Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die italienische Küche in der Schweiz : Wahrnehmung - Vermarktung - Etablierung


Bellofatto, Sabina (2017). Die italienische Küche in der Schweiz : Wahrnehmung - Vermarktung - Etablierung. Zürich: LIT Verlag.

Abstract

In der Schweiz der Nachkriegszeit war die Haltung gegenüber den kulinarischen Einflüssen aus Italien geprägt vom Gegensatz zwischen der Attraktivität von "Bella Italia" und "Dolce vita" auf dem gedeckten Tisch und dem Gefühl von Bedrohung durch die italienischen Migrantinnen und Migranten, die als "fremde Menschen" in Wohnbaracken mit seltsam anmutenden Lebensgewohnheiten wahrgenommen wurden. Die Studie rekonstruiert die Geschichte der italienischen Küche in der Schweiz und illustriert am Beispiel der Kulinarik die Dynamik interkultureller Begegnungen.

Abstract

In der Schweiz der Nachkriegszeit war die Haltung gegenüber den kulinarischen Einflüssen aus Italien geprägt vom Gegensatz zwischen der Attraktivität von "Bella Italia" und "Dolce vita" auf dem gedeckten Tisch und dem Gefühl von Bedrohung durch die italienischen Migrantinnen und Migranten, die als "fremde Menschen" in Wohnbaracken mit seltsam anmutenden Lebensgewohnheiten wahrgenommen wurden. Die Studie rekonstruiert die Geschichte der italienischen Küche in der Schweiz und illustriert am Beispiel der Kulinarik die Dynamik interkultureller Begegnungen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
Dewey Decimal Classification:900 History
Language:German
Date:2017
Deposited On:20 Mar 2018 13:43
Last Modified:20 Sep 2018 04:30
Publisher:LIT Verlag
Series Name:Zürcher Italienstudien
Volume:3
ISBN:978-3-643-80222-4
Additional Information:Dissertation, Universität Zürich, 2015
OA Status:Closed
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod010892409 (Library Catalogue)
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/150461/

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library