Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Roboterunterstützte Lokomotionstherapie bei Kindern in der Neuroreha


Aurich-Schuler, Tabea; van Hedel, Hubertus; Labruyère, Rob (2018). Roboterunterstützte Lokomotionstherapie bei Kindern in der Neuroreha. Neuroreha, 10(03):119-126.

Abstract

Die Besonderheit in der Neurorehabilitation bei Kindern ist, dass deren komplexer neurologischer Zustand unter anderem durch den Entwicklungsstatus, die kognitiven Fähigkeiten, die Motivation, das Alter (Pubertätsübergang) und sonstige Verhaltensauffälligkeiten beeinflusst werden kann. Wie die Lokomotionstherapie entsprechend angepasst wird, beschreibt der folgende Beitrag.

Abstract

Die Besonderheit in der Neurorehabilitation bei Kindern ist, dass deren komplexer neurologischer Zustand unter anderem durch den Entwicklungsstatus, die kognitiven Fähigkeiten, die Motivation, das Alter (Pubertätsübergang) und sonstige Verhaltensauffälligkeiten beeinflusst werden kann. Wie die Lokomotionstherapie entsprechend angepasst wird, beschreibt der folgende Beitrag.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Children's Hospital Zurich > Medical Clinic
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:1 September 2018
Deposited On:31 Jan 2019 12:28
Last Modified:25 Sep 2019 00:04
Publisher:Georg Thieme Verlag
ISSN:1611-6496
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/a-0641-0397

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher

Get full-text in a library