Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Migranten sind im Schweizer Arbeitsmarkt gut integriert


Favre, Sandro; Föllmi, Reto; Zweimüller, Josef (2018). Migranten sind im Schweizer Arbeitsmarkt gut integriert. Die Volkswirtschaft, (11):48-50.

Abstract

Immigranten integrieren sich schon nach kurzer Zeit gut in den Arbeitsmarkt. Die Männer erzielen mit den Schweizern vergleichbare Einkommen und schliessen die anfängliche Lücke bei der Erwerbsbeteiligung rasch. Immigrantinnen verdienen gar mehr als Schweizerinnen, bleiben dem Arbeitsmarkt dafür öfter fern.
Seit der Unterzeichnung des Freizügigkeitsabkommens mit den EU- und Efta-Staaten im Jahr 1999 ist die Immigration aus diesem Raum in die Schweiz stark angestiegen. Dies löste eine teilweise sehr heftige wirtschafts- und gesellschaftspolitische Debatte über die möglichen Auswirkungen von erhöhter Immigration aus. Eine zentrale Rolle in dieser Debatte spielt die Arbeitsmarktintegration von Immigranten. Können diese auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig Fuss fassen, erleichtert das ihre gesellschaftliche Integration und stärkt die Sozialwerke. Die Autoren haben deshalb in einer Studie für das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) den Arbeitsmarkterfolg von Immigranten in der Schweiz analysiert und mit demjenigen von Schweizern verglichen. Für die Analyse wurden verschiedene Register- und Umfragedaten miteinander verknüpft .

Abstract

Immigranten integrieren sich schon nach kurzer Zeit gut in den Arbeitsmarkt. Die Männer erzielen mit den Schweizern vergleichbare Einkommen und schliessen die anfängliche Lücke bei der Erwerbsbeteiligung rasch. Immigrantinnen verdienen gar mehr als Schweizerinnen, bleiben dem Arbeitsmarkt dafür öfter fern.
Seit der Unterzeichnung des Freizügigkeitsabkommens mit den EU- und Efta-Staaten im Jahr 1999 ist die Immigration aus diesem Raum in die Schweiz stark angestiegen. Dies löste eine teilweise sehr heftige wirtschafts- und gesellschaftspolitische Debatte über die möglichen Auswirkungen von erhöhter Immigration aus. Eine zentrale Rolle in dieser Debatte spielt die Arbeitsmarktintegration von Immigranten. Können diese auf dem Arbeitsmarkt nachhaltig Fuss fassen, erleichtert das ihre gesellschaftliche Integration und stärkt die Sozialwerke. Die Autoren haben deshalb in einer Studie für das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) den Arbeitsmarkterfolg von Immigranten in der Schweiz analysiert und mit demjenigen von Schweizern verglichen. Für die Analyse wurden verschiedene Register- und Umfragedaten miteinander verknüpft .

Statistics

Downloads

40 downloads since deposited on 13 Nov 2018
14 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Economics
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German, French
Date:October 2018
Deposited On:13 Nov 2018 13:44
Last Modified:24 Sep 2019 23:52
Publisher:Staatssekretariat für Wirtschaft - SECO (Schweiz)
ISSN:1011-386X
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://dievolkswirtschaft.ch/de/2018/10/foellmi-favre-zweimueller-11-2018/

Download

Green Open Access

Download PDF  'Migranten sind im Schweizer Arbeitsmarkt gut integriert'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 1MB