Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Cyber-digitization : pushing the borders of film restoration’s ethic


Trumpy, Giorgio; Diecke, Josephine; Gschwind, Rudolf; Flueckiger, Barbara (2018). Cyber-digitization : pushing the borders of film restoration’s ethic. In: Electronic Media & Visual Arts (25. Berliner EVA Konferenz) : Digital Twins : Kulturerbe – Materialität – Virtualität, Berlin, 7 November 2018 - 9 November 2018, 190-195.

Statistics

Downloads

18 downloads since deposited on 10 Dec 2018
14 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Conference or Workshop Item (Speech), refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Cinema Studies
Dewey Decimal Classification:700 Arts
900 History
Language:English
Event End Date:9 November 2018
Deposited On:10 Dec 2018 10:42
Last Modified:24 Sep 2019 23:55
Additional Information:Die 25. EVA Berlin Konferenz [Electronic Media & Visual Arts] fokussiert den Spannungsbogen zwischen materiellem Kulturerbe und virtueller Repräsentanz. «Digitale Zwilling» verändern die Praxis des Kuratierens, der wissenschaftlichen Dokumentation und der Vermittlung. Sie begründen breitere Zugänge zu den Sammlungsbeständen und innovative Verfahren der Visualisierung und Narration. Als E-Installations oder Streamingdienste sichern sie den performativen Künsten Dauer und ermöglichen originale Klangerlebnisse in der digitalen Konzerthalle. Die Konferenz wird aktuelle Positionen und praxisnahe Anwendungsbeispiele zu diesen Themen in Museen, Bibliotheken, Archiven und Verbünden vorstellen. Konkrete Verfahren, innovative Produkte und Kooperationsprojekte werden auf der Poster Session ausgestellt. Schwerpunkte und Themen: - Digitaler Zwilling. Visualisierung, Simulation und hybride Technologien in Museen, Bibliotheken und Archiven - Digitale Aura. Kulturerbe in 2D, 3D, Sound, Video & Gaming - 3D Technologien, Augmented, Mixed und Virtual Reality - Digitale Narration und multiperspektivische Vermittlung - Sharen, Posten, Liken. Kollaborative Kulturen im Web - Open Access und „Yellow Milkmaids” - E-Installations, performative Künste & digitale Konzerthallen - Sammlungsdokumentation im Verbund. Semantic Web, KI, Metadaten und Austauschformate - Digital Dark Age. Langzeitverfügbarkeit und Datenqualität - Authentizität, Referentialität und Blockchain-Technologien im Kulturerbe - Digitale DNA. Institutionelle Handlungsfelder, Services und innovative Geschäftsmodelle im virtualisierten Museum - Initiativen, Verbundprojekte und Kooperationen für die Kultur: Europeana, DDB, Fach-und Verbundportale
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.eva-berlin.de/wp-content/uploads/2018/11/EVA_2018_Konferenzband_elektronisch.pdf

Download

Green Open Access

Download PDF  'Cyber-digitization : pushing the borders of film restoration’s ethic'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 681kB