Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Investigations on the morphology of the quail's ear (Coturnix coturnix)


Bonsmann, Anna. Investigations on the morphology of the quail's ear (Coturnix coturnix). 2015, University of Zurich, Vetsuisse Faculty.

Abstract

Although avian auricular anatomy has been investigated by various authors, little importance is attached to the avian ear in veterinary practice. In the present study literature concerning avian auricular anatomy and diseases was reviewed. Three imaging techniques (histology, high-field-MRI and micro-CT) were utilized to depict the morphology of the ear of the quail (Coturnix coturnix). After comparing methods, micro-CT data were chosen for the creation of a 3D model of the quail’s left ear. The model can be found in the form of a 3D PDF in the appendix of this work. An anatomical atlas of the quail’s ear was created. Seventeen histological sections were labelled and aligned to the reference model. A comparison of histological sections, 2D micro-CT and an open ear model is given and micrographs of histological sections were labelled. Measurements were conducted on the quail’s ear on micro- CT data and on casts of the external ear canal. Advantages and disadvantages of imaging techniques are discussed. Finally, the quail’s ear is compared to the ear of other birds, especially regarding areas of the middle ear, cochlea length and semicircular canal size. Measurements on middle ear areas and cochlea length are in line with those reported for other birds. Measurements of semicircular canal size are in line with those reported for other gallinaceous birds, indicating limited flight ability in the quail.

Obwohl sich diverse Autoren der Vogelohranatomie gewidmet haben, wird dem Vogelohr in der tierärztlichen Praxis wenig Bedeutung beigemessen. In dieser Arbeit werden die Vogelohranatomie sowie Erkrankungen des Vogelohres nach Literaturrecherche besprochen. Histologie, high-field-MRI und micro-CT wurden genutzt um das Ohr der Wachtel (Coturnix coturnix) darzustellen. Nach einem Methodenvergleich wurde der CT Datensatz für die Erstellung eines 3D Modelles ausgewählt. Das 3D Modell ist in Form eines 3D PDFs im Anhang zu finden. Ein anatomischer Atlas wurde erstellt, für den 17 histologische Schnitte beschriftet und am Referenzmodel ausgerichtet wurden. Jeder histologische Schnitt wird zum Vergleich neben dem dazugehörigen 2D micro-CT Bild sowie dem eröffneten 3D Modell platziert. Einzelne Strukturen wurden am histologischen Schnitt vergrößert und beschriftet. Messungen wurden an micro-CT Daten und an Abdrücken des äußeren Ohres vorgenommen. Vor- und Nachteile der einzelnen bildgebenden Verfahren werden diskutiert. Abschließend wird das Wachtelohr mit dem Ohr anderer Vögel verglichen, insbesondere in Bezug auf Mittelohrflächen, Länge der Cochlea und Größe der Bogengänge. Cochlealänge und Mittelohrflächen passen zu Werten, die für andere Vögel berichtet wurden. Die Größe der Bogengänge passt zu der Bogengangsgröße anderer Hühnervögel und deutet auf die weniger stark ausgeprägte Flugfähigkeit der Wachtel hin.

Abstract

Although avian auricular anatomy has been investigated by various authors, little importance is attached to the avian ear in veterinary practice. In the present study literature concerning avian auricular anatomy and diseases was reviewed. Three imaging techniques (histology, high-field-MRI and micro-CT) were utilized to depict the morphology of the ear of the quail (Coturnix coturnix). After comparing methods, micro-CT data were chosen for the creation of a 3D model of the quail’s left ear. The model can be found in the form of a 3D PDF in the appendix of this work. An anatomical atlas of the quail’s ear was created. Seventeen histological sections were labelled and aligned to the reference model. A comparison of histological sections, 2D micro-CT and an open ear model is given and micrographs of histological sections were labelled. Measurements were conducted on the quail’s ear on micro- CT data and on casts of the external ear canal. Advantages and disadvantages of imaging techniques are discussed. Finally, the quail’s ear is compared to the ear of other birds, especially regarding areas of the middle ear, cochlea length and semicircular canal size. Measurements on middle ear areas and cochlea length are in line with those reported for other birds. Measurements of semicircular canal size are in line with those reported for other gallinaceous birds, indicating limited flight ability in the quail.

Obwohl sich diverse Autoren der Vogelohranatomie gewidmet haben, wird dem Vogelohr in der tierärztlichen Praxis wenig Bedeutung beigemessen. In dieser Arbeit werden die Vogelohranatomie sowie Erkrankungen des Vogelohres nach Literaturrecherche besprochen. Histologie, high-field-MRI und micro-CT wurden genutzt um das Ohr der Wachtel (Coturnix coturnix) darzustellen. Nach einem Methodenvergleich wurde der CT Datensatz für die Erstellung eines 3D Modelles ausgewählt. Das 3D Modell ist in Form eines 3D PDFs im Anhang zu finden. Ein anatomischer Atlas wurde erstellt, für den 17 histologische Schnitte beschriftet und am Referenzmodel ausgerichtet wurden. Jeder histologische Schnitt wird zum Vergleich neben dem dazugehörigen 2D micro-CT Bild sowie dem eröffneten 3D Modell platziert. Einzelne Strukturen wurden am histologischen Schnitt vergrößert und beschriftet. Messungen wurden an micro-CT Daten und an Abdrücken des äußeren Ohres vorgenommen. Vor- und Nachteile der einzelnen bildgebenden Verfahren werden diskutiert. Abschließend wird das Wachtelohr mit dem Ohr anderer Vögel verglichen, insbesondere in Bezug auf Mittelohrflächen, Länge der Cochlea und Größe der Bogengänge. Cochlealänge und Mittelohrflächen passen zu Werten, die für andere Vögel berichtet wurden. Die Größe der Bogengänge passt zu der Bogengangsgröße anderer Hühnervögel und deutet auf die weniger stark ausgeprägte Flugfähigkeit der Wachtel hin.

Statistics

Downloads

3 downloads since deposited on 03 May 2019
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation (monographical)
Referees:Hatt Jean-Michel, Stoffel Michael
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Small Animals
UZH Dissertations
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Uncontrolled Keywords:bird, avian, ear, auricular, quail, anatomy, 3D, micro-CT
Language:English
Place of Publication:Zürich
Date:2015
Deposited On:03 May 2019 12:13
Last Modified:07 Apr 2020 07:17
Number of Pages:128
OA Status:Green
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010514694&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Green Open Access

Download PDF  'Investigations on the morphology of the quail's ear (Coturnix coturnix)'.
Preview
Content: Published Version
Language: English
Filetype: PDF
Size: 228MB