Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel: Von den Anfängen bis zur Perserzeit: Katalog Band I: Von Tell Abu Farağ bis 'Atlit


Keel, Othmar (1997). Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel: Von den Anfängen bis zur Perserzeit: Katalog Band I: Von Tell Abu Farağ bis 'Atlit. Freiburg, Switzerland / Göttingen, Germany: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht.

Abstract

Nachdem 1995 der Einleitungsband erschienen ist, liegt nun der erste Katalogband dieses monumentalen Werkes vor, das alle Stempelsiegelamulette publizieren will, die in Palästina/Israel in wissenschaftlichen Grabungen seit dem Ende des letzten Jahrhunderts bis heute ans Licht gebracht worden und über die halbe Welt verstreut sind. Über 2000 Objekte, hauptsächlich aus den Küstenstädten Achsib, Akko, Aschdod, Aschkelon und Tell ell-'Agul, werden hier nach Fundorten geordnet erstmals oder erstmals vollständig publiziert. Jedes Stück wird durch drei Photos und drei Zeichnungen dokumentiert und - benützungsfreundlich - auf der gegenüberliegenden Seite beschrieben. Dabei werden nicht nur Form, Masse, Material, Ikonographie, Epigraphik, der heutige Aufbewahrungsort und die Bibliographie berücksichtigt, sondern auch der Fundkontext und das Stück selber datiert, da dieses nicht selten älter und gelegentlich jünger ist als die Schicht, in der es gefunden worden ist. Das bisher kaum berücksichtigte Material liegt so aufbereitet vor, dass es von der Archäologie, der Kultur- und besonders der Religionsgeschichte Palästina/Israel ohne unverhältnismässigen Aufwand benützt werden kann. In einem Bereich, in dem Quellen spärlich und Hypothesen reichlich vorhanden sind, ist dieser Zuwachs an Quellenmaterial von grosser Bedeutung.

Abstract

Nachdem 1995 der Einleitungsband erschienen ist, liegt nun der erste Katalogband dieses monumentalen Werkes vor, das alle Stempelsiegelamulette publizieren will, die in Palästina/Israel in wissenschaftlichen Grabungen seit dem Ende des letzten Jahrhunderts bis heute ans Licht gebracht worden und über die halbe Welt verstreut sind. Über 2000 Objekte, hauptsächlich aus den Küstenstädten Achsib, Akko, Aschdod, Aschkelon und Tell ell-'Agul, werden hier nach Fundorten geordnet erstmals oder erstmals vollständig publiziert. Jedes Stück wird durch drei Photos und drei Zeichnungen dokumentiert und - benützungsfreundlich - auf der gegenüberliegenden Seite beschrieben. Dabei werden nicht nur Form, Masse, Material, Ikonographie, Epigraphik, der heutige Aufbewahrungsort und die Bibliographie berücksichtigt, sondern auch der Fundkontext und das Stück selber datiert, da dieses nicht selten älter und gelegentlich jünger ist als die Schicht, in der es gefunden worden ist. Das bisher kaum berücksichtigte Material liegt so aufbereitet vor, dass es von der Archäologie, der Kultur- und besonders der Religionsgeschichte Palästina/Israel ohne unverhältnismässigen Aufwand benützt werden kann. In einem Bereich, in dem Quellen spärlich und Hypothesen reichlich vorhanden sind, ist dieser Zuwachs an Quellenmaterial von grosser Bedeutung.

Statistics

Altmetrics

Downloads

270 downloads since deposited on 24 Nov 2017
270 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Contributors:Ben-Tor, Daphna, Jaeger, Bertrand, Jäkle, Andrea, Jaroš, Karl, Keel-Leu, Hildi, Mlinar, Christa, Uehlinger, Christoph, Brandl, Baruch
Item Type:Monograph
Communities & Collections:Special Collections > Orbis Biblicus et Orientalis. Series Archaeologica
Dewey Decimal Classification:200 Religion
290 Other religions
930 History of ancient world (to ca. 499)
Language:German
Date:1997
Deposited On:24 Nov 2017 07:09
Last Modified:20 Feb 2018 08:38
Publisher:Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht
Series Name:Orbis Biblicus et Orientalis. Series Archaeologica
Volume:13
Number of Pages:802
ISBN:3-7278-1081-5
Additional Information:Digitalisat erstellt durch Florian Lippke, Departement für Biblische Studien, Universität Freiburg Schweiz
OA Status:Green
Related URLs:https://www.zora.uzh.ch/82012/

Download

Download PDF  'Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel: Von den Anfängen bis zur Perserzeit: Katalog Band I: Von Tell Abu Farağ bis 'Atlit'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 117MB
Download PDF  'Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel: Von den Anfängen bis zur Perserzeit: Katalog Band I: Von Tell Abu Farağ bis 'Atlit'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: Image (JPEG) (Karte Cisjordanische Orte)
Size: 3MB