silvia (2016). Storing, archiving, organizing: the changing dynamics of scholarly information management in post-Reformation Zurich. Leiden: BRILL.

Criblez, Lucien (2016). Bundesstaatliche Förderung und föderalistische Verantwortung. Zur Neuregelung der Stipendienpolitik in den 1960er und 1970er Jahren. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 247-269.

Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas (2016). Der Wandel von Staatlichkeit in der Schweiz aus interdisziplinärer Perspektive. Zur Einleitung. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 11-28.

Criblez, Lucien (2016). Die Transformation von Staatlichkeit in der Schweiz 1960-1970 aus bildungshistorischer Perspektive. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 385-401.

Imlig, Flavian (2016). Rechenschaft, Planung, Information. Prozesse, Formen und Inhalte der Luzerner Staatsverwaltungsberichte. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 143-169.

Geiss, Michael (2016). Sanfter Etatismus. Weiterbildungspolitik in der Schweiz. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 219-246.

Staatlichkeit in der Schweiz. regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Edited by: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas (2016). Zürich: Chronos.

Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas (2016). Vorwort. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 7-9.

Rothen, Christina (2016). Zwischen Innovation und Administration. Genese der wissenschaftlich orientierten Bildungsplanung in Zürich, Bern und Neuenburg. In: Criblez, Lucien; Rothen, Christina; Ruoss, Thomas. Staatlichkeit in der Schweiz: Regieren und Verwalten vor der neoliberalen Wende. Zürich: Chronos, 297-316.

Reichenbach, Roland. In der Schule wird nicht gekauft, sondern gelernt. In: Neue Zürcher Zeitung, 24 November 2016, p.59.

Malti, Tina; Ongley, Sophia F; Peplak, Joanna; Chaparro, Maria P; Buchmann, Marlis; Zuffianò, Antonio; Cui, Lixian (2016). Children's Sympathy, Guilt, and Moral Reasoning in Helping, Cooperation, and Sharing: A 6-Year Longitudinal Study. Child Development, 87(6):1783-1795.

Tomasik, Martin J (2016). Orchestrating multiple goals across adulthood: from solo to tutti. Research in Human Development, 13(4):273-279.

Giesinger, Lukas (2016). Schlussprüfung an der Volksschule des Kantons Basel-Stadt: Schlussbericht 2016. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Kosler, Thorsten (2016). Zum Verstehen naturwissenschaftlicher Erkenntnisgewinnung. In: Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis, Zürich, 5 September 2016 - 8 September 2016, 142-145.

Gonon, Philipp. Coiffeur lernen, um Biologe zu werden? Eine Carte Blanche. In: Tages-Anzeiger, 5 September 2016, p.online.

Kessler, Stefan (2016). Branchen- und lernortspezifische Herausforderungen beim Einsatz von Tablets in der überbetrieblichen Ausbildung der Schweizer Banken. In: Seifried, Jürgen; Seeber, Susan; Ziegler, Birgit. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2016. Opladen, Germany: Verlag Barbara Budrich, 125-140.

Kooperation im Kontext schulischer Heterogenität. Edited by: Kreis, Annelies; Wick, Jeannette; Kosorok Labhart, Carmen (2016). Münster: Waxmann.

Verner, Martin; Wölfle, Caroline (2016). Standardprüfungen Liechtenstein 2016: Zwischenbericht zur Durchführung zuhanden des Schulamts. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Lindmeier, Anke; Hepberger, Brigitte; Heinze, Aiso; Moser Opitz, Elisabeth (2016). Modeling cognitive dispositions of educators for early mathematics education. In: Proceedings of the 40th Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education, Szeged, 3 August 2016 - 7 August 2016, 219-226.

Katsarov, Johannes; Seidenberg, Manasseh; Christen, Markus (2016). Game Mechanisms for Training Moral Sensitivity: A Research Design. In: Morality Play 2016: DiGRA/FDG Workshop on The Design of Games for Moral Engagement, Dundee, UK, 1 August 2016 - 5 August 2016, 1-14.

Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis (2016). European Competence Standards. In: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter. European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Opladen: Barbara Budrich, 49-62.

European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Edited by: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter (2016). Opladen: Barbara Budrich.

Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis (2016). Goals and Design of the European Competence Standards. In: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter. European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Opladen: Barbara Budrich, 23-32.

Weber, Peter; Dauwalder, Jean-Pierre; Ertelt, Bernd-Joachim; Frey, Andreas; Katsarov, Johannes; Nota, Laura; Reid, Hazel; Schiersmann, Christiane; Soresi, Salvatore; Thomsen, Rie; Vuorinen, Raimo (2016). Memorandum on Academic Training and Research in Career Guidance and Counselling. In: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter. European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Opladen: Barbara Budrich, 11-13.

Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis (2016). Recommended Qualification Levels. In: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter. European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Opladen: Barbara Budrich, 63-78.

Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis (2016). Three Types of Career Practitioners. In: Schiersmann, Christiane; Einarsdóttir, Sif; Katsarov, Johannes; Lerkkanen, Jukka; Mulvey, Rachel; Pouyaud, Jacques; Pukelis, Kestutis; Weber, Peter. European Competence Standards for the Academic Training of Career Practitioners. Opladen: Barbara Budrich, 35-48.

Gonon, Philipp. Bildungspolitik – Eine härtere Matura? In: Neue Zürcher Zeitung, 10, 2 June 2016, p.online.

Garrote, Ariana (2016). Soziale Teilhabe von Kindern in inklusiven Klassen. Empirische Pädagogik (EP), 30(1):67-80.

Horlacher, Rebekka (2016). Rezension zu: Susanne Spieker: Die Entstehung des modernen Erziehungsdenkens aus der europäischen Expansion, Frankfurt am Main : Peter Lang Edition 2015. H-Soz-Kult:online.

Eigenmann, Philipp; Geiss, Michael. Berufsbildung und Migration. Die Erfahrungen nutzen. In: Neue Zürcher Zeitung, 8 March 2016, p.12.

Park, Anna; Schmidt, Franziska; Reichenbach, Roland (2016). Kulturvermittlung an und für Schulen: Qualitätskriterien und Empfehlungen . Schlussbericht z.H. der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) und ihrer Fachkonferenz, der Konferenz der kantonalen Kulturbeauftragten (KBK). Zürich: Institut für Erziehungswissenschaft.

Verner, Martin; Baumann, Barbara (2016). Standardprüfungen Liechtenstein 2015: Schlussbericht zuhanden des Schulamtes. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Sala, Sabrina (2016). "(Self-)Empowerment der Italianità". 70 Jahre Anerkennungsbemühungen an der Bündner Kantonsschule. Erörterung dreier Emanzipationsphasen an der Bündner Kantonsschule im kantonalen Empowermentprozess der Italianità. Zürich: Institut für Erziehungswissenschaft.

Eggenberger, Elisabeth; Jakobeit, Brigitte (2016). "Ich übersetze Bücher, die mich selbst berühren".Gespräch mit Brigitte Jakobeit. Buch&Maus, 2016(2):20-22.

Kaufmann, Esther; Wittmann, Werner W (2016). A hammond-Brunswik orientated evaluation. The success of linear bootstrapping models as an example. The Brunswik Society Newsletter, 31(1):19-20.

Maué, Elisabeth (2016). Achievement—and what else? The standardisation of semester grades due to the implementation of state-wide exit examinations. Studies in Educational Evaluation, 51:42-54.

Titzmann, P F; Sonnenberg, K (2016). Adolescents in conflict: Intercultural contact attitudes of mothers and adolescents as predictors of family conflicts. International Journal of Psychology, 51(4):279-287.

Kreis, Annelies; Wick, Jeannette; Kosorok Labhart, Carmen (2016). Aktivitätenrepertoires von Regellehrpersonen an inklusiven Schulen – eine Typologie. In: Moser, Vera; Lütje-Klose, B. Schulische Inklusion. Weinheim: Beltz Juventa, 140-159.

Niebert, Kai (2016). Après Paris: Kühler Kopf bei heissem Klima. Sonnenenergie, (5):34-36.

Scherer, Petra; Beswick, Kim; DeBlois, Lucie; Healy, Lulu; Moser Opitz, Elisabeth (2016). Assistance of students with mathematical learning difficulties: How can research support practice? ZDM - Mathematics Education, 48(5):633-649.

Niebert, Kai (2016). Auf der Flucht – Wie Klima und Umwelt Menschen vertreiben. Movum - Briefe zur Transformation, 11:1.

Criblez, Lucien (2016). Aufgabenkultur. Zur bildungspolitischen und historischen Verortung einer (fach-) didaktischen Diskussion. In: Keller, Stefan; Reintjes, Christian. Aufgaben als Schlüssel zur Kompetenz. Didaktische Herausforderungen, wissenschaftliche Zugänge und empirische Befunde. Münster: Waxmann, 27-39.

Kaufmann, Esther; Reips, Ulf-Dietrich; Maag Merki, Katharina (2016). Avoiding methodological biases in meta-analysis: Use of online versus offline individual participant data (IPD) in educational psychology. Zeitschrift für Psychologie - Journal of Psychology, 224(3):157-167.

Moser Opitz, Elisabeth; Freesemann, Okka; Grob, Urs; Prediger, Susanne (2016). BASIS-MATH-G 4+-5. Gruppentest zur Basisdiagnostik Mathematik für das vierte Quartal der 4. Klasse und für die 5. Klasse. Bern: Hogrefe.

Gonon, Philipp (2016). Beruf und Profession im Kontext der Expansion der schweizerischen Berufsbildung. In: Zimmermann, Therese E.; Jütte, Wolfgang; Horvath, Fritz. Arenen der Weiterbildung. Bern: hep Verlag, 190-199.

Gonon, Philipp; Tippelt, Rudolf (2016). Berufsbildungssysteme im Wandel – Einführung in den Thementeil. Zeitschrift für Pädagogik, 62(3):303-306.

Giudici, Anja (2016). Bildungspolitik als Sprachenpolitik. In: Criblez, Lucien; Binder, Hans Martin. Bildungspolitik als Beruf. Zürich: Bildungsdirektion Kanton Zürich, 28-39.

Iarmolenko, Svitlana; Titzmann, P F; Silbereisen, Rainer K (2016). Bonds to the homeland: Patterns and determinants of women’ transnational travel frequency among three immigrant groups in Germany. International Journal of Psychology, 51(2):130-138.

Hedderich, Ingeborg (2016). Burnout. In: Hedderich, Ingeborg; Biewer, Gottfried; Hollenweger, Judith; Markowetz, Reinhard. Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 370-374.

Holtsch, Doreen; Rohr-Mentele, Silja; Wenger, Eva; Eberle, Franz (2016). Challenges of a cross‑national computer‑based test adaptation. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(18):1-32.

Tahirsylaj, Armend; Niebert, Kai; Duschl, Richard (2016). Curriculum and Didaktik in 21st Century: Still Divergent or Converging? European Journal of Curriculum Studies, 2(2):262-281.

Horlacher, Rebekka (2016). Da sovversivo ad agricoltore a scrittore, direttore scolastico e personalità di spicco a livello europeo: vita di Johann Heinrich Pestalozzi. Relazione d’esercizio 2015:III-XI.

Zahnd, Raphael; Egloff, Barbara (2016). Das Forschungsprojekt „Lebensgeschichten“. In: Buchner, Tobias; Koenig, Oliver; Schuppener, Saskia. Inklusive Forschung. Gemeinsam mit Menschen mit Lernschwierigkeiten forschen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 137-146.

Niebert, Kai; Hiss, Daniel (2016). Das Periodensystem der kritischen Elemente. Movum - Briefe zur Transformation, 13:5-6.

Magyar-Haas, Veronika (2016). Das Wahren des Gesichts. Grenzhafte Möglichkeiten sozialer Maskenspiele in offenen Mädcheneinrichtungen. In: Herwartz-Emden, Leonie; Baros, Wassilios; Schurt, Verena; Waburg, Wiebke. Biografische Orientierungen, Selbstinszenierungen und Bildungsprozesse in der Migrationsgesellschaft. Leverkusen: Barbara Budrich, 205-224.

Eigenmann, Philipp; Studer, Tobias (2016). Demokratisierung und Migration: Soziales Handeln, Institutionalisierung und die Gefahr der Entdemokratisierung. In: Eigenmann, Philipp; Geisen, Thomas; Studer, Tobias. Migration und Minderheiten in der Demokratie. Politische Formen und soziale Grundlagen von Partizipation. Wiesbaden: Springer, 83-104.

Manz, Karin; Lindauer, Thomas (2016). Der (Schön-)Schreibunterricht zwischen Technikerwerb und Arbeitshaltung – zur Genese eines neuen Schulfachs. Leseforum Schweiz = Forum suisse sur la lecture, (2):online.

Giudici, Anja (2016). Der HSU in verschiedenen Einwanderungsländern und seine Vernetzung mit dem Schulsystem des Landes: Übersicht, Fakten, Modelle. In: Schader, Basil. Grundlagen und Hintergründe: Materialien für den herkunftssprachlichen Unterricht. Zürich: Orell Füssli, 148-153.

Eggenberger, Elisabeth (2016). Der Igel im Kinderbuch : stachlige Identifikationsfigur mit hoher Sozialkompetenz. 4 bis 8 - Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe, 2016(6):26-27.

Niebert, Kai (2016). Der Klimawandel lässt nicht mit sich verhandeln. In: Sommer, Jörg; Müller, Michael. Unter 2 Grad. Was der Weltklimavertrag wirklich bringt. Stuttgart: Hirzel, 255-265.

Kreis, Annelies; Kosorok Labhart, C; Wick, Jeannette (2016). Der Kooperationsplaner - ein Instrument zur Klärung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten an integrativen Schulen. In: Huber, S G. Huber, Jahrbuch Schulleitung 2016 : Befunde und Impulse zu den Handlungsfeldern des Schulmanagements. Köln: Carl Link, n/a.

Horlacher, Rebekka (2016). Der helvetische Lehrer als ausgemusterter Leutnant? Historiographische Mythen und empirische Daten zum Lehrer der Helvetik. In: Tröhler, Daniel. Schule, Lehrerschaft und Bildungspolitik um 1800. Neue Studien im Umfeld der Helvetischen Stapfer-Enquête von 1799. Heilbrunn: Klinkhardt, 15-28.

Desistance – Wege aus der Straffälligkeit. Edited by: Zahradnik, Franz; Rieker, Peter; Humm, Jakob (2016). Wiesbaden: Springer VS.

Oepke, Maren; Eberle, Franz (2016). Deutsch- und Mathematikkompetenzen – wichtig für die (allgemeine) Studierfähigkeit? In: Kramer, Jochen; Neumann, Marko; Trautwein, Ulrich. Abitur und Matura im Wandel. Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte. Wiesbaden: Springer, 215-252.

Helfenberger, Marianne (2016). Die Berner (Normal-)Lehrer zwischen 1807 und 1830 - eine verschwundene Profession. In: Tröhler, Daniel. Schule, Lehrerschaft und Bildungspolitik um 1800. Neue Studien im Umfeld der Helvetischen Stapfer-Enquête von 1799. Heilbrunn: Klinkhardt, 127-146.

Gonon, Philipp; Zehnder, Lea (2016). Die Berufsbildung der Schweiz als permanenter Kompromissbildungsprozess. In: Seifried, Jürgen; Seeber, Susan; Ziegler, Birgit. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2016. Opladen, Germany: Verlag Barbara Budrich, 43-58.

Maag Merki, Katharina (2016). Die Einführung zentraler Abiturprüfungen in Bremen und Hessen und ihre Effekte auf Unterricht und Lernen. Zentrale Befunde nach fünf Jahren. In: Kramer, Jochen; Neumann, Marko; Trautwein, Ulrich. Abitur und Matura im Wandel. Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte. Wiesbaden: Springer, 129-159.

Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina (2016). Die Lehrerinnen- und Lehrerbildung in der Schweiz seit 1990. Die wichtigsten Veränderungen und eine Analyse der Reformprozesse. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 341-366.

Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas (2016). Die Reform der Lehrerinnen- und Lehrerbildung seit 1990. Ausgangslage und Kontexte der Reformen. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und Nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 33-66.

Criblez, Lucien (2016). Die Reform der Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Kanton Bern im Kontext gesamtschweizerischer Entwicklungen. In: Wannack, Evelyne; Rhyn, Heinz. Reflexionen zum Auftrag pädagogischer Hochschulen : 10 Jahre PHBern. Bern: hep, 10-34.

Tresch, Christine (2016). Die Schweizer Kinder- und Jugendliteratur und der Deutsche Jugendliteraturpreis. kjl & m Kinder-/Jugendliteratur und Medien in Forschung, Schule und Bibliothek, 2016(1):78-83.

Magyar-Haas, Veronika (2016). Die Sozialität des Ausgesetzt-Seins. zur Konzeption des "Mit-ein-ander-Seins" in der Gemeinschaftskritik von Jean-Luc Nancy. In: Ricken, Norbert; Casale, Rita; Thompson, Christiane. Die Sozialität der Individualisierung. Paderborn: Sch�ningh, 109-126.

Giudici, Anja; Stojanovic, Nenad (2016). Die Zusammensetzung des schweizerischen Bundesrates nach Partei, Sprache, Religion und Region 1848–2015. Swiss Political Science Review = Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 22(2):288-307.

Brüggenbrock, Christel; Eberle, Franz; Oelkers, Jürgen (2016). Die jüngeren Entwicklungen des Gymnasiums und der Matura in der Schweiz. In: Kramer, Jochen; Neumann, Marko; Trautwein, Ulrich. Abitur und Matura im Wandel: Historische Entwicklungslinien, aktuelle Reformen und ihre Effekte. Wiesbaden: Springer, 59-80.

Karlen, Yves (2016). Differences in students' metacognitive strategy knowledge, motivation, and strategy use: A typology of self-regulated learners. The Journal of Educational Research, 109(3):253-265.

Buchmann, Marlis; Kriesi, Irene; Koomen, Maarten; Imdorf, Christian; Basler, Ariane (2016). Differentiation in secondary education and inequality in educational opportunies: The case of Switzerland. In: Blossfeld, Hans-Peter; Buchholz, Sandra; Skopek, Jan; Triventi, Moris. Models of Secondary Education and Social Inequality: An International Comparison. Cheltenham: Edward Elgar Publishing, 111-128.

Lehmann, Lukas; Imlig, Flavian (2016). Dimensionen der Lehrmittelpolitik. In: Lehmann, Lukas. Lehrmittelpolitik. Eine Governance-Analyse der schweizerischen Lehrmittelzulassung. Wiesbaden: Springer, 41-57.

Zahnd, Raphael; Kremsner, Gertraud; Proyer, Michelle D. (2016). Diskurs Macht Behinderung - Eine Systemkritik. In: Sturm, Tanja; Köpfer, Andreas; Wagener, Benjamin. Bildungs- und Erziehungsorganisation im Spannungsfeld von Inklusion und Ökonomisierung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 79-97.

Forster-Heinzer, Sarah; Holtsch, Doreen; Rohr-Mentele, Silja; Eberle, Franz (2016). Do they intend to stay? An empirical study of commercial apprentices’ motivation, satisfaction and intention to remain within the learned occupation. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(1):16.

Eigenmann, Philipp; Geiss, Michael (2016). Doing It for Them: Corporatism and Apprentice Activism in Switzerland, 1880-1950. History of Education, 45(5):570-586.

Imdorf, Christian; Berner, Esther; Gonon, Philipp (2016). Duale versus vollzeitschulische Berufsausbildung in der Schweiz. Zwei Institutionalisierungsmuster der beruflichen Bildung aus rechtfertigungstheoretischer und kantonal vergleichender Perspektive. In: Leemann, Regula Julia; Imdorf, Christian; Powell, Justin W.; Sertl, Michael. Die Organisation von Bildung. Soziologische Analysen zu Schule, Berufsbildung, Hochschule und Weiterbildung. Weinheim: Beltz Juventa, 186-207.

Rothen, Christina (2016). Educational research within the administration: a booming business in the French-speaking part of Switzerland (1950–1980). Paedagogica Historica, 52(4):-online.

Niebert, Kai (2016). Ein nachhaltiges Anthropozän gestalten lernen. Forum der Geoökologe, 27(1):13-15.

Reichenbach, Roland (2016). Eine enorme Maschine, um die Gleichheit durch Ausbildung zu fördern: Bemerkungen zum Ungleichheitsdiskurs, zur Pädagogisierung und zur Verhochschulung der Gesellschaft. In: Grümme, Bernhard; Schlag, Thomas. Gerechter Religionsunterricht. Religionspädagogische, pädagogische und sozialethische Orientierungen. Stuttgart: Kohlhammer, 181-193.

Arnold, Raoul; Gonon, Philipp; Müller, Hans-Joachim (2016). Einführung in die Berufspädagogik. Opladen: UTB, Barbara Budrich.

Rieker, Peter; Humm, Jakob; Zahradnik, Franz (2016). Einleitung: Desistance als konzeptioneller Rahmen für die Untersuchung von Reintegrationsprozessen. Soziale Probleme, 27(2):147-154.

Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina (2016). Einleitung: Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und Nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 9-31.

Maag Merki, Katharina; Altrichter, Herbert (2016). Empirische Erforschung schulischer Governance. Eine Zwischenbilanz und offene Forschungsfragen. In: Altrichter, Herbert; Maag Merki, Katharina. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 479-486.

Weber, Peter; Katsarov, Johannes; Schiersmann, Christiane (2016). Europäische Kompetenzstandards für die Beraterausbildung. Eine gemeinsame Herausforderung für die Praxis und Ausbildung von Beratenden in Deutschland. dvb forum, 1:38-40.

Staub, Fritz C (2016). Fachspezifisches Unterrichtscoaching in der Aus- und Weiterbildung. In: Caluori, Franco; Linneweber-Lammerskitten, Helmut; Streit, Christine. Beiträge zum Mathematikunterricht – Vorträge der 49. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: Verlag für wissenschaftliche Texte und Medien, 50-57.

Ackermann, Nicole; Eberle, Franz (2016). Financial Literacy in Switzerland. In: Aprea, Carmen; Wuttke, Eveline; Breuer, Klaus; Koh, Noi Keng; Davies, Peter; Greimel-Fuhrmann, Bettina; Lopus, Jane S.. International Handbook of Financial Literacy. Singapore: Springer, 341-355.

Goeing, Anja-Silvia; Blair, Ann; Grafton, Anthony For the sake of learning: essays in honor of Anthony Grafton. Edited by: Blair, Ann; Goeing, Anja-Silvia (2016). Leiden ; Boston: Brill.

Kaufmann, Esther; Athanasou, James Anthony; Hamm, Robert M (2016). Foreword. The Brunswik Society Newsletter, 31(1):4.

Eggenberger, Elisabeth; Zaeri-Esfahani, Mehrnousch; Sanna, Francesca (2016). Für Kinder von Flucht erzählen: ein Gespräch mit Mehrnousch Zaeri-Esfahani und Francesca Sanna. Buch&Maus, 2016(3):20-22.

Eberle, Franz (2016). Für PH-Studium vorausgesetzte Expertise und Einfluss der Maturaquote. Journal für Lehrerinnenbildung, 4(4):35-41.

Müller, Anita (2016). Geschichten schenken, Familien stärken. Buch&Maus, 2016(3):23-24.

Governance im Spannungsfeld des schweizerischen Bildungsföderalismus - Sechs Fallstudien. Edited by: Gonon, Philipp; Hügli, Anton; Künzli, Rudolf; Maag Merki, Katharina; Rosenmund, Moritz; Weber, Karl (2016). Bern: hep.

Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik. Edited by: Hedderich, Ingeborg; Biewer, Gottfried; Hollenweger, Judith; Markowetz, Reinhard (2016). Bad Heilbrunn: UTB Klinkhardt.

Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Edited by: Altrichter, Herbert; Maag Merki, Katharina (2016). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Calabrese, Stefania. Herausfordernde Verhaltensweisen - Herausfordernde Situationen: ein Perspektivenwechsel : eine qualitativ-videoanalytische Studie über die Gestaltung von Arbeitssituationen von Menschen mit schweren Beeinträchtigungen und herausfordernden Verhaltensweisen. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Berner, Esther; Gonon, Philipp (2016). History of Vocational Education and Training in Europe : cases, concepts and challenges. Bern: Peter Lang.

Criblez, Lucien (2016). Il sistema educative svizzero. Evoluzione storica nel XIX e XX secolo. Annali di storia dell'educazione e delle istituzioni scolastiche, 23:122-146.

Wullschleger, Andrea; Stebler, Rita (2016). Individuelle mathematikbezogene Lernunterstützung bei Regelspielen zur Förderung früher Mengen-Zahlen-Kompetenzen im Kindergarten. In: Schuler, Stephanie; Streit, Christine; Wittmann, Gerald. Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Heidelberg: Springer, 171-186.

Jäger, Désirée Anja. Innovativität durch Entrepreneurship Education : Entwicklung einer Lernprozesstheorie und deren Nutzung für die berufliche Grundbildung. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Albert, Isabelle; Steinhoff, Annekatrin (2016). Intergenerationelle Ambivalenz in Eltern-Kind-Beziehungen im Jugend- und jungen Erwachsenenalter: Theoretische Reflexionen und Möglichkeiten der quantitativen Analyse. ZSE Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 36(2):178-194.

Berner, Esther; Gonon, Philipp (2016). Introduction to a History of Vocational Education. In: Berner, Esther; Gonon, Philipp. History of Vocational Education and Training in Europe : cases, concepts and challenges. Bern: Peter Lang, 11-26.

Reusser, Kurt (2016). Jenseits der Beliebigkeit. „Konstruktivistische Didaktik“ auf dem Prüfstand der empirischen Unterrichtsforschung. Journal für Lehrerinnenbildung, 16(2):40-48.

Buchs, Helen; Helbling, Laura Alexandra (2016). Job opportunities and school-to-work transitions in occupational labour markets. Are occupational change and unskilled employment after vocational education interrelated? Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(17):1-18.

Eggenberger, Elisabeth (2016). Junge Autoren zwischen Handy und Kachelofen. Buch&Maus, 2016(2):23.

Sperfeld, Franziska; Niebert, Kai; Ebert, Hauke (2016). Kampagne gewonnen - Planet verloren? Wachstum, die große Herausforderung für die Umweltbewegung. Politische Ökologie, 34(147):148-151.

Horlacher, Rebekka (2016). Kompetenz wider das „tote Wissen“ oder: Ein Kampf gegen Windmühlen? In: Naas, Marcel. Kompetenzorientierter Unterricht auf der Sekundarstufe I. Erziehungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bern: hep, 19-35.

Imlig, Flavian (2016). Kontinuierlicher Wandel neben sukzessiver Tertiarisierung. Die Lehrerbildungspolitik im Kanton Freiburg. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 137-158.

Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2016). Learners’ Economic Competence in Switzerland: Conceptual Foundations and Considerations for Measurement. In: Wuttke, Eveline; Seifried, Jürgen; Schumann, Stephan. Economic Competence and Financial Literacy of Young Adults. Status and Challenges. Opladen: Verlag Barbara Budrich, 101-119.

Lehren lernen - Basiswissen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Edited by: Criblez, Lucien; Bertschi Kaufmann, Andrea; Oelkers, Jürgen; Stadelmann, Willi (2016). Zug: Klett und Balmer.

Horlacher, Rebekka (2016). Lehrerbildung als moralisches Unternehmen. Das Seminar Muttenz. In: Hoffmann-Ocon, Andreas; Horlacher, Rebekka. Pädagogik und pädagogisches Wissen: Ambitionen in und Erwartungen an die Ausbildung von Lehrpersonen / Pedagogy and Educational Knowledge: Ambitions and Imaginations in Teacher Education. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 35-54.

Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und nationale Diplomanerkennung. Edited by: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina (2016). Zürich: Chronos.

Hedderich, Ingeborg (2016). Lehrergesundheit im Kontext schulischer Inklusion: Kenntnisstand, Ergebnisse einer explorativen Studie und Perspektiven. Prävention und Gesundheitsförderung, (1):34-39.

De Vincenti, Andrea; Horlacher, Rebekka (2016). Lemma Lehrplan / Curriculum. In: Engelhardt, Frank. Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online. Weinheim: Beltz Juventa, 1-26.

Futter, Kathrin. Lernwirksame Unterrichtsbesprechungen im Praktikum. Nutzung von Lerngelegenheiten durch Lehramtsstudierende und Unterstützungsverhalten der Praxislehrpersonen. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Rothen, Christina (2016). Lokale Schulgovernance im Milizsystem: Liberales Erbe ohne Zukunft? In: Hangartner, Judith; Heinzer, Markus. Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz: Steuerungskultur im Umbruch. Wiesbaden: Springer, 147-164.

Jandl, Sarah. Mathematikspezifisches Professionswissen von Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Ratz, Christoph; Moser Opitz, Elisabeth (2016). Mathematische Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Down Syndrom. Zeitschrift für Heilpädagogik, 67(9):400-411.

Hedderich, Ingeborg (2016). Migration. In: Hedderich, Ingeborg; Biewer, Gottfried; Hollenweger, Judith; Markowetz, Reinhard. Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 412-416.

Eigenmann, Philipp; Geisen, Thomas; Studer, Tobias (2016). Migration und Minderheiten als Herausforderungen in demokratischen Gesellschaften. In: Eigenmann, Philipp; Geisen, Thomas; Studer, Tobias. Migration und Minderheiten in der Demokratie. Politische Formen und soziale Grundlagen von Partizipation. Wiesbaden: Springer, 3-14.

Migration und Minderheiten in der Demokratie. Politische Formen und soziale Grundlagen von Partizipation. Edited by: Eigenmann, Philipp; Geisen, Thomas; Studer, Tobias (2016). Wiesbaden: Springer VS.

Hedderich, Ingeborg (2016). Migration – Flucht – Behinderung: Zusammenhänge und Perspektiven. Sonderpädagogische Förderung heute, 61(4):398-408.

Reichenbach, Roland (2016). Mit Arendt falsch liegen: Die Arenen des Politischen und ihre pädagogische Bedeutung. In: Casale, Rita; Koller, Hans-Christoph; Ricken, Norbert. Das Pädagogische und das Politische. Paderborn: Schöningh, 41-59.

Ruoss, Thomas (2016). Mit Sicherheit nicht vorauszubestimmen. Die Prognose als Planungsinstrument in der Schulverwaltung. Bildungsgeschichte : IJHE = International journal for the historiography of education, (1):39-56.

Malti, Tina; Bayard, S; Buchmann, Marlis (2016). Mitgefühl, sozialen Verstehen und prosoziales Verhalten: Kompetenzen sozialer Handlungsfähigkeit in der Kindheit. In: Malti, T; Perren, S. Soziale Kompetenz bei Kindern und Jugendlichen. 2. Überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart: Kohlhammer Verlag, 53-71.

Hof, Barbara (2016). Modelle: Ein implizites Vermächtnis der deutschen kybernetischen Pädagogik. Bildungsgeschichte : IJHE = International journal for the historiography of education, (1):75-90.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan; Kaufmann, Esther; Jüttler, Andreas; Ackermann, Nicole (2016). Modellierung und Messung wirtschaftsbürgerlicher Kompetenz von kaufmännischen Auszubildenden in der Schweiz und in Deutschland. In: Beck, Klaus; Landenberger, Margarete; Oser, Fritz. Technologiebasierte Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung – Ergebnisse aus der BMBF-Förderinitiative ASCOT. Bielefeld: wbv Bertelsmann, 93-117.

Niebert, Kai (2016). Mut zur Effizienz und Befreiung. Umwelt aktuell: Informationen für Deutschland und Europa, (3):2-3.

Niebert, Kai (2016). Nachhaltigkeit 3.0: Besser. Anders. Weniger. Movum - Briefe zur Transformation, 10:10-11.

Niebert, Kai (2016). Nachhaltigkeit heißt Effizienz und Befreiung. Movum - Briefe zur Transformation, 10:10-11.

Niebert, Kai (2016). Nachhaltigkeit lernen im Anthropozän. In: Schweer, Martin K.W.. Bildung für nachhaltige Entwicklung in pädagogischen Handlungsfeldern. Frankfurt a. M.: Peter Lang, 77-94.

Giudici, Anja; Grizelj, Sandra (2016). National unity in cultural diversity: How national and linguistic identities affected Swiss language curricula (1914–1961). Paedagogica Historica:online.

Kosler, Thorsten (2016). Naturwissenschaftliche Bildung im Elementar- und Primarbereich. Zum naturwissenschaftlichen Denken mit Kindern im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Goeing, Anja-Silvia (2016). Paduan Extracurricular Rhetoric, 1488–1491. In: Blair, Ann; Goeing, Anja-Silvia. For the Sake of Learning: Essays in Honor of Anthony Grafton. Leiden, Boston: Brill, 542-560.

Rieker, Peter; Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna (2016). Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive – eine Einleitung. In: Rieker, Peter; Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna. Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive. Bedingungen – Möglichkeiten – Grenzen. Basel: Beltz Juventa, 7-14.

Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive. Bedingungen – Möglichkeiten – Grenzen. Edited by: Rieker, Peter; Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna (2016). Basel: Beltz Juventa.

Rieker, Peter; Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna; Stroezel, Holger (2016). Partizipation von Kindern und Jugendlichen. Formen, Bedingungen sowie Möglichkeiten der Mitwirkung und Mitbestimmung in der Schweiz. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Reisel, Monika; Egloff, Barbara; Hedderich, Ingeborg (2016). Partizipative Forschung. In: Hedderich, Ingeborg; Biewer, Gottfried; Hollenweger, Judith; Markowetz, Reinhard. Handbuch Inklusion und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, 636-645.

Hedderich, Ingeborg; Graf, Erich Otto; Reisel, Monika; Reppin, Jeanne; Zahnd, Raphael (2016). Partizipative Forschung - Inklusion als Lernprozess. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 22(2):6-12.

Reichenbach, Roland (2016). Partizipieren und Partizipation ertragen. In: Mörgen, Rebecca; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna. Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive. Bedingungen – Möglichkeiten – Grenzen. Basel: Beltz Juventa, 217-237.

Rieker, Peter (2016). Pathways to Right-Wing Extremism. DJI International tumblr. München: Deutsches Jugendinstitut DJI.

Steinhoff, Annekatrin; Grundmann, Matthias (2016). Peers und die Reproduktion sozialer Ungleichheit. In: Köhler, Sina-Mareen; Krüger, Heinz-Hermann; Pfaff, Nicolle. Handbuch Peerforschung. Opladen: Barbara Budrich, 499-513.

Burtscher, Michael J; Oostlander, Jeannette (2016). Perceived Mutual Understanding (PMU): development and initial testing of a german short scale for perceptual team cognition. European Journal of Psychological Assessment:Epub ahead of print.

Karlen, Yves (2016). Perceived learning environments and metacognitive strategy knowledge at the upper secondary school level. Journal for Educational Research Online, 8(2):212-232.

Horlacher, Rebekka (2016). Physische Bildung als Nationalerziehung. Die Turnbewegung in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. In: Boser, Lukas; Bühler, Patrick; Hofmann, Michèle; Müller, Philippe. Pulverdampf und Kreidestaub. Beiträge zum Verhältnis zwischen Militär und Schule in der Schweiz im 19. und 20. Jahrhundert. Bern: Bibliothek am Guisanplatz (BiG), 77-99.

Rieker, Peter (2016). Politische Partizipation im Jugendalter: Herausforderungen und Ansätze der Förderung. In: Mörgen, Rebecca; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna. Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive. Bedingungen – Möglichkeiten – Grenzen. Basel: Beltz Juventa, 202-216.

Imlig, Flavian (2016). Pragmatischer Wandel zwischen stolzer Persistenz und interkantonaler Anerkennung. Lehrerbildungspolitik im Kanton Genf. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 159-180.

Lechner, Clemens M; Tomasik, Martin J; Silbereisen, Rainer K (2016). Preparing for uncertain careers: How youth deal with growing occupational uncertainties before the education-to-work transition. Journal of Vocational Behavior, 95-96:90-101.

Hoffmann-Ocon, Andreas; Horlacher, Rebekka (2016). Pädagogik und pädagogische Wissen in der Lehrerbildung – Traditionen und Konstruktionen zwischen Seminar und Universität. In: Hoffmann-Ocon, Andreas; Horlacher, Rebekka. Pädagogik und pädagogisches Wissen: Ambitionen in und Erwartungen an die Ausbildung von Lehrpersonen / Pedagogy and Educational Knowledge: Ambitions and Imaginations in Teacher Education. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 7 -19.

Pädagogik und pädagogisches Wissen: Ambitionen in und Erwartungen an die Ausbildung von Lehrpersonen / Pedagogy and Educational Knowledge: Ambitions and Imaginations in Teacher Education. Edited by: Hoffmann-Ocon, Andreas; Horlacher, Rebekka (2016). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Hof, Barbara (2016). Rezension von: Glauser, David. Berufsbildung oder Allgemeinbildung. Soziale Ungleichheit beim Übergang in die Sekundarstufe II in der Schweiz, Springer VS 2015. Erziehungswissenschaftliche Revue - EWR, 15(4):online.

Hof, Barbara (2016). Rezension von: Hollings, Christopher D. Scientific Communication Across the Iron Curtain. Springer VS 2016. H-Soz-Kult:online.

Hof, Barbara (2016). Rezension von: Kaminski, Andreas; Gelhard, Andreas (2014). Philosophie informeller Technisierung. Vierteljahrschrift für wissenschaftliche Pädagogik, (1):204-206.

Eigenmann, Philipp (2016). Rezension von: Myers, Kevin: Struggles for a Past. Irish and Afro-Caribbean histories in England, 1951–2000. Manchester 2015. H-Soz-Kult:online.

Hof, Barbara (2016). Rezension von: Thomas, Willam (2015). Rational Action. The Sciences of Policy in Britain and America, 1940-1960. H-Soz-Kult:online.

Rieker, Peter (2016). Rezension von: Uwe Backes/Anna-Maria Haase/Michael Logvinov/Matthias Mletzko/Jan Stoye: Rechts motivierte Mehrfach- und Intensivtäter in Sachsen. Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 27(1):85-86.

Gonon, Philipp (2016). Rezension zu: Iselin, Isaak: Schriften zur Pädagogik. Basel 2014. H-Soz-Kult:online.

Eggenberger, Elisabeth; Malin, Regula (2016). SJW: Experimente im kleinen Format. Gespräch mit Regula Malin. Buch&Maus, 2016(1):13-14.

Giudici, Anja (2016). Sammelrezension zu: Weymann, Ansgar: States, Markets and Education. The Rise and Limits of the Education State. New York 2014 und Kojima, Tomoko: Die Öffentlichkeit der Erziehung. Eine historisch vergleichende Untersuchung. Wiesbaden 2015. H-Soz-Kult:online.

Müller, Michael; Kuhlwein, Eva; Niebert, Kai (2016). Schicksalsfrage Anthropozän: Wie wir die Erde aufs Spiel setzen. Blätter für deutsche und internationale Politik, (10):51-57.

Eggenberger, Elisabeth (2016). Schreibszene Schweiz: Engagierte Einzelkämpfer. Buch&Maus, 2016(1):2-4.

Fischer, Silke (2016). Schulentwicklung: Bildungspolitische Wunschvorstellung oder pädagogische Realität? Bern: Peter Lang.

Helfenberger, Marianne (2016). Schulhausbau in Zürich von 1860 bis 1920 - zwischen Expertenherrschaft und öffentlicher Kontrolle. In: Hangartner, Judith; Heinzer, Markus. Gemeinden in der Schul-Governance der Schweiz: Steuerungskultur im Umbruch. Wiesbaden: Springer, 221-247.

Eggenberger, Elisabeth (2016). Schweizer Jugendalltag auf sechzig Seiten. Buch&Maus, 2016(3):25.

Deissinger, Thomas; Gonon, Philipp (2016). Stakeholders in the German and Swiss VET system and their role in innovating apprenticeships against the background of academisation. Education and Training, 58(6):568-577.

Altrichter, Herbert; Maag Merki, Katharina (2016). Steuerung der Entwicklung des Schulwesens. In: Altrichter, Herbert; Maag Merki, Katharina. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 1-28.

Criblez, Lucien (2016). Switzerland: Teacher education. In: Sprague, Terra. Education in non-EU countries in Western and Southern Europe. London: Bloomsbury Academic, 99-121.

Gonon, Philipp (2016). Systematisch in die Berufsbildung investiert. SGAB-Newsletter, 11:online.

Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2016). Teachers’ Financial Literacy from a Swiss Perspective. In: Aprea, Carmen; Wuttke, Eveline; Breuer, Klaus; Koh, Noi Keng; Davies, Peter; Greimel-Fuhrmann, Bettina; Lopus, Jane S.. International Handbook of Financial Literacy. Singapore: Springer, 697-713.

Teilhabe und Vielfalt: Herausforderungen einer Weltgesellschaft. Beiträge zur Internationalen Heil- und Sonderpädagogik. Edited by: Hedderich, Ingeborg; Zahnd, Raphael (2016). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Hedderich, Ingeborg (2016). Teilhabe und Vielfalt: Herausforderungen einer Weltgesellschaft. Eine Einführung im Kontext der UN-Behindertenrechtskonvention. In: Hedderich, Ingeborg; Zahnd, Raphael. Teilhabe und Vielfalt: Herausforderungen einer Weltgesellschaft. Beiträge zur Internationalen Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 17-29.

Aubry, Carla; Geiss, Michael (2016). The Backbone of Schooling: Entangled Histories of Funding and Educational Administration. Paedagogica Historica, 52(4):315-324.

The Brunswik Society Newsletter 2016. Edited by: Kaufmann, Esther; Athanasou, James Anthony; Hamm, Robert M. (2016). Zürich: The Brunswik Society Newsletter, c/o University of Zurich, Institute of Education.

Horlacher, Rebekka (2016). The Educated Subject and the German Concept of Bildung. A Comparative Cultural History. New York: Routledge.

Berner, Esther; Gonon, Philipp; Imdorf, Christian (2016). The Genesis of Vocational Education in Switzerland from the Perspective of Justicfication Theory: On the Development of a Dual Vocational Education Model in the Cantons of Geneva and Lucerne. In: Berner, Esther; Gonon, Philipp. History of Vocational Education and Training in Europe : cases, concepts and challenges. Bern: Peter Lang, 45-66.

Gonon, Philipp (2016). The Pathway tot he Swiss Federal Vocational Baccaulaureate. In: Berner, Esther; Gonon, Philipp. History of Vocational Education and Training in Europe : cases, concepts and challenges. Bern: Peter Lang, 83-105.

Horlacher, Rebekka (2016). The Quest for Heroes. In: Peters, Michael. Encyclopedia of Educational Philosophy and Theory. Singapore: Springer, 1-6.

Kaufmann, Esther; Wittmann, Werner W (2016). The success of linear bootstrapping models: Decision domain-, expertise-, and criterion-specific meta-analysis. PLoS ONE, 11(6):e0157914.

Maag Merki, Katharina (2016). Theoretische und empirische Analysen der Effektivität von Bildungsstandards, standardbezogenen Lernstandserhebungen und zentralen Abschlussprüfungen. In: Altrichter, Herbert; Maag Merki, Katharina. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: Springer, 151-182.

Eigenmann, Philipp; Geiss, Michael (2016). There Is No Outside to the System. Paternalism and Protest in Swiss Vocational Education and Training, 1950-1980. In: Berner, Esther; Gonon, Philipp. History of Vocational Education and Training in Europe : cases, concepts and challenges. Bern: Peter Lang, 403-428.

Getzin, Sofia (2016). Thinking about climate change: young people from Ladakh responding to global warming. An explorative study. In: Wulf, Christoph. Exploring Alterity in a Globalized World. Abingdon: Routledge, 454-467.

Getzin, Sofia; Singer-Brodowski, Mandy (2016). Transformatives Lernen in einer Degrowth-Gesellschaft. Socience: Journal of Science-Society Interfaces, 1(1):33-46.

Umwelt und Migration. Edited by: Hoffmann, Reiner; Niebert, Kai; Müller, Michael; Ludewig, Damian; Weiger, Hubert; Schroedel, Christel (2016). Berlin: Naturfreunde-Verlag Freizeit und Wandern GmbH.

Niebert, Kai (2016). Umweltpolitik für die Menschenzeit. Politik und Kultur, (3):23.

Giudici, Anja (2016). Una scuola per la democrazia? Relazioni fra politica linguistica scolastica, Stato e identità nazionale multilingue nel caso svizzero (1848–1938). Annali di storia dell'educazione e delle istituzioni scolastiche, 23:106-123.

Eckstein, Boris; Grob, Urs; Reusser, Kurt (2016). Unterrichtliche Devianz und subjektives Störungsempfinden. Entwicklung eines Instrumentariums zur Erfassung von Unterrichtsstörungen. Empirische Pädagogik (EP), 30(1):113-129.

Maag Merki, Katharina (2016). Unterrichtsentwicklung als zentrales Element von Schulentwicklung. Zeitschrift für Pädagogik, 68(4):44-47.

Brugger, P; Kyburz-Graber, R (2016). Unterrichtssituationen meistern : 20 Fallstudien aus der Sekundarstufe II. Bern: hep verlag.

Butz, Sophie; Hertel, Silke; Bellhäuser, Henrik; Karlen, Yves; Spinath, Birgit; Maag Merki, Katharina; Schmitz, Bernhard (2016). Vermittlung von selbstreguliertem Lernen in der Studieneingangsphase. Die Wirksamkeit von Präsenz- und E-Learning-Kursen im Vergleich. Lehren und Lernen, 42(6):11-17.

Jakob, Barbara (2016). Versdatenbank geht online. Buch&Maus, 2016(3):16-17.

Rothen, Christina (2016). Von der Wirkmacht marktorientierter Argumente im Wandel schulischer Governance: Zwei Reformvorhaben im Kanton Bern. In: Heinrich, Martin; Kohlstock, Barbara. Ambivalenzen des Ökonomischen : Analysen zur „Neuen Steuerung“ im Bildungssystem. Wiesbaden: Springer, 97-108.

Eberle, Franz (2016). Was ist die Schweizer Matura wert? Civitas, 66(3):13-16.

Zahradnik, Franz; Schreyer, Franziska; Moczall, Andreas; Gschwind, Lutz; Trappmann, Mark (2016). Wenig gebildet, viel sanktioniert? Zur Selektivität von Sanktionen in der Grundsicherung des SGB II. Zeitschrift für Sozialreform, 62(2):141-179.

Stebler, Rita; Reusser, Kurt; Pauli, Christine (2016). Wie Lehrpersonen Lernen unterstützen können. profil: das Magazin für das Lehren und Lernen., 2(16):6-9.

Niebert, Kai (2016). Willkommen im Anthropozän. Biologie in unserer Zeit, 46(2):75.

Sperfeld, Franziska; Niebert, Kai; Klostermeyer, Theresa; Ebert, Hauke (2016). Winning the campaign but losing the planet – Der Weg der Umweltbewegung in eine erwachsene Gesellschaft. Leipzig: Degrowth-Webportal.

Criblez, Lucien (2016). Wissenschaft und Forschung in der hochschulförmigen Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas; Huber, Christina. Lehrerbildungspolitik in der Schweiz seit 1990. Kantonale Reformprozesse und nationale Diplomanerkennung. Zürich: Chronos, 289-321.

Heite, Catrin; Pomey, Marion; Salah, Morad; Schlattmeier, Franziska (2016). Wohlergehen und Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen in der Schweiz. Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), 3:39-41.

Reichenbach, Roland (2016). Worin besteht das „Versprechen der Bildung“? Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (4):34-35.

Jüttler, Michael; Jüttler, Andreas; Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2016). Work or university? Economic competencies and educational aspirations of trainees with hybrid qualifications in Switzerland. Empirical Research in Vocational Education and Training, 8(6):1-26.

Gonon, Philipp (2016). Zunehmende Steuerungsdiskrepanzen in der Berufsbildung. In: Gonon, Philipp; Hügli, Anton; Künzli, Rudolf; Maag Merki, Katharina; Rosemund, Moritz; Weber, Karl. Governance im Spannungsfeld des schweizerischen Bildungsföderalismus - Sechs Fallstudien. Bern: hep, 39-51.

Gonon, Philipp (2016). Zur Dynamik und Typologie von Berufsbildungssystemen – eine internationale Perspektive. Zeitschrift für Pädagogik, 62(3):307-322.

Reichenbach, Roland (2016). Zwei Einsamkeiten. Bemerkungen zur „Metaphysik“ von Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung und zu ihrem Verhältnis. Bildung und Erziehung, 69(4):415-430.

Zahradnik, Franz; Humm, Jakob (2016). Zwischen Aufarbeitung und Befähigung – Integrationskonflikte von Straftätern während und nach einer Vollzugsmaßnahme für junge Erwachsene in der Schweiz. Soziale Probleme, 27(2):179-202.

Reichenbach, Roland (2016). Zwischen Gott und Kant entsteht keine Bildungstheorie: Kritische Bemerkungen zur Frage, ob Pater Girard zu den pädagogischen Klassikern zu zählen sei. In: Genoud, Philipp A.; Oser, Fritz. Zu einer Pädagogik der Aufklärung ... oder/ou ... vers une éclaircie pédagogique? Zum 250sten Geburtsjahr von Pater Grégoire Girard. Fribourg: Academic Press, 85-98.

kids+media. Zeitschrift für Kinder- und Jugendmedienforschung. Edited by: Tomkowiak, Ingrid; Fehlmann, Meret (2016). Zürich: Universität Zürich - Institut für für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft (ISEK) – Populäre Kulturen.

Goeing, Anja-Silvia (2016). «Geeignet für Studenten der Philosophie, Medizin und Philologie»: Gessners Unterrichtsmaterialien für die Hohe Schule in Zürich. In: Leu, Urs B; Ruoss, Mylène. Facetten eines Universums. Conrad Gessner 1516–2016. Zürich: Verlag der Zürcher Zeitung, 43-52.

Criblez, Lucien; Manz, Karin (2016). «Unterricht auf werktätiger Grundlage» oder die Konstruktion einer doppelten Differenz: geschlechter- und leistungsdifferenter Unterricht auf der Sekundarstufe I. In: Groppe, Carola; Kluchert, Gerhard; Matthes, Eva. Bildung und Differenz. Historische Analysen zu einem aktuellen Problem. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 203-227.

Reichenbach, Roland (2016). Über Neomanie und die posttheoretische Phase in der Erziehungswissenschaft. In: Blömeke, Sigrid; Caruso, Marcelo; Reh, Sabine; Salaschek, Ulrich; Stiller, Jurik. Traditionen und Zukünfte. Beiträge zum 24. Kongress der Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich, 17-28.

Tresch, Christine (2016). Über, durch und rund um den Gotthard. Buch&Maus, 2016(2):24-25.

Schmid, Evi; Gonon, Philipp (2016). Übergang in eine Tertiärausbildung nach einer beruflichen Grundbildung. In: Scharenberg, Katja; Hupka-Brunner, Sandra; Meyer, Thomas; Bergmann, Manfred Max. Transitionen im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Neuchâtel: Seismo Verlag, 208-230.

Reichenbach, Roland (2016). “The Source of Learning is Thought” Reading the Chin-ssu lu with a "Western eye". Educational Philosophy and Theory, 48(1):36-51.

Zahnd, Raphael; Fadenlauf, Lea (2016). „Integration für Leute die schwächer sind, wäre mein Ziel“. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 84(1):71-75.

Rieker, Peter; Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna (2016). „Wir sind nicht wichtig“. Zur Bedeutung Erwachsener für die Partizipation von Kindern in der Gemeinde. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 11(2):225-240.

Hepberger, Brigitte; Lindmeier, Anke; Moser Opitz, Elisabeth; Heinze, Aiso (2016). „Zähl’ noch mal genauer!“ Handlungsnahe mathematikbezogene Kompetenzen von pädagogischen Fachkräften erheben. In: Schuler, Stephanie; Streit, Christine; Wittmann, Gerald. Perspektiven mathematischer Bildung im Übergang vom Kindergarten zur Grundschule. Heidelberg, 245-259.

Niebert, Kai (2015). Gerechtigkeit im Anthropozän: Warum Klimapolitik in Wirklichkeit Sozialpolitik ist. Auf der Flucht vor humanitaren Krisen zur sozialen Dimension des Klimawandels. In: Weidenberg, Kim. Auf der Flucht vor humanitären Krisen: zur sozialen Dimension des Klimawandels. Berlin: Fraktion Die Linke. im Bundestag, 23-31.

Niebert, Kai (2015). Mobilität hinterlässt Spuren. Movum - Briefe zur Transformation, (9):10-11.

Pfister, Mirjam; Moser Opitz, Elisabeth; Pauli, Christine (2015). Scaffolding for Mathematics Teaching in Inclusive Primary Classrooms: A Video Study. ZDM - The International Journal on Mathematics Education, 47(7):1079-1092.

Garrote, Ariana; Sermier Dessemontet, Rachel (2015). Social participation in inclusive classrooms: Empirical and theoretical foundations of an intervention program. Journal of Cognitive Education and Psychology, 14(3):375-388.

Niebert, Kai (2015). Alltagsmythen, seid entzaubert: Wo die Milliarden wirklich landen. Movum - Briefe zur Transformation:7-8.

Powroznik, Maike (2015). Mensch – Objekt – Könnerschaft. Einige Überlegungen zur Frage der Wertschätzung einer ethnographischen Sammlung. In: Kraus, Michael; Noack, Karoline. Quo vadis, Völkerkundemuseum? Aktuelle Debatten zu ethnologischen Sammlungen in Museen und Universitäten. Bielefeld: Transcript, 69-91.

Niebert, Kai; Gropengiesser, Harald (2015). Embodied cognition as a framework for understanding science and sustainability. In: Biannual Meeting: Science Education Research: engaging learners for a sustainable future, Helsinki, 31 August 2015 - 4 September 2015, online.

Niebert, Kai (2015). Embodying climate change: How to cope with public confusion on global warming. In: Biannual Meeting: Science Education Research: engaging learners for a sustainable future, Helsinki, 31 August 2015 - 4 September 2015, online.

Waldis, Monika; Marti, Philipp; Nitsche, Martin (2015). Angehende Geschichtslehrpersonen schreiben Geschichte(n) - Zur Kontextabhängigkeit der Erfassung narrativer Kompetenz. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 14E(1):63-86.

Giesinger, Lukas (2015). Schlussprüfung an der Volksschule des Kantons Basel-Stadt: Schlussbericht 2015. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Niebert, Kai (2015). Das Anthropozän – Die Erde in der Menschenzeit (Infografik). Der Menschenplanet:4-5.

Niebert, Kai (2015). Gerechtigkeit ist besser für alle (Infografik). Movum - Briefe zur Transformation, (7):10-11.

Reichenbach, Roland (2015). Über Bildungsferne. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 69(795):5-15.

Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael; Spiess, Claudia; Eichenberger, Lea; Arn, Luise (2015). Das Projekt „Lebensgeschichten“– ein Beitrag zur partizipativen Forschung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(7-8):48-54.

Nordmann, Julia; Welfens, Maria J; Fischer, Daniel; Nemnich, Claudia; Bookhagen, Britta; Bienge, Katrin; Niebert, Kai (2015). Die Rohstoff-Expedition: Entdecke, was in (d)einem Handy steckt! Wiesbaden: Springer Spektrum.

Niebert, Kai (2015). Embodied Cognition as a Framework for External Representations to Teach Science. In: NARST Annual Meeting, Chicago, 11 April 2015 - 14 April 2015.

Niebert, Kai (2015). Embodied cognition as a framework to teach science. In: NARST Annual Meeting, Chicago, 11 April 2015 - 14 April 2015, online.

Niebert, Kai (2015). Das Ende des Wachstums – oder der Irrtum der Raupe. Movum - Briefe zur Transformation:5-6.

Niebert, Kai (2015). Der Boden – Das unbekannte Land. Movum - Briefe zur Transformation, (6):¨9.

Eckert, Nancy (2015). Schlusspunkt nach 160 Jahren: die De-Institutionalisierung des Lehrerinnenseminars Bernarda in Menzingen/Kanton Zug. Zürich, Schriftenreihe Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalyse: Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Höhener, Lukas (2015). Aufgefallen, Abgeklärt, Ausgeschult. Exklusionsprozesse und Konstruktion von (Ab-)Normalität in Winterthurer Schulen Ende der 1950er-Jahre. Zürich, Schriftenreihe Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalyse: Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Manz, Karin; Nägeli, Amanda; Criblez, Lucien (2015). Die Entwicklung der Bildungsstatistik im Kanton Aargau. Zürich, Schriftenreihe Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalyse: Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Niebert, Kai; Gropengiesser, Harald (2015). Understanding Starts in the Mesocosm: Conceptual metaphor as a framework for external representations in science teaching. International Journal of Science Education, 37(5-6):903-933.

Baumann, Stefan; Gerloff-Gasser, Christine; Vettiger, Barbara (2015). BNE als Herausforderung der Fachdidaktiken und der Studienplanentwicklung. In: Tagung Fachdidaktiken 2015: Professionalisierung in den Fachdidaktiken, Bern, 21 January 2015 - 22 January 2015, 46-47.

Malti, T; Dys, Sebastian P (2015). A developmental perspective on moral emotions. Topoi: An International Review of Philosophy, 34(2):453-459.

Titzmann, P F; Jugert, P (2015). Acculturation in context: The moderating effects of immigrant and native peer orientations on immigrants’ acculturation experiences. Journal of Youth and Adolescence, 44(11):2079-2094.

Pfister, Mirjam. Adaptive Lernunterstützung im integrativen Mathematikunterricht: eine Videostudie. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Forster-Heinzer, Sarah (2015). Against all Odds: An empirical study about the situative pedagogical ethos of vocational trainers. Rotterdam: Sense Publishers.

Ratz, Christoph; Moser Opitz, Elisabeth (2015). Aktiv-entdeckendes Lernen im Mathematikunterricht. Auch im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung?! Lernen Konkret, (3):14-15.

Tarnutzer, Rubert. Aktuelle Motivation im Unterricht: eine Untersuchung bei frühadoleszenten Lernenden mit und ohne Schulleistungsschwäche. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Becker, Eva S; Keller, M M; Goetz, T; Frenzel, A C; Taxer, J L (2015). Antecedents of Teachers' Emotions in the Classroom: An Intraindividual Approach. Frontiers in Psychology:6:635.

Architectures for Apprenticeship: Achieving Economic and Social Goals. Edited by: Smith, Erica; Gonon, Philipp; Foley, Annette J (2015). North Melbourne: Australian Scholary Publishing.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel; Rüede, Christian; Weber, Christof; Albrecht, Urs (2015). Basale fachliche Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit in Mathematik und Erstsprache: Kurzbericht zuhanden der EDK. Zürich: Eigenverlag.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel; Rüede, Christian; Weber, Christof; Albrecht, Urs (2015). Basale fachliche Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit in Mathematik und Erstsprache: Schlussbericht zuhanden der EDK. Zürich: Eigenverlag.

Behinderung im globalen Kontext. Über die Grenzen der Sonderpädagogik hinaus. Edited by: Graf, Erich Otto (2015). Berlin: epubli.

Beiträge zur Lehrerbildung. Edited by: Heitzmann, A; Niggli, A; Reusser, K; Pauli, C; Tettenborn, A; Tremp, P (2015). Bern: Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SFFE).

Gonon, Philipp (2015). Beruf. In: Dinkelaker, Jörg; von Hippel, Aiga. Erwachsenenbildung in Grundbegriffen. Stuttgart: Kohlhammer, 238-243.

Eberle, Franz (2015). Berufsmatura und gymnasiale Matura – nicht gleichartig aber gleichwertig? In: Kraus, Katrin; Weil, Markus. Berufliche Bildung. Historisch – Aktuell – International. Festschrift zum 60. Geburtstag von Philipp Gonon. Paderborn: Eusl, 106-113.

Seeber, Susan; Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2015). Berufsübergreifende ökonomische und berufsspezifische Kompetenzen von kaufmännischen Auszubildenden. In: Rausch, Andreas; Warwas, Julia; Seifried, Jürgen; Wuttke, Eveline. Konzepte und Ergebnisse ausgewählter Forschungsfelder der beruflichen Bildung – Festschrift für Detlef Sembill. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengeren, 37-57.

Moser Opitz, Elisabeth (2015). Best practice – auch im inklusiven Unterricht? Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 84(3):259-261.

Altmeyer, Simona. Beurteilung von Verhalten und Lernen von Schulkindern durch Lehrpersonen – eine Frage der Passung. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Junker, Robin. Beziehungsstrukturen und –prozesse in schulischen Netzwerken. Zur Interdependenz prozessualer und struktureller Dimensionen einer prominenten Reformstrategie. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Horlacher, Rebekka (2015). Bildung, la formación. Barcelona: Octaedro.

Gonon, Philipp (2015). Bildungsreformen in Deutschland. Rezension zu U. Bauer, A. Bolder, H. Bremer; R. Dobischat & G. Kutscha (Hg.) Expansive Bildungspolitik – expansive Bildung. Wiesbaden: Springer VS 2014. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung - Report/Journal for Research on Adult Education, 1(2):307-311.

Eberle, Franz (2015). Bildungsstandards ante portas? Eine Replik. Gymnasium Helveticum, 69(4):39.

Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Edited by: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael (2015). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Reisel, Monika (2015). Biografieforschung in der Erziehungswissenschaft: Historie und Entwicklung. In: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael. Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 64-75.

Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Oelkers, Jürgen (2015). Bringing Education Back In: International Perspectives on the Relationship Between State, Culture and Society (Introduction). In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Oelkers, Jürgen. Education and the State: International Perspectives on a Changing Relationship. London: Routledge, 3-14.

Hedderich, Ingeborg (2015). Burn-Out. Swiss Handicap: das Messe-Magazin, (2):8.

Kyburz-Graber, R (2015). Case study research on higher education for sustainable development: epistemological foundation and quality challenges. In: Barth, Matthias; Michelsen, Gerd; Rieckmann, Marco; Thomas, Ian. Routledge Handbook of Higher Education for Sustainable Development. Abingdon, UK / New York, USA: Routledge / Taylor & Francis, 126-141.

Reusser, Kurt; Pauli, Christine (2015). Co-constructivism in Educational Theory and Practice. In: Wright, James D. International encyclopedia of the social & behavioral sciences. Oxdord: Elsevier, 913-917.

Maag Merki, Katharina; Holmeier, Monika (2015). Comparability of semester and exit exams grades: Long-term effect of the implementation of state-wide exit exams. School Effectiveness and School Improvement, 26(1):57-74.

Magyar-Haas, Veronika (2015). Conceptualizations of dignity and exposure in critiques of community: implications for ethics and educational theory in the work of Plessner and Nancy. In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Oelkers, Jürgen. Education and the State. International Perspectives on a Changing Relationship. London: Routlegde, 196-218.

Wolfensberger, Balz; Canella, Claudia (2015). Cooperative learning about nature of science with a case from the history of science. International Journal of Environmental and Science Education, 10(6):865-889.

Meier, Simon. Dabeisein, Mitmachen und Mitgestalten im Wohnheimalltag : von der Selbstbestimmung zur aktiven Partizipation Erwachsener mit intellektueller Beeinträchtigung. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Kammermann, Marlise. Das Berufsattest als Grundlage für eine erfolgreiche Berufskarriere: kann die zweijährige berufliche Grundbildung berufliche Inklusion fördern? 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Criblez, Lucien; Lehmann, Lukas (2015). Das Personal der pädagogischen Hochschulen in der Schweiz. Journal für Lehrerinnenbildung, (2):12-21.

Reichenbach, Roland (2015). Das Verschwinden der Lebensfehler. Zur Kritik alltagspsychologischer Kultur. In: Gartmeier, Martin; Gruber, Hans; Hascher, Tina; Heid, Helmut. Fehler. Ihre Funktionen im Kontext individueller und gesellschaftlicher Entwicklung. Münster: Waxmann, 115-127.

Geiss, Michael (2015). Der Bildungsökonom. In: Frei, Alban; Mangold, Hannes. Das Personal der Postmoderne. Eine Inventur. Bielefeld: transcript, 33-49.

Niebert, Kai (2015). Der Bodenschatz der Menschheit (Infografik). Movum - Briefe zur Transformation, (6):10-11.

Eggenberger, Elisabeth; Santini, Bertrand (2015). Der Himmel ist am weitesten vom Bauch entfernt. Interview mit Bertrand Santini. Buch&Maus, 2015(2):21-22.

Kreis, Annelies; Wick, Jeannette; Kosorok Labhart, C (2015). Der Kooperationsplaner : ein webbasiertes Instrument zur Klärung von Aufgabenfeldern und Zuständigkeiten zwischen Fachpersonen für schulische Sonderpädagogik und Regellehrpersonen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(4):43-47.

Gonon, Philipp (2015). Der Stille genügend Raum geben. Education permanente EP, 49(4):4-8.

Tresch, Christine (2015). Der kraftvolle Macher und die naturverbundene Träumerin. Rollenbilder bei Ursli und Flurina. In: ten Doornkaat, Hans. Alois Carigiet. Kunst. Grafik. Schellen- Ursli. Zürich: Orell Füssli, 62-65.

Huber, Sven; Rieker, Peter (2015). Der sozialpädagogische Umgang mit Devianz zwischen Hilfe und Kontrolle. Exemplarische Erkundungen. In: Dollinger, Bernd; Oelkers, Nina. Sozialpädagogische Perspektiven auf Devianz. Weinheim: Beltz Juventa, 68-86.

Moser Opitz, Elisabeth; Schnepel, Susanne; Ratz, Christoph; Iff, Regula (2015). Diagnostik und Förderung mathematischer Kompetenzen. In: Kuhl, Jan; Euker, Nils. Evidenzbasierte Diagnostik und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit intellekteller Beeinträchtigung. Bern: Hogrefe, 123-151.

Moser Opitz, Elisabeth; Nührenbörger, Marcus (2015). Diagnostik und Leistungsbeurteilung. In: Bruder, Regina; Hefendahl-Hebeker, Lisa; Schmidt-Thieme, Barbara; Weigand, Hans-Georg. Handbuch der Mathematikdidaktik. Berlin: Springer, 491-512.

Gonon, Philipp; Hof, Barbara E. (2015). Die Berufliche Grundbildung an der Universität Zürich. Erhebung von Juli bis Oktober 2014 - Schlussbericht. Zürich: Institut für Erziehungswissenscahft. Lehrstuhl für Berufsbildung.

Reichenbach, Roland (2015). Die Erziehungswissenschaft in der Schweiz im Kontext sprachlicher und kultureller Vielfalt. Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (2):41-42.

Horlacher, Rebekka (2015). Die Familie als Keimzelle der Gesellschaft bei Johann Heinrich Pestalozzi. In: Hofmann, Michèle; Boser, Lukas; Bütikofer, Anna; Wannack, Evelyne. Lehrbuch Pädagogik. Eine Einführung in grundlegende Themenfelder. Bern: hep Verlag, 113-130.

Hofer, Roger (2015). Die Förderung basaler Textkompetenzen als fächerübergreifende Aufgabe. Anmerkungen zur Definition basaler Studierkompetenzen in Erstsprache. Deutschblätter, (5):19-27.

Eberle, Franz (2015). Die Förderung basaler erstsprachlicher Kompetenzen für allgemeine Studierfähigkeit. Deutschblätter, 67:9-18.

Eberle, Franz (2015). Die Förderung ökonomischer Kompetenzen zwischen normativem Anspruch und empirischer Rationalität – am Beispiel der Schweizer Sekundarstufe II. Empirische Pädagogik (EP), 29(1):10-34.

Criblez, Lucien (2015). Die Schuleingangsstufe zwischen pädagogischer Vision und bildungspolitischer Realität - eine Policyanalyse. In: Müller, Charlotte; Amberg, Lucia; Dütsch, Thomas; Hildebrandt, Elke; Vogt, Franziska; Wannack, Evelyne. Perspektiven und Potentiale in der der Schuleingangsstufe. Münster: Waxmann, 61-82.

Jakob, Barbara (2015). Die Schweizer Erzählnacht. In: Zehetmayer, Elisabeth. Faszination Vorlesen: Geschichten und Sprachen gemeinsam erleben. Salzburg, 100-102.

Criblez, Lucien (2015). Die Verfassungsgrundlage für die schweizerischer Berufsbildung. In: Kraus, Katrin; Weil, Markus. Berufliche Bildung. Historisch - aktuell - international. Festschrift zum 60. Geburtstag von Philipp Gonon. Detmold: Eusl, 13-19.

Criblez, Lucien (2015). Die Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern: vom Staatsmonopol zum handelbaren Gut? In: Kraus, Katrin. Bildung von Lehrerinnen und Lehrern. Opladen: Budrich, 73-90.

Hedderich, Ingeborg; Zahnd, Raphael; Egloff, Barbara (2015). Die partizipative Forschungsstudie „Lebensgeschichten“. In: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael. Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 92-105.

Vasarik Staub, Katriina (2015). Die Übergangsphase von der Primarschule ins Gymnasium aus Elternsicht: eine qualitative Studie zur elterlichen Bildungsbeteiligung. Wiesbaden: Springer VS.

Pauli, Christine; Reusser, Kurt (2015). Discursive Cultures of Learning in (Everyday) Mathematics Teaching: A Video-Based Study on Mathematics Teaching in German and Swiss Classrooms. In: Resnick, Lauren B; Asterhahn, Christa; Clarke, Sherice. Socializing Intelligence Through Academic Talk and Dialogue. Washington DC: AERA, 181-193.

Erzinger, Andrea. Druckorientierte Erziehungseinstellungen: Stabilität im Lebensverlauf und Transmission zwischen den Generationen. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Education and the State: International Perspectives on a Changing Relationship. Edited by: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Oelkers, Jürgen (2015). London: Routledge.

Ruoss, Thomas (2015). Education statistics, school reform, and the development of administration bodies: The example of Zurich around 1900. In: Tröhler, Daniel; Lenz, Thomas. Trajectories in the Development of Modern School Systems: Between the National and the Global. New York: Routledge, 85-97.

Maag Merki, Katharina; Altrichter, Herbert (2015). Educational Governance. Die Deutsche Schule, 107(4):397-411.

Stifel, Reto; Tschofen, Bernhard. Ein Blick auf den literarischen Piz Buin. In: Engadiner Post/Posta Ladina, 2015, p.4.

Maag Merki, Katharina (2015). Ein theoretischer Blick auf Ganztagsschulen. In: Hascher, Tina; Idel, Till-Sebastian; Reh, Sabine; Thole, Werner; Tillmann, Klaus-Jürgen. Bildung über den ganzen Tag: Forschungs- und Theorieperspektiven der Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich, 79-95.

Badr, Nadja; Seeger, S (2015). Eine gesunde Schule machen! In: Departement Bildung, Kultur und Sport Aargau; Departement Gesundheit und Soziales Aargau. Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen. Ein Praxishandbuch als Beitrag zur Schulentwicklung. Bern: hep, 12-27.

Reusser, Kurt (2015). Einführung. In: Piaget, Jean. Genetische Erkenntnistheorie. Stuttgart: Klett-Cotta, 7-15.

Ruoss, Thomas (2015). Estadísticas sobre educación, reforma de la escuela y desarrollo de los órganos administrativos: el ejemplo de Zúrich en torno a 1900. In: Tröhler, Daniel; Lenz, Thomas. Trayectorias del desarrollo de los sistemas educativos modernos Entre lo nacional y lo global. Barcelona: Octaedro Editorial, 100-112.

Imlig, Flavian; Ruoss, Thomas (2015). Evidence as source of power in school reforms. The quest for the extension of compulsory education in Zurich. Paedagogica Historica, 51(1-2):64-71.

Staub, Fritz C (2015). Fachspezifisches Unterrichtscoaching. In: Rolff, Hans-Günter. Handbuch Unterrichtsentwicklung. Weinheim und Basel: Beltz, 476-489.

Staub, Fritz C (2015). Fachspezifisches Unterrichtscoaching in der Aus- und Weiterbildung. In: Caluori, F; Linneweber-Lammerskitten, H; Streit, C. Beiträge zum Mathematikunterricht. Münster: WTM-Verlag, 50-57.

Kaufmann, Esther; Athanasou, James Anthony; Hamm, Robert M (2015). Foreword. The Brunswik Society Newsletter, 30(1):4-5.

Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 13. Beiträge zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch13". Edited by: Waldis, Monika; Ziegler, B (2015). Bern: hep Verlag.

Rieker, Peter (2015). Fremdenfeindliche Gewalt. In: Melzer, Wolfgang; Hermann, Dieter; Sandfuchs, Uwe; Schäfer, Mechthild; Schubarth, Wilfried; Daschner, Peter. Handbuch Aggression, Gewalt und Kriminalität bei Kindern und Jugendlichen. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 175-178.

Pomey, Marion (2015). Fremdunterbringung von Kindern: zur Entscheidungsrelevanz normativer Ordnungen von Elternschaft. In: Fegter, Susann; Heite, Catrin; Mierendorff, Johanna; Richter, Martin. Neue Aufmerksamkeiten für Familie: Diskurse, Bilder und Adressierungen in der Sozialen Arbeit. Neue Praxis. Sonderheft 12. Lahnstein: Neue Praxis, 149-159.

Titzmann, P F; Brenick, A; Silbereisen, Rainer K (2015). Friendships fighting prejudice: A longitudinal perspective on adolescents’ cross-group friendships with immigrants. Journal of Youth and Adolescence, 44(6):1318-1331.

Maag Merki, Katharina; Emmerich, Markus; Holmeier, Monika (2015). Further development of educational effectiveness theory in a multilevel context: from theory to methodology and from empirical evidence back to theory (Editorial). School Effectiveness and School Improvement, 26(1):4-9.

Krähenmann, Helena; Labhart, David; Schnepel, Susanne; Stöckli, Meret; Moser Opitz, Elisabeth (2015). Gemeinsam lernen – individuell fördern: Differenzierung im inklusiven Mathematikunterricht. In: Peter-Koop, Andrea; Rottmann, Thomas; Lücken, Miriam. Inklusiver Mathematikunterricht in der Grundschule. Offenburg: Mildenberger, 43-57.

Criblez, Lucien; Gottschall, Karin; Périsset, Danièle (2015). Gleichstellung der Geschlechter im Bildungsbereich (Editorial). Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 37(2):215-219.

Kriesi, Irene; Basler, Ariane; Buchmann, Marlis (2015). Hartnäckige Selektionseffekte. Panorama, 4:online.

Reusser, Kurt; Stebler, Rita; Mandel, Debbie (2015). Heterogene Lerngruppen unterrichten – massgeschneiderte Angebote für kompetenzorientiertes Lernen. In: Villiger, Caroline; Trautwein, Ulrich. Zwischen Theorie und Praxis. Ansprüche und Möglichkeiten in der Lehrer(innen)bildung. Festschrift zum 65. Geburtstag von Alois Niggli. Münster: Waxmann, 223-242.

Titzmann, P F; Fuligni, A J (2015). Immigrants’ adaptation to different cultural settings: A contextual perspective on acculturation. International Journal of Psychology, 50(6):407-412.

Pfister, Mirjam; Stöckli, Meret; Moser Opitz, Elisabeth; Pauli, Christine (2015). Inklusiven Mathematikunterricht erforschen: Herausforderungen und erste Ergebnisse aus einer Längsschnittstudie. Unterrichtswissenschaft - Zeitschrift für Lernforschung, 43(1):53-67.

Schnepel, Susanne; Krähenmann, Helena; Moser Opitz, Elisabeth; Hepberger, Brigitte; Ratz, Christoph (2015). Integrativer Mathematikunterricht - auch für Schülerinnen und Schüler mit intellektueller Beeinträchtigung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 21(4):6-12.

Brenick, A; Titzmann, P F (2015). Internationally comparative research on minority and immigrant adolescents’ social, emotional, and behavioral development. Journal of Adolescent Health, 57(6):571-573.

Götz, Thomas; Sticca, Fabio; Murayama, Kou; Pekrun, Reinhard; Elliot, Andrew J (2015). Intraindividual relations between achievement goals and achievement emotions: An experience sampling approach. Learning and Instruction, 41:115-125.

Gonon, Philipp; Smith, Erica (2015). Introduction - Architectures for Apprenticeship. In: Smith, Erica; Gonon, Philipp; Foley, Annette J. Architectures for Apprenticeship – Achieving Economic and Social Goals. Ballarat: Australian Scholarly Publishing, 11-12.

Jahrbuch für Allgemeine Didaktik. Edited by: Zierer, K; Reusser, K (2015). Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren.

Johanna Spyri (1827-1901). Band 5: Neue Entdeckungen und unbekannte Briefe. Edited by: Schoeck, Salome (2015). Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung.

Eggenberger, Elisabeth; Tresch, Christine (2015). Klassiker im Trend. Schweizer Buchhandel, (4):6-9.

Kreis, Annelies (2015). Kollegiale Hospitation – Chancen und Realisierungsmöglichkeiten. In: Kansteiner, Katja; Stamann, Christoph. Personalentwicklung in der Schule zwischen Fremdsteuerung und Selbstbestimmung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 185-199.

Hofer, Roger; Badr, Nadja (2015). Kompetenzorientiertes Curriculum für die Lehrerbildung (Maturitätsschulen). In: Professionalisierung in den Fachdidaktiken. Dokumentation der Tagung Fachdidaktiken, Bern, 22 January 2015 - 2015, 65-66.

Khan, Jeannine. Kontexteinflüsse auf schulsprachliche Leistung. Der Einfluss schulischer und familiärer Unterstützungsangebote auf die Entwicklung schulisch- standardsprachlicher Kompetenzen von ein- und mehrsprachigen SchülerInnen der 5./6. und 8./9. Klasse in der Deutschschweiz. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Jakob, Barbara (2015). Kuchen für alle! - Oder doch nicht? Buch&Maus, 2015(2):18-20.

Kultur Arbeit Welt. Die Aneignung der Welt durch das Tun der Menschen. Edited by: Graf, Erich Otto (2015). Berlin: epubli.

Hedderich, Ingeborg; Lescow, Katharina (2015). Kultursensible Teilhabe und Behinderung. In: Leonhardt, Annette; Müller, Katharina; Truckenbrodt, Tilly. Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung. Beiträge zur Interkulturellen und International vergleichenden Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 317-324.

Horlacher, Rebekka (2015). La implementación del aprendizaje programado en Suiza. In: Tröhler, Daniel; Lenz, Thomas. Trayectorias del desarrollo de los sistemas educativos modernos. Entre lo nacional y lo global. Barcelona: Octaedro, 129-144.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Lebendigkeit und Gestaltungskraft. Bildung Schweiz, (11):12-13.

Huber Keiser, Christina. Lehrerinnen- und Lehrerbildungsregion Zentralschweiz: Bildungspolitische Entwicklungen seit Ende der 1950er Jahre. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Criblez, Lucien; Crotti, Claudia (2015). Lehrerverbände in der Schweiz. Journal für Lehrerinnenbildung, (3):22-28.

Humm, Jakob (2015). Lernhaltungen und Lernvoraussetzungen. Bausteinheft, (3):6-11.

Dettling, Roger Quintin. Lernstrategien und Mediennutzung im Studium: Explorative Langzeitstudie mit Lernjournalen. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Hedderich, Ingeborg (2015). Maria Montessori. Jugendhilfe, 53(4):278-282.

Waldis, Monika; Hodel, J; Thünemann, H (2015). Material-based and open-ended writing tasks to assess narrative competence among students. In: Seixas, P; Ercikan, K. New Directions in Assessing Historical Thinking. Routeledge: Taylor & Francis Ltd, 119-133.

Garrote, Ariana; Moser Opitz, Elisabeth; Ratz, Christoph (2015). Mathematische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Eine Querschnittsstudie. Empirische Sonderpädagogik, 7(1):24-40.

Mörgen, Rebecca; Schnitzer, Anna (2015). Mehrsprachigkeit und (Un)gesagtes. Einleitende Skizzierungen. In: Schnitzer, Anna; Mörgen, Rebecca. Mehrsprachigkeit und (Un)gesagtes. Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft. Weinheim: Beltz, 7-26.

Mehrsprachigkeit und (Un)gesagtes. Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft. Edited by: Schnitzer, Anna; Mörgen, Rebecca (2015). Weinheim: Beltz Juventa.

Hedderich, Ingeborg; Lescow, Katharina (2015). Migration und Behinderung. Eine qualitative Pilotstudie zur Lebens- und Unterstützungssituation von Familien mit Migrationshintergrund und einem behinderten Kind. Migration und Soziale Arbeit, 37(4):362-368.

Graf, Erich Otto (2015). Migration und Behinderung. Prekarisierung von Arbeitssituationen, die Flexibilisierung menschlicher Arbeit und die Wanderung sozialer Spannungen. In: Geisen, Thomas; Ottersbach, Markus. Arbeit, Migration und Soziale Arbeit. Prozesse der Marginalisierung in modernen Arbeitsgesellschaften. Wiesbaden: Springer, 49-67.

Sticca, Fabio (2015). Moralische Entwicklungstheorien. In: Galliker, Mark; Wolfradt, Uwe. Kompendium psychologischer Theorien. Berlin: Suhrkamp, 387-390.

Getzin, Sofia (2015). Nachhaltigkeitsbewusstsein bei Jugendlichen in internationalen Perspektiven. Eine rekonstruktive Typenbildung in Indien und Ghana. Berlin: Logos.

Sticca, Fabio; Nägel, Inga Johanna (2015). No 1 likes U. Was Schulen gegen (Cyber-)Mobbing tun können. Lehren und Lernen, 41(1):24-27.

Reichenbach, Roland (2015). Nous ne croyons plus au progrès, le coeur n’y est plus: Von der Fortschrittssemantik zur Innovationsrhetorik – Ein Essay. Zeitschrift für Pädagogik, 61(6):823-836.

Karlen, Yves (2015). Nutzungshäufigkeit von Lernstrategien und metakognitives Strategiewissen in der Oberstufe des Gymnasiums: Entwicklung und Zusammenhänge. Zeitschrift fuer Bildungsforschung, 5(2):159-175.

Graf, Erich Otto (2015). Partizipative Forschung. In: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael. Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 32-42.

Reusser, Kurt; Pauli, Christine; Stebler, Rita (2015). Personalisierte Lernkonzepte in heterogenen Lerngruppen (perLen): Zwischenbericht 2015 mit Einblicken in Teilprojekte. Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft, Forschungsprojektgruppe perLen.

Humm, Jakob (2015). Perspektivenwechsel. Bausteinheft, (3):51-57.

Hofer, Roger (2015). Philosophie.ch – Schweizer Portal für Philosophie. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, (4):97-99.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Preiswürdig! Buch&Maus, 2015(3):22-23.

Athanasou, James Anthony; Kaufmann, Esther (2015). Probability of responding: a return to the original Brunswik. Psychological Thought, 8(1):7-16.

Kreis, Annelies (2015). Professionsforschung in inklusiven Settings - Einblick in die Studie KosH. In: Redlich, H; Schäfer, L; Wachtel, G; Zehbe, K; Moser, V. Veränderung und Beständigkeit in Zeiten der Inklusion. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 25-43.

Gonon, Philipp (2015). Qualität in der Berufsbildung. In: Hupka-Brunner, Sandra; Grunder, Hans-Ulrich; Bergmann, Manfred Max; Imdorf, Christian. Qualität in der Bildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 101-116.

Kessler, Stefan (2015). Rezension von: Burchert, Joanna / Schulte, Sven: Die Nutzung des Internets in der dualen Ausbildung, Eine berufspädagogische Betrachtung auf Basis empirischer Forschungsergebnisse. Berufliche Bildung in Forschung, Schule und Arbeitswelt, Band 10. Frankfurt am Main: Peter Lang 2014. Erziehungswissenschaftliche Revue - EWR, 14(6):online.

Hof, Barbara E (2015). Rezension zu: Alfons Bora; Anna Henkel, Carsten Reinhard: Wissensregulierung und Regulierungswissen. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft 2014. H-Soz-Kult:online.

Hof, Barbara E (2015). Rezension zu: Aljets, Enno: Der Aufstieg der Empirischen Bildungsforschung. Ein Beitrag zur institutionalistischen Wissenschaftssoziologie. Wiesbaden: Springer VS 2015. H-Soz-Kult:online.

Badr, Nadja (2015). Salutogener Unterricht. In: Departement Bildung, Kultur und Sport Aargau; Departement Gesundheit und Soziales Aargau. Gesundheitsförderung für Lehrpersonen und Schulleitungen. Ein Praxishandbuch als Beitrag zur Schulentwicklung. Bern: hep, 78-93.

Wischgoll, Anke; Pauli, Christine; Reusser, Kurt (2015). Scaffolding – How can contingency lead to successful learning when dealing with errors. ZDM-Mathematics Education, 47(7):1147-1159.

Eigenmann, Philipp (2015). Schooling for two futures: Italian Associations on the Education of Italian Children in Switzerland (1960-1980). History of Education Researcher, 96:55-63.

Fischer, Silke. Schulentwicklung durch schulinterne Lehrerweiterbildung an Berufsfachschulen im Kanton Zürich: eine empirische Studie zur Überprüfung der Implementierungstiefe von Weiterbildungsinhalten in der pädagogischen Praxis. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Criblez, Lucien; Manz, Karin (2015). Schulfächer: Die konstituierenden Referenzgrössen der Fachdidaktiken im Wandel. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, (2):200-2014.

Appius, Stephanie; Nägeli, Amanda. Schulreformen im Mehrebenensystem. Eine mehrdimensionale Analyse von Bildungspolitik. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Karlen, Yves. Selbstreguliertes Lernen am Gymnasium. Eine Längsschnittuntersuchung bei Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Karlen, Yves; Maag Merki, Katharina (2015). Selbstreguliertes Lernen und Lernstrategien im Gymnasium. In: Miller, Damian. Gerüstet für das Studium? Lernstrategien und digitale Medien. Bern: hep Verlag, 79-97.

Rothen, Christina (2015). Selbstständige Lehrer, lokale Behörden, kantonale Inspektoren. Verwaltung, Aufsicht und Steuerung der Primarschule im Kanton Bern 1832-2008. Zürich: Chronos.

Becker, Eva S; Feucht, W (2015). Sind Emotionen ansteckend? Lehren und Lernen, 41(1):15-19.

Special Issue: Further development of educational effectiveness theory in a multilevel context. Edited by: Maag Merki, Katharina; Emmerich, Markus; Holmeier, Monika (2015). Abingdon: Taylor & Francis.

Schnitzer, Anna (2015). Sprache(n) sprechen: Biographische Selbstpositionierungen jugendlicher Schülerinnen einer bilingualen Schulklasse in der Schweiz. In: Schnitzer, Anna; Mörgen, Rebecca. Mehrsprachigkeit und (Un)gesagtes. Sprache als soziale Praxis in der Migrationsgesellschaft. Weinheim, 131-152.

Deissinger, Thomas; Gonon, Philipp (2015). Stakeholders in the German and Swiss VET system and their role in innovating apprenticeships. In: Smith, Erica; Gonon, Philipp; Foley, Annette J. Architectures for Apprenticeship – Achieving Economic and Social Goals. Ballarat: Australian Scholarly Publishing, 68-71.

Figlestahler, Carmen; Haller, Lisa Y; Perels, Marko; Wéber, Júlia; Zahradnik, Franz; Bereswill, Mechthild (2015). Subjektive Verarbeitungen von Aktivierung in prekären Lebenslagen. Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit, 7(2):369-377.

Criblez, Lucien (2015). Switzerland. In: Hörner, Wolfgang; Döbert, Hans; Reuter, Lutz R; von Kopp, Botho. The Education Systems of Europe. Berlin: Springer, 797-823.

Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi. Band 6: 1821-1827, Nachträge. Edited by: Horlacher, Rebekka; Tröhler, Daniel (2015). Zürich: NZZ.

Horlacher, Rebekka; Hoffmann-Ocon, Andreas (2015). Technologie als Bedrohung oder Gewinn? Das Beispiel des programmierten Unterrichts. In: Sektion Historische Bildungsforschung. Jahrbuch für historische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt KG, 153-175.

The Brunswik Society Newsletter 2015. Edited by: Kaufmann, Esther; Athanasou, James Anthony; Hamm, Robert M (2015). Zürich: The Brunswik Society Newsletter, c/o University of Zurich, Institute of Education.

Gonon, Philipp (2015). The Difficulty of Becoming a Successful Learner. In: Molzberger, Gabriele; Wahle, Manfred. Shaping the Futures of (Vocational) Education and Work. Bern: Peter Lang, 125-138.

Horlacher, Rebekka (2015). The Implementation of Programmed Learning in Switzerland. In: Tröhler, Daniel; Lenz, Thomas. Trajectories in the Development of Modern School Systems. Between the national and the Global. New York: Routledge, 113-127.

Rieker, Peter; Wegel, Melanie (2015). The Importance of Fathers for Boys’ Development – a Comparison between the Perspectives of Male Adolescents and Adult Men. In: Hällgren, Camilla; Dunkels, Elza; Frånberg, Gun-Marie. Invisible Boy: The making of contemporary masculinities. Umeå: Umeå University, 59-68.

Bürgi, Regula; Eigenmann, Philipp (2015). The National in the Global: Switzerland and the Council of Europe’s Policies on Schooling for Migrant Children in the 1960s. In: Tröhler, Daniel; Lenz, Thomas. Trajectories in the Development of Modern School Systems. Between the National and the Global. New York: Routledge, 144-156.

Goetz, T; Becker, Eva S; Bieg, M; Keller, M M; Frenzel, A C; Hall, N C (2015). The glass half empty: How emotional exhaustion affects the state-trait discrepancy in self-reports of teaching emotions. PLoS ONE, 10(9):1-14.

Hedderich, Ingeborg (2015). Theorie der Biografie: Begrifflichkeit und Bedeutung. In: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael. Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 17-27.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Tiefsinnige Geschichten vom Meeresgrund. Gespräch mit Jens Rassmus. Buch&Maus, 2015(1):20-22.

Amrein, Kathrin; Tresch, Christine (2015). Tipp mich an! Buch&Maus, 2015(1):8-9.

Geiss, Michael (2015). To Write Like a Bureaucrat: Educational Administration as a Cultural Phenomenon. In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Oelkers, Jürgen. Education and the State: International Perspectives on a Changing Relationship. London: Routledge, 105-120.

Titzmann, Peter F; Gniewosz, Burkhard; Michel, Andrea (2015). Two sides of a story: Mothers' and adolescents' agreement on child disclosure in immigrant and native families. Journal of Youth and Adolescence, 44(1):155-169.

Graf, Erich Otto (2015). Unterwegs zu einer inklusiven Gesellschaft. In: Graf, Erich Otto. Behinderung im globalen Kontext. Berlin: epubli, 28-54.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Unwahrscheinliches wahrscheinlich erzählen. Gespräch mit Franz Hohler. Buch&Maus, 2015(3):18-20.

Waldis, Monika (2015). Videobasierte Unterrichtsforschung im Fach Geschichte. In: Thünemann, H; Zülstorf-Kersting, M. Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung. Schwalbach: Wochenschau-Verlag, 114-148.

Geiss, Michael (2015). Vom Problem, einen Sachverhalt (erziehungswissenschaftlich) nicht bezeichnen zu können. In: Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika. Zum Schweigen: Macht/Ohnmacht in Erziehung und Bildung. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 359-377.

Rothen, Christina (2015). Von Methodik und Berufskunde zu Fachdidaktik und Reflexion. Ausbildung der Kindergärtnerinnen bzw. der Vorschullehrpersonen im Kanton Aargau zwischen 1950 und 2009. In: Müller, Charlotte; Amberg, Lucia; Dütsch, Thomas; Hildebrand, Elke; Vogt, Franziska; Wannack, Evelyne. Perspektiven und Potentiale in der der Schuleingangsstufe. Münster: Waxmann, 73-85.

Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael (2015). Vorwort. In: Hedderich, Ingeborg; Egloff, Barbara; Zahnd, Raphael. Biografie - Partizipation - Behinderung : Theoretische Grundlagen und eine partizipative Forschungsstudie. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 9-10.

Pomey, Marion. Vulnerabilität und Fremdunterbringung in der frühen Kindheit - eine ethnographisch-prozessrekonstruktive Studie über die sozialpädagogische Entscheidungspraxis bei Kindeswohlgefährdung. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Maag Merki, Katharina (2015). Waldpädagogik. In: Rigling, Andreas; Schaffer, Hans Peter. Waldbericht 2015: Zustand und Nutzung des Schweizer Waldes. Bern: BUWAL, 124-125.

Zahnd, Raphael (2015). Was hat Solidarität mit Behinderung zu tun. In: Graf, Erich Otto. Behinderung im globalen Kontext. Über die Grenzen der Sonderpädagogik hinaus. Berlin: epubli, 84-104.

Rieker, Peter (2015). Wege in den Rechtsextremismus. DJI - Impulse, 109(1):8-10.

Rieker, Peter (2015). Wege in den Rechtsextremismus. München: Deutsches Jugendinstitut e.V.

Tresch, Christine (2015). Wenig Originelles für Jugendliche. Buch&Maus, 2015(3):17.

Forster-Heinzer, Sarah; Oser, Fritz (2015). Wer setzt das Mass? Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Advokatorischen Ansatz. Zeitschrift für Pädagogik, 61(3):361-376.

Karras, Simone. Wie schreiben Ingenieure im Beruf: ein arbeitsplatzbezogenes Kommunikationsprofil. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Wir haben einen Esstisch? Buch&Maus, 2015(2):11-13.

Zum Schweigen: Macht/Ohnmacht in Erziehung und Bildung. Edited by: Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika (2015). Weilerswist: Velbrück Wissenschaft.

Magyar-Haas, Veronika; Geiss, Michael (2015). Zur Macht der Ambivalenz: Schweigen in Erziehung und Bildung. In: Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika. Zum Schweigen: Macht/Ohnmacht in Erziehung und Bildung. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 9-27.

Eggenberger, Elisabeth (2015). Zögerliche Schritte in die digitale Erzählwelt. Buch&Maus, 2015(1):2-4.

Ökonomische Kompetenzen in Schule, Ausbildung und Hochschule. Edited by: Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2015). Landau: Empirische Paedagogik e.V..

Schaerer-Surbeck, Katrin. Überzeugungen zu frühkindlichen Bildungs- und Lernprozessen und die damit implizierten Aufgaben. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Biermann, Julia; Graf, Erich Otto; Kramann, Michaela; Proyer, Michelle D; Reisenbauer, Simon; Schiemer, Margarita; Zahnd, Raphael (2015). „Behinderungsforschung in globaler Perspektive“ - Bericht aus der Arbeit der agru_int. In: Leonhardt, Annette; Müller, Katharina; Truckenbrodt, Tilly. Die UN-Behindertenrechtskonvention und ihre Umsetzung. Beiträge zur Interkulturellen und International vergleichenden Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 224-231.

Graf, Erich Otto; Proyer, Michelle D; Kremsner, Gertraud; Zahnd, Raphael (2015). „Herausforderung Inklusion“. Professionalität als Herausforderung für die Inklusion? In: Redlich, Hubertus; Schäfer, Lea; Wachtel, Grit; Zehbe, Katja; Moser, Vera. Veränderung und Beständigkeit in Zeiten der Inklusion. Perspektiven Sonderpädagogischer Professionalisierung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 99-109.

Criblez, Lucien; Manz, Karin (2015). „Unterricht auf werktätiger Grundlage“ oder: Die Konstruktion einer doppelten curricularen Differenz durch Geschlechter- und Leistungsdifferenzierung in den Stundentafeln der Zürcher Sekundarstufe I. In: Groppe, Carola; Kluchert, Gerhard; Matthes, Eva. Bildung und Differenz. Historische Analysen zu einem aktuellen Problem. Wiesbaden: Springer, 203-227.

Reichenbach, Roland (2015). „Was war es, was wir wissen wollten?“ 15 Jahre vergleichende Leistungsstanderhebungen im Bereich der Bildung – eine Kritik. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 6(2):19-33.

Salzmann, Therese (2014). Blick über die Grenzen. vpod Bildungspolitik, (188/189):76-78.

Werndli, Cyril (2014). Eiffiziente Leseförderung oder vom unschätzbaren Wert des Vorlesens. Bündner Schulblatt = Bollettino scolastico Grigione = Fögl scolastic Grischun, 72:8-9.

Eigenmann, Philipp (2014). Rezension von: Lienert, Salome: „Wir wollen helfen, da wo Not ist“. Das Schweizer Hilfswerk für Emigrantenkinder 1933–1947. Zürich 2013. Historische Bildungsforschung Online:online.

Eberle, Franz (2014). Sonderfall Schweizer Gymnasium. Welches ist der Reformbedarf aus Sicht der Forschung? Schweizer Monat, (1019):74-77.

Reichenbach, Roland (2014). The source of learning is thinking: On reading the Chin-ssu lu with a Western eye. In: Academic Workshop on Educational Perspectives on the Confucian Learning, Korea, 10 July 2014 - 12 July 2014, 33-52.

Meyer, Roger. "Ich will Jugendlichen eine Stimme geben". In: reformiert.info: Evanglisch-Reformierte Zeitung für die deutsche und rätoromanische Schweiz, 7.2, 10 July 2014, p.3.

Hedderich, Ingeborg (2014). Das Burnout-Syndrom: Theorie, Forschung, Intervention. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 112(7-8):5-11.

Oostlander, J; Wespi, Barbara (2014). Texte schreiben 2014 – Standardisierte Erfassung von Schreibkompetenzen. Bericht zuhanden des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Holtsch, Doreen; Höpfer, Eva; Reichmuth, Andrea; Eberle, Franz (2014). Situative Unterrichtswahrnehmung Lernender im kaufmännischen Bereich – Ein Blick ins Klassenzimmer. In: Tramm, Tade; Fischer, Martin; Naeve-Stoss, Nicole. Berufliche Bildungsprozesse aus der Perspektive der Lernenden. Oldenburg: bwpat Förder-Club e.V., online.

Eberle, Franz. Eine bessere Förderung braucht Zeit. Interview. In: Münchner Merkur, 30 May 2014, p.9.

Reichenbach, Roland. Schnelle Oberflächen – träge Bildung. In: Neue Zürcher Zeitung, 9 April 2014, p.online.

Oostlander, Jeannette; Wespi, Barbara (2014). Texte schreiben 2013 – Standardisierte Erfassung von Schreibkompetenzen. Bericht zuhanden der Bildungsdirektion Kanton Zürich. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Rüede, C; Weber, C; Eberle, F (2014). Mathematische Anforderungen für Studienanfänger an Schweizer Hochschulen. In: 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Koblenz, 10 March 2014 - 14 March 2014, 1023-1026.

Weber, C; Rüede, C; Streit, C (2014). Zur kategorialen Wahrnehmung von Fachdidaktikern und Lehramtsstudierenden bei der diagnostischen Beurteilung von Schülerdokumenten. In: 48. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, Koblenz, 10 March 2014 - 14 March 2014, 1283-1286.

Sticca, Fabio; Iljuschin, Irina; Perren, Sonja (2014). Frühe Förderung im Kanton Thurgau: Vergleich und Evaluation ausgewählter eltern- und kindzentrierter Förderangebote anhand eines Qualitätskriterienkatalogs. Schlussbericht. Frauenfeld: Departement für Erziehung und Kultur, Kanton Thurgau.

Baumann, Barbara; Oostlander, Jeannette (2014). Standardprüfungen Liechtenstein 2013: Schlussbericht zuhanden des Schulamtes. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Verner, Martin (2014). Standardprüfungen Liechtenstein 2014: Schlussbericht zuhanden des Schulamtes. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Zehnder, Lea (2014). Rezension von: Greinert, Wolf-Dietrich: Humanistische versus realistische Bildung, Eine Studie zur Ergänzung der Geschichte der „deutschen Sonderwege“. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2013. Erziehungswissenschaftliche Revue - EWR, 13(1):online.

Keller, Florian (2014). Orientierungsschule Basel-Stadt. Orientierungsarbeiten 2013: Deutsch und Mathematik. Schlussbericht. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Tresch, Christine (2014). "Ausprobieren, wie es wäre, wenn es nicht so wäre, wie es ist." : Peter Bichsel im Gespräch mit Christine Tresch. In: Roeder, Caroline. Topographien der Kindheit : Literarische, mediale und interdisziplinäre Perspektiven auf Orts- und Raumkonstruktionen. Bielefeld: Transcript Verlag, 271-283.

Waldis, Monika; Nitsche, Martin; Marti, Philipp; Hodel, Jan; Wyss, Corinne (2014). "Der Unterricht wird fachlich korrekt geleitet" - theoretische Grundlagen, Entwicklung der Instrumente und empirische Erkundungen zur Unterrichtsreflexion angehender Geschichtslehrpersonen. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 13(1):32-49.

Lötscher, Christine; Kalbermatten, Manuela (2014). "Ich schreibe. Punkt." Erzählen vom Kindsein, Fremdsein, Zusammensein : Gespräch mit Bart Moeyaert. Buch&Maus, (1):20-21.

Schneider, Katharina Grete. 'Wege in das gelobte Land'. Politische Bildung und Erziehung in Vormärz, Regeneration und Deutscher Revolution 1848/49. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Tomkowiak, Ingrid (2014). Abenteuer Forschung von Jules Verne bis «Indiana Jones» : Wissenschaft als Abenteuer. Buch&Maus, (1):5-6.

Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Edited by: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit (2014). Wiesbaden: Springer VS.

Häsel-Weide, Uta; Nührenbörger, Marcus; Moser Opitz, Elisabeth; Wittich, Claudia (2014). Ablösung vom zählenden Rechnen. Fördereinheiten für heterogene Lerngruppen. Seelze: Klett Kallmeyer.

Stöckli, Georg (2014). Acting or hesitating? Long-term relations between parents' action orientation and the child's later shyness and sociability in adulthood. International Journal of Psychology and Behavioral Sciences, 4(4):146-156.

Eberle, Franz (2014). Aktuelle Herausforderungen an das Gymnasium. Grundsätzliche Überlegungen vor dem Hintergrund des neuhumanistischen Bildungsideals. In: Dittrich, Thomas. AMV, Sonderheft „Humanistische Bildung ? Auslaufmodell oder wieder zu entdeckendes Orientierungssystem für das Gymnasium? Aarau: AMV, 9-13.

Eggenberger, Elisabeth (2014). Als das schwedische Kinderbuch revolutionär wurde. Buch&Maus, (2):7-9.

Zahnd, Raphael (2014). Armut = Behinderung? Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 20(2):26-31.

Eggenberger, Elisabeth (2014). Ausgespielt: Wenn Games gegen die Regeln spielen. Buch&Maus, (3):6-8.

Rieker, Peter (2014). Ausstiegshilfe konkret. Erkundungen im Spannungsfeld divergierender Ansätze. In: Rieker, Peter. Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen. Weinheim: Beltz Juventa, 146-171.

Lehmann, Lukas (2014). Auswertung qualitativer Daten. In: Aeppli, Jürg; Gasser, Luciano; Gutzwiller, Eveline; Tettenborn, Annette. Empirisches wissenschaftliches Arbeiten: ein Studienbuch für die Bildungswissenschaften. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 230-264.

Hoyningen-Süess, Ursula (2014). Begabung und Talent aus sonderpädagogischer Sicht. In: Stamm, Margrit. Handbuch Talententwicklung. Theorien, Methoden und Praxis in der Psychologie und Pädagogik. Bern: Verlag Hans Huber, 63-74.

Begegnungen mit Menschen in Behinderungssituationen. Edited by: Graf, Erich Otto (2014). Berlin: epubli.

Kriesi, Irene; Buchmann, M (2014). Beginning school transition and academic achievement in mid-elementary school: does gender matter? In: Schoon, Ingrid; Eccles, Jacquelynne. Gender Differences in Aspirations and Attainment: A Life Course Perspective. Cambridge: Cambridge University Press, 53-78.

Stoessel, Katharina; Titzmann, Peter F; Silbereisen, Rainer K (2014). Being ‘Them’and ‘Us’ at the Same Time? Subgroups of Cultural Identification Change among Adolescent Diaspora Immigrants. Journal of Cross-Cultural Psychology, 45(7):1089-1109.

Reusser, Kurt; Pauli, Christine (2014). Berufsbezogene Überzeugungen von Lehrerinnen und Lehrern. In: Terhart, Ewald; Bennewitz, Hedda; Rothland, Martin. Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann, 642-661.

Wettstein, Emil; Schmid, Evi; Gonon, Philipp (2014). Berufsbildung in der Schweiz – Formen, Strukturen, Akteure. Bern: hep Verlag.

Reichenbach, Roland (2014). Bildung zwischen Schmalz und Schwulst. In: Garz, Detlef; Zizek, Boris. Wie wir zu dem werden, was wir sind. Wiesbaden: Springer VS, 287-300.

Reichenbach, Roland (2014). Bildung, Kompetenz und „soft skills“: Eine kritische Reflexion. SuchtMagazin, (4):4-10.

Eberle, Franz (2014). Bildungsziel Gesellschaftsreife nur für eine Minderheit? Berufsbildung oder gymnasiale Bildung? Jahresbericht, 2013:12.

Aubry Kradolfer, Carla. Billig und (ge)recht? Winterthurs Schulen zwischen Politik und Ökonomie. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eberle, Franz (2014). Competenze nella formazione liceal: quali gli obiettivi? Scuola Ticinese, 319(1):23-26.

Maag Merki, Katharina (2014). Conducting intervention studies on school improvement: An analysis of possibilities and constraints based on an intervention study of teacher cooperation. Journal of Educational Administration, 52(5):590-616.

Giudici, Anja (2014). Dalla repubblica dell’iperbole. Zum Zusammenhang zwischen Identität und Schule im Tessin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zürich, Schriftenreihe Historische Bildungsforschung und Bildungspolitikanalyse: Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Basler, Ariane (2014). Das Attraktivitätsstereotyp anhand der Dimensionen Wärme und Kompetenz. Eine Untersuchung über die Einschätzung von nicht bekannten Personen. Saarbrücken: AV Akademikerverlag.

Criblez, Lucien (2014). Das Schweizer Gymnasium: ein historischer Blick auf Ziele und Wirklichkeit. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 15-49.

Maag Merki, Katharina (2014). Das quasi-experimentelle Design in der Educational Governance-Forschung? Herausforderungen, Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel der Analyse der Wirksamkeit der Einführung zentraler Abiturprüfungen. In: Maag Merki, Katharina; Langer, Roman; Altrichter, Herbert. Educational Governance als Forschungsperspektive. Strategien. Methoden.Ansätze. Wiesbaden: Springer VS, 51-83.

Magyar-Haas, Veronika (2014). De-Masking as a Characteristic of Social Work. In: de Mul, Jos. Plessner’s Philosophical Anthropology: Perspectives and Prospects. Amsterdam: Amsterdam University Press, 275-288.

Kreis, Annelies; Kosorok Labhart, C; Wick, Jeannette (2014). Der Kooperationsplaner - ein Instrument zur Klärung von Aufgaben und Verantwortlichkeiten an integrativen Schulen. In: Bartz, A; Dammann, M; Huber, S G; Klieme, T; Kloft, C; Schreiber, M. PraxisWissen SchulLeitung. Köln: Lehmanns Media, 1-12.

Geiss, Michael (2014). Der Pädagogenstaat : Behördenkommunikation und Organisationspraxis in der badischen Unterrichtsverwaltung, 1860-1912. Bielefeld: Transcript.

Tomkowiak, Ingrid (2014). Der Widerschein vergessener Wonnen. Zur Virtualität erinnerter Kindheit. In: Roeder, Caroline. Topographien der Kindheit. Literarische, mediale und interdisziplinäre Perspektiven auf Orts- und Raumkonstruktionen. Bielefeld: transcript, 103-118.

Gonon, Philipp (2014). Development cooperation in the field of vocational education and training – The dual system as a global role model? In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. The challenges of policy transfer in vocational skills development – National qualifications frameworks and the dual model of vocational training in international cooperation. Bern: Peter Lang, 241-260.

Daniel, E; Dys, Sebastian P; Buchmann, M; Malti, T (2014). Developmental relations between sympathy, moral emotion attributions, moral reasoning, and social justice values from childhood to early adolescence. Journal of Adolescence, 37(7):1201-1214.

Titzmann, P F; Stoessel, K (2014). Diaspora Migration in Israel and Germany: Unique Contexts or Examples for a General Phenomenon? In: Silbereisen, Rainer K; Titzmann, P F; Shavit, Y. The Challenges of Diaspora Migration: Interdisciplinary Perspectives on Israel and Germany. UK, 271-288.

Fuchs, Matthias. Die "Net-Generation" - ein perpetuiertes Missverständnis. Das individuelle Medienhandeln Jugendlicher. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Rieker, Peter (2014). Die Einbeziehung von Familien in die Ausstiegsarbeit. In: Rieker, Peter. Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen. Weinheim: Beltz Juventa, 204-226.

Jünger, Rahel (2014). Die Entstehung von sozialen Kompetenzen im schulischen Umfeld am Beispiel des Präventionsprogramms PFADE. In: Symposiumsreihe, Theodor-Hellbrügge-Stiftung. Kongressband „Kindliche Sozialisation, Soziale Integration und Inklusion“. Lübeck: Schmidt-Römhild, online.

Emmerich, Markus; Maag Merki, Katharina (2014). Die Entwicklung von Schule. Theorie – Forschung – Praxis. In: Engelhardt, Frank. Enzyklopädie Erziehungswissenschaft online : Erziehungs- und Bildungssoziologie, Makrosoziologische Analysen: Funktionen, Strukturen und Institutionen. Weinheim: Beltz Juventa, 1-35.

Zahradnik, Franz (2014). Die Sanktionierung junger Arbeitsloser im SGB II. Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 45(4):44-54.

Hedderich, Ingeborg (2014). Die gesundheitsfördernde Schule. Konzeption und Herausforderung. Pädagogische Impulse, Zeitschrift des Landesverbandes Baden-Württemberg, 47(4):31-45.

Niebert, Kai (2014). Die nachhaltigen Zwillinge – Keine soziale Gerechtigkeit ohne ökologische Gerechtigkeit. Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit, 65(2):102-113.

Müller, Michael; Niebert, Kai (2014). Die Ökologie als Anker politischer Entscheidungen. In: Simonis, Udo E; Leitschuh, Heike; Michelsen, Gerd; Sommer, Jörg; Weizsäcker, Ernst U. Jahrbuch Ökologie 2015: Re-Naturierung. Gesellschaft im Einklang mit der Natur. Stuttgart: Hirzel, 139-145.

Criblez, Lucien (2014). Disziplinen und Professionen – Zur Veränderung gegenseitiger Referenzialitäten. In: Engler, Balz. Disziplinen – Discipline. Tagungsband zur gleichnamigen Tagung der SAGW. Fribourg: Academic Press, 77-89.

Educational Governance als Forschungsperspektive. Strategien, Methoden, Ansätze. Edited by: Maag Merki, Katharina; Langer, Roman; Altrichter, Herbert (2014). Wiesbaden: Springer VS.

Kalbermatten, Manuela (2014). Ein Buch gegen die Kultur der (Selbst)Überwachung. Buch&Maus, (1):19.

Amrein, Kathrin (2014). Ein Spielzeug kreiselt durch die Geschichte(n). Buch&Maus, (3):14-15.

Brugger, Patric. Einflussgrössen auf die Einstellung von Schüler/innen der gymnasialen Sekundarstufe II gegenüber dem naturwissenschaftlichen Unterricht im Allgemeinen und gegenüber dem Chemieunterricht im Besonderen - Eine empirisch-multimethodische Untersuchung. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Brugger, Patric. Einflussgössen auf die Einstellung von Schüler/innen der gymnasialen Sekundarstufe II gegenüber dem naturwissenschaftlichen Unterricht im Allgemeinen und gegenüber dem Chemieunterricht im Besonderen - Eine empirisch-multimethodische Untersuchung. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Kiel, Ewald; Esslinger, Ilona; Reusser, Kurt (2014). Einführung in den Thementeil "Allgemeine Didaktik für eine inklusive Schule". In: Zierer, Klaus. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2014. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 9-15.

Rieker, Peter (2014). Einführung: Professionelle Hilfe zum Ausstieg aus der rechtsextremen Szene – Entwicklungen und Perspektiven. In: Rieker, Peter. Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen. Weinheim: Beltz Juventa, 7-19.

Bütow, Birgit; Pomey, Marion; Rutschmann, Myriam; Schär, Clarissa; Studer, Tobias (2014). Einleitung: Politiken des Eingreifens – Zwischen Staat und Familie. In: Bütow, Birgit; Pomey, Marion; Rutschmann, Myriam; Schär, Clarissa; Studer, Tobias. Sozialpädagogik zwischen Staat und Familie : alte und neue Politiken des Eingreifens. Wiesbaden: Springer VS, 1-25.

Niebert, Kai (2014). Energiewende auf der Speisekarte (Infografik). Movum - Briefe zur Transformation, (3):6-7.

Kreis, Annelies; Williner, M; Maeder, C (2014). Englischunterricht in der Primarschule des Kantons Thurgau. Schlussbericht der Evaluation. Kreuzlingen: Pädagogische Hochschule Thurgau.

Maag Merki, Katharina; Werner, Silke (2014). Erfassung und Bewertung professioneller Kompetenz von Lehrpersonen. In: Terhart, Ewald; Bennewitz, Hedda; Rothland, Martin. Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann, 745-763.

Eberle, Franz (2014). Es gibt keine wissenschaftlich präzise Lösung. Interview. Schulblatt des Kantons Zürich, (4):28-29.

Staub, Fritz C (2014). Fachunterrichtscoaching auf der Grundlage des Content-Focused Coaching. In: Mattern, K; Hirt, U. Coaching im Fachunterricht. Wie Unterrichtsentwicklung gelingt. Weinheim: Beltz, 39-52.

Rieker, Peter (2014). Familien in Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus bei Jugendlichen. In: Löw, Martina. Vielfalt und Zusammenhalt. Verhandlungen des 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund, Frankfurt am Main. Frankfurt am Main: Campus, in CD-ROM-enthalten.

Reichenbach, Roland (2014). Freiheit und Einsamkeit in der „Massenuniversität“. Bildungstheoretische und demokratische Perspektiven im Widerspruch? In: Ricken, Norbert; Koller, Hans-Christoph; Keiner, Edwin. Die Idee der Universität – revisited. Wiesbaden: Springer VS, 79-102.

Niebert, Kai (2014). From Peak Oil to Peak Everything (Infografik). Movum - Briefe zur Transformation, (1):5-6.

Hauser, Bernhard; Vogt, Franziska; Stebler, Rita; Rechsteiner, Karin (2014). Förderung früher mathematischer Kompetenzen: Spielintegriert oder trainingsbasiert? Frühe Bildung, 3(3):139-145.

Waldis, Monika; Wyss, Corinne (2014). Förderung historischer Kompetenzen im Geschichtsunterricht - Erfahrungen einer videogestützten Lehrpersonenweiterbildung. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(2):221-234.

Stöckli, Meret; Moser Opitz, Elisabeth; Reusser, Lis (2014). Gezielt fördern, differenzieren und trotzdem gemeinsam lernen – Überlegungen zum inklusiven Mathematikuntericht. Sonderpädagogische Förderung heute, 59(1):44-56.

Bosche, Anne; Lehmann, Lukas (2014). Governance und die Suche nach Regelungsmechanismen. Methodologische Implikationen eines Forschungsansatzes. In: Maag Merki, Katharina; Langer, Roman; Altrichter, Herbert. Educational Governance als Forschungsperspektive. Strategien. Methoden.Ansätze. Wiesbaden: Springer Vs, 229-248.

Lehmann, Lukas (2014). Governance und die Suche nach Regelungsmechanismen. Methodologische Implikationen eines Forschungsansatzes. In: Maag Merki, Katharina; Langer, Roman; Altrichter, Herbert. Educational Governance als Forschungsperspektive. Strategien, Methoden, Ansätze. Wiesbaden: Springer VS, 229-248.

Eberle, Franz (2014). HSGYM muss weitergehen. In: HSGYM. HSGYM, Hochschulreife und Studierfähigkeit – eine Zwischenbilanz. Zürich, Switzerland, 9.

Hedderich, Ingeborg; Tscheke, Jürgen (2014). Herausforderndes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigung der körperlichen und motorischen Entwicklung. In: Popp, Kerstin. Schülerinnen und Schüler mit herausforderndem Verhalten. Hilfen für die schulische Praxis. Stuttgart: Kohlhammer, 62-72.

Mecheril, Paul; Vorrink, Andrea J (2014). Heterogenität – Sondierung einer (schul)pädagogischen Gemengelage. In: Koller, Hans-Christoph; Casale, Rita; Ricken, Norbert. Heterogenität Zur Konjunktur eines pädagogischen Konzepts. Paderborn: Schöningh, 87-114.

Hilfe zum Ausstieg? Ansätze und Erfahrungen professioneller Angebote zum Ausstieg aus rechtsextremen Szenen. Edited by: Rieker, Peter (2014). Weinheim: Beltz Juventa.

Reichenbach, Roland (2014). Humanistic Bildung: regulative idea or empty concept? Asia Pacific Education Review, 15(1):65-70.

Reichenbach, Roland (2014). Im Dilemma von Gleichheitsanspruch und tatsächlichen Ungleichheiten. Curaviva, (11):12-16.

Titzmann, Peter F (2014). Immigrant adolescents’ adaptation to a new context: Ethnic friendship homophily and its predictors. Child Development Perspectives, 8(2):107-112.

Moser Opitz, Elisabeth (2014). Inklusive Didaktik im Spannungsfeld von gemeinsamen Lernen und effektiver Förderung. Ein Forschungsüberblick und eine Analyse von didaktischen Konzeptionen für inklusiven Unterricht. In: Zierer, Klaus; Reusser, Kurt. Jahrbuch für allgemeine Didaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag, 52-68.

Pool Maag, Silvia; Moser Opitz, Elisabeth (2014). Inklusiver Unterricht - grundsätzliche Fragen und Ergebnisse einer explorativen Studie. Empirische Sonderpädagogik, 6(2):133-149.

Silbereisen, Rainer K; Titzmann, P F; Shavit, Y (2014). Introduction: Migration and societal inte-gration: Background and design of a large-scale research endeavor. In: Silbereisen, Rainer K; Titzmann, P F; Shavit, Y. The Challenges of Diaspora Migration: Interdisciplinary Perspectives on Israel and Germany. UK, 3-24.

Eberle, Franz (2014). Ist das Gymnasium noch zeitgemäß? Eine empirische und eine normative Sicht. In: Wyss, Eva. Von der Krippe zum Gymnasium – Bildung und Erziehung im 21. Jahrhundert. Weinheim: Beltz Juventa, 82-96.

Gonon, Philipp (2014). Ist nutzenorientierte Bildung gerechtfertigt? Berufliche und gymnasiale Bildung in der Schweiz zwischen Industrie, Gesellschaft und Individuum. In: Wyss, Eva. Von der Krippe zum Gymnasium – Bildung und Erziehung im 21. Jahrhundert. Weinheim: Beltz Juventa, 123-140.

Kalbermatten, Manuela (2014). Jedes geheime Gesetz dieser Erde aufdecken. Buch&Maus, (1):10-12.

Demantowsky, Marko; Waldis, Monika (2014). John Hatties "Visible Learning" und die Geschichtsdidaktik. Grenzen und Perspektiven. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 13(1):100-116.

Wegel, Melanie; Stroezel, Holger; Kerner, Hans-Jürgen (2014). Jugendliches Verhalten im Internet und elterliche Kontrolle – Problemaufriss und Präventionsmöglichkeiten. In: Baier, Dirk; Mössle, Thomas. Kriminologie ist Gesellschaftswissenschaft. Festschrift für Christian Pfeiffer zum 70. Geburtstag. Baden-Baden: Nomos, 641-660.

Kasuistik/Fallarbeit in der Lehrerinnen und Lehrerbildung. Themenschwerpunkt der Zeitschrift Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung (32/1). Edited by: Reusser, Kurt; Pauli, Christina (2014). Bern: Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SFFE).

Kinder und Jugendliteratur in Medienkontexten: Adaption – Hybridisierung – Intermedialität – Konvergenz. Edited by: Weinkauff, Gina; Dettmar, Ute; Möbius, Thomas; Tomkowiak, Ingrid (2014). Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag.

Kreis, Annelies; Staub, Fritz C (2014). Kollegiales Unterrichtscoaching. In: Huber, S G. Jahrbuch Schulleitung. Köln: Carl Link, n/a.

Kreis, Annelies (2014). Kollegiales Unterrichtscoaching. Ein Ansatz zur kooperativen Unterrichtsentwicklung im Kollegium. Die Grundschulzeitschrift, 28(279):12-15.

Hofer, Roger (2014). Kompetenzorientierte Wissensbildung und epistemische Werterziehung. Anregungen für die philosophiedidaktische Agenda. Zeitschrift für Didaktik der Philosophie und Ethik, 36(2):55-70.

Reusser, Kurt (2014). Kompetenzorientierung als Leitbegriff der Didaktik. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(3):325-339.

Reusser, Kurt (2014). Kompetenzorientierung als Verbindung von Wissen und Können. Kolumne. Weiter : Magazin der PH Luzern, (3):7.

Rüedi, Silja. Kooperation und demokratisches Prinzip. Ein Beitrag zur Klärung des Begriffs Schülerpartizipation. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Magyar-Haas, Veronika (2014). Körper-Verhältnisse in Räumen Offener Jugendarbeit. Sozialmagazin, 39(1/2):22-29.

Burghard, Anna Bea; Magyar-Haas, Veronika; Mörgen, Rebecca (2014). KörperLeibliche Dimensionen der Konstituierung von Grenzen. Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit, 6(1):107-133.

Oostlander, J; Güntert, S T; van Schie, S; Wehner, T (2014). Leadership and volunteer motivation: A study using self-determination theory. Nonprofit and Voluntary Sector Quarterly, 43(5):869-889.

Altmeyer, Simona Beatrix. Lehrpersonenbeurteilung von Verhalten und Lernen von Schulkindern-eine Frage der Passung. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eberle, Franz. Lernen fördert die Intelligenz. Interview. In: Magazin. Zeitschrift der Universität Zürich, 1, 2014, p.44-47.

Oostlander, Jeannette; Günter, S T; Wehner, T (2014). Linking autonomy-supportive leadership to volunteer satisfaction. VOLUNTAS: International Journal of Voluntary and Nonprofit Organizations, 25(6):1368-1387.

Tresch, Christine (2014). Lustvolle Zugänge zu Lektüren. Education permanente EP, (4):38-39.

Meyer, Roger (2014). Lutz van Dijk: Ein offenes Ohr für Afrikas Kinder. Buch&Maus, (2):14-15.

Kriesi, Irene; Buchmann, Marlis (2014). L’entrée à l’école et son influence sur la réussite scolaire future: Quelles différences entre filles et garçons? In: Felouzis, Georges; Goastellec, Gaelle. Les inégalités scolaires en Suisse. Bern: Peter Lang, 119-140.

Gonon, Philipp (2014). MINT-Mangel, Mädchen und Mittelschulen. Schweizer Monat:online.

Vetter, P; Staub, Fritz C; Ingrisani, D (2014). Masterarbeiten als Beitrag zur Professionalisierung von angehenden Lehrpersonen. In: Feyerer, E; Hirschenauser, K; Soukup-Altrichter, K. Last oder Lust? Forschung und Lehrer_innenbildung. Münster: Waxmann, 117-130.

Moser Opitz, Elisabeth; Garrote, Ariana; Ratz, Christoph (2014). Mathematische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Erste Ergebnisse einer Pilotstudie. Sonderpädagogische Förderung heute, 59(1):19-31.

Niebert, Kai (2014). Mein Klimawandel (Infografik). Movum - Briefe zur Transformation, (2):6-7.

Titzmann, Peter F; Silbereisen, Rainer K; Mesch, G (2014). Minor delinquency and immigration: A longitudinal study among male adolescents. Developmental Psychology, 50(1):271-282.

Salzmann, Therese; Jakob, Barbara (2014). Mit kleinen Kindern neue Medien entdecken: In die Medienvielfalt hineinwachsen. Buch&Maus, (2):20-21.

Horlacher, Rebekka (2014). Naivität oder Kalkül? Der Bildungsbegriff und seine Hypothek. Erwägen, Wissen, Ethik (EWE), 25(2):255-256.

Praetorius, Anna-Katharina; Pauli, Christina; Reusser, Kurt; Rakoczy, Katrin; Klieme, Eckhard (2014). One lesson is all you need? Stability of instructional quality across lessons. Learning and Instruction, 31(1):2-12.

Petko, Dominik; Prasse, Doreen; Reusser, Kurt (2014). Online-Plattformen für die Arbeit mit Unterrichtsvideos: eine Übersicht. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(2):247-261.

Schär, Patricia; Moser Opitz, Elisabeth (2014). P Scales: Leistungsstandards für die Sonderpädagogik? Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 83(4):318-330.

Angelone, Domenico; Keller, Florian; Verner, Martin (2014). PISA 2012: Porträt des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Angelone, Domenico; Keller, Florian; Verner, Martin (2014). PISA 2012: Porträt des Kantons Solothurn. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Horlacher, Rebekka (2014). Pestalozzi und die Lehrer um 1800. In: Tröhler, Daniel. Volksschule um 1800. Studien im Umfeld der Helvetischen Stapfer-Enquête 1799. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 135-148.

Müller, Michael; Niebert, Kai (2014). Politik im Anthropozän. Perspektiven DS, 31(1):140-148.

Lötscher, Christine (2014). Politik in der Kinder- und Jugendliteratur: Ein Interview mit Gabriele von Glasenapp. Buch&Maus, (2):2-4.

Bayard, S; Malti, T; Buchmann, M (2014). Prosoziales Verhalten in mittlerer Kindheit und Adoleszenz: die Rolle von inner- und ausserfamilialen Beziehungen. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 46(3):145-154.

Brunner, E; Kreis, Annelies; Staub, Fritz; Schoy-Lutz, M; Kosorok Labhart, C (2014). Qualitätssteigerung von Mathematikunterricht angehender Lehrpersonen durch Fachspezifisches Unterrichtscoaching. In: Roth, J; Ames, J. Beiträge zum Mathematikunterricht – Vorträge der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag, 273-276.

Lötscher, Christine; Tomkowiak, Ingrid (2014). Referenzielle Verspieltheit: Funktion und Potential der Musik in Alice-Adaptionen. In: Weinkauff, Gina; Dettmar, Ute; Möbius, Thomas; Tomkowiak, Ingrid. Kinder und Jugendliteratur in Medienkontexten: Adaption – Hybridisierung – Intermedialität – Konvergenz. Frankfurt am Main: Peter Lang, 45-58.

Krieg, Martina; Kreis, Annelies (2014). Reflexion in Mentoringgesprächen - ein Mythos? Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 9(1):103-117.

Gonon, Philipp (2014). Rezension zu: Stockmann, Reinhard/Silvestrini, Stefan (Hg.): Metaevaluierung Berufsbildung. Ziele, Wirkungen und Erfolgsfaktoren der deutschen Berufsbildungszusammenarbeit. Münster u.a.: Waxmann, 2013. Zeitschrift für Evaluation (ZfEv), 13(1):146-148.

Zahnd, Raphael; Proyer, Michelle D (2014). Rezension: Internationale und Vergleichende Heil- und Sonderpädagogik und Inklusion. Individualität und Gemeinschaft als Prinzipien Internationaler Heil- und Sonderpädagogik. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 83(4):363-364.

Giesinger, Lukas; Keller, Florian (2014). Schlussprüfung an der Volksschule des Kantons Basel-Stadt. Schlussbericht 2014. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Hedderich, Ingeborg (2014). Schulische Belastungssituationen und Bewältigungsstrategien. Theorien, Forschungsergebnisse, Perspektiven. Sonderpädagogische Förderung in NRW, (1):14-24.

Reichenbach, Roland (2014). Schulkritik – eine metaphorologische Betrachtung. Zeitschrift für Pädagogik, 60(Beiheft 60):243-257.

Graf, Erich Otto (2014). Solidarität – Inklusion. Behinderte Menschen, 37(1):39-45.

Jünger, Rahel (2014). Soziales Lernen in Grundschule und Kindergarten mit PFADE. Praxis der Psychomotorik: Zeitschrift für Bewegungs- und Entwicklungsförderung, (2):103-108.

Sozialpädagogik zwischen Staat und Familie: alte und neue Politiken des Eingreifens. Edited by: Bütow, Birgit; Pomey, Marion; Rutschmann, Myriam; Schär, Clarissa; Studer, Tobias (2014). Wiesbaden: Springer VS.

Pomey, Marion (2014). Sozialpädagogische Krisenintervention bei Kindeswohlgefährdung. In: Bütow, Birgit; Pomey, Marion; Rutschmann, Myriam; Schär, Clarissa; Studer, Tobias. Sozialpädagogik zwischen Staat und Familie : alte und neue Politiken des Eingreifens. Wiesbaden: Springer VS, 133-152.

Birke, Barbara; Fettelschoss, Katja; Gerloff-Gasser, Christine (2014). Sparkling Science - Analyse von bildungsseitigen Auswirkungen. Wien: AQ Austria, Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria.

Eggenberger, Elisabeth (2014). Spiel mit der Tradition: Entdeckungsreisen im Kinderbuch : Kolumbus im Mietshaus. Buch&Maus, (1):7-9.

Buchmann, M; Solga, H (2014). Spätes Erwachsenwerden — was sind die Folgen? WZB - Mitteilungen, (146):65-66.

Lötscher, Christine (2014). Steampunk: fiktive Vergangenheit(en) zum Entdecken. Buch&Maus, (1):2-5.

Keller, Florian (2014). Strukturelle Faktoren des Bildungserfolgs : Wie das Bildungssystem den Übertritt ins Berufsleben bestimmt. Wiesbaden: Springer.

Oepke, Maren; Eberle, Franz (2014). Studierfähigkeit und Studienfachwahl von Maturandinnen und Maturanden. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 185-214.

Goeing, Anja-Silvia (2014). Summus mathematicus et omnis humanitatis pater: the vitae of Vittorino da Feltre and the spirit of humanism. Dordrecht: Springer.

The Challenges of Diaspora Migration: Interdisciplinary Perspectives on Israel and Germany. Edited by: Silbereisen, Rainer K; Titzmann, P F; Shavit, Y (2014). UK: Ashgate Publishing.

Fürstenau, Bärbel; Pilz, Matthias; Gonon, Philipp (2014). The Dual System of Vocational Education and Training in Germany – What Can Be Learnt about Education for (Other) Professions. In: Billett, Stephen; Harteis, Christian; Gruber, Hans. International Handbook of Research in Professional and Practice-based Learning. Dordrecht: Springer, 427-460.

Maurer, Markus; Gonon, Philipp (2014). The challenges in policy transfer in vocational skills development – An introduction. In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. The Challenges of Policy Transfer in Vocational Skills Development – National Qualifications Frameworks and the Dual Model of Vocational Training in International Cooperation. Bern: Peter Lang, 7-26.

The challenges of policy transfer in vocational skills development – National qualifications frameworks and the dual model of vocational training in international cooperation. Edited by: Maurer, Markus; Gonon, Philipp (2014). Bern: Peter Lang.

Sticca, Fabio; Perren, Sonja (2014). The chicken and the egg: Longitudinal associations between moral deficiencies and bullying. A parallel process latent growth model. Merrill-Palmer Quarterly, 61:85-100.

Krettenauer, Tobias; Colasante, Tyler; Buchmann, M; Malti, T (2014). The development of moral emotions and decision-making from adolescence to early adulthood: a 6-year longitudinal study. Journal of Youth and Adolescence, 43(4):583-596.

Karlen, Yves; Maag Merki, Katharina; Ramseier, Erich (2014). The effect of individual differences in the development of metacognitive strategy knowledge. Instructional Science, 42(5):777-794.

Horlacher, Rebekka (2014). The potential and pitfalls of editions in educational contexts. Encounters on Education, 15:63-80.

Transitions and Dissolving Boundaries in the Fantastic. Edited by: Lötscher, Christine; Schrackmann, Petra; von Holzen, Aleta-Amirée; Tomkowiak, Ingrid (2014). Münster: LIT.

Titzmann, P F; Silbereisen, Rainer K; Michel, A; Lavee, Y; Sagi-Schwartz, A; Mehlhausen-Hasseon, D (2014). Transitions to romantic involvement and living together: A comparison of psychosocial outcomes between natives and immigrants in Israel. In: Silbereisen, Rainer K; Titzmann, P F; Shavit, Y. The Challenges of Diaspora Migration: Interdisciplinary Perspectives on Israel and Germany. UK: Ashgate Publishing, 211-248.

Kalbermatten, Manuela (2014). Träume vom monströsen Mutterland. Politische Strukturen in der Fantasy. Buch&Maus, (2):10-13.

Kalbermatten, Manuela (2014). Tüftler, Genies und verrückte Wissenschaftler: "Jedes geheime Gesetz dieser Erde aufdecken". Buch&Maus, (1):10-12.

Kalbermatten, Manuela (2014). Und meine Träume schrieb ich auf. Queere Adoleszenzromane. Buch&Maus, (3):17.

Niebert, Kai; Gropengiesser, Harald (2014). Understanding the Greenhouse Effect by Embodiment – Analysing and Using Students' and Scientists' Conceptual Resources. International Journal of Science Education, 36(2):277-303.

Giudici, Anja; Bühlmann, Regina (2014). Unterricht in Heimatlicher Sprache und Kultur (HSK). Auswahl guter Praxis in der Schweiz. Bern: EDK.

Hoyningen-Süess, Ursula (2014). Unterricht mit Kindern mit unterschiedlicher intellektueller Leistungsfähigkeit: Hochbegabung. In: Luder, Reto; Kunz, André; Müller Bösch, Cornelia. Inklusive Pädagogik und Didaktik. Zürich: Publikationsstelle der PH Zürich, 120-137.

Staub, Fritz C; Waldis, Monika; Futter, Kathrin; Schatzmann, Sina (2014). Unterrichtsbesprechungen als Lerngelegenheiten im Praktikum. In: Arnold, K-H; Gröschner, A; Hascher, Tina. Schulpraktika in der Lehrerbildung: Theoretische Grundlagen, Konzeptionen, Prozesse und Effekte. Münster: Waxmann, 287-309.

Ledergerber, Cécile. Unterstützende Unterrichtskommunikation und motivational-emotionale Aspekte des Unterrichtserlebens - Eine videobasierte Analyse der Unterrichtskommunikation von Lehrpersonen im Mathematikunterricht. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bayard, S; Staffelbach, M; Fischer, Ph; Buchmann, M (2014). Upper-secondary educational trajectories and young men’s and women’s self-esteem development in Switzerland. In: Keller, Anita; Samuel, Robin; Bergman, Max M; Semmer, Norbert. Psychological, educational and sociological perspectives on success and well-being in career development. Wiesbaden: Springer, 19-44.

Peter, Kurt. Vergleich der Lernortkooperation in den Kantonen Aargau und Luzern in fünf ausgewählten Berufen unter besonderer Berücksichtigung der Wirkung einer Online-Plattform. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Humm, Jakob (2014). Verhandelt wird: Jugendliche und ihr Umgang mit Handyvideos. In: Handyfilme. Zürich: Universität Zürich, 137-152.

Videobasierte Fallarbeit/Kasuistik in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Themenschwerpunkt der Zeitschrift Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung (32/2). Edited by: Pauli, Christina; Reusser, Kurt (2014). Bern: Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SFFE).

Caluori, Barbara (2014). Vielfältige Einblicke in Kommunikations-, Austausch- und Transferprozesse. Rezension zu Möller, Esther/Wischmeyer, Johannes (Hrsg.): Transnationale Bildungsräume: Wissenstransfers im Schnittfeld von Kultur, Politik und Religion. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013. Bildungsgeschichte IJHE, 4(2):257-259.

Giudici, Anja; Grizelj, Sandra (2014). Vom Berufs- und Elitewissen zum Garant des nationalen Zusammenhalts - Die Fremdsprachen in den Lehrplänen der Schweizer Volksschulen seit 1830. Babylonia: Zeitschrift für Sprachunterricht und Sprachenlernen, 22(3):58-63.

Kreis, Annelies; Wick, Jeannette; Kosorok Labhart, C (2014). Wahrgenommene Zuständigkeiten von pädagogischem Personal in integrativen Schulen des Kantons Thurgau. Empirische Sonderpädagogik, 4(4):333-349.

Niebert, Kai (2014). Wende zur Nachhaltigkeit. Warum wir mehr Forschung für die Menschen mit den Menschen brauchen. Umwelt aktuell: Informationen für Deutschland und Europa, (2):4-6.

Höpfer, Eva; Reichmuth, Andrea; Holtsch, Doreen; Eberle, Franz (2014). Wer sieht was? – Zum Umgang mit unterschiedlichen Sichtweisen auf Unterricht am Beispiel des kaufmännischen Berufsschulunterrichts. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung:95-107.

Gonon, Philipp (2014). What makes the Dual System to a Dual System? A new Attempt to Define VET through a Governance Approach. Bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 25:online.

Wurzenberger, Gerda (2014). Wie Kinderatlanten die Welt beleuchten: Reduzierte Vielfalt: Die ganze Welt in einem Buch. Buch&Maus, (1):13-15.

Piniel, Jolanda; Canella, Claudia; Wolfensberger, Balz; Kyburz-Graber, Regula (2014). Wie Wissen entsteht: Neue Unterrichtseinheit zur Nature of Science. Gymnasium Helveticum, (4):46-47.

Criblez, Lucien (2014). Wir können nicht zurück zu den grossen Unterschieden der kantonalen Schulsysteme. Interview. ZLV-Magazin : Magazin des Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverbandes, (2):14-17.

Demantowsky, Marko; Waldis, Monika (2014). Wirksamer Fachunterricht. Visible Learning in geschichtsdidaktischer Perspektive. In: Terhart, Ewald. Die Hattie-Studie in der Diskussion: Probleme sichtbar machen. Seelze: Klett/Kallmeyer, 101-116.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2014). Wirtschafts-, Mathematik- und Deutschkenntnisse Deutschschweizer Lernender am Ende der Berufsmaturität und des Gymnasiums. In: Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit. Abitur und Matura zwischen Hochschulvorbereitung und Berufsorientierung. Wiesbaden: Springer VS, 215-229.

Reichenbach, Roland; Reh, Sabine (2014). Zukünfte – Fortschritt oder Innovation. Eine Einleitung zum Thementeil. Zeitschrift für Pädagogik, 60(1):1-8.

Gonon, Philipp (2014). Zur Leseaktivität erwachsener Leser – Bildung im digitalen Zeitalter. Education permanente EP, 48(4):11-13.

Reichenbach, Roland (2014). Zur demokratischen Dimension der Schule. Pädagogik Unterricht (PU): die Fachzeitschrift für die pädagogische Fächergruppe, 34(1):2-11.

Huber, Sven (2014). Zwischen den Stühlen. Mobile und aufsuchende Jugendarbeit zwischen Aneignung und Ordnungspolitik. Wiesbaden: Springer VS.

Mörgen, Rebecca (2014). verKörperte Ungleichheiten und Soziale Arbeit. In: Langsdorff, Nicole. Jugendhilfe und Intersektionalität. Opladen: Barbara Budrich, 74-94.

Kyburz-Graber, R; Odermatt, F; Canella, C (2014). «Meine Vorstellung von gutem Unterricht war eine 45-Minuten-Show des Lehrers» – Wie angehende Lehrpersonen das Unterrichten im Gymnasium erfahren. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 32(1):101-119.

Egli, Florinne (2014). «Wo ist sein Leben hingekommen?» Sterben und Tod in ausgewählten Bilderbüchern der Gegenwart. Zürich: Chronos.

Horlacher, Rebekka (2014). ¿Qué es Bildung? El eterno atractivo de un concepto difuso en la teoría de la educación alemana = What is Bildung? The Everlasting Attractiveness of a Fuzzy concept in German Educational Theory. Pensamiento Educativo. Revista de Investigación Educacional Latinoamericana, 51(1):35-45.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz (2014). Ökonomische Kompetenzen von Lernenden am Ende der Sekundarstufe II. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(1):103-126.

Biermann, Julia; Graf, Erich Otto; Proyer, Michelle D; Reisenbauer, Simon; Zahnd, Raphael (2014). Über die Grenzen der ‚nationalen und Grenzen überschreitenden europäischen Heil- und Sonderpädagogik‘ und darüber hinaus. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 83(3):259-263.

Park, Anna; Reichenbach, Roland (2014). Über die „Wut des Verstehens“. Kritik zu Krassimir Stojanovs Beitrag „Bildung: Zur Bestimmung und Abgrenzung eines Grundbegriffs der Humanwissenschaften". Erwägen Wissen Ethik, 25(2):309-311.

Übergänge und Entgrenzungen in der Fantastik. Edited by: Lötscher, Christine; Schrackmann, Petra; von Holzen, Aleta-Amirée; Tomkowiak, Ingrid (2014). Münster: LIT.

Reichenbach, Roland (2014). „Wie aus der Hirnforschung bekannt ist…“. Zur pädagogischen Metaphysik eines Organs, ohne das es einfach auch nicht geht. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 83(4):331-334.

Meyer, Roger (2014). „Wie bei den Hottentotten!?“ Afrikabilder in Kinder- und Jugendmedien. In: Hahn, Heidi. "Wörter raus!?" : zur Debatte um eine diskriminierungsfreie Sprache im Kinderbuch. Weinheim: Beltz Juventa, 82-98.

Gilgen, Paul; Kyburz-Graber, Regula. Comment rendre les maths plus attrayantes? In: Le Temps, 23 December 2013, p.9.

Pool Maag, Silvia; Friedländer, Sandra (2013). Auf eine gelingende Kooperation im Netzwerk kommt es an! Herausforderungen und Bedingungen inklusiver Berufsbildung. Journal für Schulentwicklung, 17(4):33-37.

Pool Maag, Silvia (2013). Eine inklusive Schule ist eine gute Schule: Empirische, konzeptuelle und theoretische Betrachtungen. Sammelrezension. Journal für Schulentwicklung, 17(4):57-61.

Pool Maag, Silvia (2013). Supported Education: Inklusive Berufsbildung für Jugendliche mit erhöhtem Bildungsbedarf. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 19(11/12):34-40.

Gilgen, Paul; Kyburz-Graber, Regula. Mint-Bildung eine dreifache Herausforderung. In: Neue Zürcher Zeitung, 247, 24 October 2013, p.23.

Sticca, Fabio; Saiger, Daniela; Perren, Sonja (2013). Durchgängige Sprachförderung im Alter von 0 bis 6 Jahren: Massnahmen zur Optimierung der Wirksamkeit und Koordinierung der Sprachförderung aus der Sicht von Fachpersonen aus dem Frühbereich. Schlussbericht. Zürich: Bildungsdirektion des Kantons Zürich, Volksschulamt.

Oostlander, Jeannette; Wespi, Barbara (2013). Texte schreiben 2012 – Standardisierte Erfassung von Schreibkompetenzen. Bericht zuhanden der Bildungsdirektion Kanton Zürich. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Studer, Carole; Berger, Stéphanie (2013). Check 5 2012. Schlussbericht zuhanden des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Keller, Florian; Moser, Urs (2013). Schlussprüfung an der Volksschule des Kantons Basel‐Stadt Schlussbericht 2013. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Eberle, Franz. Die Reifeprüfung. Muss die Matura härter werden, wie Hochschulen verlangen? In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, "Hintergrund", 14 July 2013, p.20.

Dietschi, Daniel (2013). Rezension zu: Hungerbühler, Andrea: „Könige der Alpen“. Zur Kultur des Bergführerberufs. Bielefeld 2013. H-Soz-Kult:online.

Eberle, Franz. Vergessen Sie nicht, dass Jugendliche Grenzen ausloten. Interview. In: Tagesanzeiger "Bildung und Chancen", 17 June 2013, p.23.

Reichenbach, Roland (2013). Gleichmut und Leidenschaft im Lehrberuf. Bündner Schulblatt = Bollettino scolastico Grigione = Fögl scolastic Grischun, 3:8-9.

Reichenbach, Roland. Die Gegenstände sträuben sich. Eine Monokultur beim Zugang zu Bildung ist unnötig. In: Neue Zürcher Zeitung. Sonderbeilage zu Bildung und Erziehung, 10 April 2013, p.5.

Gonon, Philipp. Duale Berufsbildung - Mehr Allgemeinbildung! In: Neue Zürcher Zeitung, 18 March 2013, p.23.

Corridoni, Tommaso; Reggiani, Luca; Gerloff-Gasser, Christine (2013). A plant is born to the potato: plant model evolution in children. In: International Conference "New Perspectives in Science Education", 2nd edition, Florence, Italy, 14 March 2013 - 15 March 2013, 189-194.

Eberle, Franz. Die heutige Maturaquote ist ausreichend. Interview. In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, "Hintergrund", 3 March 2013, p.9.

Eberle, Franz. Universitäten müssen für alle Maturanden offen bleiben. Interview. In: Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, Spezial "Bildung", 3 March 2013, p.9.

Studer, Carole; Berger, Stéphanie; Bayer, Nicole (2013). Standardprüfungen Liechtenstein 2012. Bericht zuhanden des Schulamtes. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Studer, Carole; Keller, Florian (2013). Orientierungsschule Basel-Stadt Orientierungsarbeiten 2012: Deutsch und Mathematik. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Felder, Franziska (2013). Inklusion und Gerechtigkeit. In: Dederich, Markus; Greving, Heinrich; Mürner, Christian; Rödler, Peter. Behinderung und Gerechtigkeit – Heilpädagogik als Kulturpolitik. Giessen: Psychosozialverlag, 95-111.

Reichenbach, Roland; Dietschi, Daniel (2013). "Catalyzers, facilitators, energizers". Zur Errettung des schulischen Lernens durch die humanistische Psychologie. In: Bühler, Patrick; Bühler, Thomas; Osterwalder, Fritz. Zur Inszenierungsgeschichte pädagogischer Erlöserfiguren. Bern: Haupt, 53-72.

Kaufmann, Esther; Reips, Ulf-Dietrich; Wittmann, Werner W (2013). A critical meta-analysis of Lens Model Studies in human judgment and decision-making. PLoS ONE, 8(12):online.

Häsel-Weide, Uta; Nührenbörger, Marcus; Moser Opitz, Elisabeth; Wittich, Claudia (2013). Ablösung vom zählenden Rechnen. Fördereinheiten für heterogene Lerngruppen. Seelze: Klett Kallmeyer.

Tomkowiak, Ingrid (2013). Alle Western in einem. Buch&Maus, 3:6-8.

Eberle, Franz (2013). Allgemeine Studierfähigkeit durch breite Allgemeinbildung. Empirische Evidenz aus der schweizerischen EVAMAR-II-Studie. In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 44-62.

Sticca, Fabio; Alsaker, Françoise; Perren, Sonja (2013). Always on: Cybermobbing in der modernen Gesellschaft. Familiendynamik, 38(3):230-237.

Magyar-Haas, Veronika (2013). Ambivalent concepts of the border: Political borders – bodily boundaries. Social Work and Society, 10(2):online.

An allen Fronten: Kriege und politische Konflikte in Kinder- und Jugendmedien. Edited by: Tomkowiak, Ingrid; Dettmar, Ute; von Glasenapp, Gabriele; Roeder, Caroline (2013). Zürich: Chronos Verlag.

Apprenticeship in a globalised world: premises, promises and pitfalls. Edited by: Akoojee, Salim; Gonon, Philipp (2013). Zürich: LIT-Verlag.

Hippach-Schneider, Ute; Weigel, Tania; Brown, Alan; Gonon, Philipp (2013). Are graduates preferred to those completing initial vocational education and training? Case studies on company recruitment strategies in Germany, England and Switzerland. Journal of Vocational Education and Training, 65(1):1-17.

Reusser, Kurt (2013). Aufgaben – das Substrat der Lerngelegenheiten im Unterricht. Profi-L, (3):4-6.

Stolz, Stefanie; Staub, Sabina (2013). Aus- und Weiterbildung. In: Autorengruppe, BRÜCKE. Kriterien guter Praxis im Übergang Schule-Beruf Ergebnisse des Forschungsprojekts BRÜCKE in der internationalen Bodenseeregion. Weingarten: Pädagogische Hochschule Weingarten, 33-43.

Hedderich, Ingeborg; Tscheke, Jürgen (2013). Auswirkungen chronischer körperlicher Erkrankungen auf Schule und Unterricht. In: Pinquart, Martin. Wenn Kinder und Jugendliche körperlich chronisch krank sind: Psychische und soziale Entwicklung, Prävention, Intervention. Heidelberg: Springer, 119-133.

Moser Opitz, Elisabeth; Ramseier, Erich; Reusser, Lis (2013). Basisdiagnostik Mathematik für die Klassen 4-8 (Basis-Math 4-8). In: Haselhorn, Marcus; Heinzel, Aiso; Schneider, Wolfgang; Trautwein, Ulrich. Diagnostik mathematischer Kompetenzen. Göttingen: Hogrefe, 271-286.

Angelone, Domenico (2013). Bericht PISA 2012:Schülerinnen und Schüler der Schweiz im internationalen Vergleich-Erste Ergebnisse. Pisa: Konsortium PISA.ch.

Gonon, Philipp (2013). Berufsmaturität als Reform – Hybris oder Erfolgsstory? In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandesaufnahme und Perspektiven. Bern: hep Verlag, 119-146.

Berufsorientierung und regionales Übergangsmanagement in der Internationalen Bodenseeregion. Chancen, Kompetenzen, Entwicklungspotenziale: Beiträge zur Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten 2012. Edited by: Rottmann, Joachim; Böheim-Galehr, Gabriele; Brühwiler, Christian; Gonon, Philipp (2013). Frankfurt am Main: Peter Lang.

Stolz, Stefanie; Staub, Sabina (2013). Berufsorientierung und Übergangsmanagement aus Sicht der Lehrer/-innen. In: Rottmann, Joachim; Böheim-Galehr, Gabriele; Brühwiler, Christian; Gonon, Philipp. Berufsorientierung und regionales Übergangsmanagement in der internationalen Bodenseeregion – Chancen, Kompetenzen, Entwicklungspotenziale: Beiträge zur Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten 2012. Frankfurt am Main: Peter Lang GmbH, 159-182.

Gonon, Philipp (2013). Betriebliche Bildung Erwachsener - Theorietraditionen und Perspektiven. In: Kattein, Martina; Vonken, Matthias. Zeitbetrachtungen. Bildung - Arbeit - Biografie. Festschrift für Rudolf Husemann. Frankfurt am Main: Peter Lang, 263-279.

Eberle, Franz; Brüggenbrock, Christel (2013). Bildung am Gymnasium. Bern: Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren: Conférence suisse des directeurs cantonaux de l'instruction publique.

Reichenbach, Roland (2013). Bildung und Kompetenz: über die Wut des Verstehens und ambitionierte Kartographie. In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juvent, 91-112.

Reichenbach, Roland (2013). Bildung und Schwärmerei – Alfred North Whitehead zu Schule und Unterricht. Bildungsgeschichte IJHE, 3(2):226-231.

Moser, Urs (2013). Bildungsarmut in der Schweiz. In: Caritas Sozialalmanach, Schwerpunkt Bildung gegen Armut. Luzern: Caritas-Verlag, 77-91.

Bildungsgeschichte und Bildungspolitik. Edited by: Criblez, Lucien (2013). Bern: hep.

Moser, Urs; Studer, Carole (2013). Bildungsstatistik und Bildungsmonitoring. In: Stamm, M; Edelmann, D. Handbuch frühkindliche Bildung. Wiesbaden: Springer, 875-885.

Buchmann, M (2013). Bildungsungleichheiten als Gesellschaftliche Herausforderung in der Schweiz. In: Becker, Rolf; Bühler, Patrick; Bühler, Thomas. Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit: Wissenschaftliche und Gesellschaftliche Herausforderungen. Bern: Haupt, 53-70.

Künzli, S; Scherrer, R (2013). Brückenangebote als Beitrag zur Problemverschleierung. Zum Übergang von der obligatorischen in die nachobligatorische Bildung. Widerspruch, 63:53-64.

Goeing, Anja-Silvia Collectors' knowledge: what is kept, what is discarded = Aufbewahren oder wegwerfen : wie Sammler entscheiden. Edited by: Goeing, Anja-Silvia; Michel, Paul (2013). Leiden ; Boston: Brill.

Eberle, Franz (2013). Das Schweizer Gymnasium zwischen Heterogenität und Standardisierungsansprüchen. In: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara. Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Wiesbaden: Springer VS, 51-65.

Horlacher, Rebekka (2013). Das zwiespältige Erbe der Bildung. Sozialalmanach, 2013:50-61.

Graf, Erich Otto (2013). Der Fremde bin ich selbst. Denkstil und kulturell hergestellte Unbewusstheit im Kontext von Forschung zu Behinderungsphänomenen. In: Graf, Erich Otto. Globale Perspektiven auf Behinderung. Berlin: epubli, 19-59.

Humm, Jakob (2013). Der Mythos Holger Meins. In: Hengartner, Thomas. Werkstücke #3. Universität Zürich, 111-128.

Horlacher, Rebekka (2013). Der Rousseau der Erziehungswissenschaft. In: Reiling, Jesko; Tröhler, Daniel. Zwischen Vielfalt und Imagination. Praktiken der Jean-Jacques Rousseau-Rezeption. Genf: Slatkine, 241-262.

Reichenbach, Roland (2013). Der Sinn des Sinns und die Pädagogik des Stärken-Stärkens. In: Weyringer, Sieglinde; Oswald, Friedrich; Pinz, Andrea. Sinn:voll!? Begabungskulturen zwischen narzisstischer Illusion und sozialer Verantwortung. Wien: Lit, 55-67.

Malti, T; Eisenberg, Nancy; Kim, Hyunji; Buchmann, M (2013). Developmental trajectories of sympathy, moral emotion attributions, and moral reasoning: the role of parental support. Social Development, 22(4):773-793.

Hofer, Roger (2013). Die Dialogische Didaktik. In: Zierer, Klaus. Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2013. Hohengehren: Schneider, 59-71.

Rieker, Peter (2013). Die Frage des Erfolgs in der sozialen und pädagogischen Arbeit gegen Rechtsextremismus – oder: Einen Pudding an die Wand nageln. In: Becker, Reiner; Palloks, Kerstin. „Jugend an der roten Linie“. Analysen von und Erfahrungen mit Interventionsansätzen zur Rechtsextremismusprävention. Schwalbach Ts: Wochenschau Verlag, 267-278.

Hobi, Barbara; Pomey, Marion (2013). Die Frage nach Partizipation als demokratisches Moment in der Sozialen Arbeit. In: Kessl, Fabian; Geisen, Thomas; Olk, Thomas; Schnurr, Stefan. Soziale Arbeit und Demokratie. Heidelberg: Springer VS, 121-144.

Maurer, Markus; Pieneck, Silke (2013). Die Reform von Berufsbildern als ständige Auseinandersetzung über Form und Inhalt. In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Bern: hep-Verlag, 81-100.

Criblez, Lucien (2013). Die Schweizerische gemeinnützige Gesellschaft – ein pädagogisches Netzwerk in der Schweiz des 19. Jahrhunderts. In: Grunder, Hans-Ulrich; Hoffmann-Ocon, Andreas; Metz, Peter. Netzwerke in bildungshistorischer Perspektive. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 167-178.

Kamenowski, Maria; Wegel, Melanie (2013). Die Zusammenhänge zwischen Incivilities und Kriminalitätsfurcht: eine qualitative Studie zur Untersuchung der Vermittlungsmechanismen zwischen der subjektiven Wahrnehmung und der Kriminalitätsfurcht der Bürgerinnen und Bürger Leimens. Rhein-Neckar: Kommunale Kriminalprävention.

Schmid, Evi; Gonon, Philipp (2013). Die höhere Berufsbildung unter Profilierungsdruck. In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandesaufnahme und Perspektiven. Bern: hep Verlag, 147-170.

Sprenger, Andrea (2013). Diskussion zum Vortrag von Franz Eberle "Allgemeine Studierfähigkeit durch breite Allgemeinbidlung. Empirische Evidenz aus der schweizerischen EVAMAR-II-Studie.". In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 63-68.

Sprenger, Andrea (2013). Diskussion zum Vortrag von Ulrich Trautwein "Höhere Leistungen und geringere Unterschiede zwischen den Abiturientinnen und Abiturienten? Wunsch, Wirklichkeit und Überzeugungen der Betroffenen bei der Reform der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg.". In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juventa, 130-135.

Horlacher, Rebekka (2013). Do Educational Models Impose Standardization? Reading Pestalozzi Historically. In: Popkewitz, Thomas S. Rethinking the History of Education. Transnational Perspectives on Its Questions, Methods, and Knowledge. New York: Palgrave Macmillan, 135-156.

Malti, T; Keller, M; Buchmann, M (2013). Do moral choices make us feel good? The development of adolescent’s emotions following moral decision-making. Journal of Research on Adolescence, 23(2):389-397.

Heite, Catrin; Pomey, Marion; Spellenberg, Charlotte (2013). Ein- und Ausschliessungspraktiken als Konstituierung von Grenzen. Soziale Passagen. Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit, 5(2):245-257.

Reichenbach, Roland (2013). Eine Variation zu „Sport und Demokratie“: Mut- und Anmassungen zu Extremen zeitgenössischer Körperlichkeit. In: Gogoll, André; Messmer, Roland. Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit. Magglingen: Bundesamt für Sport BASPO, 12-26.

Mairbäurl, Gunda; Müller-Wille, Klaus; Seibert, Ernst; Tomkowiak, Ingrid (2013). Einführung. In: Mairbäurl, Gunda; Tomkowiak, Ingrid; Müller-Wille, Klaus; Seibert, Ernst. Kinderliterarische Mythen-Translation: Zur Konstruktion phantastischer Welten bei Tove Jansson, C.S. Lewis und J.R.R. Tolkien. Zürich/Wien: Chronos Verlag, 9-21.

Huber, Sven; Rieker, Peter (2013). Einleitung. In: Huber, Sven; Rieker, Peter. Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz. Theoretische Perspektiven – Jugendpolitische Herausforderungen – Empirische Befunde. Weinheim: Beltz Juventa, 7-11.

Angelone, Domenico; Keller, Florian; Moser, Urs (2013). Entwicklung schulischer Leistungen während der obligatorischen Schulzeit. Bericht zur vierten Zürcher Lernstandserhebung zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Zeyer, Albert; Kelsey, Elin (2013). Environmental education in a cultural context. In: Stevenson, R; Brody, M; Dillon, J; Wals, A. International Handbook of Research on Environmental Education. New York/Abingdon: Routledge, 206-212.

Emmerich, Markus; Hormel, Ulrike (2013). Equity oder die Individualisierung der Bildungsbenachteiligung. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, (1):8-15.

Gonon, Philipp (2013). Erwachsenengerechte Didaktik. Report - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 36(4):7-8.

Staub, Fritz C; Kreis, Annelies (2013). Fachspezifisches Unterrichtscoaching in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Journal für Lehrerinnenbildung, 13(2):8-13.

Gonon, Philipp (2013). Federal Vocational Baccaulaureate: The Swiss way of „hybridity“. In: Deissinger, Thomas; Aff, Josef; Fuller, Alison; Helms Jörgensen, Christian. Hybrid Qualifications - Structures and Problems in the Context of European VET Policy. Bern: Peter Lang, 181-196.

Kaufmann, Esther; Athanasou, James A; Hamm, Robert M (2013). Foreword. The Brunswik Society Newsletter, 28:4.

Hofer, Roger (2013). Forschendes Lernen in der Lehrerbildung: widersprüchliche Anforderungen zwischen Forschung und Profession. Beiträge zur Lehrerbildung, 31(3):310-320.

Oostlander, Jeannette. Freiwilligentätigkeit aus Sicht der Selbstbestimmungstheorie: Die Rolle von autonomie-unterstützender Führung und persönlichkeitsbezogenen Faktoren bei langfristigem Engagement. 2013, ETH Zürich, Faculty of Arts.

Horlacher, Rebekka; De Vincenti, Andrea (2013). From Rationalist Autonomy to Scientific Empiricism: A History of Curriculum in Switzerland. In: Pinar, William F. International Handbook of Curriculum Research. New York: Routletge, 476-492.

Pool Maag, Silvia; Baumhoer-Marti, Ursula (2013). Förderorientiertes Coaching an Berufsfachschulen Ergebnisse einer mikroprozessorientierten Analyse von Coaching-Gesprächen und Ansätze zu einer Konturierung von Coaching in Bildungskontexten. In: Wegener, Robert; Loebbert, Michael; Fritze, Agnès. Coaching-Praxisfelder. Forschung und Praxis im Dialog. Wiesbaden: Springer, 120-131.

Maag Merki, Katharina; Oerke, Britta (2013). Fünf Jahre danach – Die Effekte der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland aus empirischer Perspektive. ILS Mail, 13(1):3-4.

Reichenbach, Roland (2013). Für die Schule lernen wir. Plädoyer für eine gewöhnliche Institution. Seelze: Kallmeyer.

Heite, Catrin (2013). Gender und (Re)Genderisierung – eine geschlechtertheoretische Reflexion sozialpädagogischer Theorie und Praxis. In: Richter, Martina; Oelkers, Nina. Aktuelle Themen und Theoriediskurse in der Sozialen Arbeit. Frankfurt am Main: Peter Lang, 13-27.

Hedderich, Ingeborg; Mühler, Florian (2013). Gesundheit von Mitarbeitenden der Behindertenhilfe: Review des internationalen Forschungsstandes. Zeitschrift für Heilpädagogik, 64(11):471-479.

Globale Perspektiven auf Behinderung. Edited by: Graf, Erich Otto (2013). Berlin: epubli.

Widmer, Patrik. Grammatik der individualisierten Förderung. Handlungsorientierungen multiprofessioneller Klassenteams im integrativen Unterricht. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Humm, Jakob (2013). Guter Unterricht. Ausflug in die Stratosphären didaktischen Denkens. Werkspuren, 131(3):8-18.

Maurer, Markus; Gonon, Philipp (2013). Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandesaufnahme und Perspektiven. Bern: hep Verlag.

Gonon, Philipp (2013). Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Eine Einleitung. In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandesaufnahme und Perspektiven. Bern: hep Verlag, 7-14.

Emmerich, Markus; Hormel, Ulrike (2013). Heterogenität - Diversity - Intersektionalität: zur Logik sozialer Unterscheidungen in pädagogischen Semantiken der Differenz. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

Rieker, Peter; Huber, Sven; Schnitzer, Anna; Brauchli, Simone (2013). Hilfe! Strafe! Einleitende Bemerkungen zur gegenwärtigen Neubestimmung eines brisanten Spannungsverhältnisses. In: Rieker, Peter; Huber, Sven; Schnitzer, Anna; Brauchli, Simone. Hilfe! Strafe! : Reflexionen zu einem Spannungsverhältnis professionellen Handelns. Weinheim: Beltz, 7-16.

Hilfe! Strafe! Reflexionen zu einem Spannungsverhältnis professionellen Handelns. Edited by: Rieker, Peter; Huber, Sven; Schnitzer, Anna; Brauchli, Simone (2013). Weinheim: Beltz.

Ruoss, Thomas (2013). Historical Change in the Production and Legitimization of Education Statistics in Switzerland. European Educational Research Journal, 12(1):95-107.

Rüede, Christian (2013). How secondary level teachers and students impose individual structure on fractional expressions – an expert-novice study. Educational Studies in Mathematics, 83(3):387-408.

Eberle, Franz (2013). Höhere Maturitätsquote, tieferes Niveau. UZH Magazin, 22(1):48-49.

Titzmann, P F (2013). Immigrants or adolescents? The interplay of development and acculturation using the example of delinquent behavior. APS Observer, 26(3):32-34.

Keller, Florian. Individuelle und strukturelle Determinanten nachobligatorischer Bildungswege: Ein Vergleich der Effektivität kantonaler Bildungssysteme der Schweiz. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Graf, Erich Otto (2013). Inklusion – vom Gewinn des Scheiterns. Behindertenpädagogik, 52(1):7-22.

Gonon, Philipp (2013). Inkompetenzkompensationskompetenz und Kompetenzdarstellungskompetenz - Zur Zukunftsfähigkeit von Metakompetenzen in einem globalen Umfeld. In: Seufert, Sabine; Metzger, Christoph. Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Lernkulturen. Festschrift für Dieter Euler zum 60. Geburtstag. Paderborn: Eusl-Verlagsgesellschaft, 72-86.

Kaufmann, Esther (2013). Interest in Brunswikian Literature? The Brunswik Society Newsletter, 28:32-33.

Leemann, Regula Julia; Imdorf, Christian; Gonon, Philipp; Rosenmund, Moritz (2013). Introduction to the Special Issue – Change and Reforms in Educational Systems and Organizations. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 39(2):177-185.

Sticca, Fabio; Perren, Sonja (2013). Is cyberbullying worse than traditional bullying? Examining the differential roles of medium, publicity, and anonymity for the perceived severity of bullying. Journal of Youth and Adolescence, 42(5):739-750.

Schulz, S; Titzmann, P F; Michel, A (2013). Jugendliche Übersetzer:Language Brokering in Migrantenfamilien in Deutschland [Adolescent interpreter: Language brokering in migrant families in Germany. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 45(3):161-174.

Wegel, Melanie; Kerner, Hans-Jürgen; Stroezel, Holger (2013). Jugendliches Verhalten im Internet und elterliche Kontrolle – Befunde der 3. Tübinger Schülerbefragung. Pädagogische Rundschau, 67(2):161-172.

Just a Process. Views on Relation between Research, Practice and Politics in the Sector of VET – Festschrift for Anja Heikkinen. Edited by: Gonon, Philipp; Lassnigg, Lorenz; Wahle, Manfred (2013). Frankfurt am Main: Peter Lang Edition.

Kalbermatten, Manuela (2013). Katniss’ Schwestern proben den Aufstand – Neue Zukunftsromane. Buch&Maus, 1(1):19-20.

Stolz, Stefanie (2013). Kertooko nuorisotyöttömyyden määrä ammatillisen koulutuksen laadusta? Esimerkkeinä Suomi ja Sveitsi (Gibt die Höhe der Jugendarbeitslosigkeit Aufschluss über die Qualität der Berufsausbildung? – Anmerkungen aus einer finnisch-schweizerischen Perspektive). In: Viinisalo, Kari. Oppisopimus – Osaamista meillä ja muualla. Espoo: Suomen oppisopimuskoulutuksen järjestäjät, 227-242.

Kreis, Annelies; Staub, Fritz C (2013). Kollegiales Unterrichtscoaching. In: Bartz, Adolf; Damman, Maja; Huber, Stephan Gerhard; Klieme, Torsten; Kloft, Carmen; Schreiner, Manfred. PraxisWissen SchulLeitung. Köln: Wolters Kluwer, 1-13.

Eberle, Franz (2013). Kompetenzentwicklung in Gymnasien im Spannungsfeld von Studierfähigkeit und vertiefter Gesellschaftsreife. In: Seufert, Sabine; Metzger, Christoph. Kompetenzentwicklung in unterschiedlichen Lernkulturen. Festschrift für Dieter Euler zum 60. Geburtstag. Paderborn: Eusl, 116-129.

Maag Merki, Katharina; Werner, Silke; Ehlert, Antje (2013). Kooperation von Lehrpersonen als Entwicklungsmotor für Unterrichtsentwicklung? Ergebnisse eines Interventionsprojektes zur Förderung des selbstregulierten Lernens der Schülerinnen und Schüler. In: Schüpbach, Marianne; Slokar, Ana; Nieuwenboom, Wim. Kooperation als Herausforderung in Schule und Tagesschule. Bern: Haupt, 19-32.

Kunz, André; Maag Merki, Katharina; Werner, Silke; Luder, Reto (2013). Kooperationsgefässe integrativer Förderung und deren Gelingensbedingungen aus Sicht der Lehrpersonen und pädagogisch-therapeutischen Fachpersonen. In: Schüpbach, Marianne; Slokar, Ana; Nieuwenboom, Wim. Kooperation als Herausforderung in Schule und Tagesschule. Bern: Haupt, 67-82.

Emmerich, Markus; Werner, Silke (2013). Kooperationsgestützte Unterrichtsentwicklung zwischen Interventionslogik und schulischer Eigenrationalität. In: Keller-Schneider, Manuela; Albisser, Stefan; Wissinger, Jochen. Professionalität und Kooperation in Schulen. Beiträge zur Diskussion über Schulqualität. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 169-183.

Magyar-Haas, Veronika (2013). Körper. In: Andresen, Sabine; Hunner-Kreisel, Christine; Fries, Stefan. Erziehung – ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler Verlag, 137-146.

Gonon, Philipp (2013). La internacionalización de los conceptos de la reforma de la educación professional: una perspective retórica. In: Luzón, Antonio; Torres, Mónica. Las políticas de formación professional en Espana y en Europa: persepctivas comparadas. Barcelona: Ediciones Octaedro, 183-197.

Paroz, Anne-Laure (2013). La transmission familiale des inégalités. Saarbrücken: AV Akademikerverlag GmbH & Co. KG.

Kalbermatten, Manuela (2013). Lebenskrisen in Pink. Standpunkt: Cover. Buch&Maus, 3(3):17.

Holmeier, Monika (2013). Leistungsbeurteilung im Zentralabitur. Wiesbaden: Springer VS.

Sticca, Fabio; Perren, Sonja; Ruggieri, Sabrina; Alsaker, Françoise (2013). Longitudinal risk factors for cyberbullying in adolescence. Journal of Community and Applied Social Psychology, 23(1):52-67.

Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Edited by: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz (2013). Weinheim: Beltz Juventa.

Tomkowiak, Ingrid (2013). Maurice Sendak: Where the Wild Things Are: Max und die wilden Kerle im Bilderbuch, im Film und im Roman. In: Bräuer, Christoph; Wangerin, Wolfgang. Unter dem roten Wunderschirm: Lesarten klassischer Kinder- und Jugendliteratur. Göttingen: Wallstein, 335-346.

Eberle, Franz (2013). Missverständliches rund um EVAMAR II. Gymnasium Helveticum, 67(1):14-17.

Wegel, Melanie (2013). Mobbing im Internet und Nutzung neuer Medien bei Jugendlichen. In: Dölling, Dieter. Täter, Taten, Opfer: Grundlagenfragen und aktuelle Probleme der Kriminalität und ihrer Kontrolle. Mönchengladbach: Kriminologische Gesellschaft, 298-308.

Huber, Sven (2013). Mobile und aufsuchende Jugendarbeit: Aneignung oder Befriedung? – Beobachtungen aus der Deutschschweiz. In: Huber, Sven; Rieker, Peter. Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz. Theoretische Perspektiven – Jugendpolitische Herausforderungen – Empirische Befunde. Weinheim: Beltz Juventa, 126-147.

Gasser, L; Gutzwiller-Helfenfinger, E; Latzko, B; Malti, T (2013). Moral emotion attributions and beyond: Moral motivation revisited. In: Heinrichs, K; Oser, F; Lovat, T. Handbook of Moral Motivation: Theories, Models, Applications. Rotterdam: Sense Publishers, 307-322.

Angelone, D; Moser, U (2013). More hours do not necessarily pay off. The effect of learning time on student performance at different school types in Switzerland. In: Prenzel, M; Kobarg, M; Schöps, K; Rönnebeck, S. Research on PISA. Research Outcomes of the PISA Research Conference 2009. Zürich: Springer, 129-144.

Manz, Karin (2013). Netzwerker von Anfang an: Die kantonalen Erziehungsdirektoren als bildungspolitische Player am mehreren Bühnen. In: Grunder, Hans-Ulrich; Hoffman-Ocon, Andreas; Metz, Peter. Netzwerke in bildungshistorischer Perspektive. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 179-188.

Bayard, S (2013). Obligatorischer Schulabschluss - wie weiter?: Zur Bedeutung von Kompetenzeinschätzungen für den Übertritt in eine nachobligatorische Ausbildung. Zürich: Seismo.

Offene Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz. Theoretische Perspektiven – Jugendpolitische Herausforderungen – Empirische Befunde. Edited by: Huber, Sven; Rieker, Peter (2013). Weinheim: Beltz Juventa.

Stebler, Rita; Vogt, Franziska; Wolf, Irene; Hauser, Bernhard; Rechsteiner, Karin (2013). Play-Based Mathematics in Kindergarten. A Video Analysis of Children’s Mathematical Behaviour While Playing a Board Game in Small Groups. Journal für Mathematik-Didaktik, 34(2):149-175.

Wegel, Melanie; Bubenitscheck, Günther (2013). Positive Generalprävention und kommunale (kriminal) Prävention. Eine Gradwanderung zwischen Labeling und notwendigem Erziehungsangebot. Kriminalistik, 67(3):177-184.

Zeyer, Albert; Roth, Wolff-Michael (2013). Post-ecological discourse in the making. Public Understanding of Science, 22(1):33-48.

Kyburz-Graber, Regula (2013). Praxis-Forschungskooperationen für erfolgreiche Unterrichtsentwicklung. In: Erziehungsdirektion des Kantons Bern; Mittelschul- und Berufsbildungsamt. Mittelschulbericht 2013 – Kooperation und Entwicklung. Das Gymnasium im Kanton Bern. Analysen, Perspektiven und Handlungsempfehlungen. Bern: Das Gymnasium im Kanton Bern, 46-49.

Wegel, Melanie (2013). Problematische Werte, Kriminalität und Sozialkompetenz. Rhein-Neckar: Kommunale Kriminalprävention.

Huber, Sven; Schierz, Sascha (2013). Punitivierung der Sozialen Arbeit? Anmerkungen zur gegenwärtigen Debatte. In: Rieker, Peter; Huber, Sven; Schnitzer, Anna; Brauchli, Simone. Hilfe! Strafe! : Reflexionen zu einem Spannungsverhältnis professionellen Handelns. Weinheim: Beltz Juventa, 102-118.

Vorrink, Andrea J (2013). Pädagogik in der Migrationsgesellschaft. In: ConAct. Dokumentation zur Deutsch-Israelischen Fachtagung „Gemeinsam erinnern – Engagement teilen – Vielfalt leben“. Wittenberg: IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V, 89-94.

Buchmann, M (2013). Reflections on a lifetime of life-course research: Turning opportunity into passion. In: Lerner, Richard; Petersen, Anne C; Silbereisen, Rainer K; Brooks-Gunn, Jeanne. The Developmental Science of Adolescence. New York: Psychology Press, 55-63.

Stolz, Stefanie (2013). Reibungsverluste an der Schnittstelle Schule – berufliche Grundbildung. In: Maurer, Markus; Gonon, Philipp. Herausforderungen für die Berufsbildung in der Schweiz. Bestandsaufnahme und Perspektiven. Bern: hep-Verlag, 171-196.

Maag Merki, Katharina; Ramseier, Erich; Karlen, Yves (2013). Reliability and validity analyses of a newly developed test to assess learning strategy knowledge. Journal of Cognitive Education and Psychology, 12(3):391-408.

Maag Merki, Katharina (2013). Rezension von: Bornkessel, Philipp / Asdonk, Jupp (Hrsg.): Der Übergang Schule – Hochschule, Zur Bedeutung sozialer, persönlicher und institutioneller Faktoren am Ende der Sekundarstufe II. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2012. Erziehungswissenschaftliche Revue - EWR, 12(2):online.

Brauchli, Simone (2013). Rezension von: Martina Richter: Die Sichtbarmachung des Familialen. Gesprächspraktiken in der Sozialpädagogischen Familienhilfe. Weinheim und Basel: Beltz Juventa 2013. Schweizerische Zeitschrift für Soziale Arbeit, 8(15):100-104.

Eigenmann, Philipp (2013). Rezension von: Sochin D’Elia, Martina: „Man hat es doch hier mit Menschen zu tun!“. Liechtensteins Umgang mit Fremden seit 1945. Zürich: Chronos Verlag, 2012. H-Soz-Kult:online.

Geiss, Michael (2013). Rezension zu Skinner, Quentin: Die drei Körper des Staates. Göttingen: Wallstein-Verlag, 2012. Vierteljahrschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 89(2):319-322.

Gonon, Philipp (2013). Rezension zu: Aspin, David N. [et al.]: Second International Handbook of Lifelong Learning. Dordrecht: Springer, 2012. Report - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 36(4):69-71.

Lehmann, Lukas (2013). Rezension zu: Jens Loenhoff (Hrsg.), Implizites Wissen. Epistemologische und handlungstheoretische Perspektiven, Weilerswist: Velbrück, 2012. H-Soz-Kult:online.

Ruoss, Thomas (2013). Rezension zu: Lundgreen, Peter (Hrsg.): Die Lehrer an den Schulen in der Bundesrepublik Deutschland 1949-2009. Göttingen, Vandenhoeck & Ruprecht, 2013. H-Soz-Kult:online.

Rieker, Peter (2013). Rezension zu: Martin Brandenstein: Auswirkungen von Hafterfahrungen auf Selbstbild und Identität rechtsextremer jugendlicher Gewalttäter. Berlin: Duncker & Humblot 2012. Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 24(3):335-336.

Lehmann, Lukas (2013). Rezension zu: Németh, András; Skiera, Ehrenhard: Lehrerbildung in Europa Geschichte, Struktur und Reform. Frankfurt am Main: Lang, 2012. H-Soz-Kult:online.

Zahnd, Raphael (2013). Rezension zu: Smith, Matthew: Hyperactive. The Controversial History of ADHD. London: Reaktion books 2012. H-Soz-Kult:online.

Gonon, Philipp (2013). Rezension zu: Stephen Billett – Vocational Education – Purposes, Traditions and Prospects. Dordrecht et al.: Springer 2011. Erziehungswissenschaftliche Revue - EWR, 12(1):online.

Gonon, Philipp (2013). Rezension – Das Buch in der Diskussion zu: Steffi Robak: Kulturelle Formationen des Lernens deutscher Expatriates in kulturdifferenten Arbeitskontexten in China – die versäumte Weiterbildung. Münster: Waxmann, 2012. Report - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 36(1):57-61.

Kyburz-Graber, R; Brunner, H; Keller, H (2013). SOL im Schulalltag - Ergebnisse und weiterführende Gedanken aus Gesprächen mit 80 Gymnasiallehrpersonen. Gymnasium Helveticum, (2):7-13.

Maag Merki, Katharina; Werner, Silke (2013). Schulentwicklungsforschung. Aktuelle Schwerpunkte und zukünftige Forschungsperspektiven. Die Deutsche Schule, 105(3):295-304.

Hedderich, Ingeborg (2013). Schulische Belastungssituationen und Bewältigungsstrategien. Theorien, Forschungsergebnisse, Perspektiven. Pädagogische Impulse, Zeitschrift des Landesverbandes Baden-Württemberg, (3):14-31.

Moser, Urs; Keller, Florian (2013). Schullaufbahnen und Bildungserfolg : Auswirkungen von Schullaufbahn und Schulsystem auf den Übertritt ins Berufsleben – eine Studie. Bern: Eidgenössische Jugendbefragungen.

Bosche, Anne. Schulreformen steuern. Die Einführung neuer Lehrmittel und Schulfächer an der Volksschule (Kanton Zürich, 1960er- bis 1980er-Jahre). 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Mecheril, Paul; Vorrink, Andrea J (2013). Selbst(bildung) und Differenz(ordnungen). Das Beispiel `HartzIV´. Kuckuck:n/a.

Ruggieri, Sabrina; Friemel, Thomas; Sticca, Fabio; Perren, Sonja; Alsaker, Françoise (2013). Selection and influence effects in defending a victim of bullying. The moderating effects of school context. Procedia - Social And Behavioral Sciences, 79:117-126.

So leben sie noch heute: 200 Jahre Märchen der Gebrüder Grimm. Edited by: Tomkowiak, Ingrid; Lötscher, Christine (2013). Zürich: Stadt Zürich: Museum Strauhof.

Kyburz-Graber, Regula (2013). Socioecological approaches to environmental education and research: a paradigmatic response to behavioral change orientations. In: Stevenson, Robert; Brody, Michael; Dillon, Justin; Wals, Arjen. International Handbook of Research on Environmental Education. New York/Abingdon: Routledge, 23-32.

Graf, Erich Otto (2013). Solidarität. Selbstaufklärung, Autonomes Denken, Handeln und Subjektivität. Berlin: epubli.

Heite, Catrin; Vorrink, Andrea J (2013). Soziale Arbeit, Geschlecht und Ungleichheit – die Perspektive Intersektionalität. In: Sabla, Kim-Patrick; Plösser, Melanie. Gendertheorien und Theorien Sozialer Arbeit. Bezüge, Lücken und Herausforderungen. Opladen: Barbara Budrich, 237-254.

Rieker, Peter (2013). Sozialisation und Geschlecht – Theoretische Herausforderungen und Perspektiven der empirischen Forschung. In: Bereswill, Mechtild; Liebsch, Katharina. Geschlecht (re)konstruieren. Zur methodischen und methodologischen Produktivität der Frauen- und Geschlechterforschung. Münster: Westfälisches Dampfboot, 42-60.

Bayer, Nicole; Moser, Urs (2013). Sprachgewandt I. Ein Testinstrumentarium zur Erfassung der sprachlichen Kompetenzen von Kindern im Vorschulalter. Zürich: Lehrmittelverlag des Kantons Zürich.

Schnitzer, Anna (2013). Sprich mit mir – zur Rolle der Sprache für die Integration von Familien mit Migrationshintergrund. In: Geisen, Thomas; Studer, Tobias; Yildiz, Erol. Migration, Familie und soziale Lage: Beiträge zu Bildung, Gender und Care. Wiesbaden: Springer Vs , 125-144.

Horlacher, Rebekka (2013). Standardisierung durch Vorbilder? Das Beispiel Pestalozzi. Bildungsgeschichte IJHE, 3(1):20-35.

Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Edited by: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider-Taylor, Barbara (2013). Wiesbaden: Springer VS.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan (2013). Stärken und Schwächen von Berufsmatura und Gymnasium. Panorama, 27(3):16-17.

Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi - kritische Ausgabe. Band 5: August 1817-1820. Edited by: Horlacher, Rebekka; Tröhler, Daniel (2013). Zürich: NZZ Libro.

Oerke, Britta; Maag Merki, Katharina (2013). Teaching-to-the-Test infolge des Zentralabiturs - gut für die Abiturleistung, schlecht für das Fachinteresse? Schulverwaltung (Ausg. Nordrhein-Westfalen), 24(2):48-51.

The Brunswik Society Newsletter 2013. Edited by: Kaufmann, Esther; Athanasou, James Anthony; Hamm, Robert M (2013). Zürich: The Brunswik Society Newsletter, c/o University of Zurich, Institute of Education.

Pieneck, Silke (2013). The connection of school improvement and school-intern further teacher education in the Canton of Zurich. In: Akoojee, Salim; Gonon, Philipp; Hauschildt, Ursel; Hofmann, Christine. Apprenticeship in a globalised world. Premises, promises and pitfalls. Berlin: LIT Verlag, 239-242.

Chaparro, M P; Kim, H; Fernandez, A; Malti, T (2013). The development of children’s sympathy, moral emotion attributions, and moral reasoning in two cultures. European Journal of Developmental Psychology, 10(4):495-509.

Perren, S; Ettekal, I; Ladd, G (2013). The impact of peer victimization on internalizing and externalizing behavior problems: The role of self-blame and hostile attributions. Journal of Child Psychology and Psychiatry, 54(1):46-55.

Malti, T; Krettenauer, T (2013). The relation of moral emotion attributions to prosocial and antisocial behavior: A meta-analysis. Child Development, 84(2):397-412.

Gonon, Philipp (2013). Transitions as an educational problem. In: Gonon, Philipp; Lassnigg, Lorenz; Wahle, Manfred. Just a Process. Views on Relation between Research, Practice and Politics in the Sector of VET – Festschrift for Anja Heikkinen. Frankfurt am Main: Peter Lang Edition, 89-103.

Eckstein, Boris; Reusser, Kurt; Stebler, Rita; Mandel, Debbie (2013). Umsetzung der integrativen Volksschule – Was Lehrpersonen optimistisch macht: Eine Analyse der Überzeugungen von Klassenlehrpersonen im Kanton Zürich. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 35(1):91-112.

Emmerich, Markus; Hormel, Ulrike (2013). Ungleichheit als Systemeffekt? Das Erziehungssystem zwischen sozialstruktureller Reproduktion und operativer Eigenrationalität. In: Heinrich, Martin; Dietrich, Fabian; Thieme, Nina. Bildungsgerechtigkeit jenseits von Chancengleichheit: theoretische und empirische Ergänzungen und Alternativen zu 'PISA'. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 137-158.

Prediger, Susanne; Freesemann, Okka; Moser Opitz, Elisabeth; Hussmann, Stephan (2013). Unverzichtbare Verstehensgrundlagen statt kurzfristiger Reparatur - Förderung bei mathematischen Lernschwierigkeiten in Klasse 5. Praxis der Mathematik in der Schule, 55(51):12-17.

Maué, Elisabeth (2013). Vergleichbarkeit von Abiturnoten-eine Fiktion? Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen in Bremen. In: Asdonk, Jupp; Kuhnen, Sebastian U; Bornkessel, Philipp. Von der Schule zur Hochschule : Analysen, Konzeptionen und Gestaltungsperspektiven des Übergangs. Münster: Waxmann, 114-128.

Reusser, Kurt; Pauli, Christine (2013). Verständnisorientierung in Mathematikstunden erfassen. Ergebnisse eines methodenintegrierten Ansatzes. Zeitschrift für Pädagogik, 59(3):308-335.

Moser Opitz, Elisabeth (2013). Vertiefung: Individuell fördern? Überlegungen zur Förderung im Mathematikunterricht. Mathematik Differenziert. Zeitschrift für die Grundschule, (2):9-11.

Gonon, Philipp (2013). Von Kerschensteiners Berufspädagogik zum Europäischen Qualifikationsrahmen – ein Blick zurück und nach vorne. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 42(3):36-39.

Kalbermatten, Manuela; Lötscher, Christine (2013). Von Lust und Last des Werwolf-Gens. Buch&Maus, (3):10-11.

Kalbermatten, Manuela (2013). Von den Bündnissen junger Frauen über die Zeiten. Standpunkt: Filmische Zeitreisen. Buch&Maus, 1(1):15.

Criblez, Lucien; Imlig, Flavian; Montanaro-Batliner, Isabelle; Ruoss, Thomas; Völgyi, Marcella (2013). Von der Aargauer Lehramtsschule zur Intensivweiterbildung 1973 bis 2013. Baden: hier + jetzt.

Tomkowiak, Ingrid (2013). Von der Schrift zum bewegten Bild. Buch&Maus, 1:8-9.

Moser, Urs (2013). Was wirkt in der Schule – und was nicht. Journal für Schulentwicklung, 17(1):31-36.

Felder, Franziska (2013). Why is it bad to have a disability? Topoi: An International Review of Philosophy, 32(2):179-187.

Oerke, Britta; Maag Merki, Katharina; Maué, Elisabeth; Jäger, Daniela (2013). Zentralabitur und Themenvarianz im Unterricht: lohnt sich Teaching to the Test? In: Bosse, Dorit; Eberle, Franz; Schneider Taylor, Barbara. Standardisierung in der gymnasialen Oberstufe. Wiesbaden: Springer VS, 27-49.

Rieker, Peter (2013). »Akzeptierende« und »Konfrontative« Pädagogik. Jugendhilfe, 51(6):399-403.

Eberle, Franz; Schumann, Stephan (2013). Ökonomische Kompetenzen und weitere Kompetenzen von Deutschschweizer Berufsmaturanden und Gymnasiasten im Vergleich. Gymnasium Helveticum, 67(1):18-21.

Schumann, Stephan; Eberle, Franz; Oepke, Maren (2013). Ökonomisches Wissen und Können am Ende der Sekundarstufe II: Effekte der Bildungsgang-, Klassen- und Geschlechtszugehörigkeit. In: Fasshauer, Uwe; Fürstenau, Bärbel; Wuttke, Eveline. Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2013. Opladen: Barbara Budrich Verlag, 35-46.

Ritterfeld, Ute; Starke, Anja; Röhm, Alexander; Latschinske, Sharon; Wittich, Claudia; Moser Opitz, Elisabeth (2013). Über welche Strategien verfügen Erstklässler mit Sprachstörungen beim Lösen mathematischer Aufgaben? Zeitschrift für Heilpädagogik, (4):136-143.

Stolz, Stefanie; Gonon, Philipp (2013). Übergangssysteme im Spannungsfeld von Exklusion und Inklusion – eine vergleichende Perspektive. In: Rottmann, Joachim; Böheim-Galehr, Gabriele; Brühwiler, Christian; Gonon, Philipp. Berufsorientierung und regionales Übergangsmanagement in der internationalen Bodenseeregion – Chancen, Kompetenzen, Entwicklungspotenziale: Beiträge zur Fachtagung an der Pädagogischen Hochschule Weingarten 2012. Frankfurt am Main: Peter Lang GmbH, 81-94.

Malti, T; Averdijk, M; Ribeaud, D; Rotenberg, K; Eisner, M P (2013). “Do you trust him?” Children’s trust beliefs and developmental trajectories of aggressive behavior in an ethnically diverse sample. Journal of Abnormal Child Psychology, 41(3):445-456.

Zahnd, Raphael (2013). „Behinderung im Fokus der Weltbank“. In: Sehrbrock, Peter; Erdélyi, Andrea; Gand, Sina. Internationale und Vergleichende Heil- und Sonderpädagogik und Inklusion: Invdividualität und Gemeinschaft als Prinzipien Internationaler Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 38-47.

Reichenbach, Roland (2013). „Eine enorme Maschine, um die Gleichheit durch Ausbildung zu fördern“: Bemerkungen zum Ungleichheitsdiskurs, zur Pädagogisierung und zur Verhochschulung der Gesellschaft. In: Becker, Rolf; Bühler, Patrick; Bühler, Thomas. Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit. Wissenschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen. Bern: Haupt, 303-317.

Kalbermatten, Manuela (2013). „Ich kann ein Loch in den Himmel treten“ – Fantasy-Heldinnen der Gegenwart. Buch&Maus, 3(3):9-12.

Zahnd, Raphael (2013). „Von Mustern und Vergleichen“. In: Graf, E O. Globale Perspektiven auf Behinderung. Berlin: epubli, 173-197.

Buchmann, M (2012). Lorsque les sources d'influence se multiplient : Les contacts avec des jeunes de même âge sont importants! Kidy Swissfamily, 13(60):18-21.

Buchmann, M (2012). Wenn Freunde immer wichtiger werden! : Kontakt zu Gleichaltrigen ist wichtig! Kidy Swissfamily, 13(60):18-21.

Gonon, Philipp (2012). Rezension zu: Ana M. Martinez-Alemàn: Accountability, Pragmatic Aims and the American University. New York: Routledge 2011. Historische Bildungsforschung Online:online.

Kalbermatten, Manuela. Holy Holly sucht ihr Lied. Jugendbücher erzählen noch und noch Liebesgeschichten. In: Der Landbote, 17 August 2012, p.13.

Gut, Carole; Berger, Stéphanie; Bayer, Nicole (2012). Check 5 2011. Schlussbericht zuhanden des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Keller, Florian; Moser, Urs (2012). Schlussprüfung an der Volksschule des Kantons Basel-Stadt. Schlussbericht 2012. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Kalbermatten, Manuela. Sprung in die Salatschüssel. Gute Bilderbücher bringen Gefühle existenzieller Verunsicherung auf den Punkt. In: Der Landbote, 25 May 2012, p.19.

Schmid, Evi; Stalder, Barbara E (2012). Dropping out from apprenticeship training as an opportunity for change. In: Tynjälä, Päivi; Stenström, Marja-Leena; Saarnivaara, Marjatta. Transitions and Transformations in Learning and Education. Dordrecht: Springer, 117-130.

Moser, Urs. Was in der Schule wirkt - und was nicht. Eine Wegleitung in 7 Punkten. In: Das Magazin. Wochendendbeilage zum Tagesanzeiger, 13, 31 March 2012, p.?.

Kalbermatten, Manuela. Tödliche Spiele. Jetzt kommt der erste Teil der Trilogie "Die Tribute von Panem ins Kino. In: Der Landbote, 21 March 2012, p.17.

Maag Merki, Katharina; Moser, Urs; Angelone, D; Roos, Markus (2012). Qualität in mulitkulutrellen Schulen (QUIMS). Eine Sekundäranalyse zur Überprufung der Wirkungen und Wirkungsbedingungen von QUIMS anhand vorliegender Daten. Schlussbericht. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Berger, Stéphanie; Bayer, Nicole; Moser, Urs (2012). Standardprüfungen Liechtenstein 2011. Bericht zuhanden des Schulamtes. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Criblez, Lucien; Schneuwly, Bernard (2012). La place des savoirs scientifiques. Educateur, (no spécial):54-57.

Eigenmann, Philipp (2012). Rezension von: McCulloch, Gary: The Struggle for the History of Education. H-Soz-Kult:online.

Magyar-Haas, Veronika (2012). Rezension von: Bauks, Michaela/Meyer, Martin F. (Hg.): Zur Kulturgeschichte der Scham. H-Soz-Kult:online.

Moser, Urs; Berger, Stéphanie (2012). Evaluation des Programms «Chancengerechtigkeit durch Arbeit an der Lernlaufbahn». Zweiter Kurzbericht zuhanden der Projektleitung. Zürich: Institut für Bildungsevaluation.

Kyburz-Graber, R. Der Stellenwert der Mint-Fächer an Gymnasien. In: NZZ, 14, 18 January 2012, p.63.

Eberle, Franz. Quote und Studierfähigkeit. In: Neue Zürcher Zeitung: Beilage "Bildung und Erziehung", 14, 18 January 2012, p.3.

Rieker, Peter (2012). (Un-)Heimliche Jugend. Eine sozialisationstheoretische Skizze zu jugendlichen Informanten der Stasi. In: Behnke, Klaus; Wolf, Jürgen. Stasi auf dem Schulhof. Der Mißbrauch von Kindern und Jugendlichen durch das Ministerium für Staatssicherheit. 2. erg. und verb. Aufl. Hamburg: CEP Europäische Verlagsanstalt , 270-285.

Zeyer, A (2012). A win-win situation for health and science education: Seeing through the lens of a new framework model of health literacy. In: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R. Science | Environment | Health – Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Dordrecht: Springer, 147-173.

Kalbermatten, Manuela; Tresch, Christine (2012). Abenteuer Wissen - Wie Sachmedien in Atem halten. Buch&Maus, (4):18-20.

Titzmann, P F; Silbereisen, R K (2012). Acculturation or development? Autonomy expectations among ethnic German immigrant adolescents and their native German age-mates. Child Development, 83(5):1640-1654.

Meyer, Roger (2012). Afrikabilder in Kinder- und Jugendmedien: Das Beispiel der "Hottentotten" und "Buschmänner" (Khoisan). Kids+media, 2(2):31-57.

Lohrengel, A; Lorenz, W; Moser Opitz, Elisabeth (2012). Aktiv-entdeckendes Lernen mit Denkspielen an einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen. In: Müller, G N; Selter, Ch; Wittmann, E Ch. Zahlen, Muster und Strukturen : Spielräume für aktives Lernen und Üben. Stuttgart: Klett, 124-129.

Gonon, Philipp (2012). Arbeit. In: Sandfuchs, U; Melzer, W; Dühlmeier, B; Rausch, A. Handbuch Erziehung. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, 605-609.

Hippach-Schneider, Ute; Weigel, Tanja; Brown, Alan; Gonon, Philipp (2012). Are graduates preferred to those completing initial vocational education and training? Case studies on company recruitement strategies in Germany, England and Switzerland. Journal of Vocational Education and Training, 64(1):1-17.

Schmid, E (2012). Ausstieg oder Wiedereinstieg? Die Konsequenzen von Lehrvertragsauflösungen auf den weiteren Ausbildungsverlauf von Jugendlichen. In: Baumeler, C; Ertelt, B J; Frey, A. Diagnostik und Prävention von Ausbildungsabbrüchen in der Berufsbildung. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 239-253.

Magyar-Haas, Veronika (2012). Beschämende Vorgänge. Verhältnisse von Scham, Macht und Normierung in Kontexten der Sozialpädagogik und Sozialen Arbeit. In: Andresen, S; Heitmeyer, W. Zerstörerische Vorgänge : Missachtung und sexuelle Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in Institutionen. Weinheim: Beltz, 195-214.

Appius, Stephanie; Holmeier, Monika (2012). Beurteilung der Abituraufgaben und Korrekturhinweise. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 353-381.

Holmeier, Monika (2012). Bezugsnormorientierung im Unterricht im Kontext zentraler Abiturprüfungen. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur: die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 237-261.

Criblez, Lucien; Imlig, Flavian; Montanaro, Isabelle (2012). Bildungsbericht Nordwestschweiz 2012. Aarau: Bildungsraum Nordwestschweiz.

Oelkers, J (2012). Bildungslandschaften und regionale Bildungsentwicklung. In: Bleckmann, P; Schmidt, V. Bildungslandschaften: mehr Chancen für alle. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 32-47.

Buchmann, M (2012). Book Review of Coming of Age in America: Transition to Adulthood in the Twenty-First Century edited by Mary C. Waters, Patrick J. Carr, Maria J. Kefalas, and Jennifer Holdaway. Berkeley and Los Angeles: University of California Press, 2011. American Journal of Sociology, 118(2):517-519.

Gonon, Philipp (2012). Braucht die Schweiz Berufsakademien? Pro. Panorama, (4):19.

Challenges and Reforms in Vocational Education. Aspects of Inclusion and Exclusion. Edited by: Stolz, S; Gonon, P (2012). Berne: Peter Lang.

Titzmann, P F; Silbereisen, R K; Mesch, G S (2012). Change in friendship homophily: A German Israeli comparison of adolescent immigrants. Journal of Cross-Cultural Psychology, 43(3):410-428.

Gasser, L; Malti, T (2012). Children’s and their friends’ moral reasoning: Relations with aggressive behavior. International Journal of Behavioral Development, 36(5):358-366.

Staub, Fritz C; Niggli, Alois (2012). Coaching und Mentoring in der LehrerInnenbildung – ein Zertifikatskurs. Journal für Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 12(3):39-45.

Perren, S; Gutzwiller-Helfenfinger, E; Malti, T; Hymel, S (2012). Cyberbullying and traditional bullying in adolescence: Differential associations with moral values, moral emotions and morally disengaged justifications. European Journal of Developmental Psychology, 9(2):195-209.

Wolfensberger, B; Canella, C; Piniel, J (2012). DINOS: Discussing the nature of science. A video-based research study on the process and content of students’ small-group discussions in specific learning arrangements. In: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R. Science | Environment | Health – Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Dordrecht: Springer, 42-44.

Geiss, Michael; Oelkers, Jürgen (2012). Das Erziehungssystem der Gesellschaft. In: Jahraus, O; Nassehi, A; Grizelj, M; Saake, I; Kirchmeier, C; Müller, J. Luhmann-Handbuch: Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: Metzler, 253-259.

Winter, Felix (2012). Das Portfolio vom möglichen Mehrwert her planen. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 41-65.

Eberle, Franz (2012). Das Projekt "Basale fachliche Studierkompetenzen". Gymnasium Helveticum, 66(4):6-12.

Criblez, Lucien (2012). Der Berner Gymnasialstreit - ein bildungspolitisches "Lehrstück". In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Miller, Damian. Positionierungen : zum Verhältnis von Wissenschaft, Pädagogik und Politik. Weinheim: Beltz, 268-288.

Mikota, Jana (2012). Der normale Schulwegwahnsinn – Auch Vampire gehen zur Schule. Kids+media, 2(1):64-82.

Ruf, Urs; Winter, Felix (2012). Dialogisches Lernen: die gemeinsame Suche nach Qualitäten. Zeitschrift für Inklusion, 6(1-2):1-8.

Müller, Barbara (2012). Die Anfänge der Bologna-Reform in der Schweiz : Rekonstruktion, Kontextualisierung und Rezeption des hochschulpolitischen Prozesses aus akteurtheoretischer Perspektive. Bern: hep.

Kriesi, I; Bayard, S; Buchmann, M (2012). Die Bedeutung von Kompetenzen im Vorschulalter für den Schuleintritt. In: Bermann, M M; Hupka-Brunner, S; Meyer, T; Samuel, R. Bildung – Arbeit – Erwachsenwerden : ein interdisziplinärer Blick auf die Transition im Jugend und jungen Erwachsenenalter. Wiesbaden: VS Verlag, 160-180.

Aubry, Carla (2012). Die Bedeutung ökonomischer Ressourcen. 'Öffentliche' Schulaufsicht zwischen kantonaler Einflussnahme und Widerständigkeit vor Ort. In: Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Jahrbuch für Historische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 126-143.

Maag Merki, Katharina (2012). Die Einführung zentraler Abiturprüfungen – eine (Zwischen-) Bilanz nach drei Jahren. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 385-407.

Wurzenberger, Gerda (2012). Die Eroberung der Luxusvilla. Beispiele fiktionaler kompensatorischer Heterotopien in den Texten von Jugendlichen. Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 108(2):218-226.

Criblez, Lucien (2012). Die Expansion der Bildungsverwaltung in den 1960er und 1970er Jahren - am Beispiel der Kantone Zürich und Bern. In: Geiss, Michael; De Vincenti, Andrea. Verwaltete Schule : Geschichte und Gegenwart. Wiesbaden: Springer VS, 109-129.

Angelone, Domenico; Ramseier, Erich (2012). Die Kluft öffnet sich. Herkunftseffekteauf die schulischen Leistungen verstärken sich im Verlauf der Primarschule. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 38:223-244.

Criblez, Lucien (2012). Die Lehrerbildung in der Schweiz nach der Neuordnung. Schulpädagogik-heute, (5):online.

Maag Merki, Katharina (2012). Die Leistungen der Gymnasiastinnen und Gymnasiasten in Mathematik und Englisch. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 263-292.

Geiss, Michael (2012). Die Verwaltung der Dinge: einige Überlegungen zur pädagogischen Geschichtsschreibung. Zeitschrift für Pädagogik, (58.Beiheft):151-167.

Reusser, K; Stebler, R (2012). Differenzierende Unterrichtsangebote für individualisiertes Lernen. Magazin des Zürcher Lehrer- und Lehrerinnenverbandes, (5):6-9.

Mecheril, Paul; Vorrink, Andrea J (2012). Diversity und Soziale Arbeit: Umriss eines kritisch-reflexiven Ansatzes. Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, 43(1):92-101.

Forrester-Knauss, C; Perren, S; Alsaker, F (2012). Does body mass index in childhood predict restraint eating in early adolescence? Appetite, 59(3):921-926.

Kalbermatten, Manuela (2012). Doppelt beflügelt in den Glitzer-Winterwald. Mädchenträume im Kino. Buch&Maus, (4):16.

Malti, T; Gummerum, M; Keller, M; Chaparro, M P; Buchmann, M (2012). Early sympathy and social acceptance are associated with the development of sharing in children. PLoS ONE, 7(12):e52017.

Gonon, Philipp (2012). Education Policy Actors as Stakeholders in the Development of the Collective Skill System: The Case of Switzerland. In: Busemeyer, M R; Trampusch, C. The Political Economy of Collective Skill Formation. Oxford: Oxford University Press, 126-149.

Kriesi, I; Buchmann, M; Jaberg, A (2012). Educational success and adolescents’ well-being in Switzerland. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 38(2):245-265.

Eisner, M P; Nagin, D; Ribeaud, D; Malti, T (2012). Effects of a universal parenting program for highly adherent parents: A propensity score matching approach. Prevention Science, 13(3):252-266.

Rüede, C (2012). Ein Blick für Termstrukturen. mathematik lehren, 171:55-59.

Bayard, S; Staffelbach, M (2012). Eine Betriebslehre macht tüchtig. Panorama, 6:online.

Geiss, Michael; De Vincenti, Andrea (2012). Einleitung. In: Geiss, Michael; De Vincenti, Andrea. Verwaltete Schule : Geschichte und Gegenwart. Wiesbaden: Springer VS, 7-15.

Waldis, Monika; Ziegler, Béatrice (2012). Einstellungen, Interesse und Wissen zu Europa und EU bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Schweiz. In: Reinhardt, Volker; Ziegler, Béatrice. Was schweizerische Jugendliche von der EU wissen : Schlusspublikation TEESAEC – Schweiz. Bern: h.e.p. Verlag, 33-53.

Maué, E; Maag Merki, Katharina; Oerke, Britta (2012). Emotionales Erleben des Zentralabiturs von Lehrpersonen in Bremen Längerfristige Effekte der Implementation zentraler Abiturprüfungen. In: Hornberg, S; Parreira do Amaral, M. Deregulierung im Bildungswesen. Münster: Waxmann, 109-130.

Maag Merki, Katharina (2012). Entlastung oder Belastung? Die Einführung zentraler Abiturprüfungen. Friedrich Jahresheft, 30:74-75.

Gonon, Philipp (2012). Entstehung und Dominanz der dualen Berufsausbildung in der Schweiz. In: Bergman, Manfred Max; Hupka-Brunner, Sandra; Meyer, Thomas; Samuel, Robin. Bildung – Arbeit – Erwachsenwerden : Ein interdisziplinärer Blick auf die Transition im Jugend und jungen Erwachsenenalter. Ein interdisziplinärer Blick auf die Transition im Jugend- und jungen Erwachsenenalter. Wiesbaden: Springer, 221-242.

Reusser, K (2012). Entstehung, Entwicklung, Themenpolitik und Selbstverständnis der "Beiträge zur Lehrerbildung". Beiträge zur Lehrerbildung, 30(1):6-14.

Gonon, Philipp (2012). Entwicklungszusammenarbeit in der Berufs- und Erwachsenenbildung. Das deutsche Modell der Berufsbildung als globales Vorbild? In: Gieseke, Wiltrud; Nuisse von Rein, Ekkehard; Schüssler, Ingeborg. Reflexionen zur Selbstbildung. Festschrift für Rolf Arnold. Bielefeld, 169-186.

Brugger, Patric (2012). Epigenetik: Regulation der Genaktivität jenseits der klassischen Genetik. Unterricht Biologie, (380):55.

Horlacher, Rebekka (2012). Erziehung zum demokratischen Nationalbewusstsein. Das Beispiel der Helvetik (1798-1803). In: Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Jahrbuch für Historische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 95-109.

Gerloff-Gasser, C; Büchel, K (2012). Evaluation of field trials of innovative practices in science education. Switzerland: The kidsINNscience consortium.

Berger, Stéphanie; Freund, Alexandra M (2012). Fear of Failure, Disorganization, and Subjective Well-Being in the Context of Preparing for an Exam. Swiss Journal of Psychology, 71(2):83-91.

Reusser, K (2012). Fehler bieten der Lehrperson Fenster ins Denken des Schülers. Schulblatt des Kantons Zürich, 2012(1):12-14.

Maag Merki, Katharina (2012). Forschungsfragen und theoretisches Rahmenmodell. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 11-25.

Tremp, P; Futter, Kathrin (2012). Forschungsorientierung in der Lehre. Curriculare Leitlinie und studentische Wahrnehmung. In: Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik, DGHD. Einführung in die Studiengangentwicklung. Bielefeld: Arbeitsgemeinschaft für Hochschuldidaktik, 69-80.

Staub, Fritz; Waldis, Monika; Futter, Kathrin; Schatzmann, S (2012). Förderung von Lerngelegenheiten in Praktika zum Mathematikunterricht durch die Vermittlung von Kernelementen des fachspezifischen Unterrichtscoachings. In: Hascher, T; Neuweg, G H. Forschung zur (Wirksamkeit der) LehrerInnenbildung. Wien: LIT-Verlag, 181-193.

Hedderich, I; Popp, K (2012). Geleitwort. In: Tscheke, J. Themenzentrierte Interaktion im Unterricht mit Schülerinnen und Schülern mit Beeinträchtigung der körperlichen und motorischen Entwicklung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 1-2.

Heite, Catrin (2012). Gender, Gendertheorien. In: Thole, Werner; Höblich, Davina; Ahmed, Sarina. Taschenwörterbuch Soziale Arbeit. Bad Heibrunn: Klinkhardt, 94-96.

Gonon, Philipp (2012). Georg Kerschensteiner and the Plea for Work-Oriented and Vocational Education – Germanys' Educational Debates in an Industrial Age. In: Pilz, M. The Future of Vocational Education and Training in a Changing World. Wiesbaden: Springer VS, 285-303.

Buchmann, M; Kriesi, I (2012). Geschlechtstypische Berufswahl: Begabungszuschreibungen, Aspirationen und Institutionen. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 52:256-280.

Gonon, Philipp (2012). Gesellschaftliche und religiöse Pluralität : Überlegungen ausgehend von der Berufsbildung und der Berufsfachschulen in der Schweiz. In: Biesinger, Albert; Schweitzer, Friedrich; Gronover, Matthias; Ruopp, Joachim. Integration durch religiöse Bildung: Perspektiven zwischen beruflicher Bildung und Religionspädagogik. Münster: Waxmann, 25-34.

Graf, Erich Otto (2012). Globalisierung, Migration und Behinderung. In: Erdélyi, Andrea; Schmidtke, Hans-Peter; Sehrbrock, Peter. International vergleichende Heil- und Sonderpädagogik weltweit: Grundlagen - Migration - "Dritte Welt" - Europa. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 171-182.

Kotthoff, H G; Maag Merki, Katharina (2012). Governance matters? Changing systems of school governance in Europe: Empirical effects and challenges for school development. In: Wikander, L; Gustafsson, C; Riis, U. Enlightenment, creativity and education. Polities, politics, performances. Rotterdam: Sense publisher, 111-130.

Titzmann, P F (2012). Growing up too soon? Parentification among immigrant and native youth in Germany. Journal of Youth and Adolescence, 41(7):880-893.

Jäger, Daniela (2012). Herausforderung Zentralabitur : Unterrichtsinhalte variieren und an Prüfungsthemen anpassen. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 179-205.

History of Schooling: politics and local practice. Edited by: Aubry, Carla; Westberg, Johannes (2012). Frankfurt am Main: Peter Lang.

Stolz, S; Gonon, P (2012). Inclusion and Exclusion – A Challenge in the Context of Globalisation. In: Stolz, S; Gonon, P. Challenges and Reforms in Vocational Education. Aspects of Inclusion and Exclusion. Berne: Peter Lang, 9-27.

Felder, Franziska (2012). Inklusion und Gerechtigkeit – das Recht behinderter Menschen auf Teilhabe. Frankfurt am Main: Campus.

Moser Opitz, Elisabeth (2012). Integration oder Separation bei besonderem Bildungsbedarf? In: Akademien der Wissenschaften Schweiz. Zukunft Bildung Schweiz - Von der Selektion zur Integration : Akten der Veranstaltung vom 16. und 17. Juni 2011. Bern: Akademien der Wissenschaften Schweiz, 107-115.

Waldis, Monika (2012). Interesse an Mathematik : zum Einfluss des Unterrichts auf das Interesse von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. Münster: Waxmann.

Gonon, Philipp; Hofer, Rahel (2012). Irritationspotenziale der Qualitätssicherung – zur Rolle des Schüler-/innen-Feedbacks an Berufsschulen. In: Niedermair, Gerhard. Evaluation als Herausforderung der Berufsbildung und Personalentwicklung. Linz: Trauner Verlag, 179-194.

Chen, X; Christmas-Best, V; Titzmann, P F; Weichold, K (2012). Issue editors' notes: Youth success and adaptation in times of globalization and economic change. New Directions for Youth Development, 135:11-16.

Winter, Felix (2012). Klassenarbeit passé? Neue Formen der Leistungserbringung in der Diskussion. In: Fischer, Christian. Diagnose und Förderung statt Notengebung. Münster: Waxmann, 54-72.

Pauli, C (2012). Kodierende Beobachtung. In: de Boer, H; Reh, S. Beobachtung in der Schule – Beobachten lernen. Lehrbuch. Wiesbaden: VS Springer, 45-63.

Magyar-Haas, Veronika; Grube, Norbert (2012). Körper in Bildungsräumen: Positionierung, Anpassung, Neukonstituierung. In: Schröteler-von Brandt, H; Coelen, T; Zeising, A; Ziesche, A. Raum für Bildung : Ästhetik und Architektur von Lern- und Lebensorten. Bielefeld: transcript, 133-144.

Criblez, Lucien (2012). L'expansion du gymnase en Suisse alémanique dans la seconde moitié do XXe siècle: projet économique ou recherche de "l'égalité des chances"? In: Magnin, Charles; Muller, Christian A. Enseignement secondaire, formation humaniste et société XVIe-XXIe siècle , XVIe - XXI siècle. Genève: Slatkine, 225-236.

Stalder, B E; Schmid, E (2012). L'orientation scolaire et professionnelle et la formation professionnelle initiale : étapes de choix professionnel et résiliations de contrat d'apprentissage. Orientation Scolaire et Professionnelle, 41(2):271-293.

Gonon, Philipp (2012). La creazione e il predomino del „sistema duale“ nella formazione professionale in Svizzera. Cenobio, (3):45-61.

Michel, A; Titzmann, P F; Silbereisen, R K (2012). Language shift among adolescent ethnic German immigrants: Predictors of increasing use of German over time. International Journal of Intercultural Relations, 36(2):248-259.

Criblez, Lucien (2012). Lehrerbildung in der Schweiz-Reformprozesse, aktuelle Situation und Perspektiven. In: Bosse, Dorit; Criblez, Lucien; Hascher, Tina. Reform der Lehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Teil 1: Analysen, Perspektiven und Forschung. Immenhausen b/Kassel: Prolog-Verlag, 47-62.

Winter, Felix (2012). Leistungsbewertung. Baltmannsweiler: Schneider.

Waldis, Monika; Hodel, Jan; Fink, Nadine (2012). Lernaufgaben im Geschichtsunterricht und ihr Potential zur Förderung historischer Kompetenzen. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 2(4):142-157.

Pool Maag, S; Baumhoer-Marti, U (2012). Lerncoaching von Jugendlichen an Berufsfachschulen. Ergebnisse einer mikroprozessorientierten Analyse von Coachinggesprächen mit Jugendlichen in zweijährigen Grundbildungen. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 18(10):25-33.

Kreis, A; Staub, Fritz C (2012). Lernen zukünftiger Lehrpersonen im Kontext von Unterrichtsbesprechungen im Praktikum – multiple Indikatoren für ein schwer zu fassendes Phänomen. In: Gläser-Zikuda, M; Seidel, T; Rohlfs, C; Gröschner, A; Ziegelbauer, S. Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung. Münster: Waxmann, 209-226.

Winter, Felix (2012). Lernen, ohne Rezept zu kochen. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 24-29.

Hofer, R (2012). Lesen, Schreiben, Rechnen und Googeln. Wissen und Bildung unter dem Einfluss des Internets. Pädagogische Rundschau, 66(5):553-564.

von Grünigen, R; Kochenderfer-Ladd, B; Perren, S; Alsaker, F D (2012). Links between local language competence and peer relations among Swiss and immigrant children: The mediating role of social behaviour. Journal of School Psychology, 50(2):195-213.

Winter, Felix; Iwan, Rüdiger; Pietschmann, Brigitte (2012). Luxemburg – ein Schulsystem wird reformiert. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 165-177.

Kahl, Ramona (2012). Manga – Der kulturspezifische japanische Comic? Kids+media, 2(2):2-30.

Graf, Erich Otto (2012). Menschen mit Behinderung / Beeinträchtigung und der Stellenwert von Arbeit als Beitrag zu einem sinnerfüllten Leben. In: Tuschel, Gerhard; Stender, Judith. Miteinander 3: nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir. Wien: Holzhausen, 15-38.

Pauli, C (2012). Merkmale guter Unterrichtsqualität im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht aus der Perspektive von Lernenden und Lehrpersonen. In: Lazarides, R; Ittel, A. Differenzierung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Implikationen für Theorie und Praxis. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 13-34.

Maag Merki, Katharina; Oerke, Britta (2012). Methodische Grundlage der Studie. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 45-61.

Migration und Geschlecht : theoretische Annäherungen und empirische Befunde. Edited by: Bereswill, M; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna (2012). Weinheim: Beltz.

Winter, Felix; Franke, Luise (2012). Mit langem Atem zum Talentportfolio. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 112-120.

Perren, S; Gutzwiller-Helfenfinger, E; Malti, T; Hymel, S (2012). Moral reasoning and emotion attributions of adolescent bullies, victims, and bully-victims. British Journal of Developmental Psychology, 30(4):511-530.

Tomkowiak, Ingrid (2012). Mythos vom Mann der Tat. Buch&Maus, (1):2-4.

Manz, Karin (2012). Mädchen- und Frauenbildung. In: Horn, K P; Kemnitz, H; Marotzki, W; Sandfuchs, U. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn: Klinkhardt Verlag, 464.

Vogel Campanello, M. Männlichkeit und Nationalismus. Deutungen der Selbstdarstellung rechtsorientierter junger Erwachsener. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Winter, Felix (2012). Ohne Noten – aber was dann? Eine Realschule und ein Gymnasium stellen ihre Leistungsbeurteilung um. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 121-134.

Geiss, Michael (2012). Opportunismus der Kommunikation: die Einheit der Bildungsverwaltung als methodisches Problem. In: Geiss, Michael; De Vincenti, A. Verwaltete Schule : Geschichte und Gegenwart. Wiesbaden: Springer VS, 71-82.

Averdijk, M; Malti, T; Eisner, M P; Ribeaud, D (2012). Parental separation on child aggressive and internalizing behavior: An event history calendar analysis. Child Psychiatry and Human Development, 43(2):184-200.

Machmutow, K; Perren, S; Sticca, F; Alsaker, F (2012). Peer victimisation and depressive symptoms: Can specific coping strategies buffer the negative impact of cybervictimisation? Emotional and Behavioral Difficulties, 17(3-4):403-420.

Brenick, A; Titzmann, P F; Michel, A; Silbereisen, R K (2012). Perceptions of discrimination by young diaspora migrants. Individual- and school-level associations among adolescent ethnic German immigrants. European Psychologist, 17(2):105-119.

Portfolio macht Schule: Unterrichts- und Schulentwicklung mit Portfolio. Edited by: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix (2012). Seelze: Kallmeyer.

Winter, Felix (2012). Portfolioarbeit lernen – im internationalen Netzwerk. In: Braeuer, Gerd; Keller, Martin; Winter, Felix. Portfolio macht Schule. Seelze: Klett/Kallmeyer, 178-187.

Winter, Felix (2012). Portfolioarbeit: Leistungsbewertung individualisieren. Die Leistungsbewertung für die pädagogische Aufgaben zurückgewinnen. Computer + Unterricht, 22(86):18-21.

Positionierungen : zum Verhältnis von Wissenschaft, Pädagogik und Politik. Festschrift für Jürgen Oelkers. Edited by: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Miller, Damian (2012). Weinheim: Beltz.

Hatzinger, M; Brand, S; Perren, S; von Wyl, A; Stadelmann, S; von Klitzing, K; Holsboer-Trachsler, E (2012). Pre-schoolers suffering from psychiatric disorders show increased cortisol secretion and poor sleep compared to healthy controls. Journal of Psychiatric Research, 46(5):590-599.

Kreis, A; Wick, J; Kosorok Labhart, C; Staub, Fritz C (2012). Professionsrelevantes Wissen in Unterrichtsbesprechungen – eine Interventionsstudie zu fachspezifischem Unterrichtscoaching. In: Kobarg, M; Fischer, C; Dalehefte, M; Trepke, F; Menk, M. Lehrerprofessionaliserierung wissenschaftlich begleiten – Strategien und Methoden. Münster: Waxmann, 35-50.

Gonon, Philipp (2012). Providing evidence to improve vocational education and training policies – the role of research. In: European Training Foundation. ETF Yearbook 2012 – Evaluation and Monitoring of Vocational Education and Training Systems. Luxembourg: Publication Office of the European Union, 129-134.

Michel, A; Titzmann, P F; Silbereisen, R K (2012). Psychological adaptation of adolescent immigrants from the former Soviet Union in Germany: Acculturation vs. age-related time trends. Journal of Cross-Cultural Psychology, 43(1):59-76.

Maag Merki, Katharina (2012). Publikationsbasiertes Promovieren im Fach Erziehungswissenschaft. Erziehungswissenschaft: Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, 23(45):61-66.

Horlacher, Rebekka; Caluori, Barbara; Tröhler, Daniel (2012). Publizieren als Netzwerkstrategie. Die Gesamtausgabe der Werke Pestalozzis bei Cotta. Zeitschrift für Pädagogik, 58(6):877-897.

Gonon, Philipp (2012). Pädagogische Veridiktion – Zum Selbstverständnis der Pädagogik als formative Expertise. In: Aubry, Carla; Geiss, M; Magyar-Haas, V; Miller, D. Positionierungen : zum Verhältnis von Wissenschaft, Pädagogik und Politik. Weinheim: Beltz Juventa, 290-307.

Moser Opitz, Elisabeth; Ramseier, E (2012). Rechenschwach oder nicht rechenschwach? Eine kritische Auseinandersetzung mit Diagnoseinstrumenten unter besonderer Berücksichtigung von älteren Schülerinnen und Schülern. Lernen und Lernstörungen, 1(2):99-117.

Moser Opitz, E; Freesemann, O (2012). Rechenschwäche: Diagnose, Merkmale, Fördermöglichkeiten. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 18(6):5-14.

Schumann, S; Oepke, M; Eberle, Franz (2012). Referenzgruppeneffekte auf die Lernmotivation in den Fächern Mathematik und Biologie an Schweizer Gymnasien. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 34(3):575-594.

Futter, Kathrin (2012). Reflexion im Leistungsnachweis Lehrportfolio: eine Herausforderung mit Potential. In: Szczyrba, B; Gotzen, S. Das Lehrportfolio – Darstellung, Entwicklung und Nachweis von Lehrkompetenz an Hochschulen. Berlin: LIT-Verlag, 167-184.

Reform der Lehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Teil 1: Analysen, Perspektiven und Forschung. Edited by: Bosse, Dorit; Criblez, Lucien; Hascher, Tina (2012). Immenhausen b/Kassel: Prolog-Verlag.

Kalbermatten, Manuela (2012). Reifeprozesse zwischen Wildnis und Zivilisation. Indianer in aktuellen Jugendbüchern. Buch&Maus, (1):10-13.

Rieker, Peter (2012). Religiös legitimierte Gewalt unter jugendlichen Muslimen? Eine kritische Sichtung von Forschungsergebnissen zu einem populären Thema. In: Rauf, Ceylan. Islam und Diaspora : Analysen zum muslimischen Leben in Deutschland aus historischer, rechtlicher sowie migrations- und religionssoziologischer Perspektive. Frankfurt: Peter Lang, 257-272.

Truniger, Janine. Resozialisation von Jugendlichen in öffentlichen Einrichtungen - empirische Befunde und theoretische Reflexionen. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Zeyer, A; Kyburz-Graber, R (2012). Revising science teaching: Responding to challenges of health and environmental education. In: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R. Science | Environment | Health – Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Dordrecht: Springer, 175-189.

Brugger, Patric; Butschi, Alex; Jann, Peter (2012). SDS-Page: Den Verdauungsproteasen auf der Spur. Praxis der Naturwissenschaften - Biologie in der Schule, 61(7):21-27.

Aubry, Carla; Westberg, Johannes (2012). Schooling: an International, National, and Local Issue. In: Aubry, Carla; Westberg, Johannes. History of Schooling: politics and local practices. Frankfurt am Main: Peter Lang, 7-11.

Horlacher, Rebekka (2012). Schule als Ort politischer Bildung. In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Miller, Damian. Positionierungen : zum Verhältnis von Wissenschaft, Pädagogik und Politik. Weinheim: Beltz, 253-267.

Jäger, Daniela (2012). Schulklima, Selbstwirksamkeit und Arbeitszufriedenheit aus Sicht der Lehrpersonen und Schüler/-innen in Hessen und Bremen. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 65-93.

Stemmer Obrist, Gabriele. Schulleiterinnen und Schulleiter in der Aargauer Volksschule : eine qualitative Studie zum beruflichen Selbst- und Führungsverständnis von Schulleitenden und zu den Gelingensbedingungen operativer Führung im Paradigmenwechsel. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Rüede, C; Weber, C (2012). Schülerprotokolle aus unterschiedlichen Perspektiven lesen -- eine explorative Studie. Journal für Mathematik-Didaktik, 33(1):1-28.

Science | Environment | Health – Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Edited by: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R (2012). Dordrecht: Springer.

Maag Merki, Katharina; Hofer, K; Ramseier, E; Karlen, Yves (2012). Selbst organisiertes Lernen (SOL). Die Einführung neuer Lehr- und Lernformen an Zürcher Mittelschulen. Ergebnisse einer externen Evaluation. Deutschblätter, 64:65-69.

Kyburz-Graber, R; Brunner, H; Canella, C; Keller, H; Wohlgensinger, J (2012). Selbst organisiertes Lernen im Schulalltag: Ergebnisse aus Interviews an Zürcher Gymnasien. Zürich: Mittelschul- und Berufsbildungsamt des Kantons Zürich.

Maag Merki, Katharina; Holmeier, Monika (2012). Selbstreguliertes Lernen der Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitung auf das Abitur. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 325-352.

Heite, Catrin (2012). Setting and crossing boundaries: professionalization of social work and social work professionalism. Social Work and Society, 10(2):online.

Lötscher, Christine (2012). Sich einrichten im Unverständlichen. Die Literatur als polyphoner dritter Raum in der Erzählung. Schweizerisches Archiv für Volkskunde, 108(2):227-233.

Malti, T; Killen, M; Gasser, L (2012). Social judgments and emotion attributions about exclusion in Switzerland. Child Development, 83(2):697-711.

Social work as working at the border. Special issue of Social Work and Society (Vol 10, No 2, 2012). Edited by: Heite, Catrin; Kessl, Fabian; Maurer, Susanne (2012). Duisburg-Essen: University of Duisburg-Essen.

Kyburz-Graber, R (2012). Socio-scientific views on environment and health as challenges to science education. In: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R. Science | Environment | Health – Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Dordrecht: Springer, 31-48.

Gonon, Philipp (2012). Stand der Modularisierung der Berufsbildung in der Schweiz. berufsbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 66(133):45-47.

Jäger, Daniela; Maag Merki, Katharina; Oerke, Britta; Holmeier, Monika (2012). Statewide low-stakes tests and a teaching-to-the-test effect? An Analysis of Teacher Survey Data from Two German States. Assessment in Education: Principles, Policy and Practice, 19(4):451-467.

Criblez, Lucien (2012). Strukturfragen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung im Spiegel der ersten dreissig Jahrgänge der "Beiträge zur Lehrerbildung". Beiträge zur Lehrerbildung, 32(1):21-35.

Rüede, C (2012). Strukturieren eines algebraischen Ausdrucks als Herstellen von Bezügen. Journal für Mathematik-Didaktik, 33(1):113-141.

Vogel, Margot; Truniger, Janine (2012). Subjektivität im Forschungsprozess - eine methodologische Herausforderung? In: Heimgartner, Arno. Empirische Forschung in der Sozialen Arbeit : Methoden und methodologische Herausforderungen. Münster: LIT Verlag, 53-64.

Horlacher, Rebekka; Tröhler, Daniel Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi - kritische Ausgabe. Band 4: 1814 - Juli 1817. Edited by: Horlacher, Rebekka; Tröhler, Daniel (2012). Zürich: NZZ Libro.

Kalbermatten, Manuela (2012). Tagungsbericht "Albtraum Zukunft - Politisierung von Jugend und Jugendliteratur" vom 1.-3. Juni 2012 in Tutzing. Buch&Maus, (3):34.

Aubry, Carla (2012). The 'Value of Schooling': Rising Expenditures on Education in Winterthur, 1830-1850. In: Aubry, Carla; Westberg, Johannes. History of Schooling: politics and local practices. Frankfurt am Main: Peter Lang, 90-106.

Goeing, Anja-Silvia (2012). The Making of the Humanities (Book Review). Renaissance Quarterly, 65(3):871-873.

Buchmann, M; Malti, T (2012). The future of young women’s economic role in a globalized economy: New opportunities – persisting constraints. New Directions for Youth Development, 2012(135):77-86.

von Klitzing, K; Perren, S; Klein, A; Stadelmann, S; White, L O; Groeben, M; Holsboer-Trachsler, E; Brand, S; Hatzinger, M (2012). The interaction of social risk factors and HPA axis dysregulation in predicting emotional symptoms of five- and six-year-old children. Journal of Psychiatric Research, 46(3):290-297.

Silbereisen, R K; Titzmann, P F; Michel, A; Sagi-Schwartz, A; Lavee, Y (2012). The role of developmental transitions in psychosocial competence: A comparison of native and immigrant young people in Germany. In: Masten, A S; Liebkind, K; Hernandez, D J. Realizing the Potential of Immigrant Youth. Cambridge: Cambridge University Press, 324-358.

Gonon, Philipp (2012). Thema Bildung – Sammelrezension. Report - Zeitschrift für Weiterbildungsforschung, 35(1):73-76.

Hoyningen-Süess, Ursula; Oberholzer, David; Stalder, René; Brügger, Urs (2012). Tools for surveying and improving the quality of life: people with special needs in focus. International Journal of Health Care Quality Assurance, 25(7):592-603.

Monn, Xavier (2012). Unser Lehrer heisst Herr Böckelmann – Walter Kempowski, Pädagoge und Schriftsteller. Kids+media, 2(1):2-22.

Krammer, K; Lipowsky, F; Pauli, C; Schnetzler, C L; Reusser, K (2012). Unterrichtsvideos als Medium zur Professionalisierung und als Instrument der Kompetenzerfassung von Lehrpersonen. In: Kobarg, M; Fischer, C; Dalehefte, I M; Trepke, F; Menk, M. Lehrerprofessionalisierung wissenschaftlich begleiten : Strategien und Methoden. Münster: Waxmann, 69-86.

Holmeier, Monika; Maag Merki, Katharina (2012). Unterstützung im Unterricht im Kontext der Einführung zentraler Abiturprüfungen. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 155-178.

Holmeier, Monika (2012). Vergleichbarkeit der Punktzahlen im schriftlichen Abitur. In: Maag Merki, Katharina. Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 293-324.

Rieker, Peter; Hoops, Sabrina (2012). Verläufe delinquenten Verhaltens und dessen familialer Bearbeitung zwischen Kindheit und Jugend. ZSE Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 32(1):60-74.

Verwaltete Schule: Geschichte und Gegenwart. Edited by: Geiss, Michael; De Vincenti, Andrea (2012). Wiesbaden: Springer VS.

Mikoteit, T; Brand, S; Beck, J; Perren, S; von Wyl, A; von Klitzing, K; Holsboer-Trachsler, E; Hatzinger, M (2012). Visually detected NREM stage 2 sleep spindles in kindergarten children are associated with stress challenge and coping strategies. World Journal of Biological Psychiatry, 13(4):259-268.

Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Miller, Damian (2012). Von der Uneinheitlichkeit erziehungswissenschaftlichen Sprechens. In: Aubry, Carla; Geiss, Michael; Magyar-Haas, Veronika; Miller, Damian. Positionierungen : zum Verhältnis von Wissenschaft, Pädagogik und Politik. Weinheim: Beltz, 9-17.

Manz, Karin (2012). Von einer Art Tagsatzung zur einflussreichen Institution im Bildungswesen: die Entwicklung der Schweizerischen Konferenz der Erziehungsdirektoren (EDK) nach 1968. In: Geiss, Michael; De Vincenti, Andrea. Verwaltete Schule : Geschichte und Gegenwart. Wiesbaden: Springer VS, 131-142.

Reusser, K (2012). Vorwort. In: Waldis, Monika. Interesse an Mathematik : zum Einfluss des Unterrichts auf das Interesse von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I. Münster: Waxmann, 11-12.

Weil, Markus; Gonon, Philipp (2012). Weiterbildungsaktivität, Anbietertypen und betriebliche Kooperationen am Beispiel Schweiz. Hessische Blätter für Volksbildung, (3):224-232.

Buchmann, M; Kriesi, I (2012). Welche Rolle spielt das Geschlecht für den Schuleintritt und die Schulleistungen im mittleren Primarschulalter? In: Busse, S; Sandring, S; Schippling, A; Schneier, E; Siebholz, S. (Re-)Produktion sozialer Ungleichheiten. Wiesbaden, 29-41.

Kalbermatten, Manuela (2012). Wenn am Ende die Maus die Katze tötet. Spannung in Kinder- und Jugendmedien. Buch&Maus, (3):7-10.

Stibi, Regula; Kalbermatten, Manuela (2012). Wenn der Mut zur Stille fehlt. Hörspiel-Adaptionen für Kinder. Buch&Maus, (1):16.

Kalbermatten, Manuela (2012). Wer taugt zum Leben nach der grossen Flut? Religion in Kinder- und Jugendmedien. Buch&Maus, (2):10-12.

Bayard, S; Staffelbach, M; Buchmann, M (2012). Werteentwicklung bei Schweizer Jugendlichen nach diskontinuierlichen Übertritten in die nachobligatorische Ausbildung. In: Mansel, J; Hoffmann, D; Speckl, Katrin. Jugend und Arbeit. Prekäre Lebenssituationen und biographische Perspektiven (jenseits der Erwerbsarbeit). Weinhem: Juventa, 213-230.

Bayard, S; Staffelbach, M; Buchmann, M (2012). Wertentwicklung bei Schweizer Jugendlichen nach diskontinuierlichen Übertritten in die nachobligatorische Ausbildung. In: Soeffner, H-G. transnationale Vergesellschaftungen: Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Herausgegeben in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner. Wiesbaden: Springer VS.

Kerner, H J; Stroezel, H; Wegel, M; Weitekamp, E (2012). Werthaltungen, Normorientierungen und Devianzbereitschaft in unterschiedlichen Jugendmilieus: von Jugendstrafgefangenen bis zu Gymnasialschülern und Studierenden. In: Assmann, H D; Baasner, F; Wertheimer, J. Normen, Standards, Werte - was die Welt zusammenhält. Baden Baden: Nomos, 87-.106.

Horlacher, Rebekka (2012). What is Bildung? Or: Why Pädagogik cannot get away from the concept of Bildung. In: Siljander, Paulj; Kivelä, Ari; Sutinen, Ari. Theories of Bildung and growth : connections and controversies between continental educational thinking and American pragmatism. Rotterdam: Sense Publishers, 135-147.

Hofer, Roger (2012). Wissen und Können. Begriffsanalytische Studien zu einer kompetenzorientierten Wissensbildung am Gymnasium. Münster: Waxmann.

Stoessel, K; Titzmann, P F; Silbereisen, R K (2012). Young Diaspora immigrants' attitude and behavior towards the host culture: The role of cultural identification. European Psychologist, 17(2):143-157.

Youth success and adaptation in times of globalization and economic change. Edited by: Chen, X; Christmas-Best, V; Titzmann, P F; Weichold, K (2012). San Francisco: Jossey-Bass / Wiley.

Zentralabitur : die längsschnittliche Analyse der Wirkungen der Einführung zentraler Abiturprüfungen in Deutschland. Edited by: Maag Merki, Katharina (2012). Wiesbaden: Springer.

Maag Merki, Katharina (2012). Zentrale Prüfungen – empirische Evidenzen der Effekte der Einführung zentraler Abiturprüfungen auf Motivation und Emotion der Schüler/innen. In: Wacker, A; Maier, U; Wissinger, J. Schul- und Unterrichtsreform durch ergebnisorientierte Steuerung : empirische Befunde und forschungsmethodische Implikationen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 247-275.

Bereswill, M; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna (2012). Zum Verhältnis von Migrations- und Geschlechterforschung. Traditionen – Entwicklungen – Perspektiven. In: Bereswill, M; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna. Migration und Geschlecht : theoretische Annäherungen und empirische Befunde. Weinheim: Beltz, 7-16.

Rüede, C (2012). Zur Förderung des Strukturierens algebraischer Ausdrücke. In: Ludwig, M; Kleine, M. Beiträge zum Mathematikunterricht 2012. Münster: WTM, 721-724.

Bosse, Dorit; Criblez, Lucien; Hascher, Tina (2012). Zur Situation der Lehrer/innenbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz - eine Einführung. In: Bosse, Dorit; Criblez, Lucien; Hascher, Tina. Reform der Lehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Teil 1: Analysen, Perspektiven und Forschung. Immenhausen b/Kassel: Prolog-Verlag, 3-7.

Moser, U (2012). Zur Verminderung sozialer Ungleichheiten. In: Akademien der Wissenschaften Schweiz. Zukunft Bildung Schweiz – Von der Selektion zur Integration. Bern: Akademien der Wissenschaften Schweiz, 82-87.

Stalder, B E; Schmidt, E (2012). Zurück zum Start? Berufswahlprozesse und Ausbildungserfolg nach Lehrvertragsauflösungen. In: Bergmann, M M; Hupka-Brunner, S; Meyer, T; Samuel, R. Bildung – Arbeit – Erwachsenwerden : ein interdisziplinärer Blick auf die Transition im Jugend und jungen Erwachsenenalt. Wiesbaden: Springer VS, 2012.

Lehmann, Lukas. Zwang zur freiwilligen Zusammenarbeit. Steuerungsinstrumente und interkantonale Governance in der schweizerischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Gerloff-Gasser, C; Büchel, K (2012). kidsINNscience. Innovation in Science Education - Turning Kids on to Science. In: Zeyer, A; Kyburz-Graber, R. Science, Environment, Health : Towards a Renewed Pedagogy for Science Education. Dordrecht: Springer, 166-170.

Lötscher, Christine; Tomkowiak, Ingrid (2012). „Feed Your Head“. Funktion und Potential der Musik in Alice-Adaptionen. kjl & m Kinder-/Jugendliteratur und Medien in Forschung, Schule und Bibliothek, 12:104-114.

Winter, Felix; Canonica, Carla (2012). „Ich hätte nie gedacht, dass es so schwierig ist, eine wirklich offene Aufgabe zu stellen“ – ein allgemeindidaktisches Seminar zum Thema Aufgaben. In: Keller, Stefan; Bender, Ute. Aufgabenkulturen. Seelze: Klett/Kallmeyer, 244-265.

Zeyer, A. Häufige Krankheiten - modern behandelt: Asthma bronchiale. In: Neue Zürcher Zeitung, 286, 7 December 2011, p.62.

Gonon, P. Bildungsverachtung oder Bildungsdünkel? Nur gezielte Massnahmen wie eine Stärkung der Berufsmatur hätten Aussicht auf Erfolg. In: Tages-Anzeiger, 19 October 2011, p.27.

Kalbermatten, Manuela. Kinder mit kühnen Fantasien. Mit «Uf em Sprung» legt Silberbüx die zweite CD vor. In: Neue Urner Zeitung, 12 October 2011, p.21.

Stirnemann, K (2011). Entdeckungsreise in die Welt der Sprachen. Das Linguistische Portal als interdisziplinäre Ergänzung zum Deutsch- und Fremdsprachenunterricht. Deutschblätter. Halbjahresschrift des Vereins Schweizerischer Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen, 63:77-92.

Kriesi, I; Buchmann, M (2011). Young people’s gendered occupational choices at the transition to vocational training: The role of parents’ sex-typed ability beliefs, individual aspirations, and institutions. In: 10th Conference of the European Sociological Association „Social Relations in Turbulent Times", Geneva, 7 September 2011 - 10 September 2011.

Gutzwiller-Helfenfinger, E; Latzko, B; Gasser, L; Malti, T (2011). Moral emotions – motives for (im)moral behavior? In: 14th Biennial Conference for Research on Learning and Instruction Instruction (EARLI), Exeter, UK, 30 August 2011 - 3 September 2011.

Bubenitschek, G; Kannemann, B; Wegel, M (2011). Loverboys-Methode: ein neues Phänomen in der Jugendprostitution. Kriminalistik, 65:537-542.

Oelkers, J (2011). Schule, Bildung und offene Jugendarbeit. InfoAnimation, (24):4-11.

Hoyningen-Süess, U (2011). Werte in der Sonderpädagogik. In: Werte heute in Medizin, Pflege und Agogik, 125 Jahre EPI, Stiftungssymposium Schweiz. Epilepsie-Stiftung , Zürich, 25 August 2011 - 25 August 2011, 25-37.

Kalbermatten, Manuela. Die Wallachei liegt irgendwo im Süden. Kinder und Pinguine nehmen den ÖV, Jugendliche klauen einen hellblauen Lada. Eine Reise in vier Etappen. In: Der Landbote, 29 July 2011, p.11.

Buchmann, M; Sacchi, S; Salvisberg, A (2011). Stellenmarkt für die Geisteswissenschaftler. Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (3):53-54.

Berger, S; Bayer, N (2011). Check 5 2010. Schlussbericht zuhanden des Departements Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau. Zürich: Universität Zürich, Institut für Bildungsevaluation.

Schneider, K (2011). Tagungsbericht zu: 2. Zürcher Werkstatt Historische Bildungsforschung, 28.04.-29.04.2011, Zürich. H-Soz-u-Kult:online.

Maurer, M; Arnold, R; Gonon, P; Michaelowa, K; Wieckenberg, U (2011). III Evaluators' final report : evaluation of SDC's vocational skills development activities. Bern: Swiss Agency for Development and Cooperation SDC.

Kalbermatten, M. Geschichten vom Meer. Zwei Jugendbücher erzählen vom Meer und Erwachsenwerden – und kommen dabei ohne grosse Romantisierung aus. In: Der Landbote, 28 April 2011, p.15.

Hobi, B; Pomey, M; Studer, T; Labhart, D (2011). Demokratie und Soziale Arbeit. Die Bedeutung von Demokratie für Theorie und Praxis. Sozial Aktuell. Die Fachzeitschrift für soziale Arbeit, 43(4):7.

Kriesi, I; Buchmann, M (2011). Young people’s gendered occupational choices at the transition to vocational training: The role of parents’ sex-typed ability beliefs, individual aspirations, and institutions. In: 2nd Congress on Research in Vocational Education and Training., Bern / Zollikofen, 23 March 2011 - 25 March 2011.

Bayard, S. Berufslehre, schulische Ausbildung oder Zwischenlösung? Die Rolle sozialer Faktoren und nichtkognitiver Kompetenzen beim Übertritt an der ersten Schwelle. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Zeyer, A. Häufige Krankheiten – modern behandelt: Diabetes mellitus Typ 1. In: Neue Zürcher Zeitung , 21, 26 January 2011, p.58.

Gonon, P. Wie man auf dieser Welt Pädagoge wird. Lehrerbildung im globalen Kontext – ein Blick in die Zukunft. In: NZZ, 15, 19 January 2011, p.72.

Pool Maag, S; Müller, S; Marti, U (2011). Evaluation der fachkundigen individuellen Begleitung (FiB) in zweijährigen Grundbildungen im Kanton Zürich: Schlussbericht (12.01.2011). Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft, Sonderpädagogik.

Horlacher, R (2011). “Best Practice” Around 1800. Johann Heinrich Pestalozzi’s Educational Enterprise in Switzerland and the Establishment of Private Pestalozzi Schools Abroad. Encounters on Education, 12:3-17.

Gonon, P; Stolz, S (2011). "Berufstauglichkeit" der Schulabgängerinnen und Schulabgänger. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule - zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: NZZ Libro, 177-188.

Lötscher, C; Blume, S; Nix, A (2011). "Ein vielschichtiges Werk für alle Alter"" : die Muminbücher als All Age-Literatur. Buch&Maus, (4):4-6.

Duttweiler, S (2011). "Expertenwissen, Medien und der Sex: zum Prozess der Einverleibung sexuellen Körperwissens". In: Keller, R; Meuser, M. Körperwissen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 163-183.

Lötscher, C; Koneffke, J (2011). "Literatur ist Erinnerungskunst". Jan Koneffke im Interview. Buch&Maus, (1):16-19.

Kalbermatten, M (2011). "Sind wir wirklich Tiere?" - Kids zwischen den Fronten : exemplarische Gewaltszenarien. Buch&Maus, (4):16-19.

Kalbermatten, M (2011). "Von nun an werden wir mitspielen". Abenteurerinnen in der phantastischen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart. Zürich: Chronos.

Magyar-Haas, V; Diehm, I (2011). (Sprachliche) Bildung und Befähigung: Reichweite und Leistungsfähigkeit des Capability Approach für die Pädagogik der Frühen Kindheit. In: Ludwig, L; Luckas, H; Hamburger, F; Aufenanger, S. Bildung in der Demokratie II: Tendenzen – Diskurse – Praktiken. Opladen: Verlag Barbara Budrich, 217-228.

Criblez, L (2011). 150 Jahre schweizerische Bildungspolitik. Die neue Bildungsverfassung und die Harmonisierung des Bildungswesens. Die neue Schulpraxis, 81(1):7-11.

Buff, A; Reusser, K; Rakoczy, K; Pauli, C (2011). Activating positive affective experiences in the classroom: «Nice to have» or something more? Learning and Instruction, 21(3):452-466.

Oelkers, J (2011). Akzeptanz durch Unterstützung: Strategien zur Implementation von Bildungsstandards. In: Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung. Einblicke - Ausblicke: Jahrbuch 2010. München: Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung, 54-74.

Badr Goetz, N (2011). Allgemein- und persönlichkeitsbildender Pädagogik- und Psychologieunterricht. Gymnasium Helveticum, (2):41-45.

Heite, Catrin (2011). Anerkennung. In: Otto, Hans-Uwe; Thiersch, Hans. Handbuch Soziale Arbeit: Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. München: Reinhardt, 48-56.

Maué, Elisabeth; Fickler-Stang, U (2011). Angebote zur Alphabetisierung im Erwachsenenalter – Partizipation am Lebenslangen Lernen oder Etablierung der notwendigen Voraussetzungen dafür? In: Projektträger im DLR. Zielgruppen in Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener 1: Bestimmung, Verortung, Ansprache. Bielefeld: wbv, 77-96.

Oelkers, J (2011). Anmerkungen zur Entwicklung der Erziehungswissenschaft im 20. Jahrhundert. In: Bugnard, P P. 1907 - 2007: il y 100 ans … L’Institut de Pégagogie. Fribourg: Département des sciences de l'éducation : édition Saint-Paul, 59-78.

Gonon, P (2011). Apprenticeship as a model for the international architecture of TVET. In: Zhao, Z; Rauner, F; Hauschildt, U. Assuring the acquisition of expertise : apprenticeship in the modern economy. Beijing: Foreign Language Teaching and Research Press, 33-42.

Stöckli, G; Stebler, R (2011). Auf dem Weg zu einer neuen Schulform: Unterricht und Entwicklung in der Grundstufe. Münster: Waxmann.

Oelkers, J (2011). Auf die Lehrperson kommt es an. ZLV-Magazin : Magazin des Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverbandes, 17(5):8-12.

Winter, F (2011). Aufgaben und Perspektiven einer reformierten Leistungsbeurteilung. In: Sacher, W; Winter, F. Diagnose und Beurteilung von Schülerleistungen. Baltmannsweiler: Schneider, 197-216.

Huber, S; Rieker, P (2011). Ausserschulische Bildung und Erziehung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 165-176.

Wurzenberger, G (2011). Autor und Illustratorin als Generalunternehmung. Buch&Maus, (2):22-23.

Schumann, S; Eberle, F (2011). Bedeutung und Verwendung schwierigkeitsbestimmender Aufgabenmerkmale für die Erfassung ökonomischer und beruflicher Kompetenzen. In: Fasshauer, U; Fürstenau, B; Wuttke, E. Grundlagenforschung zum Dualen System und Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung. Opladen: Budrich, 77-89.

Hedderich, I; Spreer, M; Kuhl, S (2011). Begreifen und Erfassen erschwert?! – Wortschatz- und Sprachverständnisleistungen von Schülern mit körperlich-motorischem Förderbedarf. Zeitschrift für Heilpädagogik, 62(3):109-117.

Reusser, K; Pauli, C; Elmer, A (2011). Berufsbezogene Überzeugungen von Lehrerinnen und Lehrern. In: Terhart, E; Bennewitz, H; Rothland, M. Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann, 478-496.

Horlacher, R (2011). Bildung. Bern: Haupt.

Oelkers, J (2011). Bildung. In: Reinalter, H; Brenner, P J. Lexikon der Geisteswissenschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen. Wien: Böhlau, 72-79.

Oelkers, J (2011). Bildung heute und morgen: Chancengleichheit, Integration und Schule. In: Baltic Sea Academy; Hogeforster, M. Bildungspolitische Strategien heute und morgen rund um das Mare Balticum. Hamburg: Baltic Sea Academy , 420-429.

Oelkers, J (2011). Bildung und Demokratie als Lebensform. Hessische Blätter für Volksbildung, 60(1):14-22.

Oelkers, J (2011). Bildung, Religion und Kultur. In: Englert, R. Was sollen Kinder und Jugendliche im Religionsunterricht lernen? Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Verlag, 115-124.

Criblez, L; Huber, C (2011). Bildungsstandards und Kompetenzorientierung: Möglichkeiten und Grenzen neuer Steuerungskonzepte für Schule und Unterricht. In: Kiel, E; Zierer, K. Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 15-30.

Moser Opitz, E (2011). Bildungsstandards: Sonderpädagogik im Dilemma oder im Abseits? Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 80(2):94-97.

Eigenmann, P (2011). Blicke auf die Rückseite des Mondes. Historische und soziologische Analysen schulischer Verwaltung: Tagungsbericht "Verwaltete Schule", 9. - 10. September 2010, Zürich. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 87(1):157-160.

Oelkers, J (2011). Bologna, die Bildung und die Schweiz. In: Reitemeyer, U; Helmchen, J. Das Problem Universität: eine internationale und interdisziplinäre Debatte zur Lage der Universitäten. Münster: Waxmann, 153-172.

Brugger, P; Zeyer, A (2011). Border Crossings im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Höttecke, D. Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Münster: LIT Verlag, 132-134.

Oerke, B; Maag Merki, K; Holmeier, M; Jäger, D J (2011). Changes in student attributions due to the implementation of central exit exams. Educational Assessment, Evaluation and Accountability, (3):223-241.

Perren, S (2011). Commentary on "Girls who have bullied others at age 8 are more likely to have a child when they are teenagers". Evidence-Based Mental Health, 14(3):64.

Schumann, K (2011). Concepts of Human Nature, especially of the Child, in Three Different Disciplines: An Interdisciplinary and Comparative Contribution to Research on Science and Humanities. Research Note. Educate: the journal of doctoral research in education, 11(1):48-51.

Studer, T; Geisen, T (2011). Culture matters! Zur Bedeutung von Kultur im Kontext von Migration. In: Gruber, B; Rippitsch, D. Jahrbuch Friedenskultur 2011: Migration, Diversität und Frieden - Handlungsspielräume für Kommunen. Klagenfurt: Drava-Verlag, 15-33.

Winter, F; Keller, M (2011). Das Berufswahl-Bewerbungsportfolio. Anleitung zu Talentsuche und -dokumentation. Lernchancen, 13(80):22-26.

Bosche, A; Geiss, M (2011). Das Sprachlabor - Steuerung und Sabotage eines Unterrichtsmittels im Kanton Zürich, 1963-1976. In: Berg, C; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft - Historische K. Jahrbuch für Historische Bildungsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 119-139.

Horlacher, R (2011). Das Versprechen der Methode als unorganisierte Institution. In: Fuchs, E; Kesper-Biermann, S; Ritzi, C. Regionen in der deutschen Staatenwelt. Bildungsräume und Transferprozesse im 19. Jahrhundert. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, 191-207.

Criblez, Lucien; Glaser, Elvira (2011). Demokratische Bildungspolitik zwischen Föderalisierung und Internationalisierung. In: Ludwig, Luise; Luckas, Helga; Hamburger, Franz; Aufenanger, Stefan. „Bildung in der Demokratie II“. Tendenzen – Diskurse – Praktiken. Opladen: Budrich, 123-139.

Manz, K; Criblez, L (2011). Der Auftrag der Volksschule. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 16-30.

Maurer, M (2011). Der Free Education Mythos und die Legitimationsprobleme privater Akteure im Hochschulsektor Sri Lankas. Zeitschrift für Pädagogik, 57(4):513-526.

Oelkers, J (2011). Der Neuhumanismus und die Entwicklung des deutschen Gymnasiums. In: Holderegger, A; Weichlein, S; Zurbuchen, S. Humanismus: sein kritisches Potential für Gegenwart und Zukunft. Basel: Schwabe, 333-348.

Stöckli, G (2011). Der lange Weg zur frühen Bildung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule - zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 124-139.

Malti, T (2011). Developing life skills in youth. In: Malti, T; Hanbury, C. The Jacobs Foundation guideline on monitoring and evaluating life skills for youth development. Volume 1: The guidelines. Zürich: Jacobs Foundation, 8-23.

Diagnose und Beurteilung von Schülerleistungen. Grundlagen und Reformansätze. Edited by: Sacher, W; Winter, F (2011). Baltmannsweiler / Zürich: Schneider / Pestalozzianum.

Gonon, P (2011). Die Bedeutung des internationalen Arguments in der Lehrerbildung. Beiträge zur Lehrerbildung, 29(1):20-26.

Berner, E; Ritter, H J (2011). Die Entstehung und Entwicklung des Berufsbildungssystems in der Schweiz 1880-1930 – Föderalismus als ‚Reformlabor’ für die Berufsbildung. In: Fasshauer, U; Aff, J; Fürstenau, B; Wuttke, E. Lehr-Lernforschung und Professionalisierung. Perspektiven der Berufsbildungsforschung. Opladen & Farmington Hills: Barbara Budrich, 187-197.

Criblez, L; Lussi Borer, V (2011). Die Formierung der Erziehungswissenschaften und die akademische Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: Hofstetter, R; Schneuwly, B. Zur Geschichte der Erziehungswissenschaften in der Schweiz: vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Bern: hep, 237-269.

Maag Merki, K (2011). Die Lehrerinnen und Lehrer im Spannungsfeld unterschiedlicher Aufgaben und Anforderungen. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 47-57.

Maag Merki, K (2011). Die Leitung einer Schule. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 58-67.

Magyar-Haas, V; Kuhn, M (2011). Die Quadratur des Kreises? Formierungen von Gruppen und Machtverhältnissen in pädagogisch arrangierten Kreissituationen. Neue Praxis, 41(1):19-34.

Lötscher, C (2011). Die Rückkehr der Magie durch alte Gemäuer. Die Stadt als fantastische Kulisse und kulturell codierter Raum. kjl & m, 63(4):32-41.

Pool Maag, S (2011). Die Tragfähigkeit der EBA-Grundbildung und die Rolle der fachkundigen individuellen Begleitung (FiB). Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 17(3):9-15.

Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Edited by: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J (2011). Zürich: Neue Zürcher Zeitung.

Kappler, C; Berweger, S; Keck Frei, A; Bieri Buschor, C (2011). Die herausragende Rolle des familiären Umfeldes. ph Akzente, 4:48-49.

Berner, E; Halbheer, U (2011). Die ‚Standards der sonderpädagogischen Förderung’: Zugeständnis an den pädagogischen Trend oder Grundlage professionellen Lehrerhandelns? Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 80(3):192-203.

Lötscher, C (2011). Doppelte Maskerade. Aschenputtel und das Schlüsselszenen-Spiel in der zeitgenössischen Kinderbuch-Illustration. Märchenspiegel, 22(3):54-61.

Schumann, S (2011). Duale und vollzeitschulische Berufsausbildung in der Schweiz. Ausprägung, empirischer Forschungsstand und Forschungsperspektiven. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 107(3):437-450.

von Klitzing, K; Doyle, O; Saïas, T; Greacen, T; Sireau, S; Perren, S (2011). Early prevention and intervention programs in Europe. In: Fitzgerald, H; Puura, K; Tomlinson, M; Paul, C. International Perspectives on Child Psychology and Mental Healt. Vol. 2: Prevention and Treatmenth. Praeger: ABC-Clio, 75-102.

Eberle, F (2011). Editorial. bizzu konkret, (2/8):1.

Maurer, M (2011). Education and Social Integration: comprehensive schooling in Europe - Review Essay on "Education and Social Integration: comprehensive schooling in Europe" by Susanne Wiborg. European Educational Research Journal, 10(1):160-167.

Horlacher, R (2011). Einführung. In: Horlacher, R. Schulentwicklung : eine historische, theoretische und praktische Analyse. Zurich: Pestalozzianum, 5-9.

Hedderich, I (2011). Einführung in die Montessori-Pädagogik: theoretische Grundlagen und praktische Anwendung. München: Ernst Reinhardt Verlag.

Oelkers, J (2011). Eltern und Schule. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 31-46.

Groeben, M; Perren, S; Stadelmann, S; von Klitzing, K (2011). Emotional symptoms from kindergarten to middle childhood: associations with self- and other-oriented social skills. European Child & Adolescent Psychiatry, 20(1):3-15.

Criblez, L; Hofstetter, R; Schneuwly, B (2011). Empirische Ansätze in der Pädagogik. In: Hofstetter, R; Schneuwly, B. Zur Geschichte der Erziehungswissenschaften in der Schweiz: vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Bern: hep, 323-347.

Bayer, Nicole. Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Erst- und Zweitsprache von Migrantenkindern. Ergebnisse aus Leistungsmessungen bei fremdsprachigen Zürcher Kindergartenkindern. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bayer, N. Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Erst- und Zweitsprache von Migrantenkindern. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bayer, Nicole. Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Erst- und Zweitsprache von Migrantenkindern. Ergebnisse aus Leistungsmessungen bei fremdsprachigen Zürcher Kindergartenkindern. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Perren, S (2011). Entwicklungsprobleme im Autonomisierungsprozess: Moderne Freiheiten und ihre potentiellen Risiken im Jugendalter. In: Grunder, U; Kansteiner-Schänzlin, K; Moser, H. Professionswissen für Lehrerinnen und Lehrer: Grundlagen für die Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. München: Schneider Verlag, 183-202.

Maag Merki, K; Werner, S (2011). Erfassung und Bewertung professioneller Kompetenz von Lehrpersonen. Eine Analyse der Potentiale von Erhebungsmethoden und ausgewählten Instrumenten. In: Terhart, E; Bennewitz, H; Rothland, M. Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann, 573-591.

Eberle, F; Gehrer, K; Oepke, M (2011). Ergebnisse der nationalen Studie EVAMAR II zum Fach Deutsch. Deutschblätter. Halbjahresschrift des Vereins Schweizerischer Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen:13-44.

Oelkers, J (2011). Eros und Herrschaft: die dunklen Seiten der Reformpädagogik. Weinheim: Beltz Verlag.

Moser Opitz, E (2011). Erstrechnen. In: Heimlich, U; Wember, F B. Didaktik des Unterrichts im Förderschwerpunkt Lernen: ein Handbuch für Studium und Praxis. Stuttgart: Kohlhammer, 253-265.

Berner, E (2011). Erziehungsliteratur für das Volk: zwischen Erbsündenlehre und Perfektibilitätsglauben. In: Gerdenisch, C; Hopfner, J. Erziehung und Bildung in ländlichen Regionen. Frankfurt am Main: Peter Lang, 15-36.

Oelkers, J (2011). Erziehungswissenschaften. In: Reinalter, H; Brenner, P J. Lexikon der Geisteswissenschaften: Sachbegriffe - Disziplinen - Personen. Wien: Böhlau, 911-919.

Malti, T (2011). Evaluating the impact of life skills programs for youth: a selective review. In: Malti, T; Hanbury, C. The Jacobs Foundation guideline on monitoring and evaluating life skills for youth development. Volume 1: The guidelines. Zürich: Jacobs Foundation, 64-79.

Eberle, F; Gehrer, K; Jaggi, B; Kottonau, J; Oepke, M; Pflüger, M; Huber, C; Husfeldt, V; Lehmann, L; Quesel, C (2011). Evaluation de la réforme de la maturité 1995 (EVAMAR). Rapport final de la phase II. Bern: Secrétariat d'Etat à l'éducation et à la recherche SER.

Maurer, M (2011). Evaluation der Berufsbildungsaktivitäten der DEZA. LeGes: Gesetzgebung & Evaluation, 22(3):429-442.

Canella, C (2011). Experiencing the city by walking. Basel: Mobile Culture Studies.

Pauli, C; Reusser, K (2011). Expertise in Swiss mathematics instruction. In: Liu, Y; Kaiser, G. Expertise in mathematics instruction: an international perspective. New York: Springer, 85-107.

Pool Maag, S; Müller, S; Marti, U (2011). Fachkundige individuelle Begleitung (FiB): ein Beitrag zur Förderung der Integrationskraft an Berufsfachschulen. In: Verband Dyslexie. Keine Pole-Position? : Wie der Start ins Berufsleben aus der 2. Reihe gelingen kann. Zürich: Verband Dyslexie, 18-28.

Kreis, Annelies; Staub, Fritz C (2011). Fachspezifisches Unterrichtscoaching im Praktikum. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 14(1):61-83.

Zeyer, A (2011). Fatima’s Rules oder: Muss der naturwissenschaftliche Unterricht neu gedacht werden? In: Bartosch, U; Litfin, G; Braun, R; Neuneck, G. Verantwortung von Wissenschaft und Forschung in einer globalisierten Welt. Forschen - erkennen - handeln. Berlin: LIT Verlag, 333-346.

Kappler, C (2011). Feminisiert und prestigeschädigend? Rosa : Die Zeitschrift für Geschlechterforschung, 43:29-31.

Duttweiler, S (2011). Figuren des Glücks in aktuellen Lebenshilferatgebern. In: Thomä, D; Henning, C; Mitscherlich-Schönherr, O. Glück: ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler, 308-312.

Kalbermatten, M (2011). Fliegen, wenn die Schwerkraft es zulässt. Sucht im Jugendbuch. Buch&Maus, (1):5-7.

Schmid, E (2011). Gelegenheit zur Neuorientierung. Panorama, 2011(1):16.

Zeyer, A; Bölsterli, K; Brovelli, D; Odermatt, F (2011). Geschlechtsdifferenzen oder brain type? Ein Strukturgleichungsmodell zur Motivation für das Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: Höttecke, D. Naturwissenschaftliche Bildung als Beitrag zur Gestaltung partizipativer Demokratie. Münster: LIT Verlag, 126-129.

Süss, D; Hipeli, E; Bodmer, M; Genner, S (2011). Gewalt in den Medien und durch Medien. In: Schweizerische Kriminalprävention, SKP. Jugend und Gewalt. Ein Handbuch der Schweizerischen Kriminalprävention (SKP). Bern: Stämpfli, 175-202.

Kerner, H J; Stroezel, H; Wegel, M (2011). Gewaltdelinquenz und Gewaltaffinität bei jungen Menschen in verschiedenen sozialen Milieus - Analyse von amtlichen Daten und von Befunden aus Selbstberichten. Trauma und Gewalt: Forschung und Praxisfelder, 5(1):20-35.

Wegel, M (2011). Gewaltverhalten, Sozialisation und Wertorientierungen in unterschiedlichen Schülermilieus: Ergebnisse der Tübinger Schülerbefragung. In: Bannenberg, B; Jehle, J M. Gewaltdelinquenz, lange Freiheitsentziehung, Delinquenzverläufe. Mönchengladbach: Forum Verlag Godesberg, 85-96.

Gonon, P; Hippach-Schneider, U; Weigel, T (2011). Globalization and apprenticeships – does apprenticeship survive in transnational companies? In: Zhao, Z; Rauner, F; Hauschildt, U. Assuring the acquisition of expertise : apprenticeship in the modern economy. Beijing: Foreign Language Teaching and Research Press, 83-86.

Oelkers, J (2011). Glück in der Pädagogik. „Children, be happy“? In: Thomä, D; Henning, C; Mitscherlich-Schönherr, O. Glück: ein interdisziplinäres Handbuch. Stuttgart: Metzler, 428-433.

Moser Opitz, E; Schmassmann, M (2011). Grundoperationen. In: Heimlich, U; Wember, F B. Didaktik des Unterrichts im Förderschwerpunkt Lernen: ein Handbuch für Studium und Praxis. Stuttgart: Kohlhammer, 266-279.

Wurzenberger, G (2011). Hanna Johansen. In: Franz, K; Lange, G; Payrhuber, F J. Kinder und Jugendliteratur. Ein Lexikon: Autoren, Illustratoren, Verlage, Begriffe. Meitingen: Corian, ?.

Reusser, K; Steiner, E (2011). Hans Aebli. In: Horn, K P; Kemnitz, H; Marotzki, W; Sandfuchs, U. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Stuttgart: UTB/Klinkhardt, 18.

Manz, K; Criblez, L (2011). Harmonisierung der Volksschule. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 111-123.

Schmassmann, M; Moser Opitz, E (2011). Heilpädagogischer Kommentar zum Schweizer Zahlenbuch 4 : Hinweise zur Arbeit mit Kindern mit mathematischen Lernschwierigkeiten. Praxisbuch. Zug: Klett & Balmer.

Rieker, P; Schnitzer, A (2011). Heterogenität durch Migration: Herausforderungen und Chancen für die Volksschule. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 151-164.

Criblez, L (2011). Hochschuldidaktik – mehr als Methodik?! In: Weil, M; Schniefer, M; Eugster, B; Futter, K. Aktionsfelder der Hochschuldidaktik: von der Weiterbildung zum Diskurs. Münster: Waxmann, 181-187.

Oelkers, J (2011). Ideen zur Weiterentwicklung der LehrerInnenbildung. In: Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems, KPH. Zweites Hochschuljahrbuch 2011: Kompetenzorientierte LehrerInnenbildung. Wien: KPH, 177-199.

Eigenmann, P (2011). Implementationsabsichten, expertokratische Durchsetzungsstrategien und partizipative Rhetoriken. Lokale Schulreformpraktiken in Zürich (1993-2000). Bildungsgeschichte IJHE, 1(2):131-146.

Moser, U; Keller, F (2011). Individuelle und strukturelle Ursachen verschiedener Bildungswege. In: Eidgenössische Jugendbefragung. Werkstattbericht 2010/2011. Bern: Eidgenössische Jugendbefragungen, 16-19.

Wagner-Willi, M; Widmer-Wolf, P (2011). Integrationsprozesse und Fördersettings in der neuen Schuleingangsstufe. In: Lütje-Klose, B; Langer, M T. Inklusion in Bildungsinstitutionen: eine Herausforderung an die Heil- und Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 198-204.

Moser Opitz, E (2011). Integrative Schulung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 140-150.

Oelkers, J (2011). Interdisziplinäres Lernen im Fachunterricht? In: Aerni, P; Oser, F. Forschung verändert Schule: neue Erkenntnisse aus den empirischen Wissenschaften für Didaktik, Erziehung und Politik. Zürich: Seismo, 96-106.

Perren, S; Malti, T; McDonald, K (2011). International research on peer relations in the 21st century: What’s new? In: Merkens, H; Stecher, L; Zinnecker, J. Jahrbuch Jugendforschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer, 290-315.

Gonon, P (2011). Ist das duale Berufsbildungssystem ein Zukunftsmodell? In: Künzli, R; Maag Merki, K. Zukunft Bildung Schweiz : Akten der Fachtagung vom 21. April 2010. Bern: Akademien der Wissenschaften Schweiz, 109-118.

Helbling, B (2011). Jakob Christian Heusser (1826-1909) – Briefe an die Familie. Zürich: NZZ Libro.

Reusser, K; Steiner, E (2011). Jean Piaget. In: Horn, K P; Kemnitz, H; Marotzki, W; Sandfuchs, U. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Stuttgart: UTB/Klinkhardt, 12.

Schoeck, S (2011). Johanna Spyri und die Familie Kappeler: Briefe. Zürich: NZZ Libro.

Ruoss, T (2011). Junghans und der industrielle Wecker (1880-1914): gesellschaftliche Entwicklungen im Spiegel unternehmerischer Absatzbemühungen. In: DGC. Jahresschrift. Stuttgart: Deutsche Gesellschaft für Chronometrie e.V., 223-240.

Criblez, L (2011). Kann das Gymnasium heute noch allgemein bilden? Verein Schweizerischer Gymnasiallehrerinnen und Gymnasiallehrer, (1):8-16.

Stöckli, G (2011). Kinder im Hörsaal: eine Längsschnittstudie zu den allgemeinen Interessenorientierungen von Kinder-Universitäts-Teilnehmenden. Bildung und Erziehung, 64(1):85-99.

Eberle, F (2011). Kompetenzen und Checks. AMV-aktuell, 11(1):7-8.

Lötscher, C (2011). Kunst, Fantastik und Sozialtutopie. Tove Janssons Mumin-Bücher. Buch&Maus, (4):2-3.

Hyoningen-Süess, U; Oberholzer, D (2011). Lebensqualitätskonzpetion für Menschen in besonderen Abhängigkeitsverhältnissen bzw. mit besonderem Bedarf an Erziehung, Förderung, Unterstützung, Betreuung, Pflege und Begleitung. Grundlagenpapier zuhanden von Curaviva Schweiz. Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft Sonderpädagogik.

Pauli, C. Lehrerexpertise, Unterrichtsqualität und Lernerfolg: exemplarische Beiträge videobasierter Unterrichtsforschung: kumulative Habilitationsschrift. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Magyar-Haas, V (2011). Leibliche Abgrenzung und Positionierung im sozialpädagogischen Raum: eine videoanalytische Rekonstruktion. In: Oelerich, G; Otto, H U. Empirische Forschung und soziale Arbeit: ein Studienbuch. Wiesbaden: VS Verlag, 193-205.

Schumann, S (2011). Leistungs- und Herkunftseffekte beim Hochschulzugang in der Schweiz. Ein Vergleich zwischen Absolventinnen und Absolventen mit gymnasialer Maturität und mit Berufsmaturität. Zeitschrift für Pädagogik, 57(2):446-468.

Graf, E O (2011). Lernen ist Veränderung: Bildungs- und Erziehungsprozesse aus dem Blickwinkel der Institutionsanalyse. Münster: Waxmann.

Heer, L S; Kalbermatten, M (2011). Living, breathing dinosaurs – Wie Jurassic Park „echte“ Dinosaurier erschafft. Kids+media, (1):2-25.

Gallin, P (2011). Mathematik als Geisteswissenschaft. Der Mathematikschädigung dialogische vorbeugen. In: Helmerich, M; Lengnink, K; Nickel, G; Rathgeb, M. Mathematik verstehen : philosophische und didaktische Perspektiven. Wiesbaden, DE: Vieweg + Teubner/Springer, 105-116.

Moser, U; Angelone, D; Hollenweger, J; Buff, A (2011). Nach sechs Jahren Primarschule. Deutsch, Mathematik und motivational-emotionales Empfinden am Ende der 6. Klasse. Zürich: Bildungsdirektion Kanton Zürich. Zürich: Bildungsdirektion Kanton Zürich.

Schmid, E (2011). Noch viel zu wenig genutzt. Folio : Zeitschrift für Lehrkräfte in der Berufsbildung, 2011(4):34-37.

Duttweiler, S (2011). Normalisierung phantasmatischer Geschlechtskörper? Oder: warum Schönheitschirurgie (nicht) als symbolische Gewalt gefasst wird. Rezension zu: Villa, P. (Hg.): Schön normal. Manipulation am Körper als Technologie des Selbst. Österreichische Zeitschrift für Soziologie (ÖZS) Sonderheft Symbolische Gewalt, 36:117-119.

Reusser, K; Steiner, E (2011). Operationen. In: Horn, K P; Kemnitz, H; Marotzki, W; Sandfuchs, U. Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Stuttgart: UTB/Klinkhardt, 462-463.

Moser, U; Angelone, D (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Aargau. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Moser, U; Angelone, D (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Schaffhausen. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Moser, U; Angelone, D (2011). PISA 2009: Porträt des Kantons Zürich. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

PULS – Druck-Sache aus der Behindertenbewegung: Materialien für die Wiederaneignung einer Geschichte. Edited by: Graf, E O; Renggli, C; Weisser, J (2011). Zürich: Chronos.

Perspektiven der Kinder- und Jugendmedien-Forschung. Edited by: Tomkowiak, I (2011). Zürich: Chronos.

Hünersdorf, B; Studer, T (2011). Pflegefamilien zwischen öffentlicher und privater Erziehung: eine Form professioneller Liebe? In: Drieschner, E; Gaus, D. Liebe in Zeiten pädagogischer Professionalisierung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 209-235.

Lötscher, C (2011). Poesie ist Erfahrungskunst. Lyrik für Kinder und Jugendliche. Buch&Maus, (3):2-4.

Gonon, P (2011). Policy borrowing and the rise of vocational and education system – The case of Switzerland. In: Steiner-Khamsi, G; Waldow, F. World Yearbook of Education 2012. Policy Borrowing and Lending in Education. Oxon, New York: Routledge, 191-205.

Heite, Catrin (2011). Professionalität im Post-Wohlfahrtsstaat. Zur aktivierungspolitischen Reformulierung Sozialer Arbeit. In: Böllert, Karin. Soziale Arbeit als Wohlfahrtsproduktion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 107-123.

Criblez, L; Campana, S (2011). Pädagogik an der Universität Basel. Frühe und vielversprechende Anfänge, Auslagerung und Niedergang (1870-1950). In: Hofstetter, R; Schneuwly, B. Zur Geschichte der Erziehungswissenschaften in der Schweiz: vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Bern: hep, 93-111.

Criblez, L (2011). Pädagogik an der Universität Zürich. Eine Disziplin für unterschiedliche Professionsansprüche (1857-1949). In: Hofstetter, R; Schneuwly, B. Zur Geschichte der Erziehungswissenschaften in der Schweiz: vom Ende des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Bern: hep, 45-68.

Weigel, T; Hippach-Schneider, U; Gonon, P (2011). Qualität von Bildungsabschlüssen aus Unternehmenssicht. bwp@, 21:online.

Stalder, R. Qualitätssichernde Massnahmen in sonderpädagogischen Dienstleistungsorganisationen der Schweiz. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Oelkers, J (2011). Quo Vadis: Thesen zur Steuerung von Führung in Schulen und Bildungsorganisationen. TriOS: Forum für schulnahe Forschung, Schulentwicklung und Evaluation, 6(2):73-90.

Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J (2011). Reden über die Volksschule: ein Nachwort. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 230-236.

Oelkers, J (2011). Reformgeschichte der deutschen Schule. In: Rahm, S; Nerowski, C. Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO). Weinheim: Juventa-Verlag, online.

Oelkers, J (2011). Reformgesetz trifft auf Wirklichkeit. Neue Deutsche Schule, (6):3.

Oelkers, J (2011). Reformpädagogische Ansätze. In: Kiel, E; Zierer, K. Geschichte der Unterrichtsgestaltung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 101-120.

Lambrecht, M; Kotthoff, H G; Maag Merki, K (2011). Rekontextualisierungen: Schulinspektionsprozesse als indirekte Kommunikation zwischen Schulleitung und Kollegium. In: Müller, S; Pietsch, M; Bos, W. Schulinspektion in Deutschland: eine Zwischenbilanz aus empirischer Sicht. Münster: Waxmann, 165-191.

Gasser, L; Malti, T (2011). Relationale und physische Aggression in der mittleren Kindheit: Zusammenhänge mit moralischem Wissen und moralischen Gefühlen. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 43(1):29-38.

Oelkers, J (2011). Replik auf Theodor Schulze. Zeitschrift für Pädagogik, 57(5):780-785.

Wegel, M; Kerner, H J; Stroezel, H (2011). Resilienz und Opferwerdung bei Mobbing. Kriminalistik, 65:526-532.

Studer, T (2011). Rezension von Neumann, Sascha / Sandermann, Philipp (Hg.): Kultur und Bildung. Neue Fluchtpunkte für die sozialpädagogische Forschung? Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 10(5):online.

Aubry, C (2011). Rezension von: Beadie, Nancy: Education and the Creation of Capital in the Early American Republic, Cambridge 2010. Historische Bildungsforschung online:id 546.

Eberle, F (2011). Rezension von: Dubs, Rolf: Bildungspolitik und Schule wohin?. Altstätten: Verlag Tobler, 2010. Erziehungswissenschaftliche Revue, 10(1):online.

Huber, S (2011). Rezension von: Guelf, F.M.: Die urbane Revolution: Henri Lefèbvres Philosophie der globalen Verstädterung, Bielefeld 2010. Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialpolitik und Gesellschaftspolitik, 62(1):140-141.

Eigenmann, P (2011). Rezension von: Hauss, Gisela/Ziegler, Béatrice (Hrsg.): Helfen, Erziehen, Verwalten. Beiträge zur Geschichte der Sozialen Arbeit in St. Gallen, Zürich 2010. Historische Bildungsforschung Online:id 552.

Huber, S (2011). Rezension von: Lutz, T.: Soziale Arbeit im Kontrolldiskurs. Jugendhilfe und ihre Akteure in postwohlfahrtstaatlichen Gesellschaften, Wiesbaden 2010. Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialpolitik und Gesellschaftspolitik, 62(1):129-131.

Kocher, M (2011). Rezension von: Professor Layton und die verlorene Zukunft. Buch&Maus, (2):33.

Kocher, M (2011). Rezension von: Puzzle Agent 2. Buch&Maus, (3):33.

Lötscher, C (2011). Rezension von: Saskia Heber: Das Buch im Buch. Zeitschrift für Fantastikforschung:130-132.

Magyar-Haas, V (2011). Rezension von: Treml, Alfred K.: Philosophische Pädagogik: die theoretischen Grundlagen der Erziehungswissenschaft (2010). Zeitschrift für Pädagogik, 57(2):291-295.

Kocher, M (2011). Rezension von: Ynth. Buch&Maus, (2):33.

Schneider, K (2011). Rezension von: Zierer, K., Saalfrank, T.: Zeitgemässe Klassiker der Pädagogik. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 87(1):168-171.

Gonon, P (2011). Rezension zu: Fallet, Estelle/Simonin, Antoine (Hrsg.): Dix Ecoles d'Horlogerie Suisses. Chefs d'Oeuvre de Savoir-Faire. Neuchâtel: Editions Simonin 2010. Erziehungswissenschaftliche Revue, 10(1):online.

Rieker, P (2011). Rezension zu: Johanna Engelbrecht: Rechtsextremismus bei ostdeutschen Jugendlichen vor und nach der Wende (Frankfurt 2008). Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 22(1):99-101.

Geiss, M (2011). Sammelrezension von Krosigk, Rüdiger von: Bürger in die Verwaltung! Bürokratiekritik und Bürgerbeteiligung in Baden. Zur Geschichte moderner Staatlichkeit im Deutschland des 19. Jahrhunderts und Maciejewski, Jürgen: Amtmannsvertreibungen in Baden im März und April 1848. Bildungsgeschichte IJHE, 1(1):85-88.

Keller, F (2011). Schlussprüfungen an der Weiterbildungsschule Basel-Stadt. Schlussbericht 2011 zuhanden der Stufenleitung Sekundarstufe I des Kantons Basel-Stadt. Zürich: Institut für Bildungsevaluation, Universität Zürich.

Buchmann, M (2011). School-to-work transitions. In: Brown, B B; Prinstein, M. Encyclopedia of Adolescence. Amsterdam: Elsevier, 306-313.

Horlacher, R (2011). Schooling as a means of popular Education. Pestalozzi’s method as a popular education experiment. Paedagogica Historica, 47(1-2):65-75.

Maag Merki, K (2011). Schulentwicklung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 98-110.

Schulentwicklung : eine historische, theoretische und praktische Analyse. Edited by: Horlacher, R (2011). Zurich: Pestalozzianum.

Maag Merki, K; Emmerich, M (2011). Schulexterne Steuerungsinstrumente der Schulentwicklung. In: Altrichter, H; Helm, C. Akteure & Instrumente der Schulentwicklung. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 151-168.

Hedderich, I (2011). Schulische Belastungssituationen erfolgreich bewältigen: ein Praxishandbuch für Lehrkräfte. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Manz, K. Schulkoordination ja - aber nicht so! Die Anfänge der schweizerischen Schulkoordination (1960-1985). 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eberle, F (2011). Schweizer Besonderheit mit Zukunft. Bildungsziele, Fächerbreite, Abschlussquoten. In: Pfister, A. Das Gymnasium im Land der Berufslehre. Zug: Kantonsschule Zug, 16-24.

Ehlert, A; Maag Merki, K; Werner, S (2011). Selbstregulation im Unterricht fördern. In: Albisser, S; Bieri Buschor, C. Sozialisation und Entwicklungsaufgaben Heranwachsender. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 247-266.

Eberle, F (2011). Selektion am Gymnasium ist notwendig aber anspruchsvoll. KZU Blatt, (16):2.

Eberle, F (2011). Sind Maturandinnen und Maturanden allgemein studierfähig? Ergebnisse aus der Evaluationsstudie EVAMAR II. Gazzetta Kantonsschule Sargans, (21):24-25.

Maurer, M (2011). Skill formation regimes in South Asia: A comparative study on the path-dependent development of technical and vocational education and training for the garment industry. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Malti, T; Perren, S (2011). Social competence. In: Brown, B; Prinstein, M. Encyclopedia of Adolescence. Amsterdam: Elsevier, 332-340.

Oerke, B; Bogner, F X (2011). Social desirability, environmental attitudes and general ecological behaviour in children. International Journal of Science Education, 33:online.

Wagner-Willi, M (2011). Standortverbundenheit und Fremdverstehen. Anmerkungen zum Themenschwerpunkt „Partizipative Forschung“ der Fachzeitschrift Teilhabe 1/11. Teilhabe, 50(2):66-68.

Kalbermatten, M (2011). Statt Orm-Rausch eine Anleitung zur Lanzenpflege. Rezension zu: „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers. Buch&Maus, (4):14.

Lötscher, C (2011). Steht die Fantasie schon bald unter Artenschutz? Das Phänomen Rauschlesen. Buch&Maus, (1):2-3.

Magyar-Haas, V (2011). Subtile Anlässe von Scham und Beschämung in (sozial)pädagogischen Situationen. In: Jugendhilfe im Wandel. Jugendhilfeforschung: Kontroversen – Transformationen – Adressierungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 277-289.

Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi - Kritische Ausgabe. Band 3: 1810-1813. Edited by: Tröhler, D; Horlacher, R (2011). Zürich: NZZ Libro.

Kalbermatten, M (2011). Terror und Psychoanalyse aus Kindermund. Standpunkt: Weiberleben nach dem Terroranschlag. Buch&Maus, (3):19.

Maag Merki, K (2011). The Introduction of State-wide Exit Examinations: Empirical Effects on Math and English Teaching in German Academically Oriented Secondary Schools. In: Pereyra, M A; Kotthoff, H G; Cowen, R. PISA under Examination: Changing Knowledge, Changing Tests, and Changing Schools. Rotterdam: Sense Publishers, 125-142.

Malti, T; Ribeaud, D; Eisner, M P (2011). The effectiveness of two universal preventive interventions in reducing children's externalizing behavior: a cluster randomized controlled trial. Journal of Clinical Child and Adolescent Psychology, 40(5):677-692.

Buchmann, M; Kriesi, I (2011). The transition to adulthood in Europe. Annual Review of Sociology, 37:481-503.

Kocher, M (2011). This is not a game. Ambige Fiktionsmarkierung in Alternate-Reality-Games. In: Tomkowiak, I. Perspektiven der Kinder- und Jugendmedienforschung. Zürich, Schweiz: Chronos Verlag, 113-130.

Buff, A; Reusser, K; Dinkelmann, I; Steiner, E (2011). Unser Kind ist gut in Mathematik! – Zur Bedeutung elterlicher kindbezogener Kompetenzüberzeugungen hinsichtlich Selbstkonzept und Schulerfolg von Schülerinnen und Schülern. In: Hellmich, F. Selbstkonzepte im Grundschulalter. Modelle, empirische Ergebnisse, pädagogische Konsequenzen. Stuttgart: Kohlhammer, 209-228.

Reusser, K (2011). Unterricht und Klassenführung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 68-83.

Lehmann, Lukas; Huber, Christina; Husfeldt, Vera (2011). Unterschiedliche Rahmenbedingungen bei der Realisierung von Maturaarbeiten. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 33(3):443-460.

Huber, C; Lehmann, L (2011). Volksschullehrerbildung. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Neue Zürcher Zeitung, 189-199.

Tomkowiak, I (2011). Vom Sinn, Unsinn und Eigensinn des Reimens. Buch&Maus, (3):5-6.

Oelkers, J (2011). Von Salzmann zu Pestalozzi: die Geschichte der Pädagogik als Problem. In: Bürkler, S; Hürlimann, W. Von Macht, Methoden und Mädchen: Evergreens der pädagogischen Reflexion. Luzern: Verlag an der Reuss, 13-59.

Reusser, K (2011). Von der Unterrichtsforschung zur Unterrichtsentwicklung – Probleme, Strategien, Werkzeuge. In: Einsiedler, W. Unterrichtsentwicklung und Didaktische Entwicklungsforschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 11-40.

Reusser, K (2011). Vorwort. In: Drollinger-Vetter, B. Verstehenselemente und strukturelle Klarheit. Fachdidaktische Qualität der Anleitung von mathematischen Verstehensprozessen im Unterricht. Münster: Waxmann, 5-6.

Tröhler, D; Horlacher, R (2011). Vorwort zum dritten Band. In: Tröhler, D; Horlacher, R. Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi - Kritische Ausgabe. Band 3: 1810-1813. Zürich: NZZ Libro, V-VIII.

Criblez, L (2011). Vox populi – Zur Herausforderung der Bildungspolitik durch die halbdirekte Demokratie. Zeitschrift für Pädagogik, 57(4):471-483.

Wurzenberger, G (2011). Warum ist es so schön, gemein zu sein? : Gossip ist Macht. Buch&Maus, (3):20.

Salzmann, T; Kalbermatten, M (2011). Was haben Kaulquappen mit Leseförderung zu tun? Projekte für Eltern und Kinder. Buch&Maus, (2):4-7.

Horlacher, R (2011). Was ist Bildung? Oder: Weshalb kommt die Pädagogik nicht vom Bildungsbegriff los? In: Bürkler, S; Hürlimann, W. Von Macht, Methoden und Mädchenschulen. Evergreens der pädagogischen Reflexion. Luzern: Verlag an der Reuss, 93-110.

Caviola, H; Kyburz-Graber, R; Locher, S (2011). Wege zum guten fächerübergreifenden Unterricht: Ein Handbuch für Lehrpersonen. Bern: hep verlag.

Wurzenberger, G (2011). Wenn Sprache musikalisch behandelt wird... : Spoken Word für Kinder: Guy Krneta. Buch&Maus, (3):7-9.

Schmid, T; Kriesi, I; Buchmann, M (2011). Wer nutzt familienergänzende Kinderbetreuung? Die Betreuungssituation 6-jähriger Kinder in der Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 37(1):9-32.

Berner, E; Bürchler, F (2011). Wie soll Bildung organisiert werden? In: Bürkler, S; Hürlimann, W. Von Macht, Methoden und Mädchenschulen. Evergreens der pädagogischen Reflexion. Luzern: Verlag an der Reuss, 149-188.

Kalbermatten, M (2011). Wo Völlerei erlaubt und Denken lustvoll ist. Literaturszene Schweiz: Literaturfestival Abraxas. Buch&Maus, (4):22.

Kalbermatten, M (2011). Wunderkammern der Kindheitsgeschichte. Literaturszene Schweiz – Schweizer Kindermuseum Baden. Buch&Maus, (1):21-22.

Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J (2011). Zur Einleitung: Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 7-15.

Gonon, P (2011). Zur Legitimität beruflicher Bildung - Pestalozzi und Kerschensteiner als pädagogische Vordenker arbeitsbezogener Lern- und Integrationsprozesse. In: Siecke, B; Heisler, D. Berufliche Bildung zwischen politischem Reformdruck und pädagogischem Diskurs : Festschrift zum 60. Geburtstag von Manfred Eckert. Paderborn: Eusl, 354-367.

Berner, E; Gonon, P; Ritter, H J (2011). Zwischen Gewerbeförderung, Sozialpolitik und liberalen Bildungsbestrebungen – Zur „Vor“-Geschichte der dualen Berufsbildung in der Schweiz (1870-1930). Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 107(1):14-32.

Zahnd, Raphael (2011). Zürich integriert? Wenn Schulreformen nicht zu Ende gedacht werden. Behindertenpädagogik, 50(4):356-369.

Lötscher, C (2011). «Boah, ist die Story geil!!!!» Fan-Fiction als Identitäts- und Gestaltungsraum für Jugendliche. leseforum.ch, (2):online.

Schumann, S; Oepke, M; Eberle, F (2011). Über welche ökonomischen Kompetenzen verfügen Maturandinnen und Maturanden? Hintergrund, Fragestellungen, Design und Methode des Schweizer Forschungsprojekts OEKOMA im Überblick. In: Fasshauer, U; Aff, J; Fürstenau, B; Wuttke, E. Lehr-Lernforschung und Professionalisierung. Opladen: Budrich, 51-63.

Schmid, E; Gonon, P (2011). Übergang in eine Tertiärausbildung nach einer Berufsausbildung in der Schweiz. bwp@, 5:online.

Schmid, E; Gonon, P (2011). Übergang von der Berufsausbildung in eine Tertiärausbildung. In: Bals, T; Hinrichs, H; Ebbinghaus, M; Tenberg, R. Übergänge in der Berufsbildung nachhaltig gestalten: Potentiale erkennen – Chancen nutzen. Tagungsband zu den 16. Hochschultagen Berufliche Bildung 2011 in Osnabrück. Paderborn: Eusl, 431-433.

Kalbermatten, M (2011). “Wands are only as powerful as the Wizards who use them”. Abenteurerinnen in der Phantastischen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart. In: Tomkowiak, I. Perspektiven der Kinder- und Jugendmedienforschung. Zürich, Schweiz: Chronos Verlag, 185-203.

Kalbermatten, M; Thiele, J (2011). „Das Rauschhafte hat viele Spielarten im Bilderbuch.“ Interview mit Jens Thiele. Buch&Maus, (1):8-10.

Wurzenberger, G (2011). „Ich bin jetzt ein Autor!“ Kulturwissenschaftliche Fragestellungen an fiktionale Texte von Jugendlichen aus bildungsfernem Umfeld. In: Tomkowiak, I. Perspektiven der Kinder- und Jugendmedienforschung. Zürich, Schweiz: Chronos Verlag, 91-111.

Tomkowiak, I (2011). „Ich wollte doch nur, dass wir alle zusammen sind.“ Max und die wilden Kerle im Bilderbuch, Film und Roman. kjl+m, 11(1):61-66.

Oelkers, J (2011). „Kuschelpädagogik“, die Achtundsechziger und die Frage der Disziplin. In: Criblez, L; Müller, B; Oelkers, J. Die Volksschule zwischen Innovationsdruck und Reformkritik. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 84-97.

Criblez, L; Manz, K (2011). „Neue“ Familienpolitik in der Schweiz – für die Familie, für die Frauen – oder für die Wirtschaft? In: Casale, R; Forster, E. Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. Ungleiche Geschlechtergleichheit. Opladen: Budrich, 113-130.

Kalbermatten, M; Lötscher, C; Teller, J (2011). „Wie ein grosses dunkles Haus voller Fragen“. Janne Teller im Interview. Buch&Maus, (2):18-20.

Criblez, L; Nägeli, A; Stebler, R (2010). Begleitung der Einführung des Englischlehrmittels Voices auf der Sekundarstufe I: Schlussbericht zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich, 31.12.2010. Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaft.

Staub, Fritz C; Baeriswyl, Frank; Vetter, P (2010). Kooperationen als Grundstein für Qualität. universitas (Magazin der Universität Fribourg):38-39.

Wagner-Willi, M (2010). Standortgebundenheit und Fremdverstehen – wissenssoziologische Perspektive auf die Forschung zu Erfahrungen von Menschen mit Lernschwierigkeiten: Jahrestagung der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft zur Förderung der Forschung für Menschen mit geistiger Behinderung e. V. (DIFGB). In: Forschungsfalle Methode? Partizipative Forschung im Diskurs, Kassel, 18 November 2010 - 19 November 2010, 37-45.

Oelkers, J (2010). Reformpädagogik: Theorie und Praxis. Stimmen der Zeit: katholische Monatschrift für das Geistesleben der Gegenwart, (11):753-765.

Ritter, H J (2010). Rezension von: Eveline Wuttke / Klaus Beck (Hrsg.): Was heisst und zu welchem Ende studieren wir die Geschichte der Berufserziehung? Beiträge zur Ortsbestimmung an der Jahrhundertwende. Erziehungswissenschaftliche Revue, 9(6):0-3.

Bayard, S; Staffelbach, M (2010). Kompetenz- und Wertentwicklung nach misslungenen Übertritten an der ersten Schwelle. In: Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Sektionsveranstaltung Jugendsoziologie: Ein Leben jenseits der Erwerbsarbeit , Frankfurt am Main, 14 October 2010 - 14 October 2010.

Stirnemann, K (2010). Knoblauch, Ei und Auge. Modell eines sprachübergreifenden Rechtschreibunterrichts in der Sekundarstufe I. In: 18. Symposion Deutschdidaktik. Fachliches Lernen: Gegenstände klären - Kompetenzen entwickeln, Bremen, 5 September 2010 - 9 September 2010, 1-14.

Children's Moral Emotions and Moral Cognition: Developmental and Educational Perspectives, New Directions for Child and adolescent Development. Edited by: Malti, T; Latzko, B (2010). Jossy-Bass, San Franzisco: John Wiley & Sons.

Hofer, Roger (2010). Lernen und Geltung. Zur Normativität schulischen Lernens. Pädagogische Rundschau, 64(5):509-523.

Vogel Campanello, M; Studer, T (2010). Prügelknabe "Jugend". Gesellschaftliche Dimensionen jugendlicher Gewalt. SozialAktuell: die Fachzeitschrift für soziale Arbeit, 42(9):10-13.

Kriesi, I; Buchmann, M; Sacchi, S (2010). Variation in job opportunities for men and women in the Swiss labor market 1962–1989. Research in Social Stratification and Mobility, 28(3):309-323.

Gallin, P (2010). Ergänzungen zur Rezension von Wolfgang Kroll zum Buch "Didaktik der Geometrie für die Sekundarstufe I" von Hans-Georg Weigand et al. in den GDM-Mitteilungen 88 (2010). Mitteilungen der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik, 89:79-80.

Magyar-Haas, V; Kuhn, M (2010). The paradox of the circle as a "good" educational mode. In: Tchibozo, G. Proceedings of the 2nd Paris International conference on education, economy and society. Strasbourg: Analytrics, 7-15.

Moser Opitz, E. Kompetenzorientierung statt Mängeldiagnosen. Leistungsbewertung und schulische Integration. In: NZZ, 148, 30 June 2010, p.41.

Gonon, P (2010). Rezension zu: Franz Schapfel-Kaiser: Beruf und Zeit – Pilotstudien zum Zeiterleben in Erwerbsberufen am Beispiel von Hebammen, Straßenbahnfahrern, leitenden Angestellten und Künstlern Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung. Bielefeld: W. Bertelsmann 2008. Erziehungswissenschaftliche Revue, 9(3):online.

Oelkers, J (2010). Der Missbrauch und die Folgen. Bildung und Erziehung, 63(2):14-15.

Gallin, P (2010). Die geometrisch echte Ausgleichsgerade. Bulletin des VSMP, 113:23-25.

Gallin, P (2010). Dialogisches Lernen. Grundschulunterricht Mathematik, 57(2):4-9.

Zeyer, A; Odermatt, F (2010). Gesundheitsbildung und naturwissenschaftlicher Unterricht – eine Win-win-Situation. Prävention und Gesundheitsförderung, 5(2):103-108.

Zeyer, A. Häufige Krankheiten – modern behandelt: Zöliakie. In: Neue Zürcher Zeitung, 14 April 2010, p.58.

Stirnemann, K (2010). "Nachtigall oder Lerche, das ist hier die Frage.". Schulinfo Zug, 10(3):22-25.

Wolfensberger, B; Piniel, J; Canella, C; Kyburz-Graber, R (2010). The challenge of involvement in reflective teaching: Three case studies from a teacher education project on conducting classroom discussions on socio-scientific issues. Teaching and Teacher Education, 26(3):714-721.

Gallin, P (2010). Vom Zahlbegriff zum Längenmass. 4 bis 8 - Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe, 3:6-9.

Gallin, P; Ruf, U (2010). Von der Schüler- zur Fachsprache. In: Fenkart, G; Lembens, A; Erlacher-Zeitlinger, E. Sprache, Mathematik und Naturwissenschaften. Innsbruck, Wien, Bozen: Studienverlag, 21-25.

Buchmann, M. Welche Trends setzt die Jugend? In: Unijournal, 1 February 2010, p.8.

Gallin, P (2010). Eine pseudohistorische Herleitung der diatonischen Tonleiter. Bulletin des VSMP, 112:18-20.

Sämtliche Briefe an Johann Heinrich Pestalozzi. Edited by: Horlacher, R; Tröhler, D (2010). Zürich, Switzerland: Neue Zürcher Zeitung.

Gallin, P (2010). Dialogisches Lernen. SCHULEkonkret, 115(1):4-9.

Tomkowiak, I (2010). "Curiouser and Curiouser": Tim Burtons Wonderland. Buch&Maus, (1):20.

Kalbermatten, M (2010). "Der Ozean bleibt zu entdecken." Abenteuer Tiefsee. Buch&Maus, (4):11-13.

Duttweiler, S (2010). "Fit in die Kiste kommen – Körpertechnologien des Anti-Aging". In: Soeffner, H G. Unsichere Zeiten - Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008 (CD). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, CD-ROM.

"Fragen Sie Dr. Sex!" Ratgeberkommunikation und die mediale Konstruktion des Sexuellen. Edited by: Bänziger, Peter-Paul; Duttweiler, Stefanie; Sarasin, Philipp; Wellmann, Annika (2010). Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Kalbermatten, M (2010). "Irgendwie bin ich nicht wirklich innen drin." Fragmentierte Körper im Jugendbuch. Buch&Maus, (3):6-8.

Lehmann, L (2010). "Jeder Kanton bleibt im übrigen frei" - zum Wandel der Steuerung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(2):213-223.

Oelkers, J (2010). "Modernity" in education around 1900. In: Tröhler, D; Schlag, T; Osterwalder, F. Pragmatism and modernities. Rotterdam: Sense Publishers, 57-79.

Wittich, C; Moser Opitz, E; Nührenbörger, M (2010). Ablösung vom zählenden Rechnen - Eine Interventionsstudie für die Grund- und Förderschule. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010:935-938.

Reusser, K; Pauli, C (2010). Abschluss und Bilanz. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 341-358.

Eberle, Franz (2010). Allgemeine Zutrittsberechtigung zur Universität durch die Matura - Ein unlösbarer Spagat zwischen Breite und Tiefe der gymnasialen Bildung? Bulletin der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden, 36(3/4):24-31.

Rüede, C (2010). Andere sehen anderes - Lesarten algebraischer Ausdrücke. In: Lindmeier, A; Ufer, S. Beiträge zum Mathematikunterricht – Vorträge der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster, Westf., DE: WTM-Verlag, 713-716.

Oelkers, J (2010). Anti-autoritäre Erziehung. In: Jordan, S; Schlüter, M. Lexikon Pädagogik: hundert Grundbegriffe. Stuttgart: Reclam, 28-31.

Weber, C; Rüede, C (2010). Aufgabenbearbeitungen von Gymnasiastinnen und Gymnasiasten aus unterschiedlichen diagnostischen Perspektiven lesen. In: Lindmeier, A; Ufer, S. Beiträge zum Mathematikunterricht – Vorträge der 44. Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster, Westf., DE: WTM-Verlag, 919-922.

Oelkers, J (2010). Aufklärung. In: Benner, D; Oelkers, J. Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Weinheim: Beltz, 75-105.

Moser Opitz, E; Reusser, L; Moeri Müller, M; Anliker, B; Wittich, C; Freesemann, O (2010). BASIS-MATH 4-8: Basisdiagnostik Mathematik für die Klassen 4-8. Bern: Huber.

Gonon, P; Hippach-Schneider, U; Weigel, T (2010). Bachelor contra Berufsbildung? Eine falsche Alternative aus Sicht der Personalverantwortlichen in Schweizer Unternehmen. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, 42(2):23-26.

Stolz, H J; Kaufmann, E; Schnitzer, A (2010). Bedeutung partizipativer Gestaltungsformen für Unterricht und Angebot in Ganztagsschulen. In: Betz, T; Gaiser, W; Pluto, L. Partizipation von Kindern und Jugendlichen. Forschungsergebnisse und gesellschaftliche Herausforderungen. Schwalbach/Ts: Wochenschau Verlag, 179-194.

Felder, F. Behinderung, Inklusion und moralische Rechte. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Gonon, P; Reinisch, H; Schütte, F (2010). Beruf und Bildung. Zur Ideengeschichte der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. In: Reinhold, N; Pätzold, G; Reinisch, H; Tramm, T. Handbuch Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Bad Heilbrunn: UTB / Klinkhardt, 424-443.

Horlacher, R (2010). Bildung. In: Jordan, S; Schlüter, M. Lexikon Pädagogik. Stuttgart: Reclam, 50-53.

Criblez, Lucien (2010). Bildung für alle: Geschichte eines bildungsbürgerlichen Konzepts. punktum: Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie, (Juni):3-5.

Oelkers, J (2010). Bildung, Utopie und Globalisierung: eine historische Skizze aus pädagogischer Sicht. In: Yusefi, H R; Fischer, K; Reese-Schäfer, W. Wege zur Globalisierung: Theorien, Chancen, Aporien, praktische Dimensionen. Nordhausen: Bautz, 309-334.

Manz, K (2010). Bildungssoziologie praxisnah. Stark im Beruf : Jahresbericht 2009-2010 der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen:19-20.

Oelkers, J (2010). Bildungsstandards und deren Wirkung auf die Lehrmittel. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(1):33-41.

Moser Opitz, E (2010). Bir, iki, ütsch: Verbale Zählkompetenzen von bilingualen und türkischsprachigen Kindern. In: Böttiger, C; Bräuning, K; Nührenbörger, M; Schwarzkopf, R; Söbbeke, E. Mathematik im Denken der Kinder: Anregungen zur Mathematikdidaktischen Reflexion. Seelze: Friedrich-Verlag, 88-93.

Perren, S; Dooley, J; Shaw, T; Cross, D (2010). Bullying in schools and in cyberspace: Associations with depressive symptoms in Swiss and Australian adolescents. Child and Adolescent Mental Health and Psychiatry, 4:28.

Miller, D (2010). CAS E-Learning: a model how to connect experiences, informal learning and further education. International journal of continuing engineering education and Life-Long Learning (IJCEELL), 20(3/4/5):356-364.

Oelkers, J (2010). Chancengleichheit, Ganztagsschule und Qualitätssicherung. In: Newrowski, C; Weiner, U. Ganztagsschule organisieren- ganztags Unterricht gestalten. Bamberg: University of Bamberg Press, 33-57.

Malti, T; Perren, S; Buchmann, M (2010). Children's peer victimization, empathy, and emotional symptoms. Child Psychiatry and Human Development, 41(1):98-113.

Malti, T; Gasser, L; Gutzwiller-Helfenfinger, E (2010). Children’s interpretive understanding, moral judgments, and emotion attributions: Relations to social behavior. British Journal of Developmental Psychology, 28(Pt 2):275-292.

Children’s moral emotions and moral cognition – Developmental and educational perspectives. Edited by: Latzko, B; Malti, T (2010). San Francisco: Jossey-Bass.

Malti, T; Latzko, B (2010). Children’s moral emotions and moral cognition: Towards an integrative perspective. New Directions for Child and Adolescent Development, (129):1-10.

Zeyer, A; Kägi, S (2010). Colorful nature and grey misery: Science and technology in an environmental context as analysed in pictures made by 11- to 13-year-old Swiss students. Canadian Journal for Science, Mathematics, and Technology Education, 10(1):40-60.

Oelkers, J (2010). Contra: "Ansammlung von Selbststilisierungen". Erziehung und Wissenschaft, (6):29.

Kalbermatten, M (2010). Das Ende der Welt, wie wir sie kannten. Dystopien. Buch&Maus, (2):4-8.

Horlacher, R; Tröhler, D (2010). Das Europa des späten 18. Jahrhunderts, Pestalozzi und die Entstehung einer pädagogischen Öffentlichkeit. In: Tröhler, D; Horlacher, R. Jahrbuch der Schweizerischen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts. Basel: Schwabe, 11-21.

Oberholzer, D. Das Interventionsframework sensiQoL© : professionelle Begleitung und Unterstützung von erwachsenen Menschen in sonderpädagogischen Dienstleistungsorganisationen. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Ruffo, E. Das Lernen angehender Lehrpersonen. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Oelkers, J (2010). Das heilige Kind: ein kleiner Nachtrag. In: Bernstorff, F; Ledl, A; Schlüter, S. Kontextualisierungen. Festschrift für Alfred Langewand zum 60. Geburtstag. Münster: Lit, 43-71.

Oelkers, J (2010). Demokratie, Globalisierung und Bildung - ein historischer Blick. In: Aufenanger, S; Hamburger, F; Ludwig, L; Tippelt, R. Bildung in der Demokratie: Beiträge zum 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen: Budrich, 101-123.

Oelkers, J (2010). Demokratisches Denken in der Pädagogik. Zeitschrift für Pädagogik, 56(1):3-21.

Stirnemann, K (2010). Den Blick auf die Sprache lenken. Wie lässt sich Textkompetenz durch kreatives Schreiben erwerben und erweitern? Informationen zur Deutschdidaktik, 34(4):89-97.

Waldis, M; Grob, U; Pauli, C; Reusser, K (2010). Der Einfluss der Unterrichtsgestaltung auf Fachinteresse und Mathematikleistung. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 209-251.

Schumann, S; Eberle, F (2010). Der Einfluss instruktionaler Unterstützung durch die Lehrperson auf die Entwicklung der Lernmotivation im problemorientierten und im traditionellen Unterricht. Unterrichtswissenschaft, 38(2):134-151.

Naeff, Marianne (2010). Der Einfluss von erlebten körperlichen Erziehungsstrafen auf die Anwendung moralischer Loslösungstechniken bei Kindern im Primarschulalter. Zürich: Universität Zürich, Pädagogisches Institut.

Duttweiler, S (2010). Der Therapeut. In: Moebius, S; Schroer, M. Diven, Hacker, Spekulanten - Sozialfiguren der Gegenwart. Frankfurt am Main: edition Suhrkamp, 408-421.

Waldis, M; Grob, U; Pauli, C; Reusser, K (2010). Der schweizerische Mathematikunterricht aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern und in der Perspektive hochinferenter Beobachterurteile. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 171-208.

Maag Merki, K (2010). Der zweisprachige Ausbildungsgang an Gymnasien im Kanton Zürich aus der Perspektive der Schüler/-innen und Lehrpersonen. Zufriedenheit und eingeschätzte Wirkungen. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 47-63.

Malti, T; Keller, M (2010). Development of moral emotions in cultural context. In: Arsenio, W; Lemerise, E. Emotions, aggression, and morality in children : bridging development and psychopathology. Washington: American Pschological Association, 177-198.

Moser Opitz, E (2010). Diagnose und Förderung: Aufgaben und Herausforderungen für die Mathematikdidaktik und die mathematikdidaktische Forschung. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010 Online.

Winter, F (2010). Diagnostische Kompetenzen - unmittelbar im Dienst des Lernens. Schule NRW : Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, 62(10):494-496.

Maag Merki, K; Holmeier, M; Jäger, D J; Oerke, B (2010). Die Effekte der Einführung zentraler Abiturprüfungen auf die Unterrichtsgestaltung in Leistungskursen in der gymnasialen Oberstufe. Unterrichtswissenschaft, 38(2):173-192.

Maag Merki, K (2010). Die Entwicklung der motivationalen Selbstregulation der Schüler/ innen im immersiven Unterricht. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 173-181.

Malti, T; Buchmann, M (2010). Die Entwicklung moralischer Emotionen bei Kindergartenkindern. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 59(7):545-560.

Criblez, L; Oggenfuss, C (2010). Die Hochschulräte an den pädagogischen Hochschulen der deutschsprachigen Schweiz. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(2):287-302.

Die Lebenswelten Pestalozzis im Spiegel seiner Korrespondenz 1760–1810. Edited by: Tröhler, D; Horlacher, R (2010). Basel: Schwabe.

Geiss, M (2010). Die Leiche im Schulhaus: amtlicher Schriftverkehr als Quelle für eine Kulturgeschichte der Bildungsverwaltung. Zeitschrift für pädagogische Historiographie, 16(1):59-66.

Fend, H; Berger, F; Grob, U (2010). Die LifE-Studie: 1’527 Lebensläufe vom 12. zum 35. Lebensjahr. In: Spiel, C; Schober, B; Wagner, P; Reimann, R. Bildungspsychologie. Göttingen: Hogrefe, 240-244.

Buff, A; Reusser, K; Pauli, C (2010). Die Qualität der Lernmotivation in Mathematik auf der Basis freier Äusserungen: welches Bild präsentiert sich bei Deutschschweizer Schülerinnen und Schülern im 8. und 9. Schuljahr? In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 253-278.

Criblez, L (2010). Die Reform der Lehrerinnen- und Lehrerbildung in der Schweiz seit 1990: Reformprozesse, erste Bilanz und Desiderata. In: Ambühl, H; et al. Tertiarisierung von Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Bilanztagung I. Bern: EDK, 22-58.

Schellenbauer, Patrik; Walser, Rudolf; Lepori, Daniela; Hotz-Hart, Beat; Gonon, Philipp (2010). Die Zukunft der Lehre: Die Berufsbildung in einer neuen Wirklichkeit. Zürich: Avenir Suisse.

Maag Merki, K (2010). Die ehemaligen Schüler/-innen des zweisprachigen und traditionellen Ausbildungsganges: biographische Wege, aktuelle Anforderungen und Nutzung der englischen Sprache nach Abschluss der Maturität. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 183-192.

Kalbermatten, M (2010). Die neuen Abenteurerinnen. Rosa : Die Zeitschrift für Geschlechterforschung, 40:45-48.

Miller, D (2010). E-Portfolio als Medium zur Vernetzung von Lehre und Forschung. In: Mandel, S; Rutishuser, M; Seiler, E. Digitale Medien für Lehre und Forschung. Münster: Waxmann, 118-130.

Noam, G G; Malti, T (2010). Ego development. In: Weiner, I B; Craighead, E. Corsini encyclopedia of psychology. New York: Wiley; 4 edition (January 26, 2010), 549-552.

Lötscher, C (2010). Ein Land für Sennen, Bürger, Hexen und Teufel: regionale Mythen und Sagen in der zeitgenössischen Schweizer Kinder- und Jugendliteratur. Interjuli, (2):6-14.

Hamburger, F; Oelkers, J (2010). Einleitung in den Thementeil "Bildung in der Demokratie". Zeitschrift für Pädagogik, 56(1):1-2.

Maag Merki, K; Altrichter, H (2010). Empirische Erforschung schulischer Governance: eine Zwischenbilanz und offene Forschungsfragen. In: Altrichter, H; Maag Merki, K. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 403-408.

Maag Merki, K (2010). Englisch- und Sachfachlehrpersonen an Immersionsklassen: Kompetenzen und Professionalisierungsstrategien. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 65-81.

Erwachsenenbildung – Weiterbildung: Handbuch der Erziehungswissenschaft 4. Edited by: Fuhr, T; Gonon, P; Hof, C (2010). Paderborn: Schöningh.

Oelkers, J (2010). Erziehung. In: Benner, D; Oelkers, J. Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Weinheim: Beltz, 303-340.

Criblez, L (2010). Experimentelle Didaktik: Aspiration und 'Scheitern' eines wissenschaftlichen Programms anfangs des 20. Jahrhunderts. In: Bühler, P; et al. Grenzen der Didaktik. Bern: Haupt Verlag, 61-78.

Malti, T (2010). Fallanalyse. In: Aeppli, J; Gasser, L; Gutzwiller-Helfenfinger, E; Tettenborn, A. Empirisches wissenschaftliches Arbeiten : ein Studienbuch für die Bildungswissenschaften. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 196-205.

Rieker, P (2010). Familien als Ausstiegshelfer? Potenziale, Bedingungen und professionelle Angebote zur Aktivierung familialer Unterstützung beim Ausstieg aus der rechtsextremen Szene. Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 21(2):165-169.

Zeyer, A (2010). Farbenfrohe Natur und Graues Elend. Zeichnungen von 12- bis 14-jährigen Schülerinnen und Schülern zum Thema Umwelt und Umweltschutz. Luzern: Albert Koechlin Stiftung AKS.

Duttweiler, S (2010). Fragen Sie die ‚Liebe Marta’ – Sexualratgeberinnen als Sinnstifterinnen. In: Ebertz, M; Schützeichel, R. Sinnstiftung als Beruf. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 199-217.

Rieker, P (2010). Fremdenfeindlichkeit und Sozialisation in Kindheit und Jugend. In: Burkhard, K J; Koch, R. "Gib dem Hass keine Chance - Neo-Nazis enttarnen!" Arbeitshilfe und Dokumentation für den kirchlichen und schulischen Unterricht zum Thema Rechtsextremismus. Braunschweig: Arbeit und Leben, 18-25.

Scherer, P; Moser Opitz, E (2010). Fördernder Mathematikunterricht in der Primarstufe. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag.

Oepke, M; Schumann, S; Eberle, F (2010). Förderung kognitiver und nichtkognitiver Bildungsziele durch problemorientiertes Lernen. Befunde aus dem schweizerischen Projekt APU. In: Wuttke, E; Friese, M; Fürstenau, B. Dimensionen der Berufsbildung : bildungspolitische, gesetzliche, organisationale und unterrichtliche Aspekte als Einflussgrößen auf berufliches Lernen. Opladen, DE: Budrich, 21-32.

Studer, T; Vogel Campanello, M (2010). Gesellschaftliche Prozesse der Unbewusstmachung am Beispiel von Rechtsextremismus und Jugend. In: Riegel, C; Scherr, A; Stauber, B. Transdisziplinäre Jugendforschung: Grundlagen und Forschungskonzepte. Wiesbaden: VS Verlag, 233-251.

Petko, D; Krammer, K; Pauli, C; Reusser, K (2010). Gibt es eine spezifisch schweizerische Perspektive auf Unterrichtsqualität? – Ergebnisse aus Diskussionen internationaler Expertengruppen. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 123-142.

Handeln statt hoffen: Materialien zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung für die Sekundarstufe I. Edited by: Kyburz-Graber, R; Nagel, U; Odermatt, F (2010). Zug: Klett & Balmer.

Wagner-Willi, M (2010). Handlungspraxis im Fokus: die dokumentarische Videointerpretation sozialer Situationen. In: Heinzel, F; Panagiotopoulou, A. Qualitative Bildungsforschung im Elementar- und Primarbereich. Bedingungen und Kontexte kindlicher Lern- und Entwicklungsprozesse. Baltmannsweiler: Schneider, 43-59.

Wurzenberger, G (2010). Hannes Binder (39. Ergänzungslieferung). In: Franz, K; Lange, G; Payrhuber, F J. Kinder- und Jugendliteratur. Ein Lexikon. Meitingen, DE: Corian-Verlag Heinrich Wimmer, 1-26.

Criblez, Lucien (2010). Harmonisierung im Bildungswesen - Bildungspolitik zwischen nationalen Reformaspirationen und föderalistischen Autonomieansprüchen. In: Auer, Andreas. Herausforderung HarmoS: Bildungspolitik, Föderalismus und Demokratie auf dem Prüfstein. Zürich: Schulthess Juristische Medien, 1-21.

Historisches Wörterbuch der Pädagogik. Edited by: Benner, D; Oelkers, J (2010). Weinheim: Beltz Verlag.

Malti, T; Liu, C H J; Noam, G G (2010). Holistic assessment in school-based, developmental prevention. Journal of Prevention and Intervention in the Community, 38(3):244-259.

Zimmermann, T; Bucher, K-L; Hurtado, D (2010). Hybrid dialog: Dialogic learning in large lecture classes. In: Kats, Y. Learning Management System Technologies and Software Solutions for Online Teaching: Tools and Applications. Hershey PA, USA: IGI Global, 314-331.

von Grünigen, R; Perren, S; Nägele, C; Alsaker, F (2010). Immigrant children’s peer acceptance and victimization in kindergarten: the role of local language competence. British Journal of Developmental Psychology, 28(3):679-697.

Krammer, K; Reusser, K; Pauli, C (2010). Individuelle Unterstützung der Schülerinnen und Schüler durch die Lehrperson während der Schülerarbeitsphasen. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 107-122.

Schumann, S; Eberle, F; Oepke, M; Pflüger, M; Gruber, C; Stamm, P; Pezzotta, D (2010). Inhaltsauswahl für den Test zur Erfassung ökonomischen Wissens und Könnens im Projekt „Ökonomische Kompetenzen von Maturandinnen und Maturanden (OEKOMA)“. Zürich: Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich.

Moser Opitz, E (2010). Innere Differenzierung durch Lehrmittel: (Entwicklungs-)Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel von Mathematiklehrmitteln. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(1):53-61.

Roth, W M; Zeyer, A (2010). Institutionelle Vermittlung des Lernens und schulische Entwicklung. In: Rückriem, G; Giest, H. Tätigkeitstheorie und (Wissens-)Gesellschaft. Fragen und Antworten aus tätigkeitstheoretischer Forschung und Praxis. Berlin: Lehmann Media, 175-198.

Zeyer, A; Wolf, S (2010). Is there a relationship between brain type, sex and motivation to learn science? International Journal of Science Education, 32(16):2217-2233.

Oelkers, J (2010). Jean-Jacques Rousseau. In: Zierer, K; Saalfrank, W T. Zeitgemässe Klassiker der Pädagogik: Leben, Werk, Wirken. Paderborn: Schöningh, 36-51.

Lötscher, C (2010). Jugendliche im Weltall: Der Weltraum als Projektionsfläche. Buch&Maus, (2):11-13.

Criblez, L; Huber, C; Lehmann, L (2010). Kantonale Lehrerbildungsreform und gesamtschweizerische Diplomanerkennung. Swiss Political Science Review, 16(4):815-819.

Tomkowiak, I (2010). Kinder- und Jugendliteratur und/als Erwachsenenliteratur in Vergangenheit und Gegenwart: 23. Jahrestagung der Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung, 13. – 15. 5. 2010 in Kronberg/Ts. Buch&Maus, (1):35.

Lötscher, C (2010). Kindliches Wissen als Subversion. Konstruktionen des „dritten Raums" in der zeitgenössischen phantastische Kinder- und Jugendliteratur. In: Weinkauff, B; Ewers, H H; Pohlmann, C. Kinder- und Jugendliteraturforschung 2009/2010. Frankfurt am Main, DE: Lang, 93-101.

Pauli, C (2010). Klassengespräche – Engführung des Denkens oder gemeinsame Wissenskonstruktion selbstbestimmt lernender Schülerinnen und Schüler? In: Bohl, T; Kansteiner-Schänzlin, K; Kleinknecht, M; Kohler, B; Nold, A. Selbstbestimmung und Classroom Management: empirische Befunde und Entwicklungsstrategien zum guten Unterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 145-161.

Winter, F (2010). Kleingruppenarbeit. In: Horst, U; Ohly, P. Lernmethoden und Arbeitstechniken für die Sekundarstufe II. [Bd. 1:] Arbeiten im Oberstufenkurs. Stuttgart, DE: vpm Verlag/Klett, 17-20.

Oelkers, J (2010). Kompetenzen zwischen "Qualifikation" und "Bildung". In: Juchler, I. Kompetenzen in der politischen Bildung. Schwalbach/Ts: Wochenschau Verlag, 10-45.

Schumann, S (2010). Kompetenzförderung im Gymnasium durch das problemorientierte Unterrichtsmodell APU. In: Schwarzer, R; Nenniger, P; Jäger, R. Erziehungswissenschaftliche Forschung – nachhaltige Bildung. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 365-373.

Schmid, Evi (2010). Kritisches Lebensereignis "Lehrvertragsauflösung" : eine Längsschnittuntersuchung zum Wiedereinstieg und zum subjektiven Wohlbefinden betroffener Jugendlicher. Bern: hep.

Criblez, L (2010). La réforme de la formation des enseignantes et enseignants en Suisse depuis 1990: processus, premier bilan et desiderata. In: Ambühl, H; Stadelmann, W. Tertiarisation de la formation des enseignantes et enseignants: conférence-bilan I. Berne: CDIP, 23-60.

Buchmann, M; Kriesi, I; Sacchi, S (2010). Labour Market Structures and Women's Employment Levels. Work, Employment, and Society, 24(2):279-299.

Magyar-Haas, V; Diehm, I (2010). Language education - for the "Good Life"? In: Andresen, S; Diehm, I; Sander, U; Ziegler, H. Children and the Good Life: new challenges for research on children. Dordrecht: Springer, 103-114.

Oelkers, J (2010). Lehrerbildung: Reform auf dem Prüfstand. Neue Deutsche Schule, (10):4-5.

Oelkers, J (2010). Lehrmittel: Rückgrad des Unterrichts. Folio : Zeitschrift für Lehrkräfte in der Berufsbildung, (1):18-21.

Winter, F (2010). Leistung. In: Jordan, S; Schlüter, M. Lexikon Pädagogik : hundert Grundbegriffe. Stuttgart, DE: Reclam, 180-183.

Winter, F (2010). Leon muss planen. In: Boller, S; Lau, R. Innere Differenzierung in der Sekundarstufe II. Ein Praxishandbuch für Lehrer/innen. Weinheim: Beltz, 181-182.

Ruf, U (2010). Lernen im Dialogischen Unterricht -- selbstbestimmt und sachbezogen. In: Bohl, T; Kansteiner-Schänzlin, K; Kleinknecht, M; Kohler, B; Nold, A. Selbstbestimmung und Classroom-Management. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 49-64.

Moser Opitz, E (2010). Mathematik - (k)ein Inhalt für 4- bis 6-jährige Kinder? In: Leuchter, M. Didaktik für die ersten Bildungsjahre: Unterricht mit 4- bis 8-jährigen Kindern. Zug: Klett und Balmer, 147-162.

Tomkowiak, I (2010). Mit dem Raumschiff in die 1960er Jahre. Buch&Maus, (2):9-10.

Tomkowiak, I (2010). Mit dem österreichischen „Heidi“ in die Sechziger Jahre. In: Maierbäurl, G; Blumesberger, S; Ewers, H H; Rohrwasser, M. Kindheit, Kindheitsliteratur, Kinderliteratur: Studien zur Geschichte der österreichischen Literatur. Festschrift für Ernst Seibert. Wien: Praesens, 165-180.

Winter, F (2010). Mitplanung des Unterrichts. In: Horst, U; Ohly, P. Lernmethoden und Arbeitstechniken für die Sekundarstufe II. [Bd. 1:] Arbeiten im Oberstufenkurs. Stuttgart, DE: vpm Verlag/Klett, 9-12.

Gutzwiller-Helfenfinger, E; Gasser, L; Malti, T (2010). Moral emotions and moral judgment in children’s narratives: Comparing real-life and hypothetical transgressions. New Directions for Child and Adolescent Development, (129):11-13.

Malti, T (2010). Moralische Emotionen und Moralerziehung in der Kindheit. In: Latzko, B; Malti, T. Moralische Entwicklung und Erziehung in Kindheit und Adoleszenz. Goettingen: Hogrefe, 177-194.

Malti, T. Moralische Gefuehle - Entwicklung, Sozialisation, Soziale Adaptation. 2010, Freie Universität Berlin, Faculty of Arts.

Zeyer, A (2010). Motivation to learn science and cognitive style. Journal of Mathematics, Science & Technology Education, 6(2):123-130.

Schumann, S (2010). Motivationsförderung durch problemorientierten Unterricht? Überlegungen zur motivationstheoretischen Passung und Befunde aus dem Projekt APU. Zeitschrift für Pädagogik, (1):90-111.

Oelkers, J (2010). Nachwort. In: Andresen, S; Brumlik, M; Koch, C. Das ElternBuch: wie unsere Kinder geborgen aufwachsen und stark werden: 0-18 Jahre. Weinheim: Beltz, 601-606.

Stadelmann, S; Perren, S; Groeben, M; von Klitzing, K (2010). Parental separation and children’s behavioral/emotional problems: the impact of parental representations and family conflict. Family Process, 49(1):92-108.

Stoeckli, G (2010). Personal and social factors in classroom loneliness. Journal of Educational Research, 103:28-39.

Oelkers, J (2010). Politische Bildung. In: Jordan, S; Schlüter, M. Lexikon Pädagogik: hundert Grundbegriffe. Stuttgart: Reclam, 232-234.

Schumann, S; Hesske, S; Eberle, F (2010). Portfolio – ein Instrument für mehr Selbststeuerung im gymnasialen Geographie-Unterricht? Empirische Ergebnisse aus dem schweizerischen Projekt APU. Geographie und ihre Didaktik, 38(1):41-56.

Häcker, T; Winter, F (2010). Portfolios - ein Beitrag zur Demokratisierung des Lernens und der Leistungsbeurteilung. In: Beutel, S I; Beutel, W. Beteiligt oder bewertet? : Leistungsbeurteilung und Demokratiepädagogik. Schwalbach/Ts., DE: Wochenschau-Verlag, 292-309.

Horlacher, R (2010). Private Bildungsangebote, wohlhabende Eltern und die Karriereplanung ihrer Kinder in Pestalozzis Anstalt in Yverdon. In: Tröhler, D; Horlacher, R. Die Lebenswelten Pestalozzis im Spiegel seiner Korrespondenz 1760–1810. Basel: Schwabe, 133-151.

Studer, T (2010). Professionalisierung als pädagogische Leerformel: Kommentar zur Kinderbetreuungsverordnung. SozialAktuell: die Fachzeitschrift für soziale Arbeit, (1):25.

Werner, S; Maag Merki, K; Kunz, A; Luder, R (2010). Professionelle Zusammenarbeit in Schulen. Blick über den Zaun: Kooperation an Zürcher Volksschulen. SchulVerwaltung Nordrhein-Westfalen, 21(12):334-335.

Stadelmann, S; Perren, S; Kölch, M; Groeben, M; Schmid, M (2010). Psychisch kranke und unbelastete Eltern. Elterliche Stressbelastung und psychische Symptomatik der Kinder. Kindheit und Entwicklung, 19(2):72-81.

Rieker, P (2010). Rechtsextremismus bei Jugendlichen und die Entwicklung von Prävention und Intervention: wie passen sie zusammen? Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe, 21(2):130-135.

Pauli, C; Reusser, K; Grob, U (2010). Reformorientierter Mathematikunterricht in der Deutschschweiz. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 309-339.

Oelkers, J (2010). Reformpädagogik, Staat und Professionalität. Pädagogik, 62(7/8):14-17.

Oelkers, J (2010). Reformpädagogik: Entstehungsgeschichten einer internationalen Bewegung. Seelze-Velber: Kallmeyer/Klett.

Emmerich, M; Maag Merki, K (2010). Regionale Bildungsräume - Koordinaten einer neuen Steuerung unter der Bedingung sozialer Disparitäten. Recht der Jugend und des Bildungswesens, 58(2):144-157.

Huber, C (2010). Regionalisierung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung: Argumente und Herausforderungen. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(2):248-263.

Emmerich, M (2010). Regionalisierung und Schulentwicklung: Bildungsregionen als Modernisierungsansätze im Bildungssektor. In: Altrichter, H; Maag Merki, K. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 355-375.

Magyar-Haas, V (2010). Rezension von : Kesselring, Thomas: Handbuch Ethik für Pädagogen: Grundlagen und Praxis. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(1):189-190.

Magyar-Haas, V (2010). Rezension von: Hünersdorf, Bettina: Der klinische Blick in der sozialen Arbeit: systemtheoretische Annäherungen an eine Reflexionstheorie des Hilfesystems. In: Moser, V; Pinhard, I. Care - Wer sorgt für wen? Opladen: Budrich, 208-212.

Aubry, C (2010). Rezension von: Inga Pinhard: Jane Addams: Pragmatismus und Sozialreform. Pädagogische Theorie und Praxis der Progressive Era. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 86(1):120-123.

Geiss, M (2010). Rezension von: Luhmann, Niklas: Politische Soziologie, hrsg. v. André Kieserling. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 86(3):435-437.

Wagner-Willi, M (2010). Rezension zu Michael Corsten/Melanie Krug/Christine Moritz (Hrsg.): Videographie praktizieren. Herangehensweisen, Möglichkeiten und Grenzen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2010. Zeitschrift für qualitative Forschung, 11(2):345-360.

Horlacher, R (2010). Rezension zu Sascha Koch/Michael Schemman (Hrsg.): Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft. Grundlegende Texte und empirische Studien. Zeitschrift für Pädagogik:629-632.

Maag Merki, K (2010). Rezension zu: Blömeke, S., Bohl, Th., Haag, L., Lang-Wojtasik & Sacher, W. (Hrsg.): Handbuch Schule: Theorie – Organisation - Entwicklung. Zeitschrift für Pädagogik, 56(5):787-790.

Pool Maag, S (2010). Rezension zu: Fauser, P., Prenzel, M., Schratz, M. (2007-2010): Der Deutsche Schulpreis: was für Schulen! Gute Schulen in Deutschland. Im Auftrag der Robert Bosch-Stiftung und der Heidehof Stiftung. Berlin: Friedrich Verlag. Journal für Schulentwicklung, 14(4):53-57.

Berner, E (2010). Rezension zu: Fitzsimmons, Michael P.: From Artisan to Worker. Guilds, the French State, and the Organization of Labor, 1776-1821, New York: Cambridge University Press 2010. Erziehungswissenschaftliche Revue, EWR 9(5):online.

Geiss, M (2010). Rezension: Labaree, David F.: Education, markets and the public good. The selected works of David F. Labaree. Zeitschrift für Pädagogik, 56(4):627-629.

Magyar-Haas, V (2010). Rezension: Schäfer, Alfred / Thompson, Christiane: Scham. Zeitschrift für Pädagogik, 56(5):784-787.

Oelkers, J (2010). Rhetorik und Praxis: Grenzen in der Erziehung. In: Bühler, P; Bühler, T; Osterwalder, F. Grenzen der Didaktik. Bern: Haupt Verlag, 185-199.

Ribeaud, D; Eisner, M (2010). Risk factors of aggression in preadolescence: risk domains, cumulative risk, and gender differences. Results from a prospective longitudinal study in a multiethnic urban sample. European Journal of Criminology, 7(6):460-498.

Oelkers, J (2010). Schillers Schulen. In: Stadt Ludwigsburg. Schiller und Ludwigsburg: eine kulturgeschichtliche Annäherung. Ludwigsburg: Hackenberg, 48-71.

Oelkers, J (2010). School development as problem solution: a middle position on the school reform discussion. Zeitschrift für pädagogische Historiographie, 16(1):26-28.

Malti, T (2010). Schriftliche Befragungen. In: Aeppli, L; Gasser, E; Gutzwiller-Helfenfinger, E; Tettenborn, A. Empirisches wissenschaftliches Arbeiten : ein Studienbuch für die Bildungswissenschaften. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 160-174.

Buchmann, M; Kriesi, I (2010). Schuleintritt und Schulleistungen im mittleren Primarschulalter. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 36(2):325-344.

Freesemann, O; Matull, I; Prediger, S; Moser Opitz, E; Hussmann, S (2010). Schwache Rechnerinnen und Rechner fördern – Entwicklung und Evaluation eines Förderkonzepts für die Sekundarstufe I. In: Lindmeier, A; Ufer, S. Beiträge zum Mathematikunterricht 2010. Münster: WTM Verlag, 309-312.

Criblez, L (2010). Schweiz. In: Döbert, H. Die Bildungssysteme Europas. Baltmannsweiler: Schneider , 665-688.

Pauli, C; Reusser, K (2010). Selbst- und Unterrichtswahrnehmung der Lehrpersonen. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 143-170.

Buff, A; Reusser, K; Pauli, C (2010). Selbstvertrauen ist wichtig, aber nicht ausreichend - Die Bedeutung von Unterricht, Selbstvertrauen und Qualität der Lernmotivation für Engagement und Leistung im Fach Mathematik. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 279-308.

Bühler, L; Eckle, I; Malti, T; Modestin, J (2010). Sequelae of sexual trauma in women treated for non-trauma-related psychiatric disorders in a psychiatric hospital in Switzerland. Women's Health Issues, 20(4):279-286.

Hatzinger, M; Perren, S; Stadelmann, S; Wyl, A; von Klitzing, K (2010). Sleep actigraphy pattern and behavioral/emotional difficulties in kindergarten children: Associations with hypothalamic-pituitary-adrenocortical (HPA) activity. Journal of Psychiatric Research, 44(4):253-261.

Malti, T; Buchmann, M (2010). Socialization and individual antecedents of adolescents' and young adults' moral motivation. Journal of Youth and Adolescence, 39(2):138-149.

Buchmann, M (2010). Sources of Youth's Social Marginalisation in Developing Countries. In: Jacobs Foundation , 21-23.

Criblez, L; Huber, C; Lehmann, L Steuerung und Führung pädagogischer Hochschulen: Themennummer der "Beiträge zur Lehrerbildung". Edited by: Criblez, L; Huber, C; Lehmann, L (2010). Grosshöchstetten: Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SFFE).

Criblez, L; Huber, C; Lehmann, L (2010). Steuerung und Führung pädagogischer Hochschulen: zur Einführung in den Themenschwwerpunkt. Beiträge zur Lehrerbildung, 28(2):201-211.

Winter, F; Keller, M (2010). Stärken zeigen bei der Berufswahl. Berufswahl-, Bewerbungs- und Abschlussportfolio für die Sekundarstufe I (Version für die Schweiz – Kanton Zürich). Zürich, CH: Eigenverlag.

Maag Merki, K (2010). Theoretische und empirische Analysen der Effektivität von Bildungsstandards, standardbezogenen Lernstandserhebungen und zentralen Abschlussprüfungen. In: Altrichter, H; Maag Merki, K. Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 145-170.

Tomkowiak, I (2010). Totgesagte leben länger. Buch&Maus, (2):14.

Tomkowiak, I (2010). Täglich eine Dosis Depp. Buch&Maus, (1):11-13.

Brunner, E; Reusser, K; Pauli, C (2010). Understanding-oriented mathematics instruction using the example of solving a word problem. Journal für Mathematik-Didaktik, 31(1):31-50.

Stebler, R (2010). Unterricht im Zweisprachigen Ausbildungsgang aus der Sicht von Lehrenden und Lernenden. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 81-109.

Pauli, C; Reusser, K (2010). Unterrichtsgestaltung im internationalen Vergleich: die Schweiz in der TIMSS 1999 Videostudie. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 57-89.

Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Edited by: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M (2010). Münster: Waxmann.

Reusser, K; Pauli, C (2010). Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht: Einleitung und Überblick. In: Reusser, K; Pauli, C; Waldis, M. Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität – Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht. Münster: Waxmann, 9-32.

Krammer, K; Schnetzler, C L; Pauli, C; Reusser, K; Ratzka, N; Lipowsky, F; Klieme, E (2010). Unterrichtsvideos in der Lehrerfortbildung: Überblick über Konzeption und Ergebnisse einer einjährigen netzgestützten Fortbildungsveranstaltung. In: Müller, F H; Eichenberger, A; Lüders, M; Mayr, J. Lehrerinnen und Lehrer lernen: Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung. Münster: Waxmann, 227-243.

Stebler, R (2010). Unterrichtsvideos plus Lehrpersoneninterviews - eine Fallstudie mit vier Immersionsklassen. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 111-130.

Müller, Fabienne (2010). Untersuchung der Wirkungszusammenhänge zwischen Mediengewaltkonsum, Moral Disengagement und Aggression. Zürich: Universität Zürich, Pädagogisches Institut.

Moser Opitz, E; Ruggiero, D; Wüest, P (2010). Verbale Zählkompetenzen und Mehrsprachigkeit: eine Studie mit Kindergartenkinder. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 57(3):161-174.

Oelkers, J (2010). Vernunft, Bildung und Kritik: Anmerkungen zur Dialektik der Aufklärung. In: Gaus, D; Drieschner, E. "Bildung" jenseits pädagogischer Theoriebildung? Fragen zu Sinn, Zweck und Funktion der Allgemeinen Pädagogik. Festschrift für Reinhard Uhle zum 65. Geburtstag. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 35-66.

Duttweiler, S (2010). Vom Leserbrief zum virtuellen Rat. Ausgestaltung und Effekt massenmedialer Beratungsangebote. In: Bänziger, P P; Duttweiler, S; Sarasin, P; Wellmann, A. Fragen Sie Dr. Sex! Ratgeberkommunikation und die mediale Konstruktion des Sexuellen. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 283-316.

Meyer, R (2010). Vom Traum, ein Fussballstar zu werden. Buch&Maus, (2):14-15.

Tomkowiak, I (2010). Von der Lesesucht über Telefonitis und Radioitis zur elektronischen Pest. In: Stapferhaus Lenzburg. Home : Willkommen im digitalen Leben. Baden, CH: hier + jetzt, 184-185.

Oelkers, J (2010). Weiterbildung. ZLV-Magazin: Magazin des Zürcher Lehrerinnen- und Lehrerverbandes, (8):17.

Perren, S; Keller, Roger; Passardi, M; Scholz, Urte (2010). Well-Being curves across transitions: The Development of a Retrospective Measure. Swiss Journal of Psychology, 69 (1):15-29.

Lötscher, C (2010). Wenn Sex nur nicht so furchtbar gefährlich wäre: Sexualität in der aktuellen Jugendliteratur. Buch&Maus, (2):2-4.

von Stockar, D (2010). Wenn der Innenwelt Flügel wachsen: Kindliche Identität im Bilderbuch. Buch&Maus, (3):2-5.

Tomkowiak, I (2010). Wer Videospiele spielt, SPIELT – und das ist das Zentrale daran. In: Stapferhaus Lenzburg. Home : Willkommen im digitalen Leben. Baden, CH: hier + jetzt, 88-89.

Tomkowiak, I (2010). Wir sind die Akteure, nicht die Medien. In: Stapferhaus Lenzburg. Home : Willkommen im digitalen Leben. Baden, CH: hier + jetzt, 104-105.

Bayard, S; Staffelbach, M (2010). Wonach streben die Jugendlichen heute? terra cognita. Schweizer Zeitschrift für Integration und Migration, (16):12-15.

Oelkers, J (2010). Zeit verlieren: eine Paradoxie Rousseaus. In: Schönbächler, M T. Die Zeit der Pädagogik : Zeitperspektiven im erziehungswissenschaftlichen Diskurs. Festschrift für Walter Herzog. Bern: Haupt, 149-164.

Canella, C (2010). Zu Fuss die Stadt erfahren. Schweizer Volkskunde = Folklore Suisse = Folclore Svizzero, 100(2):63-68.

Gonon, P (2010). Zur Aktualität berufs- und wirtschaftspädagogischer Klassik. Neusetzungen im Rahmen der Modernisierung: vom Bildungs- zum Kompetenzdiskurs. In: Wuttke, E; Beck, K. Was heisst und zu welchem Ende studieren wir die Geschichte der Berufserziehung? : Beiträge zur Ortsbestimmung an der Jahnhundertwende. Opladen: Budrich UniPress, 97-113.

Criblez, L (2010). Zur Einführung von Bildungsstandards in der Schweiz - Kontexte, Stand der Diskussion und Perspektiven. vpod Bildungspolitik, (167):4-10.

Maag Merki, K; Stebler, R (2010). Zusammenfassung und Ausblick. In: Stebler, R; Maag Merki, K. Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Münster: Waxmann, 195-207.

Oelkers, J (2010). Zusammenhänge des Vergessens in der Disziplingeschichtsschreibung - am Beispiel von John Dewey. In: Dietrich, C; Müller, H R. Die Aufgabe der Erinnerung in der Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 189-207.

Zweisprachig lernen: Prozesse und Wirkungen eines immersiven Ausbildungsganges an Gymnasien. Edited by: Stebler, R; Maag Merki, K (2010). Münster: Waxmann.

Berner, E. Zwischen Vernunft und Christentum : Die Zürcher Landschulreform im ausgehenden 18. Jahrhundert. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eisner, Manuel; Florin, Ines; Gäumann, Simone; Jünger, Rahel; Müller, Barbara; Pessina, Nina; Ribeaud, Denis (2010). z-proso info. Zürich: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaften.

Kalbermatten, M (2010). «Schlüpfen Bären aus Schalen?» Schräge Adoptivväter als Bilderbuchhelden. Buch&Maus, (1):8-11.

Zeyer, A. Häufige Krankheiten – modern behandelt: Epilepsie. In: Neue Zürcher Zeitung, 2 December 2009, p.59.

Zeyer, A; Roth, W M (2009). A mirror of society: a discourse analytic study of 15- to 16-year-old Swiss students’ talk about environment and environmental protection. Cultural Studies of Science Education, 4(4):961-998.

Hurtado, D; Zimmermann, T (2009). Blended Dialog. Online-Austausch in Veranstaltungen mit vielen Studierenden. Hamburger eL-Magazin, 3:13-15.

Gonon, P. Neue Reformpostulate für eine nachhaltige Bildung - Zentrale Thesen aus dem "Weissbuch der Akademien" auf dem Prüfstand. In: NZZ, 244, 21 October 2009, p.B11.

Gonon, P (2009). Rezension zu: Ingrid Lisop/Anne Schlüter (Hrsg.): Bildung im Medium des Berufs? : Diskurslinien der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. (Reihe Qualifikationsbedarf und Curriculum, Bd. 8) Frankfurt a. Main: G.A.F.B.-Verlag 2009. Erziehungswissenschaftliche Revue, 8 (2009)(5):online.

Malti, T; Noam, G G (2009). A developmental approach to the prevention of adolescent’s aggressive behavior and the promotion of resilience. European Journal of Developmental Science, 3(3):235-246.

Malti, T; Noam, G; Scheithauer, H (2009). Developmentally appropriate prevention of aggression - Developmental science as an integrative framework. European Journal of Developmental Science, 3(3):215-217.

Gallin, P (2009). Ein Theorem von Apollonius. Bulletin des VSMP, 111:18.

Gonon, P (2009). Reformsteuerung, Stabilität und Wandlungsfähigkeit der Berufsbildung – "Laboratory Federalism" als Motor der Bildungsreform in der Schweiz. In: Lange, U; Rahn, S; Seitter, W; Körzel, R. Steuerungsprobleme im Bildungswesen. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 249-265.

Perren, S; Alsaker, F (2009). Depressive symptoms from kindergarten to early school age: Longitudinal associations with social skills deficits and peer victimization. Child and Adolescent Psychiatry and Mental Health, 3:28.

Feuser, Georg; Aebli, Tanja (2009). "Integration ist kein pädagogischer Luxus". Interview mit Tanja Aebli. insieme, (3):20-23.

Gallin, P (2009). Lösung der Aufgabe pi 02. Die Wurzel, 2009(Septem):217-218.

Malti, T; Keller, M (2009). The relation of elementary school children’s externalizing behaviour to emotion attributions, evaluation of consequences, and moral reasoning. European Journal of Developmental Psychology, 6(5):592-614.

Maurer, M. Education and the dynamics of skill formation regimes in South Asia: a study on training for the garment industries in Bangladesh and Sri Lanka. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Gallin, P (2009). Dialogisches Lernen im Mathematikunterricht (Einführung und kommentierter Film des Dialogischen Unterrichts bei Peter Gallin). In: Leuders, T; Hefendehl-Hebeker, L; Weigand, H G. Mathemagische Momente. Berlin: Cornelsen, 40-49.

Stirnemann, K (2009). Leselust. Schulinfo Zug, 10(1):6-7.

Weber, C (2009). Mathematische Vorstellungsübungen für die Oberstufe – Vom Aufbau individueller Vorstellungen zur Bildung gemeinschaftlichen Wissens. In: Leuders, T; Hefendehl-Hebeker, L; Weigand, H G. Mathemagische Momente. Berlin: Cornelsen Verlag, 208-221.

Werner, S; Maag Merki, K; Ehlert, A (2009). Unterrichtszentrierte Kooperation in der Praxis. Konzept und praktische Umsetzung in den Lehrerteams. Pädagogik, 61(7-8):70-73.

Moser, U; Angelone, D (2009). Unterrichtszeit, Unterrichtsorganisation, Leistung und Interesse: Analysen zur Bedeutung von Unterrichtszeit und Unterrichtsorganisation für die Leistungen und das Interesse an den Naturwissenschaften aufgrund der Daten der Erhebung PISA 2006. In: Moser, U; Angelone, D. PISA 2006: Analysen zum Kompetenzbereich Naturwissenschaften: Rolle des Unterrichts, Determinanten der Berufswahl, Vergleich von Kompetenzemodellen. Neuchâtel, Switzerland: Bundesamt für Statistik, 9-40.

Feuser, G. "Ritalin ist ein Verbrechen". Interview mit Daniela Niederberger. In: Die Weltwoche, 26, 24 June 2009, p.48-51.

Zeyer, A; Knierim, B (2009). Die Einstellung von zukünftigen Lehrpersonen zum Impfen vor und nach einer Informationsveranstaltung. Prävention und Gesundheitsförderung, 4(4):235-239.

Gallin, P. Dialogisches Lernen erprobt. Replik zur Lehrmittel-Beilage. In: Neue Zürcher Zeitung, 137, 17 June 2009, p.B3-B3.

Gallin, P (2009). Erleichterung durch Markow-Prozesse. Die Wurzel, 43. Ja(Juni 2):130-137.

Wagner-Willi, M; Widmer-Wolf, P (2009). Kinder mit besonderem Förderbedarf in der Grundstufe. Schlussbericht zur Fallstudie INTEGRU (Integration in die Grundstufe) am Institut für Sonderpädagogik der Universität Zürich, zuhanden der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Zürich: Bildungsdirektion des Kantons Zürich .

Michalsen-Burkhardt, U; Winter, F (2009). Portfolioarbeit, Leistungsbewertung und Schulentwicklung. Pädagogik, (6):18-21.

Braun, M; Scholz, Urte; Bailey, B; Perren, S; Hornung, Rainer; Martin, Mike (2009). Dementia caregiving in spousal relationships: a dyadic perspective. Aging and Mental Health, 13(3):426-436.

Reusser, K. Mehr in die Tiefe gehendes Verstehen als Breite des Stoffs. Zum Verhältnis von Lehrmitteln und Unterrichtsstoff. In: Neue Zürcher Zeitung, 92, 22 April 2009, p.B3.

Malti, T; Gummerum, M; Keller, M; Buchmann, M (2009). Children's moral motivation, sympathy, and prosocial behavior. Child Development, 80(2):442-460.

Malti, T. Moralische Gefühle - Entwicklung, Sozialisation, Soziale Adaptation. 2009, Freie Universität Berlin, Faculty of Arts.

Gonon, P (2009). Vocational Education in Switzerland and Europe: Trends and Prospects. Journal of Learning Science, (2):29-38.

Rieker, P (2009). Rezension von: Nickolai, Werner / Wichmann, Cornelius (Hg.): Jugendhilfe und Justiz: Gesucht: Bessere Antworten auf Jugendkriminalität. Erziehungswissenschaftliche Revue, 8(1):online.

Gallin, P (2009). Der gläserne Aschenbecher - oder - Zur Verallgemeinerung des Eulerschen Polyedersatzes. mathematik lehren, Februa(152):62-63.

Oelkers, J (2009). Lernfähigkeit ist auch Arbeit an sich selbst. BiZe-Report, (2):6-7.

Cetlin, J (2009). «Dieu, Humanité, Patrie», une devise pour Notre Journal : illustré pour les enfants, 1926-1947, un périodique chrétien pour la jeunesse publié en Suisse romande. In: Crépin, T; Hache-Bissette, F. Les presses enfantines chrétiennes au XXe siècle. Arras, France: Artois Presse Université, 153-171.

Raselli, P (2009). (Sozial-)Pädagogik und Psychoanalyse: Kultur als Sozialisationskontext aus psychoanalytischer Sicht. In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 131-149.

Malti, T; Gasser, L; Buchmann, M (2009). Aggressive and prosocial children's emotion attributions and moral reasoning. Aggressive Behavior, 35(1):90-102.

Hipeli, E (2009). Alles super? Wie die TV-Supernanny den Erziehungsalltag des Publikums beeinflussen kann. Education Permanente, 1:31-33.

Oelkers, J (2009). Allgemeinbildung heute. Bildung und Erziehung, (1):14-15.

Winter, F; Ruf, U (2009). An eigenen Unterrichtsprojekten gemeinsam lernen – ein Seminar mit Portfolio. Beiträge zur Lehrerbildung, 27(2):204-211.

Gonon, P (2009). Apprenticeship and Modern Vocational Education - The Rise of the German Dual System. In: Rauner, F; Smith, E; Hauschildt, U; Zelloth, H. Innovative Apprenticeships : Promoting Successful School-to-Work Transitions. Berlin: LIT, 213-216.

Grob, U; Stuhlmann, K (2009). Arbeitsteilung in der Partnerschaft - zur geschlechtsspezifischen Bedeutung früher Sozialisationserfahrungen und aktueller Gelegenheitsstrukturen. In: Fend, H; Berger, F; Grob, U. Lebensverläufe, Lebensbewältigung, Lebensglück: Ergebnisse der LifE-Studie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 305-326.

Bättig-Ineichen, S. Ausstieg aus dem Lehrberuf — aus Unzufriedenheit? Motive für den Berufswechsel von Lehrpersonen auf Primarschulstufe. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Berger, F (2009). Auszug aus dem Elternhaus - strukturelle, familiale und persönlichkeitsbezogene Bedingungsfaktoren. In: Fend, H; Berger, F; Grob, U. Lebensverläufe, Lebensbewältigung, Lebensglück: Ergebnisse der LifE-Studie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 195-243.

Behindertenpädagogik und Integration / Bd. 4: Das Dilemma der sozialen Ökologie. Edited by: Feuser, G (2009). Frankfurt am Main: Peter Lang.

Wettstein, E; Gonon, P (2009). Berufsbildung in der Schweiz. Bern: hep-Verlag.

Stuhlmann, K. Berufsverläufe : eine Längsschnittuntersuchung zur Bedeutung der Identitätsentwicklung im Jugendalter für die berufliche Laufbahn Erwachsener im Lebenslauf. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Grubenmann, B (2009). Bildungsbemühungen beim Kleinstkind - Frühförderung als soziale Chance? In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 236-250.

Emmerich, M; Maag Merki, K; Kotthoff, H G (2009). Bildungsregion Freiburg und Ravensburg als Motor der Qualitätsentwicklung in der Einzelschule. In: Maag Merki, K. Kooperation und Netzwerkbildung: Strategien zur Qualitätsentwicklung in Schulen. Seelze: Kallmeyer, 156-166.

Bildungsstandards. Edited by: Criblez, L; Oelkers, J; Reusser, K; Berner, E; Halbheer, U; Huber, C (2009). Zug: Klett und Balmer.

Reusser, K; Halbheer, U (2009). Bildungsstandards und ihre Bedeutung für die Unterrichtsentwicklung. In: Criblez, L; Oelkers, J; Reusser, K; Berner, E; Halbheer, U; Huber, C. Bildungsstandards. Zug: Klett und Balmer, 127-148.

Eberle, F; Brüggenbrock, C; Schumann, S (2009). Bologna, Tertiarisierung und Standortkonzentration - der Reformprozess der schweizerischen Lehrerbildung vor seinem Abschluss. Pädagogische Rundschau, 63(6):683-694.

Horlacher, R (2009). Book review of: Mark-Georg Dehrmann: Das "Orakel der Deisten": Shaftesbury und die deutsche Aufklärung; Göttingen 2008. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, (1):141-143.

Rüede, C (2009). Bruchterme -- Handeln wie Experten. Praxis der Mathematik, 27(3):41-46.

Buch&Maus. Die Zeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien. Edited by: Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien (2009). Zürich: Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM.

Oelkers, J (2009). Chancengleichheit, Integration und Schule: ein Essay. Recht der Jugend und des Bildungswesens, 57(2):190-199.

Perren, S; Stadelmann, S; von Klitzing, K (2009). Child and family characteristics as risk factors for peer victimization in kindergarten. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 31(1):13-32.

Criblez, L (2009). Contextes institutionnels et contenus disciplinaires de la formation des enseignants primaires versus secondaires. De l'École normale à l'Université. In: Hofstetter, R; Schneuwly, B. Savoirs en (trans)formation. Au coeur des professions de l'enseignement et de la formation. Bruxelles: Groupe De Boeck, 59-81.

Maag Merki, K (2009). Cross-Curricular Competencies. In: Rauner, F. Handbook of Technical and Vocational Education and Training Research. Dordrecht: Springer, 517-523.

Winter, F (2009). Das Portfolio: Impulse für das Lernen und die Leistungsbeurteilung. In: Fischer, D; Strittmatter, A; Vögeli-Mantovani, U. Noten, was denn sonst?! Leistungsbeurteilung und -bewertung. Zürich: LCH, 53-60.

Holliger, C (2009). Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM. Der Deutschunterricht, 61(4):92-94.

Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Edited by: Grubenmann, B; Oelkers, J (2009). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Oelkers, J (2009). Das Soziale ohne Gesellschaft: ein neoliberaler Versuch mit Schule. In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 14-33.

Pool Maag, S (2009). Der Beitrag der fachkundigen individuellen Begleitung zur Förderung der Transitionskompetenz Jugendlicher im Übergang Schule-Beruf. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 15(6):12-18.

Zeyer, A; Knierim, B (2009). Der Effekt bio-medizinischen Wissens auf die Stellungnahme zu Impffragen bei Studierenden einer pädagogischen Hochschule. In: Höttecke, D. Chemie- und Physikdidaktik für die Lehreramtsausbildung. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP) in Schwäbisch Gmünd 2008. Münster: LIT, 128-130.

Schumann, K (2009). Der Neurophysiologische Determinismus. Mögliche Entgegnungen und deren Implikationen für den Erziehungsprozess. In: Behnisch, M; Winkler, M. Soziale Arbeit und Naturwissenschaft: Einflüsse, Diskurse, Perspektiven. München: Reinhardt, 214-230.

Eberle, F; Schumann, S; Oepke, M; Müller, C; Pflüger, M; Hesske, S; Marti, C; Haefelin, M; Blum, R (2009). Der lange Weg zur Verbesserung der Unterrichtsqualität. Ein Rückblick auf die Interventionsstudie APU. NetzWerk - Zeitschrift der Wirtschaftsbildung Schweiz, 103(1):15-23.

Maag Merki, K (2009). Die Beurteilung von überfachlichen Kompetenzen – Chancen und Grenzen. In: Hietzge, M. Schulinterne Evaluation: Impulse zur Selbstvergewisserung aus sportpädagogischer Perspektive. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 128-138.

Criblez, L (2009). Die Entwicklung des öffentlichen Schulwesens in der Schweiz seit 1980. In: Brückel, F; et al. Querblick. Zürich: Verlag Pestalozzianum, 15-45.

Grob, U (2009). Die Entwicklung politischer Orientierungen vom Jugend- ins Erwachsenenalter - ist die Jugend eine spezifisch sensible Phase in der politischen Sozialisation? In: Fend, H; Berger, F; Grob, U. Lebensverläufe, Lebensbewältigung, Lebensglück: Ergebnisse der LifE-Studie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 329-372.

Stuhlmann, K (2009). Die Realisierung von Berufswünschen - durch die Identitätsentwicklung im Jugendalter vorhersehbar? In: Fend, H; Berger, F; Grob, U. Lebensverläufe, Lebensbewältigung, Lebensglück: Ergebnisse der LifE-Studie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 73-99.

Graf, R (2009). Die Tagebücher des Pfarrers Diethelm Schweizer (1751–1824). Zürich, Switzerland: Neue Zürcher Zeitung.

Smit, Robbert. Die formative Beurteilung und ihr Nutzen für die Entwicklung von Lernkompetenz: eine empirische Studie in der Sekundarstufe. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Criblez, L (2009). Direkte Demokratie im Bildungsbereich - demokratische Kontrolle der Bildungspolitik oder Innovationshindernis? In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 34-52.

Miller, D (2009). E-Learning. In: Andresen, S; Casale, R; Gabriel, T; Horlacher, R; Larcher Klee, S; Oelkers, J. Handwörterbuch Erziehungswissenschaft. Weinheim: Beltz, 209-222.

Feuser, G (2009). Eine Schule für alle: durch Integration zur inklusiven Schule! vpod bildungspolitik, (160):8-17.

Oelkers, J (2009). Eine schöne Schule. In: Rüegg, S. Ist Schule schön? Messeauftritt des FORUM WEITERBILDUNG an der Worlddidac 2006. Oberentfelden: Sauerländer, 109-132.

Oerke, B; Maag Merki, K (2009). Einfluss der Implementation zentraler Abiturprüfungen auf die leistungsbezogenen Attributionen von Schülerinnen und Schülern vor dem Abitur. In: Böttcher, W; et al. Evidenzbasierte Bildung: Wirkungsevaluation in Bildungspolitik und pädagogischer Praxis. Münster: Waxmann, 117-125.

Caprez-Krompàk, E. Entwicklung der Erst- und Zweitsprache im interkulturellen Kontext: eine empirische Untersuchung über den Einfluss des Unterrichts in heimatlicher Sprache und Kultur (HSK) auf die Sprachentwicklung der Migrantenkinder. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Moser, U; Bayer, N; Tunger, V (2009). Entwicklung der Sprachkompetenzen in der Erst- und Zweitsprache von Migrantenkindern. Babylonia, (2):8-15.

Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik / Bd. 2: Behinderung und Anerkennung. Edited by: Beck, I; Feuser, G; Jantzen, W; Wachtel, P (2009). Stuttgart: Kohlhammer.

Fuhr, T; Gonon, P; Hof, C (2009). Erwachsenenbildung/Weiterbildung Teilband II/2. Paderborn: Schöningh.

Oelkers, J (2009). Erziehung. In: Andresen, S; Casale, R; Gabriel, T; Horlacher, R; Larcher Klee, S; Oelkers, J. Handwörterbuch Erziehungswissenschaft. Weinheim: Beltz, 248-262.

Berner, E (2009). Erziehung als "Emporhebung aus dem Staube eines thierischen Daseins zum Göttlichen": Pädagogik, Religion und Gesellschaftsphilosophie bei Heinrich Zschokke. In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik: Zürcher Festgabe für Reinhard Fatke. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 168-182.

Gonon, P (2009). Erziehung zur Arbeit und Bildung zum Beruf als "soziale Pädagogik". In: Grubenmann, B; Oelkers, J. Das Soziale in der Pädagogik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 183-198.

Buchmann, M; Kriesi, I (2009). Escaping the gender trap: young women's transition into non-traditional occupations. In: Schoon, I; Silbereisen, R K. Transition from School to Work: Globalisation, Individualisation, and Patterns of Diversity. Cambridge/New York: Cambridge University Press, 193-215.

Criblez, L (2009). Fachdidaktik in der Schweiz: von der normativen Lehrdisziplin zur empirischen Unterrichtsforschung? In: Hodel, J. Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 07. Bern: hep-Verlag, 21-37.

Reusser, K; Halbheer, U (2009). Folgen der Implementierung von Bildungsstandards für Schule und Unterricht. In: Criblez, L; Oelkers, J; Reusser, K; Berner, E; Halbheer, U; Huber, C. Bildungsstandards. Zug: Klett und Balmer, 105-126.

Oelkers, J; Aubry, C (2009). Francis Bacon: the Advancement of Learning. In: Böhn, W. Hauptwerke der Pädagogik. Paderborn: Schöningh Paderborn, 20-22.