Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Fokus Asien - Perspektiven und Herausforderungen


Fokus Asien - Perspektiven und Herausforderungen. Edited by: Meyer, Martin (2017). Zürich: Neue Zürcher Zeitung.

Abstract

China steigt auf, Grossbritannien steigt aus. Ob das 21. Jahrhundert die Epoche des Fernen Ostens sein wird oder nicht: Tatsache ist, dass schon jetzt viele Innovationen und Strategien aus dem asiatischen Raum in die globalisierte Welt vorstossen.
Das Schweizerische Institut für Auslandforschung widmet sich in seinem 43. Band dem Schwerpunktthema Asien. Zehn bekannte Persönlichkeiten nehmen Stellung zum Wiederaufstieg Chinas, zu seinem Einfluss auf die Weltwirtschaft, zu seinen geopolitischen und kulturellen, ja ideologischen Konsequenzen und ermöglichen das Verständnis für die Veränderungen der chinesischen Wirtschaft und Gesellschaft. Weitere Themen des Bandes sind die demografischen Veränderungen, die steigende Schuldenlast und die Rolle von Geld- und Fiskalpolitik. Auch der Glaubenskrieg kommt zur Sprache sowie, aus gegebenem Anlass, die Rolle Europas nach dem Brexit.
Mit Beiträgen von Carl Baudenbacher, Philipp Hildebrand, Gilles Kepel, Mervyn King, John Major, Kevin Rudd, Urs Schoettli, Gerhard Schröder, Axel A. Weber, Slavoj Žižek.

Abstract

China steigt auf, Grossbritannien steigt aus. Ob das 21. Jahrhundert die Epoche des Fernen Ostens sein wird oder nicht: Tatsache ist, dass schon jetzt viele Innovationen und Strategien aus dem asiatischen Raum in die globalisierte Welt vorstossen.
Das Schweizerische Institut für Auslandforschung widmet sich in seinem 43. Band dem Schwerpunktthema Asien. Zehn bekannte Persönlichkeiten nehmen Stellung zum Wiederaufstieg Chinas, zu seinem Einfluss auf die Weltwirtschaft, zu seinen geopolitischen und kulturellen, ja ideologischen Konsequenzen und ermöglichen das Verständnis für die Veränderungen der chinesischen Wirtschaft und Gesellschaft. Weitere Themen des Bandes sind die demografischen Veränderungen, die steigende Schuldenlast und die Rolle von Geld- und Fiskalpolitik. Auch der Glaubenskrieg kommt zur Sprache sowie, aus gegebenem Anlass, die Rolle Europas nach dem Brexit.
Mit Beiträgen von Carl Baudenbacher, Philipp Hildebrand, Gilles Kepel, Mervyn King, John Major, Kevin Rudd, Urs Schoettli, Gerhard Schröder, Axel A. Weber, Slavoj Žižek.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > The Swiss Institute of International Studies
Dewey Decimal Classification:320 Political science
Language:English, German
Date:21 June 2017
Deposited On:29 May 2018 13:14
Last Modified:24 Sep 2019 23:29
Publisher:Neue Zürcher Zeitung
Series Name:Sozialwissenschaftliche Studien des Schweizerischen Instituts für Auslandforschung
Volume:43
Number of Pages:192
ISBN:978-3-03810-247-2
OA Status:Closed
Related URLs:http://www.nzz-libro.ch/buecher/politik/siaf/fokus-asien-perspektiven-und-herausforderungen-siaf-china-wirtschaft-brexit.html (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library