Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Funktionen von Onlineöffentlichkeit: eine globale Perspektive


Rauchfleisch, Adrian. Funktionen von Onlineöffentlichkeit: eine globale Perspektive. 2017, University of Zurich, Faculty of Arts.

Abstract

Das Konzept der Öffentlichkeit ist eines der populärsten und am meisten diskutierten Konzepte der politischen Philosophie im 20. Jahrhundert. Trotz der bereits reichen intellektuellen Geschichte des Konzepts gibt es noch keinen Konsens über die richtige Verwendung und Definition des Konzepts. In meiner Dissertation werde ich die Öffentlichkeit als ein essentially contested concept (Rauchfleisch, in Druck) vorstellen. Ich erfasse die Forschung der letzten 20 Jahre zu Öffentlichkeit mit einer Kozitationsanalyse. Diese Methode hat das Potenzial, den gesamten Korpus der akademischen Literatur zu erfassen. Zusätzlich kann die intellektuelle Struktur des Konzepts abgebildetwerden. Konzeptionell schlage ich das hierarchisches Modell der generalized functions der Öffentlichkeit vor (Rauchfleisch & Kovic, 2016). Ich identifiziere vier allgemeine Funktionen: Identity Building, Agenda-Setting, Kontrolle und Kritik und Deliberation. Mit Hilfe von Makrolevelvariablen, welche die strukturellen Voraussetzungen für eine Öffentlichkeit angeben, identifiziere ich die höchste mögliche Funktion der Öffentlichkeit für jedes Land, zu der das Internet möglicherweise beitragen kann. Abschliessend wird die Frage nach dem transformativen Potential des Internets gestellt. Der Gesamteinfluss ist in China grösser als in der Schweiz. In China ist das Internet ein Ersatz für die staatlich kontrollierte Massenmedienöffentlichkeit. In der Schweiz hingegen ist das Internet nur ein komplementäres Netzwerk für eine gut funktionierende Öffentlichkeit.

Abstract

Das Konzept der Öffentlichkeit ist eines der populärsten und am meisten diskutierten Konzepte der politischen Philosophie im 20. Jahrhundert. Trotz der bereits reichen intellektuellen Geschichte des Konzepts gibt es noch keinen Konsens über die richtige Verwendung und Definition des Konzepts. In meiner Dissertation werde ich die Öffentlichkeit als ein essentially contested concept (Rauchfleisch, in Druck) vorstellen. Ich erfasse die Forschung der letzten 20 Jahre zu Öffentlichkeit mit einer Kozitationsanalyse. Diese Methode hat das Potenzial, den gesamten Korpus der akademischen Literatur zu erfassen. Zusätzlich kann die intellektuelle Struktur des Konzepts abgebildetwerden. Konzeptionell schlage ich das hierarchisches Modell der generalized functions der Öffentlichkeit vor (Rauchfleisch & Kovic, 2016). Ich identifiziere vier allgemeine Funktionen: Identity Building, Agenda-Setting, Kontrolle und Kritik und Deliberation. Mit Hilfe von Makrolevelvariablen, welche die strukturellen Voraussetzungen für eine Öffentlichkeit angeben, identifiziere ich die höchste mögliche Funktion der Öffentlichkeit für jedes Land, zu der das Internet möglicherweise beitragen kann. Abschliessend wird die Frage nach dem transformativen Potential des Internets gestellt. Der Gesamteinfluss ist in China grösser als in der Schweiz. In China ist das Internet ein Ersatz für die staatlich kontrollierte Massenmedienöffentlichkeit. In der Schweiz hingegen ist das Internet nur ein komplementäres Netzwerk für eine gut funktionierende Öffentlichkeit.

Statistics

Downloads

61 downloads since deposited on 09 Oct 2019
61 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation (cumulative)
Referees:Schäfer Mike S, Esser Frank
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Place of Publication:Zürich
Date:2017
Deposited On:09 Oct 2019 09:27
Last Modified:09 Oct 2019 09:27
Number of Pages:230
OA Status:Green
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/primo-explore/fulldisplay?docid=ebi01_prod011032157&context=L&vid=ZAD&search_scope=default_scope&tab=default_tab&lang=de_DE (Library Catalogue)

Download

Green Open Access

Download PDF  'Funktionen von Onlineöffentlichkeit: eine globale Perspektive'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 14MB