Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Warum Ausserirdische unsere Bücher lieben: Philipp Theisohn denkt über Aliens nach und erkennt, dass auch der Mensch ein Konstrukt ist


Theisohn, Philipp; Schenkel, Ronald. Warum Ausserirdische unsere Bücher lieben: Philipp Theisohn denkt über Aliens nach und erkennt, dass auch der Mensch ein Konstrukt ist. In: NZZ campus, 9, 1 September 2015, p.30-32.

Statistics

Downloads

12 downloads since deposited on 19 Mar 2019
12 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Newspaper Article
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:1 September 2015
Deposited On:19 Mar 2019 07:57
Last Modified:25 Sep 2019 00:30
Publisher:Neue Zürcher Zeitung AG
OA Status:Green

Download

Green Open Access

Download PDF  'Warum Ausserirdische unsere Bücher lieben: Philipp Theisohn denkt über Aliens nach und erkennt, dass auch der Mensch ein Konstrukt ist'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 2MB