Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Internetkommunikation, Sprachwandel und DaF-Didaktik


Dürscheid, Christa (2018). Internetkommunikation, Sprachwandel und DaF-Didaktik. In: Moraldo, Sandro M. Sprachwandel : Perspektiven für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 141-159.

Abstract

Der Beitrag zeigt auf, dass die Arbeit mit authentischen Texten im DaF-Unterricht viele Vorteile bietet, dass daraus aber auch Probleme resultieren können – und zwar insbesondere dann, wenn es sich um Texte handelt, die aus der dialogischen Kommunikation im Internet stammen, in orthographischer Hinsicht möglicherweise fehlerhaft sind und in einem nicht-standardsprachlichen Duktus verfasst wurden. Nach einigen grundsätzlichen Bemerkungen (u.a. zur Unterscheidung von gesprochener und geschriebener Sprache) wird die Frage diskutiert, ob die Lektüre solcher Texte (z.B. aus einer Chatkonversation) aus didaktischer Sicht sinnvoll ist und ob DaF-Lerner gar dazu ermuntert werden sollen, sich selbst an solchen Konversationen zu beteiligen. Der Beitrag spricht sich dagegen aus; stattdessen werden Alternativen aufgezeigt (wie z.B. das Tandem-Lernen), die den DaF-Lernern auch einen schriftlichen Austausch mit Muttersprachlern ermöglichen, gleichzeitig aber auf ihre spezifische Situation Rücksicht nehmen.

Abstract

Der Beitrag zeigt auf, dass die Arbeit mit authentischen Texten im DaF-Unterricht viele Vorteile bietet, dass daraus aber auch Probleme resultieren können – und zwar insbesondere dann, wenn es sich um Texte handelt, die aus der dialogischen Kommunikation im Internet stammen, in orthographischer Hinsicht möglicherweise fehlerhaft sind und in einem nicht-standardsprachlichen Duktus verfasst wurden. Nach einigen grundsätzlichen Bemerkungen (u.a. zur Unterscheidung von gesprochener und geschriebener Sprache) wird die Frage diskutiert, ob die Lektüre solcher Texte (z.B. aus einer Chatkonversation) aus didaktischer Sicht sinnvoll ist und ob DaF-Lerner gar dazu ermuntert werden sollen, sich selbst an solchen Konversationen zu beteiligen. Der Beitrag spricht sich dagegen aus; stattdessen werden Alternativen aufgezeigt (wie z.B. das Tandem-Lernen), die den DaF-Lernern auch einen schriftlichen Austausch mit Muttersprachlern ermöglichen, gleichzeitig aber auf ihre spezifische Situation Rücksicht nehmen.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:2018
Deposited On:03 Apr 2018 10:06
Last Modified:24 Sep 2019 23:26
Publisher:Universitätsverlag Winter
Number:49
ISBN:978-3-8253-6863-0
OA Status:Closed
Related URLs:https://www.winter-verlag.de/de/detail/978-3-8253-6863-0/Moraldo_Hg_Sprachwandel/ (Publisher)
https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod011175775&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library