Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Neurochirurgische Möglichkeiten bei Hirntumoren im Kindesalter


Krayenbühl, Niklaus (2018). Neurochirurgische Möglichkeiten bei Hirntumoren im Kindesalter. Pädiatrie, 1(18):27-30.

Abstract

Aufgrund des technischen Fortschritts in den letzten Jahrzehnten haben sich die Möglichkeiten der Neurochirurgie bei der Behandlung von Hirntumoren im Kindesalter weiterentwickelt. Die mikrochirurgische Behandlung konnte mittels neurophysiologischen Monitorings sicherer gemacht und die Resektionsrate mittels bildgebender Verfahren verbessert werden. Dies ist entscheidend, da die Prognose bei vielen Hirntumoren bei Kindern vom Resektionsausmass abhängt.

Abstract

Aufgrund des technischen Fortschritts in den letzten Jahrzehnten haben sich die Möglichkeiten der Neurochirurgie bei der Behandlung von Hirntumoren im Kindesalter weiterentwickelt. Die mikrochirurgische Behandlung konnte mittels neurophysiologischen Monitorings sicherer gemacht und die Resektionsrate mittels bildgebender Verfahren verbessert werden. Dies ist entscheidend, da die Prognose bei vielen Hirntumoren bei Kindern vom Resektionsausmass abhängt.

Statistics

Downloads

6 downloads since deposited on 01 Mar 2019
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Children's Hospital Zurich > Clinic for Surgery
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2018
Deposited On:01 Mar 2019 16:00
Last Modified:25 Sep 2019 00:26
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1424-8468
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.rosenfluh.ch/35088

Download

Green Open Access

Download PDF  'Neurochirurgische Möglichkeiten bei Hirntumoren im Kindesalter'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 150kB