Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Geld macht glücklich - ausser im Kinderbuch


Eggenberger, Elisabeth (2017). Geld macht glücklich - ausser im Kinderbuch. Buch&Maus, 2017(1):8-10.

Abstract

Wer reich ist, ist arm dran. In kinder- und jugendliterarischen Texten wird gerne eine einfache Gleichung aufgestellt: Leute mit viel Geld haben dafür keine Gefühle, vernachlässigen ihre Kinder und sind nur an oberflächlichem Glück interessiert. Die Gründe dafür sind zwar nachvollziehbar, doch gilt es, auch diese Klischees zu hinterfragen und nach differenzierten Darstellungen zu suchen.

Abstract

Wer reich ist, ist arm dran. In kinder- und jugendliterarischen Texten wird gerne eine einfache Gleichung aufgestellt: Leute mit viel Geld haben dafür keine Gefühle, vernachlässigen ihre Kinder und sind nur an oberflächlichem Glück interessiert. Die Gründe dafür sind zwar nachvollziehbar, doch gilt es, auch diese Klischees zu hinterfragen und nach differenzierten Darstellungen zu suchen.

Statistics

Downloads

2 downloads since deposited on 26 Feb 2018
2 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Swiss Institute of Children's and Youth Media
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2017
Deposited On:26 Feb 2018 13:16
Last Modified:20 Mar 2018 00:27
Publisher:Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM
ISSN:1660-7066
OA Status:Closed
Official URL:http://www.sikjm.ch/medias/sikjm/publikationen/buchundmaus/bm1-17-teil1-geldmachtgluecklich.pdf
Related URLs:http://www.sikjm.ch/publikationen/buchundmaus/

Download