Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Mergers & Acquisitions XIX


Mergers & Acquisitions XIX. Edited by: Tschäni, Rudolf (2017). Zürich: Schulthess.

Abstract

Die Beiträge des 19. M&A-Seminars, welches vom Europainstitut an der Universität Zürich (EIZ) durchgeführt wurde, stehen nun in schriftlicher Form zur Verfügung. Die Präsentationen betreffen eine breite Palette von Themen, überwiegend solche mit Bezug auf privat gehaltene Aktiengesellschaften. Dazu gehören die bisher nicht behandelten Themen «Die Versicherung von Risiken aus Zusicherungen ('Warranty Insurance')» (URS SCHENKER), «Umgang mit Compliance-Risiken im M&A-Prozess» (SEVERIN ROELLI) und «Schadloshaltung in M&A-Verträgen» (ROLF WATTER). ALEXANDER VOGEL beleuchtet Unternehmensverkäufe in der Krise, und zwar sowohl aus Käufer- als auch aus Verkäufersicht. DANIEL DAENIKER untersucht M&A und Governance – Fragestellungen bei Familiengesellschaften, während RUDOLF TSCHÄNI/HANS-JAKOB DIEM die Handlungsspielräume der involvierten Parteien vor dem Hintergrund der neuesten Praxis der UEK zu Mindestpreis, Best Price Rule und Angebotspflicht erörtern. Die M&A-Seminare des EIZ sind die führenden‎ Veranstaltungen in diesem Gebiet und unerlässliche Quelle für Praktiker.

Abstract

Die Beiträge des 19. M&A-Seminars, welches vom Europainstitut an der Universität Zürich (EIZ) durchgeführt wurde, stehen nun in schriftlicher Form zur Verfügung. Die Präsentationen betreffen eine breite Palette von Themen, überwiegend solche mit Bezug auf privat gehaltene Aktiengesellschaften. Dazu gehören die bisher nicht behandelten Themen «Die Versicherung von Risiken aus Zusicherungen ('Warranty Insurance')» (URS SCHENKER), «Umgang mit Compliance-Risiken im M&A-Prozess» (SEVERIN ROELLI) und «Schadloshaltung in M&A-Verträgen» (ROLF WATTER). ALEXANDER VOGEL beleuchtet Unternehmensverkäufe in der Krise, und zwar sowohl aus Käufer- als auch aus Verkäufersicht. DANIEL DAENIKER untersucht M&A und Governance – Fragestellungen bei Familiengesellschaften, während RUDOLF TSCHÄNI/HANS-JAKOB DIEM die Handlungsspielräume der involvierten Parteien vor dem Hintergrund der neuesten Praxis der UEK zu Mindestpreis, Best Price Rule und Angebotspflicht erörtern. Die M&A-Seminare des EIZ sind die führenden‎ Veranstaltungen in diesem Gebiet und unerlässliche Quelle für Praktiker.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:02 Faculty of Law > Europa Institut Zurich
Dewey Decimal Classification:340 Law
Uncontrolled Keywords:Mergers, Aquisitions, M&A, Schadloshaltungsklauseln, Familiengesellschaften, Governance, M&A Transaktionen, Privatbestechung, Unternehmens(ver)käufe, Gewährleistungsrisiken, Versicherung
Language:German
Date:February 2017
Deposited On:29 Jan 2018 14:53
Last Modified:19 Mar 2018 10:12
Publisher:Schulthess
Series Name:Europa Institut Zürich
Volume:179
Number of Pages:276
ISBN:978-3-7255-7714-9
OA Status:Closed
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod010912855 (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library