Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Weshalb junge Erwachsene ihre Therapie abbrechen: Eine qualitative Interviewstudie


Weitkamp, Katharina; Seiffge-Krenke, Inge; Romer, Georg; Wiegand-Grefe, Silke (2019). Weshalb junge Erwachsene ihre Therapie abbrechen: Eine qualitative Interviewstudie. Psychodynamische Psychotherapie (PDP), 18(3):165-175.

Abstract

Therapieabbrüche stellen ein ernstzunehmen des Thema dar, sind jedoch insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen bislang wenig untersucht, obwohl der Einbezug der Perspektive der betroffenen jungen Menschen immer wieder gefordert wird. Ziel der Studie war es, von jungen erwachsenen Therapieabbrechern die Gründe für ihre Abbrüche zu erfahren. In einer qualitativen Interviewstudie wurden Interviews mit vier jungen Menschen geführt, die eine psychotherapeutische Behandlung abgebrochen hatten. Diese Interviews wurden audiographiert, transkribiert und anschließend mit der Interpretative Phenomenological Analysis qualitativ ausgewertet. Es ergaben sich aus den Interviews folgende Themen: Zum einen für die Entwicklungsphase typische Autonomiebestrebungen, zum anderen wurden vielfältige Gründe für die Abbrüche genannt, die sich zwei Bereichen zuordnen lassen: enttäuschte Erwartungen im Hinblick auf das Therapeutenverhalten und/oder das als unpassend und starr erlebtes Behandlungssetting.

Abstract

Therapieabbrüche stellen ein ernstzunehmen des Thema dar, sind jedoch insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen bislang wenig untersucht, obwohl der Einbezug der Perspektive der betroffenen jungen Menschen immer wieder gefordert wird. Ziel der Studie war es, von jungen erwachsenen Therapieabbrechern die Gründe für ihre Abbrüche zu erfahren. In einer qualitativen Interviewstudie wurden Interviews mit vier jungen Menschen geführt, die eine psychotherapeutische Behandlung abgebrochen hatten. Diese Interviews wurden audiographiert, transkribiert und anschließend mit der Interpretative Phenomenological Analysis qualitativ ausgewertet. Es ergaben sich aus den Interviews folgende Themen: Zum einen für die Entwicklungsphase typische Autonomiebestrebungen, zum anderen wurden vielfältige Gründe für die Abbrüche genannt, die sich zwei Bereichen zuordnen lassen: enttäuschte Erwartungen im Hinblick auf das Therapeutenverhalten und/oder das als unpassend und starr erlebtes Behandlungssetting.

Statistics

Downloads

0 downloads since deposited on 22 Jan 2020
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Other titles:Why young adults drop out of therapy: A qualitative interview study
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:2019
Deposited On:22 Jan 2020 15:13
Last Modified:30 Jan 2020 10:20
Publisher:Schattauer
ISSN:1618-7830
OA Status:Closed

Download

Closed Access: Download allowed only for UZH members

Content: Accepted Version
Language: German
Filetype: PDF - Registered users only until 1 January 2021
Size: 405kB
Embargo till: 2021-01-01