Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Allegorische Autoreflexivität : Baudelaire, Mallarmé, George, Holz


Schumacher, Yves. Allegorische Autoreflexivität : Baudelaire, Mallarmé, George, Holz. 2015, University of Zurich, Faculty of Arts.

Abstract

Die für das autonome Kunstsystem der Moderne entscheidende Autoreflexivität beschränkt sich nicht auf explizit rekursive Motivbestände und traditionsreiche Formen wie Künstlererzählung, Dichtergedicht oder Spiel im Spiel, sondern kennt auch einen hermetischen Modus allegorischer Selbstverhandlung. Ohne Rekurs auf diesen Modus bleibt, wie die vorliegende Studie in textnahen Lektüren Charles Baudelaires, Stéphane Mallarmés, Stefan Georges und Arno Holz’ sowie in kritischer Auseinandersetzung mit der bestehenden Forschung zu zeigen unternimmt, jeder Versuch eines angemessenen Verständnisses symbolistischer Lyrik zum Scheitern verurteilt.

Abstract

Die für das autonome Kunstsystem der Moderne entscheidende Autoreflexivität beschränkt sich nicht auf explizit rekursive Motivbestände und traditionsreiche Formen wie Künstlererzählung, Dichtergedicht oder Spiel im Spiel, sondern kennt auch einen hermetischen Modus allegorischer Selbstverhandlung. Ohne Rekurs auf diesen Modus bleibt, wie die vorliegende Studie in textnahen Lektüren Charles Baudelaires, Stéphane Mallarmés, Stefan Georges und Arno Holz’ sowie in kritischer Auseinandersetzung mit der bestehenden Forschung zu zeigen unternimmt, jeder Versuch eines angemessenen Verständnisses symbolistischer Lyrik zum Scheitern verurteilt.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Dissertation (monographical)
Referees:Müller Nielaba Daniel, Schneider Sabine
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
800 Literature, rhetoric & criticism
830 German & related literatures
840 French & related literatures
Language:German
Place of Publication:Würzburg
Date:December 2015
Deposited On:23 Dec 2015 09:12
Last Modified:24 Sep 2019 21:29
Publisher:Königshausen & Neumann
Number of Pages:203
ISBN:978-3-8260-5866-0
Funders:Forschungskredit UZH, Fonds zur Förderung des akademischen Nachwuchses (FAN)
Additional Information:Dissertation Universität Zürich 2015.- Referenten: Prof. Dr. Daniel Müller Niebala, Prof. Dr. Sabine Schneider
OA Status:Closed
Free access at:Related URL. An embargo period may apply.
Related URLs:https://www.verlag-koenigshausen-neumann.de/product_info.php/info/p8336_Allegorische-Autoreflexivitaet--Baudelaire--Mallarm---George--Holz--ca--200-Seiten--ca----29-00.html (Publisher)
https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010577039&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library