Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Der Idealzustand wäre natürlich ein funktionierender Markt


Eisenegger, Mark; Lüthi, Nick (2018). Der Idealzustand wäre natürlich ein funktionierender Markt. medienwoche.ch: dpi Publishing Service AG.

Abstract

Die Qualität der Schweizer Medien ist weiterhin gut. Aber die Vielfalt nimmt ab und immer mehr Menschen nutzen kaum noch Informationsmedien. Der Zürcher Professor Mark Eisenegger kommentiert im Gespräch mit der MEDIENWOCHE die Befunde des aktuellen Jahrbuchs «Qualität der Medien» und erklärt, was gegen die Dominanz der Social-Media-Plattformen unternommen werden sollte.

Abstract

Die Qualität der Schweizer Medien ist weiterhin gut. Aber die Vielfalt nimmt ab und immer mehr Menschen nutzen kaum noch Informationsmedien. Der Zürcher Professor Mark Eisenegger kommentiert im Gespräch mit der MEDIENWOCHE die Befunde des aktuellen Jahrbuchs «Qualität der Medien» und erklärt, was gegen die Dominanz der Social-Media-Plattformen unternommen werden sollte.

Statistics

Downloads

0 downloads since deposited on 15 Mar 2019
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Scientific Publication in Electronic Form
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
06 Faculty of Arts > Institute for Research on the Public Sphere and Society
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:23 October 2018
Deposited On:15 Mar 2019 15:01
Last Modified:26 Mar 2019 04:12
Publisher:dpi Publishing Service AG
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://medienwoche.ch/2018/10/23/der-idealzustand-waere-natuerlich-ein-funktionierender-markt-dann-muesste-man-all-diese-debatten-gar-nicht-fuehren

Download