Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Selbstbehauptung Israels in der Welt des Alten Orients


Von Nordheim, Eckhard (1992). Die Selbstbehauptung Israels in der Welt des Alten Orients. Freiburg, Switzerland / Göttingen, Germany: Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht.

Abstract

Das Volk Israel lebte im Schnittpunkt mehrerer großer Kulturen des Alten Orients. Es ist nur natürlich, dass diese Kulturen das kulturelle, soziale, politische und wirtschaftliche Leben Israels beeinflusst haben. Im Alten Testament finden sich jedoch nicht nur Spuren von Übernahme fremder Vorstellungen, sondern auch von bewusster Ablehnung und polemischer Zurückweisung wie von gezielter Veränderung. Übernahme, Ablehnung und Veränderung geschahen nicht zufällig und unbewusst. Sie waren Teil eines bewusst vollzogenen Prozesses – des Ringens Israels um Selbstbehauptung unter den altorientalischen Grosskulturen. Dieser Prozess begleitete Israel während seiner ganzen Geschichte – von den Anfängen bis in die neutestamentliche Zeit hinein. Die vorliegende Untersuchung macht es sich zur Aufgabe, das Ringen Israels um Selbstbehauptung in wesentlichen Geschichtsetappen und zentralen alttestamentlichen Texten aufzuspüren und exemplarisch darzustellen.

Abstract

Das Volk Israel lebte im Schnittpunkt mehrerer großer Kulturen des Alten Orients. Es ist nur natürlich, dass diese Kulturen das kulturelle, soziale, politische und wirtschaftliche Leben Israels beeinflusst haben. Im Alten Testament finden sich jedoch nicht nur Spuren von Übernahme fremder Vorstellungen, sondern auch von bewusster Ablehnung und polemischer Zurückweisung wie von gezielter Veränderung. Übernahme, Ablehnung und Veränderung geschahen nicht zufällig und unbewusst. Sie waren Teil eines bewusst vollzogenen Prozesses – des Ringens Israels um Selbstbehauptung unter den altorientalischen Grosskulturen. Dieser Prozess begleitete Israel während seiner ganzen Geschichte – von den Anfängen bis in die neutestamentliche Zeit hinein. Die vorliegende Untersuchung macht es sich zur Aufgabe, das Ringen Israels um Selbstbehauptung in wesentlichen Geschichtsetappen und zentralen alttestamentlichen Texten aufzuspüren und exemplarisch darzustellen.

Statistics

Altmetrics

Downloads

200 downloads since deposited on 08 May 2018
73 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:Special Collections > Orbis Biblicus et Orientalis
Dewey Decimal Classification:200 Religion
290 Other religions
930 History of ancient world (to ca. 499)
Language:German
Date:1992
Deposited On:08 May 2018 12:20
Last Modified:24 Sep 2019 23:28
Publisher:Universitätsverlag / Vandenhoeck & Ruprecht
Series Name:Orbis Biblicus et Orientalis
Volume:115
Number of Pages:220
ISBN:3-7278-0792-X
Additional Information:Digitalisat erstellt durch Florian Lippke, Departement für Biblische Studien, Universität Freiburg Schweiz
OA Status:Green
Related URLs:https://www.zora.uzh.ch/54117/

Download

Green Open Access

Download PDF  'Die Selbstbehauptung Israels in der Welt des Alten Orients'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 7MB