Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Stereotaktische Bestrahlung: Lokale Tumorkontrolle enorm verbessert


Guckenberger, M; Andratschke, N (2014). Stereotaktische Bestrahlung: Lokale Tumorkontrolle enorm verbessert. Deutsches Ärzteblatt, 111(45):20-21.

Abstract

Mit der stereotaktischen Strahlentherapie lässt sich die Bestrahlung so präzise auf das Zielvolumen richten, dass die Dosis und damit der Antitumoreffekt erhöht werden können. Lungenkrebs ist ein Beispiel für den klinischen Nutzen.

Abstract

Mit der stereotaktischen Strahlentherapie lässt sich die Bestrahlung so präzise auf das Zielvolumen richten, dass die Dosis und damit der Antitumoreffekt erhöht werden können. Lungenkrebs ist ein Beispiel für den klinischen Nutzen.

Statistics

Downloads

9 downloads since deposited on 24 Mar 2015
9 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Radiation Oncology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:24 Mar 2015 13:16
Last Modified:30 Jul 2020 15:14
Publisher:Deutscher Ärzte-Verlag
ISSN:0012-1207
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.aerzteblatt.de/archiv/163347/Stereotaktische-Bestrahlung-Lokale-Tumorkontrolle-enorm-verbessert

Download

Green Open Access

Download PDF  'Stereotaktische Bestrahlung: Lokale Tumorkontrolle enorm verbessert'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 393kB