Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Gott, Tod und Lust in der Philosophie Epikurs. Mit einigen Gedanken zur jesuanischen Tischgemeinschaft


Rother, Wolfgang (2018). Gott, Tod und Lust in der Philosophie Epikurs. Mit einigen Gedanken zur jesuanischen Tischgemeinschaft. Epikur - Journal für Gastrosophie, (02):1-8.

Abstract

Epikur gehört zu den Philosophen, die ihre Lehren nicht nur in langen und gewichtigen, syste-matisch gegliederten und kompliziert argumentieren Traktaten darzustellen pflegten, sondern auch – wie später Seneca oder der Apostel Paulus – gern zum Schreibrohr griffen, um ihre Gedanken in persönlichen Briefen an Schüler oder Gemeinden zu Papyrus zu bringen

Abstract

Epikur gehört zu den Philosophen, die ihre Lehren nicht nur in langen und gewichtigen, syste-matisch gegliederten und kompliziert argumentieren Traktaten darzustellen pflegten, sondern auch – wie später Seneca oder der Apostel Paulus – gern zum Schreibrohr griffen, um ihre Gedanken in persönlichen Briefen an Schüler oder Gemeinden zu Papyrus zu bringen

Statistics

Downloads

270 downloads since deposited on 30 Aug 2018
270 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
Language:German
Date:2018
Deposited On:30 Aug 2018 12:45
Last Modified:21 Dec 2018 11:14
Publisher:Zentrum für Gastrosophie: Ernährung - Kultur - Gesellschaft
ISSN:2075-6380
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://epikur-journal.at/
Related URLs:https://www.epikur-journal.at (Publisher)

Download

Download PDF  'Gott, Tod und Lust in der Philosophie Epikurs. Mit einigen Gedanken zur jesuanischen Tischgemeinschaft'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 74kB