Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Fatwas und Muftis im Zeitalter des Internets: Das Fatwa-Portal islamfatwa.de als Fallstudie


El-Wereny, Mahmud (2018). Fatwas und Muftis im Zeitalter des Internets: Das Fatwa-Portal islamfatwa.de als Fallstudie. Electronic Journal of Islamic and Middle Eastern Law (EJIMEL), 6:57-77.

Abstract

Fatwas dienen nicht nur der Klärung von Alltagsfragen unterschiedlicher Art, sondern auch der Rechtfertigung und Verbreitung von politischen Ideologien und religiösen Weltanschauungen. Muftis, die sich dieser Aufgabe zuwenden, sollen daher bestimmte Qualifikationen erfüllen, um in der Lage zu sein, zeit- und ortsgemäße Lösungen für die an sie herangetragenen Sachverhalte liefern zu können. Auch wenn Fatwas über keinen bindenden Charakter verfügen, finden sie bei vielen Muslimen Anerkennung und gelten als Orientierungshilfe und Richtschnur für ein schariagetreues Leben. Der Cyberspace hat neue Welten eröffnet und vielfältige Möglichkeiten geschaffen. Auch für Musliminnen und Muslime, die sich über ihre Religion informieren wollen, bietet sich in der virtuellen Welt eine Vielzahl von Fatwa-Foren. Diese erleichtern nicht nur das Finden von islamkonformen Antworten auf Alltagsfragen, sondern ermöglichen es auch, durch die gewährleistete Anonymität, heikle Fragen zu stellen und zugleich unterschiedliche Positionen und Sichtweisen verschiedener Muftis zu vergleichen und davon zu profitieren. Problematisch ist allerdings, dass man nicht ohne Weiteres erkennen kann, wer hinter dem jeweiligen Fatwa-Forum steht und welche ideologischen Inhalte dort propagiert werden. Im Mittelpunkt des vorliegenden Beitrags steht die Darstellung und Analyse des ersten und meistbesuchten Fatwa-Portals im deutschsprachigen Raum islamfatwa.de, um es dann anhand von ausgewählten Fallbeispielen ins Spektrum der Online-Fatwa-Dienste einzuordnen.

Abstract

Fatwas dienen nicht nur der Klärung von Alltagsfragen unterschiedlicher Art, sondern auch der Rechtfertigung und Verbreitung von politischen Ideologien und religiösen Weltanschauungen. Muftis, die sich dieser Aufgabe zuwenden, sollen daher bestimmte Qualifikationen erfüllen, um in der Lage zu sein, zeit- und ortsgemäße Lösungen für die an sie herangetragenen Sachverhalte liefern zu können. Auch wenn Fatwas über keinen bindenden Charakter verfügen, finden sie bei vielen Muslimen Anerkennung und gelten als Orientierungshilfe und Richtschnur für ein schariagetreues Leben. Der Cyberspace hat neue Welten eröffnet und vielfältige Möglichkeiten geschaffen. Auch für Musliminnen und Muslime, die sich über ihre Religion informieren wollen, bietet sich in der virtuellen Welt eine Vielzahl von Fatwa-Foren. Diese erleichtern nicht nur das Finden von islamkonformen Antworten auf Alltagsfragen, sondern ermöglichen es auch, durch die gewährleistete Anonymität, heikle Fragen zu stellen und zugleich unterschiedliche Positionen und Sichtweisen verschiedener Muftis zu vergleichen und davon zu profitieren. Problematisch ist allerdings, dass man nicht ohne Weiteres erkennen kann, wer hinter dem jeweiligen Fatwa-Forum steht und welche ideologischen Inhalte dort propagiert werden. Im Mittelpunkt des vorliegenden Beitrags steht die Darstellung und Analyse des ersten und meistbesuchten Fatwa-Portals im deutschsprachigen Raum islamfatwa.de, um es dann anhand von ausgewählten Fallbeispielen ins Spektrum der Online-Fatwa-Dienste einzuordnen.

Statistics

Downloads

187 downloads since deposited on 14 Dec 2018
187 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:Journals > Electronic Journal of Islamic and Middle Eastern Law (EJIMEL) > Archive > 6/2018 > Articles
Dewey Decimal Classification:Unspecified
Language:English
Date:2018
Deposited On:14 Dec 2018 14:06
Last Modified:14 Dec 2018 14:15
Publisher:Center for Islamic and Middle Eastern Legal Studies (CIMELS), University of Zurich
ISSN:1664-5707
OA Status:Gold
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.ejimel.uzh.ch

Download

Download PDF  'Fatwas und Muftis im Zeitalter des Internets: Das Fatwa-Portal islamfatwa.de als Fallstudie'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 1MB
Licence: Creative Commons: Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported (CC BY-NC-ND 3.0)