Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Therapie bei dysplastischen Veränderungen in der Gynäkologie


Ghisu, Gian-Piero; Baege, Astrid; Betschart, Cornelia; Fink, Daniel (2016). Therapie bei dysplastischen Veränderungen in der Gynäkologie. Gynäkologie, 4:14-19.

Abstract

Die Behandlung dysplastischer Veränderungen in der Gynäkologie zielt primär auf die Verhinderung der Karzinomentstehung. Übertherapien sollten vermieden werden, da sie unter anderem das Risiko der Frühgeburtlichkeit erhöhen (Konisation) beziehungsweise Anatomie und Funktion des Genitales beeinträchtigen können. Neben Exzision und Lasertherapie kommen zunehmend auch Medikamente therapeutisch zum Einsatz.

Abstract

Die Behandlung dysplastischer Veränderungen in der Gynäkologie zielt primär auf die Verhinderung der Karzinomentstehung. Übertherapien sollten vermieden werden, da sie unter anderem das Risiko der Frühgeburtlichkeit erhöhen (Konisation) beziehungsweise Anatomie und Funktion des Genitales beeinträchtigen können. Neben Exzision und Lasertherapie kommen zunehmend auch Medikamente therapeutisch zum Einsatz.

Statistics

Downloads

136 downloads since deposited on 21 Feb 2017
100 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Gynecology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2016
Deposited On:21 Feb 2017 12:48
Last Modified:24 Aug 2018 07:15
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1661-0199
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.rosenfluh.ch/media/gynaekologie/2016/04/Therapie-bei-dysplastischen-Veraenderungen-in-der-Gynaekologie.pdf

Download

Download PDF  'Therapie bei dysplastischen Veränderungen in der Gynäkologie'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 195kB