Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Biologische und biomechanische Grundlagen der arthroskopischen Rotatorenmanschettenrekonstruktion


Brucker, P U; Jost, B (2007). Biologische und biomechanische Grundlagen der arthroskopischen Rotatorenmanschettenrekonstruktion. Arthroskopie, 20(1):13-21.

Abstract

Eine erfolgreiche arthroskopische Rotatorenmanschettenrekonstruktion im Langzeitverlauf ist nicht nur von der rein technischen Wiederherstellung der Kontinuität des Muskel-Sehnen-Knochen-Komplexes, sondern auch von vielen weiteren Faktoren abhängig. Neben einer korrekten und schonenden Operationstechnik spielen u.a. biologische Faktoren wie die Muskel- und Sehnenqualität der Rotatorenmanschette sowie die Knochenqualität der Reinsertionszone für das Outcome eine wesentliche Rolle. In diesem Zusammenhang sind insbesondere die fettige Infiltration, Atrophie und Retraktion der rupturierten Rotatorenmanschette, die Sehnendegeneration sowie Osteopenie der Reinsertionszone an den Tuberkula zu berücksichtigen. Des Weiteren müssen grundlegende biomechanische Prinzipien bei der Nahttechnik und Fadenankerplatzierung beachtet werden, um ein technisch bedingtes Versagen der Refixation zu vermeiden

Abstract

Eine erfolgreiche arthroskopische Rotatorenmanschettenrekonstruktion im Langzeitverlauf ist nicht nur von der rein technischen Wiederherstellung der Kontinuität des Muskel-Sehnen-Knochen-Komplexes, sondern auch von vielen weiteren Faktoren abhängig. Neben einer korrekten und schonenden Operationstechnik spielen u.a. biologische Faktoren wie die Muskel- und Sehnenqualität der Rotatorenmanschette sowie die Knochenqualität der Reinsertionszone für das Outcome eine wesentliche Rolle. In diesem Zusammenhang sind insbesondere die fettige Infiltration, Atrophie und Retraktion der rupturierten Rotatorenmanschette, die Sehnendegeneration sowie Osteopenie der Reinsertionszone an den Tuberkula zu berücksichtigen. Des Weiteren müssen grundlegende biomechanische Prinzipien bei der Nahttechnik und Fadenankerplatzierung beachtet werden, um ein technisch bedingtes Versagen der Refixation zu vermeiden

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

4 downloads since deposited on 06 Dec 2018
4 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:National licences > 142-005
Dewey Decimal Classification:Unspecified
Language:German
Date:1 February 2007
Deposited On:06 Dec 2018 16:32
Last Modified:07 Dec 2018 09:10
Publisher:Springer
ISSN:0933-7946
OA Status:Green
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s00142-006-0379-6
Related URLs:https://www.swissbib.ch/Search/Results?lookfor=nationallicencespringer101007s0014200603796 (Library Catalogue)

Download

Download PDF  'Biologische und biomechanische Grundlagen der arthroskopischen Rotatorenmanschettenrekonstruktion'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF (Nationallizenz 142-005)
Size: 1MB
View at publisher