Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Wirkung von Brand Communities auf die Markenloyalität – eine dynamische Analyse


Algesheimer, René; Herrmann, Andreas; Dimpfel, M (2006). Die Wirkung von Brand Communities auf die Markenloyalität – eine dynamische Analyse. Journal of Business Economics / Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 76(9):933-958.

Abstract

Interaktionen in Brand Communities beeinflussen die Markenwahl und weitere Größen wie die Treue zu einer Marke oder die Bereitschaft, die Marke zu empfehlen. In Anbetracht dieses Befundes wurde die Wirkung von Brand Communities auf diese Variablen analysiert mit dem Ziel, Brand Communities im Sinne des Unternehmens zu gestalten. Die theoretische Basis bildeten Thibaut und Kelleys klassischen Austauschtheorien sowie Festingers Theory of Informal Social Communication. Hieraus wurden Hypothesen abgeleitet und ein Modell zur Erfassung der Wirkung ausgewählter Determinanten auf unternehmerische Zielgrößen entwickelt. Eine empirische Untersuchung im Markt für Automobil-Communities auf Basis der Kausalanalyse diente dazu, die formulierten Hypothesen zu überprüfen. Aus den Ergebnissen ergeben sich Anregungen für die Konzeptualisierung und Operationalisierung der Erscheinung Brand Community. Darüber hinaus zeigt sich die Wirkung bestimmter Facetten einer Brand Community auf die Loyalität der Kunden zur Marke, was die Diskussion um Markenloyalität ergänzt.

Abstract

Interaktionen in Brand Communities beeinflussen die Markenwahl und weitere Größen wie die Treue zu einer Marke oder die Bereitschaft, die Marke zu empfehlen. In Anbetracht dieses Befundes wurde die Wirkung von Brand Communities auf diese Variablen analysiert mit dem Ziel, Brand Communities im Sinne des Unternehmens zu gestalten. Die theoretische Basis bildeten Thibaut und Kelleys klassischen Austauschtheorien sowie Festingers Theory of Informal Social Communication. Hieraus wurden Hypothesen abgeleitet und ein Modell zur Erfassung der Wirkung ausgewählter Determinanten auf unternehmerische Zielgrößen entwickelt. Eine empirische Untersuchung im Markt für Automobil-Communities auf Basis der Kausalanalyse diente dazu, die formulierten Hypothesen zu überprüfen. Aus den Ergebnissen ergeben sich Anregungen für die Konzeptualisierung und Operationalisierung der Erscheinung Brand Community. Darüber hinaus zeigt sich die Wirkung bestimmter Facetten einer Brand Community auf die Loyalität der Kunden zur Marke, was die Diskussion um Markenloyalität ergänzt.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

77 downloads since deposited on 29 Mar 2019
60 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Business Administration
08 Research Priority Programs > Social Networks
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:September 2006
Deposited On:29 Mar 2019 09:19
Last Modified:31 Jul 2020 03:19
Publisher:Springer
ISSN:0044-2372
Additional Information:This is a post-peer-review, pre-copyedit version of an article published in Journal of Business Economics / Zeitschrift für Betriebswirtschaft. The final authenticated version is available online at: https://doi.org/10.1007/s11573-006-0045-5
OA Status:Green
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s11573-006-0045-5
Other Identification Number:merlin-id:3589

Download

Green Open Access

Download PDF  'Die Wirkung von Brand Communities auf die Markenloyalität – eine dynamische Analyse'.
Preview
Content: Accepted Version
Filetype: PDF
Size: 478kB
View at publisher