Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Communities & Collections

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items at this level: 1839.

2017

Humprecht, Edda; Esser, Frank (2017). A glass ceiling in the online age? Explaining the underrepresentation of women in online political news. European Journal of Communication:Epub ahead of print.

Wallace, Julian (2017). Modelling contemporary gatekeeping: the rise of individuals, algorithms and platforms in digital news dissemination. Digital Journalism:Epub ahead of print.

Humprecht, Edda (2017). Onlinenachrichten im „postfaktischen“ Zeitalter. : European Journalism Observatory.

Caswell, David; Dörr, Konstantin (2017). Automated Journalism 2.0: Event-driven narratives. From simple descriptions to real stories. Journalism Practice:Epub ahead of print.

Saurwein, F; Just, N; Latzer, M (2017). Algorithmische Selektion im Internet: Risiken und Governance automatisierter Auswahlprozesse. Kommunikation@gesellschaft, 18:online.

Dörr, Konstantin. Algorithmischer Journalismus - Eine Analyse der automatisierten Textproduktion im Journalismus auf gesellschaftlicher, organisatorischer und professioneller Ebene. 2017, University of Zurich, Faculty of Arts.

Esser, Frank; Steppat, Desiree (2017). News media use: international comparative research. In: Rössler, Patrick; Hoffner, Cynthia A; van Zoonen, Liesbet. The international encyclopedia of media effects. Chichester: Wiley, 1366-1383.

Krebs, Isabelle; Lischka, Juliane A (2017). Is audience engagement worth the buzz? The value of audience engagement, comment reading, and content for online news brands. Journalism:Epub ahead of print.

Just, N; Büchi, M; Latzer, M (2017). A blind spot in public broadcasters' discovery of the public: how the public values public service. International Journal of Communication, 11:992-1011.

Jarren, O (2017). Auf dem Prüfstand. Was will eigentlich Journalismus? In: Kappes, Christoph; Krone, Jan; Novy, Leonard. Medienwandel kompakt 2014-2016. Wiesbaden: Springer, 181-188.

Büchi, M; Just, N; Latzer, M (2017). Caring is not enough: the importance of Internet skills for online privacy protection. Information, Communication and Society, 20(8):1261-1278.

Humprecht, Edda; Esser, Frank (2017). Diversity in Online News: On the importance of ownership types and media system types. Journalism Studies:Epub ahead of print.

Dörr, Konstantin; Hollnbuchner, Katharina (2017). Ethical challenges of algorithmic journalism. Digital Journalism, 5(4):404-419.

Leupold, Anna (2017). European Public Spheres: Politics is Back, edited by T. Risse. Journal of Common Market Studies, 55(2):409-410.

Lischka, Juliane A (2017). Explicit terror prevention versus vague civil liberty: How the UK broadcasting news (de)legitimatise online mass surveillance since Edward Snowden's revelations. Information, Communication and Society, 20(5):665-682.

Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation. Edited by: Bonfadelli, Heinz; Fähnrich, Birte; Lüthje, Corinna; Milde, Jutta; Rhomber, Markus; Schäfer, Mike (2017). Wiesbaden: Springer SV.

Just, N; Latzer, M (2017). Governance by algorithms: reality construction by algorithmic selection on the Internet. Media, Culture & Society, 39(2):238-258.

Bonfadelli, Heinz (2017). Handlungstheoretische Perspektiven auf die Wissenschaftskommunikation. In: Bonfadelli, Heinz; Fähnrich, Birte; Lütje, Corinna; Milde, Jutta; Rhomberg, Markus; Schäfer, Mike S. Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation. Wiesbaden: Springer, 83-105.

Schranz, Mario; Eisenegger, Mark; Gisler, Angelo (2017). Informationsmedien im Umbruch: Veränderung des Medienangebots durch die Digitalisierung. In: Meier, Werner. Abbruch - Umbruch - Aufbruch. Globaler Medienwandel und lokale Medienkrisen. Baden-Baden: Nomos, 69-90.

Grubenmann, Stephanie (2017). Matrix Organisation. Journalism Practice, 11(4):458-476.

Lischka, Juliane; Krebs, Isabelle (2017). Medienmarken im Facebook-Kiosk. In: Kappes, Christoph; Krone, Jan; Novy, Leonard. Medienwandel kompakt 2014--2016: Netzveröffentlichungen zu Medienökonomie, Medienpolitik & Journalismus. Berlin: Springer VS, 291-295.

Hofer, Matthias (2017). Older adults' media use and well-being: Media as a resource in the process of successful aging. In: Reinecke, Leonard; Mary Beth, Oliver. The Routledge Handbook of Media Use and Well-being. New York/London: Taylor & Francis, 384-395.

Engesser, Sven; Ernst, Nicole; Esser, Frank; Büchel, Florin (2017). Populism and social media: how politicians spread a fragmented ideology. Information, Communication and Society, 20(8):1109-1126.

Metag, Julia (2017). Rezeption und Wirkung öffentlicher Wissenschaftskommunikation. In: Bonfadelli, H; Fähnrich, B; Lüthje, C; Milde, J; Rhomberg, M; Schäfer, Mike S. Forschungsfeld Wissenschaftskommunikation. Wiesbaden: Springer, 251-274.

Ernst, Nicole; Engesser, Sven; Esser, Frank (2017). Switzerland: Favourable Conditions for Growing Populism. In: Aalberg, Toril; Esser, Frank; Reinemann, Carsten; Strömbäck, Jesper; de Vreese, Claes. Populist political communication in Europe. New York: Routledge, 151-164.

Kaiser, Johannes; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2017). The framing of the euro crisis in german and spanish online news media between 2010 and 2014: does a common european public discourse emerge? Journal of Common Market Studies, 55(4):798-814.

Ponnapureddy, Sindhuri; Priskin, Julianna; Ohnmacht, Timo; Vinzenz, Friederike; Wirth, Werner (2017). The influence of trust perceptions on German tourists’ intention to book a sustainable hotel: a new approach to analysing marketing information. Journal of Sustainable Tourism, 25(7):970-988.

Kus, Michal; Eberwein, Tobias; Porlezza, Colin; Splendore, Sergio (2017). Training or Improvisation? Citizen journalists and their educational backgrounds - a comparative view. Journalism Practice, 11(2-3):355-372.

Porlezza, Colin (2017). Under the Influence: Advertisers’ Impact on the Content of Swiss Free Newspapers. Media and Communication, 5(2):31-40.

Siegert, Gabriele; Brecheis, Dieter (2017). Werbung in der Medien- und Informationsgesellschaft: eine kommunikationswissenschaftliche Einführung. Wiesbaden: Springer.

Thurman, Neil; Dörr, Konstantin; Kunert, Jessica (2017). When reporters get hands-on with robo-writing: professionals consider automated journalism’s capabilities and consequences. Digital Journalism:Epub ahead of print.

Lischka, Juliane; Werning, Markus (2017). Wie Facebook den Regionaljournalismus verändert: Publikums- und Algorithmusorientierung bei der Facebook-Themenselektion von Regionalzeitungen. Kommunikation@gesellschaft, 18:online.

2016

Kaiser, Johannes; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2016). Partisan journalism and the issue framing of the Euro crisis: Comparing political parallelism of German and Spanish online news. Journalism:Epub ahead of print.

Büchi, M; Just, N; Latzer, M (2016). Modeling the second-level digital divide: A five-country study of social differences in Internet use. New Media & Society, 18(11):2703-2722.

Dörr, Konstantin (2016). Algorithmen, Big Data und ihre Rolle im Computational Journalism. In: Meier, Klaus; Neuberger, Christoph. Journalismusforschung. Stand und Perspektiven. Baden-Baden: Nomos, 245-264.

Dörr, Konstantin; Köberer, Nina; Haim, Mario (2016). Normative Qualitätsansprüche an algorithmischen Journalismus. In: Stapf, Ingrid; Prinzing, Marlis; Filipovic, Alexander. Gesellschaft ohne Diskurs? Digitaler Wandel und Journalismus aus medienethischer Perspektive. Baden-Baden: Nomos, 121-133.

Verhoeven, Marcel (2016). A brief introduction to QCA. In: Puppis, Manuel; von Rimscha, Bjørn; Studer, Samuel. Methodische Zugänge zur Erforschung von Medienstrukturen, Medienorganisationen und Medienstrategien. Baden-Baden: Nomos, 173-196.

von Rimscha, M Bjørn; Lischka, Juliane A (2016). Methoden der Medienökonomie und des Medienmanagements: Eine Übersicht auf Basis einschlägiger Fachzeitschriften. In: Rimscha, M; Studer, Samuel; Puppis, Manuel. Methodische Zugänge zur Erforschung von Medienstrukturen, Medienorganisationen und Medienstrategien. Baden-Baden: Nomos, 34-58.

Eberwein, Tobias; Porlezza, Colin (2016). Bürgerjournalismus belebt das Mediensystem. : European Journalism Observatory.

von Rimscha, M Bjørn; Verhoeven, Marcel; Krebs, Isabelle; Sommer, Christoph; Siegert, Gabriele (2016). Patterns of successful media production. Convergence:Epub ahead of print.

fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH, ' (2016). Hauptbefunde. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH, '. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 1-17.

Hauser, Lucie; Schneider, Jörg (2016). Medienqualität. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 39-57.

Vogler, Daniel (2016). Medienstrukturen. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 21-38.

Schranz, Mario; Schneider, Jörg; Eisenegger, Mark (2016). Medienvertrauen – eine vergleichende Perspektive. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Studien Qualität der Medien. Basel: Schwabe.

Ettinger, Patrik (2016). Presse – gedruckt und online. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 59-73.

Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Edited by: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH, ' (2016). Basel: Schwabe.

Udris, Linards (2016). Radio und Fernsehen – Newssendungen und Webangebote. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 75-98.

Gisler, Angelo (2016). Social Media. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 99-113.

Russ-Mohl, Stephan (2016). Vorwort: Journalistisches Qualitätsmanagement in der Disruption. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2016. Basel: Schwabe, 7-14.

Poggiolini, Claudia; Scholz, Urte (2016). Unrealistischer Optimismus bei Rauchenden - Implikationen für Kampagnengestaltung. In: Camerini, Anne-Linda; Ludolph, Ramona; Rothenfluh, Fabia. Gesundheitskommunikation im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Erfurt: Nomos Verlag, 67-79.

Leupold, Anna; Klinger, Ulrike; Jarren, Otfried (2016). Imagining the city: how local journalism depicts social cohesion. Journalism Studies:Epub ahead of print.

Sommer, Christoph; von Rimscha, M Bjørn; Verhoeven, Marcel; Krebs, Isabelle; Siegert, Gabriele (2016). Success factors of media product brands. Examining the building blocks for success across different media types. IPMZ – Institute of Mass Communication and Media Research Media Economics & Management - Working papers 10, University of Zurich.

Humprecht, Edda; Esser, Frank (2016). Mapping digital journalism: Comparing 48 news websites from six countries. Journalism:Epub ahead of print.

Porlezza, Colin (2016). How Data Journalism Is Changing Newsrooms…Slowly. European Journalism Observatory: Reuters Institute for the Study of Journalism.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz; Kovac, Marko (2016). Risk perception of nuclear energy after fukushima: stability and change in public opinion in Switzerland. International Journal of Public Opinion Research:Epub ahead of print.

Wettstein, Martin. Verfahren zur computerunterstützten Inhaltsanalyse in der Kommunikationswissenschaft. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Jarren, Otfried. Auf dem Prüfstand. Was will eigentlich Journalismus? In: carta.info, 29 July 2016, p.online.

Riesmeyer, Claudia; Zillich, Arne; Geise, Stephanie; Klinger, Ulrike; Müller, Kathrin; Nitsch, Cordula; Rothenberger, Liane; Sehl, Annika (2016). Werte normen, Normen werten. Theoretische und methodische Herausforderungen ihrer Analyse. In: Werner, Petra. Verantwortung - Gerechtigkeit - Öffentlichkeit : normative Perspektiven auf Kommunikation. Konstanz, 373-395.

Wirth, Werner; Schemer, Christian; Schulz, Anne; Wettstein, Martin; Wirz, Dominique; Müller, Philipp (2016). A multi-dimensional measure to assess populist attitudes in the public in eight languages. NCCR democracy Working Paper Series 87, University of Zurich.

Ryffel, Fabian A. Of Hearts and Minds. Wie die Mediennutzung Einstellungsstrukturen beeinflusst und welche Konsequenzen dies für die persuasive Wirkung von Medieninhalten hat. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Handbook on the economics of the internet. Edited by: Bauer, Johannes M; Latzer, Michael (2016). Cheltenham, Northampton: Edward Elgar.

Wirth, Werner; Esser, Frank; Wettstein, Martin; Engesser, Sven; Wirz, Dominique; Schulz, Anne; Ernst, Nicole; Büchel, Florin; Caramani, Daniele; Manucci, Luca; Steenbergen, Marco R; Bernhard, Laurent; Weber, Edward; Hänggli, Regula; Dalmus, Caroline; Schemer, Christian; Müller, Philipp (2016). The appeal of populist ideas, strategies, and styles: A theoretical model and research design for analyzing populist political communication. NCCR democracy Working Paper series 88, University of Zurich.

Latzer, Michael; Hollnbuchner, Katharina; Just, Natascha; Saurwein, Florian (2016). The economics of algorithmic selection on the internet. In: Bauer, Johannes M; Latzer, Michael. Handbook on the Economics of the Internet. Cheltenham, Northampton: Edward Elgar, 395-425.

Bauer, Johannes M; Latzer, Michael (2016). The economics of the internet: an overview. In: Bauer, Johannes M; Latzer, Michael. Handbook on the Economics of the Internet. Cheltenham, Northampton: Edward Elgar, 3-20.

Post, Senja; Maier, M (2016). Stakeholders' rationales for representing of scientific uncertainties of biotechnological Research. Public Understanding of Science, 25(8):944-960.

Büchi, M (2016). Measurement invariance in comparative Internet use research. Studies in Communication Sciences, 16(1):61-69.

Grubenmann, Stephanie; Russ-Mohl, Stephan (2016). Zusammenarbeit statt Konkurrenz : Kooperationsmöglichkeiten zwischen der SRG SSR und privaten Medienunternehmen in der Schweiz. Lugano: USI - Università della Svizzera italiana.

Hofer, Matthias (2016). Der Einfluss von Faktualität und Fiktionalität auf eudaimonisches Unterhaltungserleben – die mediierende Rolle wahrgenommener Realität. In: Czichon, Miriam; Wünsch, Carsten. Rezeption und Wirkung fiktionaler Medieninhalte. Baden: Nomos, 79-96.

Hofer, Matthias; Hüsser, Andreas; Brandao, Patricia (2016). Schweigen ist Gold. Zum Einfluss von Avataremotionen auf das Emotionserleben bei Computerspielen — Identifikation als Mediator. In: Czichon, Miriam; Wünsch, Carsten. Rezeption und Wirkung fiktionaler Medieninhalte. Baden: Nomos, 97-114.

Ryffel, Fabian A (2016). The effects of emotional and rational news appeals on political attitudes. Studies in Communication - Media (SCM):52-73.

Internet Fragmentation: An Overview. Edited by: Drake, William J; Vinton, Cerf G; Kleinwächter, W (2016). Davos: World Economic Forum.

Leupold, Anna (2016). A structural approach to politicisation in the Euro crisis. West European Politics, 39(1):84-103.

Klinger, Ulrike (2016). Accountability Mechanisms and the Control of Public Service Media in Europe. In: Arriaza Ibarra, Karen; Nowak, Eva; Kuhn, Raymond. Public Service Media in Europe: A Comparative Approach. London: Routledge, 189-208.

Porlezza, Colin; Splendore, Sergio (2016). Accountability and transparency of entrepreneurial journalism: unresolved ethical issues in crowdfunded journalism projects. Journalism Practice, 10(2):196-216.

Grubenmann, Stephanie (2016). Action research: collaborative research for the improvement of digital journalism practice. Digital Journalism, 4(1):160-176.

Metag, Julia; Rauchfleisch, Adrian (2016). Agenda-Building durch Twitter? Eine Analyse der Nutzung politischer Tweets durch Schweizer Journalistinnen und Journalisten. In: Henn, P; Friess, D. Politische Online-Kommunikation: Voraussetzungen und Folgen des strukturellen Wandels der politischen Kommunikation. Berlin: Deutsche Gesellschaft fuer Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V., 95-116.

Dörr, Konstantin (2016). Algorithmic Journalism (Algorithmischer Journalismus). In: DFJV. Journalistische Genres. München: UVK, 241-252.

Schmuck, D; Heiss, R; Matthes, J; Engesser, S; Esser, F (2016). Antecedents of strategic game framing in political news coverage. Journalism:1-19.

Puppis, Manuel; Studer, Samuel; Schade, Edzard (2016). Back to the future: what teletext’s past tells us about the future relationship between public service media and publishers in Switzerland. In: Halvard, Moe; Van den Bulck, Hilde. Teletext in Europe : from the analog to the digital era. Göteborg: Nordicom, 89-110.

Vogler, Daniel (2016). Big Data, Big Money: Ertragsstrukturen und Eigentumsverhältnisse in der Schweizer (Online-)Medienlandschaft. Widerspruch, 67:41-54.

Eberwein, Tobias; Porlezza, Colin (2016). Both sides of the story: communication ethics in mediatized worlds. Journal of Communication, 66(2):328-342.

Büchel, Florin; Humprecht, Edda; Castro-Herrero, Laia; Engesser, Sven; Brüggemann, Michael (2016). Building Empirical Typologies with QCA : Toward a Classification of Media Systems. International Journal of Press/Politics, 21(2):209-232.

von Rimscha, M Bjørn (2016). Business models of media industries: Describing and promoting commodification. In: Lowe, Gregory; Brown, Charles. Managing media firms and industries. Berlin: Springer, 207-222.

Bonfadelli, Heinz (2016). Climate Change Communication in Switzerland. In: von Storch, Hans. Oxford Research Encyclopedias: Climate Science. USA: Oxford University Press, 1-24.

Post, Senja (2016). Communicating science in public controversies. Strategic considerations of the German climate scientists. Public Understanding of Science, 25(1):61-70.

Maier, M; Milde, J; Post, S; Barkela, B; Ruhrmann, G (2016). Communicating scientific evidence: scientists’, journalists’ and audiences’ expectations and evaluations regarding the representation of scientific uncertainty. Communications : European Journal of Communication Research:239-264.

Metag, Julia (2016). Content Analysis Methods for Assessing Climate Change Communication and Media Portrayals. In: Nisbet, M; Ho, S; Markowitz, E; O'Neill, S; Schäfer, Mike S; Thaker, J. Oxford Encyclopedia of Climate Change Communication. New York: Oxford University Press, online.

Porlezza, Colin (2016). Dall’open journalism all’open government. Trasparenza, partecipazione e l’impatto del data journalism. Problemi dell'informazione, (1):167-194.

Ryffel, Fabian A (2016). Die Emotionskluft: Wie sich die Printmediennutzung und Gratifikationserwartungen in Einstellungsstrukturen niederschlagen. Publizistik, 61(2):167-187.

Lischka, Juliane A (2016). Economic news, sentiment, and behavior: How economic and business news affects the economy. Wiesbaden: Springer.

Hofer, Matthias (2016). Effects of light-hearted and serious entertainment on enjoyment of the first and third person. Journal of Media Psychology, 28(1):42-48.

Jarren, O (2016). Ein Grundlagenfach. Mit Berliner Brille: Über Wolfgang Seuferts medienökonomischen Beiträge. In: Müller-Lietzkow, Jörg; Sattelberger, Felix. Empirische Medienökonomie. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 97-104.

Lucht, Jens; Eisenegger, Mark (2016). Eine vergleichende Analyse öffentlicher und privater Rundfunkprogramme. In: ORF. Public Value Studie. Wien: ORF, 147-192.

Metag, Julia; Schäfer, Mike; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2016). Eisbär, Gletscher und Windräder - Die Wahrnehmung von Klimawandel-Bildern in Deutschland. In: Ruhrmann, Georg. Wissenschaftskommunikation zwischen Risiko und (Un-)Sicherheit. Köln: Herbert von Halem, 143-170.

Brüggemann, Michael; Humprecht, Edda; Nielsen, Rasmus K; Karppinen, Kari; Cornia, Alessio; Esser, Frank (2016). Framing the newspaper crisis : How debates on the state of the press are shaped in Finland, France, Germany, Italy, United Kingdom and United States. Journalism Studies, 17(5):533-551.

Handbuch Werbeforschung. Edited by: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A (2016). Wiesbaden: Springer.

Schäfer, Mike S. Hauptsache, niedlich? In: Neue Zürcher Zeitung, 2016, p.n/a.

Ryffel, Fabian A; Wirth, Werner (2016). Heart versus mind: how affective and cognitive message frames change attitudes. Social Psychology, 47(1):52-62.

Schäfer, Mike S (2016). How Buzzfeed, Vice and Huffington Post cover Environmental Issues. http://en.ejo.ch: European Journalism Observatory - EJO.

How scientists, media and audiences present and process scientific evidence. Edited by: Post, Senja; Maier, M (2016). Mostoles, USA: Springer.

Just, N; Latzer, M (2016). Institutionalistische Theorieansätze für die Medienökonomie. In: Krone, Jan; Pellegrini, Tassilo. Handbuch Medienökonomie. Wiesbaden: Springer, 1-20.

Klinger, Ulrike; Rösli, Stephan; Jarren, Otfried (2016). Interactive cities? Local political online communication in Switzerland. Studies in Communication Sciences, 16(2):141-147.

Vonbun, Ramona; Kleinen-von Königslöw, Katharina; Schönbach, Klaus (2016). Intermedia agenda-setting in a multimedia news environment. Journalism, 17(8):1054-1073.

Latzer, M; Büchi, M; Just, N (2016). Internet und Politik in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2015. Zürich: Universität Zürich.

Latzer, M; Büchi, M; Just, N (2016). Internet-Anwendungen und deren Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2015. Zürich: Universität Zürich.

Latzer, M; Büchi, M; Just, N (2016). Internetverbreitung und digitale Bruchlinien in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2015. Zürich: Universität Zürich.

de Wilde, Pieter; Leupold, Anna; Schmidtke, Henning (2016). Introduction: the differentiated politicisation of European governance. West European Politics, 39(1):3-22.

Schäfer, Mike S; Berglez, Peter; Wessler, Hartmut; Eide, Elisabeth; Nerlich, Brigitte; O'Neill, Saffron (2016). Investigating mediated climate change communication: a best-practice guide. Jönköping University: School of Education and Communication.

Journalismus jenseits von Markt und Staat : Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft : Festschrift für Marie Luise Kiefer. Edited by: Jarren, O; Steininger, Christian (2016). Baden-Baden: Nomos.

Jarren, O (2016). Journalismus – unverzichtbar?! In: Herczeg, Petra; Lojka, Klaus. Orientierung & Erkenntnis : Über das Unverzichtbare im Journalismus. Wien: facultas, 11-21.

Metag, Julia; Rauchfleisch, Adrian (2016). Journalist's use of political tweets: Functions for journalistic work and the role of perceived influences. Digital Journalism:Epub ahead of print.

Eberwein, Tobias; Porlezza, Colin; Karmasin, Matthias; Bichler, Klaus (2016). Lästige Gäste. Partizipation und Produsage als Problem der journalistischen Selbstregulierung – Ergebnisse einer Drei- Länder-Studie. Medien Journal, 40(2):34-48.

Dörr, Konstantin (2016). Mapping the field of Algorithmic Journalism. Digital Journalism, 4(6):700-722.

Engesser, Sven; Brüggemann, Michael (2016). Mapping the minds of the mediators: The cognitive frames of climate journalists in five countries. Public Understanding of Science, 25(7):825-841.

Bonfadelli, Heinz (2016). Mass Media Flow and Differential Growth in Knowledge. In: Potthoff, Matthias. Schlüsselwerke der Medienwirkungsforschung. Wiesbaden, 109-120.

Schäfer, Mike S (2016). Mediated Trust in Science : Concept, Measurement and Perspectives for the "Science of Science Communication". JCOM : Journal of Science Communication:15/5.

Jarren, O (2016). Medien als Institutionen: Medien oder Journalismus als Institution? In: Jarren, O; Steininger, Christian. Journalismus jenseits von Markt und Staat : Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Marie Luise Kiefer. Baden-Baden: Nomos Verlag, 35-61.

Just, N (2016). Medienkonzentration: Problemstellung und Regulierung. In: Krone, Jan; Pellegrini, Tassilo. Handbuch Medienökonomie. Wiesbaden: Springer, 1-15.

von Rimscha, M. Bjørn; Lischka, Juliane A (2016). Methoden der Medienökonomie. In: Krone, Jan; Pellegrini, Tassilo. Handbuch Medienökonomie. Wiesbaden: Springer, 1-20.

Büchi, Moritz (2016). Microblogging as an extension of science reporting. Public Understanding of Science:Epub ahead of print.

Eisenegger, Mark (2016). Negierte Reputation. Zur Logik medienöffentlicher Skandalisierungen. In: Schierl, Thomas; von Sikorski, Christian. Mediated Scandals: Gründe, Genese und Folgeeffekte von medialer Skandalberichterstattung. Köln: Halem Verlag, 33-57.

Udris, Linards; Eisenegger, Mark; Schneider, Jörg (2016). News Coverage about Direct-Democratic Campaigns in a Period of Structural Crisis. Journal of Information Policy:68-104.

Lischka, Juliane A; Stressig, J; Bünzli, F (2016). News about newspaper advertisers: To what extent can corporate advertising budgets predict editorial uptake and coverage of corporate press releases? Journalism:1-18.

Jarren, O (2016). Nicht Daten, sondern Institutionen fordern die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft heraus. Publizistik, 61(4):373-383.

Barro, Pascal. Online-Publikumsresonanz in Medien- und Sportmärkten : am Beispiel der Vermittlung von Fussballinformation über Nachrichten-Websites und Facebook-Fansites von Fussballvereinen in der Schweiz. 2016, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2016). Organizational Crisis and the News Media. In: Schwarz, Andreas; Seeger, Matthew; Auer, Claudia. The Handbook of International Crisis Communication Research. Hoboken: Wiley-Blackwell, 165-174.

Castro-Herrero, L; Hopmann, D N; Engesser, S (2016). Parties, Ideology, and News Media in Central-Eastern and Western Europe: A Comparison of Media Bias Twenty Years after the Fall of the Iron Curtain. East European Politics and Societies, 30(3):571-593.

Metag, Julia; Schäfer, Mike S; Barsuhn, T; Füchslin, Tobias; Kleinen- von Königslöw, Katharina (2016). Perceptions of Climate Change Imagery: Evoked Salience and Self-Efficacy in Germany, Switzerland and Austria. Science Communication, 38(2):197-227.

Siegert, Gabriele (2016). Phänomene des Media Bias im Internet. In: Stern, Klaus; Peifer, Karl-Nikolaus; Hain, Karl-E. Media Bias im Internet – Tendenzfreiheit und Vielfalt von Medien(inhalten). München: Beck, 45-62.

Jacobi, Carina; Kleinen-von Königslöw, Katharina; Ruigrok, Nel (2016). Political News in Online and Print Newspapers: Are online editions better by electoral democratic standards? Digital Journalism, 4(6):723-742.

Metag, Julia (2016). Political communication and opinion formation in Germany: a comparative study of local and national issues. European Journal of Communication:185-203.

Imhof, Kurt (2016). Political, Social, and Economic Crises in Public Communication. In: Schwarz, Andreas; Seeger, Matthew W; Auer, Claudia. The Handbook of International Crisis Communication Research. West Sussex: Wiley-Blackwell, 175-188.

Lucht, Jens; Caspar, Christian (2016). Populismus und Demokratie – Wo die Wissenschaft steht. Institut für Politikwissenschaft: DeFacto.

Caspar, Christian; Teutonburg-Weiss, Hannes (2016). Postdemokratie oder Renaissance von Gegenöffentlichkeit(en)? Ein theoretischer Klärungsversuch. Widerspruch (Zürich), (67):139-150.

Lischka, Juliane A (2016). Review: Innovators in Digital News by Lucy Küng. Journal of Media Innovations, 3(2):88-91.

Friemel, Thomas N; Bonfadelli, Heinz (2016). Road safety communication campaigns: Theoretical foundations, validity, and empirical case studies. Accident Analysis & Prevention, 97:289-291.

Latzer, M; Just, N; Büchi, M; Saurwein, F; Wallace, J (2016). SRG Online Beobachtung 2015. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Ergebnisbericht. Zürich: Universität Zürich.

Latzer, M; Just, N; Büchi, M; Saurwein, F; Wallace, J (2016). SRG Online Beobachtung 2015. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Methodenbericht. Zürich: Universität Zürich.

Schäfer, Mike S; Kristiansen, Silje (2016). Science journalists in Switzerland: Results from a survey on professional goals, working conditions, and current changes. Studies in Communication Sciences, 16(2):132-140.

Scientific uncertainty in the public discourse. Edited by: Maier, M; Post, S (2016). Landau: Communications - the European Journal of Communication Research.

Schäfer, Mike S; Metag, Julia; Feustle, J; Herzog, L (2016). Selling science 2.0: What scientific projects receive crowdfunding online? Public Understanding of Science:Epub ahead of print.

Humprecht, Edda (2016). Shaping Online News Performance. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Something old, something new: Digital media and the coverage of climate Change. Edited by: Painter, James; Erviti, Maria Carmen; Fletcher, Richard; Howarth, Candice; Kristiansen, Silje; Bienvenido, Leon; Oukrat, Alan; Russell, Adrienne; Schäfer, Mike S (2016). Oxford: Reuters Institute for the Study of Journalism.

Vogler, Daniel; Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2016). Stakeholder Group Influence on Media Reputation in Crisis Periods. Corporate Communications:322-333.

Wirth, W; Sommer, Katharina; von Pape, Thilo; Karnowski, Veronika (2016). Success in online searches: Differences between evaluation and finding tasks. Journal of the Association for Information Science and Technology, 67(12):2897-2908.

Splendore, Sergio; Di Salvo, Philip; Eberwein, Tobias; Groenhart, Harmen; Kus, Michal; Porlezza, Colin (2016). Teaching Big. Educational strategies in the field of data journalism – a comparative study in five European countries. Journalism, 17(1):138-152.

Vogler, Daniel; Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2016). The Influence of National Societal Contexts on the Media Reputation of Multinational Corporations: A Comparison between Switzerland and the US. Studies in Communication Sciences:86-93.

Rauchfleisch, Adrian; Kovic, Marko (2016). The Internet and generalized functions of the public sphere: Transformative potentials from a comparative perspective. Social Media and Society, 2(2):1-15.

Hartmann, Tilo; Wirth, Werner; Schramm, Holger; Klimmt, Christoph; Vorderer, Peter; Gysbers, André; Böcking, Saskia; Ravaja, Niklas; Laarni, Jari; Saari, Timo; Gouveia, Feliz; Maria Sacau, Ana (2016). The Spatial Presence Experience Scale (SPES): a short self-report measure for diverse media settings. Journal of Media Psychology, 28:1-15.

Rauchfleisch, Adrian; Metag, Julia (2016). The Special case of Switzerland: Swiss politicans on Twitter. New Media & Society, 18(10):2413-2431.

Vogler, Daniel; Gisler, Angelo (2016). The effect of CSR on the media reputation of the swiss banking industry before and after the financial crisis 2008. uwf UmweltWirtschaftsForum, 24(2):201-206.

Ruachfleisch, Adrian. Tweets in News-Medien. Schneller, als die Ethik erlaubt. In: Neue Zürcher Zeitung, 2016, p.online.

Brüggemann, M; Rauchfleisch, Adrian (2016). Two weeks on Twitter : COP21, Smoking heads and tweets from outer space. In: Brüggemann, M. Media Representations of Climate Change Politics at COP21: The End of the Beginning. Hamburg: CLISAP, 100-106.

Latzer, M; Büchi, M; Just, N (2016). Vertrauen und Sorgen bei der Internet-Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2015. Zürich: Universität Zürich.

Siegert, Gabriele (2016). Vorsprung durch Technik! Wolfgang Seufert und die medienökonomische Werbeforschung. In: Müller-Lietzkow, Jörg; Sattelberger, Felix. Empirische Medienökonomie. Baden-Baden: Nomos Verlag, 170-185.

Siegert, Gabriele (2016). Werbung als medienökonomischer Faktor. In: Krone, Jan; Pellegrini, Tassilo. Handbuch Medienökonomie. Wiesbaden: Springer, 1-19.

Füchslin, Tobias (2016). What are you folding for? Nutzungsmotivationen von Citizen Science Online Games und ihre Lerneffekte. JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis: merzWissenschaft - Zeitschrift für Medienpädagogik.

Schneider, Jörg; Eisenegger, Mark (2016). Wie Mediennutzer in die Welt schauen: Die Newsrepertoires der Schweizerinnen und Schweizer und ihre Themenagenden. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Studien Qualität der Medien. Basel: Schwabe.

Bonfadelli, Heinz (2016). Wissenskluft-Perspektive und Digital Divide in der Gesundheitskommunikation. In: Rossmann, Constanze; Hastall, Matthias. Handbuch Gesundheitskommunikation. Wiesbaden: Springer, 1-12.

2015

Klinger, Ulrike; Svensson, Jakob (2015). Network Media Logic: Some conceptual considerations. In: Bruns, Axel; Enli, Gunn; Skogerbo, Eli; Larsson, Anders Olof; Christensen, Christian. The Routledge Companion to Social Media and Politics. New York und London: Routledge, 23-38.

Lischka, Juliane A (2015). Surveillance discourse in UK broadcasting since the Snowden revelations. Discussion Paper 12/2015, University of Zurich.

Kaiser, Johannes; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2015). Öffentlichkeit in der (Euro-)Krise. Dortmund: Erich-Brist-Institut für internationalen Journalismus der TU Dortmund.

Burmester, Andrea. Politiker persönlich. Personalisierung, Selbstdarstellung und Professionalität auf Homepages. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Wirth, Werner; Wettstein, Martin; Kühne, Rinaldo; Reichel, Katrin (2015). Theorie und Empirie des Codierens: Personelle und situative Einflussfaktoren auf Qualität und Quantität des Codierens bei der Inhaltsanalyse. In: Wirth, Werner; Sommer, Katharina; Wettstein, Martin; Matthes, Jörg. Qualitätskriterien in der Inhaltsanalyse. Köln: Halem, 96-118.

Wettstein, Martin; Wirth, Werner; Reichel, Katrin (2015). Zum Problem der Mehrfachcodierung: Sind drei wirklich genug? Eine systematische Fehleranalyse. In: Wirth, Werner; Sommer, Katharina; Wettstein, Martin; Matthes, Jörg. Qualitätskriterien in der Inhaltsanalyse. Köln: Halem, 219-236.

Klinger, Ulrike; Russmann, Uta (2015). The sociodemographics of political public deliberation: Measuring deliberative quality in different user groups. Communications : European Journal of Communication Research, 40(4):471-484.

Bonfadelli, Heinz (2015). Buch – Lesen – Alter: Zum Stellenwert von Buch und Lesen im Leben älterer Menschen. Medien, (7):30-43.

Lischka, Juliane A; Seufert, Wolfgang (2015). Messung von Werbewirkungen auf Makroebene. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 517-546.

Ryffel, Fabian A (2015). Wirkung von Humor in der Werbung. In: Siegert, Gabriele; Wirth, W; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 473-492.

Vogler, Daniel; Hauser, Lucie (2015). Medienarena: Medienstrukturen. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 47-69.

Vogler, Daniel; Hauser, Lucie (2015). Medienarena: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 70-86.

Vogler, Daniel; Hauser, Lucie (2015). Medienarena: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 45-46.

Imhof, Kurt (2015). Menschenrechte sind keine Leichtfertigkeiten. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 7-8.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2015). Online: Medienstrukturen. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 174-191.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2015). Online: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 191-209.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2015). Online: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 173-174.

Caspar, Christian; Ettinger, Patrik (2015). Presse: Medienstrukturen. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 88-112.

Caspar, Christian; Ettinger, Patrik (2015). Presse: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 112-127.

Caspar, Christian; Ettinger, Patrik (2015). Presse: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 87-88.

Udris, Linards (2015). Radio und Fernsehen: Medienstrukturen. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 132-161.

Udris, Linards (2015). Radio und Fernsehen: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 129-131.

Wagener, Lukas; Steppat, Désirée (2015). Ludwig Erhard und Kurt Georg Kiesinger. In: Birkner, Thomas. Medienkanzler. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, 75-108.

Wettstein, Martin (2015). Quantitative Ursachenbestimmung medialer Aufmerksamkeitsschübe. Publizistik, 60(3):325-343.

Lischka, Juliane A (2015). Pressure and organisational change in the digital age: Strategy transformation in response to changing environmental conditions in Swiss and UK legacy news organisations over the past decade. Working Paper August 201, Reuters Institute for the Study of Journalism.

Saurwein, F; Just, N; Latzer, M (2015). Governance of algorithms: options and limitations. Info (Bingley) - The journal of policy, regulation and strategy for telecommunications, information and media, 17(6):35-49.

Latzer, M; Saurwein, F; Dörr, Konstantin; Just, N; Wallace, J (2015). Jugendmedienschutz: Selbstregulierung der Schweizer Branchen auf dem Prüfstand. Soziale Sicherheit : CHSS, (4):220-223.

Latzer, M; Saurwein, F; Dörr, Konstantin; Just, N; Wallace, J (2015). Protection de la jeunesse face aux médias: analyse de l'autorégulation en Suisse. Soziale Sicherheit : CHSS, (4):220-223.

Lischka, Juliane A; Krebs, Isabelle. Medienmarken im Facebook-Kiosk. In: carta.info, 2 June 2015, p.1.

Qualitätskriterien in der Inhaltsanalyse. Edited by: Wirth, W; Sommer, Katharina; Wettstein, Martin; Matthes, J (2015). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Grubenmann, Stephanie (2015). Journalists' professional identity : a resource to cope with uncertainty? In: Annual Conference of the International Communication Association (ICA), San Juan, Puerto Rico, 21 May 2015 - 25 May 2015.

Eisenegger, Mark; Udris, Linards. Es braucht Brückenbauer. Argumente für die gesellschaftliche Bedeutung des öffentlichen Rundfunks. In: NZZ, 5 May 2015, p.54.

Kühne, Rinaldo (2015). Emotionale Framing-Effekte auf Einstellungen : eine theoretische Modellierung und empirische Überprüfung der Wirkungsmechanismen. Baden-Baden: Nomos.

Jarren, Otfried. Zukunft hat nicht die Investition in Paper (Interview). In: HORIZONT. Die österreichische Wochenzeitung für Werbung, Medien & Marketing, 14, 10 April 2015, p.6.

Kühne, Rinaldo. Emotionale Framing-Effekte auf Einstellungen: Eine theoretische Modellierung und empirische Überprüfung der Wirkungsmechanismen. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Dörr, Konstantin. «Mein Senf»: Big Data und Journalismus – Es ist kompliziert. In: SRG Deutschschweiz - Insider. Ein Kommentar. In: SRG Deutschschweiz - Insider, 25 February 2015, p.1.

Studer, Samuel; Schweizer, Corinne. Public money for media: how Independent is the French press? In: Globaliz Now, 2 February 2015, p.online.

Jarren, Otfried. Ein Plädoyer für Selbstaufklärung. In: Journal – Die Zeitung der Universität Zürich, February 2015, p.7.

Latzer, M (2015). Medienwandel durch Innovation, Ko-Evolution und Komplexität. Ein Aufriss. In: Kinnebrock, S; Schwarzenegger, C; Birkner, T. Theorien des Medienwandels. Köln: Herbert von Halem, 91-118.

von Rimscha, M Bjørn; Sommer, Christoph (2015). Fallstudien in der Kommunikationswissenschaft. In: Averbeck-Lietz, Stefanie; Meyen, Michael. Handbuch nicht standardisierte Methoden in der Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, 1-13.

Eisenegger, Mark; Orizet, Joel; Schranz, Mario (2015). #Journalismus 2.0 – Ein Beitrag zur Qualitätssteigerung? In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried; Wyss, Vinzenz. Demokratisierung durch Social Media? Wiesbaden: Springer VS, 233-258.

Krebs, Isabelle; Siegert, Gabriele (2015). 20 years of research on media brands and media branding. In: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia; Ots, Mart. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 33-47.

Udris, Linards (2015). Abstimmungsmonitor - Vorlagen vom 14. Juni 2015. Zürich: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Udris, Linards (2015). Abstimmungsmonitor - Vorlagen vom 8. März 2015. Zürich: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Hofer, Matthias; Allemand, Mathias; Burkhard, Laetitia (2015). Age Differences in Emotion Regulation During a Distressing Film Scene. Journal of Media Psychology, 1(1):1-6.

Klinger, Ulrike; Rösli, Stephan; Jarren, Otfried (2015). Beyond 'Potential': Swiss City Administrations and their use of ICT for Participation. In: International Media Industry Review. s.n.: s.n., 45-73.

Dreyer, Stephan; Puppis, M; Wassmer, C (2015). Bonnes pratiques en matière de protection des jeunes face aux médias. Sécurité Sociale, (4):224-229.

von Rimscha, M Bjørn (2015). Branding media content from storytelling to distribution. In: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia; Ots, Mart. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 157-167.

Just, N (2015). Buchbesprechung von: Dirk Arnold (2014): Medienregulierung in Europa. Vergleich der Medienregulierungsinstrumente und -formen der EU-Mitgliedstaaten vor dem Hintergrund technischer Konvergenz und Europäisierung. Baden-Baden: Nomos. Rezension. Medien & Kommunikationswissenschaft, 63(4):591-592.

von Rimscha, M Bjørn (2015). Buchbesprechung: Geser, Marc-Etienne: Strategieperspektiven für TV 2.0. Publizistik, 60(1):90-92.

Schranz, Mario (2015). Carlos und die Medien - eine öffentliche Debatte kritisch reflektiert. In: Riklin, Franz. Schweizer Jugendstrafrecht. Vorbildlich oder überholt? Bern: Stämpfli, 63-78.

Schäfer, Mike S (2015). Climate Change and the Media. In: James, D. Climate Change and the Media. Oxford: International Encyclopedia of the Social & Behavioral Sciences, 853-859.

Just, N (2015). Competition/Antitrust/Antimonopoly Law. In: Mansell, R; Ang, P H. The International Encyclopedia of Digital Communication and Society. Hoboken, NJ: John Wiley & Sons, 1-14.

Schmidt, Andreas; Schäfer, Mike S (2015). Constructions of climate justice in German, Indian and US media. Climatic Change, 133(3):535-549.

Udris, Linards; Lucht, Jens; Schneider, Jörg (2015). Contested federal elections in increasingly commercialized media. A diachronic analysis of elections news coverage in Switzerland. Swiss Political Science Review = Schweizerische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 21(4):578-595.

Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Schweizer, Corinne; Studer, Samuel (2015). Das Projekt Regulierungs-Monitoring: Solide Wissensgrundlagen für medienpolitische Weichenstellungen. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe : Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos Verlag, 97-127.

Demokratisierung durch Social Media? Edited by: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, O; Wyss, Vinzenz (2015). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn (2015). Der Einfluss der Werbung auf Medieninhalte. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 183-198.

Schäfer, Mike (2015). Der Ranking Effekt: Medien berichten positiver über hoch platzierte Unis. Dortmund: Erich-Brost-Institut für internationalen Journalismus.

Hegglin, Tim; Schäfer, Mike S (2015). Der Ranking-Effekt. Der Einfluss des "Shanghai-Rankings" auf die medial dargestellte Reputation deutscher Universitäten. Publizistik, 60(4):381-402.

Post, Senja (2015). Der Umgang mit Ungewissheiten in der öffentlichen Diskussion über den Klimawandel. In: Schäfer, Mike; Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz. Wissenschaftskommunikation im Wandel. Köln: Herbert von Halem, 180-203.

Rauchfleisch, Adrian (2015). Deutschsprachige Kommunikationswissenschaftler auf Twitter: Reputationsnetzwecke der Wissenschaftskommunikation. In: Schäfer, Mike; Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz. Wissenschaftskomminikation im Wandel. Köln: Herbert von Halem, 102-127.

Bonfadelli, Heinz (2015). Die Kampagne „Alkohol? Kenn dein Limit.“ Einsatz neuer Medien. In: Walter, Ulla; Koch, Uwe. Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland. Konzepte, Strategien, und Interventionsansätze der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Sonderband. Bonn: BZgA, 95-107.

Post, Senja (2015). Die Kommunikationsstrategien der Kontrahenten in der Fluglärmdebatte. Einflüsse der Wahrnehmung einer feindlichen Berichterstattung, der Medienwirksamkeit und der Meinungsklimata in Politik und Öffentlichkeit. Medien & Kommunikationswissenschaft:517-534.

Imhof, Kurt (2015). Die Online-Geschichtsphilosophie der PR-Forschung. In: Hoffjann, Olaf; Pleil, Thomas. Strategische Online-kommunikation. Wiesbaden: VS Springer, 13-29.

Rauchfleisch, Adrian; Mayoraz, Jean-François (2015). Die Rolle von Sina Weibo im "Kampf um die öffentliche Meinung" in China. In: Emmer, Martin; Strippel, Christian. Kommunikationspolitik für die digitale Gesellschaft. Berlin: Deutsche Gesellschaft fuer Publizistik- und Kommunikationswissenschaft e.V., 121-148.

Metag, Julia (2015). Die Stimme des Volkes. Kommunikations- und Meinungsbildungsprozesse bei lokal- und bundespolitischen Entscheidungen. Medien & Kommunikationswissenschaft, 63(1):18-43.

Kepplinger, Hans Mathias; Köhler, Christina; Post, Senja (2015). Do political Events Change national stereotypes? In: Picard, Robert G. The Euro Crisis in the Media: Journalistic Coverage of Economic Crisis and European Institutions. Oxford: I.B.Tauris & Co. Ltd, 45-62.

Wassmer, Christian; Jarren, Otfried (2015). Durch Governance zu einer gemeinsamen Verantwortungskultur? Regelstruktur und Nutzerbeteiligung bei ausgewählten Social Media-Anbietern im Vergleich. In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried; Wyss, Vinzenz. Demokratisierung durch Social Media? Wiesbaden: Springer, 77-98.

Bonfadelli, Heinz (2015). Einleitung. In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Wyss, Vinzenz. Demokratisierung durch Social Media. Mediensymposium 2012. Wiesbaden: Springer, 9-12.

Just, Natascha; Puppis, Manuel (2015). Einsamer Rufer in der Wüste? Selbstzweifel und Leistung der Medienpolitik-Forschung. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe : Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos, 303-319.

Bonfadelli, Heinz (2015). Entstehung und Entwicklung der modernen Lese- und Leserforschung. In: Rautenburg, Ursula; Schneider, Ute. Lesen : Ein interdisziplinäres Handbuch. Berlin und Boston: DeGruyter, 531-546.

Latzer, Michael; Saurwein, Florian; Dörr, Konstantin; Just, Natascha; Wallace, Julian (2015). Evaluation der Selbstregulierungsmassnahmen zum Jugendmedienschutz der Branchen Film, Computerspiele, Telekommunikation und Internet. Forschungsbericht Nr. 11/15 im Auftrag des Bundesamtes für Sozialversicherungen (BSV). Zürich: Universität Zürich.

Lischka, Juliane A; Messerli, Michael (2015). Examining the benefits of audience integration: Does sharing of or commenting on online news enhance the loyalty of online readers? Digital Journalism:1-24.

Engesser, Sven; Humprecht, Edda (2015). Frequency or skillfulness: How professional news media use Twitter in five Western countries. Journalism Studies, 16(4):513-529.

Jarren, Otfried; Schweizer, Corinne (2015). From public value to common goods. orf.at: Österreichischer Rundfunk (ORF).

Metag, Julia; Füchslin, Tobias; Schäfer, Mike S (2015). Global warming's five Germanys. A typology of Germans' view on climate change and their patterns of media use and information. Public Understanding of Science:1-18.

Dreyer, Stephan; Puppis, M; Wassmer, C (2015). Good Practice für den Jugendmedienschutz der digitalen Gesellschaft. Soziale Sicherheit : CHSS, (4):224-229.

Handbook of Media Branding. Edited by: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia M; Ots, Mart (2015). Berlin: Springer.

Eisenegger, Mark; Udris, Linards (2015). Hauptbefunde. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 29-44.

Fengler, Susanne; Eberwein, Tobias; Alsius, Salvador; Baisnée, Olivier; Bichler, Klaus; Dobek-Ostrowska, Boguslawa; Evers, Huub; Glowacki, Michal; Groenhart, Harmen; Harro-Loit, Halliki; Heikkilä, Heikki; Jempson, Mike; Karmasin, Matthias; Lauk, Epp; Lönnendonker, Julia; Mauri, Marcel; Mazzoleni, Gianpietro; Pies, Judith; Porlezza, Colin; Powell, Wayne; Radu, Raluca; Rodriguez, Ruth; Russ-Mohl, Stephan; Schneider-Mombaur, Laura; Splendore, Sergio; Väliverronen, Jari; Zambrano, Sandra Vera (2015). How effective is media self-regulation? Results from a comparative survey of European journalists. European Journal of Communication, 30(3):249-266.

Lischka, Juliane A (2015). How structural multi-platform newsroom features and innovative values alter journalistic cross-channel and cross-sectional working procedures. Journal of Media Business Studies, 12(1):7-28.

Schulz, Wofgang; Dreyer, Stephan; Dankert, Kevin; Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Wassmer, Christian (2015). Identifikation von Good Practice im Jugendmedienschutz im internationalen Vergleich. Bern: Bundesamt für Sozialversicherungen.

Eisenegger, Mark (2015). Identität, Image und Reputation – Eine kommunikationssoziologische Begriffsarchitektur. In: Fröhlich, Romy; Szyszka, Peter; Bentele, Günter. Handbuch der Public Relations. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Wiesbaden: VS Springer, 431-460.

Wassmer, Christian; Schweizer, Corinne; Studer, Samuel; Leonarz, Martina (2015). Im Auftrag der Politik. Wissenschaft zwischen Nutzenerwartung und Forschungsfreiheit. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe : Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos, 321-342.

Post, Senja (2015). Incivility in Controversies: The Influence of Presumed Media Influence and Perceived Media Hostility on the Antagonists in the German Conflict Over Aircraft Noise. Communication Research:e12475.

Post, Senja (2015). Incivility in controversies : The influence of presumed media influence und perceived media hostility on the antagonists in the German conflict over aircraft noise. Communication Research:Epub ahead of print.

Metag, Julia (2015). Interpersonale Kommunikation in der Wissenschaftskommunikation. Bestandesaufnahme und Analyse am Beispiel energiepolitischer Massnahmen. In: Schäfer, Mike; Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz. Wissenschaftskommunikation im Wandel. Köln: Herbert von Halem Verlag, 315-341.

Jarren, Otfried (2015). Journalismus – Unverzichtbar?! Publizistik, 60(2):113-122.

Grubenmann, Stephanie; Meckel, Miriam (2015). Journalists' professional identity. Journalism Studies:1-17.

Wassmer, C (2015). Jugendmedienschutz im Internet: Eine komparative Analyse zur Ressource Wissen in Governance-Regimes. Baden-Baden: Nomos.

Wassmer, C (2015). Jugendschutz im Internet. Europäisches Journalismus-Observatorium (EJO).

Bonfadelli, Heinz (2015). Kampagnen-Kommunikation. In: Fröhlich, Romy; Szyska, Peter; Bentele, Günter. Handbuch der Public Relations : Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Wiesbaden: Springer, 815-829.

Siegert, Gabriele (2015). Market driven media brands: Supporting or faking high journalistic quality? In: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia; Ots, Mart. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 355-371.

Klinger, Ulrike (2015). Mastering the art of social media: Swiss parties, the 2011 national election and digital challenges. In: Enli, Gunn; Moe, Hallvard. Social Media and Election Campaigns: Key Tendencies and Ways Forward. London: Routledge, n/a.

Kristiansen, Silje. Media and Risk. A Phase Model Explaining Media Attention to Nuclear Energy Risk. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Lischka, Juliane A (2015). Media brand loyalty through online audience integration? In: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia; Ots, Mart. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 305-317.

Sommer, Christoph (2015). Media brands and the advertising market: exploring the potential of branding in media organizations’ B2B relationships. In: Siegert, Gabriele; Förster, Kati; Chan-Olmsted, Sylvia; Ots, Mart. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 97-110.

Schäfer, Mike; Taddicken, Monika (2015). Mediatized opinion leaders: New patterns of opinion leadership in new media environments? International Journal of Communication, 9:960-981.

von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2015). Medienökonomie : Eine problemorientierte Einführung. Wiesbaden: Springer VS.

Rauchfleisch, Adrian; Schäfer, Mike S (2015). Multiple public spheres of Weibo: A typology of forms and potentials of online public spheres in China. Information, Communication and Society, 18(2):139-155.

Schäfer, Mike; Rauchfleisch, Adrian (2015). Neue Öffentlichkeiten in autoritären Gesellschaften? Entwicklung einer Typologie am Beispiel chinesischer Social Media. In: Rössel, Jörg; Jochen, Roose. Empirische Kultursoziologie : Festschrift für Jürgen Gerhards zum 60. Geburtstag. Wiesbaden: Springer Verlag, 323-352.

Fretwurst, Benjamin; Bonfadelli, Heinz (2015). Nutzung und Akzeptanz der Angebote von Rundfunk und Presse in der Schweiz. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe : Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos, 261-282.

Krebs, Isabelle; Lischka, Juliane; Barro, Pascal (2015). Online-Kioske und ihr Einfluss auf Printmarken. Medienwirtschaft, 12(3):24-28.

Schäfer, Mike; Taddicken, Monika (2015). Opinion leadership revisted: A classical concept in achanging media environment. International Journal of Communication, 9:956-959.

Kienzler, Stephanie; Lischka, Juliane A (2015). Planung von Werbeausgaben. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 149-172.

Bonfadelli, Heinz (2015). Pluralität und Integration oder Individualisierung Fragmentierung? Die Rolle der Mediennutzung für die Kommunikationsordnung. In: Altmeppen, K D; Donges, P; Künzler, Matthias; Puppis, M; Röttger, Ulrike; Wessler, Hartmut. Soziale Ordnung durch Kommunikation. Baden-Baden: Nomos, 177-193.

Rauchfleisch, Adrian; Metag, Julia. Politiker auf Twitter. Sag es kurz und prägnant. In: Neue Zürcher Zeitung, 2015, p.online.

Bonfadelli, Heinz (2015). Politische Implikationen des Lesens. In: Rautenburg, Ursula; Schneider, Ute. Lesen : Ein interdisziplinäres Handbuch. Berlin und Boston: DeGruyter, 815-831.

Imhof, Kurt (2015). Präambel. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 17-28.

Hüsser, Andreas Philippe (2015). Psychologische Modelle der Werbewirkung. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 243-277.

Jarren, Otfried; Röttger, Ulrike (2015). Public Relations aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. In: Frohlich, Romy; Szyszka, Peter; Bentele, Günter. Handbuch der Public Relations : Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 29-46.

Studer, Peter (2015). Qualität der Medien. Basel: Schwabe.

Helberger, Natali; Kleinen-von Könisglöw, Katharina; van der Noll, Rob (2015). Regulating the new information intermediaries as gatekeepers of information diversity. Info (Bingley) - The journal of policy, regulation and strategy for telecommunications, information and media, 17(6):50-71.

Just, Natascha; Latzer, Michael; Saurwein, Florian; Wallace, Julian (2015). Regulierung und Ex-post-Überprüfung der Internet-Aktivitäten des öffentlichen Rundfunks in der Schweiz. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe : Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos, 283-300.

Krebs, Isabelle (2015). Research note: news media branding and journalistic quality: contradiction or compatibility? In: Siegert, Gabriele; Kati, Förster; Sylvia, Chan-Olmsted; Mart, Ots. Handbook of Media Branding. Berlin: Springer, 387-401.

Schäfer, Mike S (2015). Rezension von : Birgit Schneider / Thomas Nocke (Hrsg.) Image Politics of Climate Change : Visualizations, Imaginations, Documentations, Bielefeld: transcript, 2014. Medien & Kommunikationswissenschaft, 63(2):300-301.

Schäfer, Mike S (2015). Rezension von : James Painter. Climate Change in the Media : Reporting Risk and Uncertainty. London: Tauris, 2013. Medien & Kommunikationswissenschaft, 63(1):90-91.

Schäfer, Mike; Scheffran, Jürgen; Penniket, Logan (2015). Securitization of media reporting on climate change? A cross-national analysis in nine countries. Security Dialogue:1-21.

Weber, P; Wirth, W (2015). Selektionseffekte von Nachrichtenfaktoren in der interpersonalen Nachrichtendiffusion: Die vermittelnde Rolle von Involvement und Elaborationen. Publizistik, 60(2):187-203.

Hoffmann, Christian Pieter; Grubenmann, Stephanie (2015). Service privé: Eine Analyse der Angebote des privaten Rundfunks. Zürich: Universität St. Gallen.

Brüggemann, Michael; Engesser, Sven (2015). Skeptiker müssen draußen bleiben: Weblogs im Klimajournalismus. In: Hahn, Oliver; Hohlfeld, Ralf; Knieper, Thomas. Digitale Öffentlichkeit(en). Konstanz: UVK, 165-181.

Bonfadelli, Heinz (2015). Sozial- und kommunikationswissenschaftliche Ansätze. In: Rautenberg, Ursula; Schneider, Ute. Lesen : Ein interdisziplinäres Handbuch. Berlin und Boston: DeGruyter, 63-84.

Hartmann, T; Wirth, W; Vorderer, P; Klimmt, C; Schramm, H; Böcking, S (2015). Spatial Presence Theory: State of the Art and Challenges Ahead. In: Lombard, M; et al. Immersed in Media.Telepresence Theory, Measurement & Technology. Berlin: Springer Verlag, 115-135.

Oehmer, Franziska; Jarren, Otfried (2015). Stiftungskommunikation im Web. Eine Fallanalyse zum Einsatz von Online-Instrumenten für die interne und externe Stiftungskommunikation in Deutschland und den USA. Medien Journal, 39(1):53-68.

The Working Group on Internet Governance - 10th Anniversary Reflections. Edited by: Drake, William J (2015). s.n.: APC.

Klinger, Ulrike; Svensson, Jakob (2015). The emergence of network media logic in political communication: A theoretical approach. New Media & Society, 17(8):1241-1257.

von Rimscha, M Bjørn (2015). The impact of working conditions and personality traits on the job satisfaction of media professionals. Media Industries, 2(2):17-41.

Hüsser, Andreas (2015). The role of investors’ objective financial knowledge on the assessment of risk disclosures in mutual fund advertisements. Journal of Financial Services Marketing, 20(1):5-22.

Sommer, Christoph; Marty, Linda (2015). The role of media brands in media planning. Journal of Media Business Studies, 12(3):185-203.

Klinger, Ulrike; Rösli, Stephan; Jarren, Otfried (2015). To implement or not to implement? Participatory online communication in swiss cities. International Journal of Communication, 9:1926-1946.

Förster, Kati; von Rimscha, M Bjørn (2015). Transnational television: The Eurovision Song Contest in the light of research. Wien: Österreichischer Rundfunk, ORF.

Jarren, Otfried (2015). Unpraktische Wissenschaft – schwache Disziplin? Über die eingeschränkte Relevanz der Publizistik-, Kommunikations- oder Medienwissenschaft. In: Leonarz, Martina. Wissenschaftliche und praktische Medienpolitik als politische Daueraufgabe. Umstrittene Reaktion auf die Ausdünnung des Bannwaldes der Demokratie in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos, 343-355.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2015). Unternehmen, moralische Risiken und Reputationsmanagement. Unternehmensreputation öffentlichkeitssoziologisch modelliert. In: Hüther, Michael; Bergmann, Knut; Enste, Dominik. Unternehmen im öffentlichen Raum : Zwischen Markt und Mitverantwortung. Wiesbaden: Springer VS, 133-149.

Eisenegger, Mark (2015). Vorwort: In memoriam Kurt Imhof. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2015. Basel: Schwabe, 9-15.

Laarni, J; Ravaja, N; Saari, T; Böcking, S; Hartmann, T; Schramm, H (2015). Ways to measure presence. Review and future directions. In: Biocca, F; Ijsselsteijn, W A; Freeman, J; Lombard, M. Immersed in Media I: Telepresence Theory, Measurement and Technology. Oxford: Springer, 139-185.

von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2015). Werbemittel und –formate: Typologien und Abgrenzungen. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 173-182.

Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Lischka, Juliane A; Weber, Patrick (2015). Werbung – das (un)bekannte Wesen. In: Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Weber, Patrick; Lischka, Juliane A. Handbuch Werbeforschung. Wiesbaden: Springer Verlag, 15-22.

Lischka, Juliane A (2015). What follows what? Relations between economic indicators, economic expectations of the public, and news on the general economy and unemployment in Germany, 2002–2011. Journalism and Mass Communication Quarterly, 92(2):374-398.

Sommer, Christoph; Krebs, Isabelle (2015). What is driving the circulation? An investigation of characteristics of successful newspapers. In: Faustino, Paulo; Noam, Eli; Scholz, Christian; Lavine, John. Media Industry Dynamics - Management, Concentration, Policies, Convergence and Competition. Ramada: Formalpress, 251-276.

Jarren, Otfried (2015). Wirkungsmessungen optimieren das Stiftungshandeln (Interview). Basel: Center for Philantrophy Studies (CEPS).

Schäfer, Mike S. Wissenschaftliches Fast Food. In: UZH Magazin, 2015, p.48-49.

Wissenschaftskommunikation im Wandel: Relevanz, Entwicklung und Herausforderungen des Forschungsfeldes. Edited by: Schäfer, Mike S; Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2015). Köln: Halem.

Kovic, Marko. Woher die Themen kommen und wohin sie fliessen. Die Wechselwirkungen zwischen Parlament und Medien in der Schweiz aus handlungstheoretischer Perspektive. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

2014

Klinger, Ulrike; Svensson, Jakob (2014). Vernetzung als Problem: Social Media in der Politik. : Europäisches Journalismus-Observatorium.

Wettstein, Martin (2014). "Best of Both Worlds": Die halbautomatische Inhaltsanalyse. In: Sommer, Katharina; Wettstein, Martin; Wirth, Werner; Matthes, Jörg. Automatisierung in der Inhaltsanalyse. Köln: Halem, 16-39.

Automatisierung in der Inhaltsanalyse. Edited by: Sommer, Katharina; Wettstein, Martin; Wirth, Werner; Matthes, Jörg (2014). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Jarren, Otfried (2014). Vorwort: Politische Interessenvermittlung als anhaltende kommunikations- wie politikwissenschaftliche Forschungsaufgabe. In: Oehmer, Franziska. Politische Interessenvermittlung und Medien: Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Baden-Baden: Nomos, 5-7.

Jarren, Otfried (2014). Erfüllen die Medien heute einen demokratischen Auftrag? Zeitschrift für Politikwissenschaft, 24(3):317-327.

Kovic, Marko; Sele, Marc (2014). Der Umbruch der Schweizer Zeitungslandschaft in 5 Grafiken. Zürich: TA Media AG.

Latzer, M; Hollnbuchner, K; Just, N; Saurwein, F (2014). The economics of algorithmic selection on the internet. Working Paper – Media Change & Innovation Division (1), University of Zurich.

Fürst, Silke; Bosshart, Stefan; Schönhagen, Philomen. Journalismus & Demokratie. Eine unzertrennbare Allianz? In: Europäisches Journalismus-Observatorium, 17 September 2014, p.online.

Jarren, Otfried. «Den Journalismus vitalisieren» : Wie Otfried Jarren, Präsident der Medienkommission, den Medien helfen will. In: Neue Zürcher Zeitung, 9 September 2014, p.54.

Hüsser, Andreas; Wirth, Werner (2014). Do investors show an attentional bias toward past performance? An eye-tracking experiment on visual attention to mutual fund disclosures in simplified fund prospectuses. Journal of Financial Services Marketing, 19(3):169-185.

Drake, William J; Price, Monroe E (2014). Beyond NETmundial: The Roadmap for Institutional Improvements to the Global Internet Governance Ecosystem. Philadelphia: Center for Global Communication Studies & Annenberg School for Communication at the University of Pennsylvania.

Latzer, M; Büchi, M; Just, N (2014). Unterwegs im Netz. Flash, (14):13-17.

Fretwurst, Benjamin (2014). Risikowahrnehmung im Schadensfall. In: Wolling, Jens; Arlt, Dorothee. Fukushima und die Folgen : Medienberichterstattung, öffentliche Meinung, politische Konsequenzen. Illmenau: Universitätsverlag Ilmenau, 101-121.

Bosshart, Stefan. Komplementarität statt Konkurrenz. Was leistet Bürgerjournalismus? In: Europäisches Journalismus-Observatorium, 19 March 2014, p.online.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2014). KonformitätsMonitor 1/2014. Quartalsanalysen von SRG-Online-Inhalten. Zürich: IPMZ, Medienwandel & Innovation.

Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn; Sommer, Christoph (2014). Unterhaltung als öffentlich-rechtlicher Auftrag. Wien: ORF Public Value Kompetenzzentrum.

Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn; Sommer, Christoph (2014). Unterhaltung als öffentlich-rechtlicher Auftrag: Zusammenfassung der Public-Value-Studie 2013. In: Unterberger, Klaus; Mitschka, Konrad. Unterhaltung als öffentlich-rechtlicher Auftrag. Wien, 4-22.

Schweizer, Corinne (2014). Wenn Zeitungen über Öffentlich-Rechtliche schreiben. Berlin: Carta e.V..

Imhof, Kurt (2014). Angeprangerte Justiz. In: Österreichischer StrafverteidigerInnen; et al. Strafverteidigung – Opferrechte und Medienjustiz. Österreich: NWV Verlag, 97-108.

Rössler, Patrick; Schulz, Anne (2014). Public opinion expression in online environments. In: Donsbach, Wolfgang; Salmon, Charles T; Tsfati, Yariv. The Spiral of Silence. New Perspectives on Communication and Public Opinion. New York: Routledge, 101-118.

Brüggemann, Michael (2014). A Farewell to Balance: How Journalism Shapes the Public Debate on Climate Change in the U.S. Transatlantic Perspectives 2014, AICGS.

Esser, F; Strömbäck, J (2014). A Paradigm in the Making: Lessons for the Future of Mediatization Research. In: Esser, F; Strömbäck, J. Mediatization of Politics : Understanding the Transformation of Western Democracies. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 223-242.

Udris, Linards (2014). Abstimmungsmonitor - Vorlagen vom 18. Mai 2014. Zürich: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Udris, Linards (2014). Abstimmungsmonitor - Vorlagen vom 28. September 2014. Zürich: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Udris, Linards (2014). Abstimmungsmonitor - Vorlagen vom 30. November 2014. Zürich: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Udris, Linards (2014). Abstimmungsmonitor - Zusatzanalyse. Berichterstattung in der Region Basel über die Initiative "gegen Masseneinwanderung" vom 9. Februar 2014. Zürich: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich.

Hofer, Matthias; Allemand, Mathias; Martin, Mike (2014). Age differences in nonhedonic entertainment experiences. Journal of Communication, 64(1):61-81.

Oehmer, Franziska (2014). Ausmaß und Muster der Inneren Lobby. Eine Analyse der Interessenbindungen zwischen Verbänden und Abgeordneten der 17. Wahlperiode des Deutschen Bundestages. In: Winter, Thomas; Blumenthal, Julia. Interessengruppen und Parlamente. Wiesbaden: Springer, 47-70.

Brüggemann, Michael; Engesser, Sven (2014). Between consensus and denial: Climate journalists as interpretive community. Science Communication, 36(4):399-427.

Brüggemann, Michael (2014). Between frame setting and frame sending: how journalists contribute to news frames. Communication Theory, 24(1):61-82.

Engesser, Sven (2014). Beyond criticizing objectivism: Three pragmatic considerations. Constructivist Foundations, 10(1):154-155.

Schweizer, Corinne; Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Studer, Samuel (2014). Blast from the past? A comparative analysis of broadcasting licensing in the digital era. Journal of Information Policy, 4:507-528.

Lischka, Juliane; Kienzler, Stephanie; Mellmann, Ulrike (2014). Can consumption predict advertising expenditures? The advertising-consumption relation before and after the dot-com crisis in Germany. Advertising & Society Review, 15(3):online.

Kunz, R; Moeller, J; Esser, F; de Vreese, C (2014). Comparing Political Participation in Different Institutional Environments: The Mobilizing Effect of Direct Democracy on Young People. In: Canel, M J; Voltmer, K. Comparing Political Communication Across Time And Space. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 117-134.

Latzer, M (2014). Convergence, Co-evolution and Complexity in European Communications Policy. In: Donders, K; Pauwels, C; Loisen, J. The Palgrave Handbook of European Media Policy. Houndmills, Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan, 36-53.

Studer, Samuel (2014). Der Winterthurer Medienplatz. Medien, Strukturen und Inhalte im Wandel. In: Eugster, Erwin. Winterthurer Stadtgeschichte. Zürich: Chronos, 151-161.

Engesser, Sven; Magin, Melanie (2014). Die Arbeitszufriedenheit des kommunikations- und medienwissenschaftlichen Nachwuchses: Einfluss der Betreuung und Auswirkung auf die Publikationsleistung. Publizistik, 59(3):307-334.

Siegert, Gabriele (2014). Die Logik des Medienmarkts und die Konsequenzen für die Wissenschaftsthematisierung. In: Weingart, Peter; Schulz, Patricia. Wissen - Nachricht - Sensation. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 102-143.

Lischka, Juliane. Die Prognosekraft der Wirtschaftsberichterstattung. In: Europäisches Journalismus-Observatorium, 2014, p.online.

Lischka, Juliane A (2014). Different revenue incentives, different content? Comparing economic news before and during the financial crisis in German public and commercial news outlets over time. European Journal of Communication, 29(5):1-18.

Naldi, Lucia; Wikström, Patrik; von Rimscha, M Bjørn (2014). Dynamic capabilities and performance: An empirical study on audio-visual producers in Europe. International Studies of Management and Organization, 44(4):63-82.

Jarren, O (2014). Ein Mindestmass an Organisation und Beständigkeit ist nötig. Social Media und Web 2.0 als Alternative zu Massenmedien? Neue Gesellschaft. Frankfurter Hefte, (3):26-29.

Wirth, W (2014). Emotion. In: Wünsch, C; Schramm, H; Gehrau, V; Bilandzic, H. Handbuch Medienrezeption. Baden-Baden: Nomos, 29-44.

Wirth, W (2014). Emotion. In: Wünsch, C; Schramm, H; Gehrau, V; Bilandzic, H. Handbuch Medienrezeption. Baden-Baden: Nomos, 1-19.

Kühne, R; Schemer, C (2014). Emotionale Framing-Effekte auf politische Einstellungen und Partizipationsbereitschaft. In: Marcinkowski, F. Framing als politischer Prozess. Ansätze zu Politischen Kommunikation entwickelter Demokratien. Baden-Baden: Nomos, 195-210.

von Rimscha, M Bjørn; Wikström, Patrik; Naldi, Lucia (2014). European audio-visual production companies adapting to strategic challenges. In: DeFillippi, Robert; Wikström, Patrik. International Perspectives on Business Innovation and Disruption in the Creative Industries International Perspectives on Business Innovation and Disruption in the Creative Industries - Film, Video and Photography. Cheltenham: Edward Elgar Publishing, 66-87.

Hermida, Martin (2014). Familie, Peergroup und Schule als Vermittler von Medienkompetenz. Wo Heranwachsende die sichere Nutzung des Internets lernen. Media Perspektiven, 12:608-614.

Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2014). Finanzmärkte in der Medienöffentlichkeit. In: Langenohl, Andreas; Wetzel, Dietmar. Finanzmarktpublika. Moralität, Krisen und Teilhabe in der ökonomischen Moderne. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 227-244.

Bonfadelli, Heinz (2014). Gesundheitskampagnen. In: Hurrelmann, Klaus; Baumann, Eva. Handbuch Gesundheitskommunikation. Bern: Huber, 360-375.

Bonfadelli, Heinz (2014). Gesundheitskampagnen. In: Hurrelmann, Klaus; Baumann, Eva. Handbuch Gesundheitskommunikation. Bern: Huber, 360-375.

Bonfadelli, Heinz (2014). Gesundheitskommunikation. Ein Forschungsfeld in Bewegung. In: Baumann, Eva; Hastall, Matthias; Rossmann, Constanze; Sowka, Alexandra. Gesundheitskommunikation als Forschungsfeld der Kommunikations- und Medien¬wissenschaft. Baden-Baden: Nomos: Baden-Baden, 15-35.

Inanova, Ana; Schmidt, Andreas; Schäfer, Mike S (2014). Global Climate Change, Global Public Sphere? Media Attention for Climate Change in 27 Countries. In: Jose, Maria; Voltmer, Katrin. Comparing Political Communication across Time and Space : New Studies in an Emerging Field. s.n.: Palgrave Macmillan, 210-227.

Bonfadelli, Heinz (2014). Grüne Gentechnik in der öffentlichen Kontroverse. In: Dahinden, Manuela; Romeis, Jörg; Selter, Liselotte L; Folkers, Gerd. Gentechnikfreie Schweiz – (k)ein Szenario für die Zukunft. 6. Fachtagung zur Grünen Gentechnik. Zürich: ETH Zürich, 61-65.

Brüggemann, Michael; Engesser, Sven; Büchel, Florin; Humprecht, Edda; Castro, Laia (2014). Hallin and Mancini revisited: Four empirical types of western media systems. Journal of Communication, 64(6):1037-1065.

Krebs, Isabelle; Reichel, Katrin (2014). Halten Medienmarken ihr Qualitätsversprechen? Eine Analyse von Medienmarken und Qualität in der Berichterstattung in sechs europäischen Metropolregionen. In: Lobigs, Frank; von Nordheim, Gerret. Journalismus ist kein Geschäftsmodell. Baden-Baden: Nomos, 57-84.

Imhof, Kurt (2014). Hauptbefunde. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 27-50.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2014). International terrorism, domestic coverage? How terrorist attacks are presented in the news of CNN, Al Jazeera, the BBC, and ARD. International Communication Gazette, 76(1):3-26.

Eisenegger, Mark; Künstle, Daniel (2014). Issues- und Reputationsmonitoring. In: Scholten, Heike; Kamps, Klaus. Abstimmungskampagnen: Politikvermittlung in der Referendumsdemokratie. Wiesbaden: Springer, 279-302.

Sommer, Christoph; von Rimscha, Bjørn (2014). Jenseits von traditionellen Mediengattungen: Die transmediale Angebotsmatrix. In: Rau, Harald. Digitale Dämmerung. Baden-Baden: Nomos, 251-265.

Hanitzsch, Thomas; Engesser, Sven (2014). Journalismusforschung als Integrationsdisziplin. In: Karmasin, Matthias; Rath, Matthias; Thomaß, Barbara. Kommunikationswissenschaft als Integrationsdisziplin. Wiesbaden: Springer VS, 137-157.

Latzer, M; Just, N; Büchi, M; Saurwein, F (2014). KonformitätsMonitor 3/2014. Quartalsanalysen von SRG-­Online-Inhalten. Zürich: Universität Zürich.

Blattmann, Heidi; Jarren, Otfried; Schnabel, Ulrich; Weingart, Peter; Wormer, Peter (2014). Kontrolle durch Öffentlichkeit. Zum Verhältnis Medien - Wissenschaft und Demokratie. In: Weingart, Peter; Schulz, Patricia. Wissen, Nachricht, Sensation. Zur Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien. Weilerswist: Velbrück Wissenschaft, 391-412.

Sutter, Thomas. Lesen und Gefangen-Sein Gefängnisbibliotheken in der Schweiz. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Metag, Julia (2014). Lokale und nationale Öffentlichkeiten. Dortmund: EJO Deutschland.

Strömbäck, J; Esser, F (2014). Making sense of the mediatization of politics. Journalism Practice, 8(3):245-257.

Strömbäck, J; Esser, F (2014). Making sense of the mediatization of politics. Journalism Studies, 15(3):243-255.

Klinger, Ulrike; Russmann, Uta (2014). Measuring online deliberation in local politics: An empirical analysis of the 2011 Zurich city debate. International Journal of E-Politics, 5(1):61-77.

Klinger, Ulrike (2014). Media Governance im interregionalen Vergleich – Informelle Regulierung in Italien und Mexiko. Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft, 8(S1):35-59.

Chen, Chun. Media Use and Integration. A Study on Students with Migration Backgrounds in Switzerland. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schemer, C (2014). Media effects on racial attitudes. Evidence from a three-wave panel survey in a political campaign. International Journal of Public Opinion Research, 26(4):531-542.

Schäfer, Mike S; Schlichting, Inga (2014). Media representations of climate change : A meta-analysis of the research field. Environmental Communication, 8(2):142-160.

Udris, Linards; Lucht, Jens (2014). Mediatization at the Structural Level: Independence from Politics, Dependence on the Market. In: Esser, Frank; Strömbäck, Jesper. Mediatization of Politics : Understanding the Transformation of Western Democracies. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 114-136.

D'Angelo, P; Büchel, F; Esser, F (2014). Mediatization of Campaigns Coverage: Metacoverage of U.S. Elections. In: Esser, F; Strömbäck, J. Mediatization of Politics : Understanding the Transformation of Western Democracies. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 156-180.

Donges, P; Jarren, O (2014). Mediatization of Political Organizations: Changing Parties and Interest Groups? In: Esser, Frank; Strömbäck, Jesper. Mediatization of Politics : Understanding the Transformation of Western Democracies. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 181-199.

Strömbäck, J; Esser, F (2014). Mediatization of Politics: Towards a Theoretical Framework. In: Esser, F; Strömbäck, J. Mediatization of Politics : Understanding the Transformation of Western Democracies. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 3-28.

Strömbäck, J; Esser, F (2014). Mediatization of Politics: Transforming Democracies and Reshaping Politics. In: Lundby, K. Mediatization of Communication. Berlin: De Gruyter Mounton, 375-403.

Mediatization of politics : understanding the transformation of western democracies. Edited by: Esser, F; Strömbäck, J (2014). Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Imhof, Kurt (2014). Medien und Öffentlichkeit: Krisenanalytik. In: Karmasin, Matthias; Rath, Matthias; Thomass, Barbara. Kommunikationswissenschaft als Integrationsdisziplin. Zum Stand der Debatte. Wiesbaden: VS Verlag, 341-366.

Imhof, Kurt (2014). Medien und Öffentlichkeit: Krisenanalytik. In: Karmasin, Matthias; Rath, Matthias; Thomass, Barbara. Kommunikationswissenschaft als Integrationsdisziplin. Wiesbaden: Springer VS, 341-366.

Jarren, Otfried (2014). Medien- und Kommunikationswandel als Herausforderung für die Stadt- und Quartierplanung. In: Hengartner, Thomas; Schindler, Anna. Wachstumsschmerzen. Gesellschaftliche Herausforderungen der Stadtentwicklung und ihre Bedeutung für Zürich. Zürich: Seismo, 261-272.

Eisenegger, Mark; Vogler, Daniel (2014). Medienarena: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 55-81.

Eisenegger, Mark; Vogler, Daniel (2014). Medienarena: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 81-100.

Eisenegger, Mark; Vogler, Daniel (2014). Medienarena: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 53-54.

Bonfadelli, Heinz (2014). Medienmacht: Agenda-Setting und Framing. In: Budowski, Monica; Nollert, Michael. Private Macht im Wohlfahrtsstaat: Akteure und Institutionen. Zürich: Seismo, 49-69.

Bonfadelli, Heinz; Friemel, Thomas N (2014). Medienwirkungsforschung. Konstanz: Verlag UVK.

D'Angelo, P; Esser, F (2014). Metacoverage and mediatization in U.S. Presidential elections: A theoretical model and qualitative case study. Journalism Practice, 8(3):295-310.

Imhof, Kurt; Kamber, Esther (2014). Methodik. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 229-249.

Esser, F (2014). Methodological Challenges in Comparative Communication Research: Advancing Cross-National Research in Times of Globalization. In: Canel, M J; Voltmer, K. Comparing Political Communication Across Time and Space. Basingstoke: Palgrave Macmillan, 17-33.

Engesser, Sven; Esser, Frank; Reinemann, Carsten; Scherr, Sebastian; Matthes, Jörg; Wonneberger, Anke (2014). Negativität in der Politikberichterstattung: Deutschland, Österreich und die Schweiz im Vergleich. Medien & Kommunikationswissenschaft, 62(4):588-605.

Schönhagen, Philomen; Hofstetter, Brigitte; Bosshart, Stefan (2014). Nutzerbeteiligung und journalistisches Handeln in Schweizer Redaktionen. In: Stark, Birgit; Quiring, Oliver; Jackob, Nikolaus. Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis. Alte und neue Grenzvermessungen nach 50 Jahren DGPuK. Konstanz: UVK, 151-168.

Barro, Pascal; Siegert, Gabriele (2014). Online Social Networks in Medien- und Sportmärkten: Konsumkapital in der interaktiven Sportkommunikation. In: Rau, Harald. Digitale Dämmerung. Baden-Baden: Nomos, 281-298.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2014). Online: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 199-213.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2014). Online: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 213-228.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2014). Online: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 197-199.

Schäfer, Mike S; Rössler, Patrick (2014). Open Access in der Kommunikationswissenschaft. AVISO - Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern:2-3.

Möller, Judith; de Vreese, Claes; Esser, Frank; Kunz, Ruth (2014). Pathway To political participation : The influence of online and offline news media on internal efficacy and turnout of first time voters. American Behavioral Scientist, 58(5):689-700.

Oehmer, Franziska Politische Interessenvermittlung und Medien : Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Edited by: Oehmer, Franziska (2014). Baden Baden: Nomos.

Metag, Julia (2014). Politische Kommunikation in lokalen und nationalen Öffentlichkeiten. Ein Vergleich der Rezeptions- und Meinungsbildungsprozesse. Baden-Baden: Nomos.

Braendli, Matthias; Wassmer, Christian (2014). Politische und mediale Strukturen als Determinanten der Bedeutung der persönlichen Website: Ein Vergleich von Parteien im Schweizer Nationalratswahlkampf 2011. In: Oehmer, Franziska. Politische Interessenvermittlung und Medien : Funktionen, Formen und Folgen medialer Kommunikation von Parteien, Verbänden und sozialen Bewegungen. Baden-Baden: Nomos Verlag, 141-170.

Schäfer, Mike S (2014). Politische und ökonomische Einschränkungen der Kommunikation von Forschungsergebnissen. In: Weingart, Peter; Schulz, Patricia. Wissen - Nachricht - Sensation: Zur Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Medien. Weilerswist, Deutschland: Velbrück, 71-101.

Ettinger, Patrik; Gisler, Angelo; Udris, Linards (2014). Presse: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 103-121.

Ettinger, Patrik; Gisler, Angelo; Udris, Linards (2014). Presse: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 101-102.

Imhof, Kurt (2014). Präambel. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 15-25.

Schweizer, Corinne; Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Studer, Samuel (2014). Public funding of private media in Europe and overseas. London, UK: LSE Media Policy Project.

Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Edited by: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH (2014). Basel: Schwabe.

Udris, Linards (2014). Radio und Fernsehen: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 148-171.

Udris, Linards (2014). Radio und Fernsehen: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 171-196.

Udris, Linards (2014). Radio und Fernsehen: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 145-147.

Imhof, Kurt (2014). Replik: Der dünne Firnis der Zivilisation. Krisen in der Öffentlichkeit und die Krise der Öffentlichkeit. Zeitschrift für Theoretische Soziologie:304-338.

Bosshart, Stefan (2014). Rezension von Engesser, Sven (2013): Die Qualität des Partizipativen Journalismus. r:k:m - Rezensionen: Kommunikation: Medien:online.

Bosshart, Stefan (2014). Rezension von Porlezza, Colin (2014): Gefährdete journalistische Unabhängigkeit. Zum wachsenden Einfluss von Werbung auf redaktionelle Inhalte. UVK. Publizistik, 59(4):457-494.

Klinger, U (2014). Rezension zu: Peter Dahlgren, The Political Web: Media, Participation and Alternative Democracy, Palgrave Macmillan: Basingstoke, 2013. European Journal of Communication, 29(6):749-751.

Bonfadelli, Heinz; Friemel, T N (2014). Rezeption und Wirkung der Kampagne Slow Down. Take it Easy 2009-2012. In: Klimmt, Christoph; Holte, Hardi; Baumann, Eva. Verkehrssicherheitskommunikation. Beiträge der empirischen Forschung zur strategischen Unfallprävention. Wiesbaden: Springer, 135-157.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2014). Risikoberichterstattung und Risikoperzeption. Reaktionen von Medien und Bevölkerung in der Schweiz auf den AKW-Unfall in Fukushima. In: Wolling, Jens; Arlt, Dorothee. Fukushima und die Folgen : Medienberichterstattung, öffentliche Meinung, politische Konsequenzen. Illmenau: Universitätsverlag Illmenau, 297-321.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F; Wallace, J (2014). SRG Online Beobachtung 2013. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zürich: Universität Zürich.

Lischka, Juliane A; Kienzler, Stephanie; Mellmann, Ulrike (2014). Sales drive advertising expenditures: Evidence for consumer packaged and durable goods in Germany. International Journal of Marketing Studies, 6(1):31-44.

Weber, P; Buchmann, S; Wirth, W (2014). Schlechtes Ambiente? Die Bedeutung des Konsumenten-Involvements für die Wirkung moderat inkongruenter Ambient-Media. In: Schramm, H; Knoll, J. Innovation der Persuasion. Die Qualität der Werbe- und Markenkommunikation in neuen Medienwelten. Köln: Herbert von Halem: Halem, 200-217.

Jarren, O (2014). Schwache Disziplin? Über die eingeschränkte Relevanz der Publizistik-, Kommunikations- und Medienwissenschaft zur Bearbeitung und Lösung sogenannter praktischer Probleme. In: Peter, Karen; Barteilt-Kircher, Gabriele; Schröder, Anita. Zeitungen und andere Drucksachen. Essen: Klartext Verlag, 391-406.

Lischka, Juliane A. Sentiments on the economy. How economic news affects collective economic expectations and behavior. 2014, University of Zurich, Faculty of Arts.

Metag, J; Marcinkowski, F (2014). Technophobia towards emerging technologies? A comparative analysis of the media coverage of nanotechnology in Austria, Switzerland and Germany. Journalism, 15(4):463-481.

Schäfer, Mike S (2014). The Media in the Labs, and the Labs in the Media. What we know about the Mediatization of Science. In: Lundby, Knut. Handbooks of Communication Science. Berlin: de Gruyter Mouton, 571-594.

Esser, F; Umbricht, A (2014). The evolution of objective and interpretative journalism in the western press. Comparing six news systems since the 1960s. Journalism and Mass Communication Quarterly, 91(2):229-249.

Russi, Loris; Siegert, Gabriele; Gerth, Matthias; Krebs, Isabelle (2014). The relationship of competition and financial commitment revisited: A fuzzy set qualitative comparative analysis in European newspaper markets. Journal of Media Economics, 27(2):60-78.

Engesser, Sven (2014). Towards a classification of participatory news websites: Comparing heuristic and empirical types. Digital Journalism, 2(4):575-595.

Brüggemann, Michael; Wessler, Hartmut (2014). Transnational communication as discourse, ritual and strategy. Communication Theory, 24(4):394-414.

Schweizer, Corinne (2014). Twitter-Feeds und Haushaltsabgabe: Der öffentliche Rundfunk im Um- und Aufbruch. Jahrestagung der SGKM 11. bis 12. April 2014 in Zürich. Studienkreis Rundfunk und Geschichte. Mitteilungen, 40:79-80.

Schemer, C (2014). Urteilsbildung und Bewertung. In: Wünsch, C; Schramm, H; Gehrau, V; Bilandzic, H. Handbuch Medienrezeption. Baden-Baden: Nomos: Nomos, 177-190.

Schäfer, Mike S (2014). Vierte Säule Sichtbarkeit. Rezension zu: Iris Herrmann-Giovanelli: Wissenschaftskommunikation aus der Sicht von Forschenden. Message:104-105.

Sülflow, M; Esser, F (2014). Visuelle Gestaltungsmittel in der Wahlkampfberichterstattung amerikanischer und deutscher Fernsehnachrichten: Der Einsatz von Kameraperspektiven und Einstellungsgrössen. Studies in Communication | Media (SCM), 3(1):101-119.

Sülflow, M; Esser, F (2014). Visuelle Kandidatendarstellung in Wahlkampfbeiträgen deutscher und amerikanischer Fernsehsender – Image Bites, Rollenbilder und nonverbales Verhalten. Publizistik, 59(3):285-306.

Schäfer, Mike S (2014). Vom Elfenbeinturm in die Gesellschaft : Wissenschaftskommunikation im Wandel. Vom Elfenbeinturm in die Gesellschaft: Wissenschaftskommunikation im Wandel:1-32.

Imhof, Kurt (2014). Vorwort : In memoriam Esther Kamber. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2014. Basel: Schwabe, 7-13.

Weber, P; Wirth, W (2014). When and How Narratives Persuade: The Role of Suspension of Disbelief in Didactic Versus Hedonic Processing of a Candidate Film. Journal of Communication, 64(1):125-144.

Marcinkowski, Frank; Metag, Julia (2014). Why do candidates use online media in constituency campaigning? An application of the theory of planned behavior. Journal of Information Technology & Politics, 11(2):151-168.

Eisenegger, Mark; Gedamke, Susanne (2014). Wissenschaft in den Medien. Zur Logik medialer Wissenschaftsthematisierung. Medien & Zeit:34-44.

Wirth, W (2014). Zur Rezeption von Infotainment: Informations- und Unterhaltungserleben als Kontituenten der Infotainment-Rezeption. In: Dohle, M; Vowe, G. Politische Unterhaltung – unterhaltende Politik : Forschung zu Medieninhalten, Medienrezeption und Medienwirkungen. Köln: Herbert von Halem Verlag, 56-93.

Braendli, Matthias (2014). “Politics as usual?” Explaining the use of online communication by political interest groups in Switzerland. National Centre of Competence in Research (NCCR) Challenges to Democracy in the 21st Century 75, University of Zurich.

2013

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). Internet und Politik in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project - Switzerland 2013. Zürich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel und Innovation.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). Internet-Anwendungen und deren Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project - Switzerland 2013. Zürich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel und Innovation.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). Internetverbreitung und digitale Bruchlinien in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project - Switzerland 2013. Zürich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel und Innovation.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). KonformitätsMonitor 4/2013. Quartalsanalysen von SRG-Online-Inhalten. Zürich: IPMZ, Medienwandel & Innovation.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). Vertrauen und Sorgen bei der Internet-Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project - Switzerland 2013. Zürich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel und Innovation.

Latzer, M (2013). Towards an innovation-co-evolution-complexity perspective on communications policy. In: Löblich, M; Pfaff-Rüdiger, S. Communication and Media Policy in the Era of Digitization and the Internet. Theories and Processes. Baden-Baden: Nomos, 15-27.

Humprecht, Edda; Büchel, Florin (2013). More of the same or marketplace of opinions? A cross-national comparison of diversity in online news reporting. International Journal of Press/Politics, 18(4):436-461.

Jarren, Otfried (2013). Vorwort: Vergessene Selbstaufklärung? In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz - Suisse - Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 7-9.

Imhof, Kurt (2013). Hauptbefunde. 1. Jahrbuch Qualität der Medien 2013 - das wichtigste in Kürze. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz – Suisse – Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 23-34.

Lucht, Jens; Udris, Linards (2013). Kommerzialisierung und Konzentration der Medien im internationalen Vergleich. Basel: Schwabe.

Eisenegger, Mark; Orizet, Joel; Schranz, Mario (2013). Medien im Social Web − Journalistischer Mehrwert? Basel: Schwabe.

Kamber, Esther (2013). Medienarena. Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz – Suisse – Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 36-57.

Eisenegger, Mark (2013). Medienarena: Qualitätsvalidierung. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz – Suisse – Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 57-80.

Eisenegger, Mark; Kamber, Esther (2013). Medienarena: Zusammenfassung. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz – Suisse – Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 35.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2013). Methodik: Jahrbuch. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 185-203.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo; Gedamke, Susanne (2013). Online: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 153-167.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo; Gedamke, Susanne (2013). Online: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 167-184.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo; Gedamke, Susanne (2013). Online: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 153.

Kamber, Esther (2013). Presse: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 81-95.

Kamber, Esther (2013). Presse: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 95-112.

Kamber, Esther (2013). Presse: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 81.

Imhof, Kurt (2013). Präambel. Die Demokratie, die Medien und das Jahrbuch. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz – Suisse – Svizzera : Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe Verlag, 11-21.

Udris, Linards (2013). Radio und Fernsehen: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 114-129.

Udris, Linards (2013). Radio und Fernsehen: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 129-152.

Udris, Linards (2013). Radio und Fernsehen: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 113-114.

Hofer, Matthias. Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit Wesen und Determinanten eudaimonischen Unterhaltungserlebens. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Weiler, Florian; Brändli, Matthias (2013). Determinants of inside and outside lobbying strategies among Swiss and German interest groups. In: 7th ECPR General Conference, Bordeaux, 4 September 2013 - 7 September 2013.

Brändli, Matthias; Wassmer, Christian (2013). The Importance of Candidates' Websites in Swiss National Elections between 2007 and 2011. In: 7th ECPR General Conference, Bordeaux, 4 September 2013 - 7 September 2013.

Puppis, M. Lebenshilfe vom Staat. Was die Länder in Europa tun, um die Presse zu unterstützen. In: Neue Zürcher Zeitung, 30 July 2013, p.48.

Kühne, R; Schemer, C; Wettstein, M; Reichel, K; Wirth, W (2013). Assessing the quality of media debates on unemployment in six European countries. In: Journalism Division der International Communication Association (ICA), London / UK, 17 June 2013 - 21 June 2013.

Wettstein, M (2013). Finding patterns of co-occurrence: Explorative hierarchical cluster analysis with automated item exclusion. In: Annual Conference of the International Communication Association (ICA), London / UK, 17 June 2013 - 21 June 2013.

Ryffel, F; Wirz, D; Wirth, W; Kühne, R (2013). How emotional media reports influence attitude formation and change. In: Annual Conference of the International Communication Association (ICA), London / UK, 17 June 2013 - 21 June 2013.

Schemer, C (2013). Media effects on racial attitudes: Evidence from two panel surveys in Germany. In: Political Communication Division der International Communication Association (ICA), London / UK, 17 June 2013 - 21 June 2013.

Jarren, O (2013). „Keine Heilslehren“ : Otfried Jarren über den Transfer zwischen Medienwissenschaft und Praxis. epd medien, (25):34-39.

Sommer, Katharina (2013). Wirkung von Wirtschaftsberichterstattung - eine Systematisierung. In: Schweiger, Wolfgang; Fahr, Andreas. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer VS, 369-384.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F; Wallace, J (2013). SRG Online Beobachtung 2012. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Forschungsbericht im Auftrag des BAKOM. Zürich: IPMZ - Universität Zürich.

Dörr, Konstantin (2013). Zwischen Nachrichtenbürokratie und Boulevard - Eine Untersuchung der Nachrichtenstruktur der Hauptnachrichten des deutschen Fernsehens. Münster, Wien, Zürich: LIT Verlag Dr. W. Hopf.

Weber, P (2013). Nachrichtenfaktoren und Kommentierungsintensität von Online-Nachrichten: Die moderierende Rolle der medialen Rahmenbedingungen. In: Pfetsch, Barbara; Greyer, Janine; Trebbe, Joachim. MediaPolis - Kommunikation zwischen Boulevard und Parlament: Strukturen, Entwicklungen und Probleme von politischer und zivilgesellschaftlicher Öffentlichkeit. Konstanz: Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, 229-245.

Hüsser, Andreas; Wirth, Werner (2013). Gravitation toward prior fund performance in mutual fund advertising. Does consumer investors' processing abilities account for biased information processing? Journal of Consumer Affairs, 47(2):219-242.

Wirth, Werner; Ryffel, Fabian; von Pape, Thilo; Karnowski, Veronika (2013). The development of video game enjoyment in a role playing game. Cyberpsychology, Behavior, and Social Networking, 16(4):260-264.

Schulz, Anne; Rössler, Patrick (2013). Schweigespirale Online. Die Theorie der öffentlichen Meinung und das Internet. Baden-Baden: Nomos.

Künzler, Matthias (2013). Mediensystem Schweiz. Konstanz, München: UVK Verlagsgesellschaft.

Schäfer, Mike S; Schlichting, Inga (2013). 50 Fragen, 50 Antworten, 50 Jahre DGPuK. , University of Zurich.

Hofer, Matthias; Allemand, Mathias; Martin, Mike (2013). Age differences in non-hedonic entertainment experiences. Journal of Communication, 64(1):61-81.

Hofer, Matthias (2013). Appreciation and enjoyment of meaningful entertainment. Journal of Media Psychology, 25(3):109-117.

Imhof, Kurt (2013). Austritt aus der selbestverschuldeten Unmündigkeit: Wie differenzieren wir das Soziale? In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried. Stratifizierte und segmentierte Öffentlichkeit. Wiesbaden: Springer VS Verlag, 79-92.

Lischka, Juliane; Siegert, Gabriele (2013). Beeinflussen Wirtschaftsnachrichten auch Wirtschaftserwartungen von Experten? Die Prognosequalität von öffentlich-rechtlichen und Service public Wirtschaftsnachrichten für Erwartungen von Wirtschaftsexperten in Deutschland und in der Schweiz. Studies in Communication Sciences:174-184.

Just, N (2013). Buchbesprechung: Medien und Wandel. Institut für interdisziplinäre Medienforschung (Hrsg.). Publizistik, 58(1):106-107.

von Rimscha, M Bjørn (2013). Buchbesprechung: Scherer, Helmut, Daniela Schlütz, Hannah Schmid-Petri und Anke Trommershausen (Hrsg.): Marken im Web 2.0. Theoretische Einordnung und empirische Erkenntnisse zur Markenkommunikation im Web 2.0 aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. Publizistik, 58(2):240-241.

Gedamke, Susanne (2013). Burnout in der öffentlichen Kommunikation der Schweiz: Zwischen Modediagnose und Volkskrankheit. Baden-Baden: Nomos.

Umbricht, Andrea; Esser, Frank (2013). Changing Political News? Long-Term Trends in American, British, French, Italian, German and Swiss Press Reporting. In: Kuhn, Raymond; Nielsen, Rasmus K. Political Journalism in Transition: Western Europe in a Comparative Perspective. London: IB Tauris, 195-218.

Brüggemann, Michael; Engesser, Sven (2013). Climate Journalists as Interpretive Community: Identifying Transnational Frames of Climate Change: NCCR Working Paper 59. NCCR Working Paper 59, Universität Zürich.

Schmidt, Andreas; Schäfer, Mike S; Ivanova, Ana (2013). Climate change coverage: More politics, less weather. Dortmund: Europäisches Journalismus-Observatorium (EJO).

Jentges, E; Brändli, M; Donges, P; Jarren, O (2013). Communication of political interest groups in Switzerland: Adressees, channels and instruments. Studies in Communication Sciences, 13(1):33-40.

Nielsen, Rasmus K; Esser, Frank; Levy, David (2013). Comparative perspectives on the changing business of journalism and its implications for democracy. International Journal of Press/Politics, 18(4):383-391.

Comparative perspectives on the changing business of journalism and its implications for democracy. Edited by: Nielsen, Rasmus K; Esser, Frank; Levy, David (2013). Los Angeles: Sage.

Esser, Frank; Umbricht, Andrea (2013). Competing models of journalism? Political affairs coverage in U.S., British, German, Swiss, French and Italian newspapers. Journalism, 15(8):989-1007.

Kriesi, Hanspeter; Lavenex, Sandra; Esser, Frank; Matthes, Jörg; Bühlmann, Marc; Bochsler, Daniel (2013). Democracy in the age of globalization and mediatization. Basingstoke: Palgrave Macmillan.

Kreis, Georg; Nell, Philippe; Bull, Henrik; Méndez Pinedo, Maria Elvira; Domurath, Irina; Baur, Georges; Hauser, Heinz; Atteslander, Jan; Freiburghaus, Dieter; Epiney, Astrid; Baudenbacher, Carl (2013). Der EWR – verpasste oder noch bestehende Chance? Zürich: NZZ Verlag.

Russi, Loris (2013). Der Einfluss von Wettbewerb und Marktverhalten auf die Medienperformanz. In: Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried. Media structures and media performance = Medienstrukturen und Medienperformanz. Wien: ÖAW, 123-156.

Bonfadelli, Heinz (2013). Der Saxer’sche Medienbegriff und seine Bedeutung für die Mediennutzungs- und Wirkungsforschung. In: Künzler, Matthias; Oehmer, Franziska; Puppis, Manuel; Wassmer, Christian. Medien als Institutionen und Organisationen : institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 29-33.

Busch, Nina (2013). Die Deutung von Medienwandel und Medienkrise im öffentlichen Diskurs. Erste Ergebnisse einer qualitativen Analyse der Schweizer Presse-Berichterstattung. Projektverbund Sinergia "Medienkrise" Working Paper 2, University of Zurich.

Esser, Frank; Büchel, Florin (2013). Die Medialisierung der Gesellschaft. Herausforderung für die Demokratie? In: Kriesi, Hanspeter; Müller, Lars. Herausforderung Demokratie. Zürich: Lars Mueller Publishers, 394-425.

Weber, Patrick. Die Nachrichtenwert-Perspektive in der Kommunikationsforschung. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Altermatt, Urs; Skenderovic, Damir; Meuwly, Olivier; Mazzoleni, Oscar; Seitz, Werner; Sicarini, Pascal; Fouradoulas, Anne-Vaia; Ladner, Andreas (2013). Die Parteien in Bewegung. Zürich: NZZ Verlag.

Engesser, Sven (2013). Die Qualität des Partizipativen Journalismus im Web: Bausteine für ein integratives theoretisches Konzept und eine explanative empirische Analyse. Wiesbaden: VS Verlag.

Grande, Edgar; Jansen, Dorothea; Jarren, O; Schimank, Uwe; Weingart, Peter (2013). Die neue Governance der Wissenschaft. Zur Einleitung. In: Grande, Edgar; Jansen, Dorothea; Jarren, Otfried; Rip, Arie; Schimank, Uwe; Weingart, Peter. Neue Governance der Wissenschaft. Reorganisation – externe Anforderungen – Medialisierung. Bielefeld, 15-48.

Weber, Patrick (2013). Discussions in the comments section: Factors influencing participation and interactivity in online newspapers' reader comments. New Media & Society:1-17.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2013). E-Health: Gesundheit im Internet. In: Rossmann, Constanze; Hastall, Matthias R. Medien und Gesundheitskommunikation: Befunde, Entwicklungen, Herausforderungen. Baden-Baden: Nomos, 237-255.

Hermida, Martin (2013). EU Kids Online: Schweiz. Schweizer Kinder und Jugendliche im Internet: Risikoerfahrungen und Umgang mit Risiken. Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn (2013). Economic bases of communication. In: Cobley, Paul; Schulz, Peter. Theories and Models of Communication. Berlin: de Gruyter Mouton, 123-146.

Studer, Samuel; Künzler, Matthias (2013). Eine Medienpopulation im Wandel. Quantitative Entwicklungen im schweizerischen Printbereich 1968-2013. In: Projektverbund Sinergia "Medienkrise". Krise, Wandel, Aufbruch. Empirische Resultate des Sinergia-Projektverbundes. Zürich: SwissGIS, 153-166.

Imhof, Kurt (2013). Einleitung : Stratifizierte und segmentierte Öffentlichkeit. In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried. Stratifizierte und segmentierte Öffentlichkeit. Wiesbaden: Springer VS Verlag, 9-16.

Schramm, H (2013). Einträge „Musikkommunikation" und „Sportkommunikation". In: Bentele, G; Brosius, H-B; Jarren, O. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, n/a.

Kühne, R; Schemer, C (2013). Emotionale Framing-Effekte auf politische Einstellungen und Partiziationsbereitschaft. In: Marcinkowski, F. Politische Kommunikation und demokratische Öffentlichkeit. Baden-Baden: Nomos.

Friemel, Thomas N; Bonfadelli, Heinz (2013). Evaluation von Verkehrssicher­heits­kampagnen : Evaluationsmanual für Kampagnen des Fonds für Verkehrssicherheit. Zürich: Universität Zürich.

Brüggemann, Michael; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2013). Explaining cosmopolitan coverage. European Journal of Communication, 28(4):361-387.

Hermann, Iris. Forschungstransfer als kommunikative Herausforderung. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Metag, Julia; Donk, A (2013). Fragmentierung städtischer Öffentlichkeit. Integration sozialgeografischer und kommunikationswissenschaftlicher Ansätze. In: Pfetsch, B; Greyer, J; Trebbe, J. Fragmentierung städtischer Öffentlichkeit. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 63-82.

von Rimscha, M Bjørn; Putzig, Sarah (2013). From book culture to amazon consumerism. Does the digitization of the book industry lead to commercialization? Publishing Research Quarterly, 29(4):318-335.

Siegert, Gabriele (2013). From “the end of advertising as we know it” to “beyond content”? Changes in advertising and the impact on journalistic media. In: Nienstedt, Heinz-Werner; Russ-Mohl, Stephan; Wilczek, Bartosz. Journalism and media convergence. Berlin & Boston: de Gruyter, 29-40.

Hüsser, Andreas; Wirth, Werner (2013). Gravitation Toward Prior Performance in Mutual Fund Advertisings: Do Consumer Investors' Processing Abilities Account for Biased Information Processing? Journal of Consumer Affairs, 47(2):219-242.

Möller, Judith. Growing into citizenship: the differential role of the media in the political socialization of adolescents. 2013, University of Amsterdam, Faculty of Arts.

Wirth, Werner; Kühne, Rinaldo (2013). Grundlagen der Persuasionsforschung. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 313-332.

Wirth, W (2013). Grundlagen emotionaler Medienwirkungen. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 227-246.

Gasser, Brigitte. Ich weiss was passiert – Freunde und Medienfiguren verstehen. Eine Untersuchung zur Empathie bei Kindern in realen und fiktionalen Welten. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Hermida, Martin; Signer, Sara (2013). Internetrisiken für Kinder: neuste Daten aus der Schweiz. Soziale Sicherheit : CHSS, (4):200-203.

Ivanova, Ana; Schäfer, Mike S; Schlichting, Inga; Schmidt, Andreas (2013). Is there a medialization of climate science? Results from a survey of German climate scientists. Science Communication, 35(5):626-653.

von Rimscha, M Bjørn (2013). It's not the economy, stupid! External effects on the supply and demand of cinema entertainment. Journal of Cultural Economics, 37(4):433-455.

Neverla, Irene; Schäfer, Mike S (2013). Kommunikation über den Klimawandel. Hamburg: Klimanavigator.

Sele, Marc (2013). Krise und Herausforderungen von Verlagsunternehmen. Gesellschaftliche Verantwortung im medialen Strukturwandel. Krise, Wandel, Aufbruch: empirische Resultate des Sinergia-Projektverbundes. Working Papers 2, SwissGIS, University of Zurich.

Marcinkowski, Frank; Metag, Julia (2013). Lassen sich mit dem Internet Wählerstimmen gewinnen? Publizistik, 58(1):23-44.

Künzler, Matthias (2013). Leitmedien. In: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, Otfried. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer (Bücher), 183-184.

Schwarb, Ursula; Bonfadelli, Heinz (2013). Leserbefragung TEC21. Schlussbericht. Zürich: Universität Zürich.

Metag, Julia (2013). Lokal kompetenter? Einflüsse von Kommunikations- und Informationsverarbeitungsprozessen auf die Kompetenz bei lokal- und bundespolitischen Entscheidungen. Studies in Communication | Media (SCM) , 2(3):335-362.

Klinger, Ulrike (2013). Mastering the art of social media. Swiss parties, the 2011 national election and digital challenges. Information, Communication and Society, 16(5):717-736.

Meier, Werner; Zwicky, Pascal (2013). Media Governance – Ein Konzept zur Förderung der Meinungs- und Medienfreiheit? In: Bielefeldt, Heiner; Davy, Ulrike; Deile, Volkmar; Dörnhöfer, Stefanie; Gusy, Christoph; Hamm, Brigitte; Hutter, Franz-Josef; Tretter, Hannes. Meinungsfreihheit – Quo Vadis. Jahrbuch Menschenrechte 2012/2013. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 201-212.

Price, M E; Puppis, M; Verhulst, S G (2013). Media Policy and Governance. Oxford Bibliographies Online. Oxford: Oxford Bibliographies Online.

Media Structures and Media Performance / Medienstrukturen und Medienperformanz. Edited by: Puppis, M; Künzler, M; Jarren, O (2013). Wien: ÖAW.

Schmidt, Andreas; Ivanova, Ana; Schäfer, Mike S (2013). Media attention for climate change around the world: A comparative analysis of newspaper coverage in 27 countries. Global Environmental Change, 23(5):1233-1248.

Latzer, M (2013). Media convergence. In: Towse, R; Handke, C. Handbook of the Digital Creative Economy. Cheltenham (UK); Northampton (USA): Edward Elgar, 123-133.

Jarren, O (2013). MediaPolis oder Monopoly? Stadt und Medien als Gemeinschaftsversprechen. In: Pfetsch, Barbara; Greyer, Janine; Trebbe, Joachim. MediaPolis – Kommunikation zwischen Boulevard und Parlament. Strukturen, Entwicklungen und Probleme von politischer und zivilgesellschaftlicher Öffentlichkeit. Konstanz: Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, 51-61.

Kunz, Ruth. Mediatisierte politische Sozialisation. Die Rolle der Medien im politischen Sozialisationsprozess Jugendlicher in der Schweiz. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Esser, Frank (2013). Mediatization as a challenge: media logic versus political logic. In: Kriesi, H; Lavanex, Sandra; Esser, Frank; Matthes, J; Bühlmann, Marc; Bochsler, D. Democracy in the age of globalization and mediatization. Basingstoke: Palgrave, 155-176.

Esser, Frank; Matthes, Jörg (2013). Mediatization effects on political news, political actors, political decisions, and political audiences. In: Kriesi, Hanspeter; Lavanex, Sandra; Esser, Frank; Matthes, Jörg; Bühlmann, Marc; Bochsler, Daniel. Democracy in the age of globalization and mediatization. Basingstoke: Palgrave, 177-201.

Medien als Institutionen und Organisationen. Institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Edited by: Künzler, M; Oehmer, F; Puppis, M; Wassmer, C (2013). Baden-Baden: Nomos.

Künzler, M; Wassmer, C; Oehmer, F; Puppis, M (2013). Medien als Institutionen und Organisationen: Anachronismus in der Onlinewelt? In: Künzler, M; Oehmer, F; Puppis, M; Wassmer, C. Medien als Institutionen und Organisationen : institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 13-25.

Künzler, Matthias (2013). Medienorganisation. In: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, Otfried. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, 218.

Puppis, Manuel (2013). Medienregulierung als Institution und als Organisation. In: Künzler, Matthias; Oehmer, Franziska; Puppis, Manuel; Wassmer, C. Medien als Institutionen und Organisationen : institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 175-190.

Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried Medienstrukturen und Medienperformanz. Edited by: Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried (2013). Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.

Künzler, Matthias (2013). Mediensystem. In: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, Otfried. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, 223-224.

Puppis, M; Jarren, O; Künzler, M (2013). Mediensysteme, Institutionen und Medienorganisationen als Forschungsfeld der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. In: Puppis, M; Künzler, M; Jarren, O. Media Structures and Media Performance / Medienstrukturen und Medienperformanz. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 11-44.

Studer, Samuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried (2013). Mediensystemwandel als Medienorganisationswandel - Implikationen der Population-Ecology. In: Seufert, Wolfgang; Sattelberger, Felix. Langfristiger Wandel von Medienstrukturen. Theorien, Methoden, Befunde. Baden-Baden: Nomos, 31-50.

Studer, Samuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried (2013). Mediensystemwandel als Medienorganisationswandel – Implikationen der Population-Ecology. In: Seufert, Wolfgang; Sattelberger, Felix. Langfristiger Wandel von Medienstrukturen: Theorie, Methoden, Befunde. Baden-Baden: Nomos, 31-50.

Latzer, Michael (2013). Medienwandel durch Innovation, Ko-Evolution und Komplexität : Ein Aufriss. Medien- & Kommunikationswissenschaft, 61(2):235-252.

Bonfadelli, Heinz; Kristiansen, Silje (2013). Meinungen zu Atomenergie und den darin involvierten Akteuren. Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats. Bulletin SEV/VSE, (4):12-15.

Bonfadelli, Heinz; Kristiansen, Silje (2013). Meinungen zu Atomenergie und den darin invol­vierten Akteuren : Ergebnisse einer Studie im Auftrag des Eidgenössischen Nuklearsicher­heits­inspektorats. Bulletin : Fachzeitschrift und Verbandsinformationen von Electrosuisse und VSE, (4):12-15.

Esser, Frank (2013). Metaberichterstattung. In: Bentele, G; Brosius, H B; Jarren, O. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, 231-232.

Künzler, Matthias; Puppis, Manuel; Schweizer, Corinne; Studer, Samuel (2013). Monitoring Report „Finanzierung des öffentlichen Rundfunks“. Biel: Bundesamt für Kommunikation.

Künzler, Matthias; Puppis, Manuel; Schweizer, Corinne; Studer, Samuel (2013). Monitoring Report „Medienförderung“. Biel: Bundesamt für Kommunikation.

Künzler, Matthias; Puppis, Manuel; Schweizer, Corinne; Studer, Samuel (2013). Monitoring Report „Zulassung Privatrundfunk“. Biel: Bundesamt für Kommunikation.

Weber, P; Wirth, W (2013). Nachrichtenfaktoren und Relevanzattribution. Der Einfluss von Nachrichtenfaktoren auf Relevanzurteile von Rezipienten und die moderierende Rolle von Civic Pride. Medien- & Kommunikationswissenschaft:514-531.

Friemel, Thomas N; Bonfadelli, Heinz (2013). Nehmen Sie sich Zeit und nicht das Leben. Schluss­­bericht zur FVS Geschwindigkeitskampagne 2009-2012. Zürich: Universität Zürich.

Neue Governance der Wissenschaft : Reorganisation - externe Anforderungen - Medialisierung. Edited by: Grande, Edgar; Jansen, Dorothea; Jarren, O; Rip, Arie; Schimank, Uwe; Weingart, Peter (2013). Bielefeld: Transcript.

Jarren, O (2013). Neue Medien - Neue Regeln! Publizistische Verantwortungskultur durch Diskurse. Zum Zusammenhang zwischen Medienpolitik und Politischer Kommunikation. In: Czwerwick, Edwin. Politische Kommunikation in der repräsentativen Demokratie der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, 53-66.

Bonfadelli, Heinz (2013). Normativität in der Wirkungsforschung. In: Karmasin, Matthias; Rath, Matthias; Thomass, Barbara. Normativität in der Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer, 101-114.

Kristiansen, Silje (2013). Nucleare, su cosa puntano i media. Dortmund: Europäisches Journalismus-Observatorium (EJO).

Marcinkowski, F; Metag, Julia; Wattenberg, C (2013). Online-Campaigning als Wahlkampfstrategie. In: Röttger, U; Gehrau, V; Preusse, J. Strategische Kommunikation : Umrisse und Perspektiven eines Forschungsfeldes. Wiesbaden: Springer, 173-199.

Jarren, O (2013). Ordnung durch Medien? Zürich: Universitätsleitung der Universität Zürich.

Hofer, Matthias; Aubert, Viviane (2013). Perceived bridging and bonding social capital on Twitter: Differentiating between followers and followees. Computers in Human Behavior, 29(6):2134-2142.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2013). Personalisierung: Ein zu Unrecht der PR-Praxis überlassenes Thema. In: Hoffjann, Olaf; Huck-Sandhu, Simone. UnVergessene Diskurse. 20 Jahre PR- und Organisationskommunikationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, 339-362.

Wirth, W; Kühne, R (2013). Persuasionsforschung: Konzepte, Theorien und zentrale Einflussfaktoren. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 313-332.

Puppis, Manuel (2013). Presse- und Medienräte in Europa: Organisationen der Medienselbstregulierung im Vergleich. In: Koziol, H; Seethaler, J; Thiede, T. Medienpolitik und Recht II. Presserat, WikiLeaks und Redaktionsgeheimnis. Wien: Jan Sramek Verlag, 15-37.

Schemer, Christian (2013). Priming, Framing, Stereotype. In: Schweiger, Wolfgang; Fahr, Andreas. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer VS, 153-169.

Puppis, M; Künzler, M (2013). Private Television in Small European States: Ireland, Austria, Switzerland. In: Donders, K; Pauwels, C; Loisen, J. Private television in Western Europe : content, markets, policies. Basingstoke/New York:: Palgrave Macmillan, 85-101.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2013). Projekt „Informationsverhalten und Medienumgang von Zielgruppen des Bundesamts für Veterinärwesen BVET“. Teilbericht: Nutztierhaltende. Zürich: Universität Zürich.

Hofer, Matthias (2013). Präsenzerleben und Transportation. In: Schweiger, Wolfgang; Fahr, Andreas. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 279-294.

Fahr, Andreas; Hofer, Matthias (2013). Psychophysiologische Messmethoden. In: Möhring, Wiebke; Schlütz, Daniela. Handbuch standardisierte erhebungsmethoden in der kommunikationswissenschaft. Deutschland: Springer, 347-365.

Puppis, Manuel; Künzler, Matthias; Steinmaurer, Thomas (2013). Public Service Broadcasting in the Digital Age: Regulation and Organizational Strategies in Ireland, Austria and Switzerland. In: Löblich, Maria; Pfaff-Rüdiger, Senta. Communication and Media Policy in the Era of the Internet : Theories and Processes. Baden-Baden: Nomos, 95-105.

Engels, Anita; Hüther, Otto; Schäfer, Mike S; Held, Hermann (2013). Public climate-change skepticism, energy preferences and political participation. Global Environmental Change, 23(5):1018-1027.

Signer Widmer, Sara. Qualität imKinderfernsehen. Beurteilung der Programmqualität am Beispiel des Schweizer Kinderfernsehens. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bonfadelli, Heinz; Fretwurst, Benjamin (2013). Radio-/TV-Programme der SRG und der privaten Anbieter aus der Perspektive der Mediennutzung: Akzeptanz, Erwartungen und Bewertung. Erhebung Frühjahr 2013. Zürich: Universität Zürich.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2013). Radioaktive Strahlung ist unsichtbar, löst aber einen Klimawandel in der Bevölkerungsmeinung aus. ATW, 58(4):242-247.

Kristiansen, Silje; Bonfadelli, Heinz (2013). Radioaktive Strahlung ist unsichtbar, löst aber einen Klimawandel in der Bevölkerungsmeinung aus - Meinungsklima, Risikoeinschätzung und Informationsverhalten im Nachgang zu Fukushima. International Journal for Nuclear Power, 58(4):242-247.

van der Heiden, Nico; Schwab Cammarano, Stephanie; Töndury, Andrea; Engesser, Sven; Hänggli, Regula; Auer, Andreas; Esser, Frank; Kübler, Daniel (2013). Regierungskommunikation in der direkten Demokratie. In: Auer, Andreas; Holzinger, Katharina. Gegenseitige Blicke über die Grenze: Bürgerbeteiligung und direkte Demokratie in Deutschland und der Schweiz. Zürich/Baden-Baden: Nomos, 81-104.

Schweizer, Corinne (2013). Regulating new Bottlenecks of Digital Television Distribution. An Analysis of the Policy Making Process in Switzerland. In: Löblich, Maria; Pfaff-Rüdiger, Senta. Communication and Media Policy in the Era of the Internet : Theories and Processes. Baden-Baden: Nomos, 107-117.

Hemmer, Katharina. Relating political press coverage to macro-level factors and transnational dynamics. A four country comparison (revised). 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Imhof, Kurt (2013). Reputationskrisen. In: Thiessen, Ansgar. Handbuch Krisenmanagement. Wiesbaden: Springer Fachmedien, 69-91.

Klinger, Ulrike (2013). Rezension: Potschka, Christian: Towards a market in broadcasting. Communications policy in the UK and Germany.Houndmills: Palgrave Macmillan 2012. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft:113-114.

Hermida, Martin; Signer, Sara (2013). Risques sur Internet pour les enfants et les jeunes: données récentes pour la Suisse. Sécurité Sociale, (4):200-203.

Schwab Cammarano, Stephanie (2013). Rollen in der Politikvermittlung. Das Verhältnis zwischen Politik und Journalismus in der Schweiz. Baden-Baden: Nomos.

Hofer, M; Sommer, K (2013). Seeing the others ... Der Einfluss von Kommentaren zu redaktionellen Inhalten auf den Third-Person-Effekt. In: Jandura, O; Fahr, A. Theorieanpassungen in der digitalen Medienwelt. Baden-Baden: Nomos: Nomos, 159-174.

Hofer, M; Sommer, K (2013). Seeing the others... Der Einfluss von Kommentaren zu redaktionellen Inhalten auf den Third-Person-Effekt. In: Jandura, O; Fahr, A. Theorieanpassung in der digitalen Medienwelt. Baden-Baden: Nomos, 1-100.

Latzer, M; Just, N; Saurwein, F (2013). Self- and co-regulation: Evidence, legitimacy and governance choice. In: Price, Monroe E; Verhulst, Stefaan G; Morgan, Libby. Routledge Handbook of Media Law. Abingdon, Oxon, New York: Routledge, 373-397.

Hofer, Matthias. Sinnhaftigkeit und Bedeutsamkeit : Wesen und Determinanten eudaimonischen Unterhaltungserlebens. 2013, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bonfadelli, Heinz (2013). Sozialmissbrauch in den Medien : Realität oder Medienhype? Soziale Sicherheit : CHSS, 2:84-85.

Hartmann, C; Wirth, W; Vorderer, P; Klimmt, C; Schramm, H; Böcking, S (2013). Spatial Presence theory : State of the art and challenges ahead. In: Biocca, F; Ijsselsteijn, W A; Freeman, J; Lombard, M. Spatial Presence theory: State of the art and challenges ahead. Oxford: Routledge, n/a.

Wirth, W; Scherer, H (2013). Standardisierung in der empirischen Forschung. In: Naab, T; Schültz, D; Möhring, W; Matthes, J. Probleme der Standardisierung und Flexibilisierung - forschungsprozesse in der Kommunikations- und Publizistikwissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 18-29.

Kristiansen, Silje (2013). Steht Risiko drauf, wo Risiko drin ist? Dortmund: Europäisches Journalismus-Observatorium (EJO).

Siegert, Gabriele (2013). Stichwort Medienmarke. In: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, Otfried. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, 215-216.

Bonfadelli, Heinz (2013). Stichworte "Wissensgesellschaft", "Wissenskluft-Perspektive", "Wissensvermittlung". In: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, Otfried. Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: Springer, 376-379.

Stratifizierte und segmentierte Öffentlichkeit. Edited by: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried (2013). Wiesbaden: Springer VS.

Just, N; Latzer, M; Metreveli, S; Saurwein, F (2013). Switzerland on the Internet: An overview of diffusion, usage, concerns and democratic implications. Studies in Communication Sciences:148-155.

Matthes, J; Rauchfleisch, A (2013). The Swiss "Tina Fey Effect": The content of late-night political humor and the negative effects of political parody on the evaluation of politicians. Communication Quarterly, 61(5):596-614.

Esser, Frank (2013). The emerging paradigm of comparative communication enquiry: Advancing cross-national research in times of globalization. International Journal of Communication, 7:113-128.

Esser, Frank; Büchel, Florin (2013). The mediatization of society: a challenge to democracy? In: Kriesi, Hanspeter; Müller, Lars. Democracy: an ongoing challenge. Zürich: Lars Mueller Publishers, 394-425.

Brüggemann, Michael (2013). Transnational trigger constellations: Reconstructing the story behind the story. Journalism, 14(3):401-418.

Puppis, Manuel (2013). Ulrich Saxer: Der Stifter. Studies in Communication Sciences, 13(1):90-91.

Jarren, O (2013). Verantwortungskultur durch Co-Regulierung: Beispiel Social Media. In: Eumann, Marc Jan; Gerlach, Frauke; Rößner, Tabea; Stadelmaier, Martin. Medien, Netz und Öffentlichkeit: Impulse für die digitale Gesellschaft. Essen: Klartext, 243-250.

Oehmer, Franziska (2013). Verbände in den Medien : eine Analyse der medialen Resonanz von Interessenverbänden und deren Determinanten in deutschen und Schweizer Printmedien. Baden-Baden: Nomos.

Jarren, O (2013). Vergessene Selbstaufklärung? In: fög, Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Jahrbuch 2013. Basel: Schwabe, 7-9.

Bonfadelli, Heinz (2013). Verstärken Medien soziale Ungleichheit? In: DGPUK. 50 Fragen, Antworten, Jahre DGPuk. Eichstätt/ Hamburg: DGPUK, 110-111.

Kienzler, Stephanie; Lischka, Juliane (2013). Von proaktiv zu reaktiv? Implikationen einer Makro-Analyse zum Werbeverhalten in Deutschland 1991-2009. In: Schierl, Thomas; Tropp, Jörg. Wert und Werte der Marketingkommunikation. Köln: von Halem, 153-171.

Jarren, O; Siegert, G (2013). Vorwort: Ulrich Saxer zum Gedenken. In: Künzler, M; Oehmer, F; Puppis, M; Wassmer, C. Medien als Institutionen und Organisationen : institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 7-11.

Ettinger, Patrik (2013). Wandel der Politikberichterstattung. In: Projektverbund Sinergia "Medienkrise". Krise, Wandel, Aufbruch. Empirische Resultate des Sinergia-Projektverbundes. Zürich: SwissGIS, 79-100.

Sommer, Christoph; von Rimscha, M Bjørn (2013). Was macht Medien erfolgreich? - Eine Übersicht und Systematisierung der prozess- und angebotsbezogenen Erfolgsfaktoren. Medienwirtschaft, 10(2):12-29.

Studer, Samuel (2013). Wem die Stunde schlägt: Zum Wandel der Schweizer Medien. Dortmund: EJO Deutschland.

Weber, P; Fahr, A (2013). Werbekommunikation. Werbewirkungsforschung als angewandte Persuasionsforschung. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungsforschung. Wiesbaden: Springer, 333-352.

Brüggemann, Michael (2013). Werden die Medieninhalte immer schlechter? In: DGPuK. 50 Fragen, 50 Antworten, 50 Jahre DGPUK. Eichstätt / Hamburg: DGPuK, 21.

Schäfer, Mike S; Ivanova, Ana; Schmidt, Andreas (2013). What drives media attention for climate change? Explaining issue attention of australian, german and indian print media from 1996 to 2010. International Communication Gazette, 76(2):152-176.

Hermida, Martin; Signer, Sara (2013). Wie Eltern ihre Kinder im Internet begleiten Regulierung der Internetnutzung durch Eltern. Sonderauswertung der EU Kids Online: Schweiz-Studie. Erstellt im Auftrag des nationalen Programms Jugend und Medien. Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

Sommer, K (2013). Wirkungen von Wirtschaftsberichterstattung - eine Systematisierung. In: Schweiger, W; Fahr, A. Handbuch Medienwirkungen. Wiesbaden: Springer, 369-384.

Bonfadelli, Heinz (2013). Worte zum Abschied von und zum Gedenken an Ulrich Saxer. In: Künzler, Matthias; Oehmer, Franziska; Puppis, Manuel; Wassmer, Christian. Medien als Institutionen und Organisationen : institutionalistische Ansätze in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Baden-Baden: Nomos, 219-224.

Bonfadelli, Heinz (2013). Zur Konstruktion des (Buch-)Lesers. In: Rühr, Sandra; Kuhn, Axel. Sinn und Unsinn des Lesens: Gegenstände, Darstellungen und Argumente aus Geschichte und Gegenwart. Bonn, 161-180.

Wirth, W (2013). Zur Rezeption von Infotainment: Informations- und Unterhaltungserleben als Konstituenten der Infotainmentrezeption. In: Dohle, M; Vowe, G. Politische Unterhaltung – Unterhaltende Politik : Forschung zu Medieninhalten, Medienrezeption und Medienwirkungen. Köln: Halem Verlag.

Weber, P; Kühne, R (2013). Zähldaten und ihre Analyse in der kommunikationswissenschaftlichen Forschung. In: Naab, T; Schlütz, D; Möhring, W; Matthes, J. Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderung der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung. Köln: von Halem, 285-312.

Wirth, Werner; Wettstein, Martin; Reichel, Katrin; Kühne, Rinaldo (2013). Äquivalenzprüfung als Standard in international vergleichenden Inhaltsanalysen. In: Naab, Teresa; Schlütz, Daniela; Möhring, Wiebke; Matthes, Jörg. Standardisierung und Flexibilisierung als Herausforderung der kommunikations- und publizistikwissenschaftlichen Forschung. Köln: von Halem, 258-284.

Russi, Loris (2013). Ökonomische Bedingungen publizistischer Vielfalt: Eine theoretische Modellierung und Fuzzy Set Analyse der Beziehung von Wettbewerb und Produktdifferenzierung in europäischen Zeitungsmärkten. Baden-Baden: Nomos.

2012

Sommer, Denise; Fretwurst, Benjamin; Sommer, Katharina; Gehrau, Volker (2012). Nachrichtenwert und Gespräche über Medienthemen. Publizistik, 57:381-401.

Bonfadelli, Heinz; Kristiansen, Silje (2012). Meinungsklima und Informationsverhalten im Kontext von Atomenergie. Zwischenbericht zuhanden des Nuklearsicherheitsinspektorats ENSI. Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft, Universität Zürich.

Studer, Samuel; Künzler, Matthias (2012). Mediensystemwandel als Medienorganisationswandel. Anwendung der Populations-Ecology auf den Wandel des schweizerischen Mediensystems. In: Langfristiger Wandel von Medienstrukturen: Theorie, Methoden, Befunde, Jena, Germany, 19 October 2012 - 20 October 2012.

Meckel, Miriam; Fieseler, Christian; Grubenmann, Stephanie (2012). Social Media - Herausforderungen für den Journalismus. HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik, 49(287):25-35.

Hermida, Martin (2012). Switzerland. In: Haddon, Leslie; Livingstone, Sonia; The EU Kids Online network. EU Kids Online: National perspectives. London: London School of Economics and Political Science, 65-66.

Engesser, Sven; Humprecht, Edda (2012). Journalism In 140 Characters. European Journalism Observatory. .

Schulz, Anne; Rössler, Patrick (2012). The spiral of silence and the internet: Selection of online content and the perception of the public opinion climate in computer-mediated communication environments. International Journal of Public Opinion Research, 24(3):346-367.

von Rimscha, M Bjørn (2012). La gestion du risque dans le développement des projets cinématographiques. Risques, (90):57-79.

Esser, Frank; Humprecht, Edda; Büchel, Florin (2012). Political Communication in Switzerland. : Political Communication Report.

Bonfadelli, Heinz; Fretwurst, Benjamin (2012). Radio-/TV-Programme der SRG und der privaten Anbieter aus der Perspektive der Mediennutzung: Akzeptanz, Erwartungen und Bewertung. Erhebung Herbst 2001 und Frühling 2012. Zürich: Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung, Universität Zürich.

Gerlach, Frauke; Jarren, Otfried (2012). Kommunikationsaufgabe - die Zukunft der gesellschaftlichen Medienaufsicht. epd medien, (15):5-7.

Gerth, Matthias A; Siegert, Gabriele (2012). Patterns of consistence and constriction: How news media frame the coverage of direct democratic campaigns. American Behavioral Scientist, 56(3):279-299.

Zwicky, Pascal; Meier, Werner. Recht auf angemessene Information. In: Medienwoche, 16 February 2012.

Gerth, Matthias A; Russi, Loris; Siegert, Gabriele (2012). Functional values and brand personality: The perception of consumers and media professionals in six European countries. Working Paper of IMPZ - media economics management division 09, University of Zurich.

Jarren, Otfried; Zwicky, Pascal (2012). The current state of journalism and journalists and the future outlook: The case of Western Europe. Journal of Mass Communication Studies, 80:37-56.

von Rimscha, M Bjørn (2012). "Man fühlt einfach, ob es gemacht werden muss". Intuition bei der Risikosteuerung in der Spielfilmentwicklung. In: Müller-Lietzkow, Jörg. Ökonomie, Qualität und Mangement von Unterhaltungsmedien. Baden-Baden: Nomos, 129-149.

Baumgartner, S E; Wirth, W (2012). Affective priming during the processing of news articles. Media Psychology, 15(1):1-18.

Dal Zotto, Cinzia; Dichamp, Edwina; Sommer, Christoph (2012). Alte Rezepte und neue Geschäftsmodelle: Die Medienkriese aus Sicht der Verlage. In: Meier, Werner; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 189-207.

Frohlich, Romy; Quiring, Oliver; Engesser, Sven (2012). Between idiosyncratic self-interests and professional standards: A contribution to the understanding of participatory journalism in Web 2.0. Results from an online survey in Germany. Journalism, 13(8):1041-1063.

Puppis, Manuel (2012). Between independence and autonomous adaptation: The Europeanization of television regulation in non-EU member states. Communications: The European Journal of Communication Research, 37(4):393-416.

Wirth, W; Hofer, M; Schramm, H (2012). Beyond pleasure: Exploring the eudaimonic entertainment experience. Human Communication Research, 38(4):406-428.

Imhof, Kurt (2012). Bröckelnde Bürgerlichkeit. Nachwort. In: Mensch, Christian. Enteignete Zeitung? : die Geschichte der "Basler Zeitung" : ein Lehrstück über den Medienwandel. Basel: Schwabe, 219-231.

Hanitzsch, Thomas; Esser, Frank (2012). Challenges and perspectives of comparative communication inquiry. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 501-516.

Meier, Werner; Leonarz, Martina; Zwicky, Pascal (2012). Chancen und Herausforderungen von Medienforschung im Auftrag des BAKOM. In: Leonarz, Martina. Im Auftrag des BAKOM. Aktuelle Studien zur Leistungsfähigkeit von Presse, Radio und Fernsehen in der Schweiz. Zürich: SwissGIS, 227-236.

Rossi, Pietro; Meier, Werner (2012). Civil society and media governance: a participatory approach. In: Just, Natascha; Puppis, M. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol, UK, 381-400.

Just, Natascha; Puppis, Manuel (2012). Communication policy research: Looking back, moving forward. In: Just, Natascha; Puppis, Manuel. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol, UK: Intellect, 9-29.

Pfetsch, Barbara; Esser, Frank (2012). Comparing Political Communication. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 25-47.

Esser, Frank; Strömbäck, Jesper (2012). Comparing election campaign communication. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 289-307.

Picard, Robert G; Russi, Loris (2012). Comparing media markets. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. The Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 234-248.

Puppis, M; d'Haenens, L (2012). Comparing media policy and regulation. In: Esser, F; Hanitzsch, T. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 221-233.

Esser, Frank; Strömbäck, Jesper (2012). Comparing news on national elections. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 308-326.

Gerth, Matthias; Dahinden, Urs; Siegert, Gabriele (2012). Coverage of the campaigns in the media. In: Kriesi, Hanspeter. Political communication in direct democratic campaigns : enlightening or manipulating? Houndsmille: Palgrave Macmillan, 108-124.

Künzler, Matthias (2012). Das Ende des Monopols. Die SRG im Umfeld der neuen Privatradio und Privatfernsehsender. In: Mäusli, Theo; Steigmeier, Andreas; Valloton, François. Radio und Fernsehen in der Schweiz. Geschichte der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG 1983-2011. Baden: Hier+Jetzt, 41-87.

Das Medien‐Klima: Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Edited by: Neverla, Irene; Schäfer, Mike S (2012). Wiesbaden: Springer.

Kühne, Rinaldo; Wirth, Werner; Müller, Siro (2012). Der Einfluss von Stimmungen auf die Nachrichtenrezeption und Meinungsbildung: Eine experimentelle Überprüfung des Affect Infusion Models. Medien- & Kommunikationswissenschaft, 60(3):414-431.

Roose, Jochen; Schäfer, Mike S (2012). Der Kampf um die Köpfe. Der Meinungskampf um die Klimapolitik. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, 25(2):2-5.

Oehmer, F (2012). Der Verbandsbegriff in wissenschaftlichen Publikationen. Eine Meta-Analyse zu Terminologie und Charakteristika. Zeitschrift für Parlamentsfragen, 43(2):408-419.

Mellmann, Ulrike (2012). Der Zusammenhang von Gesamtwirtschaft, Werbeverhalten und Werbeeinnahmen: Zur Weiterentwicklung makroökonomischer und medienökonomischer Forschungsansätze. In: Haas, Hannes; Lobinger, Katharina. Qualitäten der Werbung - Qualitäten der Werbeforschung. Köln: Halem, 150-172.

Weber, P (2012). Der virtuelle Stammtisch. Determinanten interpersonal-öffentlicher Kommunikation auf Nachrichtenwebsites. In: Ockenfeld, M; Peters, I; Weller, K. Social Media und Web Science. Das Web als Lebensraum. Frankfurt am Main: Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und Informationspraxis, 457-459.

Künzler, Matthias; Puppis, Manuel; Jarren, Otfried (2012). Der „praktische” Beitrag der Kommunikationswissenschaft zur Ausgestaltung der schweizerischen Medienordnung. In: Fengler, Susanne; Eberwein, Tobias; Jorch, Julia. Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung. Konstanz: UVK, 95-110.

Matthes, Jörg; Schemer, Christian (2012). Diachronic framing effects in competitive opinion environments. Political Communication, 29(3):319-339.

Bonfadelli, Heinz (2012). Die Darstellung von Migranten in den Radio- und Fernsehprogrammen der Schweiz. In: Engler, Balz. Wir und die Anderen - Nous et les autres: Stereotypen in der Schweiz Stéréotypes en Suisse. Fribourg: Academic Press, 97-115.

Jentges, E; Brändli, M; Donges, P; Jarren, O (2012). Die Kommunikation politischer Interessengruppen in Deutschland: Adressaten, Instrumente und Logiken. Studies in Communication | Media (SCM) , 1(3-4):381-409.

Ettinger, Patrik; Imhof, Kurt; Schranz, Mario (2012). Die Kritik der Medien als schwierige Aufgabe der Kommunikationswissenschaft – Ein Erfahrungsbericht. In: Fengler, Susanne; Eberwein, Tobias; Jorch, Julia. Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung. Konstanz: UVK, 201-218.

Meier, Werner (2012). Die Medienkrise als Forschungsprogramm. In: Meier, Werner; Trappel, Josef; Bonfadelli, Heinz. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 11-42.

Imhof, Kurt (2012). Die Musealisierung des Aktuellen: eine Kritik. In: Gesser, Susanne; Handschin, Martin; Janneli, Angela; Lichtensteiger, Sibylle. Das partizipative Museum : zwischen Teilhabe und User Generated Content : neue Anforderungen an kulturhistorische Ausstellungen. Bielefeld: Transcript , 61-68.

Imhof, Kurt; Ettinger, Patrik; Udris, Linards (2012). Die Renaissance religiös begründeter Fremdenfeindlichkeit. In: Danz, Christian; Ritter, André. Zwischen Kruzifix und Minarett : Religion im Fokus der Öffentlichkeit. Berlin: Waxmann Verlag, 31-48.

Wolling, J; Wirth, W (2012). Die Verknüpfung von Umfrage- und Inhaltsanalysedaten in der Medienwirkungsforschung. In: Loosen, W; Scholl, A. Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft : methodologische Herausforderungen und empirische. Köln: Herbert von Halem, 68-88.

Karnowski, V; von Pape, T; Wirth, W (2012). Die WeBNaS-Methode: Eine Methodenkombination zur Untersuchung von Webnavigation und -suche. In: Loosen, W; Scholl, A. Methodenkombinationen in der Kommunikationswissenschaft : methodologische Herausforderungen und empirische. Köln: von Halem, 371-386.

Künzler, Matthias; Kradolfer, Edi (2012). Die schweizerische Medienlandschaft im Umbruch. Sekundärstatistische Analysen ausgewählter Aspekte des Strukturwandels. In: Leonarz, M. Im Auftrag des BAKOM. Zürich: SwissGIS - Swiss Centre for Studies on the Global Information Society, 19-44.

Altmeppen, Klaus-Dieter; Karmasin, Matthias; von Rimscha, M Bjørn (2012). Die Ökonomie grenzüberschreitender Medienkommunikation: Ein Beitrag zum Verhältnis von Marktstrukturen und Medienmanagement in transnationaler Perspektive. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 60(SB 2):40-58.

Busch, Nina; Meier, Werner (2012). Diskursanalyse als Gesellschafts- und Medienkritik: Die Deutung gesellschaftlicher Entwicklung und Konflikte am Beispiel von Medienwandel und Medienkrise in der Schweiz. Projektverbund Sinergia "Medienkrise" Working Papers 1, University of Zurich.

Künzler, M; Puppis, M (2012). Eindämmung der Kampfzone. Zurich: Medienwoche.

Siegfried, Franca. Eine Zeitung in vier Stunden. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Kienzler, Stephanie; Lischka, Juliane; Siegert, Gabriele (2012). Einflussfaktoren auf unternehmerische Werbeentscheidungen - eine länderübergreifende Studie. In: Haas, Hannes; Lobinger, Katharina. Qualitäten der Werbung - Qualitäten der Werbeforschung. Köln: Halem, 172-194.

Neverla, Irene; Schäfer, Mike S (2012). Einleitung: Der Klimawandel und das „Medien-Klima“. In: Neverla, Irene; Schäfer, Mike S. Das Medien‐Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Wiesbaden: Springer, 9-25.

Puppis, M; Künzler, M; Jarren, O (2012). Einleitung: Medienwandel oder Medienkrise? In: Jarren, O; Künzler, M; Puppis, M. Medienwandel oder Medienkrise? Folgen für Medienstrukturen und ihre Erforschung. Baden-Baden: Nomos, 11-24.

Schramm, H; Oliver, M B (2012). Entertainment and emotions. In: Esser, F; Hanitzsch, T. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 370-381.

Meier, Werner; Zwicky, Pascal (2012). Evaluierung: Bericht des Bundesrates aus der Sicht der Forschung. In: Leonarz, Martina. Im Auftrag des BAKOM. Aktuelle Studien zur Leistungsfähigkeit von Presse, Radio und Fernsehen in der Schweiz. Zürich: SwissGIS, 107-113.

Ettinger, Patrik (2012). Fernsehen: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 205-224.

Ettinger, Patrik (2012). Fernsehen: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 224-250.

Ettinger, Patrik (2012). Fernsehen: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 203-205.

Künzler, Matthias; Studer, Samuel; Jarren, Otfried (2012). Fernsehwandel als Organisationswandel. Ein Analysekonzept auf Basis der Populationsökologie. In: Steininger, Christian; Woelke, Jens. Fernsehen in Österreich 2011/2012. Konstanz: UVK, 61-79.

Bonfadelli, Heinz (2012). Fokus Grüne Gentechnik. Analyse des medienvermittelten Diskurses. In: Weitze, Marc-Denis. Biotechnologie-Kommunikation: Kontroversen, Analysen, Aktivitäten. Berlin-Heiderberg: Springer, 205-252.

Esser, Frank (2012). Fortschritte und Herausforderungen der komparativen Kommunikationswissenschaft. In: Stark, B; Magin, M; Maurer, M; Jandura, O. Methodische Herausforderungen komparativer Forschungsansätze. Köln: von Halem, 18-45.

Wettstein, Martin (2012). Frame Adoption in Referendum Campaigns : The Effect of News Coverage on the Public Salience of Issue Interpretations. American Behavioral Scientist, 56(3):318-333.

Donk, A; Metag, J; Kohring, M; Marcinkowski, F (2012). Framing Emerging Technologies. Risk Perceptions of Nanotechnology in the German Press. Science Communication, 34(1):5-29.

Imhof, Kurt (2012). Fundamentalkonflikte und Routinekonflikte. In: Appenzeller, Simon; Flemming, Felix; Küpper, Lena. Bürgerproteste im Spannungsfeld von Politik und Medien. Berlin: Frank & Timme, 23-30.

Gehen den Leuchttürmen die Lichter aus? Was aus den Schweizer Leitmedien wird? Edited by: Meier, Werner A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef (2012). Wien/Berlin: LIT Verlag.

Schramm, Holger; Wirth, Werner; Hofer, Matthias (2012). Genese und Modifikation von Emotionen bei der Rezeption von Musik. Eine appraisaltheoretische Modellierung. In: Auhagen, W; Bullerjahn, C; Höge, H. Populäre Musik. Göttingen: Hogrefe & Huber, 124-142.

von Rimscha, M Bjørn (2012). Geschäftsmodelle für Social Media. In: Grimm, Petra; Zöllner, Oliver. Schöne neue Kommunikationswelt oder Ende der Privatheit? Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 297-311.

Krebs, Isabelle; Russi, Loris; Siegert, Gabriele (2012). Gesellschaftliche Wertschöpfung klassischer Massenmedien: Die Perspektiven von Medienorganisationen und Publikum in sechs Europäischen Ländern. In: Kolo, Castulus; Döbler, Thomas; Rademacher, Lars. Wertschöpfung durch Medien im Wandel. Baden-Baden: Nomos, 361-378.

Schäfer, Mike S; Schmidt, Andreas; Zeckau, Teresa (2012). Grenzüberschreitende Ungleichheiten? Eine qualitative Analyse der Medienberichterstattung in drei deutschen Grenzregionen. In: Stegbauer, Christian. Ungleichheit. Medien‐ und kommunikationswissenschaftliche Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS, 101-120.

Handbook of Comparative Communication Research. Edited by: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas (2012). London: Routledge.

Imhof, Kurt (2012). Hauptbefunde. In: fög - Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien: Schweiz - Suisse - Svizzera : Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe Verlag, 21-45.

Esser, Frank; Schwab Cammarano, Stephanie; Engesser, Sven (2012). Herausforderungen und Möglichkeiten der Regierungskommunikation im Aargau. In: Ziegler, Béatrice; Wälti, Nicole. Wahl-Probleme der Demokratie. Zürich: Schulthess Juristische Medien, 225-251.

Oehmer, Franziska. Interessenverbände in der Mediengesellschaft. Eine Analyse der medialen Resonanz von Interessenverbände in deutschen und Schweizer Tageszeitungen und deren Determinanten. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2012). Internet und Politik in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2011. Zurich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel & Innovation.

Latzer, M; Just, N; Saurwein, F (2012). Internet – Das Mittel für jeden Zweck. Flash, (12):26-31.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2012). Internet-Anwendungen und deren Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2011. Zurich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel & Innovation.

Just, N; Latzer, M; Saurwein, F (2012). Internetauftritte öffentlicher Rundfunkanbieter auf dem Prüfstand: Ex-post-Kontrolle des SRG-Online-Angebots. In: Leonarz, M. Im Auftrag des Bakom. Aktuelle Studien zur Leistungsfähigkeit von Presse, Radio und Fernsehen in der Schweiz. Zürich: Swiss GIS, 205-226.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2012). Internetverbreitung und digitale Bruchlinien in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2011. Zurich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel & Innovation.

Just, Natascha; Puppis, Manuel (2012). Introduction. In: Just, Natascha; Puppis, Manuel. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol, UK: Intellect, 1-8.

Krauss, Werner; Schäfer, Mike S; von Storch, Hans (2012). Introduction: Post‐normal climate science. Non‐peer‐reviewed introduction to a Special Issue of Nature + Culture. Nature and Culture, 7(2):121-132.

Udris, Linards (2012). Is the populist radical right (still) shaping the news? Media attention, issue ownership and party strategies in Switzerland. Challenges to Democracy in the 21st Century. NCCR Working Paper 53, University of Zurich.

Schäfer, Mike S; Ivanova, Ana; Schmidt, Andreas (2012). Issue-Attention: Mediale Aufmerksamkeit für den Klimawandel in 26 Ländern. In: Nevarla, Irene; Schäfer, Mike S. Das Medien‐Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Wiesbaden: Springer, 121-142.

Hofer, Matthias; Wirth, Werner (2012). It's right to be sad: The role of meta-appraisals in the sad-film paradox — A multiple mediator model. Journal of Media Psychology, 24(2):43-54.

Künzler, Matthias (2012). It’s the idea stupid! How ideas challenge broadcasting liberalisation. In: Just, Natascha; Puppis, Manuel. Trends in communication policy research. New theories, methods and subject. Chicago: Intellect, 55-74.

Willemse, Isabel; Waller, Gregor; Süss, Daniel; Genner, Sarah; Huber, Anna-Lena (2012). JAMES Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz. Ergebnisbericht der JAMES-Studie 2012. Zürich: ZHAW und Swisscom.

Zwicky, Pascal (2012). Journalistische Produktion unter neoliberalen Bedingungen: Eine konflikttheoretische Analyse von Tageszeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Baden-Baden: Nomos.

Bonfadelli, Heinz; Keel, Guido; Marr, Mirko; Wyss, Vinzenz (2012). Journalists in Switzerland. Structure and Attitudes. In: Weaver, David H; Willnat, Lars. The Global Journalist in the 21th Century. New York / Oxon: Routledge, 320-330.

Just, Natascha; Puppis, Manuel (2012). Kommunikationspolitik-Forschung: Selbstverständnis und Praxisrelevanz. In: Fengler, S; Eberwein, T; Jorch, J. Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung. Konstanz: UVK, 43-57.

Imhof, Kurt (2012). Krise des Informationsjournalismus. In: Meier, Werner A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: LIT Verlag, 69-80.

Künzler, Matthias; Studer, Samuel; Jarren, Otfried (2012). Leitmedien: Begriff, Forschungsstand, Forschungspotential. Projektverbund Sindergia "Medienkrise", Working Papers 1, University of Zurich.

Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Edited by: Bentele, Günter; Brosius, Hans-Bernd; Jarren, O (2012). Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss., 2012.

Latzer, M; Aubert, Viviane; Just, N; Korinth, Olena; Saurwein, F (2012). Länderprofile der Mediennutzung. Traditionelle und neue Medien im Vergleich. Zürich: IPMZ, Abteilung Medienwandel & Innovation.

Meier, Werner; Zwicky, P (2012). Macht und Ohnmacht der Zivilgesellschaft im Kontext der Medien- und Journalismuskrise. In: Filipovic, Alexander; Jäckel, Michael; Schicha, Christian. Medien- und Zivilgesellschaft. Weinheim / Basel, 273-285.

Gerth, Matthias A (2012). Making Regional News: Ökonomische und publizistische Bedeutung politischer Berichterstattung für regionale Medien. Baden-Baden: Nomos.

von Rimscha, M Bjørn; Przybylski, Pamela (2012). Managing creativity in media companies. In: Kolo, Castulus; Döbler, Thomas; Rademacher, Lars. Wertschöpfung durch Medien im Wandel. Baden-Baden: Nomos, 85-102.

Larose, Robert; De Maagd, Kurt; Chew, Han Ei; Tsai, Hsin-Yi Sandy; Steinfield, Charles; Wildman, Steven S; Bauer, Johannes M (2012). Measuring sustainable broadband adoption: An innovative approach to understanding broadband adoption and use. International Journal of Communication, 6:2576-2600.

Wassmer, C; Jarren, O (2012). Media Accountability durch Media Governance? Formen der Nutzerbeteiligung bei Social Media-Anbietern im Vergleich. Studies in Communication Sciences, 12(1):22-28.

Rademacher, Patrick; Gerth, Matthias; Siegert, Gabriele (2012). Media organizations in direct democratic campaigns. In: Kriesi, Hanspeter. Political communication in direct democratic campaigns : enlightening or manipulating? Houndsmille: Palgrave Macmillan, 93-107.

Kühne, Rinaldo (2012). Media-induced affects and opinion formation: How related and unrelated affects influence political opinions. Living Reviews in Democracy, (3):online.

Schäfer, Mike S; Ivanova, Ana; Schlichting, Inga; Schmitdt, Andreas (2012). Mediatisierung? Medienerfahrungen und –orientierungen deutscher Klimawissenschaftler. In: Neverla, Irene; Schäfer, Mike S. Das Medien‐Klima. Fragen und Befunde der kommunikationswissenschaftlichen Klimaforschung. Wiesbaden: Springer, 233-252.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2012). Medienarena: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 51-72.

Eisenegger, Mark (2012). Medienarena: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 72-102.

Eisenegger, Mark; Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2012). Medienarena: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 47-51.

Bächler, Jesse; Bonfadelli, Heinz (2012). Medienrepertoires als Fiebermesser der Fragmentierung. In: Meier, Werner A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 211-237.

Puppis, Manuel (2012). Medienselbstregulierung als Garant für Qualitätsjournalismus? Europäische Presseräte im Vergleich. Osteuropa Recht, 58(1, Beilage):50-63.

Kovic, Marko; Ettinger, Patrik (2012). Medienstrukturen und politische Strukturen in der Schweiz im Wandel. In: Projektverbund Sinergia "Medienkrise". Die Medienindustrie in der Krise: Ursachen, Formen und Implikationen für Journalismus und Demokratie in der Schweiz. SwissGIS, 83-110.

Studer, Samuel; Künzler, Matthias; Jarren, Otfried (2012). Mediensystemwandel als Medienorganisationswandel. Anwendung der Populations-Ecology auf das schweizerische Mediensystem. Projektverbund Sinergia "Medienkrise" Working Papers 1, University of Zurich.

Medienwandel oder Medienkrise? Folgen für Medienstrukturen und ihre Erforschung. Edited by: Jarren, O; Künzler, M; Puppis, M (2012). Baden-Baden: Nomos.

Van Eeten, Michel; Bauer, Johannes M (2012). Mega-crises and the Internet: risks, incentives, and externalities. In: Helsloot, I; Boin, A; Jacobs, B; Comfort, L K. Mega-crises: understanding the prospects, nature, characteristics and effects of cataclysmic events. Springfield: Charles C. Thomas Publishers, 356-370.

Bonfadelli, Heinz; Kristiansen, Silje (2012). Meinungsklima und Informationsverhalten im Kontext von Atomenergie und ENSI. Zwischenbericht zuhanden des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats. Zürich: Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats.

Kühne, Rinaldo; Schemer, Christian; Matthes, Jörg (2012). Messinvarianz in der komparativen Forschung: Eine Bestandsaufnahme. In: Stark, B; Magin, M; Jandura, O. Methodische Herausforderungen komparativer Forschungsansätze. Köln: von Halem, 238-257.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2012). Methodik: Jahrbuch. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 377-407.

Engesser, Sven (2012). Mit "Nachrichtenfallen" gegen die Krise der Leitmedien: Ein essayistisches Plädoyer. In: Meier, Werner A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: LIT, 239-251.

Jarren, O (2012). Mitmachgesellschaft - oder Partizipation? Digma, 12(4):145.

Eisenegger, Mark (2012). Moral, Recht und Reputation. In: Rademacher, Lars; Schmitt-Geiger, Alexander. Litigation-PR: Alles was Recht ist. Zum systematischen Stand der strategischen Rechtskommunikation. Wiesbaden: VS Verlag.

Ingold, Selina. Musiker im Social Web. Anwendung und Nutzen am Beispiel von MySpace. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Weber, P (2012). Nachrichtenfaktoren & User Generated Content: Die Bedeutung von Nachrichtenfaktoren für Kommentierungen der politischen Berichterstattung auf Nachrichtenwebsites. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 60(2):218-239.

Lengauer, G; Esser, F; Berganza, R (2012). Negativity in political news: A review of concepts, operationalizations and key findings. Journalism, 13(2):179-202.

Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas (2012). On the why and how of comparative inquiry in communication studies. In: Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas. Handbook of Comparative Communication Research. London: Routledge, 3-22.

Schranz, Mario (2012). Online: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 253-271.

Gisler, Angelo (2012). Online: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 271-291.

Schranz, Mario; Gisler, Angelo (2012). Online: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 251-253.

Esser, Frank; Hanitzsch, Thomas (2012). Organizing and managing comparative research projects across nations: Models and challenges of coordinated collaboration. In: Volkmer, I. Handbook of Global Media Research. Chichester: Wiley-Blackwell, 521-532.

Röttger, U; Zielmann, S (2012). PR-Beratung in der Politik: Rollen und interaktionsstrukturen aus Sicht von Beratern und Klienten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Jarren, O; Wassmer, C (2012). Persönlichkeitsschutz in der Online-Kommunikation am Beispiel von Social Media-Anbietern - Durch regulierte Selbstregulierung zu einer Kultur der Selbstverantwortung? In: Berka, Walter; Grabenwarter, Christoph; Holoubek, Michael. Persönlichkeitsschutz in elektronischen Massenmedien. Siebentes Rundfunkforum. Wien: Manz, 117-145.

Gerth, Matthias; Siegert, Gabriele (2012). Pluralismus oder Populismus? Die politische Kampagnenberichterstattung in der Schweiz. In: Imhof, Kurt; Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried. Stratifizierte und segmentierte Öffentlichkeit. Wiesbaden: Springer, 127-147.

Esser, Frank; de Vreese, Claes; Strömbäck, Jesper; van Aelst, Peter; Aalberg, Toril; Stanyer, James; Lengauer, Günther; Berganza, Rosa; Legnante, Guido; Papathanassopoulos, Stylianos; Salgado, Susana; Sheafer, Tamir; Reinemann, Carsten (2012). Political information opportunities in Europe: A longitudinal and comparative study of 13 television systems. International Journal of Press/Politics, 17(3):247-274.

Hepp, Andreas; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2012). Politische Diskurskulturen in Europa : die Mehrfachsegmentierung europäischer Öffentlichkeit. Wiesbaden: Springer.

Wettstein, Martin (2012). Politische Partizipation im Social Web: Hinweise zum Aufenthaltsort des totgesagten politischen Engagements jugendlicher Internetnutzer. In: Dittler, Ulrich. Aufwachsen in sozialen Netzwerken : Chancen und Gefahren von Netzgemeinschaften aus medienpsychologischer und medienpädagogischer Sicht. München: Kopaed, 129-146.

Postnormal Science. The Case of Climate Science. Edited by: Krauss, Werner; Schäfer, Mike S (2012). New York/ Oxford: Berghahn Journals.

Kamber, Esther (2012). Presse: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 105-125.

Kamber, Esther (2012). Presse: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 125-153.

Kamber, Esther (2012). Presse: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 103-105.

Siegert, Gabriele; Russi, Loris; von Rimscha, M Bjørn; Mellmann, Ulrike (2012). Prinzipal-Agent-Probleme in der regulierungsrelevanten Forschung. In: Fengler, Susanne; Eberwein, Tobias; Jorch, Julia. Theoretisch praktisch!? Anwendungsoptionen und gesellschaftliche Relevanz der Kommunikations- und Medienforschung. Konstanz: UVK, 59-73.

Imhof, Kurt (2012). Präambel: Die Demokratie, die Medien und das Jahrbuch. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 9-19.

Wirth, W (2012). Präsenzerleben und Involvement in neuen Medien. In: Reinecke, L; Trepte, S. Unterhaltung in neuen Medien. Köln: von Halem, 100-121.

Just, N; Latzer, M; Saurwein, F (2012). Public service broadcasting put to test: ex-post control of online services. International Journal of Media , 8(1):51-65.

Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Edited by: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH (2012). Basel: Schwabe.

Udris, Linards (2012). Qualität der Medien - Wo steht der Aargau? In: Ziegler, Béatrice; Wälti, Nicole. Wahl-Probleme der Demokratie. Zürich: Schulthess, 203-224.

Puppis, M (2012). RTVG-Revision: Grundsatzfragen ausgeklammert. Zürich: Medienwoche.

Udris, Linards (2012). Radio: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 157-177.

Udris, Linards (2012). Radio: Qualitätsvalidierung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 177-202.

Udris, Linards (2012). Radio: Zusammenfassung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 155-157.

Puppis, M; Broughton Micova, S; Tambini, D (2012). Reforming the PCC: Lessons from abroad. London: LSE.

Just, Natascha; Latzer, Michael; Saurwein, Florian (2012). Regulating and monitoring online activities of public service broadcasters: The case of Switzerland. In: Just, Natascha; Puppis, Manuel. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol, UK: Intellect, 277-297.

Schemer, C (2012). Reinforcing spirals of negative group-related affects and selective attention to advertising in a political campaign. Communication Research, 39(3):413-434.

Puppis, M (2012). Review of: Hans J. Kleinsteuber & Sabine Nehls: Media Governance in Europa. Regulierung – Partizipation – Mitbestimmung. Publizistik, 57(3):364-365.

Esser, Frank; Strömbäck, Jesper; de Vreese, Claes (2012). Reviewing key concepts in research on political news journalism: Conceptualizations, operationalizations, and propositions for future research. Journalism, 12(2):139-143.

Kristiansen, Silje (2012). Rezension von: Sigurd Allern, Ester Pollack (Hrsg.): Scandalous! The Mediated Construction of Political Scandals in Four Nordic Countries. r:k:m - Rezensionen: Kommunikation: Medien:online.

Künzler, Matthias (2012). Rezension zu Tobias Eberwein / Susanne Fengler / Epp Lauk / Tanja Leppik-Bork (Hrsg.): Media Accountability – in Europe and Beyond. Medien- & Kommunikationswissenschaft, 60(1):125-126.

Schäfer, Mike S (2012). Rezension zu: Hartmut Wessler & Michael Brüggemann: Transnationale Kommunikation. Publizistik, 56(4):485-486.

Fretwurst, Benjamin; Bonfadelli, Heinz (2012). Schweizer Radio- und Fernsehprogramme im Urteil ihres Publikums: Akzeptanz, Erwartungen und Bewertungen. In: Leonarz, Martina. Im Auftrag des BAKOM : aktuelle Studien zur Leistungsfähigkeit von Presse, Radio und Fernsehen in der Schweiz. Zürich: SwissGIS, 185-204.

Fretwurst, Benjamin; Bonfadelli, Heinz (2012). Schweizer Radio- und TV-Programme im Urteil ihres Publikums : Akzeptanz, Erwartungen und Bewertungen. In: Leonarz, Martina. Im Auftrag des BAKOM. Aktuelle Studien zur Leistungsfähigkeit von Presse, Radio und Fernsehen in der Schweiz. Zürich: SwissGIS, 185-204.

Wirth, W; Kolb, S (2012). Securing Equivalence: Problems and Solutions. In: Esser, F; Hanitzsch, T. Handbook of comparative communication research. Oxford: Routledge, 469-485.

Stutz, Nadine. Social Media in der Markenführung - eine explorative Untersuchung zum Einsatz von Facebook Markencommunities. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Stutz, Nadine. Social Media in der Markenführung - eine explorative Untersuchung zum Einsatz von Facebook Markencommunities. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Hofer, M (2012). Sozialkapital und neue Medien. In: Reinecke, L; Trepte, S. Unterhaltung in neuen Medien. Köln: Herbert von Halem Verlag, 389-307.

von Rimscha, M Bjørn (2012). Stereotype in der Schweizer TV Unterhaltung. In: Engler, Balz. Wir und die Anderen: Stereotypen in der Schweiz/ Nous et les autres: Stéréotypes en Suisse. Freiburg: Academic Press, 117-137.

Schramm, H (2012). Stimmung und Lebenszufriedenheit von Sportzuschauern. In: Strauss, B. Sportzuschauer: Sportpsychologie. Göttingen: Hogrefe Verlag, n/a.

Metag, J; Marcinkowski, F (2012). Strategic, structural, and individual determinants of online campaigning in German elections. Policy & Internet, 4(3-4):136-158.

Baumgartner, Daniel; Moutragi, Diana; Tomic, Matej; von Rimscha, M Bjørn (2012). Strategieoptionen für Unterhaltungsproduzenten in Europa. In: Müller-Lietzkow, Jörg. Ökonomie, Qualität und Mangement von Unterhaltungsmedien. Baden-Baden: Nomos, 201-223.

Hofer, Matthias; Wirth, Werner; Kuehne, Rinaldo; Schramm, Holger; Sacau, Ana (2012). Structural equation modeling of spatial presence: The influence of cognitive processes and traits. Media Psychology, 15(4):373-395.

Künzler, Matthias (2012). Tageszeitungen in der Krise!? Eine historische Sicht. In: Meier, W A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, J. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 143-160.

Schäfer, Mike S (2012). Taking Stock: a Meta‐Analysis of Studies on the Mediaʹs Coverage in Science. Public Understanding of Science, 21(6):650-663.

Wettstein, Martin (2012). Term-Mapping zur komparativen Analyse öffentlicher Debatten: Eine Anwendung der Smallest Space Analysis für Inhaltsanalysen. In: Stark, Birgit; Magin, Melanie; Jandura, Olaf; Maurer, Marcus. Methodische Herausforderungen komparativer Forschungsansätze. Köln: von Halem, 138-157.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2012). Terrorismus‐Berichterstattung zwischen nationalen Spezifika und globaler Standardisierung. Medien und Kommunikationswissenschaft:115-140.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2012). The Financial Crisis and the Media. An Analysis of Newspapers in the United Kingdom, the Unites States and Switzerland between 2007 and 2009. In: Suter, Christian; Herkenrath, Mark. World Society in the Global Economic Crisis. Berlin: LIT Verlag, 285-302.

Bonfadelli, Heinz; Friemel, Thomas N (2012). The Role of Knowledge. In: Kriesi, Hanspeter. Political communication in direct democratic campaigns : enlightening or manipulating? Houndsmille: Palmgrave McMillan, 168-187.

Brüggemann, Michael; Esser, Frank; Humprecht, Edda (2012). The Strategic Repertoire of Publishers in the Media Crisis: The “Five C” Scheme in Germany. Journalism Studies, 13(5-6):742-752.

Puppis, M; Maggetti, M (2012). The accountability and legitimacy of regulatory agencies in the communication sector. In: Just, N; Puppis, M. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol, UK: Intellect, 75-94.

Wirth, Werner; Schemer, Christian; Kühne, Rinaldo; Matthes, Jörg (2012). The impact of positive and negative affects in direct-democratic campaigns. In: Kriesi, Hanspeter. Political communication in direct democratic campaigns : enlightening or manipulating? Houndsmille: Palgrave Macmillan, 205-224.

Schemer, Christian (2012). The influence of the news media on stereotypic attitudes toward immigrants in a political campaign. Journal of Communication, 62(5):739-757.

Udris, Linards (2012). The press and the repeal of national prohibition. In: Welskopp, Thomas; Lessoff, Alan. Fractured Modernity - America Conftronts Modern Times, 1890 to 1940. München: Oldenbourg, 97-127.

Wirth, Werner; Hofer, Matthias; Schramm, Holger (2012). The role of emotional involvement and trait absorption in the formation of spatial presence. Media Psychology, 15(1):19-43.

Metreveli, Sulkhan. Timely matters: Information diffusion asymmetry and new ways of news processing. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Matthes, J; Wirth, W; Schemer, C; Pachoud, N (2012). Tiptoe or Tackle? The Role of Product Placement Prominence and Program Involvement for the Were Exposure Effect. Journal of Current Issues and Research in Advertising, 33(2):129-145.

Matthes, J; Wirth, W; Schemer, C; Pachoud, N (2012). Tiptoe or tackle? The role of product placement prominence and program involvement for the mere exposure effect. Journal of Current Issues & Research in Advertising, 33(2):129-145.

Wessler, Hartmut; Brüggemann, Michael (2012). Transnationale Kommunikation. Wiesbaden: Springer VS.

Brüggemann, Michael (2012). Transnationale Kulturen des Journalismus. Praktiken journalistischer Themenfindung im Vergleich. Medien- & Kommunikationswissenschaft, 60(SB 2):76-92.

Trends in communication policy research: New theories, methods & subjects. Edited by: Just, N; Puppis, M (2012). Bristol, UK: Intellect.

Schemer, C; Wirth, W; Matthes, J (2012). Value resonance and value framing effects on voting intentions in direct-democratic campaigns. American Behavioral Scientist, 56(3):334-352.

Eisenegger, Mark; Ettinger, Patrik (2012). Vertiefungsstudien: Kriminalitätsberichterstattung in der Schweizer Presse. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 332-360.

Wyss, Vinzenz; Schanne, Michael; Stoffel, Annina (2012). Vertiefungsstudien: Medienkritik in der Schweiz – eine Bestandsaufnahme. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 361-376.

Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2012). Vertiefungsstudien: Onlinenews – Die Qualität von Presse- und Onlinetiteln im Direktvergleich. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 316-331.

Udris, Linards (2012). Vertiefungsstudien: Schweizer Medien im Wahlkampf. Qualität der Medienberichterstattung vor den Eidgenössischen Wahlen 2011. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 293-315.

Latzer, M; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2012). Vertrauen und Sorgen bei der Internet-Nutzung in der Schweiz. Themenbericht aus dem World Internet Project – Switzerland 2011. Zurich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel & Innovation.

Klinger, Ulrike (2012). Veto players and the regulation of media pluralism: A new paradigm for media policy research? In: Just, Natascha; Puppis, Manuel. Trends in Communication Policy Research. New Theories, Methods and Subjects. Bristol: University of Chicago Press, 139-153.

Zwicky, P (2012). Von den "Alternativen" lernen. Medienkrise, Alternative Medien und Gesellschaftswandel. In: Meier, W A; Trappel, Josef; Bonfadelli, Heinz. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich, 313-331.

Zemp, Helena. Von der Wassernot zu „SOS! Die Schweiz versinkt“. Wahrnehmung und Darstellung von Naturkatastrophen 1910-2005 in der Schweizer Presse. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Studer, Peter (2012). Vorwort: Aufklärung, bitte! In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2012. Basel: Schwabe, 7-8.

Lischka, Juliane; Hutter, T; Rademacher, Patrick (2012). Was sind Online-Inhalte wert?: Determinanten der Kaufentscheidung für redaktionelle Paid Content-Produkte. Medienwirtschaft, 9(4):12-23.

Mellmann, Ulrike. Werbeträgereigenschaften als Basis der Werbefinanzierung verschiedener Medien. Analyse des branchenspezifischen Werbeverhaltens in Deutschland von 1991 bis 2010. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Imhof, Kurt (2012). Wir und die anderen: Differenz und Identität. In: Engler, Balz. Wir und die Anderen - Nous et les autres: Stereotypen in der Schweiz Stéréotypes en Suisse. Fribourg: Academic Press, 261-272.

Siegert, Gabriele; Mellmann, Ulrike; Kienzler, Stephanie; Lischka, Juliane (2012). Wirtschaftskrise - Werbewirtschaftskrise - Medienkrise? Konjunkturell und strukturell bedingte Veränderungen der Werbung und ihre Folgen für die Medien. In: Meier, Werner; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 161-188.

Herrmann, Iris. Wissenschaftskommunikation aus der Sicht von Forschenden. Eine Befragung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der grünen Gentechnologie und der Demokratieforschung in der Schweiz. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Hofer, Matthias (2012). Zur Wirkung der Nutzung von Online-Medien auf das Sozialkapital. In: Reinecke, Leonard; Trepte, Sabine. Unterhaltung in neuen Medien. Köln: von Halem, 289-307.

Meier, Werner (2012). Öffentlich und staatlich finanzierte Medien aus schweizerischer Sicht. In: Jarren, O; Puppis, M; Künzler, M. Medienwandel oder Medienkrise? Folgen für Medienstrukturen und ihre Erforschung. Baden-Baden, 127-143.

Puppis, M (2012). Öffentliche Finanzierung als Antwort auf die Medienkrise? In: Meier, W A; Bonfadelli, H; Trappel, J. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: Lit, 297-312.

Imhof, K (2012). Öffentlichkeitssoziologie für die Altertumsforschung. In: Kuhn, C. Politische Kommunikation und öffentliche Meinung in der antiken Welt. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 55-66.

Ettinger, Patrik (2012). Öffentlichkeitsverlust des Parlaments durch die Medienkrise? In: Meier, Werner A; Bonfadelli, Heinz; Trappel, Josef. Gehen in den Leuchttürmen die Lichter aus? : was aus den Schweizer Leitmedien wird. Zürich: LIT Verlag, 109-128.

Russi, Loris. Ökonomische Bedingungen publizistischer Vielfalt - Eine theoretische Modellierung und Fuzzy Set Analyse der Beziehung von Wettbewerb und Produktdifferenzierung in europäischen Zeitungsmärkten. 2012, University of Zurich, Faculty of Arts.

Puppis, M; Künzler, M; Jarren, O (2012). „Eine Situation höchster Konkurrenz“. Rundfunkpolitische Strategien von Kleinstaaten im Schatten grosser Nachbarn. In: Wessler, Hartmut; Averbeck-Lietz, Stefanie. Grenzüberschreitende Medienkommunikation Nomos. Baden-Baden: Nomos, 59-75.

Schäfer, Mike S (2012). „Hacktivism“? Online‐Medien und Social Media als Instrumente der Klimakommunikation zivilgesellschaftlicher Akteure. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen, 25(2):68-77.

2011

Künzler, M (2011). Die Mär von den «linken Medien». Zürich: dpi Publishing Service.

Kühne, R; Schemer, C; Matthes, J; Wirth, W (2011). Affective priming in political campaigns. How campaign-induced emotions prime political opinions. International Journal of Public Opinion Research, 24(4):485-507.

Jarren, O; Wassmer, C. Trügerische Freiheitsgefühle. Den Social Media mangelt es an Transparenz und Selbstbestimmung. In: NZZ, 201, 30 August 2011, p.54.

Brändli, Matthias; Donges, Patrick; Jentges, Erik (2011). Media-induced change in political organizations? Interest groups and their reaction to the media. In: 6th ECPR General Conference, Reykjavik, Iceland, 25 August 2011 - 27 August 2011.

Zemp, H (2011). ICTs and effective communication strategies: specific needs of information before,during and after disasters. In: The Fifth International Conference on Innovative Mobile and Internet Services in Ubiquitous Computing (IMIS-2011), Korean Bible University (KBU), Seoul, Korea, 30 June 2011 - 2 July 2011.

Leonarz, M; Meier, W; Siegert, G. Qualitätsjournalismus unter Druck. In: Neue Zürcher Zeitung, 21 June 2011, p.54.

Hofer, M; Wirth, W (2011). Supplanting oder Supplementing? Der Einfluss von Chat-Kommunikation auf das Sozialkapital der Nutzer. In: Hartmann, M; Wimmer, J. Digitale Medientechnologien. Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 159-183.

Jarren, O; Künzler, M. Einst Partei, heute Forum. In: Der Landbote. 175 Jahre. Die Beilage zum Jubiläum, 24 March 2011, p.24-25.

van der Heiden, N; Schwab Cammarano, S; Töndury, A; Engesser, S; Hänggli, R; Auer, A; Esser, F; Kübler, D (2011). Direkte Demokratie in der Informationsgesellschaft: Herausforderungen für den Kanton Aargau. Aarau: Zentrum für Demokratie Aarau.

Jarren, O; Vogel, M (2011). "Leitmedien" als Qualitätsmedien. Theoretisches Konzept und Indikatoren. In: Blum, R; Bonfadelli, H; Imhof, K; Jarren, O. Krise der Leuchttürme Öffentlicher Kommunikation: Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 17-29.

Kühne, R; Schemer, C; Matthes, J; Wirth, W (2011). Affective priming in political campaigns: how campaign-induced emotions prime political opinions. International Journal of Public Opinion Research, 23(4):485-507.

Udris, L (2011). Ausschaffungsinitiative 2010. Die Abstimmung vom 28.11.2010 zur Volksinitiative "Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)" und zum Gegenvorschlag in der öffentlichen Kommunikation. Zürich: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft.

Bonfadelli, Heinz; Kristiansen, Silje (2011). Bericht zu Angeboten über Gesundheit im Internet. Verhalten und Bedürfnisse der Bevölkerung heute und in naher Zukunft. Bern: Bundesamt für Gesundheit.

Siegert, G; Gerth, M A; Rademacher, P (2011). Brand identity-driven decision making by journalists and media managers — The MBAC model as a theoretical framework. International Journal on Media Management, 13(1):53-70.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2011). CSR - Moralisierung des Reputationsmanagements. In: Raupp, Juliana; Jarolimek, Stefan; Schultz, Friederike. Handbuch CSR. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen. Wiesbaden: VS Verlag, 71-96.

Trenz, H J; Bernhard, N; Jentges, E (2011). Civil Society and EU constitution making: towards a European social constituency. In: Liebert, U; Trenz, H J. The new politics of European civil society. London, New York: Routledge, 123-142.

Puppis, Manuel; Künzler, Matthias (2011). Coping with Change: The Reorganization of the Swiss Public Service Broadcaster SRG SSR. Studies in Communication Sciences, 11(2):167-190.

Ingenhoff, Diana; Sommer, Katharina (2011). Corporate Social Responsibility Communication: A Multi-Method Approach on Stakeholder Expectations and Managers` Intentions. The Journal of Corporate Citizenship, 42:73-91.

Kreis, Georg; Imboden, Max (2011). Das "Helvetische Malaise". Zürich: NZZ Verlag.

Kohring, M; Marcinkowski, F; Donk, A; Metag, J; Friedemann, A (2011). Das Bild der Nanotechnologie in deutschen Printmedien. Eine frameanalytische Langzeitstudie. Publizistik, 56(2):199-219.

Klinger, Ulrike (2011). Democratizing media policy: Community radios in Mexico and Latin America. Journal of Latin American Communication Research, 1(2):1-20.

Meier, W A (2011). Demokratie und Media Governance in Europa. In: Kleinsteuber, H J; Nehls, S. Media Governance in Europa. Regulierung - Partizipation - Mitbestimmung. Wiesbaden: Springer VS, 37-55.

Weber, P (2011). Determinanten von Skandalisierung in der politischen Auslandsberichterstattung: Eine empirische Analyse. In: Bulkow, K; Petersen, C. Skandale. Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien, 105-127.

Imhof, K (2011). Die Krise der Öffentlichkeit: Kommunikation und Medien als Faktoren des sozialen Wandels. Frankfurt am Main: Campus.

Engesser, S; Krämer, B (2011). Die Rückfangmethode: Ein Verfahren zur Ermittlung unzugänglicher Grundgesamtheiten im Journalismus. In: Jandura, O; Quandt, T; Vogelgesang, J. Methoden der Journalismusforschung. Wiesbaden: VS Verlag / Springer, 171-187.

Matthes, J (2011). Eine falsche Dichotomie? Überlegungen zum selbstverständlichen Zusammenspiel qualitativer und quantitativer Forschung. In: Fahr, A. Zählen oder Verstehen? Diskussion um die Verwendung quantitativer und qualitativer Methoden in der empirischen Kommunikationswissenschaft. Köln: Halem, 91-108.

Bürgis, Pascal; Gisler, Angelo; Eisenegger, Mark (2011). Einfluss von Public Relations in der Unternehmensberichterstattung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 433-451.

Luginbühl, Martin; Perrin, Daniel (2011). Einleitung. In: Luginbühl, Martin; Perrin, Daniel. Muster und Variation : medienlinguistische Perspektiven auf Textproduktion und Text. Bern: Lang, 1-15.

Imhof, Kurt (2011). Einleitung : Die Medien und die Demokratie. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 9-24.

Zielmann, Sarah; Udris, Linards (2011). Fernsehen: Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft / UZH. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 244-304.

Udris, Linards (2011). Fernsehen: Zusammenfassung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 241-243.

Biela, J; Maggetti, M; Puppis, M (2011). Finanzregulierer in der Krise. Die Volkswirtschaft, 84(1-2):59-62.

von Rimscha, Björn; Russi, Loris; Siegert, Gabriele (2011). Forecasting media market development. Working Paper of IMPZ - media economics management division 08, University of Zurich.

Puppis, M; Künzler, M (2011). Formen der Medienfinanzierung und Medienförderung. Zürich: SwissGIS – Swiss Centre for Studies on the Global Information Society.

Matthes, J (2011). Frames in Political Communication: Towards Clarification of a Research Program. In: Allan, S. Rethinking Communication: Keywords in Communication Research. New York: Hampton Press, n/a.

Schäfer, Mike S; Ana, Ivanova; Schmidt, Andreas (2011). Globaler Klimawandel, globale Öffentlichkeit? Medienaufmerksamkeit für den Klimawandel in 23 Ländern. Studies in Communication | Media (SCM) , 2011(1):131-148.

von Rimscha, M Bjørn (2011). Handling financial and creative risk in German film production. Wide Screen, 3(1):1-19.

Matthes, J; Wirth, W; Schemer, C; Kissling, A (2011). I see what you don’t see : The role of individual differences in field dependence-independence as a predictor of product placement recall and brand liking. Journal of Advertising, 40(4):85-100.

Matthes, J; Wirth, W; Schemer, C; Kissling, A (2011). I see what you don’t see. The Role of Individual Differences in Field Dependence-Independence as a Predictor of Product Placement Recall and Brand Liking. Journal of Advertising, 40(4):85-99.

Imhof, Kurt (2011). Identität in der Sozialtheorie. In: Burton-Jeangros, Claudine; Maeder, Christoph. Identität und Wandel der Lebensformen. Zürich: Seismo, 45-63.

Keel, Guido. Journalismus zwischen Konstanz und Wandel. Eine Untersuchung der Schweizer Journalisten im Zeitverlauf. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Brüggemann, M (2011). Journalistik als Kulturanalyse: Redaktionskulturen als Schlüssel zur Erforschung journalistischer Praxis. In: Jandura, O; Quandt, T; Vogelsang, J. Methoden der Journalismusforschung. Wiesbaden: VS Verlag, 47-66.

Bonfadelli, Heinz; Keel, Guido; Marr, Mirko; Wyss, Vinzenz (2011). Journalists in Switzerland. Structures and Attitudes. Studies in Communication Sciences, 11(2):7-26.

Bauer, Michael. Kleinstaaten im globalen Nachrichtenraum. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Reichel, Katrin; Wirth, Werner (2011). Kommunikationsspezialisten für die Schweiz: eine Studie über die Absolventinnen und Absolventen des Instituts für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich (IPMZ). Zürich: vdf.

Esser, Frank; Hanitzsch, T (2011). Komparative Kommunikationsforschung als Mehrebenenforschung [Comparative Communication Research as Multi-Level Enquiry]. In: Quandt, T; Scheufele, B. Ebenen der Kommunikation. Mikro-Meso-Makro-Links in der Kommunikationswissenschaft [Levels of Communication. Macro-Meso-Micro-Links in Communication Studies]. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 261-278 .

Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation. Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien. Edited by: Blum, R; Bonfadelli, H; Imhof, K; Jarren, O (2011). Wiesbaden: VS Verlag.

Biela, J; Maggetti, M; Puppis, M (2011). Les régulateurs financiers et la crise. La Vie économique, (1-2):59-62.

Puppis, M (2011). Liberalisierung ante portas? Media Governance zwischen Freihandel und kultureller Vielfalt. In: Jarolimek, S; Kutsch, A; Sommer, D. Grossbothener Vorträge zur Kommunikationswissenschaft XI. Bremen: Edition lumière, 13-31.

Eisenegger, Mark; Künstle, Daniel (2011). Long-term reputation effects in the global financial industry: How the financial crisis has fundamentally changed reputation dynamics. In: Hiles, Andrew. Reputation management. Building and protecting your company's profile in a digital world. London: Bloomsbury, 127-140.

Gerth, Matthias A. Making Regional News: Ökonomische und publizistische Bedeutung politischer Berichterstattung für regionale Medien. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Media in Europe today. Edited by: Trappel, J; Meier, W A; d'Haenens, L; Steemers, J; Thomass, B (2011). Bristol: Intellect.

Engesser, S; Franzetti, A (2011). Media systems and political systems: Dimensions of comparison. International Communication Gazette, 73(4):273-301.

Zwicky, P (2011). Medien jenseits von Markt und Staat. Zürich: dpi Publishing Service.

Eisenegger, Mark; Kamber, Esther (2011). Medienarena : Zusammenfassung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 61-65.

Kamber, Esther; Zielmann, Sarah (2011). Medienarena: Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 65-85.

Eisenegger, Mark; Hauser, Lucie (2011). Medienarena: Qualitätsvalidierung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 86-114.

Künzler, M (2011). Medienkrise = Journalismuskrise? Powision, 6(10):50-51.

Esser, Frank; Engesser, Sven (2011). Medienlandschaft weltweit. Informationen zur politischen Bildung, 309:76-79.

Klinger, Ulrike (2011). Medienmonopole in defekten Demokratien: Media Governance und die Aushandlung von Pluralismus in Italien und Mexiko. Baden-Baden: Nomos.

Just, N; Latzer, M (2011). Medienpolitik durch Europäische Wettbewerbspolitik: Druck auf öffentlichen Rundfunk durch Beihilfenpolitik - Public-Value-Konzepte als Lösungsansatz. In: Gundlach, H. Public Value in der Digital- und Internetoekonomie. Kölln: Herbert von Halem Verlag, 79-100.

Puppis, M (2011). Medienpolitik: Gepflegtes Desinteresse. Zürich: dpi Publishing Service.

Signer, S; Puppis, M; Piga, A (2011). Minorities, Integration and the Media. Media Regulation and Media Performance in Multicultural and Multilingual Switzerland. International Communication Gazette, 73(5):419-439.

von Rimscha, M Bjørn (2011). Mission accomplished? MedienWirtschaft, 8(1):42-43.

Hofer, M (2011). Mitfühlende Rezeption. Der Einfluss von Empathiefähigkeit auf Emotionen bei der Rezeption eines traurigen Spielfilms. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, (3):324-244.

Bonfadelli, Heinz; Debrunner, Annelies (2011). Modul 7: Medienarbeit. In: Frey, Kathrin. Evaluation der Kommunikationsstrategie zur Prävention der saisonalen Grippe. Schlussbericht für das BAG. Zürich: Institut für Politikwissenschaften der Universität Zürich, 63-73.

Eisenegger, Mark; Oetiker, Sibylle; Schranz, Mario (2011). Monopol der Schweizerischen Presseagentur (sda) und Übernahmepraxis von Agenturberichten in der Presse. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 408-432.

Gutscher, M; Schramm, H; Wirth, W (2011). Musik mit aggressiven Textinhalten. Einfluss auditiver Gewaltdarstellung auf das Aggressionsniveau. In: Hofman, G. Musik und Gewalt. Aggressive Tendenzen in musikalischen Jugendkulturen. Augsburg: Wissner, 57-69.

Muster und Variation : medienlinguistische Perspektiven auf Textproduktion und Text. Edited by: Luginbühl, Martin; Perrin, Daniel (2011). Bern: Lang.

Hipeli Müller, Eveline. Netzguidance für Jugendliche : Chancen und Grenzen der Internetkompetenzförderung und ihrer Vermittlung. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2011). Nordwest- und Südostschweiz: Konzentration und publizistisches Angebot im regionalen Pressemarkt. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 359-376.

Jarren, Otfried (2011). Ombudsarbeit als intermediäre Tätigkeit. In: Kaufmann, Claudia. Ombudsarbeit mit Zukunft. Ausrichtung und Ansprüche. Zürich: Ombudsstelle der Stadt Zürich, 41-52.

On media monitoring. The media and their contribution to democracy. Edited by: Trappel, J; Meier, W A (2011). New York: Peter Lang.

Zielmann, Sarah; Ettinger, Patrik; Imhof, Kurt (2011). Online: Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien - Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 307-358.

Zielmann, Sarah; Ettinger, Patrik; Imhof, Kurt (2011). Online: Zusammenfassung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 305-306.

Lachenmeier, Dominik (2011). Organizational communication of intermediaries in flux: an analytical framework. In: Kouki, Hara; Romanos, Eduardo. Protest Beyond Borders : Contentious Politics in Europe since 1945. Oxford, New York: Berghahn, 158-176.

von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2011). Orientations of entertainment media workers. Media, Culture & Society, 33(7):1009-1026.

Karnowski, V; Pape, T; Wirth, W (2011). Overcoming the binary logic of adoption. On the integration of diffusion of innovations theory and the concept of appropriation. In: Vishwanath, A; Barnett, G. The Diffusion of Innovations. A Communication Science. New York: Peter Lang, 57-76.

Leonarz, M; Meier, W A; Dal Zotto, C; Prario, B; Rossi, P; Trappel, J (2011). Pluralismus und Vielfalt in Regionalzeitungen. Auswirkungen von Medienkonzentration und Medienkrise auf die Lokalberichterstattung in ausgewählten Regionen in der Schweiz. Zürich: Swiss Centre for Studies on the Global Information Society / BAKOM.

Political Communication in European Parliamentary Elections. Edited by: Maier, M; Strömbäck, J; Kaid, L (2011). Farnham: Ashgate.

Jarren, O; Donges, P (2011). Politicka Komunikacija u Medijskom Drustvu Kao Predmet Istrazivanja. In: Zerfaß, A; Radojkovic, M. Menadzment Politicke Komunikacije. Osnove i koncepti. Beograd: Konrad Adenauer Stiftung, 43-56.

Gerth, Matthias; Siegert, Gabriele (2011). Politische Berichterstattung in Schweizer Lokal- und Regionalmedien. Abschlussbericht zu Handen der Stiftung für wissenschaftliche Forschung an der Universität Zürich. Universität Zürich: Stiftung für wissenschaftliche Forschung an der Universität Zürich.

Strunk, V; Gerth, M (2011). Politische Kampagnenwerbung in der Zürcher Tagespresse. Studies in Communication Sciences, 11(2):51-83.

Jarren, O; Donges, P (2011). Politische Kommunikation in der Mediengesellschaft. Eine Einführung. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Udris, L (2011). Politischer Extremismus und Radikalismus: Problematisierung und diskursive Gelegenheitsstrukturen in der öffentlichen Kommunikation der Deutschschweiz. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kamber, Esther; Zielmann, Sarah (2011). Presse: Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 118-138.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt; Christen, Urs (2011). Presse: Qualitätsvalidierung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2011 Qualität der Medien. Basel: Schwabe, 138-183.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2011). Presse: Zusammenfassung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 115-118.

Udris, Linards; Imhof, Kurt; Ettinger, Patrik (2011). Problematisierung des Fremden in der direkten Demokratie. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien - Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 377-407.

Künzler, M; Puppis, M; Steinmaurer, T (2011). Public Value in Kleinstaaten. Zielsetzungen, regulatorische Vorgaben und Strategien öffentlicher Rundfunkorganisationen in einer konvergenten Medienwelt. In: Karmasin, M; Süssenbacher, D; Gonser, N. Public Value: Theorie und Praxis im internationalen Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag, 99-111.

Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Edited by: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH (2011). Basel: Schwabe.

Kamber, E; Imhof, K (2011). Qualitätsmedien als Wissensvermittler im Wandel. In: Blum, R; Bonfadelli, H; Imhof, K; Jarren, O. Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation. Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 131-149.

Udris, Linards; Lucht, Jens (2011). Qualitätsmedien in Pressesystemen. Wandel der Medienstrukturen gleich Wandel der Medieninhalte? In: Blum, Roger; Bonfadelli, Heinz; Imhof, Kurt; Jarren, Otfried. Krise der Leuchttürme öffentlicher Kommunikation. Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 151-176.

Kamber, E; Imhof, K (2011). Qualitätsmedien sind Wissensvermittler. In: Blum, R; Imhof, K; Bonfadelli, H; Jarren, O. Krise der Leuchttürme Öffentlicher Kommunikation - Vergangenheit und Zukunft der Qualitätsmedien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 131-150.

Zielmann, Sarah; Ettinger, Patrik; Imhof, Kurt (2011). Radio: Publizistische Versorgung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 187-240.

Udris, Linards (2011). Radio: Zusammenfassung. In: fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2011. Basel: Schwabe, 185-187.

Imhof, K (2011). Rationalitätsverlust durch die Intimisierung des Öffentlichen in den Massenmedien. Psychotherapie und Sozialwissenschaft, 13(1/2011):79-98.

Udris, L; Ettinger, P (2011). Rechtsextremismus und öffentliche Kommunikation. In: Gerber, B; Skenderovic, D. Wider die Ausgrenzung. Für eine offene Schweiz (Debatten). Zürich: Chronos, 93-137.

Saurwein, F (2011). Regulatory choice for alternative modes of regulation: How context matters. Law and Policy, 33(3):334-366.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2011). Reputation Management and Corporate Social Responsibility. In: Ihlen, Oyvind; Bartlett, Jennifer; May, Steve. The handbook of Communication and Corporate Social Responsibility. Chichester: Wiley-Blackwell, 128-146.

Puppis, M (2011). Review of: Andrea Czepek, Melanie Hellwig & Eva Nowak: Press freedom and pluralism in Europe. Intellect, 2009. Journalism Studies, 12(4):549-550.

Puppis, M (2011). Review of: Christina Holtz-Bacha: Medienpolitik für Europa II. Der Europarat. VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 2011. Publizistik, 56(3):351-352.

von Rimscha, M Bjørn (2011). Rezension zu Kati Förster (Hrsg.): Strategien erfolgreicher TV-Marken. Publizistik, 56:491-492.

Schäfer, Mike S (2011). Rezension zu: Ruud Koopmans & Paul Statham (eds., 2010): The Making of a European Public Sphere. Media Discourse and Political Contention. Medien- & Kommunikationswissenschaft, 59(2):261-263.

Klinger, Ulrike (2011). Rezension: Politische Inhalte im Internet (Patrick Rademacher, Köln 2010). r:m:k Rezensionen Kommunikation Medien:online.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Metreveli, S; Saurwein, F (2011). SRG Online Beobachtung 2011. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zurich: Universität Zürich, IPMZ, Abteilung Medienwandel und Innovation.

Esser, Frank (2011). Schockwellen im Mediensystem. Der Fukushima-Unfall als Schlüsselereignis. Message, 2011(2):46-49.

Saurwein, Florian. Selbst- und Ko-Regulierung im Mediamatiksektor. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schemer, C (2011). Selbstverstärkende Medienwirkungs- und -selektionsspiralen. Der wechselseitige Einfluss der Aufmerksamkeit für politische Werbung und der Erregung negativer Emotionen in politischen Kampagnen. In: Suckfüll, M; Schramm, H; Wünsch, C. Rezeption und Wirkung in zeitlicher Perspektive. Baden-Baden: Nomos, 129-144.

Oehmer, F (2011). Skandale im Spiegel der Zeit: Eine quantitative Inhaltsanalyse der Skandalberichterstattung im Nachrichtenmagazin Der Spiegel. In: Bulkow, K; Petersen, C. Skandale. Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien, 157-175.

Morrison, K R; Matthes, J (2011). Socially motivated projection: Need to belong increases perceived opinion consensus on important issues. European Journal of Social Psychology, 41(6):707-719.

Schäfer, Mike S (2011). Sources, Characteristics and Effects of Mass Media Communication on Science. A Review of the Literature, Current Trends and Areas for Future Research. Sociology Compass, 2011(5-6):399-412.

Esser, Frank; Reinemann, C; Fan, D (2011). Spin doctoring in British and German election campaigns: How the press is being confronted with a new quality of political PR. In: Baines, P. Political Marketing Volume II: The Political Marketing Mix: Strategy and Implementation. Los Angeles: Sage Publications, 157-182.

Hermann, T; Grube, N; Schwarb, U (2011). Standardisierung oder Individualisierung? Wie Pressebilder bildungspolitische Standpunkte markieren. Bildungsforschung, 8(1):17-38.

Siegert, Gabriele (2011). Stichwort Windowing. In: Sjurts, Insa. Online-Ausgabe Gabler Wirtschaftslexikon. Wiesbaden: Gabler, 673-674.

Hug, Christoph (2011). Strategische Beobachtungsfelder der Unternehmenskommunikation : qualitative Studie zur Evaluation von "Einflussbereichen" bei Strategie-, Struktur- und Prozessveränderungen in der Unternehmenskommunikation ; am Beispiel von vier Finanzinstituten über den Zeitraum von 1990 bis 2006. Luzern.

Meier, W A; Gmür, A; Leonarz, M (2011). Switzerland: Swiss quality media. A reduced protection forest for democracy. In: Trappel, J; Nieminen, H; Nord, L. The Media for Democracy Monitor. A Cross Nation Study of Leading News Media. Gothenburg: Nordicom, 289-318.

Mellmann, U (2011). Tausenderkontaktkosten als Kennziffern zur Messung von Medienleistungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. In: Gundlach, H. Public Value in der Digital- und Internetökonomie. Köln: Herbert von Halem Verlag, 158-174.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S; Ishtar, Al-Jabiri; Seifert, Juliane (2011). Terrorism in Television. Formats, Content and Emotion in Western and Arab Broadcasting. In: Abdelmoula, Ezzedine. Academic Research about Al Jazeera. Doha: Arab Scientific Publishers, Inc., 184.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S; Ishtar, Al-Jabiri; Seifert, Juliane (2011). Terrorismus im Fernsehen. Formate, Inhalte und Emotionen in westlichen und arabischen Sendern. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Börnsen, A; Braulke, T; Kruse, J; Latzer, M (2011). The Allocation of the Digital Dividend in Austria. International Journal of Digital Television, 2(2):161-179.

Kurpas, S; Meyer, C; Brüggemann, M (2011). The external communication activities, tools & structures of the European Commision. Lessons learned & new avenues. Report to the screening working group of the European Commission. Brüssel: Centre for European Policy Studies.

Hoffmann, J; Steiner, A; Jarren, O (2011). The inimitable outsider: contracting out public affairs from a consultant’s perspective. Journal of Communication Management, 15(1):23-40.

Schranz, Mario; Eisenegger, Mark (2011). The media construction of the financial market crisis in a comparative perspective – An analysis of newspapers in UK, USA and Switzerland between 2007 and 2009. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie = Revue Suisse de Sociologie = Swiss Journal of Sociology, 37(2):241-258.

Imhof, K (2011). Transnational Publics - Transnational News Enlightenment? In: Ludes, P. Algorithms of power. Berlin: LIT Verlag, 213-238.

Jarren, O (2011). Ulrich Saxer zum 80. Geburtstag. Studies in Communication Sciences, 11(1):301-306.

Meier, W A; Puppis, M (2011). Unsere Arbeit muss nicht gefallen. Zürich: dpi Publishing Service.

Dohle, M (2011). Unterhaltung durch traurige Filme : die Bedeutung von Metaemotionen für die Medienrezeption. Köln: von Halem.

De Acevedo, Miriam; von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2011). Unterhaltungsproduktion im Public-Service-Fernsehen. In: Gundlach, Hardy. Public Value in der Digital- und Internetökonomie. Köln: Herbert von Halem Verlag, 313-333.

Imhof, K (2011). Vernunft ist keine Privatsache. Eine Verteidigung der bürgerlichen Gesellschaft und ihrer Medien. Schweizer Monat, (988):online.

Jarren, O (2011). Verweigerung im Wandel: Dem Journalismus sind seine Leitideen abhanden gekommen. In: Krone, J. Medienwandel kompakt 2008-2010 : Schlaglichter der Veränderung in Medienökonomie, -politik, -recht und Journalismus - ausgewählte Netzveröffentlichungen. Baden-Baden: Nomos, 136-138.

Gürtler, Stefan. Verändern Prominente das Gesundheitswesen? 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Wirth, Werner; Sommer, Katharina. Von Medien und Märkten. In: Global Investor, 2011, p.34-37.

Zwicky, Pascal. Von der privatwirtschaftlichen zur kommerziellen Institutionalisierung der Medien – Eine konflikttheoretische Analyse von Tageszeitungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 2011, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eisenegger, Mark; Künstle, Daniel (2011). Von der sozialen zur volkswirtschaftlichen Verantwortung: Wie die Finanzmarktkrise die Reputationsdynamik verändert. Die Volkswirtschaft, 84(7/8):55-62.

Wirth, Werner; Matthes, Jörg; Schemer, Christian (2011). When Campaign Messages Meet Ideology: The Role of Arguments for Voting Behaviour. In: Hanspeter, Kriesi. Political Communication in Direct Democratic Campaigns. Enlightening or Manipulating? New York: Macmillan Publishers, 188-204.

Bonfadelli, Heinz (2011). Zwischen Euphorie und Skeptizismus - Empirische Evidenzen zur Gesundheitskommunikation via Internet. In: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, BZgA. Web 2.0 und Social Media in der gesundheitlichen Aufklärung. Köln: BZgA, 69-93.

2010

Friemel, T N; Signer, S (2010). Web 2.0 Literacy: Four Aspects of the Second-Level Digital Divide. Studies in Communication Sciences, 10(2):143-166.

Jarren, O; Oehmer, F (2010). Das Netz zivilisieren. epd medien, (89):21-27.

von Rimscha, M Bjørn (2010). Risikomanagement in der Entwicklung und Produktion von Spielfilmen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Friemel, T N (2010). Diffusionsforschung. In: Stegabauer, C; Häussling, R. Handbuch Netzwerkforschung. Wiesbaden: VS, 825-833.

Meier, W A (2010). From Media Regulation to Democratic Media Governance. In: Trappel, J; Meier, W A; d'Haenens, L; Steemers, J; Thomass, B. Media in Europe Today. Bristol UK; Chicago USA: Intellect, 153-166.

Bonfadelli, H; Friemel, T N (2010). Kommunikationskampagnen im Gesundheitsbereich. Grundlagen und Anwendungen. Konstanz: UVK.

Imhof, K. Wo bleibt die Qualität. Die Qualität im Journalismus sinkt. In: Die Zeit, 19 August 2010, p. - .

Schwab Cammarano, S. Parlamentsmitglieder und Medienschaffende in der Interaktion. Eine rollen- und strukturationstheoretische Analyse am Beispiel der Schweiz. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schramm, H; Wirth, W (2010). Exploring the paradox of sad-film enjoyment: The role of multiple appraisals and meta-appraisals. Poetics, 38(3):319-335.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Saurwein, F (2010). Public-service broadcasting online: Assessing compliance with regulatory requirements. International Telecommunications Policy Review, 17(2):1-25.

Jarren, O (2010). Krise der Eliten. Medien und Aufsicht in der digitalen Welt. epd medien, 39:22-28.

Imhof, Kurt. Twittern reicht nicht. Wenn uns die Schweizer Demokratie lieb ist, brauchen wir eine neue Medienwelt. In: Die Zeit, 19, 6 May 2010, p.online.

Imhof, K. Wir verdienen keinen Billigjournalismus. In: Neue Zürcher Zeitung, 13 April 2010, p. - .

Imhof, K; Schranz, M. Lemminge statt Wachhunde. In: WOZ, 1 April 2010, p.1.

Imhof, K. Les Allemands à Zurich, histoire d’une bulle gonflée par les médias. In: Le Temps, 17 February 2010, p.1.

Spengler, Christoph; Wirth, Werner; Sigrist, Renzo (2010). 360-Grad-Touchpoint-Management — Muss unsere Marke jetzt twittern? Marketing Review St. Gallen, 27(2):14-20.

Matthes, J; Rios Morrison, K; Schemer, C (2010). A Spiral of Silence for Some: Attitude Certainty and the Expression of Political Minority Opinions. Communication Research, 37(6):774-800.

Wirth, W; Matthes, J; Schemer, C; Wettstein, M; Friemel, T N; Hänggli, R; Siegert, Gabriele (2010). Agenda Building and Setting in a Referendum Campaign. Investigating the Flow of Arguments Among Campaigners, the Media, and the Public. Journalism and Mass Communication Quarterly, 87(2):328-345.

Wirth, W; Matthes, J; Schemer, C; Wettstein, M; Friemel, T; Hänggli, R; Siegert, G (2010). Agenda building and setting in a referendum campaign: Investigating the flow of arguments among campaigners, the media, and the public. Journalism and Mass Communication Quarterly, 87(2):328-345.

Nguyen Vu, H N; Gehrau, V (2010). Agenda diffusion: An integrated model of agenda setting and interpersonal communication. Journalism and Mass Communication Quarterly, 87(1):100-116.

Oehmer, F (2010). Aggressor or Victim? How the Antagonists of the Lebanon War 2006 are constructed in German Newspapers. Conflict and Communication Online, 9(1):1-19.

Siegert, G; Meier, W A; Trappel, J (2010). Auswirkungen der Ökonomisierung auf Medien und Inhalte. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 517-542.

Engesser, S; Krämer, B; Ammann, I (2010). Bereichernd oder belanglos? Der Nachrichtenwert der partizipativen Pressefotografie im Boulevardjournalismus. Publizistik, 55(2):129-151.

Ammann, I; Krämer, B; Engesser, S (2010). Bildhafte Themen und kuriose Typen: Die Bedeutung der Fotos der Bild-Leserreporter. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 58(1):83-101.

Kohler, Georg (2010). Bürgertugend und Willensnation. Über den Gemeinsinn und die Schweiz. Zürich: NZZ Verlag.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2010). CSR – Moralisierung des Reputationsmanagements. In: Raupp, Juliana; Jarolimek, Stefan; Schultz, Friederike. Handbuch CSR : Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 71-96.

Siegert, Gabriele; Mellmann, Ulrike; Russi, Loris (2010). Comparing advertising markets. Case studies of eight countries. Working Paper 07, University of Zurich.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario; Schneider, Jörg (2010). Corporate Reputation and the News Media in Switzerland. In: Carroll, Craig E. Corporate Reputation and the News Media. New York NY: Routledge; 1 edition (July 23, 2010), 207-220.

Eisenegger, Mark; Schranz, Mario (2010). Corporate social responsibility from the perspective of reputation research. In: Ihlen, Øyvind; Bartlett, Jennifer; May, Steve. Handbook of Communication and Corporate Social Responsibility. Boston: Wiley-Blackwell, 128-146.

Imhof, K (2010). Das Böse. Zur Weltordnung des Kalten Krieges. In: Albrecht, J; Kohler, G; Maurer, B. Expansion der Moderne. Zürich: gta Verlag, 81-104.

Baumgartner, S; Zogg, J (2010). Das Internet als Instrument politischer Öffentlichkeitsarbeit der Schweizer Kantone. In: Emmer, M; Wolling, J; Seifert, M. Politik 2.0: Die Wirkung computervermittelter Kommunikation auf den politischen Prozess. München: Reinhard Fischer Verlag, 147-163.

Nevarla, Irene; Schäfer, Mike S (2010). Das Medienklima. Relevanz und Logik der Medienberichterstattung über den anthropogenen Klimawandel. Deutsche Meteorologische Gesellschaft. Mitteilungen, 2010(3):9-12.

Imhof, K (2010). Das Systemrisiko der Demokratie. Swissfuture – Magazin für Zukunftsmonitoring, 37(2):14-19.

Kühne, R (2010). Dem Zufall auf der Spur: Zur Verwendung statistischer Testverfahren bei Convenience-Samples und Vollerhebungen. In: Jackob, N; Zerback, T. Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Halem, 227-245.

Schemer, Christian (2010). Der affektive Einfluss von politischer Werbung in Kampagnen auf Einstellungen. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 58(2):227-246.

Dohle, M. Die Bedeutung von Metaemotionen für die Rezeption trauriger Filme. 2010, University of Zurich, Faculty of Science.

Fröhlich, K (2010). Die Innovationslogik der deutschen TV-Unterhaltungsproduktion. In: Lantzsch, K; Altmeppen, K D; Will, A. Handbuch Unterhaltungsproduktion. Wiesbaden: VS Verlag, 117-134.

Imhof, K (2010). Die Kreativität der Unsicherheit. In: Soeffner, H G. Unsichere Zeiten. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 1- 15.

Maniglio, Tanja. Die Medien in der Demokrati: Anspruch und Wirklichkeit. Eine Studie zur Performanz der Medien in modernen Gesellschaften. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Jarren, O (2010). Die Presse in der Wohlstandsfalle: zur institutionellen Krise der Tageszeitungsbranche. In: Bartel-Kircher, G; Bohrmann, H; Haas, H; Jarren, O; Pöttker, H; Weischenberg, S. Krise der Printmedien: eine Krise des Journalismus? Berlin: de Gruyter Saur, 13-31.

Imhof, K (2010). Die Qualität der Medien in der Demokratie. Einleitung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 11-20.

Baumgartner, S (2010). Die Regierungskommunikation der Schweizer Kantone. Regeln, Organisation, Akteure und Instrumente im Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag.

von Rimscha, M Bjørn; Russi, Loris (2010). Die Schweizer Medienbranche 2015 - Rechnerische und narrative Szenarien der Medienzukunft. Zürich / Biel: IPMZ / BAKOM.

Luginbühl, Martin (2010). Die Schweizerische Volkspartei – ein linguistischer Streifzug. In: Roth, Seven Kerten; Dürscheid, Christa. Wahl der Wörter – Wahl der Waffen? Sprache und Politik in der Schweiz. Bremen: Hempen, 189-206.

Harden, Lars; Blume, Jan; Siegert, Gabriele; Gostomzyk, Tobias (2010). Die marktlichen Auswirkungen des Online-Angebots radiobremen.de: Gutachten im Auftrag des Rundfunkrats von Radio Bremen. Deutschland: Radio Bremen.

Harden, Lars; Blume, Jan; Siegert, Gabriele; Gostomzyk, Tobias (2010). Die marktlichen Auswirkungen des Telemedienangebots (Bestand) des Deutschlandradios: Gutachten im Auftrag des Hörfunkrats des Deutschlandradios. Deutschland: Radio Bremen.

Harden, Lars; Blume, Jan; Siegert, Gabriele; Gostomzyk, Tobias (2010). Die marktlichen Auswirkungen des Telemedienangebots (Bestand) des Saarländischen Rundfunks: Gutachten im Auftrag des Rundfunkrats des Saarländischen Rundfunks. Deutschland: Saarländischer Rundfunk.

Schade, E (2010). Die publizistische Programmierung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) 1950 - 2005: Eine Längsschnittanalyse der Planung, Kontrolle und publizistischen Angebotsstruktur. Schlussbericht an den SNF. Zürich: IPMZ – Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

Jentges, E (2010). Die soziale Magie politischer Repräsentation. Charisma und Anerkennung in der Zivilgesellschaft. Bielefeld: transcript.

Puppis, M (2010). Einführung in die Medienpolitik. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Einführung in die Publizistikwissenschaft. Edited by: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G (2010). Bern: Haupt.

Schramm, H (2010). Einträge „Kommunikation“, „Medien/Medienästhetik“, „Medienwirkungstheorien“ und „Use and Gratification“. In: de la Motte-Haber, H; von Loesch, H; Rötter, G; Utz, C. Lexikon der Systematischen Musikwissenschaft. Laaber: Laaber, 220-504.

Schäfer, Mike S; Roose, Jochen (2010). Emotions in Sports Stadia. Routledge Explorations in Environmental Economics:229-244.

Floss, D (2010). Es wirkt, wenn es wichtig ist: Wie Medienwirkungen auf politisches Vertrauen von individuellen Präferenzen abhängen. In: Schemer, C; Wirth, W; Wünsch, C. Politische Kommunikation: Wahrnehmung, Verarbeitung, Wirkung. Baden-Baden: Nomos, 31-52.

Europe on trial: Shortcomings of the EU with regard to democracy, public sphere, and identity. Edited by: Tréfás, D; Lucht, J (2010). Innsbruck: Studienverlag.

Fans. Edited by: Roose, Jochen; Schäfer, Mike S; Schmidt-Lux, Thomas (2010). Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

Roose, Jochen; Schäfer, Mike S (2010). Fans und Partizipation. In: Roose, Jochen; Schäfer, Mike S; Schmidt‐Lux, Thomas. Fans. Soziologische Perspektiven. Wiesbaden: Soziologische Perspektiven, 363-386.

Lucht, Jens (2010). Fernsehen: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2010. Basel: Schwabe, 172-181.

Forschungsbericht zu Handen dem BAKOM - Bundesamt für Kommunikation. Edited by: Schade, E (2010). Bundesamt für Kommunikation BAKOM.

Meier, W A (2010). Gesellschaftliche Folgen der Medienkonzentration. In: Kleiner, M S. Grundlagentexte zur sozialwissenschaftlichen Medienkritik. Wiesbaden: VS Verlag, 546-551.

Zielmann, S (2010). Gesellschaftlicher Wandel, Mediengesellschaft und Wirtschaft. Die Kommunikationsaktivitäten bundesweit agierender Interessenverbände der Wirtschaft. In: Schroeder, W; Weßels, B. Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: VS Verlag Für Sozialwissenschaften, 298-313.

Imhof, K (2010). Globalisierung, Finanzkrise, Öffentlichkeit – Die Rache der Moral. In: Aßländer, M; Löhr, A. Corporate social responsibility in der Wirtschaftskrise. München: R. Hampp, 285-311.

Baumgartner, S; Donges, P (2010). Government Communication and Systems of Government in the Swiss Cantons. Studies in Communication Sciences, 10(1):83-98.

Bonfadelli, H; Meier, W A (2010). Grüne Gentechnologie im öffentlichen Diskurs: Interessen, Konflikte und Argumente. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft .

Eisenegger, M; Kamber, E; Imhof, K (2010). Hauptbefunde. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 21-31.

Imhof, Kurt (2010). Identität in der Sozialtheorie. Weiterentwicklung der Differenzierungstheorien. In: Burton-Jeangros, Claudine; Mäder, Christoph. Identité et transformation des modes de vie = Identität und Wandel der Lebensformen. Zürich: Seismo, 45-63.

Brüggemann, M (2010). Information Policy and the Public Sphere : EU Communications and the Promises of Dialogue and Transparency. Javnost - The Public, 17(1):5-22.

Dekoulou, P; Pühringer, K; Georgakarakou, C; Tsourvakas, G (2010). Integrating learning and work in the newspaper industry: a comparative study of Greek and Swiss journalists. Journal of Media Business Studies, 7(1):59-90.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2010). Is the Internet a better Public Sphere? Comparing old and new media in the USA and Germany. New Media & Society, 12(1):143-160.

Willemse, Isabel; Waller, Gregor; Süss, Daniel (2010). JAMES Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz. Ergebnisbericht zur JAMES-Studie 2010. Zürich: ZHAW und Swisscom.

Wyss, Vinzenz; Pühringer, Karin; Meier, Werner A (2010). Journalismusforschung. In: Bonfadelli, Heinz; Jarren, Otfried; Siegert, Gabriele. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 297-330.

Schemer, C; Wirth, W; Matthes, J (2010). Kognitive und affektive Einflüsse auf Einstellungen in direktdemokratischen Kampagnen. In: Faas, T; Arzheimer, K; Roßteutscher, S. Information - Wahrnehmung - Emotion. Politische Psychologie in der Wahl- und Einstellungsforschung. Wiesbaden: VS-Verlag, 277-290.

Imhof, K (2010). Kollektive Aufmerksamkeitslandschaften. Ursprünge und Folgerungen eines Forschungszugangs. Schweizerische Zeitschrift für Geschichte, 60(1):97-120.

Donges, P; Puppis, M (2010). Kommunikations- und medienpolitische Perspektiven: Internet Governance. In: Schweiger, W; Beck, K. Handbuch Online-Kommunikation. Wiesbaden: VS, 81-105.

Esser, F (2010). Komparative Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 19-56.

Jarren, Otfried; Oehmer, Franziska; Wassmer, Christian (2010). Konfliktbearbeitung in der Politik – Eine Sprachanalyse von Parlamentsdebatten in der Schweiz und Deutschland. In: Roth, Kersten Sven; Dürscheid, Christa. Wahl der Wörter – Wahl der Waffen? Sprache und Politik in der Schweiz. Bremen: Hempen, 33-62.

Schäfer, Mike S (2010). Korrespondenzanalyse von Mediendiskursen. Zur empirischen Verbindung von Öffentlichkeitstheorie und Diskursanalyse. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Jena 2008. In: Ruhrmann, Georg; Milde, Jutta; Zillich, Arne. Molekulare Medizin und Medien. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 121-146.

Behr, Katharina-Maria. Kreativer Umgang mit Computerspielen : die Entwicklung von Spielmodifikationen aus aneignungstheoretischer Sicht. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Behr, Katharina-Maria (2010). Kreativer Umgang mit Computerspielen : die Entwicklung von Spielmodifikationen aus aneignungstheoretischer Sicht. Boizenburg: Verl. Werner Hülsbusch.

Czepek, Andrea; Klinger, Ulrike (2010). Media Pluralism between Market Mechanisms and Control: The German Divide. International Journal of Communication, 4:820-843.

Puppis, M (2010). Media governance: a new concept for the analysis of media policy and regulation. Communication, Culture & Critique, 3(2):134-149.

Klinger, U (2010). Media pluralism between market mechanisms and control: the German divide. International Journal of Communication, 4(4):820-843.

Süss, Daniel; Hipeli Müller, Eveline (2010). Medien im Jugendalter. In: Vollbrecht, Ralf; Wegener, Claudia. Handbuch Mediensozialisation. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, 142-150.

Luginbühl, Martin; Hauser, Stefan (2010). Medien – Texte – Kultur(en). Anmerkungen zur kontrastiven Medienanalyse aus linguistischer Perspektive. In: Luginbühl, Martin; Hauser, Stefan. MedienTextKultur. Linguistische Beiträge zur kontrastiven Medienanalyse. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 7-16.

Puppis, M; Latzer, M; Jarren, O (2010). Medien- und Kommunikationspolitik. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 271-306.

MedienTextKultur. Linguistische Beiträge zur kontrastiven Medienanalyse. Edited by: Luginbühl, Martin; Hauser, Stefan (2010). Landau: Verlag Empirische Pädagogik.

Lucht, Jens (2010). Medienarena: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsinstitut Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2010. Basel: Schwabe, 35-52.

Dahinden, U; Trappel, J (2010). Mediengattungen und Medienformate. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 433-475.

Schade, E; Künzler, M (2010). Mediengeschichte. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 77-109.

Künzler, M; Jarren, O (2010). Mediensysteme – Medienorganisationen. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Bern: Haupt, 215-238.

Meier, W A; Trappel, J; Siegert, G (2010). Medienökonomie. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Bern: Haupt, 239-270.

Nguyen Vu, Hong Nga. Money Matters – A Cross-National Study of Economic Influences on TV News. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Zemp, H (2010). Natural Hazards: Changing Media Environments and the Efficient Use of ICT for Disaster Communication. In: Asimakopoulou, E; Bessis, N. Advanced ICTs for Disaster Management and Threat Detection: Collaborative and Distributed Frameworks. Hershey, PA: IGI Global, 46-64.

Puppis, M (2010). Netzwerk Medienstrukturen: Mit vereinten Kräften. Aviso, (51):19.

Weber, P (2010). No news from the East? Predicting patterns of coverage of Eastern Europe in selected German newspapers. International Communication Gazette, 72(6):465-485.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2010). Normative Modelle wissenschaftlicher Öffentlichkeit. Theoretische Systematisierung und Illustration am Fall der Humangenomforschung. In: Ruhrmann, Georg; Milde, Jutta; Zillich, Arne. Molekulare Medizin und Medien. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 19-40.

Matthes, J; Kühne, R; Schemer, C; Wirth, W (2010). Nutzen oder glauben? Zum Verhältnis von Mediennutzung, Vertrauen in die politische Berichterstattung und Politikvertrauen. In: Schemer, C; Wirth, W; Wünsch, C. Politische Kommunikation: Wahrnehmung, Verarbeitung, Wirkung. Baden-Baden: Nomos, 261-276.

Lucht, Jens (2010). Online: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2010. Basel: Schwabe, 225-231.

Siegert, G (2010). Onlinekommunikation und Werbung. In: Schweiger, W. Handbuch Online-Kommunikation. Wiesbaden: VS, 434-460.

Donges, P (2010). Parteikommunikation zwischen Fragmentierung und Geschlossenheit. In: Jun, Uwe; Höhne, Benjamin. Parteien als fragmentierte Organisationen. Erfolgsbedingungen und Veränderungsprozesse. Opladen: Budrich, 65-83.

Personalisierung der Organisationskommunikation: Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis. Edited by: Eisenegger, Mark; Wehmeier, Stefan (2010). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Burmester, A (2010). Personalisierung reconsidered. Zur Notwendigkeit der Neubetrachtung eines "alten Phänomens" in der politischen Kommunikation. In: Mok, K; Stahl, M. Politische Kommunikation heute. Beiträge des 5. Düsseldorfer Forums Politische Kommunikation. Berlin: Frank & Timme , 47-66.

Linder, Wolf; Epiney, Astrid; Kreis, Georg; Imhof, Kurt; Senti, Martin; Freiburghaus, Dieter (2010). Perspektiven der Beziehungen Schweiz – EU. Zürich: NZZ Verlag.

Bayraktar, S (2010). Politik und Erinnerung: Der Diskurs über den Armeniermord in der Türkei zwischen Nationalismus und Europäisierung. Bielefeld: Transcript.

Rademacher, Patrick Horst Josef (2010). Politische Inhalte im Internet: Angebot und Nachfrage politischer Inhalte im World Wide Web am Beispiel von Volksabstimmungen in der Schweiz. Köln: von Halem.

Rademacher, Patrick Horst Josef. Politische Inhalte im Internet: Angebot und Nachfrage politischer Inhalte im World Wide Web am Beispiel von Volksabstimmungen in der Schweiz. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Donges, P; Jarren, O (2010). Politische Kommunikation – Akteure und Prozesse. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Bern: Haupt, 405-432.

Politische Kommunikation: Wahrnehmung, Verarbeitung, Wirkung. Edited by: Schemer, C; Wirth, W; Wünsch, C (2010). Baden-Baden: Nomos.

Schwab Cammarano, S; Donges, P; Jarren, O (2010). Politische Kommunikationskultur im Wandel. Studies in Communication Sciences, 10(1):29-43.

Wettstein, M (2010). Politische Partizipation über Soziale Netzwerkdienste: Qualitative und quantitative Charakterisierung der Facebook-Gruppe als Mittel zur politischen Meinungsäusserung und Partizipation. Medien Journal, 34(3):4-21.

Lucht, Jens (2010). Presse: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2010. Basel: Schwabe, 77-83.

Trappel, J (2010). Public Value aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. In: Berka, W; Grabenwarter, C; Holoubek, M. Public Value im Rundfunkrecht. Recht der elektronischen Massenmedien. Wien, Mainz: Manz'Sche Verlags- U. Universitätsbuchhandlung, 29-35.

Brüggemann, M (2010). Public relations between propaganda and the public sphere: The information policy of the European Commission. In: Valentini, C; Nesti, G. Public Communication in the European Union. History, Perspectives and Challenges. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing, 67-92.

Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G (2010). Publizistik- und Kommunikationswissenschaft – ein transdisziplinäres Fach. In: Bonfadelli, H; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Haupt, 3-17.

Jarren, O (2010). Publizistische Verantwortungskultur durch Media Governance. In: Koziol, H; Seethaler, J; Thiede, T. Medienpolitik und Recht: Media Governance, Wahrhaftigkeitspflicht und sachgerechte Haftung. Wien: Sramek, 25-43.

Qualität der Medien: Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch 2010. Edited by: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH (2010). Basel: Schwabe.

Ettinger, P (2010). Qualität der Medienberichterstattung zur Minarettinitiative. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 267-274.

Lucht, Jens (2010). Radio: Publizistische Versorgung. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH. Qualität der Medien. Schweiz – Suisse – Svizzera. Jahrbuch 2010. Basel: Schwabe, 125-133.

Baumgartner, Sabrina; Jarren, Otfried. Regierungen müssen kommunizieren und Transparenz garantieren. In: Neue Zürcher Zeitung, 2010, p.23.

Vogel, Martina (2010). Regierungskommunikation im 21. Jahrhundert: Ein Vergleich zwischen Großbritannien, Deutschland und der Schweiz. Baden-Baden: Nomos.

Saurwein, F; Latzer, M (2010). Regulatory choice in communications: the case of content-rating schemes in the audiovisual industry. Journal of Broadcasting and Electronic Media, 54(3):463-484.

Averbeck-Lietz, Stefanie; Künzler, Matthias; Tomin, Marijana (2010). Reihe "Klassiker der Kommunikations- und Medienwissenschaft heute". Thomas Luckmann - ein Klassiker der Kommunikationssoziologie für die Kommunikationswissenschaft. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 58(4):563-580.

von Rimscha, M Bjørn; De Acevedo, Miriam; Puppis, Manuel (2010). Relevant was Werte und Normen betrifft: Public Value von TV-Unterhaltung in Klein- und Großstaaten. Medien Journal, (2):3-14.

Koch, Carmen. Religion in den Medien. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Rödder, Simone; Schäfer, Mike S (2010). Repercussion and resistance: An empirical study on the interrelation between science and mass media. Science Communication, 35(3):249-267.

Künzler, M (2010). Rezension zu Marie Luise Kiefer: Journalismus und Medien als Organisationen. Publizistik, (4):451-452.

Künzler, M (2010). Rezensionen zu Birgit Stark, Melanie Magin (Hrsg.): Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch. r:k:m — rezensionen:kommunikation:medien:online.

Bonfadelli, Heinz; Bucher, Priska; Piga, Andrea; Signer, Sara (2010). Rundfunk, Migration und Integration: Schweizerische Befunde zur Integrationsleistung des öffentlichen Rundfunks. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 58(3):406-423.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Saurwein, F (2010). SRG Online Beobachtung 2010. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zürich: Forschungsbericht IPMZ Abteilung Medienwandel & Innovation.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Saurwein, F (2010). SRG Online Beobachtung: Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Medialex: Zeitschrift für Kommunikationsrecht, 15(2):77-83.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Saurwein, F (2010). SRG online Beobachtung : Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zürich/Chur: Rüegger Verlag.

Imhof, K (2010). Schrumpfende Demokratie und verdrängte Welt. Nationalstaatlich begrenzte Öffentlichkeit und Niedergang der Auslandberichterstattung. In: Freiburghaus, D; Epiney, A; Imhof, K; Kreis, G. Beziehungen Schweiz - EU : Standortbestimmung und Perspektiven. Zürich: Verlag Neue Zürcher Zeitung, 77-100.

von Rimscha, M Bjørn; De Acevedo, Miriam; Siegert, Gabriele (2010). Securing quality in public service television entertainment. Studies in Communication Sciences, 10(2):39-57.

Lucht, J (2010). Semantics of difference in European Public Communication. In: Tréfás, D; Lucht, J. Europe on trial : Shortcomings of the EU with regard to democracy, public sphere, and identity. Innsbruck: Studien Verlag, 32-43.

Luginbühl, Martin (2010). Sind Textsorten national geprägt? Nachrichtensendungen im Vergleich. In: Luginbühl, Martin; Hauser, Stefan. MedienTextKultur : linguistische Beiträge zur kontrastiven Medienanalyse. Landau: Verlag Empirische Pädagogik, 179-207.

Schäfer, Mike S (2010). Soziologie der Emotionen und der Fall der Fans. In: Soeffner, Hans‐Georg. Unsichere Zeiten? Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 13.

Ingenhoff, D; Sommer, K (2010). Spezifikation von formativen und reflektiven Konstrukten und Pfadmodellierung mittels Partial Least Squares zur Messung von Reputation. In: Woelke, J; Maurer, M; Jandura, O. Forschungsmethoden für die Markt- und Organisationskommunikation. Köln: Herbert von Halem Verlag, 221-288.

Trappel, J (2010). Squeezed and Uneasy: Public Service Media in Small States - Limited Media Governance Options in Austria and Switzerland. In: Iosifidis, P. Reinventing Public Service Communication. European Broadcasters and Beyond. Hampshire: Palgrave Macmillan, 209-221.

Wyler-Zerboni, Maura. Stabilität und Wandel. Routineprogrammierung der Politikberichterstattung am Beispiel der Berichterstattung Schweizer Tageszeitungen im Vorfeld eidgenössischer Abstimmungen. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

von Rimscha, Björn. Stimmt es dass…: Spielfilmproduzenten nur aufs Geld schauen? In: Unijournal, 2010, p.16.

Schweiger, W; Weber, P (2010). Strategische Kommunikation auf Unternehmens-Websites. Zur Evaluation der Kommunikationsleistung durch eine Methodenkombination von Online-Inhaltsanalyse und Logfile-Analyse. In: Welker, M; Wünsch, C. Die Online-Inhaltsanalyse. Forschungsgegenstand Internet. Köln: von Halem, 267-290.

Fröhlich, K (2010). TV-Unterhaltungsproduktion: Komparative Analyse Deutschlands und Grossbritanniens. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Technology Governance: Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Edited by: Aichholzer, G; Bora, A; Bröchler, S; Decker, M; Latzer, M (2010). Berlin: Ed. Sigma.

Schramm, H; Wirth, W (2010). Testing a Universal Tool for Measuring Parasocial Interactions Acreoss Different Situations and Media. Findings From Three Studies. Journal of Media Psychology, 22(1):26-36.

Schramm, H; Wirth, W (2010). Testing a universal tool for measuring parasocial interactions across different situations and media: Findings from three studies. Journal of Media Psychology, 22(1):26-36.

Spanier, Bernd. The Communication Deficit’ of the European Union revisited. Structures, Key Players and the New Communication Policy. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Floss, D (2010). The Impact of Mass Media on Political Support: A Preference-Perceptions Model of Media Effects. Baden-Baden: Nomos.

Trappel, J (2010). The Public's Choice. How Deregulation, Commercialisation and Media Concentration Could Strengthen Public Service Media. In: Lowe, G F. The Public in Public Service Media. Göteborg: Nordicom, 39-51.

Esser, F; Brüggemann, M (2010). The Strategic Crisis of German Newspapers. In: Levy, D; Nielsen, R K. The Changing Business of Journalism and its Implications for Democracy. Oxford: Reuters Institute, University of Oxford, 39-54.

Hemmer, Katharina. The correspondence of national political press coverage to macro-level factors and transnational dynamics. 2010, University of Zurich, Faculty of Arts.

Donges, P; Meier, W A; Leonarz, Martina (2010). Theorien und theoretische Perspektiven. In: Bonfadelli, Heinz; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Hauptverlag, 143-181.

Imhof, K (2010). Transnational public spheres – transnational publics? In: Tréfás, D; Lucht, J. Europe on trial : shortcomings of the Eu with regard to democracy, public sphere, and identity. Innsbruck: Studienverlag, 12-31.

Wirth, Werner; Schemer, Christian; Matthes, Jörg (2010). Trivializing the news? Affective context effects of commercials on the perception of television news. Mass Communication and Society, 13(2):139-156.

Ingenhoff, D; Sommer, K (2010). Trust in companies and in CEOs: A comparative study of the main influences. Journal of Business Ethics, 95(3):339-355.

Spanier, B (2010). Trying to Square the Circle - The Challenge of Being an EU Commission Spokesperson. In: Valentini, C; Nesti, G. Public Communication in the European Union. History, Perspectives and Challenges. Newcastle upon Tyne: Cambridge Scholars Publishing, 191-215.

von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2010). Unterhaltung jenseits des Klischees: Produzententypen und ihre Orientierungen. In: Hepp, Andreas; Höhn, Marco; Wimmer, Jeffrey. Medienkultur im Wandel. Konstanz: UVK, 403-418.

von Rimscha, M Bjørn; De Acevedo, Miriam; Siegert, Gabriele (2010). Unterhaltungsqualität und Public Value. In: Karmasin, Matthias; Süssenbacher, Daniela; Gonser, Nicole. Public Value. Theorie und Praxis im internationalen Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 141-154.

Zielmann, S (2010). Verbands-PR und Lobbying im Vergleich. In: Hoffjann, O; Stahl, R. Handbuch Verbandskommunikation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 333-352.

Imhof, Kurt (2010). Vertrauen und Sicherheit – Grundlagen von Kreativität. Neue Gesellschaft. Frankfurter Hefte:30-33.

Imhof, K (2010). Was brauche ich zur Weltherrschaft? In: Sager, U. Der wiederholende Blick. Alpnach: Wallimann, 70-71.

Marcinkowski, F; Steiner, A (2010). Was heisst "Medialisierung"? Autonomiebeschränkung oder Ermöglichung von Politik durch Massenmedien? In: Arnold, K; Classen, C; Kinnebrock, S; Lersch, E; Wagner, H U. Von der Politisierung der Medien zur Medialisierung des Politischen? Zum Verhältnis von Medien, Öffentlichkeiten und Politik im 20. Jahrhundert. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 51-76.

Roose, Jochen; Schäfer, Mike S; Schmidt‐Lux, Thomas (2010). Was sind Fans? Eine Nominal‐ und eine Realdefinition. in Soeffner, Hans‐Georg (Hrsg.). In: Soeffner, Hans‐Georg. Unsichere Zeiten. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 1-13.

Imhof, Kurt (2010). Was, wozu, wer und von wem? Vorwort. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 7-10.

Siegert, G; Brecheis, D (2010). Werbung in der Medien- und Informationsgesellschaft. Eine kommunikationswissenschaftliche Einführung. Wiesbaden: VS Verlag.

von Rimscha, M Bjørn (2010). Wettbewerb und Regulierung. tv diskurs, 51(1):88.

Schemer, C (2010). Wie Boulevardmedien Emotionen schüren. Der Einfluss der Mediennutzung auf Emotionen in politischen Kampagnen. In: Schemer, C; Wirth, W; Wünsch, C. Politische Kommunikation: Wahrnehmung, Verarbeitung, Wirkung. Baden-Baden: Nomos, 133-152.

Sommer, Katharina; Einwiller, Sabine; Ingenhoff, Diana; Winistörfer, Norbert (2010). Wirtschaftsberichterstattung im Rundfunk der Schweiz - Eine inhaltsanalytische Untersuchung zu Unterschieden zwischen den Sprachregionen. Studies in Communication Sciences, 10:27-50.

Schranz, M; Eisenegger, M; Imhof, K; Schneider, J (2010). Wirtschaftsberichterstattung in der Krise. Vertiefungsstudie. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 275-283.

Imhof, K (2010). Zum Systemrisiko der Demokratie. Zeitschrift Texte. Öffentlich-rechtliche Qualität im Diskurs, (3):4-10.

Schade, E; Studer, S (2010). Zur Geschichte des Privatfernsehens in der Schweiz: Erhebung der Video- und Aktenbestände bei privaten Fernsehstationen (Teil 2) : Forschungsbericht zu Handen von MEMORIAV - Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturguts in der Schweiz. Zürich: Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung, Universität Zürich.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt; Eisenegger, Mark (2010). Zusammenfassung Befunde Fernsehen, Jahrbuch Qualität der Medien 2010. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Qualität der Medien. Schweiz - Suisse - Svizzera. Jahrbuch. Zürich: Schwabe, 171-172.

Eisenegger, Mark; Imhof, Kurt; Kamber, Esther (2010). Zusammenfassung Befunde Medienarena, Jahrbuch Qualität der Medien 2010. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 33-35.

Eisenegger, Mark; Imhof, Kurt; Kamber, Esther (2010). Zusammenfassung Befunde Online. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 223-224.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt; Eisenegger, Mark (2010). Zusammenfassung Befunde Presse, Jahrbuch Qualität der Medien 2010. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 75-76.

Eisenegger, Mark; Imhof, Kurt; Kamber, Esther (2010). Zusammenfassung Befunde Radio. In: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft, Universität Zürich. Jahrbuch 2010 Qualität der Medien. Zürich: Schwabe, 123-124.

Imhof, Kurt (2010). Öffentliche Konflikte vor und nach dem neuen Strukturwandel der Öffentlichkeit. In: Arnold, Klaus; Classen, Christioph; Kinnebrock, Susanne; Lersch, Edgar; Wagner, Hans-Ulrich. Von der Politisierung der Medien zur Medialisierung des Politischen. Zum Verhältnis von Medien, Öffentlichkeiten und Politik im 20. Jahrhundert. Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 363-396.

Donges, P; Imhof, Kurt (2010). Öffentlichkeit im Wandel. In: Bonfadelli, Heinz; Jarren, O; Siegert, G. Einführung in die Publizistikwissenschaft. Bern: Hauptverlag, 183-213.

Just, N; Latzer, M (2010). Ökonomische Theorien der Medien. In: Weber, S. Theorien der Medien: Von der Kulturkritik bis zum Konstruktivismus. Konstanz: UVK-Verlag, 78-103.

2009

Fröhlich, K (2009). Innovationssysteme der TV-Unterhaltungsproduktion: Komparative Analyse der sektoralen Innovationsbedingungen Deutschlands und Großbritanniens. Wiesbaden: VS Verlag.

Imhof, K (2009). Das Schicksal der öffentlichen Kritik nach dem neuen Strukturwandel der Öffentlichkeit. Gesellschaft für ethische Fragen, Arbeitsblatt, (48):6-11.

Imhof, K (2009). Exzellenz im Krieg der Märkte. In: Surdez, M; Suter, C. Die Besten – Auf dem Gipfel der Exzellenz. Zürich: Seismo, 4-8.

Schweiger, W; Rademacher, P; Grabmüller, B (2009). Womit befassen sich kommunikationswissenschaftliche Abschlussarbeiten? Eine Inhaltsanalyse von DGPuK-TRANSFER als Beitrag zur Selbstverständnisdebatte. Publizistik, 54(4):533-552.

Rossi, P; Meier, W A (2009). Civil society and media governance: a participatory approach. In: ECREA Communication Law and Policy workshop „New Directions for Communication Policy Research‟, Zurich, 6 November 2009 - 7 November 2009, online.

Latzer, M (2009). Convergence revisited toward a modified pattern of communications governance. Convergence, 15(4):411-426.

Schemer, C (2009). Politische Kampagnen für Herz und Verstand : affektive und kognitive Einflüsse der Massenmedien auf politische Einstellungen. Baden-Baden: Nomos.

Schütz-Ierace, M (2009). Expertise in der Politikberichterstattung: Theoretischer Rahmen und Inhaltsanalyse Schweizer Printmedien. Zeitschrift für Politikberatung, 2(3):405-425.

Hayes, A; Matthes, J (2009). Computational procedures for probing interactions in OLS and logistic regression: SPSS and SAS implementations. Behavior Research Methods, 41:924-936.

Meijnders, A; Midden, C; Olofsson, A; Öhman, S; Matthes, J; Bondarenko, O (2009). The role of similarity cues in the development of trust in sources of information about GM food. Risk Analysis, 29(8):1116-1128.

Latzer, M (2009). Information and communication technology innovations: radical and disruptive? New Media & Society, 11(4):599-619.

Jarren, O; Wassmer, C (2009). Medienkompetenz - Begriffsanalyse und Modell. Ein Diskussionsbeitrag zum Stand der Medienkompetenzforschung. Medien und Erziehung, 53(3):46-51.

Trappel, J; Maniglio, T (2009). On media monitoring – the Media for Democracy Monitor (MDM). Communications: The European Journal of Communication Research, 34(2):169-201.

Lucht, J; Udris, L (2009). Transformation of media structures and media content. A diachronic analysis of five European countries. In: Conference of the International Communication Association. Political Communication Panel "Factors shaping the news", Chicago, 21 May 2009 - 25 May 2009.

Steiner, A; Jarren, O (2009). In the Twilight of Democracy. Public Affairs Consultants in Switzerland. Journal of Public Affairs, 9(2):95-109.

Wirth, W; Matthes, J; Schemer, C; Stämpfli, I (2009). Glaubwürdigkeitsverlust durch programmintegrierte Werbung? Eine Untersuchung zu den Kontexteffekten von Produktplatzierungen im Fernsehen. Publizistik, 54(1):64-81.

Puppis, M (2009). Rezension: Sarah Oates: Introduction to Media and Politics. Publizistik, 53(1):142-143.

Bonfadelli, Heinz (2009). Wissenschaft unter Medialisierungsdruck. Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (1):31-33.

Siegert, G (2009). Zwischen Innovation und Scheitern. Interdisziplinäre Forschung benötigt kritische Masse. Aviso, (48):8-9.

Matthes, J (2009). Framing responsibility for political issues: The preference for dispositional attributions and the effects of news frames. Communication Research Reports, 26(1):82-86.

Puppis, M; d'Haenens, L (2009). Editorial. International Communication Gazette, 71(1-2):5-6.

Puppis, M (2009). Introduction. Media Regulation in Small States. International Communication Gazette, 71(1-2):7-17.

Media Diversity in Small States – Limited Options for Media Regulation? Edited by: Puppis, M; d'Haenens, L (2009). London: Sage.

Künzler, M (2009). Switzerland: Desire for diversity without regulation - a paradoxical case? International Communication Gazette, 71(1-2):67-76.

Puppis, M; d'Haenens, L; Steinmaurer, T; Künzler, M (2009). The European and Global Dimension. Taking Small Media Systems Research to the Next Level. International Communication Gazette, 71(1-2):105-112.

Just, N (2009). Measuring media concentration and diversity: new approaches and instruments in Europe and the USA. Media, Culture & Society:97-117.

Egle, Franz. "Wipe out WEF!" - oder doch nicht?: die Kontroverse um das World Economic Forum 1998-2005 als Folge von sozialem Wandel und neuem Strukturwandel der Öffentlichkeit. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Arlt, H J; Jarren, O (2009). Abwehrkünstler am Werk. Über die Kampagnenfähigkeit des Deutschen Gewerkschaftsbundes. In: Röttger, U. PR-Kampagnen. Über die Inszenierung von Öffentlichkeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaft, 149-165.

Bonfadelli, Heinz; Hanetseder, Christa; Hermann, Thomas (2009). An der Identität arbeiten: Medienumgang von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 4(1):57-74.

Schemer, C; Matthes, J; Wirth, W (2009). Applying latent growth models to the analysis of media effects. Journal of Media Psychology, 21(2):85-89.

Jarren, O (2009). Auf gutem Weg...? Governance in der Kommunikations- und Medienbranche. 20 Jahre Deutscher Rat für Public Relations. In: Avenarius, H; Bentele, G. Selbstkontrolle im Berufsfeld Public Relations. Reflexionen und Dokumentation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 58-68.

Imhof, K (2009). Aufklärung – quo vadis? Sozialfiguren der öffentlichen Wissensvermittlung. In: Birbaumer, N; Immenhauser, B; Quadri, D. Wissenschaftskommunikation – Chancen und Grenzen. Bern: Akademien der Wissenschaften Schweiz, 9-46.

Brüggemann, Michael; Schulz-Forberg, Hagen (2009). Becoming Pan-European? Transnational Media and the European Public Sphere. International Communication Gazette, 71(8):693-712.

Gerth, M; Rademacher, P; Pühringer, K; Dahinden, U; Siegert, G (2009). Challenges to Political Campaigns in the Media: Commercialization, Framing, and Personalization. Studies in Communication Sciences, 9(1):149-170.

Mellmann, U; Trüb, C; Butscher, C (2009). China. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 59-74.

Hirsan, Dana. Corporate Social Responsibility im Spannungsverhältnis von Unternehmenskommunikation, Reputation und Medien Die Berichterstattung der deutschen überregionalen Tagespresse unter Berücksichtigung ausgewählter Unternehmen. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Hirsan, D; Siegert, G (2009). Corporate Social Responsibility zwischen Reputation und Unternehmenskommunikation. In: Schmidt, S J; Tropp, J. Die Moral der Unternehmenskommunikation: Lohnt es sich, gut zu sein? Köln: Herbert von Halem, 139-154.

Nix, P; Schnöring, S; Siegert, G (2009). Den guten Ruf professionell managen. Harvard Business Manager, (1):8-11.

Wassmer, C (2009). Der Einfluss von Massenmedien und interpersonalen Gesprächen auf den individuellen Wahlentscheid - Eine empirische Analyse in der Gemeinde Emmen. Studies in Communication Sciences, 9(1):265-288.

Puppis, M; Porlezza, C (2009). Der Röhrenblick: Warum im Journalismus nicht alles auf die private Karte gesetzt werden. Berlin: Carta.

Mellmann, U; Russi, L (2009). Deutschland. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 75-90.

Schramm, H (2009). Die Gestaltung von Mainstream-Musikprogrammen im Radio. Eine Reflektion aus Sicht der Rezeptions- und Wirkungsforschung. In: Trepte, S; Hasebrink, U; Schramm, H. Strategische Kommunikation und Mediengestaltung - Anwendung und Erkenntisse der Rezeptions- und Wirkungsforschung. Baden-Baden: Nomos, 205-223.

Künzler, M (2009). Die Liberalisierung von Radio und Fernsehen. Leitbilder der Rundfunkregulierung im Ländervergleich. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft mbH.

Baumgartner, Sabrina. Die Regierungskommunikation der Schweizer Kantone. Ein Vergleich der Regeln, der Organisation, der Akteure und der Instrumente. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Die Sozialpsychologie des Sports in den Medien. Edited by: Schramm, H; Marr, M (2009). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Spengler, C; Wirth, W (2009). Die Wirkung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen maximieren. IO New Management, (3):46-51.

Siegert, G; Mellmann, U; Thomas, N (2009). Die Zukunft der Werbung im Ländervergleich. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 249-263.

Müller, Jörg Paul (2009). Die demokratische Verfassung. Von der Selbstbestimmung der Menschen in den notwendigen Ordnungen des Zusammenlebens. Zürich: NZZ Verlag.

Bonfadelli, Heinz (2009). Die quantitative Jugendmedienforschung im Umbruch und das Programm der Züricher Schule. In: Schorr, A. Jugendmedienforschung: Forschungsprogramme, Synopse, Perspektiven. Wiesbaden, DE: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 223-277.

Imhof, Kurt; Tréfas, David (2009). Eidgenössischer Verfassungs- und Institutionenpatriotismus. In: Epiney, Astrid; Freiburghaus, Dieter; Imhof, Kurt; Kreis, Georg. Erprobt und entwicklungsfähig. Zürich: NZZ Verlag, 49-58.

Eisenegger, M (2009). Eine Phänomenologie der Personalisierung. In: Eisenegger, M; Wehmeier, S. Personalisierung der Organisationskommunikation : Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 11-26.

Dahinden, Urs; Süss, Daniel (2009). Einleitung: Medienrealitäten als Forschungsprogramm. In: Dahinden, Urs; Süss, Daniel. Medienrealitäten. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 9-15.

Jarren, O (2009). Erneuerte Legitimität: Neue Rundfunkräte allein helfen nicht. In: Lilienthal, V. Professionalisierung der Medienaufsicht. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 76-84.

Koller, Andreas; Kreis, Georg; Imhof, Kurt; Tréfas, David; Neidhart, Leonhard; Koller, Heinrich; Rhinow, René; Graf, Martin; Mader, Luzius; Ehrenzeller, Bernhard; Nay, Giusep; Cottier, Thomas; Epiney, Astrid (2009). Erprobt und entwicklungsfähig. Zürich: NZZ Verlag.

Schütz, Mirella. Evaluation - Kommunikation - Legitimation? Wissenschaftliches Wissen in der Politikberichterstattung der Schweizer Medien. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schäfer, Mike S (2009). From public understanding to public engagement: an empirical assessment of changes in science coverage. Science Communication, 30(4):475-505.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S; Kämpfer, Sylvia (2009). Gender Equality in the European Union: The EU Script and its Support by European Citizens. Sage Public Administration Abstracts, 43(3):515-534.

Schramm, H (2009). Genese und Regulation von Emotionen bei der Rezeption von Mediensport. In: Schramm, H; Marr, M. Die Sozialpsychologie des Sports in den Medien. Köln: Herbert von Halem Verlag, 114-152.

Jarren, O; Vogel, M (2009). Gesellschaftliche Selbstbeobachtung und Koorientierung. Die Leitmedien der modernen Gesellschaft. In: Müller, D; Ligensa, A; Gendolla, P. Leitmedien. Konzepte – Relevanz – Geschichte. Band 1. Bielefeld: Transcript, 71-92.

Lachenmeier, Dominik. Gewerkschaftskommunikation im Wandel. Eine systemtheoretische Analyse der Organisationskommunikation des Schweizerischen, Deutschen und Österreichischen Gewerkschaftsbundes 1972 – 2005. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Lachenmeier, Dominik (2009). Gewerkschaftskommunikation im Wandel: Eine systemtheoretische Analyse der Organisationskommunikation des Schweizerischen, Deutschen und Österreichischen Gewerkschaftsbunds 1972-2005. Basel: Edition Gesowip.

Handbuch Musik und Medien. Edited by: Schramm, H (2009). Konstanz: UVK.

Donges, P (2009). Hermanni, Alfred-Joachim (2008): Medienpolitik in den 80er Jahren. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, 54(2):296-297.

Matthes, J (2009). Identität und Vielfalt des Framing-Ansatzes: Eine systematische Analyse der Forschungsliteratur. In: Schulz, P; Hartung, U; Keller, S. Identität und Vielfalt der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft , 117-131.

Bont, C; Colletti, T; Stumm, C; Mellmann, U (2009). Indien. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 91-105.

De Acevedo, Miriam; von Rimscha, Björn; Siegert, Gabriele (2009). Inhalte und Akteure der Fernsehunterhaltung in der Schweiz: Struktur und Herkunft des Angebots und Selbstverständnis der Redakteure. Forschungsbericht zu Handen des Bundesamt für Kommunikation Zürich. Forschungsbericht zu Handen des Bundesamt für Kommunikation Zürich: BAKOM - Bundesamt für Kommunikation Zürich.

Fröhlich, Kerstin. Innovation in der TV-Unterhaltungsproduktion. Eine komparative Analyse der sektoralen Innovationssysteme Deutschlands und Grossbritanniens. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Burmester, A (2009). Inszenierung von Politik in Sondersendungen: eine Inhaltsanalyse von ARD-Brennpunkt und ZDF-Spezial. In: Rodoniklis, W; Zander, D. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation. Düsseldorf : Düsseldorf University Press, 133-157.

Steiner, A; Jarren, O (2009). Intermediäre Organisationen unter Medieneinfluss? Zum Wandel der politischen Kommunikation von Parteien, Verbänden und Bewegungen. In: Marcinkowski, F; Pfetsch, B. Politik in der Mediendemokratie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 251-269.

Mellmann, U (2009). International vergleichende Werbeforschung: Grundlegende Probleme der Datenbeschaffung. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 19-26.

Thomas, N (2009). Internationale Werbeforschung: Ein Überblick. In: Mellmann, Ulrike; Thomas, N; Siegert, Gabriele. Werbung im internationalen Vergleich. Zustand und Entwicklung. München: Reinhard Fischer, 11-17.

Ettinger, P; Udris, L (2009). Islam as a threat? Problematisation of Muslims in the mass media and effects on the political system. In: Marsden, L; Savigny, H. Media, Religion, and Conflict. Farnham: Ashgate, 59-80.

Jarren, O (2009). Klassische Medien in der Zukunft: Das Ende der Massenmedien ist nicht in Sicht. Flash:26-31.

Imhof, K (2009). Krieg und Kriegskommunikation. In: Mäder, C; Mäder, U; Schilliger, S. Krieg : Buch zum Kongress der Schweiz. Zürich: Seismo Verlag, 44-64.

Brüggemann, Michael; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2009). Let´s talk about Europe. Explaining Vertical and Horizontal Europeanization in the Quality Press. European Journal of Communication, 24(1):27-48.

Jers, C; Rademacher, P; Sommer, D (2009). Lost in transformation? Starke Unterschiede bei Bachelor- und Masterarbeiten. Aviso, (48):16-17.

von Rimscha, M Bjørn (2009). Managing risk in motion picture project development. Journal of Media Business Studies, 6(4):75-101.

von Pape, Thilo (2009). Media Adoption and Diffusion. In: Hartmann, Tilo. Media Choice: A Theoretical and Empirical Overview. New York: Taylor & Francis, 274-282.

Bonfadelli, Heinz (2009). Media use by ethnic minority youth in switzerland. In: Geissler, R; Pöttker, H. Media - Migration - Integration. European and North American Perspectives. Bielefeld: Transcript, 45-69.

Wirth, W; Kühne, R (2009). Mediator- und Moderatoreffekte in der Wissenskluftforschung. In: Dahinden, U; Süss, D. Medienrealitäten. Konstanz: UVK, 101-129.

Bonfadelli, Heinz (2009). Medien und Alter: Generationen aus der Sicht der Kommunikationswissenschaft. In: Künemund, H; Szydlik, M. Generationen. Multidisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden, DE: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 149-169.

Trappel, J (2009). Medienkonzentration: Medienmacht besser kontrollieren. Comedia Magazin, (4):16.

Medienrealitäten. Edited by: Dahinden, Urs; Süss, Daniel (2009). Konstanz: UVK.

Friemel, T N (2009). Mediensport als Gesprächsthema: Sozialpsychologische Betrachtung der interpersonalen Kommunikation über Sportberichterstattung in Massenmedien. In: Schramm, H; Marr, M. Die Sozialpsychologie des Sports in den Medien. Köln: von Halem, 199-222.

Künzler, M; Jarren, O (2009). Mediensystemwandel als Medienorganisationswandel. In: Averbeck-Lietz, S; Klein, P; Meyen, M. Historische und systematische Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Arnulf Kutsch. Bremen, 575-592.

Bonfadelli, Heinz (2009). Medienwirkungsforschung. In: Fix, U; Gradt, A; Knape, J. Rhetorik und Stilistik. Ein internationales Handbuch historischer und systematischer Forschung. Berlin / New York: de Gruyter, 837-855.

Imhof, K; Verbali, M (2009). Melancholie, Depression und Burnout im öffentlichen Raum. In: Schönbächler, G. Melancholie zwischen Pathologisierung und Idealisierung. Zürich: Collegium Helveticum, 47-53.

Esser, Frank (2009). Metacoverage of mediated wars: how the press framed the role of the media and military news management in the Iraq Wars of 1991 and 2003. American Behavioral Scientist, 52(5):709-734.

Karnowski, Veronika; von Pape, Thilo (2009). Mobile TV im Alltag der Nutzer. Ergebnisse einer dreimonatigen Panalstudie. In: Krone, J. Fernsehen im Wandel. Mobile TV & IPTV in Deutschland und Österreich. Baden-Baden: s.n., 241-255.

Bonfadelli, Heinz (2009). Moderne Medienwirkungsforschung: Was die Unternehmenskommunikation von der Kommunikationswissenschaft lernen kann. In: Gröppel-Klein, A; Germelmann, C C. Medien im Marketing. Optionen der Unternehmenskommunikation. Wiesbaden, DE: Gabler, 5-39.

Schramm, H (2009). Musik im Radio. In: Schramm, H. Handbuch Musik und Medien. Konstanz: UVK, 89-116.

Schramm, H (2009). Musikcastingshows. In: Moormann, P. Musik im Fernsehen. Sendeformen und Gestaltungsprinzipien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 47-66.

Schramm, Holger (2009). Musikcastingshows. In: Moormann, Peter. Musik im Fernsehen. Sendeformen und Gestaltungsprinzipien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 47-66.

Entman, R; Matthes, J; Pellicano, L (2009). Nature, sources and effects of news framing. In: Wahl-Jorgensen, K; Hanitzsch, T. The Handbook of Journalism Studies. New York: Routledge, 175-190.

Künzler, M; Schade, E (2009). Neue öffentliche Akteure braucht das Web 2.0! Zur Bedeutung spezifischer medienethischer Normen und Regulierungsformen für Kommunikationsdienste im Web 2.0. Zeitschrift für Medienethik und Kommunikationsökologie, 11(1):78-87.

Udris, L; Imhof, K; Ettinger, P (2009). New chances for attracting attention: the extreme right and radical right in Swiss public communication, 1960-2005. In: Niggli, M A. Right-wing extremism in Switzerland : national and international perspectives. Baden-Baden: Nomos, 41-57.

Stämpfli, I (2009). Ohne Polemik keine Wirkung? Wahrnehmung und Wirkung einer schweizer Anti-Rassismus-Kampagne. In: Trepte, S; Hasebrink, U; Schramm, H. Strategische Kommunikation und Mediengestaltung - Anwendung und Erkenntnisse der Rezeptions- und Wirkungsforschung. Baden-Baden: Nomos, 79-95.

Puppis, M (2009). Organisationen der Medienregulierung. In: Schulz, P J; Hartung, U; Keller, S. Identität und Vielfalt der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: UVK, 227-241.

Puppis, M (2009). Organisationen der Medienselbstregulierung. Europäische Presseräte im Vergleich. Köln: Herbert von Halem Verlag.

von Rimscha, M Bjørn (2009). Packaging a movie project - a resource based perspective. In: Albarran, Alan; Faustino, Paulo; Santos, Rogério. The media as a driver of the information society. Lisbon: MediaXXI/Formalpress, 491-522.

Böcking, Saskia; Böcking, Tabea (2009). Parental Mediation of Television: Test of a German-speaking scale and findings on the Impact of parental attitudes, sociodemographic and Family factors in German-speaking Switzerland. Journal of Children and Media, 3(3):286-302.

Imhof, K (2009). Personalisierte Ökonomie. In: Eisenegger, M; Wehrmeier, S. Personalisierung der Organisationskommunikation: Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis. Wiesbaden: VS Verlag, 29-50.

Donges, P; Jarren, O (2009). Politikrealitäten - Politik in den Medien als Ergebnis von Interaktionen. In: Dahinden, U; Süss, D. Medienrealitäten. Konstanz: UVK, 89-100.

Donges, P (2009). Politische Kampagnen. In: Röttger, U. PR-Kampagnen. Über die Inszenierung von Öffentlichkeit. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 135-148.

Schemer, Christian. Politische Kampagnen für Herz und Verstand : affektive und kognitive Einflüsse der Massenmedien auf politische Einstellungen. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Udris, Linards (2009). Politischer Extremismus und Radikalismus: Problematisierung und diskursive Gelegenheitsstrukturen. Eine Analyse der öffentlichen politischen Kommunikation der Schweiz am Beispiel des Rechtsextremismus. In: Rodoniklis, W; Zander, D. Düsseldorfer Forum Politische Kommunikation. Düsseldorf: düsseldorf university press, 62-90.

Friemel, T N; Knecht, A (2009). Praktische Grenzen vs. effektive Netzwerke: Eine Diskussion zur Validität von Schulklassen als komplette Netzwerke. In: Stegbauer, C; Häussling, R. Netzwerkgrenzen. Wiesbaden: VS, 15-32.

Wirth, W; Matthes, J; Schemer, C; Husmann, T (2009). Product Placements als Trojanische Pferde? Experimentelle Befunde zur Persuasion ohne explizite Erinnerung. In: Trepte, S; Hasebrink, U; Schramm, H. Strategische Kommunikation und Mediengestaltung - Anwendung und Erkenntnisse der Rezeptions- und Wirkungsforschung. Baden-Baden: Nomos, 97-114.

Vogel, Martina. Regierungskommunikation im 21. Jahrhundert: Ein Vergleich zwischen Großbritannien, Deutschland und der Schweiz. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Eisenegger, M (2009). Regularitäten personalisierter Reputationskonstitution in der medienvermittelten Kommunikation. In: Eisenegger, M; Konieczny-Wössner, E. Personalisierung der Organisationskommunikation : Theoretische Zugänge, Empirie und Praxis. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 117-132.

Schäfer, Mike S (2009). Rezension zu: Senja Post: Klimakatastrophe oder Katastrophenklima. Die Berichterstattung über den Klimawandel aus Sicht der Klimaforscher. Medien und Kommunikationswissenschaft, 57(4):546-547.

von Rimscha, M Bjørn. Risikomanagement in der Entwicklung und Produktion von Spielfilmen: Wie Produzenten vor Drehbeginn Projektrisiken steuern. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Krebs, Isabelle; Böke, Birgit (2009). Russland. In: Siegert, Gabriele; Thomas, Nathan; Mellmann, Ulrike. Werbung im internationalen Vergleich - Zustand und Entwicklung. München: Reinhard Fischer, 144-160.

Latzer, M; Braendle, A; Just, N; Saurwein, F (2009). SRG Online Beobachtung. Konzessionskonformität von Webseiten und elektronischen Verbindungen. Zürich: Forschungsbericht IPMZ Abteilung Medienwandel & Innovation.

Krebs, Isabelle (2009). Schweiz. In: Siegert, Gabriele; Thomas, Nathan; Mellmann, Ulrike. Werbung im internationalen Vergleich - Zustand und Entwicklung. München: Reinhard Fischer, 179-195.

Epiney, Astrid; Freiburghaus, Dieter; Imhof, Kurt; Kreis, Georg (2009). Schweiz – Europa: Wie weiter? Kontrollierte Personenfreizügigkeit. Zürich: NZZ Verlag.

Hoffmann, J; Steiner, A (2009). Selling out political communication: Services and functions in public affairs consulting. In: Rogojinaru, A; Wolstenholme, S. Current Trends in International Public Relations. Bukarest: Tritonic, 271-295.

Strömbäck, J; Esser, Frank (2009). Shaping politics: mediatization and media interventionism. In: Lundby, K. Mediatization: Concept, Changes, Consequences. New York: Peter Lang, 205-223.

Donges, P (2009). Sichtbarkeit und Zurechenbarkeit: Kommunikation als Voraussetzung von Politik. In: Schulz, P J; Hartung, U; Keller, S. Identität und Vielfalt der Kommunikationswissenschaft. Konstanz: UVK, 105-114.

Jarren, O; Röttger, U (2009). Steuerung, Reflexierung und Interpenetration. Kernelemente einer strukturationstheoretisch begründeten PR-Theorie. In: Röttger, U. Theorien der Public Relations. Grundlagen und Perspektiven der PR-Forschung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 29-50.

Strategische Kommunikation und Mediengestaltung - Anwendung und Erkenntisse der Rezeptions- und Wirkungsforschung. Edited by: Trepte, S; Hasebrink, U; Schramm, H (2009). Baden-Baden: Nomos.

Mögerle, U. Substitution oder Komplementarität? Die Nutzung von Online- und Print-Zeitungen im Wandel. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Mögerle, U (2009). Substitution oder Komplementarität?: Die Nutzung von Online- und Print-Zeitungen im Wandel. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Steiner, Adrian (2009). System Beratung: Politikberater zwischen Anspruch und Realität. Bielefeld: Transcript.

Wirth, W; Böcking, T; Karnowski, V; von Pape, T (2009). The WEBNAS analysis method: a holistic approach to the analysis of web navigating and searching behavior. Communication Methods and Measures, 3(3):115-146.

Siegert, Gabriele; Thomas, Nathan; Mellmann, Ulrike (2009). The development of advertising: Difficulties of empirical measurement and implications for media. In: Albarran, Alan; Faustino, Paulo; Santos, Rogério. The media as a driver of the information society. Economics, management, policies and technologies. Online: Media XXI, CD ROM.

d'Haenens, L; Marcinkowski, F; Donk, A; Trappel, J; Maniglio, T; Fidalgo, J; Balcytiene, A; Napryte, E (2009). The media for democracy monitor applied to five countries: a selection of indicators and their measurement. Communications: The European Journal of Communication Research, 34(2):203-220.

Siegert, G (2009). Theoretische Basis: Die I/P-Matrix zur Systematisierung der Werbung. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 3-7.

Schäfer, Mike S; Schmidt, Andreas; Zeckau, Teresa (2009). Transnationale soziale Ungleichheit in den Medien. Aus Politik und Zeitgeschichte, 2009(47):27-32.

Brüggemann, Michael; Kleinen-von Königslöw, Katharina (2009). Transnationale Öffentlichkeit in Europa: Forschungsstand und Perspektiven. Publizistik, 54(3):391-414.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2009). Two normative models of science in the public sphere. Human genome sequencing in German and US mass media. Public Understanding of Science, 18(4):437-451.

Böcking, S; Huwiler, E; Wirth, W (2009). Unrealistisch, aber passend? Zur Akzeptanz von unrealistischen Szenen in Spielfilmen. In: Trepte, S; Hasebrink, U; Schramm, H. Strategische Kommunikation und Mediengestaltung - Anwendung und Erkenntnisse der Rezeptions- und Wirkungsforschung. Baden-Baden: Nomos, 185-204.

Eisenegger, M (2009). Vertrauen und Regulation in der Wirtschaft. In: Roth, M. Close up Compliance. Recht, Moral und Risiken - Nahaufnahmen zu Compliance Management und Governance Fragen. Zürich, St.Gallen: Dike, 59-71.

Süss, Daniel; Wieler, Petra (2009). Veränderte Bedingungen des Medienhandelns in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. In: Dahinden, Urs; Süss, Daniel. Medienrealitäten. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 17-31.

Hug, Christoph. Veränderungen und deren Begründungen in der Unternehmenskommunikation. Am Beispiel von vier Finanzinstituten über den Zeitraum von 1990 bis 2006. 2009, University of Zurich, Faculty of Arts.

Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U (2009). Vorgehen und Aufbau der Studie. In: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U. Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. München: Verlag Reinhard Fischer, 27-40.

Werbung im internationalen Vergleich: Zustand und Entwicklung. Edited by: Siegert, G; Thomas, N; Mellmann, U (2009). München: Verlag Reinhard Fischer.

Matthes, J (2009). What’s in a frame? A content analysis of media-framing studies in the world’s leading communicationjJournals, 1990-2005. Journalism and Mass Communication Quarterly, 86(2):349-367.

Schweiger, Wolfgang; Rademacher, Patrick; Grabmüller, Birgit (2009). Womit befassen sich kommunikationswissenschaftliche Abschlussarbeiten? Publizistik, 54(4):533-552.

Udris, L; Lucht, J (2009). Öffentliche Kommunikation im Umbruch? Wandel der Medienstrukturen und Medieninhalte in ländervergleichender und diachroner Perspektive. In: Stark, B; Magin, M. Die österreichische Medienlandschaft im Umbruch. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 17-40.

Krebs, Isabelle (2009). Österreich. In: Siegert, Gabriele; Thomas, Nathan; Mellmann, Ulrike. Werbung im internationalen Vergleich - Zustand und Entwicklung. München: Reinhard Fischer, 125-141.

2008

Schade, E. Faktisches zum Mythos Radio Beromünster. Rückblick auf 77 Jahre Radiogeschichte. In: Neue Zürcher Zeitung, 27 December 2008, p.12.

Lobigs, F; Siegert, G (2008). Applying IPR-theory to the analysis of innovation competition in mass media content markets. In: Dal Zotto, C; van Kranenburg, H. Management and innovation in the media industry. London: Edward Elgar Publishing, 37-67.

Friemel, T N (2008). Media and technology use in adulthood. In: Carr, D. Encyclopedia of the Life Course and Human Development. Farmington Hills: Gale, 273-276.

Puppis, M (2008). National media regulation in the era of free trade. the role of global media governance. European Journal of Communication, 23(4):405-424.

Puppis, M (2008). Global Media Governance between Free Trade and Cultural Diversity. In: ECREA's 2nd European Communication Conference, Barcelona (Spain), 25 November 2008 - 28 November 2008, Published online.

Hanitzsch, T (2008). Comparative Journalism Studies. In: Wahl-Jorgensen, K; Hanitzsch, T. Handbook of Journalism Studies. New York: Routledge, 413-427.

Böcking, S (2008). Medien - Anstifter zur gewaltsamen Lösung von Familienkonflikten? FamPra.ch, 9(4):787-815.

Imhof, Kurt. Als die Privatsphäre verloren ging: Die Gefährdung der Öffentlichkeit durch entbettete Medien. In: Neue Zürcher Zeitung, 231, 3 October 2008, p.B 3.

Schemer, C; Matthes, J; Wirth, W; Textor, S (2008). Does "Passing the Courvoisier" Always Pay Off? Positive and Negative Evaluative Conditioning Effects of Brand Placements in Rap Videos. Psychology & Marketing, 25(10):923-943.

Friemel, T N (2008). Anatomie von Kommunikationsrollen. Methoden zur Identifizierung von Akteursrollen in gerichteten Netzwerken. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 60(3):473-499.

Zemp, H; Bonfadelli, H (2008). Hochwasser im Fokus der Medien und in der Wahrnehmung der Bevölkerung; Hochwasserereignisse im Spiegel der Presse. In: Bezzola, G R; Hegg, C. Ereignisanalyse Hochwasser 2005, Teil 2 - Analyse von Prozessen, Massnahmen und Gefahrengrundlagen. Eidg. Forschungsanstalt WSL (Hg.). Umwelt-Wissen, Nr. O825. Bern/Birmensdorf, Switzerland: Bundesamt für Umwelt BAFU, Eidg. Forschungsanstalt WSL, 348-362.

Trappel, J (2008). Online Media Within the Public Service Realm? Reasons to Include Online into the Public Service Mission. Convergence, 14(3):313-322.

d'Haenens, L; Sousa, H; Meier, W A; Trappel, J (2008). Turmoil as Part of the Institution: Public Service Media and their Tradition. Editorial. Convergence, 14(3):243-247.

Bonfadelli, H (2008). Wissenschaft und Medien: ein schwieriges Verhältnis? VSH-Bulletin, 34(2):8-10.

Puppis, M (2008). Media Governance – New ways to analyze new ways to regulate. In: Media and Global Divides: IAMCR World Congress 2008 (International Association for Media and Communication Research), Stockholm, 20 July 2008 - 25 July 2008.

Steiner, A (2008). Public affairs consultants – chance or threat for modern democracy? In: Media and Global Divides: IAMCR World Congress 2008 (International Association for Media and Communication Research), Stockholm, 20 July 2008 - 25 July 2008.

Matthes, J; Kohring, M (2008). The Content Analysis of Media Frames: Toward Improving Reliability and Validity. Journal of Communication. Journal of Communication, 58(2):258-279.

Jarren, O; Zwicky, P. Es braucht kulturell eingebundenes Kapital: Die Finanzinvestoren und die Finanzierungsprobleme der Medien. In: Neue Zürcher Zeitung, 4 July 2008, p.B3.

Puppis, M (2008). Organisationen der Medienregulierung. In: Identität und Viel­falt der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­senschaft: DGPuK Jahrestagung 2008 (Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Lugano/CH, 30 April 2008 - 2 May 2008.

Steiner, A; Hoffmann, J (2008). Politikberatung in kommunikationswissenschaftlicher Perspektive. In: Bröchler, S; Schützeichel, R. Politikberatung. Stuttgart: Lucius & Lucius, 104-129.

Wirth, W; von Pape, T; Karnowski, V (2008). An integrative model of mobile phone appropriation. Journal of Computer-Mediated Communication, 13(3):593-617.

Wirth, W (2008). Involvement with media content. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Malden: Blackwell Publishing, 2532-2534.

Wirth, W; Stämpfli, I; Böcking, S; Matthes, J (2008). Führen viele Wege nach Rom? Berufssituation und Karrierestrategien des promovierten wissenschaftlichen Nachwuchses in der Kommunikations- und Medienwissenschaft. Publizistik, 53(1):85-113.

Bonfadelli, Heinz (2008). Health Communication and the Internet. In: Donsbach, W. The International Ecyclopedia of Communication. Oxford UK / Massen MA: Blackwell Publ., 2092-2096.

Bonfadelli, Heinz (2008). Switzerland: Media System. In: Donsbach, W. International Encyclopedia of Communication. Oxford UK / Madden MA: Blackwell Publ., 2092-2096.

Meier, W A (2008). Media governance: valuable instrument of risk discourse for media ownership concentration. In: Ludes, P. Convergence and fragmentation: media technology and the information society. Bristol: Inellect, 179-186.

Jarren, O; Vogel, M; Vowe, G. Bewusst gestaltete Medienlandschaften. Weichenstellungen in der Schweiz und Deutschland seit 50 Jahren. In: Neue Zürcher Zeitung, 14, 18 January 2008, p.66.

Schramm, H; Wirth, W (2008). A Case for an Integrative View on Affect Regulation through Media Usage. Communications: The European Journal of Communication Research, 33(1):27-46.

Künzler, Matthias. Leitbilder und Deutungsmuster der Liberalisierung des Fernsehens und Radios in der Schweiz, in Österreich und Irland. Eine komparative Analyse als Beitrag zur ideenorientierten Erforschung von Medienregulierung. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Jarren, O (2008). "Staatssender?" Falsch. ssm Gazette, (1):22-24.

Trappel, J (2008). "Worldmedia Inc.": Vision oder bereits Geschichte? Reflexionen über die Internationalisierung der Medien. Media Perspektiven, (3):138-147.

Esser, Frank; Holtz-Bacha, C; Lessinger, E M (2008). A Low Key Affair: German Parties' TV Advertising in the 2004 European Election Campaign. In: Kaid, L L. The EU Expansion Communicating Shared Sovereignty in the Parliamentary Elections. New York: Peter Lang, 65-84.

Bochsler, D (2008). A QAP network analysis of intergovernmental cooperation between Swiss cantons. In: Friemel, T N. Why context matters. Applications of Social Network Analysis. Wiesbaden: VS Verlag, 143-159.

Karnowski, V; von Pape, T; Wirth, W (2008). After the digital divide? An appropriation-perspective on the generational mobile phone divide. In: Hartmann, M; Rössler, P; Höflich, J. After the Mobile Phone? Social Changes and the Development of Mobile Communication. Berlin: Frank & Timme, 185-202.

Wirth, W; Matthes, J; Schemer, C; Wettstein, M; Friemel, T; Hänggli, R; Siegert, G (2008). Agenda Building and Setting in a Referendum Campaign. Investigating the Flow of Arguments Among Campaigners, the Media, and the Public. NCCR Democracy Working Paper 24, University of Zurich.

von Pape, T. Aneignung neuer Kommunikationstechnologien in sozialen Netzwerken: Am Beispiel des Mobiltelefons unter Jugendlichen. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

von Pape, T (2008). Aneignung neuer Kommunikationstechnologien in sozialen Netzwerken: am Beispiel des Mobiltelefons unter Jugendlichen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Imhof, Kurt (2008). Aufklärung – quo vadis? Öffentliches Wissen in der Wissensgesellschaft. In: Arnold, Klaus; Behmer, Markus; Semrad, Bernd. Kommunikationsgeschichte. Positionen und Werkzeuge. Ein diskursives Hand- und Lehrbuch. Berlin: LIT Verlag, 73-110.

Udris, Linards; Ettinger, Patrik; Imhof, Kurt (2008). Ausländer und ethnische Minderheiten in der Wahlkampfkommunikation – Analyse der massenmedialen Berichterstattung zu den Eidgenössischen Wahlen 2007. Zürich: fög – Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft/UZH.

Zemp, H (2008). Changing Media Structures and the Role of Reporting for the Perception of Natural Hazards and Risk Management. In: Amman, W J; Pollet, M; Häkkinen, E; Hoffer, G; Wolfensberger Malo Rivera, M. IDRC Davos 2008. Davos, Switzerland : Global Risk Forum GRF Davos , 744-747.

Esser, Frank; Hemmer, K (2008). Characteristics and Dynamics of Election News Coverage in Germany. In: Strömbäck, J; Kaid, L L. The Handbook of Election News Coverage Around the World. Mahwah, NJ: Lawrence Erlbaum, 289-307.

Wirth, W; Kolb, S (2008). Comparative research. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Malden: Blackwell Publishing, 875-881.

Hanitzsch, T (2008). Comparing Journalism Across Cultural Boundaries: State of the Art, Strategies, Problems and Solutions. In: Löffelholz, M; Weaver, D. Global Journalism Research: Theories, Methods, Findings, Future. Malden: Blackwell, 93-105.

Pfetsch, B; Esser, Frank (2008). Conceptual challenges to the paradigms of comparative media systems in a globalized world. Journal of Global Mass Communication, 1(4):118-131.

Hanitzsch, T; Altmeppen, K D (2008). Das Equivalenzproblem in der deutschen komparativen Kommunikationsforschung. Eine Meta-Analyse. In: Wirth, W; Matthes, J; Daschmann, G; Fahr, A. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Halem, 180-197.

Karnowski, V. Das Mobiltelefon im Spiegel fiktionaler Fernsehserien. Symbolische Modelle der Handyaneignung. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Karnowski, V (2008). Das Mobiltelefon im Spiegel fiktionaler Fernsehserien: Symbolische Modelle der Handyaneignung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Matthes, Jörg; Wirth, Werner; Daschmann, Gregor; Fahr, Andreas (2008). Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag.

Schramm, H; Hartmann, T (2008). Die Messung von parasozialen Interaktionen als mehrdimensionales Konstrukt. Entwicklung und Validierung von PSI-Prozess-Skalen auf Basis des Zwei-Ebenen-Modells parasozialer Interaktionen. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, G. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 48-69.

Böcking, S; Wirth, W (2008). Die Messung von räumlichem Präsenzerleben. ein Vergleich von vier alternativen Messmethoden. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem, 355-379.

Pape, T; Karnowski, V; Wirth, W (2008). Die Mobile Phone Appropriation-Skala (MPA-Skala). Konstruktion und Evaluation. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, Gregor. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 96-127.

von Pape, T; Karnowski, V; Wirth, W (2008). Die Mobile-Phone-Appropriation-Skala (MPA-Skala): Konstruktion und Evaluation. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, G. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 96-127.

Schramm, H (2008). Die Nutzung von Radioprogrammen. In: Schramm, H. Musik im Radio. Rahmenbedingungen, Konzeption, Gestaltung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 35-63.

Die Rezeption des Sports in den Medien (2., leicht überarbeitete Auflage). Edited by: Schramm, H (2008). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Wirth, Werner; Böcking, Saskia (2008). Die Rezeption fiktionaler narrativer Filme als dynamisch-transnationaler Prozess: Ein theoretisches Modell zu Belief, Suspension of Disbelief, Disbelief und ein qualitatives Experiment. In: Wünsch, C; Früh, W; Gehrau, V. Integrative Modelle in der Rezeptions- und Wirkungsforschung: Dynamisch und transnationale Perspektiven. München: Nomos, 155-171.

Imhof, Kurt (2008). Die Schweiz wird deutsch! Eine Medienanalyse. In: Müller-Jentsch, Daniel. Die neue Zuwanderung. Die Schweiz zwischen Brain-Gain und Überfremdungsangst. Zürich: NZZ Libro, 165-183.

Schramm, H; Kopiez, R (2008). Die alltägliche Nutzung von Musik. In: Bruhn, H; Kopiez, R; Lehmann, A. Musikpsychologie: Das neue Handbuch. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 253-265.

Schäfer, Mike S; Roose, Jochen (2008). Die gesellschaftliche Bedeutung von Fußballbegeisterung: Vergemeinschaftung und Sozialkapital‐Bildung auf dem Prüfstand. In: Klein, Gabriele; Meuser, Michael. Ernste Spiele. Zur politischen Soziologie des Fußballs. Wiesbaden: transcript, 201-225.

Klinger, Ulrike (2008). Die geteilte Republik. Demokratiezufriedenheit und Legitimitätsproduktion in Ostdeutschland. Saarbrücken: VDM.

Schäfer, Mike S (2008). Die neue Freiheit. Revolutioniert das Internet öffentliche Debatten? in Fundiert. Das Wissenschaftsmagazin der Freien Universität Berlin. Fundiert, 2008(2):42-47.

Marr, Mirko; Bonfadelli, Heinz (2008). Die publikumsbezogene Relevanz des lokalen Rundfunks. Befunde einer Befragung in fünfzehn Lokalräumen der Schweiz. Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

Schnorf, S. Diffusion in sozialen Netzwerken der Mobilkommunikation. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Esser, Frank (2008). Dimensions of Political News Cultures: Sound Bite and Image Bite News in France, Germany, Great Britain and the United States. International Journal of Press/Politics, 13(4):401-428.

Schäfer, Mike S (2008). Diskurskoalitionen in den Medien. Ein Beitrag zur theoretischen und methodischen Verbindung von Diskursanalyse und Öffentlichkeitssoziologie. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 60(2):367-397.

Floss, Daniela; Marcinkowski, Frank (2008). Do Media News Frames Reflect a Nation’s Political Culture? National Centre of Competence in Research (NCCR) Challenges to Democracy in the 21st Century 25, University of Zurich.

Werle, Martin. Eingeschaltet oder abgemeldet? Interessen des Publikums im deutschen Radio- und Fernsehmarkt. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schäfer, Mike S; Zschache, Ulrike (2008). Einheit in Vielfalt?: Vorstellungen von der Europäischen Union in deutschen Pressekommentaren zum Türkei-Beitritt. Sociologia Internationalis, 46(1):69-90.

Esser, Frank; Schwabe, C (2008). Eitelkeit und Eigenwerbung. Wenn Medien sich im Krieg selbst zum Thema machen [Self-coverage: How media report on the media's role in war]. In: Löffelholz, M; Trippe, C F; Hoffmann, A C. Kriegs- und Krisenberichterstattung: Ein Handbuch [War and crisis coverage: A handbook]. Konstanz: UVK, 245.-247.

Wirth, W; Schramm, H; Böcking, S; Gysbers, A; Hartmann, T; Klimmt, C; Vorderer, P (2008). Entwicklung und Validierung eines Fragebogens zur Entstehung von räumlichem Präsenzerleben. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, G. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 70-95.

Erfolgsfaktoren von Medienprodukten. Sonderheft der Zeitschrift Medienwirtschaft. Edited by: Siegert, G; Gläser, M (2008). Hamburg: New Business Verlag GmbH.

Nabi, R; Wirth, Werner (2008). Exploring the Role of Emotion in Media Effects: An Introduction to the Special Issue. Media and Emotion. Media Psychology, 11(1):1-6.

Schramm, H (2008). Exposure to film. In: Donsbach, W. The Blackwell International Encyclopedia of Communication. Oxford: Blackwell Publishing, 1668-1672.

Schramm, H (2008). Exposure to radio. In: Donsbach, W. The Blackwell International Encyclopedia of Communication. Oxford: Blackwell Publishing, 1686-1690.

Spranger, D (2008). Fair or Efficient Political Decision-Making? Measuring Citizens Process Preferences in Surveys. Paper presented at the annual scientific meeting of the International Society of Political Psychology (ISPP) 1, University of Zurich.

Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn (2008). Forschungsfelder in der Unterhaltungsproduktion - Zusammenfassung und Ausblick. In: Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn. Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Köln: Herbert von Halem Verlag, 268-286.

Pühringer, K (2008). Gedanken zur Nachwuchsförderung. Studies in Communication Sciences, 8(1):281-284.

Gerth, M; Trappel, J (2008). Glücksritter, apokalyptische Plage oder kühle Rechner? Was von Finanzinvestoren im Mediengeschäft zu erwarten ist. Media Perspektiven, (10):532-543.

Böcking, S (2008). Grenzen der Fiktion? : von Suspension of Disbelief zu einer Toleranztheorie für die Filmrezeption. Köln: von Halem.

Böcking, S. Grenzen der Fiktion? Von Suspension of Disbelief zu einer Toleranztheorie für die Filmrezeption. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Lucht, Jens; Tréfas, David (2008). Hat Europa eine Identität? Eine zeitreihenbasierte Untersuchung der öffentlichen europäischen Kommunikation von 1951 bis 2005. Europäische Öffentlichkeit und Identität 1, University of Zurich.

Friemel, Thomas N (2008). Hierarchical Structures in Digraphs - Measurement and Interpretation. In: Serdült, Uwe; Täube, Volker G. Applications of Social Network Analysis ASNA 2005; Conference contributions, Zurich, October 20-21, 2005. Berlin: wvb, 341-356.

Esser, Frank (2008). History of Media Effects. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. London: Blackwell, 2891-2896.

Steiner, A. Homo Consulens. Zur Funktion und Form der Beratung im politischen System. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Floss, Daniela (2008). How To Tell What Political Processes People Want? Measuring Citizens’ Process Preferences in Surveys. National Centre of Competence in Research (NCCR) Challenges to Democracy in the 21st Century 24, University of Zurich.

Imhof, Kurt (2008). How did art hit on Switzerland? In: Kunsthaus Zürich. Shifting Identities. Zürich: Kunsthaus Zürich, 11-14.

Hoffmann, J; Spranger, D (2008). In the Triangle of Civil Society, Politics, and Economy: Communications of Nonprofit Organizations. Paper presented at the annual meeting of the International Communication Association (ICA) 1, University of Zurich.

Bonfadelli, Heinz; Marr, Marr (2008). Informationsleistungen von Medien im Vergleich. In: Melischek, G; Seethaler, J; Wilke, J. Medien & Kommunikationsforschung im Vergleich. Grundlagen, Gegenstandsbereiche, Verfahrensweisen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 359-381.

Schnell, M T. Innovationen im deutschen Tageszeitungsmarkt. Eine Analyse des Wettbewerbsverhaltens überregionaler Tageszeitungen vor dem Hintergrund struktureller Marktveränderungen. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schnell, Marie (2008). Innovationen im deutschen Tageszeitungsmarkt: Eine Analyse des Wettbewerbsverhaltens überregionaler Tageszeitungen vor dem Hintergrund struktureller Marktveränderungen. Deutschland: LIT Verlag.

Gerth, M; Trappel, J (2008). Internationale Fallstudien. In: Schulz, W; Kaserer, C; Trappel, J. Finanzinvestoren im Medienbereich - Gutachten im Auftrag der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten. Berlin: Vistas. Der Medienverlag, o.A.-o.A..

Gerth, Matthias; Trappel, Josef (2008). Internationaler Vergleich. In: Kaserer, C; Schulz, W; Trappel, J. Schriftenreihe der Landesmedienanstalten: Vol. 39. Finanzinvestoren im Medienbereich. Gutachten im Auftrag der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten. Berlin: Vistas, 205-270.

Dahinden, U (2008). Intimität und mediale Öffentlichkeit: Kein Gegensatz mehr? In: Tomkowiak, I; Egli, W. Intimität. Zürich: Chronos, 79-115.

Wahl-Jorgensen, K; Hanitzsch, T (2008). Introduction : On why and how we should do journalism studies. In: Wahl-Jorgensen, K; Hanitzsch, T. Handbook of Journalism Studies. New York: Routledge, 3-16.

Hanitzsch, T (2008). It Should Be Fair To Criticize Even Noble Ideas. In: Kempf, W. The Peace Journalism Controversy. Berlin: Regener, 127-132.

Journal of Global Mass Communication. Edited by: Hanitzsch, T; Louw, E (2008). Spokane, Washington: Marquette Journals.

Hanitzsch, T (2008). Journalismus für den Frieden: Friedensjournalismus. In: Löffelholz, M; Trippe, C; Hoffmann, A. Kriegs- und Krisenberichterstattung: Ein Handbuch. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft, 247-250.

Bonfadelli, Heinz; Marr, Mirko (2008). Journalistinnen und Journalisten im privaten und öffentlichen Rundfunk der Schweiz. Abschlussbericht für das Bundesamt für Kommunikation. Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

Bonfadelli, Heinz; Bucher, Priska; Hanetseder, Christa; Hermanns, Thomas; Ideli, Mustafa; Moser, Heinz (2008). Jugend, Medien und Migration. Empirische Ergebnisse und Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

von Rimscha, M Bjørn (2008). Kino. In: Frey-Vor, Gerlinde; Siegert, Gabriele; Stiehler, Hans-Jörg. Mediaforschung. Konstanz: UVK-UTB, 211-222.

Bonfadelli, Heinz (2008). Knowledge Gap. In: Kaid, L L; Holtz-Bacha, C. Encyclopedia of Political Communication. Los Angeles: Sage, 382-384.

Bonfadelli, Heinz; Marr, Mirko (2008). Kognitive Medienwirkungen. In: Batinic, B; Appel, M. Medienpsychologie. Berlin: Springer, 127-147.

Bonfadelli, Heinz (2008). Kulturberichterstattung im Wandel. In: Bonfadelli, H; Imhof, K; Blumer, R; Jarren, O. Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 300-320.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2008). Legitimation durch Massenmedien? Die öffentliche Thematisierung der Humangenomforschung im Ländervergleich. In: Siegbert, Karl. Legitimation durch Massenmedien? Die öffentliche Thematisierung der Humangenomforschung im Ländervergleich. Rehberg: Campus, 1078-1094.

Bonfadelli, Heinz; Bucher, Priska (2008). Lesen im Medienensemble von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in der Schweiz. Medien und Erziehung, 52(6):10-23.

Floss, Daniela (2008). Mass Media’s Impact on Confidence in Political Institutions: The Moderating Role of Political Preferences. A Preferences-Perceptions Model of Media Effects. National Centre of Competence in Research (NCCR) Challenges to Democracy in the 21st Century 26, University of Zurich.

Jarren, Otfried (2008). Massenmedien als Intermdiäre. Zur anhaltenden Relevanz der Massenmedien für die öffentliche Kommunikation. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 56(3/4):329-346.

Jarren, O (2008). Media Democracy. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Malden/Oxford/Victoria: Blackwell Publishing, 2845-2849.

Matthes, J (2008). Media Frames and Public Opinion. Exploring the Boundaries of Framing Effects in a Two-Wave Panel Study. Studies in Communication Sciences:101-128.

Media and Emotion. Media Psychology (Special Issue). Edited by: Nabi, E; Wirth, W (2008). United States: Routledge.

Wirth, W (2008). Media effects on emotions. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Malden: Blackwell Publishing, 1526-1529.

Matthes, J (2008). Media-Frames inhaltsanalytisch (be)greifen. Eine Analyse von 135 nationalen und internationalen Fachzeitschriftenaufsätzen, 1990-2005. In: Matthes, J; Wirth, W; Daschmann, G; Fahr, A. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 28-47.

Frey-Vor, G; Siegert, G; Stiehler, H J (2008). Mediaforschung. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Schäfer, Mike S (2008). Medialisierung der Naturwissenschaft in den Massenmedien? Eine themenvergleichende Analyse. In: Raabe, Johannes; Stöber, Rudolf; Theis‐Berglmair, Maria; Wied, Kristina. Medien und Kommunikation in der Wissensgesellschaft. Konstanz: UVK, 315-325.

Schäfer, Mike S (2008). Medialisierung der Wissenschaft? Empirische Untersuchung eines wissenschaftssoziologischen Konzepts. Zeitschrift für Soziologie, 37(3):206-225.

Donges, P (2008). Medialisierung politischer Organisationen: Parteien in der Mediengesellschaft. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Donges, P (2008). Medien als Strukturen und Akteure: Kommunikationswissenschaftliche Theoriediskussion zwischen System- und Handlungstheorie. In: Winter, C; Hepp, H; Krotz, F. Theorien der Kommunikations- und Medienwissenschaft: Grundlegende Diskussionen, Forschungsfelder und Theorieentwicklungen. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 329-344.

Piga, Andrea. Medien und Integration: Zusammenhänge zwischen Integrations- und Mediennutzungsmustern von Italienern der ersten und zweiten Generation in der Schweiz. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Bonfadelli, Heinz (2008). Medien und Lernen. Medien Journal, 32(1):11-18.

Bonfadelli, Heinz (2008). Medienkommunikation und Gespräche: Fragestellungen, Perspektiven und Befunde der Kommunikationswissenschaft. In: Wieler, P. Medien als Erzählanlass. Wie lernen Kinder im Umgang mit alten und neuen Medien? Freiburg i.Br.: Fillibach, 19-35.

Friemel, T N. Mediennutzung im sozialen Kontext : soziale Netzwerkanalyse der Funktionen und Effekte interpersonaler Kommunikation über massenmediale Inhalte. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Süss, Daniel (2008). Mediensozialisation und Medienkompetenz. In: Batinic, Bernad; Appel, Markus. Medienpsychologie. Heidelberg: Springer Medizin Verlag, 361-378.

Bonfadelli, Heinz (2008). Mediensozialisation von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. Theoretische Perspektiven und empirische Befunde. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 28(3):243-256.

Schrott, A. Medienwirkung, Medialisierung, Medialisierbarkeit: Organisationen unter Anpassungsdruck? 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Esser, Frank (2008). Metaberichterstattung. Medienselbstthematisierung und Publicity-Thematisierung in amerikanischen, britischen und deutschen Wahlkämpfen. In: Melischek, G; Seethaler, J; Wilke, J. Medien & Kommunikationsforschung im Vergleich. Grundlagen, Gegenstandsbereiche, Verfahrensweisen. Wiesbaden: VS Verlag, 121-156.

Bonfadelli, Heinz (2008). Mit Medien unterwegs. Globale Medien und kulturspezifische Nutzung. In: Theunert, H. Interkulturell mit Medien. Die Rolle der Medien für Integration und interkulturelle Verständigung. München: kopaed Verlag, 77-95.

Trappel, J (2008). Monitoring the Performance of the Media for Democracy - Subjects, Formats, Methods and Failures. In: Khadpekar, N R. Media Ethics - Global Dimensions. Hyderabad: Icfai University Press, 32-45.

Musik im Radio: Rahmenbedingungen, Konzeption, Gestaltung. Edited by: Schramm, H (2008). Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften.

Schramm, H; Weinacht, S (2008). Musik und Medien - eine Auswahlbibliografie. In: Weinacht, S; Scherer, H. Wissenschaftliche Perspektiven auf Musik und Medien. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 207-226.

Schramm, H; Hofer, M (2008). Musikbasierte Radioformate. In: Schramm, H. Musik im Radio: Rahmenbedingungen, Konzeption, Gestaltung. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 113-134.

Weber, Patrick (2008). Nachrichtengeographie: Beschreibungsmodell und Erklärungsansatz auf dem Prüfstand. Untersuchung am Beispiel der Osteuropaberichterstattung deutscher Tageszeitungen. M&K - Medien und Kommunikationswissenschaft, 56(3-4):392-413.

Wirth, W (2008). Navigation. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Malden: Blackwell Publishing, 3183-3186.

Matthes, J (2008). Need for Orientation as a Predictor of Agenda Setting Effects. Causal Evidence from a Two-Wave Panel Study. International Journal of Public Opinion Research, 20(4):440-453.

Friemel, T N (2008). Netzwerkanalytische Methoden zur Identifizierung von Kommunikationsrollen. In: Stegbauer, C. Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie. Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag, 179-190.

Fröhlich, K (2008). Organisation für Innovation. Kreativitätsfördernde Organisation in der TV-Unterhaltungsproduktion. In: Siegert, G; von Rimscha, B. Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Köln: Herbert von Halem Verlag, 151-173.

Puppis, M. Organisationen der Medienregulierung. Eine Analyse von Selbstregulierungs-organisationen am Beispiel europäischer Presseräte. 2008, University of Zurich, Faculty of Arts.

Schemer, C; Wirth, W; Matthes, J (2008). Out of the Lab into the field - Zur Operationalisierung und Validierung von Informationsverarbeitungsprozessen in kommunikationswissenschaftlichen Befragungsstudien. In: Matthes, J; Wirth, W; Daschmann, G; Fahr, A. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 28-47.

Schramm, H (2008). Parasocial interactions and relationships. In: Donsbach, W. The Blackwell International Encyclopedia of Communication. Oxford: Blackwell Publishing, 3501-3506.

Schramm, H (2008). Parasoziale Interaktion. In: Krämer, N; Schwan, S; Unz, D; Suckfüll, M. Medienpsychologie: Schlüsselbegriffe und Konzepte. Stuttgart: Kohlhammer, 253-258.

Siegert, G; Rademacher, P; Lobigs, F (2008). Pessimistische Theorie - Optimistische Praxis? Unterschiedliche Sichtweisen auf die Konsequenzen der Ökonomisierung der Medien für deren seismographische Funktion in der Demokratie. In: Bonfadelli, H; Imhof, K; Blum, R; Jarren, O. Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel. Wiesbaden: VS Verlag, 210-229.

Hanitzsch, T (2008). Political Journalists. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. Oxford: Blackwell, 3713-3715.

Donges, P (2008). Politische Akteure in institutionellen Kontexten: Ein Beitrag institutionalistischer Theorieansätze. In: Pollak, J; Sager, F; Sarcinelli, U; Zimmer, A. Politik und Persönlichkeit. Wien: Facultas Universitätsverlag, 37-50.

Schramm, H (2008). Praxis der Musikforschung. In: Schramm, H. Musik im Radio. Rahmenbedingungen, Konzeption, Gestaltung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 135-148.

Schramm, H (2008). Praxis der Musikprogrammgestaltung. In: Schramm, H. Musik im Radio: Rahmenbedingungen, Konzeption, Gestaltung. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 149-166.

Wirth, W; Hofer, M (2008). Präsenzerleben: Eine medienpsychologische Modellierung. Montage AV, 17(2):157-173.

Jarren, Otfried; Röttger, Ulrike (2008). Public Relations aus kommunikationswissenschaftlicher Sicht. In: Bentele, Günter; Fröhlich, Romy; Szyszka, Peter. Handbuch der Public Relation. Wissenschaftliche Grundlagen und berufliches Handeln. Mit Lexikon. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 19-36.

d'Haenens, L; Sousa, H; Meier, W A; Trappel, J (2008). Public Service Broadcasting. Convergence, 14(3):351-360.

Kamber, Esther; Imhof, Kurt (2008). Qualität von Nachrichtensendungen privater und öffentlich-rechtlicher Veranstalter. Lokale, regionale Radio- und Fernsehnachrichten aus Bern und Zürich im Vergleich mit Regionaljournalen und Hauptnachrichtensendungen von SR und SF DRS. Bern: Bakom.

Bonfadelli, Heinz (2008). Realität aus zweiter Hand. Die Medien - Hilfe oder Herausforderung für die soziale Arbeit. Sozial Aktuell. Die Fachzeitschrift für soziale Arbeit, 2008(12):14-17.

Baumgartner, S; Donges, P; Vogel, M (2008). Regeln der Regierungskommunikation als normative Herausforderung. Das Beispiel der Schweizer Kantone. Zeitschrift für Kommunikationsökologie und Medienethik (ZfKM), 10(1):43-47.

Jarren, O; Donges, P (2008). Regulierung. In: Hachmeister, L. Grundlagen der Medienpolitik. Ein Handbuch. München, 338-342.

Udris, Linards; Lucht, Jens (2008). Resonanz- und Reputations-Politikanalyse. Bundesratswahlen 2007. fög research papers 1, University of Zurich.

Imhof, K (2008). Revolution, political. In: Kaid, L L; Holtz-Bacha, C. Encyclopedia of Political Communication. Los Angeles: Sage, 715-716.

Schäfer, Mike S (2008). Rezension von: Dieter Rucht, Mundo Yang & Ann Zimmermann: Politische Diskurse im Internet und in Zeitungen. Das Beispiel Genfood. Publizistik, 53(3):456-457.

Moehle, N; von Pape, T (2008). Rezension von: Thorsten Quandt, Jeffrey Wimmer & Jens Wolling (Hrsg.) (2008). Die Computerspieler. Studien zur Nutzung von Computergames. „Note de Lecture“. Questions de Communication, 14:421-423.

Schramm, H (2008). Rezeption und Wirkung von Musik in den Medien. In: Weinacht, S; Scherer, H. Wissenschaftliche Perspektiven auf Musik und Medien. Wiesbaden: VS - Verlag für Sozialwissenschaften, 135-154.

von Rimscha, M Bjørn (2008). Risikomanagement in der Produktion und Entwicklung fiktionaler Unterhaltung. In: Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn. Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Köln: Herbert von Halem Verlag, 153-178.

Floss, D; Spoerer-Wagner, D; Marcinkowski, F (2008). Routines of News Production in Different Democratic Contexts: Comparing Media Frames of Political Bargaining in Western Democracies. Paper presented at ECREA's 2nd European Communication Conference, Barcelona 1, University of Zurich.

Matthes, Jörg (2008). Schemas and the media effects. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. London: Blackwell Publishing Inc., 4502-4508.

Seismographische Funktion von Öffentlichkeit im Wandel. Edited by: Bonfadelli, Heinz; Imhof, Kurt; Blum, Roger; Jarren, Otfried (2008). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Siegert, G (2008). Self promotion: Pole position in Media Brand Management. JIBS Research Reports, (1):11-26.

Hanitzsch, T (2008). Situating Peace Journalism in Journalism Studies: A Critical Appraisal. In: Kempf, W. The Peace Journalism Controversy. Berlin: Regener, 69-80.

Esser, Frank (2008). Spin Doctor. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. London: Blackwell, 4783-4787.

Esser, Frank (2008). Stimulus-Response Model. In: Donsbach, W. The International Encyclopedia of Communication. London: Blackwell, 4836-4840.

Gerth, M; Trappel, J (2008). Strategien von Medienunternehmen. In: Schulz, W; Kaserer, C; Trappel, J. Finanzinvestoren im Medienbereich - Gutachten im Auftrag der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten. Berlin: Vistas. Der Medienverlag, o.A.-o.A..

Böcking, S (2008). Suspension of Disbelief. In: Donsbach, W. The Blackwell International Encyclopedia of Communication. Oxford: Blackwell Publishing, 4913-4915.

The Handbook of Journalism Studies. Edited by: Wahl-Jorgensen, K; Hanitzsch, T (2008). New York: Routledge.

Schramm, H; Hartmann, T (2008). The PSI-Process Scales. A new measure to assess the intensity and breadth of parasocial processes. Communications: The European Journal of Communication Research, 33(4):385-401.

von Rimscha, M Bjørn; Rademacher, Patrick (2008). The actor set-up of TV advertising. A new process for hybrid formats. Studies in Communication Sciences, 8(2):75-93.

von Rimscha, M Bjørn; Rademacher, Patrick; Thomas, Nathan; Siegert, Gabriele (2008). The future of TV commercials - not as bleak as proclaimed. Journal of Media Business Studies, 5(2):23-46.

Imhof, Kurt (2008). Theorie der Öffentlichkeit als Theorie der Moderne. In: Winter, Carsten; Hepp, Andreas; Krotz, Friedrich. Theorien der Kommunikations- und Medienwissenschaft: Grundlegende Diskussionen, Forschungsfelder und Theorieentwicklungen. Wiesbaden: VS Verlag, 65-90.

Schemer, C; Matthes, J; Wirth, W (2008). Toward improving validity and reliability of information processing measures in surveys. Communication Methods and Measures, 2(3):193-225.

Hanitzsch, T (2008). Universalität, Differenz und ideologische Artikulation journalistischer Kulturen. In: Hahn, O; Schröder, R. Journalistische Kulturen: Internationale und interdisziplinäre Theoriebausteine. Berlin: Halem, 154-172.

Hoffmann, J; Steiner, A; Jarren, O (2008). Unravelling the muddle of services and clients: political communication consulting. International Journal of Strategic Communication, 2(2):100-114.

Latzer, M; Saurwein, F (2008). Vertrauen in die Industrie - Vertrauen in die Nutzer: Selbstregulierung und Selbsthilfe bei digitalen Medieninhalten in der EU. In: Schulz, W; Held, T. Mehr Vertrauen in Inhalte. Das Potenzial von Ko- und Selbstregulierung in den digitalen Medien. Berlin: Vistas-Verlag, 93-142.

Schade, E (2008). Wege zur Analyse von Radio- und Fernsehwandel. Publizistische Programmierung von Rundfunkorganisationen. medien&zeit, 23(2):28-43.

Why context matters: applications of social network analysis. Edited by: Friemel, T N (2008). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Bonfadelli, Heinz (2008). Wissenskluft-Perspektive. In: Sander, U; von Gross, F; Hugger, K-U. Handbuch Medienpädagogik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 270-273.

Donges, P (2008). Wolfgang R. Langenbucher (2007): Der Rundfunk der Gesellschaft. Beiträge zu einer kommunikationspolitischen Innovation. Herausgegeben von Walter Hömberg. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, 53(4):593-594.

Schramm, H (2008). Zur Distinktion von Unterhaltung und Information aus Rezeptionsperspektive. In: Siegert, G; von Rimscha, B. Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Köln: Herbert von Halem Verlag, 102-115.

Schade, E; Studer, Samuel (2008). Zur Geschichte des Privatfernsehens in der Schweiz: Erhebung der Video- und Aktenbestände bei regionalen Fernsehstationen. Forschungsbericht zu Handen von MEMORIAV – Verein zur Erhaltung des audiovisuellen Kulturgutes in der Schweiz (Teil 1). Zürich: IPMZ - Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung.

Böcking, S; Wirth, W; Hartmann, T; Klimmt, C; Schramm, H; Vorderer, P (2008). Zur Messung von räumlichem Präsenzerleben: Ein Vergleich von vier alternativen Messmethoden. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, G. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 355-379.

Wirth, W; Matthes, J (2008). Zur Qualifizierung von Konstruktvalidität. problemaufriss und Entwicklung eines Validitätsindexes. In: Matthes, J; Wirth, W; Daschmann, Gregor; Fahr, A. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem, 14-28.

Wirth, W; Matthes, J (2008). Zur Quantifizierung von Konstruktvalidität: Problemaufriss und Entwicklung eines Validitätsindexes. In: Matthes, J; Wirth, W; Fahr, A; Daschmann, G. Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag, 14-28.

Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Edited by: Siegert, G; von Rimscha, B (2008). Köln: Herbert von Halem Verlag.

Donges, P; Vogel, M (2008). Zwischen Zentralisierung und lose verkoppelten Koalitionen. Strukturveränderungen in Parteiorganisationen als Folge der Medialisierung. In: Sarcinelli, U; Tenscher, J. Politikherstellung und Politikdarstellung. Köln: von Halem, 84-99.

von Rimscha, M Bjørn; Siegert, Gabriele (2008). Ökonomie der Unterhaltungsproduktion - Stand der Forschung. In: Siegert, Gabriele; von Rimscha, M Bjørn. Zur Ökonomie der Unterhaltungsproduktion. Köln: Herbert von Halem Verlag, 10-25.

2007

Künzler, M (2007). The state as a key success factor for Self-Regulation? Empirical evidence in brief. Communications: The European Journal of Communication Research, 32(3):349-355.

Schade, E. «Amtlich geprüft und für gut befunden». Bessere Fernseh- und Radioprogramme dank öffentlicher Qualitätskontrolle? In: Neue Zürcher Zeitung, 29 June 2007, p.63.

Jarren, O. Besser kommunizieren. In: Neue Zürcher Zeitung, 9 February 2007, p.71.

Wirth, Werner; Hartmann, Tilo; Böcking, Saskia; Vorderer, Peter; Klimmt, Christoph; Schramm, Holger; Saari, Timo; Laarni, Jari; Ravaja, Niklas; Gouveia, Feliz Ribeiro; Biocca, Frank; Sacau, Ana; Jäncke, Lutz; Baumgartner, Thomas; Jäncke, Petra (2007). A process model of the formation of spatial presence experiences. Media Psychology, 9(3):493-525.

Applications of social network analysis. Edited by: Friemel, T N (2007). Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Schade, E (2007). Audio- und Videodokumente als Quellen für die Kommunikations- und Medienforschung. Implikationen für die Archivierung. In: Deggeler, Kurt; Ganz-Blättler, Ursula; Hungerbühler, Ruth. Gehört – Gesehen. Heard – Seen. Das audiovisuelle Erbe und die Wissenschaft. The Uses of Digitised Archives for the Sciences. Baden: hier + jetzt, 49-63.

Mögerle, Ursina (2007). Bericht zur Jahrestagung der FG “Methoden“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) zum Thema “Die Brücke zwischen Theorie und Empirie: Operationalisierung, Messung und Validierung in der Kommunikationswissenschaft“, Zürich 2006. Zeitschrift für Medienpsychologie, 19(1):37-38.

Matthes, Jörg (2007). Beyond accessibility? Toward an on-line and memory-based model of framing effects. European Journal of Communication Research, 32(1):51-78.

Puppis, M; d'Haenens, L; Saeys, F (2007). Broadcasting policy and regulatory choices. In: d'Haenens, L; Saeys, F. Western Broadcast Models. Structure, Conduct and Performance. Berlin/New York: de Gruyter, 61-78.

Just, N; Latzer, M; Saurwein, F (2007). Communications Governance: Entscheidungshilfe für die Wahl des Regulierungsarrangements am Beispiel Spam. In: Donges, P. Von der Medienpolitik zur Media Governance? Köln: Halem, 103-126.

Hess, T; Linnhoff-Popien, C; Wirth, W; Rauscher, B; Hirnle, C; Hochstatter, I; Buchholz, T; Karnowski, V; von Pape, T (2007). Context-sensitive Content Provision for Classified Directories. In: Hess, T. Ubiquität, Interaktivität, Konvergenz und die Medienbranche. Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsprojektes intermedia. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 307-317.

Tobler, Stefan; Gisler, Angelo (2007). Das Schweizer Bankgeheimnis ist nicht verhandelbar. In: Eberle, Thomas; Imhof, Kurt. Sonderfall Schweiz. Zürich: Seismo Verlag, 284-302.

Gerhards, Jürgen; Schäfer, Mike S (2007). Demokratische Internet‐Öffentlichkeit? Ein Vergleich der öffentlichen Kommunikation im Internet und in den Printmedien am Beispiel der Humangenomforschung. Publizistik, 52(2):210-228.

Schade, E (2007). Der Bundesrat gibt Zucker. Klartext:28.

von Rimscha, M Bjørn (2007). Der Personal Video Recorder als Geschäftsmodellinnovation. In: Friedrichsen, Mike; Mühl-Benninghaus, Wolfgang; Schweiger, Wolfgang. Neue Technik, neue Medien, neue Gesellschaft: Ökonomische Herausforderung der Onlinekommunikation. München: Reinhard Fischer Verlag, 231-258.

Fröhlich, Kerstin (2007). Der Vergleich europäischer Medienproduktionssysteme. Working Paper of IPMZ 03, University of Zurich.

Lachenmeier, Dominik (2007). Die Achtundsechziger-Bewegung zwischen etablierter und alternativer Öffentlichkeit. In: Klimke, Martin; Scharloth, Joachim. Handbuch 1968. Zur Kultur- und Mediengeschichte der Studentenbewegung. Stuttgart/Weimar: J.B. Metzler, 61-72.

Baumgartner, Sabrina; Trebbe, Joachim (2007). Die Konstruktion internationaler Politik in den Bildsequenzen von Fernsehnachrichten. Quantitative und qualitative Inhaltsanalysen zur Darstellung von inszenierter und mediatisierter Politik. IMAGE - Zeitschrift für interdisziplinäre Bildwissenschaft, 6:3-21.

Jarren, O (2007). Die Regulierung der öffentlichen Kommunikation. Medienpolitik zwischen Government und Governance. Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik, 37(146):131-154.

Wirth, W; Böcking, S (2007). Die Rezeption fiktionaler narrativer Filme als dynamisch-transaktionaler Prozess: Ein theoretisches Modell zu Belief, Suspension of Disbelief, Disbelief und ein qualitatives Experiment. In: Wünsch, C; Früh, W; Gehrau, V. Integrative Modelle in der Rezeptions- und Wirkungsforschung: Dynamische und transaktionale Perspektiven. München: Fischer, 155-171.

Siegert, Gabriele; Wirth, Werner; Matthes, Jörg; Pühringer, Karin; Rademacher, Patrick; Schemer, Christian; von Rimscha, M Bjørn (2007). Die Zukunft der Fernsehwerbung. Produktion, Verbreitung und Rezeption von programmintegrierten Werbeformen in der Schweiz. Bern: Haupt Verlag.

Wirth, Werner; Stiehler, Hans-Jörg; Wünsch, Carsten (2007). Dynamisch-transaktional denken. Theorie und Empirie der Kommunikationswissenschaft. Köln: Herbert von Halem Verlag.

Wirth, Werner; von Pape, Thilo; Karnowski, Veronika (2007). Ein integratives Modell der Aneignung mobiler Kommunikationsdienste. In: Kimpeler, Simone; Mangold, Michael; Schweiger, Wolfgang. Die digitale Herausforderung. Wiesbaden: Springer VS, 77-90.

Süss, Daniel (2007). Einflüsse von Computer- und Mediennutzung auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Therapeutische Umschau. Revue thérapeutique, 64(2):103-108.

Puppis, M (2007). Einführung in die Medienpolitik. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.

Fröhlich, Kerstin; Johansson, Helena; Siegert, Gabriele (2007). Einmal ‚Star’ und zurück: Der Einfluss der Medien auf den Produktlebenszyklus von Prominenz. In: