Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Charles Jencks und die post­mo­derne Archi­tektur


Sarasin, Philipp (2019). Charles Jencks und die post­mo­derne Archi­tektur. Berlin: Geschichte der Gegenwart.

Abstract

Vor wenigen Tagen starb der Architekturtheoretiker Charles Jencks, der 1977 der modernen Architektur den offiziellen Totenschein ausgestellt und die Rede von der „postmodernen Architektur“ begründet hatte. Obwohl ihrerseits nun schon längst wieder totgesagt, hat Jencks' „Postmoderne“ das Gesicht der Städte weltweit verändert.

Abstract

Vor wenigen Tagen starb der Architekturtheoretiker Charles Jencks, der 1977 der modernen Architektur den offiziellen Totenschein ausgestellt und die Rede von der „postmodernen Architektur“ begründet hatte. Obwohl ihrerseits nun schon längst wieder totgesagt, hat Jencks' „Postmoderne“ das Gesicht der Städte weltweit verändert.

Statistics

Downloads

81 downloads since deposited on 22 Jan 2020
81 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Scientific Publication in Electronic Form
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
Dewey Decimal Classification:900 History
Language:German
Date:20 October 2019
Deposited On:22 Jan 2020 17:57
Last Modified:16 Apr 2020 11:27
Publisher:Geschichte der Gegenwart
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://geschichtedergegenwart.ch/charles-jencks-und-die-postmoderne-architektur/

Download

Green Open Access

Download PDF  'Charles Jencks und die post­mo­derne Archi­tektur'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 1MB