Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Bewegt durch Bilder? Der Einfluss von Aufmerksamkeit und Hintergrundmotiv


Reifegerste, Doreen; Kessler, Sabrina Heike; Guenther, Lars (2016). Bewegt durch Bilder? Der Einfluss von Aufmerksamkeit und Hintergrundmotiv. In: Camerini, Anne-Linda; Ludolph, Ramona; Rothenfluh, Fabia. Gesundheitskommunikation im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis. Erfurt: Nomos, 131-141.

Abstract

Regelmäßige körperliche Aktivität ist eine der effektivsten Präventionsmaßnahmen, um einer Vielzahl an Gesundheitsrisiken vorzubeugen (Warburton, Nicol, & Bredin, 2006). Evaluationen zeigen, dass sich massenmediale Kampagnen eignen, um die körperliche Bewegung eines Individuums zu steigern (Leavy, Bull, Rosenberg, & Bauman, 2011). Unklar ist indes, welche Art von Botschaftsstrategien hierbei am effektivsten ist. Bisher hat sich die Forschung zu Präventionsbotschaften zur Förderung körperlicher Aktivität vor allem auf den Text der Anzeigen konzentriert (z. B. Latimer, Brawley, & Bassett, 2010; Priebe & Spink, 2012) und visuelle Botschaften größtenteils vernachlässigt. Dies ist umso erstaunlicher, da Bilder in Bewegungskampagnen durchaus häufig zum Einsatz kommen (Berry, McCarville, & Rhodes, 2008) und sich für andere Themen der Gesundheitskommunikation bisher als effektiv erwiesen haben (Houts, Doak, Doak, & Loscalzo, 2006).

Abstract

Regelmäßige körperliche Aktivität ist eine der effektivsten Präventionsmaßnahmen, um einer Vielzahl an Gesundheitsrisiken vorzubeugen (Warburton, Nicol, & Bredin, 2006). Evaluationen zeigen, dass sich massenmediale Kampagnen eignen, um die körperliche Bewegung eines Individuums zu steigern (Leavy, Bull, Rosenberg, & Bauman, 2011). Unklar ist indes, welche Art von Botschaftsstrategien hierbei am effektivsten ist. Bisher hat sich die Forschung zu Präventionsbotschaften zur Förderung körperlicher Aktivität vor allem auf den Text der Anzeigen konzentriert (z. B. Latimer, Brawley, & Bassett, 2010; Priebe & Spink, 2012) und visuelle Botschaften größtenteils vernachlässigt. Dies ist umso erstaunlicher, da Bilder in Bewegungskampagnen durchaus häufig zum Einsatz kommen (Berry, McCarville, & Rhodes, 2008) und sich für andere Themen der Gesundheitskommunikation bisher als effektiv erwiesen haben (Houts, Doak, Doak, & Loscalzo, 2006).

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

4 downloads since deposited on 25 Jan 2019
4 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:November 2016
Deposited On:25 Jan 2019 14:12
Last Modified:10 May 2019 11:05
Publisher:Nomos
Number:13
ISBN:978-3-8487-2820-6
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.5771/9783845274256-132
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010933865&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)
https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010834073&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download