Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Chirurgische Therapiestrategien beim Ösophagus- und Magenkarzinom


Schneider, P M; Muller, M K; Schiesser, M (2009). Chirurgische Therapiestrategien beim Ösophagus- und Magenkarzinom. Der Chirurg, 4(3):209-223.

Abstract

Diese Übersichtsarbeit hat zum Ziel, die aktuellen chirurgischen Strategien bei der Behandlung des Ösophagus- und Magenkarzinoms zusammenzufassen. Neben den etablierten Standardverfahren wird auf die limitierten Resektionen bei Frühkarzinomen und den Stellenwert der Chirurgie im multimodalen Behandlungskonzept bei lokal fortgeschrittenen T3/4-Tumoren eingegangen. Das Plattenepithelkarzinom und das Adenokarzinom (Barrett-Karzinom) der Speiseröhre werden aufgrund der unterschiedlichen Pathogenese und Tumorbiologie sowie differenzierter unterschiedlicher Vorgehensweisen separat dargestellt. Aufgrund der überwiegend distalen Lokalisation der Barrett-Karzinome ist eine Abgrenzung zu den echten Kardiakarzinomen und Tumoren, die im Magen ihren Ursprung nehmen und die distale Speiseröhre infiltrieren, erforderlich. Basierend auf der Klassifikation nach Siewert wird das Barrett-Karzinom deshalb zusammen mit den so genannten Adenokarzinomen des ösophagogastralen Übergangs (AEG) behandelt. Für die Weiterentwicklung der chirurgischen Therapiestrategien beim Magenkarzinom haben sich die asiatischen, insbesondere japanischen und südkoreanischen Kollegen große Verdienste erworben. Moderne, dort entwickelte, aber noch nicht in der westlichen Welt etablierte Strategien werden neben den Standardverfahren gebührend berücksichtigt. Für alle diese Tumoren gilt, dass die chirurgische Therapie ein elementarer Bestandteil im Rahmen eines kurativen Behandlungskonzepts ist. Sie ist aber differenzierter und Teil eines komplexen interdisziplinären Algorithmus; deshalb ist eine weitere Spezialisierung zum Wohle der Patienten ratsam

Abstract

Diese Übersichtsarbeit hat zum Ziel, die aktuellen chirurgischen Strategien bei der Behandlung des Ösophagus- und Magenkarzinoms zusammenzufassen. Neben den etablierten Standardverfahren wird auf die limitierten Resektionen bei Frühkarzinomen und den Stellenwert der Chirurgie im multimodalen Behandlungskonzept bei lokal fortgeschrittenen T3/4-Tumoren eingegangen. Das Plattenepithelkarzinom und das Adenokarzinom (Barrett-Karzinom) der Speiseröhre werden aufgrund der unterschiedlichen Pathogenese und Tumorbiologie sowie differenzierter unterschiedlicher Vorgehensweisen separat dargestellt. Aufgrund der überwiegend distalen Lokalisation der Barrett-Karzinome ist eine Abgrenzung zu den echten Kardiakarzinomen und Tumoren, die im Magen ihren Ursprung nehmen und die distale Speiseröhre infiltrieren, erforderlich. Basierend auf der Klassifikation nach Siewert wird das Barrett-Karzinom deshalb zusammen mit den so genannten Adenokarzinomen des ösophagogastralen Übergangs (AEG) behandelt. Für die Weiterentwicklung der chirurgischen Therapiestrategien beim Magenkarzinom haben sich die asiatischen, insbesondere japanischen und südkoreanischen Kollegen große Verdienste erworben. Moderne, dort entwickelte, aber noch nicht in der westlichen Welt etablierte Strategien werden neben den Standardverfahren gebührend berücksichtigt. Für alle diese Tumoren gilt, dass die chirurgische Therapie ein elementarer Bestandteil im Rahmen eines kurativen Behandlungskonzepts ist. Sie ist aber differenzierter und Teil eines komplexen interdisziplinären Algorithmus; deshalb ist eine weitere Spezialisierung zum Wohle der Patienten ratsam

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

24 downloads since deposited on 20 Dec 2018
24 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:National licences > 142-005
Dewey Decimal Classification:Unspecified
Language:German
Date:1 May 2009
Deposited On:20 Dec 2018 17:50
Last Modified:24 Sep 2019 23:47
Publisher:Springer
ISSN:0009-4722
OA Status:Green
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s11377-008-0271-1
Related URLs:https://www.swissbib.ch/Search/Results?lookfor=nationallicencespringer101007s1137700802711 (Library Catalogue)

Download

Download PDF  'Chirurgische Therapiestrategien beim Ösophagus- und Magenkarzinom'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF (Nationallizenz 142-005)
Size: 1MB
View at publisher