Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Effect of exercise and suspensory on scrotal surface temperature in the stallion


Stämpfli, Simon Alexander. Effect of exercise and suspensory on scrotal surface temperature in the stallion. 2006, University of Zurich, Vetsuisse Faculty.

Abstract

In dieser Studie wurde der Einfluss verschiedener Belastungen (Laufband, Reiten) jeweils mit und ohne Suspensorium auf die Oberflächentemperatur des Skrotums beim Hengst abgeklärt. Für die Untersuchungen standen 12 Freibergerhengste des Nationalgestüts in Avenches zur Verfügung. Jeder Hengst wurde einem standardisierten Laufband- und Reittest sowohl mit wie auch ohne Suspensorium unterzogen. Zur Überprüfung der angewandten Belastungsintensität wurden die Herzfrequenz und die Laktatkonzentration im Blut bestimmt. Die Messung der Oberflächentemperatur am Skrotum erfolgte telemetrisch mit Hilfe speziell dafür entwickelter Thermosonden, die ventral am Skrotum über beide Hoden befestigt waren. Die Resultate zeigen, dass die Oberflächentemperatur am Skrotum sowohl durch die Belastungsform (Laufband, Reiten) wie auch durch das Suspensorium signifikant beeinflusst wurde. Die durchschnittliche Oberflächentemperatur war während der Laufbandbelastung höher (32.2 +/- 0.02°C) als beim Reiten (30.4 +/- 0.03°C). Zudem war der Unterschied zwischen den durchschnittlichen Temperaturen mit und ohne Suspensorium auf dem Laufband geringer (0.4°C) als beim Reiten (2°C). Aufgrund unserer Ergebnisse kann gefolgert werden, dass die Luftströmung, die beim Reiten deutlich stärker ist als auf dem Laufband, eine wichtige Rolle bei der Regulation der Oberflächentemperatur am Skrotum spielt. Um eine temperaturbedingte Schädigung des Keimepithels zu verhindern, sollte das Suspensorium nach der Arbeit sofort entfernt werden.

In this study, the effect of exercise (treadmill, riding) on scrotal surface temperature (SST) in the stallion with and without suspensory was evaluated. Experiments were carried out between September and November 2004 using 12 Franches-Montagnes stallions from the National Stud in Avenches (Switzerland). Each stallion performed a standardized incremental treadmill and a ridden test with and without suspensory. The intensity of exercise was monitored by heart rate and blood lactate concentration. For SST measurements, special thermistors were developed and affixed to the most ventral part of the scrotum over each testis. SST was recorded telemetrically at 1 min intervals. Our results show that type of exercise (treadmill/ridden) and suspensory (with/without) significantly influenced SST. The mean SST level was higher during treadmill (32.2 ± 0.02°C) than during ridden exercise (30.4 ± 0.03°C) and mean SST differences between stallions with and without suspensory were smaller in treadmill (0.4°C) than in ridden (2°C) exercise. These findings clearly demonstrate that ambient air flow, which was higher during ridden exercise, is important and effective in SST regulation. In order to prevent possible thermal damage to spermatogenic cells we recommend removing the suspensory immediately after exercise.

Abstract

In dieser Studie wurde der Einfluss verschiedener Belastungen (Laufband, Reiten) jeweils mit und ohne Suspensorium auf die Oberflächentemperatur des Skrotums beim Hengst abgeklärt. Für die Untersuchungen standen 12 Freibergerhengste des Nationalgestüts in Avenches zur Verfügung. Jeder Hengst wurde einem standardisierten Laufband- und Reittest sowohl mit wie auch ohne Suspensorium unterzogen. Zur Überprüfung der angewandten Belastungsintensität wurden die Herzfrequenz und die Laktatkonzentration im Blut bestimmt. Die Messung der Oberflächentemperatur am Skrotum erfolgte telemetrisch mit Hilfe speziell dafür entwickelter Thermosonden, die ventral am Skrotum über beide Hoden befestigt waren. Die Resultate zeigen, dass die Oberflächentemperatur am Skrotum sowohl durch die Belastungsform (Laufband, Reiten) wie auch durch das Suspensorium signifikant beeinflusst wurde. Die durchschnittliche Oberflächentemperatur war während der Laufbandbelastung höher (32.2 +/- 0.02°C) als beim Reiten (30.4 +/- 0.03°C). Zudem war der Unterschied zwischen den durchschnittlichen Temperaturen mit und ohne Suspensorium auf dem Laufband geringer (0.4°C) als beim Reiten (2°C). Aufgrund unserer Ergebnisse kann gefolgert werden, dass die Luftströmung, die beim Reiten deutlich stärker ist als auf dem Laufband, eine wichtige Rolle bei der Regulation der Oberflächentemperatur am Skrotum spielt. Um eine temperaturbedingte Schädigung des Keimepithels zu verhindern, sollte das Suspensorium nach der Arbeit sofort entfernt werden.

In this study, the effect of exercise (treadmill, riding) on scrotal surface temperature (SST) in the stallion with and without suspensory was evaluated. Experiments were carried out between September and November 2004 using 12 Franches-Montagnes stallions from the National Stud in Avenches (Switzerland). Each stallion performed a standardized incremental treadmill and a ridden test with and without suspensory. The intensity of exercise was monitored by heart rate and blood lactate concentration. For SST measurements, special thermistors were developed and affixed to the most ventral part of the scrotum over each testis. SST was recorded telemetrically at 1 min intervals. Our results show that type of exercise (treadmill/ridden) and suspensory (with/without) significantly influenced SST. The mean SST level was higher during treadmill (32.2 ± 0.02°C) than during ridden exercise (30.4 ± 0.03°C) and mean SST differences between stallions with and without suspensory were smaller in treadmill (0.4°C) than in ridden (2°C) exercise. These findings clearly demonstrate that ambient air flow, which was higher during ridden exercise, is important and effective in SST regulation. In order to prevent possible thermal damage to spermatogenic cells we recommend removing the suspensory immediately after exercise.

Statistics

Downloads

13 downloads since deposited on 20 Jun 2019
8 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation (monographical)
Referees:Thun Rico, Ehrensperger F
Communities & Collections:UZH Dissertations
Dewey Decimal Classification:Unspecified
Language:English
Place of Publication:Zürich
Date:2006
Deposited On:20 Jun 2019 09:26
Last Modified:15 Apr 2021 14:58
Number of Pages:13
OA Status:Green

Download

Green Open Access

Download PDF  'Effect of exercise and suspensory on scrotal surface temperature in the stallion'.
Preview
Content: Published Version
Language: English
Filetype: PDF
Size: 861kB