Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Untersuchungen zur Rute beim Entlebucher Sennenhund


Staub, Katharina. Untersuchungen zur Rute beim Entlebucher Sennenhund. 2012, University of Zurich, Vetsuisse Faculty.

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurde eine Ressourcen-Liste der Schweizer Entlebucher Sennenhunde erstellt. Sie umfasst Eintragungen von mehr als 12‘000 Hunden mit Merkmalen und verwandtschaftlichen Beziehungen und erleichtert genetische Analysen stark. Getestet wurde diese Ressourcen-Liste für unterschiedliche Ausprägungen der Rutenform. Eine bekannte Mutation, die in einigen anderen Hunderassen eine Stummelrute bewirkt, wurde erstmals auch bei kurzschwänzigen Entlebucher Sennenhunden nachgewiesen. Diese Mutation soll autosomal dominant vererbt werden. Die Segregationsanalyse unterstützt diese Hypothese, weil das Hauptgen Modell die untersuchten Daten am besten erklärt. Allerdings wird durch die Segregationsanalyse ein unvollständig dominanter Erbgang favorisiert. Für die Vererbung von Knickruten wurde ein klarer genetischer Einfluss nachgewiesen, aber es war nicht möglich, diese genetische Komponente näher zu charakterisieren. Zusätzlich wurden die Zuchtdaten für die Jahre 2000-2009 erhoben und ausgewertet. Entgegen der weit verbreiteten Meinung konnte gezeigt werden, dass das Vorkommen von Stummelruten, Knickruten und Stummel-Knickruten keinen negativen Einfluss auf die Wurfgrösse hat. Weitere Untersuchungen sind nötig, um die Vererbung der unterschiedlichen Rutenformen besser zu charakterisieren, wobei eine qualitativ bessere Erfassung und Klassifizierung der Phänotypen mit bildgebender Diagnostik prioritär ist. Summary

A resource list for Entlebucher Mountain dogs was created. It contains entries for more than 12‘000 dogs with their relationships and certain traits, thereby markedly facilitating genetic analyses. This resource list was tested for different phenotypic variations of the tail. A known mutation causing short tails in some dog breeds was shown for the first time to segregate also in Entlebucher Mountain dogs. This mutation is believed to be inherited in an autosomal dominant fashion. The segregation analysis supports this hypothesis, because the major gene model explained the inheritance of short tails in Entlebucher Mountain dogs the best. However, this analysis favours an incomplete dominant inheritance. For kinked tails a genetic component could be clearly demonstrated but it was not possible to further characterize it. Furthermore, breeding data for the years 2000-2009 were collected and analysed. In contrast to common belief, the presence of short, kinked and short-kinked tails in litters is not leading to smaller litter sizes. Additional investigations will be necessary to clarify the inheritance of the different tail phenotypes. Better recording and classification of the phenotypes using imaging procedures will be of outmost importance.

Abstract

In der vorliegenden Arbeit wurde eine Ressourcen-Liste der Schweizer Entlebucher Sennenhunde erstellt. Sie umfasst Eintragungen von mehr als 12‘000 Hunden mit Merkmalen und verwandtschaftlichen Beziehungen und erleichtert genetische Analysen stark. Getestet wurde diese Ressourcen-Liste für unterschiedliche Ausprägungen der Rutenform. Eine bekannte Mutation, die in einigen anderen Hunderassen eine Stummelrute bewirkt, wurde erstmals auch bei kurzschwänzigen Entlebucher Sennenhunden nachgewiesen. Diese Mutation soll autosomal dominant vererbt werden. Die Segregationsanalyse unterstützt diese Hypothese, weil das Hauptgen Modell die untersuchten Daten am besten erklärt. Allerdings wird durch die Segregationsanalyse ein unvollständig dominanter Erbgang favorisiert. Für die Vererbung von Knickruten wurde ein klarer genetischer Einfluss nachgewiesen, aber es war nicht möglich, diese genetische Komponente näher zu charakterisieren. Zusätzlich wurden die Zuchtdaten für die Jahre 2000-2009 erhoben und ausgewertet. Entgegen der weit verbreiteten Meinung konnte gezeigt werden, dass das Vorkommen von Stummelruten, Knickruten und Stummel-Knickruten keinen negativen Einfluss auf die Wurfgrösse hat. Weitere Untersuchungen sind nötig, um die Vererbung der unterschiedlichen Rutenformen besser zu charakterisieren, wobei eine qualitativ bessere Erfassung und Klassifizierung der Phänotypen mit bildgebender Diagnostik prioritär ist. Summary

A resource list for Entlebucher Mountain dogs was created. It contains entries for more than 12‘000 dogs with their relationships and certain traits, thereby markedly facilitating genetic analyses. This resource list was tested for different phenotypic variations of the tail. A known mutation causing short tails in some dog breeds was shown for the first time to segregate also in Entlebucher Mountain dogs. This mutation is believed to be inherited in an autosomal dominant fashion. The segregation analysis supports this hypothesis, because the major gene model explained the inheritance of short tails in Entlebucher Mountain dogs the best. However, this analysis favours an incomplete dominant inheritance. For kinked tails a genetic component could be clearly demonstrated but it was not possible to further characterize it. Furthermore, breeding data for the years 2000-2009 were collected and analysed. In contrast to common belief, the presence of short, kinked and short-kinked tails in litters is not leading to smaller litter sizes. Additional investigations will be necessary to clarify the inheritance of the different tail phenotypes. Better recording and classification of the phenotypes using imaging procedures will be of outmost importance.

Statistics

Downloads

318 downloads since deposited on 30 Apr 2019
309 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation (monographical)
Referees:Schelling Claude, Dolf Gaudenz
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Farm Animals
UZH Dissertations
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Language:German
Place of Publication:Zürich
Date:2012
Deposited On:30 Apr 2019 14:54
Last Modified:07 Apr 2020 07:16
Number of Pages:59
OA Status:Green
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod007230847&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Green Open Access

Download PDF  'Untersuchungen zur Rute beim Entlebucher Sennenhund'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 786kB