Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Traditionelle Kriminalsoziologie ist nicht für die Katz, bedarf aber der Ergänzung: Stellungnahme zum Beitrag „Mehr als ein halbes Jahrhundert Kriminalsoziologie für die Katz. Zur kriminalsoziologischen Kritik am ‚Desistance‘-Konzept“ (von Helge Peters)


Rieker, Peter; Zahradnik, Franz; Humm, Jakob (2018). Traditionelle Kriminalsoziologie ist nicht für die Katz, bedarf aber der Ergänzung: Stellungnahme zum Beitrag „Mehr als ein halbes Jahrhundert Kriminalsoziologie für die Katz. Zur kriminalsoziologischen Kritik am ‚Desistance‘-Konzept“ (von Helge Peters). Soziale Probleme, 29(1):9-13.

Abstract

In einem kritischen Beitrag setzt sich Helge Peters mit der Desistance-Forschung im Allgemeinen und mit dem entsprechenden Schwerpunktheft der Zeitschrift Soziale Probleme (2/2016) auseinander. Auf diese Kritik wird im vorliegenden Beitrag reagiert. Dabei wird verdeutlicht, dass die Desistance-Forschung an kriminalsoziologischen Traditionen anknüpft, aber auch eine notwendige Ergänzung zu traditionellen Perspektiven darstellt, da hier Bedingungen und Verläufe des Ausstiegs aus Kriminalität analysiert und kritisch reflektiert werden.

Abstract

In einem kritischen Beitrag setzt sich Helge Peters mit der Desistance-Forschung im Allgemeinen und mit dem entsprechenden Schwerpunktheft der Zeitschrift Soziale Probleme (2/2016) auseinander. Auf diese Kritik wird im vorliegenden Beitrag reagiert. Dabei wird verdeutlicht, dass die Desistance-Forschung an kriminalsoziologischen Traditionen anknüpft, aber auch eine notwendige Ergänzung zu traditionellen Perspektiven darstellt, da hier Bedingungen und Verläufe des Ausstiegs aus Kriminalität analysiert und kritisch reflektiert werden.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

12 downloads since deposited on 01 Feb 2019
12 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:1 June 2018
Deposited On:01 Feb 2019 14:56
Last Modified:13 Apr 2021 13:37
Publisher:Springer
ISSN:0939-608X
OA Status:Green
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s41059-018-0042-2

Download

Green Open Access

Download PDF  'Traditionelle Kriminalsoziologie ist nicht für die Katz, bedarf aber der Ergänzung: Stellungnahme zum Beitrag „Mehr als ein halbes Jahrhundert Kriminalsoziologie für die Katz. Zur kriminalsoziologischen Kritik am ‚Desistance‘-Konzept“ (von Helge Peters)'.
Preview
Content: Accepted Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 59kB
View at publisher
Publisher License