Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Grundlagen und rechtliche Aspekte der medikamentösen Schmerztherapie beim Pferd


Kästner, Sabine; Auer, Ulrike; Bettschart-Wolfensberger, Regula; Hopster, Klaus; Lebelt, Dirk; Ohnemus, Petra; Roscher, Katja (2018). Grundlagen und rechtliche Aspekte der medikamentösen Schmerztherapie beim Pferd. Der praktische Tierarzt, 99(4):374-380.

Abstract

Die kausale Behandlung einer schmerzverursachenden Erkrankung ist die beste Schmerztherapie.
Dies lässt sich nicht immer schnell und problemlos erreichen, deshalb ist eine analgetische Medikation als begleitende Maßnahme angezeigt. Eine frühzeitige und effektive Schmerztherapie gehört heute sowohl zur guten klinischen Praxis als auch zum Tierschutz und den Prinzipien des Tierwohls.

Abstract

Die kausale Behandlung einer schmerzverursachenden Erkrankung ist die beste Schmerztherapie.
Dies lässt sich nicht immer schnell und problemlos erreichen, deshalb ist eine analgetische Medikation als begleitende Maßnahme angezeigt. Eine frühzeitige und effektive Schmerztherapie gehört heute sowohl zur guten klinischen Praxis als auch zum Tierschutz und den Prinzipien des Tierwohls.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Clinical Diagnostics and Services
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2018
Deposited On:17 Jan 2019 07:59
Last Modified:25 Sep 2019 00:06
Publisher:Schlütersche Verlagsgesellschaft
ISSN:0032-681X
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.2376/0032-681X-18-14

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher

Get full-text in a library