Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wachstum und Höhe von Managementvergütungen


Göx, Robert F (2016). Wachstum und Höhe von Managementvergütungen. Perspektiven der Wirtschaftspolitik, 17(4):311-334.

Abstract

Robert F. Göx gibt einen Überblick über die ökonomische Forschung zum Thema Managementvergütungen und erörtert anhand von Daten des Deutschen Aktienindexes (DAX) die Relevanz der überwiegend auf die Vereinigten Staaten fokussierten Forschung für die Entwicklung der Vorstandsvergütungen in Deutschland seit 1985. Dabei zeigt sich, dass diese im Wesentlichen von denselben Faktoren bestimmt wird wie in Amerika. Hinsichtlich der möglichen Ursachen des Anstiegs der Managementbezüge ergibt sich ein gemischtes Bild. Einerseits legen theoretische Argumente und empirische Befunde nahe, dass die Höhe der Vergütungen wesentlich durch die Unternehmensgröße und den finanziellen Erfolg determiniert ist. Andererseits gibt es aber auch eine Reihe von Anhaltspunkten für Ineffizienzen in der Gestaltung der Vergütung, deren Vermeidung wünschenswert erscheint. Allerdings deutet die jüngere Forschung zu den Konsequenzen einschlägiger staatlicher Maßnahmen darauf hin, dass eine stärkere Regulierung der Managementvergütungen kaum geeignet ist, den Vergütungsprozess zu verbessern oder das Wachstum der Bezüge zu begrenzen.

Abstract

Robert F. Göx gibt einen Überblick über die ökonomische Forschung zum Thema Managementvergütungen und erörtert anhand von Daten des Deutschen Aktienindexes (DAX) die Relevanz der überwiegend auf die Vereinigten Staaten fokussierten Forschung für die Entwicklung der Vorstandsvergütungen in Deutschland seit 1985. Dabei zeigt sich, dass diese im Wesentlichen von denselben Faktoren bestimmt wird wie in Amerika. Hinsichtlich der möglichen Ursachen des Anstiegs der Managementbezüge ergibt sich ein gemischtes Bild. Einerseits legen theoretische Argumente und empirische Befunde nahe, dass die Höhe der Vergütungen wesentlich durch die Unternehmensgröße und den finanziellen Erfolg determiniert ist. Andererseits gibt es aber auch eine Reihe von Anhaltspunkten für Ineffizienzen in der Gestaltung der Vergütung, deren Vermeidung wünschenswert erscheint. Allerdings deutet die jüngere Forschung zu den Konsequenzen einschlägiger staatlicher Maßnahmen darauf hin, dass eine stärkere Regulierung der Managementvergütungen kaum geeignet ist, den Vergütungsprozess zu verbessern oder das Wachstum der Bezüge zu begrenzen.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

96 downloads since deposited on 17 Jul 2019
41 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:National licences > 142-005
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Scopus Subject Areas:Social Sciences & Humanities > Geography, Planning and Development
Social Sciences & Humanities > Political Science and International Relations
Language:German
Date:1 December 2016
Deposited On:17 Jul 2019 08:24
Last Modified:15 Apr 2021 15:07
Publisher:De Gruyter
ISSN:1465-6493
OA Status:Green
Publisher DOI:https://doi.org/10.1515/pwp-2016-0025
Other Identification Number:merlin-id:14146

Download

Green Open Access

Download PDF  'Wachstum und Höhe von Managementvergütungen'.
Preview
Content: Published Version
Language: English
Filetype: PDF (Nationallizenz 142-005)
Size: 2MB
View at publisher