Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Beyond Evidence : das Dokument in den Künsten


Beyond Evidence : das Dokument in den Künsten. Edited by: Hahn, Daniela (2016). Paderborn: Wilhelm Fink Verlag.

Abstract

Dokumente materialisieren ein machtvolles Evidenzversprechen. Zugleich steht das, was sie sichtbar machen, im Verdacht, nicht wahr, sondern zu manipuliert und täuschend zu sein. In künstlerischen Praktiken wird diese Spannung als solche ausgestellt, erprobt und befragt. Statt Dokumente aber einfach aus den Archiven ans Licht zu bringen und sie in neuen Zusammenhängen zu konstellieren und zu inszenieren, untersuchen dokumentarische Verfahren in den Künsten die Strategien der Repräsentation, Beglaubigung und des Beweises als dynamische Verhandlungen zwischen Dokumenten, Künstlern und Betrachtern, indem sie selbst Dokumente produzieren. Die Beiträge in diesem Band widmen sich eben diesen Aushandlungsprozessen und den daraus resultierenden Geltungsansprüchen, in denen die Praktiken, Technologien, Rhetoriken, aber auch die Listen, Störungen und Kontingenzen der Produktion von Evidenzen durch Dokumente offen gelegt werden.

Abstract

Dokumente materialisieren ein machtvolles Evidenzversprechen. Zugleich steht das, was sie sichtbar machen, im Verdacht, nicht wahr, sondern zu manipuliert und täuschend zu sein. In künstlerischen Praktiken wird diese Spannung als solche ausgestellt, erprobt und befragt. Statt Dokumente aber einfach aus den Archiven ans Licht zu bringen und sie in neuen Zusammenhängen zu konstellieren und zu inszenieren, untersuchen dokumentarische Verfahren in den Künsten die Strategien der Repräsentation, Beglaubigung und des Beweises als dynamische Verhandlungen zwischen Dokumenten, Künstlern und Betrachtern, indem sie selbst Dokumente produzieren. Die Beiträge in diesem Band widmen sich eben diesen Aushandlungsprozessen und den daraus resultierenden Geltungsansprüchen, in denen die Praktiken, Technologien, Rhetoriken, aber auch die Listen, Störungen und Kontingenzen der Produktion von Evidenzen durch Dokumente offen gelegt werden.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:2016
Deposited On:25 Mar 2019 15:14
Last Modified:25 Sep 2019 00:30
Publisher:Wilhelm Fink Verlag
Number of Pages:264
ISBN:978-3-7705-5747-9
OA Status:Closed
Free access at:Related URL. An embargo period may apply.
Related URLs:https://www.fink.de/katalog/titel/978-3-7705-5747-9.html (Publisher)
https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod010352134&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library