Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

L’identità linguistica e culturale degli abitanti di Alghero (Sardegna) - un approccio biografico-linguistico


Simon, Sophia (2018). L’identità linguistica e culturale degli abitanti di Alghero (Sardegna) - un approccio biografico-linguistico. Wien: Praesens Verlag.

Abstract

Alghero (L’Alguer) ist eine Stadt im Nordwesten Sardiniens, in der aufgrund der historischen und politischen Entwicklung neben dem Italienischen und dem Sardischen auch das algherese oder alguerès, ein katalanischer Dialekt, gesprochen wird. Wie ganz Sardinien stand Alghero über einen Zeitraum von ca. 500 Jahren unter katalanischer bzw. kastilischer Herrschaft. Was Algheros betrifft, lässt sich resümierend sagen, dass der Kontakt mit den Sarden im Laufe der Zeit das mitteltalterliche Katalanisch von Alghero mit lexikalischen und morphosyntaktischen Elementen angereichert hat. Damit hat es zur besonderen Ausprägung des Algheresischen beigetragen und in gewisser Weise seine Identität mitgeformt. Ganz anders einzuschätzen ist die Rolle des Italienischen, das als Superstrat in gewisser Weise das genuine Algherese “verwässert” und es vor allem nach und nach aus seiner Rolle als alltägliches Kommunikationsmittel verdrängt hat und zur offiziellen Sprache in Alghero geworden ist.

Abstract

Alghero (L’Alguer) ist eine Stadt im Nordwesten Sardiniens, in der aufgrund der historischen und politischen Entwicklung neben dem Italienischen und dem Sardischen auch das algherese oder alguerès, ein katalanischer Dialekt, gesprochen wird. Wie ganz Sardinien stand Alghero über einen Zeitraum von ca. 500 Jahren unter katalanischer bzw. kastilischer Herrschaft. Was Algheros betrifft, lässt sich resümierend sagen, dass der Kontakt mit den Sarden im Laufe der Zeit das mitteltalterliche Katalanisch von Alghero mit lexikalischen und morphosyntaktischen Elementen angereichert hat. Damit hat es zur besonderen Ausprägung des Algheresischen beigetragen und in gewisser Weise seine Identität mitgeformt. Ganz anders einzuschätzen ist die Rolle des Italienischen, das als Superstrat in gewisser Weise das genuine Algherese “verwässert” und es vor allem nach und nach aus seiner Rolle als alltägliches Kommunikationsmittel verdrängt hat und zur offiziellen Sprache in Alghero geworden ist.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Romance Studies
UZH Dissertations
Dewey Decimal Classification:440 French & related languages
Uncontrolled Keywords:Katalanisch, Mundart Ostkatalanisch, Alghero, Sprachinsel, Sardinien
Language:Italian
Date:2018
Deposited On:21 Feb 2019 09:23
Last Modified:21 Feb 2019 09:27
Publisher:Praesens Verlag
Series Name:Beihefte zu Quo vadis, Romania?
Volume:55
Number of Pages:319
ISBN:978-3-7069-0899-3
Additional Information:"Con 20 documenti sonori accessibili sul sito internet della casa editrice". Dissertation, Universität Zürich, 2014, Referent: Prof. Dr. Georg Bossong.
OA Status:Closed
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010836237&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)
http://www.praesens.at/praesens2013/?p=6882 (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library