Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Populäre Kultur und kulturelle Bildung: Ein nur scheinbar widersprüchliches Verhältnis


Samida, Stefanie; Höger, Ralph (2019). Populäre Kultur und kulturelle Bildung: Ein nur scheinbar widersprüchliches Verhältnis. heiEducation Journal, 3:63-80.

Abstract

Kulturelle Bildung und populäre Kultur werden nur selten konzeptuell miteinander verschränkt und zusammengedacht. Unseres Erachtens schließen sie einander aber nicht aus, sie sind im Gegenteil sogar zwei Seiten einer Medaille, die sich am besten als ästhetische (Alltags-)Praxis beschreiben lässt. In dem Beitrag möchten wir einerseits unser Verständnis von populärer Kultur und kultureller Bildung darlegen und uns andererseits anhand von zwei Fallbeispielen (Living History und der TV-Serie Star Trek) dieser Wechselbeziehung nähern. Deutlich wird dabei, dass populäre Kultur auf unterschiedliche Art und Weise Bildungserfahrungen ermöglicht, Lernanlässe bietet, Werte und Wissen vermittelt sowie zur Identitätsbildung beizutragen vermag. Es finden zahlreiche informelle Bildungsprozesse im Populären statt, die bisher noch zu selten in den Blick genommen werden und deren pädagogische Potentiale vielfach ungenutzt bleiben.

Abstract

Kulturelle Bildung und populäre Kultur werden nur selten konzeptuell miteinander verschränkt und zusammengedacht. Unseres Erachtens schließen sie einander aber nicht aus, sie sind im Gegenteil sogar zwei Seiten einer Medaille, die sich am besten als ästhetische (Alltags-)Praxis beschreiben lässt. In dem Beitrag möchten wir einerseits unser Verständnis von populärer Kultur und kultureller Bildung darlegen und uns andererseits anhand von zwei Fallbeispielen (Living History und der TV-Serie Star Trek) dieser Wechselbeziehung nähern. Deutlich wird dabei, dass populäre Kultur auf unterschiedliche Art und Weise Bildungserfahrungen ermöglicht, Lernanlässe bietet, Werte und Wissen vermittelt sowie zur Identitätsbildung beizutragen vermag. Es finden zahlreiche informelle Bildungsprozesse im Populären statt, die bisher noch zu selten in den Blick genommen werden und deren pädagogische Potentiale vielfach ungenutzt bleiben.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

9 downloads since deposited on 24 Jan 2020
9 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Social Anthropology and Cultural Studies
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
390 Customs, etiquette & folklore
Uncontrolled Keywords:Populärkultur, kulturelle Bildung, Living History, TV-Serien, Star Trek
Language:German
Date:22 May 2019
Deposited On:24 Jan 2020 13:20
Last Modified:22 Apr 2020 13:51
Publisher:University of Heidelberg
ISSN:2569-8524
OA Status:Green
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Publisher DOI:https://doi.org/10.17885/heiup.heied.2019.3.23955
Official URL:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-heiup-heied-239550

Download

Green Open Access

Download PDF  'Populäre Kultur und kulturelle Bildung: Ein nur scheinbar widersprüchliches Verhältnis'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 559kB
View at publisher
Licence: Creative Commons: Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)